Samstag, 30. August 2014

Noch mehr "Dolce Vita" - das Fest geht weiter!


Ciao, ihr Lieben!



Willkommen zum zweiten Teil meines Postings über Monis tolles Sommerfest zum Thema 
ITALIEN
bei dem sie auch heuer wieder hervorragend aufgekocht hat. Wir Rostrosen haben aber nicht nur
mitgefeiert, sondern zudem mitgeholfen. Unter anderem beim Katzenkraulen (siehe unten ;o)), aber
ebenso beim Gestalten des Fests, denn Herr Rostrose steuerte die musikalische Untermalung sowie 
ungefähr die Hälfte der Fotos bei, und ich war wie schon in den vergangenen Jahren fürs Dekorieren 
zuständig. Was es zu schmausen gab und wie ich in den Innenräumen dekoriert habe, erfahrt ihr im
ersten Teil des Beitrags.

Kommt ihr nun mit uns in den Garten?
Da wartet schon jemand auf uns und freut sich über Streicheleinheiten!





Während ihr mich auf einer der Collagen meines vorigen Postings mit unserer schwarzen Katze Nina
seht *), lernt ihr hier oben nun den schönen Kater Looney kennen, der Monika und Michael vor ein paar
Jahren zugelaufen ist. Er war und bleibt ein Freigänger, die anderen drei Katzen der Familie leben
hingegen im Haus.

*) Die liebe Tatjana hat sich zu Recht verwundert gefragt, ob wir Nina denn  zu dem Sommerfest mitgenommen haben - 
oder ob es dort eine Katze gibt, die Nina so ähnlich sieht. Nein, zwei der "Klamotten-Fotos" waren noch vor dem Fest 
bei uns im Garten aufgenommen worden - und auf einem davon ist auch unsere Nina drauf :o)

Nun aber zur "Außen-Deko": Ich finde ja, der Sitzbereich im Garten sieht auch ohne
Extras  schon aus wie ein toskanischer Innenhof. Aber das reicht natürlich noch nicht aus ;o)
Ein paar italienische Tomaten-Dosen in blau, weiß und rot, die als Blumenvasen fungierten, und
einige Kräutertöpfchen bildeten hier den legeren Tisch-Schmuck. Dazu passte Monis Sizilien-
Mitbringsel (ein Tamburin) farblich perfekt, und auch der sizilianische Teller, mein Matrosenbub und
Monis (bewußt kitschiges) venezianisches Gondel-Bild vom Flohmarkt griffen die blaue Farbe auf.
(Die Aperitifs und die Melonen hingegen passten zu den Orangetönen am Teller :o))

Aber nicht nur die Dekoration, sondern auch manch ein Gast hatte sich ans Motto angepasst - obwohl
keineswegs "Verkleidungszwang" herrschte, sondern einfach nur "wer will, der kann" :o)) So kamen 
Rosi und Hans, die beiden Lieben, die wir 2010 auf unserer ersten Indienreise kennengelernt haben,
ganz als sie selbst (oder vielleicht als Incognito-Italiener ;o)), Monis Cousin hingegen u.a. mit Marlon
Brando auf der Brust im sizilianischen "Paten"-T-Shirt - sehr themengerecht!

Michaels Neffe 
und seine Frau hatten sich gar als fesches Alitalia-Pärchen herausgeputzt (die Stewardess-Mütze aus 
einer Pralinenschachtel musste ich natürlich auch gleich mal anprobieren ;o)) Eine der Freundinnen 
des Hauses hatte ihren venezianischen Maskenfundus mitgebracht, da wurde ebenfalls eifrig damit 
herumgespielt, und eine andere Freundin trug (quasi zur Ehrenrettung der Farbe gelb *) an diesem Tag)
ein auch zu Bella Italia passendes Shirt mit Strandmotiven in Türkis-, Gelb- und Rottönen. 

*) Aber keine Sorge an alle, die wissen wollen, womit ich mich bei Ines' Aktion Buntes verlinkt habe 
- es kommt noch etwas mehr Kleidung mit GELB ;o))




Wie ihr seht, haben wir uns gut unterhalten und viel Spaß gehabt, natürlich auch noch, als es
bereits viel später und viel dunkler war, aber da dachte dann niemand mehr ans Fotografieren (was 
zu fortgeschrittener Stunde vielleicht auch besser war ;o)). Ich weiß nicht mehr, wie lange wir 
gefeiert haben, es war jedenfalls relativ spät bzw. früh, als Edi und ich nach Hause aufbrachen. 

