Samstag, 26. Juli 2014

Und nochmal "Alle Wetter!" (Teil 2)

♥♥♥♥ ۩๑๑۩ ♥♥♥♥ ۩๑๑۩ ♥♥♥♥ 


Servus ihr Lieben! 

♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥



Nachdem ich euch gleich jetzt zweimal hintereinander in den Wildpark Ernstbrunn "entführt"
und euch dazu eingeladen habe, dort Hirsche zu streicheln (klick zu Teil 1) beziehungsweise
Wölfe, Highland-Rinder, Eselchen und andere Tiere zu besuchen (klick zu Teil 2) geht's heute
mit dem versprochenen zweiten Besuch vom Schloss Belvedere weiter. Hier geht's zum ersten
Besuch (klick - und dann ein Stückerl runterscrollen). Beim ersten Mal hatten wir eher regnerisches
Wetter, doch als wir eine Woche später den unteren Teil des einstigen Wohnsitzes von Prinz Eugen,
dem "edlen Ritter" besichtigten, gab der Juli sein Bestes: Sonnenschein, blauer Himmel und Hitze.
Da tut so ein Schlosspark mit vielen Brunnen gut - und natürlich muss die Kleidung sommertauglich
sein. Um beim "Türkis-Thema" zu bleiben, das sich durch den Juli zieht, habe ich meine luftig-weiße
Minikleid-langer-Rock-Kombination mit einem Gürtel in Türkis ergänzt. Der Nagellack auf den
Händen und Füßen ist ebenfalls türkis, und eine selbst bemalte Seidenkrawatte in Meerestönen und
mit Paisleymuster in der Stoffstruktur habe ich zum Stirnband umfunktioniert.

 Auch kühle Ausstellungshallen finde ich bei Hitze ausgesprochen angenehm. Derzeit gibt es im
Unteren Belvedere mehrere interessante Ausstellungen, und auch die Räumlichkeiten selbst sind
wunderschön anzusehen (klick zur Galerie der Homepage). Wir sahen uns einerseits Silver Age an
(Russische Kunst in Wien um 1900) und andererseits Die andere Seite (Spiegel und Spiegelungen in
 der zeitgenössischen Kunst) - beides sehenswert und letzteres auch ziemlich originell. Zwischendurch
versuchte ich mich selbst als Kunstwerk, indem ich so tat, als wäre ich eine der zahlreichen Statuen
im Belvederegarten ;o))



♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥

 Nach diesem hitzigen Start in die zweite Urlaubswoche war es mit dem Extrem-Sommerwetter
vorbei. Das war zwar nicht unbedingt praktisch, da wir zwischendurch lieben Besuch bekamen
und eine nette Grillerei im Garten geplant hatten, allerdings war ich als "genetischer Nordlandtyp"
keineswegs unglücklich über die gemäßigteren Temperaturen.

Da es nur kühl war aber nicht permanent regnete, konnte Herr Rostrose das Fleisch dennoch draußen
 grillen und ich buk die Kräuterkartoffeln eben im Rohr. Als süße Sünde gab's farbenfrohe Macarons,
die Rostrosenkleidung zeigte ebenfalls ein paar Farbtupfer in türkis, rosa, rot und mehr und die
Wohnzimmer-Deko knüpfte eine farbliche Verbindung zwischen dem Pareo und den Macarons ;o))



♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥

Bei einem Open-air-Konzert wäre  trockenes Wetter zwar von Vorteil, aber wenn die Gruppe
Calexico auftritt, lassen sich die Rostrosen durch nichts aufhalten - dafür wurden schließlich
 Regenmäntel erfunden ;o)). In einem eurer lieben Kommentare stand mal sinngemäß "Du lachst
bei jedem Wetter!" Tja, das Geheimnis ist: Die Alternativen - mich ärgern oder leiden, granteln und
grummeln, weinen ... - gefallen mir einfach nicht und sie würden auch nichts am Wetter ändern, nur
an der allgemeinen guten Laune. Außerdem ist der Bereich vor der Bühne am Festival-Gelände der
burgenländischen Ortschaft Wiesen erfreulicherweise überdacht, also ist dort das Wetter sowieso
ziemlich egal. Doch wenn man zu den Toiletten oder "Fress-Standeln" will, muss man raus in den
Regen, also ist Allwetterkleidung nützlich.

Weil ich nicht wußte, ob mir heiß oder kalt sein würde, trug ich unter meinem schwarzen Stufenrock
Leggings und dazu ein lockeres petrolfarbiges Stricktop aus Baumwollbändchengarn plus passendem
Tuch und drüber eine schwarze Sweatjacke, die ich aber letztendlich nicht benötigte. (Bestimmt ist
euch aufgefallen, dass mein Outfit farblich mit dem Cover der Calexico-CD "Algiers" korrespondiert!)
Unser Freund Michi war ebenfalls mit von der Partie, denn er ist ähnlich Calexico-verrückt wie wir.
(Ja genau, das ist der Mann von Moni, die uns zu den weißen Tigern begleitet hat. Die beiden sind
nicht etwa böse aufeinander, aber als wir nach Kernhof fuhren, hatte nur Moni Zeit, und bei dem
Harvest-of-Art-Konzert in Wiesen war es dann umgekehrt.)





Joey Burns, der Sänger der Gruppe, sieht zwar aus wie ein Musterschüler, hat aber eine total
angenehme Stimme - und ist, wie auch die übrigen Bandmitglieder, ein Vollblutmusiker. Der Mix
der Band ist schwer zu beschreiben, er wird lt. Wikipedia mittlerweile auch als „Tucson-Desert-
Rock“ bezeichnet. Vielleicht wollt ihr ja mal reinhören: z.B. in die vermutlich bekannteste
Calexico-Nummer Crystal Frontier - oder hier in "Maybe On Monday", eine sehr sanfte Nummer,
die in Wiesen aufgenommen wurde. (Wir standen übrigens in der allerersten Reihe - im Gegensatz
zu demjenigen, der diese Aufnahme bei YouTube reingestellt hat ;o))

Gut, ihr Lieben, das war's für heute. Der Juli neigt sich zwar bei mir recht turbulent dem Ende zu -
soll heißen, unsere "Freizeit" der nächsten Tage ist ziemlich verbucht - aber ein Juli-Posting mit
"Es-war-einmal-Bildern" in türkis (und mit den allerletzten Fotos unseres Urlaubs) möchte ich
noch gestalten . Es könnte sein, dass ich dazwischen keine oder nur eine klitzekleine Blogrunde
 schaffe, aber vielleicht gelingt's mir ja doch (?!) Seid mir bitte nicht böse, wenn's länger dauert,
ihr wisst ja, dass ich inzwischen schon recht viele von euch besuche, und ich will euch auch
nicht so "zackzack abfertigen", sondern "richtig" besuchen -  und das dauert eben seine Zeit (so,
wie auch meine Postings immer einige Zeit benötigen...;o)). Auf alle Fälle freue ich mich über
jede/n einzelne/n von euch, die oder der hier liest, über jede liebe Kommentarzeile und eure
Mails - und über jeden neuen "Follower": Willkommen, ihr Lieben! Schön, dass es euch gibt!!!


♥♥♥♥ ۩๑๑۩ ♥♥♥♥♥ ۩๑๑۩ ♥♥♥♥ 
Alles Liebe und
auf bald, eure Traude
♥♥♥♥ ۩๑๑۩ ♥♥♥♥ ۩๑๑۩ ♥♥♥♥


PS:
Zum Schluss noch ein kleiner Hinweis: Im Blog bikelovin gibt's derzeit unter dem Motto "Radel-
buntes und so" einige witzige und besondere Räder zu sehen. (Eins der Gastfotos dort ist übrigens
von mir.) Und ein Gewinnspiel gibt's auf bikelovin ebenfalls - nämlich hier. Mein heutiges Posting
 verlinke ich wieder mal mit einigen Blogs - hier geht's zur ...

... Linkparty:

Monatsfarbe TÜRKIS bei Ines' Aktion Buntes 2014
VerSchmückt von JesSi

Kommentare:

  1. Liebe Traude,

    du strahlst vor Freude, und das ist ein gutes Zeichen.

    Sonnige Dankesgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hej liebe Traude,
    danke dafür dass du uns hier an deinem Leben teilhaben lässt :-)
    ★★★★
    Bei dir geht's immer rund. ...

    Ich bin gerade in Bad Schallerbach in der Therme mit meinem Freund...
    Da gibt es heute Abend ein Konzert wo auch mein heiß geliebter Wolfgang Ambros singt....
    Meiii i freu mi :-)

    Tschüssiii
    Deine Tina
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Sehr gerne besuche ich dich in deinem Blog - doch ich muss dir etwas gestehen: das ist reiner Eigennutz!
    Du reißt mich immer mit deiner Euphorie mit und hinterher geht es mir besonders gut ;-)! LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Traude, das sind wieder solch herrliche Bilder. Ich muss mal bemerken, das weiße Kleid steht dir ausgezeichnet, so hübsch :)

    Liebst Minnja

    AntwortenLöschen
  5. Oh, da haben wir uns wohl verpasst im Belvedere :-).
    War gestern Vormittag dort. Jetzt bin ich wieder zu Hause im Rheinland...
    Sehr schön wars bei euch in Österreich.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. eine weisse marmorstatue mehr ... une 'belle' im belvedere...:)))

    AntwortenLöschen
  7. Dankeschön für diese herrlichen schloßigen Impressionen.
    Ein tolles Schloß mit einem herrlichen Park.
    Die hatten früher schon klasse Ideen einen Garten anzulegen.
    Ich finde, Du würdest Dich als Statue auch noch hübsch machen - grins.
    Talent hast Du nämlich und ich finde, Deine Bilder immer sehr hübsch.
    Dein Feuerwehr-Fahrrad hab ich grad vorhin schon entdeckt gehabt. Ein tolles Motiv hast Du da gefunden.
    Im Moment kann ich von Österreich nicht viel sehen - ein wolkenbehangener Himmel nimmt mir die Sicht.
    Hoffe sehr, dass der Sommer wiederkommt.

    Dir wünsche ich noch ein königliches Wochenende mit dem Herrn Gemahl.

    Gehabt Euch wohl, Eure Durchlaucht
    und seid lieb gegrüßet von mir

    Die Bluemchenmama :0)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traude,
    wieder einmal wundervolle Fotos. Ein traumhaftes Schloss ♡♡♡ Was für ein Ambiente. Aber auch die Fotos von dir sind so schön anzusehen. Du strahlst so eine positive Energie aus - Wahnsinn, was für eine Power! Deine Einstellung ist so treffend, am Wetter können wir zum Glück noch nichts ändern und wir müssen es nehmen wie es ist und das ist auch gut so. Da hilft kein Meckern und Murren, ich weiß es, und trotzdem mache ich es ab und an mal :o)

    Ich wünsche dir nun ein schönes und entspanntes Rostrosen Wochenende!

    Alles Liebe ♡

    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. hallo traude,

    was für herrliche
    Schlossbilder,ein traum,und der garten,ganz zauberhaft.
    du siehst in deinem weißen kleid ganz wunderschön aus,und deine gute laune und lachen stecken richtig an :-)
    ich sage auch immer,es gibt kein schlechets wetter,man braucht die passende kleidung,dann kann auch regen schön sein,bin gestern mit dem radel bei regen gefahren,hach und das war sooooo schööööön,die luft war frisch und roch so gut :-)
    habe mir heute nacht ein tunikakleid in Patchwork genäht,es sitzt noch etwas eng,aber ich mache noch dazu eine Melonendiät,da wird das kleid bald lockerer.
    wünsch dir noch ein herrliches We :-)

    Herzlichst Jeannette

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Traude,

    was für wundervolle Schloss Impressionen. Aber du und deine gute Laune stecken immer wieder
    auf dem Blog an, ich bin nur am mit strahlen wenn ich dich und deinen Mann sehe.
    Dein Kleid steht dir super mit dem Stirnband passt du toll in den Sommer hinein.
    Du bist echt ein MusikFan, das lese ich bei dir immer wieder .
    Danke für deine tollen Bilder , deiner tollen Beschreibung dazu und dein Kunstvolles zeigen...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Wiederum danke ich dir sehr für's Mitnehmen. Und deine Modefötelis gefallen mir auch wieder sehr, besonders dein weißes Outfit hat es mir angetan! Ich hab übrigens auch (immerhin!) eins gemacht, meinereine aufgebrezelt! Magst du gucken?
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  12. Das weisse Kleid mit Türkis ist toll!!! Ich mag deine Fotos und einen Stil sehr...
    Und mich nach einer CD-Cover zu kleiden - da bin ich noch nie drauf gekommen :) Was für eine spannende Idee!! Da könnte frau sich im Bad vom Etikett des Duschgels inspirieren lassen, oder der Waschmittelverpackung.. oder...??
    Ich bin begeistert und muss nachdenken ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Traude,
    Du strahlst soviel Lebensfreude aus, auf jedem deiner Bilder und immer wieder, toll!!!!
    mein Endspurt kostet Kraft, aber dann.....,

    AntwortenLöschen
  14. Die Grüsse sind wohl im Nirvana verschwunden ;0)
    Gabi

    AntwortenLöschen
  15. liebe Traude,
    damit du nicht denkst, ich würde mich bei dir gar nicht mehr blicken lassen, schicke ich dir herzliche Grüße, ich schaffe es bei der Witterung und den gerade anstehenden familiären Umstrukturierungen fast nicht, blogs zu lesen, die Kinder, auch wenn sie schon groß sind, brauchen uns gerade, bei beiden ändern sich die Lebensumstände und so sind wir im Moment gefordert.
    Ich lese aber auf jeden Fall bei dir mit, aber hab eben nicht genug Muse, immer zu schreiben gell, das verstehst du!
    Fesch siehst aus so ganz in weiß!

    Habt schön ihr Lieben und alles Gute, cornelia

    AntwortenLöschen
  16. Moin Traude,
    kühle Ausstellungshallen - reich mal rüber! Die beiden Ausstellungen klingen auch sehenswert. Konzerte sind dagegen nicht so mein Fall, aber lustig, dein Outfit! Trotzdem gefällt mir das weiße Kleid am besten!
    Wir haben es hier im Norden immer noch schwülheiß, nicht zu fassen!
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  17. In das Calexico Konzert habe ich schon reingehört. Sehr cool. Danke für den Tipp.
    Schöne Fotos heute wieder. Das weiße Kleid ist mein Favourit. LG auch an Herrn Rostrose.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  18. I love this blog, it's full of beautiful and happy pictures :)

    xoxo
    www.bellezzefelici.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Rostrose,

    wie genial ist denn das weiße Kleid!!! Habe ich mich sofort drin verliebt. Ach, wie herrlich euer Urlaubsbericht klingt. So richtig nach guter Laune und Heiterkeit!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Traude,
    nie hätte ich gedacht, wie viel Türkis es in einem Monat geben kann. Danke für Deinen weiteren Beitrag!
    Herzliche Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Traude,
    am besten gefälllst du mir heute ganz in weiß :-)
    So frisch und sommerlich und mit türkis -wow!
    Aber es ist alles einfach schick - wie immer!
    Ganz viele liebe Sommersonntagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  22. Ich glaube, Du strahlst wirklich bei jedem Wetter liebe Traude! Wie immer wunderschöne Bilder!!!
    Und Calexico liebe ich auch sehr... wie gerne würde ich sie auch mal live sehen.

    Ganz viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Traude,
    du bist in jeder Lage eine Frohnatur. Das ist echt ansteckend. Dein weißes Kleid mit Türkis mag ich besonders.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Guten Morgen liebste Traude,
    das sind wieder herrliche und Gute-Laune-machende Bilder! Danke dafür!
    Bei der ersten Collage dachte ich sofort ................"Ganz in weiß, mit einem Blumenstrauss....*lächel*
    Ich wünsch Dir einen guten Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Traude
    so muss ein Sommer sein viele Ausflüge, das Belvedere mag ich ganz besonders soo schön und sollte ich mal wieder nach Wien kommen dann stünde es ganz oben auf meiner Liste hab gerade deine Besuche in dem Wildpark genossen auch in unserer Nähe gibt es einen und mit meiner Enkelin sind wir dort regelmäßig zu Besuch;.))) Wölfe haben schon eine ganz besondere Aura wenn man das so sagen kann ohne Esoteriker zu sein;.))) Wir waren im Elsaß und es war genau so schön wie du es in deinem Reisebericht beschrieben hast nun kehrt der Alltag wieder ein,Dank deiner Bilder und lebensfrohen Berichte kann man ja auch Zuhause ein wenig Urlaub haben;.))) bleib so ungezwungen und lebensfroh ich freu mich jedesmal auch wenn ich selbst etwas müde geworden bin ohne zu wissen woran es liegt vielleicht ändert es sich ja auch wieder nach einer Zeit..ich wünsch dir eine wunderbare Woche..bis bald herzlichste u.gggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  26. "Strahle Traudel ertählt heute wieder so schön von ihren Unternehmungen und Ausflügen nach da und dort und überall hin wohin (ich)wir:// ihr gerne gedanklich und mit dem Auge folgen, interessant und abwechslungsreich, ich frage mich oft, Woooo nimmst du nur die Zeit her dafür, der Tag hat doch nur 12 Stunden!.....wundere mich WAS du alles in ihm unterbringst; lacht....aber schön, übrigens, dat "weisse gewand" steht dir in meinen Augen ausgezeichnet und das Stirnband dazu - so uneitel wirkt auf mich ausgesprochen sympathisch denn es zeigt deinen Humor und wie du dich selbst sieht..nicht bierernst aber auch nicht eine Spur albern wie es sicher gerne andere fürchten wenn sie es denn anzögen ( was sie aus Eitelkeit nicht tun!=°:))
    toller beitrag zum Morgen, der mir gut gefällt sowie all deine eingestellten Bilder..!

    AntwortenLöschen
  27. Servus liebe Traude,
    es ist Sommer, Urlaubszeit und warm. Da sind viele lieber draußen unterwegs und weniger am PC. Es ist nicht so wild, wenn du mal weniger kommentierst. Schafft doch niemand von uns permanent ;-)
    Deine Posts und Bilder sind wie imemr fröhlich bunt und machen gute Laune. Du hast Recht, ein Konzert wird bei jedem Wetter gefeiert :-)
    Ich wünsche dir weiterhin einen schönen Juli und einen guten Start in seine letzte Woche!
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Traude,
    wenn ich Deine Seite öffne, dann habe ich gute Laune!
    Du bist eine Strahlerin und ich muss Dir ein Lob zu Deinem weißen Kleid aussprechen. Es steht Dir so gut und dann noch der türkisfarbene Gürtel...!!! :-)
    Liebe Grüße an Dich und den Herrn Rostrose!
    ANi

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Traude,

    vielen dank für diesen Bilderreigen, wo unter anderem auch bewiesen wird, dass du prima weiß tragen kannst. Der Gürtel dazu ist sehr schick. Aufs "Stirntuch" würde ich persönlich allerdings von der Sache her verzichten, was aber wohl auch daran liegt, dass ich nur bei Eisekälte etwas auf/um den Kopf tue.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Traude,
    *danke dir * für deinen lieben Besuch bei mir *gg*
    Vielleicht verschlägt es euch ja mal ins kleine Saarländle und dann meldest du dich bei mir und wir pirschen nach den Wölfen von Werner Freund und hier im Umklreis gibt es auch wunderschöne Stellen ;-)
    Deine Post heute ist wie immer voller Lebensfreude und auch so farblich passend *grins*
    Ich finde es soooo schön, wie du dein Farbthema durchziehst ( komisches Wort, fällt mir aber leider grad kein besseres ein *tss) und das es wenige rote Katzen gibt hab ich auch noch nicht gewußt.
    Paula`s Fell ist so besonders gestreift. Wenn sie mal mehr Ruhe hätte, könnte ich auch noch bessere Bilder machen. Sie ist einfach ein quirliges, süßes, kleines Katzenmädchen ;o)
    gaaaanz <3liche Grüße von mir ;o)

    AntwortenLöschen
  31. Hi liebe Traude!

    Die weiße Kombi finde ich zauberhaft an Dir!

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen