Freitag, 18. Oktober 2019

Rostrosiger Ausflug in die Wachau

Servus ihr Lieben!


In meinem vorangegangenen Blobeitrag Spätsommerblüten und Frühherbstfarben zeigte ich
euch bereits ein paar "Teaser"-Fotos von dem Ausflug, den wir Ende August unternommen haben. 
 Einige von euch (er)kannten die Gegend und wussten daher, dass wir uns in der schönen Wachau 
herumgetrieben haben. Diese Gegend ist einerseits berühmt für ihren Wein, andererseits für ihre
Marillen (= Aprikosen) und dann auch noch für die traumhafte Landschaft und malerische Orte. 

Leider haben wir es noch nie geschafft, die Kulturlandschaft Wachau 
während der Zeit der Marillenblüte zu besuchen - aber der Spätsommer 
ist auch nicht schlecht, ich schwör's! 😊


[Dieser Beitrag kann Werbung enthalten - durch Links zu externen Seiten, desweiteren durch Fotos, Orts-,
Firmen-, Lokal- und Produktnennungen... - die ohne Sponsoring, ohne Auftrag und ohne Bezahlung erfolgt.]


Weil eine "alte" Freundin von Edi und mir vor einiger Zeit in die Nähe der Wachau
gezogen ist, verbanden wir unseren Ausflug mit einem Besuch bei ihr. Bei der Gelegenheit
trafen wir nach langer Zeit auch ihre Tochter wieder und lernten ihre Enkeltochter kennen.

Heute hat unsere Freundin übrigens Geburtstag - und ich möchte ihr auch auf diesem Weg
nochmal alles Gute wünschen! 
🎉🍰🎂
Happy Birthday, liebe Bri! 
😚😚😚




Man kann die Wachau auf viele Arten besichtigen. Da wir einen Halbpreis-Gutschein für eine 
kleine Wachaurundfahrt mit dem Schiff bekommen hatten, war das diesmal das Mittel unserer Wahl.
Kommt einfach mit, ich zeige euch ohne viele Worte, was wir alles gesehen haben. (Wenn ihr mehr
über die einzelnen Orte erfahren wollt, klickt bitte die eingebundenen Links an - danke!)


Abfahrt von Krems:
Wir genießen es sehr, sanft auf dem Wasser dahinzugleiten.
Aber wenn der Fahrtwind weht, bindet Frau Rostrose ihren Hut lieber fest 😊:



1. Halt - Dürnstein:
Das ehemalige Augustiner-Chorherren-Stift Dürnstein mit seinem beeindruckenden blauen Turm
 gilt als Wahrzeichen der Wachau. Über der Stadt thront die Burg-Ruine Dürnstein.


Verlinkt mit Novas Glockenturm-Linkup


 Ende August waren noch viele Badende in der Donau! Was die Wasserqualität anbelangt, ist die 
Donau wesentlich besser als ihr Ruf. Seit die Kläranlagen ausgebaut wurden, so die Informationen 
der Abteilung Wasserwirtschaft Land Niederösterreich, sei die Wasserqualität der Donau wesentlich 
besser geworden.




Nächste Station Weißenkirchen:
 mit der Pfarrkirche Weißenkirchen in der Wachau (mit rotem Kirchturmdach)
und der Katholischen Wehrkirche St. Michael aus der Zeit um 1500, die sich zwei Kilometer 
stromaufwärts befindet.




Bei der Ortschaft Spitz
 wendete das Schiff und es ging wieder zurück in Richtung Krems. Dunkle Wolken zogen auf -
doch wir blieben zum Glück trocken.



Zurück in Krems:
Am Schiff hatte es wunderbar nach Wiener Schnitzel gerochen. Aber wir haben widerstanden und
stattdessen beschlossen, uns in Krems ein Lokal zu suchen. Gerade als die ersten Regentropfen
fielen, entdeckten wir den Salzstadl, ein uriges Beisl (= Kneipe), in der offenbar häufig Literatur-
Veranstaltungen abgehalten werden. Köstliche Schnitzel kann man da aber auch genießen. Als wir 
aufgegessen hatten, hörte es wieder zu regnen auf - und wir sahen einen schönen Regenbogen!


Das Tor links ist für Novas T in die neue Woche


Zum heutigen Abschluß bekommt ihr nochmal mein Ausflugs-Outfit dieses wunderbaren Tages
 zu sehen. Mein Spitzentop hatte ich hier mittig gerafft - ihr habt mir für diesen Einfall schon im 
vorigen Post Komplimente gemacht. Vielen Dank dafür - allerdings erscheint die Idee nicht sooo 
außergewöhnlich, wenn man weiß, dass mein blaues Sommerkleid im Brustbereich ein Band zum 
Raffen hat. Ich fragte mich zunächst, ob ich eine Schleife binden oder das Band lieber ungebunden 
lassen sollte. Beides sah mit dem Top irgendwie seltsam aus, und so verfiel ich letztendlich auf diese 
Lösung:




Ich hoffe, ihr seid gerne mit uns Rostrosen durch die Wachau geschippert! Vielleicht schaffen wir es 
ja irgendwann auch mal, die Marillenblüte dort zu fotografieren - dann nehme ich euch natürlich 
 wieder mit! 😊 Nun wünsche ich euch noch ein wunderbares Wochenende,


Allerliebste Rostrosengrüße,
eure Traude


Gerne verlinke ich passende Beiträge bei: 
My week in colours von Maren - Farbwunder Style, Style Splash von Emma,



Kommentare:

  1. Liebe Traude, was für ein wunderbarer Ausflug in die Wachau, ein ganz tolles Stück Landschaft an der Donau. Immer wieder schön, immer wieder toll, immer wieder beeindruckend. Obwohl die Wachau nicht wirklich weit von uns entfernt ist, haben wir sie erst in den letzten Jahren wieder für uns entdeckt – es ist einfach herrlich, auf oder am Wasser entlang zu gleiten, mal bei einem dieser leckeren Heurigen einzukehren, auf die Burgruine Dürnstein hinaufzuwandern. Heuer im Frühjahr haben wir es auch zum ersten Mal geschafft, die Marillenblüte zu erleben. Mit dem Rad die Donau entlang, daneben die faszinierenden Marillenblüten – das war schon ein ganz besonderes Erlebnis und ist absolut zu empfehlen. Dein blau-weißes Outfit passt ja einfach perfekt in dieses Umfeld auf das Schiff, aber auch mit der blauen Barockkirche in Dürnstein harmoniert es doch genial. Es freut mich, dass ihr so einen traumhaften Tag und eine tolle Schifffahrt hattet.
    Hab ein wunderbares Wochenende und alles Liebe

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Traude,
    herzlichen Dank für deinen schönen Post.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hello Traude,
    What a very nice pictures you have made while this trip with the boat.
    A wonderful place with enough wonderful things to see. You take me with you with these pictures. Thanks for sharing. Great!!

    Have a nice weekend,
    Big kiss, Marco

    AntwortenLöschen
  4. Ein schöner Ausflug, Röschen!
    Dein blaues Kleid mit dem Spitzenbolero ist hinreißend und steht Dir super!
    Herzlichst Klärchen

    AntwortenLöschen
  5. Soviele Glockentürme, da sag ich doch gleich mal Danke, sowie natürlich auch für das T in die neue Woche. Insgesamt ein so schöner Ausflug von einer Region die ich noch nie gesehen habe. Gefällt mir sehr gut und ich freue mich auch für euch dass ihr mit dem Wetter soviel Glück hattet. Danke dir auch fürs Mitnehmen und habt ein wundervolles Wochenende

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. Der Ausflug sieht fantastisch aus! Ich fahre auch gerne Boot. In der Wachau war ich allerdings noch nie. Schön, dass man inzwischen wieder in der Donau baden kann. Die Elbe taugt dafür auch. Zweimal hatte ich 2019 immerhin die Füße drin.

    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dass man in der Elbe wieder schwimmen kann, haben wir bei unserem Dresden-Besuch bei Beate festgestellt, da waren auch recht viele Badende drin! Von der Donau wusste ich es allerdings nicht...
      Alles Liebe, Traude

      Löschen
  7. Oh ja das hätte mir auch gefallen. Schön mit euch zu reisen :) Blau passt perfekt zum Anlass und sieht toll aus mit dem Spitzenjäckchen. Deine Collagen sind wieder wunderbar, man hat das Gefühl man ist dabei gewesen.
    Grade heute Morgen ist es wieder fürchterlich grau hier und es regnet. Ein goldener Oktober ist mir deutlich lieber. ;)
    Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende, herzliche Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traude,
    Das ist auch ein Stückchen Österreich, das ich als "Westlerin" auch kenne. War schon zweimal dort und auch mit dem Schiff auf der Donau. Das ist eine wunderbare Gegend..aber das wissen ja auch schon sehr (oder bald zu) viele. Wunderschöne Bilder wieder, die Du da immer wieder hervorzauberst.
    Alles Liebe Gerda

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Traude,
    Danke fürs Mitnehmen durch die wunderschöne Wachau.
    Ein wirklich schöner Ausflug war das und Du hast feine Erinnerungsfotos machen können. Dein Outfit gefällt mir wirklich gut, sieht Spitze aus!
    Liebe Grüße zum Wochenende,
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
  10. Bin jetzt gerade Urlaub machen in Österreich. Zwar nicht Wachau sondern Mayrhofen, aber Marillenlikör habe ich mir auch schon gegönnt... Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  11. Oh ja, liebe Traude, ich bin sehr gerne mit euch durch die Wachau geschippert. Selber war ich ja leider noch nie dort. Zur Marillenblüte würde ich auch so gerne einmal hinfahren. Das muss traumhaft schön sein!
    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Dear Traude,

    Looks like a wonderful trip along the Danube, with the most gorgeous countryside and yes, you would have needed to tie your hat on if the wind came up.
    You look fabulous in your blue and love the photo of you at the wheel.
    Hope all is well with you and that you are having a great weekend
    hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  13. Unas imágenes preciosas !
    Es un placer leerte! Feliz domingo! ♡♡♡

    AntwortenLöschen
  14. Liebstige Traude,
    die Wachau gehört ja auch zu meinen Lieblingsgegenden, daher habe ich mich über Deinen schönen Beitrag besonders gefreut! Die Kombination der teils lieblichen, teils spektakulären Landschaft, gepaart mit hübschen Dörfern und köstlichen Weißwein ist einfach unschlagbar. Wenn dann im Frühjahr die Marillen blühen oder im Herbst das Laub sich golden verfärbt, wirkt diese Traumlandschaft noch schöner. Und das alles eine halbe Stunde vor der Haustüre ;-)

    Mit dem Schiff ist so ein Ausflug natürlich noch einmal etwas ganz besonderes. Großes Kompliment auch für Dein Outfit! Welcher Kapitän würde sich nicht über eine so hübsche Matrosin im maritim-blauen Kleid wünschen? Das geraffte Spitzentop sieht dazu wunderschön aus.

    Herzliche Drücker und liebste Sonntagsgrüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Traude,
    wir haben in Heidelberg auch viele Schiffe mit passenden Ausflugszielen, aber leider sind wir noch nie damit gefahren, aber ich möchte es im nächsten Jahr in Angriff nehmen :D Danke für die tollen Momente während des Ausflugs. LG und schönen Sonntag - Katrin

    AntwortenLöschen
  16. Boat ride looks amazing. I like that type of sight seeing, because cities are different when you look them from river. I'm so happy to see that you enjoy and visit such a beautiful places.

    New Post - http://www.exclusivebeautydiary.com/2019/10/ora-microneedle-face-body-roller-system_20.html

    AntwortenLöschen
  17. Was für ein schöner Ausflug. Ich wusste gar nicht, dass man in der Donau auch Baden kann. Ich hab den Strom immer ehrfürchtig betrachtet und sie eher als Schifffahrtsstraße gesehen. Auf jeden Fall ist die Landschaft dort sehr reizvoll. Immerhin mündet unsere Isar auch in die Donau und wir sind gar nicht so weit davon entfernt.
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  18. Das sieht ja ganz nach einer tollen Tour aus. Und passend zum Boog, Traude heute mal ganz maritim in Blau/weiß. Auch wenn das eigentlich nicht Deine Farben sind, überstrahlt Dein warmes Lachen die kühlen Nuancen.
    Klasse.
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Traude,
    ein schönes Stück Österreich, das Du hier präsentierst und auch ich bin immer wieder begeistert, wenn wir in diese Gegend kommen. Geschichtlich interessant und von der herrlichen Landschaft gibt's ja auch nette Filme ( alt !!! )
    zu sehen. Nicht nur das Ferne ist eine Reise wert, auch in der Nähe kann man tolle Eindrücke bekommen.
    Hab' eine schöne nächste Woche und liebe Grüße schicke ich auch dazu ;-)
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Traude,
    herzlichen Dank für die wudnerbaren Bilder aus der Wachau! Das ist einfach eine wudnerschöne Gegend!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Herbstwoche!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  21. Was für eine herrliche Landschaft liebe Traude. Mich zieht es auch immer wieder zum Wasser - Meer oder Fluss.

    Deinen Sonnenhut finde ich klasse mit dem Tuch darum.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Liebste Traude,
    Danke fürs mitnehmen auf der schönen blauen Donau! Ich bin mal mit dem Fahrrad von Passau nach Wien geradelt (wie so viele andere ja auch :-) - es war wunderschön. Und am Besten hat mir (neben Wien natürlich!) tatsächlich die Wachau gefallen, so unglaublich schön! Deine blau-weiß Kombi passt auf alle Fälle super aufs Schiff und - ich finde - steht Dir auch sehr gut.
    Deine Collagen sind wie immer was zum genau Hinschauen und so sehenswert!
    Liebe Grüße, Maren (die ja jetzt auch gelernt hat, wie man alles vergrößert, bei diesem Post aber gar nicht nötig... :-D)

    AntwortenLöschen
  23. Das scheint ja eine feine Gegend zu sein... muss ich mir merken. Sommerlich-luftig kommen deine Fotos rüber, das tut gerade ein einem so trüben Tag wie heute gut.
    Krauler an deine beiden Fellnasen und liebe Grüße an dich von
    gabi & dina

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Traude,
    ganz gewiss bin ich gerne mit euch über die Donau geschippert. Deine Bilder zeigen eine wunderbare Landschaft mit tollen Eindrücken.
    Dein Tagesoutfit steht dir gut und außerdem gefällt mir deine immer so fröhliche Ausstrahlung so sehr.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Traude,

    ich war noch nicht in der Wachau, aber die Gegend muss wirklich wunderschön sein, was deine Fotos hier ja beweisen.
    Wasser, Berge, Burgen und Schlösser, zum Genießen ein gutes Gläschen Wein und andere Schmankerl, da lässt sich wundervoll urlauben. :-)

    Ich habe deine Reise hier sehr genossen und fühlte mich mitten im Geschehen. :-)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  26. ich freue mich auch dass ich die Bilder von eurer kleine Wachaurundfahrt sehen kann. Ich kenne die Gegend auch nicht ... und denke mir gerade, dass ich sie mal kennenlernen sollte :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  27. Guten Morgen liebes Röslein,
    uiiii ein Outfit wie der Donau und der Liebe Wellen :) und jaaa, natürlich Wachau im Herbst! Mag ja sein, dass die Marillenblüte großartig ist (schon gesehen) ABER so ein Stürmchen in Ehren ... Danke du Liebe, ich sollte auch wieder einmal hin.
    Dicken Drücker
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Traude,
    sehr gern war ich mit Dir in der Wachau - das ist ein sehr schönes Fleckchen Erde. Deine Bilder sind wieder sehr detailreich und machen Lust auf einen Besuch. Natürlich passt Dein Kleid perfekt zur Schifffahrt - besonders hübsch fand ich Deinen drapierten Hut :)
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  29. Was für ein schöner Ausflug in die Wachau und dies bei allerbestem Wetter. Da bin ich sehr gerne mitgekommen. Vielen dank für's Teilen.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  30. Ach, ich geh doch immer wieder gern mit dir auf Reisen. Sieht das herrlich aus ... und das blaue Kleid gefällt mir auch ausgesprochen gut :)
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Und ich bemühe mich auch, möglichst jeden Kommentar hier oder in deinem Blog zu beantworten. Da ich keine Möglichkeit gefunden habe, hier der neuen DSGVO durch einfaches Setzen eines Häkchens zu entsprechen, gilt in meinem Blog folgendes: Indem du mir einen Kommentar sendest, erklärst du dich gleichzeitig mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Danke und alles Liebe!