Einige der Gäste begaben sich allerdings gleich überhaupt nicht nach Hause, sondern übernachteten
bei Moni und Michi. Und dieser "harte Kern" war - wie schon im vergangenen Jahr - sonntags zum
Frühstück bzw. Brunch zu uns eingeladen. (Wir wohnen ja nur wenige Minuten von Monika und
Michael entfernt.)

Den Tisch bei uns daheim
habe ich in gewohnter Weise kunterbunt eingedeckt - auch hier mit einer gewissen "Lavendelnote" ;o) -
und zwar schon am Tag vor der Fete, weil ich den Großteil des Samstags über bei Moni dekorierte
und daher keine Zeit mehr fürs "Eigenheim" hatte ;o)






Und an diesem Sonntag zog ich endlich auch das Kleid (wieder von der bunten Lieblingsmarke ;o))
an, dessentwegen ich mein heutiges Posting bei Ines Meyrose verlinkt habe. Denn hier ist eindeutig
GELB dabei! :o)) Allerdings war ich am Morgen / Vormittag nach der Feier alles andere als fotogen
(ein kleiner Beweis für diese Behauptung folgt unten in Form eines Gruppenfotos ;o)) Aus
unerfindlichen Gründen hatte ich auch vergessen, meinen Wonderbra anzuziehen (okay - der Grund
 ist: Es war furchtbar schwül an diesem Wochenende, da verzichte ich gern auf so viel Stoff. Doch ohne
 diesen Push-Up-BH ist das von euch neulich so gelobte "Rostrosen-Dekolleté" nicht mal halb so
interessant ;o)) Und ebenso habe ich vergessen, meine gelbe Kette anzulegen (mit der ich mich bei
Sunnys "Um Kopf und Kragen" verlinke und die ihr bereits aus diesem Posting kennt). Deshalb
zeige ich euch von mir ersatzweise ein paar Aufnahmen, die schon ein paar Tage vor der Fete
entstanden sind und wo ich etwas frischer war als beim Brunch ;o)).

 



Was die Tischgestaltung betrifft, weiß ich natürlich, dass Kaffeekannen aus Augartenporzellan besser ausgesehen hätten als
 die zwei Warmhaltekannen in grau-weiß. Und die diversen Brotaufstriche sowie die Maresi (Kaffeesahne) würden sich im 
Kännchen bzw. in Porzellanschälchen natürlich auch besser machen als in der Originalverpackung. Aber hier seht ihr "das 
echte Leben" bei den Rostrosen: Hätte ich für ein Lifestyle-Magazin gedeckt, wären da wohl keine Bojar- oder Primina-
Boxen auf dem Tisch gestanden (außer die hätten gesponsert ;o)) - doch im wahren Leben finde ich manches, was vielleicht 
"schön" ist, einfach nur unpraktisch - und wir Rostrosen sind (zumeist) praktisch veranlagte Leute: Kaffee hält sich 
in der Thermoskanne länger warm als in Porzellan, und wenn jemand Frischkäse oder Butter aufs Brot will, ist es 
zweckmäßiger, sich nicht lange durch die diversen Schälchen durchsuchen zu müssen. Und möglichst alles steht am Tisch
 bereit - wenn wir mit Freunden zusammen sind, wollen wir nicht ständig als perfekte Gastgeber herumwuseln, sondern 
gemeinsam mit unseren Freunden genießen - und das mit der Perfektion lieber den Lifestyle-Magazinen überlassen ;o))




Vermutlich glaubt ihr nun endgültig, dass das Rostrosen-Leben nur aus Feiern besteht, aber
das stimmt natürlich nicht. Ihr habt zuletzt via Blog ein paar unserer Juli- und Anfang-August-
Wochenenden miterlebt, wo viel los gewesen ist - vom Löffelfest bis zu einigen Freundestreffen -
 den August hingegen haben wir abgesehen vom Italien-Fest bewußt sehr ruhig angehen lassen, und
das brauchten wir auch: Mal wieder in Ruhe um den Garten kümmern oder einfach nur entspannen,
 mal ins Kino gehen oder mit Edis Schwester Karten spielen. Nun warten allerdings schon wieder
ein paar neue Unternehmungen auf uns - und falls dabei herzeigbare Fotos entstehen, erzähle ich
 euch demnächst gern wieder davon!

Zum "krönenden Abschluss" winke ich euch noch ganz lieb - und dem August 2014 winke
ich ebenfalls zum Abschied! :o) Hoffen wir auf einen schönen, sonnigen (aber bitte nicht zuuu
heißen) September!!!


Habt ein feines Wochenende, ihr Lieben!
Herzlichst, eure Traude



Linkparty:
August-Monatsfarbe GELB bei Ines' Aktion Buntes 2014  
Sunnys Um Kopf und Kragen 

Kommentare:

  1. Das sind Gute-Laune-Bilder - schöne Farben, Menschen, Masken, Essen - super!

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  2. Eine ganz und gar fröhliche Truppe zeigst du uns heute. Man sieht, wie viel Spaß ihr hattet und gut gegessen habt ihr auch! Ich habe die Rostrosen trotz der Masken sofort erkannt! Ein ganz herrlicher Post! Danke! Martina

    AntwortenLöschen
  3. Auf jeden fall sieht alles sehr auf und anregend aus. mei, was für ein Fest. Das Katerchen bekommt genügend Streicheleinheiten, da wären unsere Hunde auch für zu haben.
    Herzliche Grüße zum Wochenende, Marie- Claire

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Traude,
    deine Lebensfreude ist so ansteckend weil sie so echt rüber kommt -
    so schöne Bilder wieder - herrlich die Farben - ich liebe Dahlien - und Miezen natürlich -

    hab ein schönes Wochenende -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Traude,

    dein Elan beim Bloggen ist bewundernswert.
    Es ist schön, dass sich deine Mühe lohnt.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. hallo traude,
    das ist ja eine farbenmeer, da bekomme ich schnappatmung so toll ist das und auch die masken und
    das hütle von der al italia. genial. aber auch dein kleid gefällt mir sehr gut.
    das kotecle (polnische für katze und eingeschwäbischt) gefällt mir saumäßig gut.
    ein schönes wochenende.
    küss die hand gnädige frau,
    es hat mich wieder einmal sehr gefreut.

    ;.)))

    lg eva

    AntwortenLöschen
  7. Your weather certainly calls for outdoor entertaining. And you do always seem to have so much going on and having such fun. Here, the weather is awful, humidity very high these days, can't even stand to step out for a moment. Have a good weekend. Tammy

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Traude. Alles schön anzusehen dein schöner Garten.Miezen, Freunde und deiner schön gedeckter Tisch.
    Toll das es dich gibt, und das du soviel lebensfreude hast. Das ist so wichtig. Ich bin auch ein sehr zufredener ,glücklicher Mensch.
    Dir ebenfalls ein schönes WE und alles Liebe. Liebe GRÜße Jana.

    Bei uns regnet es oft, nicht so schön,Gartenwetter ist heute nicht. HIiiiiiiii

    AntwortenLöschen
  9. Deine "Italianità" ist herrlich - dass ihr Spass hattet sieht man auf jedem Bild und deine Energie ist einfach unübertroffen! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Traude,

    ihr feiert aber lustige Feste! Eure Verkleidungen zum Thema Italien sind sehr einfallsreich :)

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. deine beiden italien- teile sind wundervoll. herrlich beschrieben und man sieht euch den spaß an ! schöne, bune bilder hast du da geschickt - ich danke dir für diese fröhliche vielfalt!!!!
    alles liebe und bis bald
    margit

    AntwortenLöschen
  12. Klasse Deine Bilder, liebe Traude. Das sieht nach so viel Spaß und Lebensfreude aus. Auch die Idee mit den Masken. Ich bin begeistert. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  13. Truly???You don't just live for parties? :) You all look like you are having the time of your lives. How fun for you to get
    together with good friend and have such a lively time of it Traude dear. And, I think you should wear a crown everday my dear!!!!
    much love...

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Traude, also Ihr versteht es wirklich zu feiern - und Du zu dekorieren! Finde beide Dekos sehr gelungen und absolut passend zum Anlass <3 Vielseitig begabt bist Du wirklich! Und Dein D-Kleid steht Dir auch sehr fantastisch, frisch und glücklich siehst Du damit aus. Euer Freigänger scheint ja ein ganz besonderer Kater zu sein, nicht nur dass er schön ist, aber ich finde er passt auch sehr gut von der Mentalität zu Dir :) Vielen lieben Dank für diese tollen Bilder, alleine beim Anschauen geht einem das Herz auf!

    Alles Liebe und noch ein tolles Wochenende wünscht Dir von Herzen, Rena aus Bayern

    AntwortenLöschen
  15. Hej liebe Traude,
    ihr wisst wie man richtig feiert und jeden Moment genießt :-)
    LEBENLUST PUR ...Wie immer hier. Wenn man mal miese Laune hat, braucht man nur hier vorbeikommen und schon steigt sie :-) :-)

    Viele, viele Grüße und einen wunderbaren Sonntag!!

    Deine Tina
    die jetzt gleich auf einen Flohmarkt düst und dann zum Bäcker ;-)

    AntwortenLöschen
  16. Ein wunderbares Fest!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Traude,
    Deine Fotos strahlen soooo viel Sommer und Sonne aus, dass man einfach nur gute Laune bekommt ;-)
    GGLG Annette

    AntwortenLöschen
  18. Perfektion den Magazinen überlassen? Das IST perfekt! Schaut nach totaler Gaude aus!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Traude,
    ich hab trotzdem immer den Eindruck, ihr feiert immerzu irgendwelche rauschenden Feste :-))) hahaha aber ich liebe deine vor Lebensfreude strotzenden Posts und deine bunten Fotos.
    Und die Außenkatze eurer Freunde finde ich auch total schön, sieht aus wie die Whiskas-Werbe-Katze.
    Hab einen chilligen Sonntag alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Traude, so bunte Fotos, so farbenfroh, wirklich voller Freude sehen deine Posts aus! So ein Italien-Fest finde ich eine super Idee! Dein buntes Kleid finde ich wirklich klasse, das erinnert mich an Caterina Valente-Filme aus den 60ern oder warens die 50? Keine Ahnung, auf jeden Fall italienisch.
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  21. Jaaa genau soooo sieht sie aus, die Lebensfreude ;-) und da gehören auch einfach "nicht Lifestyle-mässig gedeckte Tische" dazu und auch Bilder wo niemand perfekt gepusht und gestylt ist !!!!!
    Eben das echte Leben !! und wenn ihr lieben Rostrosen jetzt den August in Ruhe und zum Erholen genutzt habt, geht es im September mit neuer Energie und viel Freude weiter *gg*
    Und liebe Traude, wir freuen uns ebenso und sind schon seeeeehr gespannt, was du uns denn so alles berichten und zeigen wirst ;-)
    In diesem Sinne einen guten Start in den (hoffentlich nicht zu heißen) aber sonnigen September und
    gaaaanz <3liche Grüße von mir ;o)
    PS: unserer Kartoffelsorte ist eine mittelfrühe, ab September /Oktober bin ich froh, wenn ich meine Gartenarbeiten abschließen kann. Dann möchte ich nach den schönen und arbeitsreichen Wochen im Garten einfach nur den Spätsommer/Frühherbst genießen.

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Traude ...
    rate was wir heute zum Nachtisch hatten ...
    Ja ... grins ... Vanilleeis ...
    Aber was dazu???

    RUMTOPF ... Der Rest vom vergangenen Jahr !!!
    Passt das nicht gut zu dem scheußlich kalten Wetter heute?

    Den Punsch hätte ich auch noch am Liebsten ausgepackt ... doch das wäre zu viel "hicks" geworden ...

    Die Bilder von eurem Fest sind toll ... und Brunch am nächsten Tag eine tolle Idee ...
    Komm gut in die neue Woche ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  23. das ist das was ich u.a an deinem blog liebe,,, dass du so authentisch bist und dass aus deinen zeilen/fotos immer pure lebensfreude quillt ;-)
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Traude,

    ich bin ja eher bur noch selten im Bloggerland unterwegs, umso mehr freut es mich, dass doch immer wieder Katzenfotos unter Deinen Bildberichten zu finden sind. ;-)
    lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  25. liebe traude,

    da habt ihr ja echt wider toll gefeiert und viel spass gehabt,die italien Masken passen gut zum Anlass und sind witzig,ich finde auch das es nicht immer so feinlich gedeckt sein muss,ihr feiert feste im wahren leben und dazu gehört auch ganz normales Gedeck was praktisch ist.
    dein kleid und du darin sieht toll aus,auch ohne wonderbra kannst du dich ruhig zeigen,süß ist auch die katze.
    das ist ein sehr schöner post,und ich habe die Bilder und den text von dir sehr genossen,wenn du erzählst,denkt man man wäre direkt dabei,und dein lächeln und frohe laune steckt sehr an :-)
    mein Gteburstag war eigentlich sehr schön,hab tolle geschenke und karten erhalten und mich sehr darüber gefreut,blos mein rückenweh war so doll,das ich in die notfallpraxis gefahren bin,dort habe ich nur schmerzpillen bekommen,ich war sauer weli der arzt keine diagnose gestellt hat,blos blöde fragen gestellt hat,ich soll morgen zum hausarzt,mal sehen was der dazu sagt.
    naja,wie dem auch sei,ich habe mich über deine netten zeilen sehr gfreut und wünsche dir eine schöne woche :-)

    Herzlichst Jeannette

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Traude,
    ich bewundere die tollen italienischen Masken, die geben diesem Fest den richtigen Pfiff!
    Das farbenfrohe Kleid gefällt mir sehr gut!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  27. Mir gefällt dein Rostrosenfeierleben, die Bilder sind wieder toll und versetzen mich direkt auch in Feierlaune.
    Ich hab dich übrigens auch mit Maske auf Anhieb erkannt :-)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  28. Das ist alles so farbenfroh, herrlich!
    Ein toller Post mit echt schönen Bildern.
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Traude,
    endlich sind alle meine Lieben mal aus dem Haus und ich habe Zeit für deinen Post und deine Bilder. Ich finde es großartig, dass ihr ein Treffen unter Freunden so richtig zelebriert und jeder sich dafür so viel Mühe gibt. So etwas haben wir früher auch öfter gemacht. Im Moment sind allerdings wir und unser Freundeskreis in der sogenannten Rush-Hour des Lebens und froh, wenn wir uns überhaupt ab und zu mal zu Gesicht kriegen. Aber egal ob mit oder ohne große Vorbereitung, selbst mit Pizza vom Pizza-Lieferanten: ein Abend mit guten Freunden steht bei mir auch ganz oben auf der Liste der Dinge, die das Leben lebenswert machen!
    So, un nun zu deinem bunten Kleidchen: das mag ich super gerne an dir sehen. Dass du der Typ für bunt und üppig bist, weiß ich ja schon. Diese Form mit Wickelausschnitt und darunter ein bisschen Spielraum ist perfekt für dich. Da muss auch nicht unbedingt ein Push-up, wie ich Lese haben deine Leserinnen auch ohne diesen schon Schnappatmung bei der Ansicht deiner prächtigen Fotos. Da muss man sie nicht auch noch regelmäßig mit diesem hammermäßigen Rostrosen-Decolleté beanspruchen;-)
    Ich freue mich jedenfalls auf die angekündigten Berichte und Fotos deiner weiteren Unternehmungen und wünsche dir und Herrn Rostrose nebst allem Katzentier eine entspannte und fröhliche Woche!
    Liebste Grüße von Bianca

    AntwortenLöschen
  30. Hello Traude,
    That looks very cozy with your friends. Fun to make a theme during their visit.
    The food looks delicious and it's all happiness. Wonderful!!

    Sweet greetings,
    Marco

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Traude,
    welch ein farbenfroher, bunter und lebenslustiger Post! Toll!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Traude,
    ich finde es sehr gut, dass du dir keinen Zwang antust alles umzufüllen.
    Das bedeutet viel mehr Arbeit und Vorbereitung, da kann schon mal Stress aufkommen. Ich mache es immer wie ich Zeit, Lust und Laune habe, aber ohne Zwang.
    Euer Sinnesfest ist sehr schön. Vielleicht herrscht hier der Eindruck einer Partytraude, weil du mit allen Sinnen dabei bist und so lebhaft berichtest ;-)
    Ich wünsche euch jedenfalls einen entspannten September, egal wieviel Feste noch kommen.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Traude,
    es gibt immer etwas Neues zu entdecken auf Deinem Blog.
    Und bei allem zeigt sich die Freude, die aus Dir richtig hervorsprudelt.
    Feste feiern soll man, wenn man jung ist, also Traude lassen wir die Sektkorken knallen! ;-)
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Traude, Deinen anderen Post hatte ich neulich schon bewundert. Aber wie das derzeit so ist ... ich komme auch weiterhin wegen meiner Mutter zu fast nichts. Gerade mal einen eigenen Post spätabends zur Entspannung, das wear's dann praktisch schon ...

    Dein buntes Kleid sieht auch ohne Wonderbra toll aus. Ich mag die gequetschten Busen ohnehin nicht so und trage meist keinen BH, ist auch gesünder, wie ich glaube.

    Da habt Ihr Euch viel Mühe gegeben und es sieht nach einer schönen fröhlichen Feier aus. Unsere Feiern mußten aus verschiedenen Gründen in diesem Jahr leider ins Wasser fallen. Wenn man einen so kranken Menschen in der Familie hat, ist einem auch nicht so nach feiern zumute. Aber es gab auch andere Hinderungsgründe, wie Masterarbeit eines Sohnes usw.

    Das glaub' ich ganz bestimmt nicht, daß Dein Leben nur aus Feiern besteht *lach* Aber klar, wenn man öfter solche Posts zeigt, kann leicht der Eindruck entstehen, das ist ähnlich wie bei den Promis in den Zeitschriften, von denen viele ja das Selbe glauben. Aber auch die werden immer einmal bei gewissen Events, die oft auch Arbeit für diese Leute bedeuten, abgelichtet und dann schaut es für Otto-Normalbürger aus, als feierten die rund um die Uhr, was gar nicht wahr ist! ;-)

    Nun wünsche ich Dir einen September nach Deinem Geschmack ... bei uns könnte er jetzt wärmer sein, denn auch uns hat der Regen inzwischen eingeholt, Starkregen ... ganz eklig - dazu noch die frühe Dunkelheit ... da wünschte ich mir den Juli bis Mitte August zurück - wo ich leider täglich im KH war und kaum etwas davon hatte.

    Viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  35. Röslein! Man muss die Feste feier wie sie eben nicht fallen!!!! Sonst kommen wir doch gar nicht dazu!!! Auch noch mit venezianischen Masken!!! Wie stilvoll und toll!
    Ich schmunzle immer noch!
    Hab eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  36. Königin Desigual, wie schön. Ich liebe diese fröhlichen Kleider. Sieht nach purer Lebenslust aus,
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  37. Liebste Traude,
    was für eine fröhliche Runde! Dein August sieht hier gar nicht so schlecht aus, als er wettertechnisch eigentlich war, jedenfalls gegen Ende. Fasse mich diesmal kurz und möchte mich ganz herzlich für deinen lieben Kommentar bei mir bedanken, ich bin noch in der Aufarbeitungsphase, so viel ist unerledigt liegen geblieben in de letzten Wochen. Du sollst wissen, dass ich sehr gerne hier vorbeischaue, um mir ein paar sonnige Traudefotos "abzuholen" ;-) Habs fein! Freu mich wenn wir uns dann hoffentlich im schönen langen Herbst mal treffen!
    Liebste Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  38. Hihi, liebe Traude, bei der Beschreibung deines praktischen Brunch-Tisches muss ich an meinen Mann denken. Er sagt immer gerne: "Weg mit der Dekoration, jetzt wird gegessen!" Schön habt ihr gefeiert!
    :-)
    Ursel

    AntwortenLöschen
  39. Also liebe Traude, du weißt zu feiern! Geht es eigentlich besser als bis zum Frühstück am nächsten Tag???:))) Ich mag die Lavendelnote ganz besonders, gerade gestern bei L'Occitaine endlich ein Raumspray mir gegönnt und im Urlaub Lavendelgelee gegessen. Das ist sehr speziell, ich fands fabelhaft. Ich habe mir deine Fotos wieder mit der größten Wonne jedenfalls angeschaut und in Gedanken auch ein bißchen die Katze gekrault, wenns recht ist...hihi. Hab ein schönes Wochenende und ich danke dir an dieser Stelle für deine lieben Kommentare bei mir, die ich wieder sehr gern gelesen habe! LG Sabina @Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
  40. Deine Posts sind einfach gute Laune pur :-))
    Ganz viele liebe sonnige Grüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen