Dienstag, 22. November 2011

Fachwerk und Feinschmeck - Elsass Teil 3

~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Salut, Servus und Hallo, Ihr Lieben!
 ~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Vielen lieben Dank für all eure lieben Kommentare zu meiner "Katzen-Fotostory" und eure aufmunternden Worte an Maxwell ;o)  Ich denke, er wird weiter am Ball bleiben! Er hat sich sogar den Rat zu Herzen genommen, Nina mal eine Maus mitzubringen. (Leider meinte Nina, die wäre ein "Mitbringsel" für uns und nicht für sie - weshalb wir die mausetote Maus dann "entsorgen" mussten...) :o(

Da will ich euch doch lieber ein viel, viiiiieeeel erfreulicheres Mitbringsel zeigen:
Mmmmmmmmmmacarons aus dem Elsass :o)


...- entdeckt und gekauft in der wunderschönen Stadt
Colmar!

Doch Colmar hat nicht bloß Leckereien zu bieten, sondern noch sehr viel anderes, schaut mal:
 ~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Das historische Stadtbild Colmars wird von den Kanälen im Viertel Krutenau
(oft auch Petite Venise, also Klein-Venedig genannt)
und Jahrhunderte alten Fachwerkhäusern geprägt.
Auf dem Foto seht ihr den Kai Poissonerie
am Fluss Lauch und rechts die attraktive Markthalle.

 ~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Ein Blick in die Altstadt - und hinauf zum blauen Himmel:
Ach seufz, welch traumhaftes Wetter wir Ende September noch hatten!
Falls es bei euch zur Zeit auch so kalt ist wie bei uns, dann wärmt euch
doch einfach mit mir gemeinsam an diesen Bildern :o)
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Auf Schritt und Tritt wird man hier 
mit Geschichte konfrontiert.

~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
So zum Beispiel auch beim Geburtshaus von Auguste Bartholdi (1834-1904), 
 dem Schöpfer der Freiheitsstatue in New York:
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~ 



Zum Beispiel wurde der Fontaine Schwendi von Bartholdi
errichtet (im Jahr 1898) - zu Ehren von Lazarus von Schwendi 
(einem Staatsmann und General unter drei Kaisern im 16. Jahrhundert,
der u.a. den Weinbau im Elsass förderte).
Die Statue von Martin Schongauer (Bild unten)
ist ebenfalls ein Werk von Frédéric-Auguste Bartholdi.
Sie steht beim Musée d’Unterlinden.

Und hier eine noch etwas ältere Geschichte:
Mehr als hundert (Neid-)Köpfe schmücken die Fassade 
des Maison des Têtes (erbaut im Jahr 1530) - 
wie auch bei diesem Haus in Straßburg sollten die Köpfe 
böse Einflüsse von den Bewohnern abhalten.

Das Martinsmünster zu Colmar
  ~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Ganz besonders angetan haben es mir auch die alten (oder im alten Stil gehaltenen) Ladenschilder und Hauszeichen.
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~


Dieses Fachwerkhaus mit der hölzernen Eckfigur stammt aus dem Jahr 1419! Was es wohl alles schon erlebt hat?

~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Das Lokal auf dem Foto unten ist bestimmt nicht ganz so alt,
verzaubert jedoch mit nostalgischem Charme: 
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Blick auf die Lauch und das Romantik-Hotel Le Maréchal
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Was hier so lecker aussieht, ist nicht wirklich genießbar - es handelt sich bei diesen "Torten" nämlich um Seifen!

Aber diese Patés und Tartes (bwz. Tourtes) sind alle echt:
 
Und diese verführerischen Köstlichkeiten ebenfalls! In diesem Laden haben wir übrigens auch unsere süßen "Mitbringsel" erstanden - :o) ihr wisst schon:
Leider sind sie mittlerweile bis zum letzten Krümelchen verputzt...
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Ja, und hier seht ihr mal wieder Herrn und Frau Rostrose...
Wie euch vielleicht auffällt, strahlt Frau Rostrose übers ganze Gesicht, während der Rostroserich etwas erschöpft dreinschaut.

 Ich mutmaße, dass seine Erschöpfung nicht nur mit dem
ausgedehnen Stadtbummel durch Colmar zusammenhängt,
sondern auch mit dem Inhalt des Sackerls (der Einkaufstüte)
in seinen Händen. Denn wenn ihr genau hinseht, stammt
dieses Sackerl von Maisons du Monde und ist somit voll mit
Teilen jener Beute, die ich euch
hier und hier bereits gezeigt habe *ggg*.
Ja, so etwas kann selbst die stärksten Männer umhauen ;o)
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Ich hoffe, euch hat der Spaziergang durch Colmar
Spaß gemacht! Unsere nächste Etappe führt uns demnächst
in die Vogesen, eine traumhafte Berglandschaft,
in der hübsche Kühe hausen :o)
- also bleibt dran, ihr Lieben!
 ~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Ganz herzliche Grüße und viele Küschelbüschel
eure rostrosige Traude

Kommentare:

  1. Hi there!!! ♥

    So many beautiful picuters - lovely!

    Those macarones looks very delicious and they are also so pretty! :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für ein Feuerwerk an Farben. Deine - bereits verputzten - Leckereien leuchten ja um die Wette.

    In Colmar war ich auch schon mal. Allerdings viele viele Jahre her....

    Toll Deine Bilder.

    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Fotos! LG Rosine♥

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, Herr Rostroserich sieht auf dem Foto ziemlich angerostet aus. *kicher
    Wie sagt das Sprichwort, wer rastet, der rostet. Also doch lieber im Kaufhaus weitershoppen als rostig rasten. LOL
    Die Fotos von den Macaroons sind bare Folter! Da entschädigen auch die schönen Häuslefoto nicht.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  5. Liebigste Traude,
    du schaffst mich noch mit deinen "Erstfotos" ;o), Whaaaam ;o)!Hach sind das mal wieder wundervollste Aufnahmen!Und diese Delikatessen-Kekschen würde ich ja zu und zu gerne mal zaubern, traue ich mir aber nicht zu.Hach und diese ganzen anderen Leckereien die du da zeigst...mir läuft das Wasser im Mund zusammen, also lieber schnell ins Bett, ehe ich etwas unüberlegtes machen ;o)!Gute Nacht und schönste Träume,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Traude
    Deine Bilder sind wunderschön. Am liebsten würde ich doch gleich in den Urlaub fahren. Die verführerischen Köstlichkeiten sehen wirklich lecker aus....mmmmmhhh!
    Hab eine schöne Restwoche und sei ganz lieb gegrüsst.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Traude, Ihr hattet ja wirklich sehr schönes Wetter und da macht ja so ein Stadtbummel gleich doppelt so viel Spaß, besonders in einem so hübschen Ort. Vielen Dank, dass Du uns wieder mitgenommen hast :-)! Beim Anblick der Patés läuft mir das Wasser im Mund zusammen und die Makronen sehen auch toll aus.
    Ganz viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Liebigste Frau Rostrose,
    ohhhhwiewunderschön!! Da wird man wirklich auf Schritt und Tritt von der Nostalgie begleitet, ein herrliches Städtchen- ich wünsche mir grade, so wohnen zu können! Ich will mich natürlich nicht beklagen, ich wohne auch sehr idyllisch und grün und schön, und auch bei uns gibt es ganz viele hübsche Kühe, die dafür sorgen, dass unser Milch-Schoggi- und Käsevorrat nicht ausgeht! Dennoch liebe ich diese Fachwerkhäuser, dieses Verwinkelte und Romantische....und natürlich auch die kulinarischen Genüsse, die du fotografisch eingefangen hast!
    Manchmal wünsche ich mir, ein wenig Zeit zu finden für Ausflüge wie diesen- aber man kann nciht alles haben, gell? Ich freue mich jetzt an meinem Lädchen, an meinen Jungs und an meinem Leben- mehr kann und darf man nun wirklich nicht mehr verlangen! Und man muss das alles ja auch noch stemmen können, nicht wahr? Aber es ist gut angelaufen, mein Lädchen, und ich hoffe, dass es sich nun noch ein wenig rumspricht, denn es liegt doch ein wenig versteckt und abseits. Aber wenn ich bedenke, dass ich selber weissgottwohin fahre, wenn ich weiss, dass es da was gibt, das meinen Vorstellungen entspricht.... :oD
    Die Ermattung von Herrn Rostrose kann ich übrigens ein wenig nachvollziehen- Männer haben einfach dieses Gen nicht, und meiner würde wohl auch lieber irgendwo gemütlich in einer netten Wirtschaft ein leckeres Mahl zu sich nehmen, als stun-den-lang in irgendwelchen Interieurläden zu stehen, blinzel! ABER ich muss dazu auch sagen, dass er mich bei der Verwirklichung von Ophelia's unterstützt hat, wo er konnte! Da muss ich ihm einen armdicken (Advents??)kranz winden!!
    So, und du siehst, es ist noch ganz früh, aber es steht heute wieder sooo viel an...und schwupps!-, wird der freie Tag wieder vernichtet sein!
    Ich drücke dich mit Hummelskraft ganz innig und sende dir
    allerherzelichste Grüsse,
    FrauHummel

    ....und geniess du doch auch die anstehende Adventszeit nach Kräften!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Traude ,
    & weißt du was für mich an deinen wunderbaren Bildern das herrlichste ist .... ? Ich kann es selbst erleben . Denn Colmar ist nicht soweit für mich und darum werde ich sicherlich bald durch diese schöne Stadt bummeln .
    Ich liebe Macaroons , bei deinen bezaubernden Bildern davon , werde ich wohl gleich das nächste Geschäft stürmen :)))
    Danke für die wunderschönen Eindrücke .
    Liebe Grüße aus dem Elsass ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Traude,
    deine wunderschönen Bilder sind für mich ein schönes Aufleben lassen meiner eigenen Erinnerung an die wunderschöne Stadt Colmar - ich genieße jedes Foto von dir und schwelge nochmals -

    so ein Foto vor dem Restaurant existiert auch von uns - lächel -

    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Traude,

    mit dir reise ich immer gern und lasse mich mit den tollen Bildern verwöhnen. Gut, dass ich noch satt vom Mittagessen bin, sonst würde mir jetzt der "Zahn tropfen".

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Meine liebe rostige Rose, Traude,
    im Elsass war ich vor Jahren auch - mehrmals. Es hat mir dort sehr gut gefallen. Und wenn ich Deine Reiseberichte so lese, hätte ich Lust, da nächstes Jahr mal wieder hinzufahren. Da werden Erinnerungen wach...

    Die Macarons dort sind ja farbenprächtig! Wow! Wollte sie auch mal selbst herstellen, aber das scheint etwas knifflig zu sein.

    Puhh und ich dachte schon, wer will blaue oder grüne Torten essen *lach* Da sehen die anderen darunter doch schon viel genießbarer aus.

    Schön auch das große Tafelherz! Und Ihr Zwei Unternehmungslustigen! :-)

    Ach, was ich noch fragen wollte, Du hast da so ein schönes Bild von Inge - das habe ich in Ihrem Blog gar nicht gefunden. Wenn ich darf und Du das Einverständnis der Familie Tessmann hast, würde ich es gern auch in meinen Blog setzen.

    Viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  13. Schön in Erinnerungen zu schwelgen, auch wenn mein Besuch in Colmar schon fast 30 Jahre her ist! An die vielen Fachwerkhäuser kann ich mich aber noch gut erinnern, sowas vergisst man einfach nicht.

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  14. Hi Traude,
    I've sat down more than once to view your previous post, but something always distracts me and then I get busy. Definitely will catch up over this three-day weekend we will have.

    I absolutely LOVE Colmar. Your images are so vibrant. The colors are beautiful. And those blue skies! Fantastic! Such a charming place indeed.

    Ha! I laughed about your explanation for Mr. Rose Rust's exhaustion. :)

    Wishing you a wonderful day! Warm hugs, Tammy

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Traude
    je mehr ich von deinen Bildern sehe umso mehr setzt es sich in meinem Kopf fest,ja ich muss ins Elsass,!!!,mein Mann ist noch gar nicht überzeugt,er will eher nach Rom,ist ja auch sehr schön aber war ich schon und Rom läuft ja auch nicht weg;.)))) Vielleicht überzeugen ihn ja die vielen Tartes,das letzte Bild zeige ich ihm lieber nicht,denn genauso wird mein Mann aussehen wenn die Einkaustüte voll ist mit Einkäufen,aber dabei ist er eher schmerzlos;.))
    Jetzt nuss ich noch deinen letzten Post ansehen,Maxwell ist mir entgangen,welche Schande,bitte nicht böse sein,momentan habe ich soviel Dienste,ich komm sehr wenig zum kommentieren,die Zeit läuft momentan sehr sehr schnell;.))
    gggl.u.herzlichste grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  16. Hi Traude,

    Your photo's of Colmar make me wish I did visit the town in May. We were on holiday nearby and decided not too to go in the end, because it would take us more than one hour to get there. I do regret it.

    What a pretty town it is! The shops with all the specialities....I would find them hard to resist.

    Wish you a happy evening,

    Lieve groet & kueschelbueschel,

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  17. Meine liebe Traude,

    daaaaaaaaaaaanke für Deine sooooo lieben Zeilen, zweimal Küschel-Büschels von Dir an einem Tag, das ist wie Weihnachten und Geburtstag auf einmal für mich :-).

    Und Du warst auch schon in Nizza (das hätte ich mir schon fast denken können, denn du bist ja eine echte Weltenbummlerin)
    Es hat sich sicher eine Menge dort verändert, aber ich bin mir sicher, es würde Dir gefallen.
    In Cannes waren wir schon in unserem letzten Frankreich-Urlaub.... die Stadt hat mir nicht so gut gefallen.
    Soooo laut und "möchte-gern-hipp", da hat Nizza viel mehr Charme.

    Deine Bilder habe ich auch sehr genossen. Wir hatten auch überlegt auf dem Rückweg im Elsass zu übernachten. Aber aus irgendeinem Grund haben wir es dann doch nicht gemacht :-(

    Aber dafür haben wir ja fast die gleichen Sachen geshoppt *kicher* das finde ich sooo gut. Ich hatte übrigens 2 grosse Tüten, aber wir konnten auch mit dem Weg bis vor die Tür fahren ;-)

    Danke, meine liebe Traude fürs Mitnehmen, ich reise immer gern mit Euch :-)

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen schönen ersten Advent. Macht es Euch gemütlich und kuschelig.

    Ich drück Dich von Herzen, alles Liebe
    Sonja

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Traude,
    Ich liebe diese Fachwerkhäuser, war auch diesen Sommer in einem richtig alten drin. Irgendwie eine tolle Athmosphäre. Würde gerne in so einem wohnen. Besonders nett sind ja diese ganz schmalen, die so aneinander gelehnt sind, als würden sie nicht ohne einander können und wollen ;-)
    Macarons - hab ich noch nie gegessen, sie sehen jedenfalls sehr fotogen aus und jetzt muss ich sie doch glatt mal verkosten. Es gibt sie auch in Wien, aber sicher nicht sooo gut, wie dort, wo sie ursprünglich herkommen!
    Sooo schön, in diesen tristen Tagen ein wenig fotografisch auf reisen zu gehen! Danke für deinen Bericht, ich bin einfach gerne physisch und auch virtuell unterwegs :-)

    Liebe herbstliche grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Traude,

    sooo schöne Impressionen aus diesem Städtchen, ich liebe Fachwerkhäuser, besonders diese alten, schiefen von deinen Bildern!
    Ein schönes Wochenende wünscht dir Karolina

    AntwortenLöschen
  20. liebe traude,

    leider komme ich nicht jedes mal zum kommentieren, aber ich genieße jeden deinen post ! sie sind wie spaziergänge, durch deine fotos hab ich das gefühl, ich war mit euch mit ! auch diese stadt ist ein traum, da muss ich wirklich mal hin !..und alle diese köstligkeiten und die mmmmmmmacarons,hmmmh !

    viele liebe grüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Traude,
    hab ich dir schon mal gesagt daß ich deine Reiseberichte liebe???? Vor allem wenn man selber schon an den Orten war... und sieht was man nicht gesehen oder bemerkt hat... einfach toll wie du das machst!!!

    Freu mich schon auf den Ausflug in die traumhafte Landschaft der Vogesen;.))

    Wünsche dir einen wunderbaren 1.Advent und lass ganz liebe Grüße hier, Ursula

    AntwortenLöschen
  22. Ich habe ja schon so viel tolles über Colmar gehört, aber Deine Fotos sprechen wahrlich für sich!

    Danke, dass Du uns mitgenommen hast!

    ♥♥♥

    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  23. danke, allerliebste Traude, für die wundervolle Reise durch Colmar mit tollen Fotos und soooooo vielen traumhaften Leckereien...

    hab' eine gemütliche Adventszeit
    herzlichst Traudi

    AntwortenLöschen
  24. Huhu allerliebstes Roströslein,
    .... danke für den wunderschönen virtuellen Kurztrip. Hab ich wieder sehr genossen. Und Du hast Recht, von Renovierung hab ich grad die Nase voll *grins* nichtsdestotrotz wünsche ich Dir natürlich frohe Schaffenskraft und kreative Ideen - aber da mach ich mir gar keine Sorgen. Und das neue Atelier Rostrose wird sicher wunderschön!
    Ich glaub schon, daß es komisch ist, wenn dann die Lütten flügge werden und so vollends ausfliegen... meine sind noch auf dem Level.... wir bleiben für immer... und mein Plan B ist eigentlich Ihnen ggf. das Haus zu überlassen und selbst abzuhauen Ügrins*. Aber wer weiß, vielleicht überlegen sie es sich ja noch.
    Ich wünsch Dir eine wunderschöne Vorweihnachtszeit und einen besinnlichen ersten Advent.
    Extradicke Huggibuzzels mit Plätzchenduft
    Myri

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Traude,
    wow, was für tolle Bildchen Du da wieder zeigst ;-) Da bekommt man gleich mal wieder Fernweh *lach* Aber gerade jetzt zur Vorweihnachtszeit ist es ja zu Hause auch so schön heimelig gell?
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen schönen 1. Advent
    GGLG Annette

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Traude,

    Auch euch einen schönen Adventszeit zugewünscht. Ihr habt sehr schöne Erinnerungen an eure Reise hier mit tolle Bilder!
    Hast du meinen Post gelesen hier: http://mariettesbacktobasics.blogspot.com/2011/11/484-and-my-blog-is-2-years-old-today.html
    Es erklärt vieles. Bin so froh um so weit gekommen zu sein. Wir hatten eine tolle Hochzeit in Kanada, India Braut und märchenhaft schön... Vier Tage Fest und von 28 grad nach freezing hat mich sehr erkältet. Bin fast durch. Ganz lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  27. Mmmmha, Makronen!! Wie lecker! In Paris habe ich mir sogar ein Kochbuch gekauft, wie man Makronen selbst backen kann... Obwohl, ich bin sehr skeptisch ob das wirklich so einfach ist wie im Kochbuch beschrieben ;-) Genieß noch den 1. Advent-Abend! Liebste Grüße! Eri

    AntwortenLöschen
  28. º°❤
    Olá, amiga!
    Cidade linda! Arquitetura maravilhosa.
    Boa semana!
    Beijinhos. º° ✿
    ♫° Brasil
    ·.♪
    ❤♥

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Traude, beim Anblick der Macarons läuft mir ja buchstäblich das Wasser im Mund zusammen! Wir fahren die Tage noch mal in die Provence, ich hoffe, dass es nun im Winter dort auch welche gibt, im Sommer und Herbst habe ich vergeblich danach gesucht.
    Colmar ist immer eine Reise wert, eine wunderschöne Stadt (für uns glücklicherweise auch nicht so weit entfernt), Deine schönen Bilder bringen schöne Erinnerungen zurück.
    Und bei Maison du Monde schaue ich auch immer gerne rein (und muss mich dann ganz stark bremsen, da weder im Auto noch in der Wohnung genug Platz ist für all die schönen Dinge, die ich da sehe.
    Ich wünsche Dir auch eine schöne Adventszeit, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  30. Hallo, ich habe dein Kommentar bei Nicole gelesen, die weißen Sackerln in allen Größen gibt es bei mir in der Papier und Buchhandlung! LG Kerstin Wunderschöne Fotos, da bekomme ich gleich Vust aufs Verreisen!

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Traude hallo! Oh ich liebe Colmar auch so sehr.. sooo hübsch! Danke für Deine immer so ausführliche Impressionen :0)
    Danke auch für Deine Glückwünsche betreffend der Wohnreportage. Hoffentlich bekommst Du ein Exemplar in Österreich. Der Artikel ist so schön geschrieben und die Fotos von unser geliebtes Zuhause sind auch wirklich sehr schön! Mein Mann & ich fühlen uns stolz. Ich schicke Dir liebe Grüsse aus der weissen Wolke, LISA LIBELLE

    AntwortenLöschen
  32. hihihi... dieses geschäft muss der überdrüberrenner sein! ich hab schon sooo viel davon gehört, also - wenn du das nächste mal jemanden an deiner seite brauchst, der das locker wegsteckt (und sich die taschen auch selber trägt!!), dann ruf mich an :-)


    danke für dein liebes kommentar heute....


    eine schöne adventzeit!
    nora

    AntwortenLöschen
  33. Hihi, wir können ja Rezepte bezüglich Macrons austauschen! *grinsegrins*
    Du falls Du (Ihr) zu unserem Adventmarkt kommen wollt: Sa 3. + So 4. Dezember 10-17 Uhr, Anzengruberstraße 32, 1140 Wien
    Würde mich freuen Dich "en nature" kennenzulernen! Deinen Mann kenne ich ja bereits noch aus Deutsche Bank Zeiten! *zwinker*
    Liebste Grüße! Eri

    AntwortenLöschen
  34. Süß, die kleinen bunten Dinger!
    Deine Bilder sind wunderschön, wir fahren auch gerne ins Elsass und bringen viele Aufnahmen mit.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Traude,
    ich wusste nicht, dass Colmar so eine schöne Stadt ist. Die vielen Fachwerkhäuser sind ja herrlich! Ich war leider noch nie dort, obwohl es eigentlich gar nicht so weit weg von uns ist.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Traude,
    wieder so herrliche Bilder! Und vorallem die von den Macarons, ich liebe Macarons!!!!
    Ganz viele liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen