Samstag, 24. April 2010

England 2010 - Teil 1 ... (und 2 Awards, 1 Preis, 1 Geschenkpäckchen :o))


Ankunft in London...
Arrival in London ...

Kamelien im kleinen Park vor unserem Londoner Hotel
Camellias in the small park in front of our London hotel

Servus, Ihr Lieben!

Ich möchte mich bei euch allen für euer herzliches Willkommen bedanken!!! Wie versprochen kommen jetzt so nach und nach ein paar Schilderungen und Aufnahmen von unseren Tagen in Südengland - die Dank Eyjafjallajökulls Ausbruch ganz bestimmt zu den unvergesslichsten meines Lebens gehören werden ;o) Vermutlich werden wir noch unsere Urenkelkinder mit dieser Geschichte quälen..., aber da müssen sie einfach durch, die lieben Kleinen. Trotz der durch die Flugsperre bedingten Heimkehrschwierigkeiten hatten wir jedenfalls eine wunderschöne Zeit - ich möchte auch nichts von den zusätzlich in Großbritannien verbrachten Tagen missen!

I want to thank you all for your warm welcome!
Now I want to show you the first pictures of our (wonderful) South-England-journey.



Dieses Schmuckstück stand in der Gasse, in der unser Hotel war. (Wir wohnten an unseren 2 Tagen in London im Hotel Chryos - sehr günstig gelegen, gleich bei der U-Bahn-Station Paddington, aber leider auch sehr hellhörig und mit laut knarzenden Böden. Als unsere Nachbarn um 4 Uhr morgens Koffer packten, wachte ich auf und dachte im ersten Moment, mein Mann würde aus unerfindlichen Gründen bei uns im Zimmer "herumgeistern".)

This wonderful car stood in the alley, where our hotel was.


Narzissen in "unserem" Park
Daffodils in "our" park

In Londons Straßen finden sich sehr praktische Hinweise für Menschen, die den Linksverkehr nicht gewöhnt sind ;o) ...
Very practical advices for people who are not used to driving on the left in Londons roads ;o) ...

... und die roten Telefonzellen sowie die schönen alten Taxis gibt's zum Glück immer noch!
The red telephone boxes and beautiful old taxi's you can fortunately still find in London!

Eins der vielen hübschen Pubs...
Wie ihr seht, war es schön sonnig - und für einige abgehärtete Briten auch warm genug für kurze Ärmel. (Edi und ich behielten unsere Jacken aber lieber an ;o))

Ein Taxifahrer erzählte uns, dass es erst am Tag unserer Ankunft so schön geworden war.
Jaja, wenn Engel reisen! :o)


One of the many nice pubs ...



Die Bäume zeigen zur Zeit auch in London die bezauberndsten Blüten.
The trees show the most fascinating blossoms.




Am Nachmittag unseres Ankunftstages machten wir uns gleich auf zum großen Flohmarkt in der Portobello-Road. (Danke, liebe Johanna, für diesen Tipp!)

On the afternoon of our arrival day we went to the big flea market in the Portobello Road. (Thank you, dear Johanna, for this tip!)


Viele zieht es samstags zum Portobello-Market!



Billig ist dieser Floh- bzw. Antikmarkt ja nicht gerade, aber doch sehr, sehr sehenswert. Und ein bisschen "Beute" musste von dort natürlich auch mitwandern: Zwei silberne Gabeln und ein kleines Tablett mit Füßchen (Fotos davon könnt ihr euch dann im Anschluss anschauen).

This flea and antiques market is not really cheap, but very worth seeing. And a bit I "had to" buy: Two silver forks and a small tray.


Auf dem Rückweg zum Hotel begegnete uns dann dieser süße Oldtimer...
On the way back to the hotel we saw this sweet vintage car ...

... und an diesem verlockenden Einrichtungsladen kamen wir auch vorbei. Leider war in meinem Koffer kein Platz für die Kommode oder die Bank oder ... oder ... oder ;o)
... and this pretty shop...

"Unsere" Underground-Station Paddington
"Our" Underground station Paddington

*******

So, das war's fürs Erste mal mit den London-Fotos! Ich hab euch ja noch so viel anderes zu zeigen bzw. zu erzählen. Aber ich will's möglichst kurz machen - daher kriegt ihr hier einen knapp gehaltenen Rundum-Überblick über diverse hübsche "Zuwächse" im Hause Rostrose:

Now I want to show you some "news" in the Rostrose-home:


Hier seht ihr z.B. das oben erwähnte Tablett und die zwei Silbergabeln vom Londoner Flohmarkt. Ebenfalls dazugelegt habe ich zwei hübsche Lavendelsachets mit noblen "Hunde-Herren" drauf, die ich von Mina bekommen habe: Die liebe Mina hat mir nämlich "einfach so" ein wunderschönes Päckchen mit vielen hübschen Dingen geschickt, die das Herz, die Nase und die Augen erfreuen!!!
DANKE nochmal von ganzem Herzen, du Riesen-Schatz!
Auf dem unteren Foto könnt ihr weitere Mina-Präsente sehen, z.B. die hübschen Geschenkanhänger und andere nostalgische "Duft-Sackernl":

Here you see e.g. the above-mentioned tray and two silver forks from the London flea market. Also two pretty Lavendelsachets with noble "dog men", which I have received from Mina: She sent me a beautiful parcel with many beautiful things!
THANKS again, darling Mina!!!
In the bottom photo you can see more gifts of Mina, eg the pretty tags and other nostalgic fragrance "sachets".




Die Etagere stammt übrigens von meinem letzten Oeynhausener Flohmarktbesuch! Da wollte ich ursprünglich ja wieder Ausschau nach Teilen für eine Eigenbau-Etagere halten, doch dann hüpften mir gleich ZWEI fix- und fertige Etageren in die Einkaufstasche (die andere ist silbern, sieht aber etwas zu "neu" aus, die muss ich noch umgestalten) ... Tja, so geht's manchmal ;o)


Am Portobello-Market gab es zwar zahlreiche schöne antiquarische Bücher, aber die Preise (um die 30 Pfund für halbwegs interessante Exemplare) hielten mich dann doch vom Kauf ab. Die hübschen Bücher auf dem Foto hier oben habe ich schließlich in einem kleinen Bookshop in Cornwall entdeckt und jeweils 7 Pfund dafür bezahlt (Zur Zeit ist nicht viel Unterschied zwischen britischen Pfund und Euro, also kosteten die - mit schönen Illustrationen bzw. alten Fotos versehenen - Bücher so ca. 8 Euro pro Stück). Ein paar "moderne" Bücher haben Edi und ich auch erstanden - es gibt so viele wundervolle (und enorm presigünstige) Buchläden in Großbritannien, und da wir gern auch mal was in englischer Sprache lesen, konnten wir einfach nicht widerstehen.

The beautiful books in the photo up here I discovered in a small bookshop in Cornwall für 7 Pounds each.


Hier seht ihr ein kleines Ensemble aus verschiedensten Neuigkeiten im Rostrosen-Haushalt: Das "Memoboard" für unseren Miniflur habe ich vor unserer Englandreise aus einer alten, braunen, mit Jute bespannten Pinwand gebastelt - einfach mit weißem Stoff neu bespannt, den Rahmen weiß gestrichen und mit Schnippeln aus alten Texten verziert. Das kleine Kissen mit dem entzückenden Nostalgiefoto (Baby und Teddybär) ist eins der weiteren liebevollen Gaben von Mina / House 21. Und auch die Kronkorken-Anstecknadel, die ihr unten noch genauer sehen könnt, hat die liebe Mina mir geschenkt :o)

The "memo board" for our small hallway I tinkered from an old, brown, jute-covered pin board - simply with a white fabric newly drawn, painted the frame white and adorned with old book-texts. The small cushion with the delightful nostalgic photo (baby and teddy bear) is one of the other gifts of Mina / House 21.

Diese süße Werbung für ein Französisch-Sprachbuch habe ich aus einem alten Jugendbuch herauskopiert, das einst meiner Mutter gehört hat.
This sweet advertisement for a French-language book I copied from an old book which had once belonged to my mother.



Das hübsche Schild hab ich in einem Laden in GB entdeckt und erstanden - und der "Button", an dem sie hängt, ist der vorhin erwähnte Kronkorken-Anstecker von Mina.
The label I bought in a shop in the UK - and the crown cap badge is another gift of Mina.


Und hier folgt eine andere Zusammenstellung von kleinen Schätzen! Links im Bild seht ihr ein weiteres Lavendel-Säckchen von Mina, und auch das nostalgische Herz stammt aus ihrem Geschenkpäckchen. Die alten Postkarten hingegen habe ich in Cornwall auf einem kleinen Flohmarkt entdeckt. Ich finde sie wunderschön - demnächst will ich euch mehr davon zeigen, die Karten haben nämlich auch interessante Rückseiten :o)

On the left you see another lavender sachet of Mina, and the nostalgic heart was in her gift package, too. The old postcards I discovered in Cornwall on a small flea market.

Jaaa, und bei dem Filzherzchen handelt es sich um einen Preis, den ich bei der lieben Luna gewonnen habe :o) Ich freue mich sehr, liebe Luna, dass ich dieses hübsche, von dir selbst gestaltete Herz gewonnen habe (ein weiteres besonderes Stück für meine jetzt schon recht ansehnliche "Herzerl-Sammlung" :o)) - und es macht mir auch gar nichts, dass mit diesem Preis eine Aufgabe verbunden ist: Innerhalb eines Jahres soll ich ebenfalls eine Verlosung mit drei selbst gemachten Stücken starten - ich denke, das wird mir gelingen!
Hier nochmal genauere Blicke auf Lunas Herzerl:

The heart of felt is a price I won from Luna - thank you, dearest Luna, this is another special piece for my already respectable "heart collection" :o)



*****

Und last but not least darf ich mich auch noch über gleich ZWEI wunderschöne Awards freuen!!! Seht mal, hier sind sie:

And last but not least, I won two beautiful awards! Here they are:


Verliehen durch Rosa - http://unpeuplusjolie.blogspot.com/



Verliehen durch Johanna - http://silber-rosen.blogspot.com/

Dank euch schön, ihr beiden Lieben -
dass ihr mir diese Anerkennung verliehen habt, ehrt mich SEHR!
Ich hoffe, ihr seid mir nicht böse, wenn ich diesmal aus Zeit- und Platzgründen die Regeln nicht so genau nehme und diese schönen Stücke an alle wunderbaren Blogs in meiner Blog-Liste verleihe, denn ihr habt sie euch alle verdient :o)
Also, das Angebot ist ernst gemeint: Wer ihn will, holt ihn sich ganz einfach!

Thank you so much, it's a great hor for me!

Ich schicke euch herzlichste Grüße, und demnächt geht es weiter mit Schilderungen von unserer Reise ins Land der Briten :o)

I send you my warmest regards, and soon I will continue with photos and short descriptions of our England-journey.

Auf bald und viele liebe Küschelbüschel, HUGS
eure Traude

Kommentare:

  1. Good afternoon, my Dear! Das ist ja prima, dass Ihr Euch die zusätzliche Zeit auch noch so gut vertreiben konntet! Ohh, so viel schönes Silber auf dem Flohmarkt, aber in London wird man wohl generell eher selten ein Schnäppchen machen. Ganz ohne Beute geht's dann aber doch nicht und Du hast Dir ja ein paar hübsche Sachen herausgesucht! Auch die alten Postkarten vom Flohmarkt in Cornwall finde ich toll.
    Es ist eine gute Idee, dass sie die Zebrastreifen beschriften. Zu viele platt gefahrene Touristen sind ja nicht sonderlich dekorativ ;-).
    Mina hat Dich ja ganz schön verwöhnt, aber das hast Du auch verdient. Viel Spaß mit den hübschen Schätzen!
    Jetzt ist es bald Zeit für den 5 o'clock tea. Hast Du die Gurkensandwiches und Scones schon vorbereitet ;-)?
    Viele liebe Grüße und ein wundersonniges Wochenende für Dich und Deine 2- bis 4-beinigen Mitbewohner,
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Oh liebe Traude, was für ein wunderschöner Reisebericht, toll am besten gefiel mir dieser wahnsinnige Flohmarkt, wobei das Wort "Floh" dem Ganzen ja garnicht gerecht wird lach!! Tolle Erinnerungsstücke hast Du mitgebracht, klein aber fein, naja die Bank vor dem Dekoladen hätte mir auch sehr gefallen, wenn der Transport nicht wäre! Was sagt mir das... genau dein nächster GB-Urlaub ist in Planung ;-))). Dann mit wenig Bekleidung und viiiel Platz für die Einkäufe oder???
    herzallerliebste, sonnige Grüße an Dich
    MArlies
    Ach sag mal hast Du meine mail(die mit dem Anhang) öffnen können? Sabine (Rosa Zuckerfee) hatte nur Text, aber leider keine Bilder!!

    AntwortenLöschen
  3. huhu! also die kleinen blümchen waren in einem bastelset von folia, aber du hast recht, sie sehen deinen sehr ähnlich!
    glg

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh, liebe Traude, was für ein toller Ausflug, herzlichen Dank dafür!Da möchte man am liebsten sofort buchen und dann ab in den Flieger ;o)!So,so wundervolle Bilder !Und deine Schätze sind auch grandios, seuuufz ;o)...einen entspannten Abend und Ganz viele, liebe Grüße, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Traude,
    durch deinen Post habe ich nun einen richtig guten Vorgeschmack auf London bekommen. Ich hoffe jetzt schon sehr, dass doch noch alles klappen wird. Und ja, die Eintrittskarten für's V&A-Museum sind geordert.
    Alles Liebe und noch ein schönes WOE
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. WOW! JUST PERFECT PHOTOS! I LOVED TO GO TO THAT FLEAMARKET WHEN WE LIVED THERE! IT'S A GREAT CITY TO VISIT AND LIVE! AND I'M NOT MUCH OF A CITY GIRL!!!
    THANKS FOR THE JOURNEY AND MEMORIES YOU BROUGHT BACK DEAR TRAUDE!
    HAPPY WEEKEND!
    ROSA

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbares London... Sogar der Himmel ist nicht nur grau:-)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traude, du hast ja eine tolle Reise hinter dir, ich wäre gerne mitgekommen. Urige und schöne Dinge hast du da erbeutet.
    Bin schon gespannt auf mehr Berichte und Bilder.
    Herzlichen Glückwunsch zu deinen Awards.
    Ganz liebe Grüße
    von Rosine, die auch gern mal nach England möchte!!!

    AntwortenLöschen
  9. My dearest Traude!
    Ich war ja ganz lucky, so viele schöne London-Fotos zu sehen, ich liiiebe London und denke schon seit einiger Zeit, daß ich unbedingt mal wieder hin MUSS!!! Allein die Läden... die vielen Sehenswürdigkeiten... die Flohmärkte, das quirlige Leben... einfach Wahnsinn!!
    Wir waren beim letzten London-Besuch auch nahe Paddington Station... ich kannte das zuvor immer nur von Miß Marple, hi!
    Ich freu mich schon riesig auf die Fortsetzung!
    Dann noch herzliche Glückwünsche zu Deinen Awards, Du hast sie Dir auch verdient, finde ich... Ich wollte noch immer mal "richtig" antworten auf ein-zwei Deiner Kommentare... vielleicht schaffe ich es ja nochmal :-)
    Also: her mit weiteren England Fotos!!!!
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein schöner Reisebericht Teil 1, liebe Traude, gefällt mir sehr!
    Schöne Eindrücke, man könnte fast glauben, dabei gewesen zu sein!
    Schöne Schätzleins zeigst Du uns.
    Gratuliere zu Deinen beiden Awards.
    Und danke, daß Du das Filzherz von mir so genau gezeigt hast.
    Freue mich, daß es Dir gefällt.

    Nun wünsche ich Dir einen schönen Sonntag und freue mich schon auf Bericht 2!
    Sei lieb gegrüßt..kuschelbuschel...Luna

    AntwortenLöschen
  11. Meine liebigste Traudemaus,
    ppphhh, ich beneide dich- am meisten um den Besuch der Flohmärkte, da hätte ich nämlich garantiert TAGE verbringen können! Und ist es nicht ZU schade, dass dein Gepäck keinen wirklich exzessiven Einkauf gestattet hat?? Schade, schade...sicherlich wären da noch gaanz viele Schätzchen gewesen, die NUR auf dich gewartet haben! Aber immerhin, was du dir mitgebracht hast, ist total schön! Der Portobello-Flohmarkt ist ja geradezu berühmt, denn kenne sogar ich, die alte Zuhausehockerin und Reiseverweigererin!! London muss ja wirklich eine Reise wert sein, aber ob ich das wohl je schaffe??? Naja, stellvertretend gucke ich halt deine schönen Fotos!
    Eh ich es vergesse: Gratulation zu deinen Awards und dem Herzerl-Gewinn, und die Dingelchen von Mina sind ja auch allerliebst!! Ist es nicht zu schön, wenn man unverhofft und überhaupt Päckchen bekommt?? ;o)))
    Die Pinnwand ist dir übrigens auch ganz toll gelungen, eine schöne Idee ist das mit den Buchseitenschnipseln auf dem Rahmen!
    Meine Liebe, ich wünsche dir einen wunderschönen, geruhsamen und sehr, sehr frühlingshaften Sonntag! (Wie ist bei euch denn das Wetter? Also, bei uns prachtvoll: Sonne satt, sehr warm, einfach herrlich!)
    Ganz liebe Grüsse und dicke Knuddels, bis baaaald!!
    Die Hummel

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traude,
    ich hoffe da kommen noch mehr London-Bilder.., deine Reiseberichte sind einfach toll !
    Schöne Schätze hast Du auch wieder erbeutet/ bekommen.
    Ich wünsch dir einen sonnigen Sonntag,
    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Also jetzt beneide ich dich wirklich um diese Reise, da nimmt man doch die unfreiwillige Verlängerung gerne in Kauf! Ich war leider noch nie in London und werde wohl auch nicht mehr hinkommen. Dabei mag ich den britischen Stil so sehr und sogar unsere Wohnungseinrichtung ist "very british"! :-) Deine Flohmarktschätzchen sind auch wunderschön, ich beneide dich eh um dein Talent alles so geschmackvoll zu arrangieren.
    Jetzt schau ich mir die Fotos nochmal genauer an und verschwinde dann mit einem tiefen Seufzer wieder zurück ins reale Leben! :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Traude,
    sehr schöne Eindrücke hast Du uns hinterlassen.
    Eine wahnsinns Post.Macht richtig Laune sie zu lesen.
    Da macht das bummeln doch richtig Spass und Du gibst uns das Gefühl dabei gewesen zu sein.Ich wäre mit Sicherheit dem Kaufrausch verfallen mit anschließenden Blick ins Portemonai und siehe da:
    "nur noch Zwiebelleder"hihi.Aber glücklich und zufrieden über die neuen Errungenschaften und eines wundervollen Tages.
    Freu mich auf Deine nächste Post liebe Traude.
    GGLG
    Moni,die Waldfee

    AntwortenLöschen
  15. Hello Traude,
    Thank you for sharing this wonderful journey to the UK with us! I would love to go someday, my great grandfather came from England. I was interested in your visit to the Portebello market...you have so many treasures in this post! I am glad that you had a good trip and look forward to future pictures.
    Take care my friend,
    Laura :)

    AntwortenLöschen
  16. Schön das du die Ziet genießen konntest, dein Fotos vermitteln eine schöne Stimmung und Lust aufs Reisen......

    AntwortenLöschen
  17. I love this place, have been twice in London, lovely pictures, have a nice Monday, hug from VIOLA

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Traude,

    schön, dass Du wieder wohlbehalten aus London zurück bist. Jaja, der böse Vulkan. Ich fliege ja kommenden Samstag nach Schweden und hoffe sehr, dass er bis dahin ruhig ist :-))
    Tolle Bilder sind das und das Wetter sieht ja wirklich schön warm aus. Der Flohmarkt ist ja spitze. Da hätte ich auch einiges gefunden.
    Mir geht es derzeit leider nicht so gut. Unser kleiner Charlie ist gestorben und ich kann es einfach nicht glauben. Ich war froh, dass heute Sonntag war und ich nicht mit roten Augen durch die Gegend laufen musste.

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Traude,
    o ja, London ist super, Großbrittanien überhaupt. Bei mir ist es allerdings schon irre lange her, als ich dort war...
    Die Etagère ist sooo schön... ich hab ja immer noch keine... wird mal Zeit... ;-)
    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen
  20. Gorgeous photos you show Traude! London is always fantastic and you truly seem to have had a very nice time!!! Lovely gifts from your friend and gorgeous finds from London! Congratulations on your sooo deserved award!
    A very rich week you had!
    A nice Monday to you!
    Vale

    AntwortenLöschen
  21. für mich und meine arbeit hat der vulkan alles perfekt getimt, ich bin mit dem letzten flieger aus irland zur arbeit am bodensee geflogen und ahnte nicht, dass sich etwas zusammenbraut!

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Traude ,
    danke für deine nette wörter , ich bin auch froh wieder hier zu sein .
    Habe ein gut neue woche und bis dem nächstem mal.
    Herzliche grüsse von Gea

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Traude, habe dich schon vermisst. Nun war es London, wie schön und vor allem der wunderbare Reisebericht. Da möchte ich doch gleich in den Flieger steigen und ab übers Wasser zur Insel. Es ist schon eine Weile her, dass ich in London war, allemal eine Reise wert. Deine Etagére ist zauberhaft, habe auch eine brauche aber erst das richtige Gebäck, dann darf sie mal aufs Foto. Eine schöne Woche wünsche ich. Lieben Gruß ulrike-kristin

    AntwortenLöschen
  24. I really enjoyed reading your blog today. My husband and I are travelling to Scotland and England in May and I am so looking forward to it. I would love to go to the Flea Market in Portobello road - that sounds delightful. Thanks for stopping by my blog and for your encouraging words. I am trying to learn to be real! Ha! Ha! Your photos are so lovely. I can't wait to go to England now. It will be a much-needed break for my husband and me.

    Blessings,
    Tricia

    AntwortenLöschen
  25. Hach.....London und überhaupt England! Es ist soooo schön dort. Der Flohmarkt in Portobello hat mir auch sehr, sehr gut gefallen! Da will ich unbedingt wieder mal hin!

    Da hast du wirklich eine tolle Reise gehabt, gell?
    Und schöne Schätze hast du auch gefunden!

    Wünsch dir einen schönen Montag
    Angelika

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Traude,
    Mensch, das war ja ein richtiges Erlebnis ! Der Flohmarkt ist ja der Hammer ! Ich wär dabei sicherlich arm geworden :-) Aber London ist ja eh ein teueres Pflaster und dennoch eine Reise wert.

    Besonders aufmerksam finde ich es auch von den Teefuzzis, dass sie ihre Straßen beschriften, damit Normal-Rechtsverkehr-Denkende sich zurecht finden. Und überhaupt bin ich ja zur Zeit auch in nem Beschriftungswahn, damit man sich eben besser zurechtfindet. Vielleicht sollte ich auch auf der Straße vor unserer Türe das folgende draufschreim:
    "Bitte eintreten und Schuhe säubern, willkommen, wenns keiner vom Finanzamt ist und auch kein fahrendes Vertreter-Gesocks"
    Aber ich glaube, das passt nicht so ganz in meine kleine Gasse, es sei denn, ich nehm ein Stück der Landstraße dazu und schreib das umme Ecke....
    Mit Pfeil.

    Danke für die herrlichen Fotos, das ist ein wenig, als ob man selbst dort gewesen wäre.

    Ich wollte mich schon lääängstens bei Dir gemolden haben, aber irgendwie entfleuchte mir die Zeit. Ich hole das aber bald nach und denn gibts ne lange Mehl :-)

    Liebesgrüße von
    Eve

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebste Traude,

    wenn man deinen Englandbericht und die Fotos dazu so liest, bekommt man richtig fernweh :o) Ich war ja vor vielen Jahren auch mal in London und Brighton und mir hat es super gut gefallen. Leider kann ich mein Schatzerl davon aber nicht überzeugen ;o)
    Tolle Schätzchen hast du dir da mitgebracht...das nenn ich mal wirklich wunderschöne Souveniers. Das Problem mit dem viel zu kleinen Koffer kenne ich auch ;o)

    Die Idee mit deinem Memoboard finde ich klasse und der Anstecker aus dem Kronkorken ist einfach nur genial...wow!!!

    Bin schon sehr gespannt, was du uns noch so über deine Reise berichtest und natürlich auf deine Flohmarktschätze inkl. Waschrumpel (hättest übrigens nicht übersetzen müssen *hihi*)

    Wünsch dir einen tollen Start in die neue Woche und drück dich mal lieb zurück :o)

    Alles Liebe... Sonja

    P.S. Wie gehts eigentlich deinem Stuhl???

    AntwortenLöschen
  28. Dear Traude,

    How wonderful souvenirs you have! It must have been a great journey. But it is also very nice that you made it home despite the volcano! Home sweet home! Thank you so much for these photos. They are always a joy! And also, thank you for your kind words in my blog.

    Hugs,
    Your friends Sirkka & Rosa!

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Traude,
    was ein schöner Post - ich liebe England - es ist schon sehr lange her, dass ich dort war. Die Kamelien haben sich eine wundervolle Kulisse ausgesucht mit dem Eisenzaun.
    Das "look right" find ich herrlich.
    Und die roten Telefonzellen sind einfach ein Muss in London.
    Wir waren damals auch in Pubs - ich find sie toll - hab nette Leute kennen gelernt damals.
    Mir gefallen die Geschäfts-Fronten so gut - das Tablett ist irre schön - auch die Etagere, die du erstanden hast und die tollen alten Bücher - und so ein schönes Memo-Board hast du geschaffen - das ist ja lieb von Mina, so tolle Sachen - und auch das Herz von Luna - ich gratuliere dir zu deinen beiden Awards - herzliche Grüße - freue mich schon auf weitere England-Berichte - Ruth

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Traude,
    nun muss ich Dir unbedingt einmal Danke für Deine lieben Kommentare sagen-ich hab so oft vor, mir die Zeit dafür zu nehmen aber irgendwie ist immer etwas anderes und wenn ich dann mal meine verpassten Stunden in der Bloggerwelt aufholen möchte vergesse ich leider dennoch den ein oder anderen von Euch lieben-was mir leid tut
    und in keinem Falle Absicht ist
    Deine Bilder von Eurem Aufenthalt in Süd-England sind wahnsinnig beeindruckend und ich hoffe irgendwann kann ich auch einmal solch schöne Plätze auf der Welt bewundern-zum Glück habt ihr,wenn auch mit etwas Verspätung dann den Weg nach Hause heil geschafft-manches Mal wenn ich die Nachrichten verfolge wird mir Angst und Bange und dann bei dem unwissen,was wirklich so alles genau passieren kann in ein Flugzeug zu steigen...oje,nein das würde ich mich nicht trauen
    nun sende ich Dir ganz liebe Grüße

    Momo

    AntwortenLöschen
  31. Hallo liebe Traude,
    ich bin noch ganz beeindruckt von Deinem Urlaubsbericht! So tolle Fotos und Eindrücke sind das :o)
    Der Flohmarkt war bestimmt toll, auch wenn das meiste zu teuer war. Ging uns in der Provence übrigens ähnlich. Allerdings waren da auch Sachen teilweise utopisch teuer, die unsereiner dann doch nur noch zum Sperrmüll geben würde!
    Ich war mit 18 mal ein Wochenende in London und habe nur im Schnelldurchgang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten abgeklappert ;o) Zu kurz, um sich ein richtiges Bild zu machen.

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  32. Hallo liebste Traude,

    was für schöne Fotos hast du von deinem Urlaub mitgebracht, ich bin total begeistert. London zu bereisten ist noch ein sehr großer Wunsch von mir. Die Busse, Telefonzellen, Pubs und die Themse möchte ich zu gerne mal sehen. Eines Tages klappts bestimmt und deine Reisebeschreibung hat mein Fernweh um einiges gesteigert :) Vielen Dank.

    Ich wünsche dir eine schöne Woche mit viel Sonnenschein.
    Liebste Grüße
    shino

    AntwortenLöschen
  33. Hallöchen.
    Ja,wunderschön deine Ausflug nach London da wäre ich auch gern dabeigewesen.Tolle Fotos.Und dabei noch so schöne Dinge erstanden,was will man mehr.
    Schöne Woche wünsche ich dir.Herzlichst Jana

    AntwortenLöschen
  34. Halli Hallo meine Liebe Traude,
    it's been quite a awhile since my last visit - soooooo sorry - and I'v missed a great deal, but I'm so glad i could stop by tonight to enjoy your reportage from your visit to the UK. great journey and great pics. You certainly set your hands on a whole of treasures over at Portobello's. Wish i could have been there too.
    I'm partticularly in the mood for treaure hunting these days: be it fleamarkets or simply second hand shops... I guess I'm an incurable antique/vintage thingies shopaholic LOL.
    Take care
    rita

    AntwortenLöschen
  35. Liebes Roströschen,
    was lese ich da. Du warst in London. Ganzneidischguckich. Einen tollen Bericht lieferst du ab und wunderschöne Bilder. Die roten Telefonzellen liebe ich. Gibt es auch noch die Doppeldeckerbusse? Ich freue mich schon auf Teil 2. Nur schade, dass ich im Moment so wenig Zeit zum bloggen habe. Ich hoffe, ich bekomme den 2.Teil mit.
    Herzlichen Glückwunsch auch zu den Awards und zum Herzchen von Luna. Ich war die zweite und habe das Erdbeerherzchen.
    Ganz liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  36. Dear Traude,

    I loved seeing your photos of London and looks like you had a fantastic time.
    Glad that you could go to the Portobello markets and have a good look around. Your photos are lovely and thanks for sharing.
    Also congratulations on your Awards and lovely gifts.
    Have a lovely week, dear friend.

    Hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  37. Wenn man deinen Bericht so liest und sich die Fotos dazu ansieht, wird man schon ein kleines bißchen neidisch liebe Traude...
    Du hast wirklich eine tolle Reise gemacht
    und nebenbei hast du noch wunderschöne Sachen gefunden!!

    Ganz liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  38. Meine liebste Traude,
    was für ein wunderbarer England-Bericht.
    Leider war ich noch nie da, und werde dort wohl auch nie sein...ich sage nur *Flugangst*
    Aber dank deines soooo tollen Post war ich wenigstens ein bissel dort.
    Der Portobello Flohmarkt ist bestimmt ein Traum jedes Flohmarkt-Liebhabers....seufz...
    Aber auch die Bauten, die Oltimer, die Telefonzellen und und und.... es ist einfach alles soooo schön & nostalgisch.
    Ich gratuliere Dir auch noch zum Gewinn von Luna, und zu den 2 erhaltenen Awards.
    Und ich freue mich auf weitere Berichte von England:)

    Hihi...jaaa wir Shabby-Flohmarktgänger sind schon ein seltsames Völkchen :)))
    Sollen sie ruhig mitleidig schauen...dann wirds billiger :)))
    GGLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Traude
    da warst du ja ziemlich zur selben Zeit unterwegs wie wir und kannst auch ein Lied davon singen wie schwer es ist von A nach B zu kommen wenn man nicht fliegen kann!!aber so etwas muss man auch erlebt haben,ich bin erst ab letzten Dienstag in London gewesen und wir haben leider alles nur noch im Schnelldurchlauf angesehen aber es war trotzdem wunderschön,nur auf einem Flohmarkt waren wir leider nichr dafür reichte unsere Zeit nicht mehr,vielleicht beim nächsten Mal..))
    die Schätze von Mina sind wunderschön und ich kann sie jedem nur empfehlen..))
    ganz ganz liebe Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  40. Oh England, schwärm! Ich war vor Jahren 3 Wochen in der Nähe von London und würde das zu gerne wiederholen. Es war einfach zu schön. Deine Fotos sind toll - vor allem die von Portobello - zu schade daß ich damals nicht dort war.
    Besonders mag ich die kleinen alten Cottages mit den blütenreichen Gärten - einfach zauberhaft.
    Hättest mich ruhig mitnehmen können, grins.

    Danke der Nachfrage, ja uns gehts allen gut, auch Rambolausi erfreut sich z. Zt. bester Gesundheit und heckt nur Blödsinn aus. Wahrscheinlich bekommen die Buben diese Woche noch Besuch von einer Yorkie-Lady - das wird ein Spaß. Hoffentlich gelingt es mir dann auch Fotos zu machen, auf denen man etwas erkennen kann außer fliegenden Öhrchen und wehendem Fell, lach.

    Ganz liebe Grüße,
    rosenresli, die zur Zeit zwar viel arbeitet aber ständig vom Reisen träumt

    AntwortenLöschen
  41. Hallo liebe Traude! Herzlichen Dank für Deine Grüsse. Wir geniessen es wirklich sehr hier im Norden zwischen Sand, Meer, Wäldchen und schönem Wetter! Wirlich Traumhaft!!
    Oh, Deine Bilder über London & co. sehen auch paradiesich aus. Mein Mann und ich möchten nächstes Jahr auch nach London und dann Südengland reisen. Mein Mann war vor vielen Jahren eine Weile und schwärmt immer noch davon!
    Mal sehen...Dir wünsche ich einen schönen Abend und übrigens, danke dass Du mich auf den "Blog Schnee" aufmerksam gemacht hast :) Ich hatte keine Zeit... aber es könnten ja Pollenflöckchen sein, Sandkörnchen, fallende Sternchen ... :)
    Herzlichst, Lisa Libelle

    AntwortenLöschen
  42. Huhu meine rostige Rose,
    ich war mich grad hier mal ein bißchen bei Dir entspannen.... das sieht ja ganz danach aus, als hättet ihr richtig tolle 'Tage in good old England verbracht. Ich liiiiiiebe London bei schönem Wetter. Es gibt einfach so viel z sehen und entdecken und die Schrullen der Engländer finde ich sehr amüsant. Portobello market ist ein Traum und ich könnte Ewigkeiten dort verbringen. Schöne Knipsels hast du uns wieder mitgebracht. Ich wünsch Dir eine sonnige Restwoche Huggibuzzels von Myriam

    AntwortenLöschen
  43. Hallo liebe Traude,
    oh je mineh! Ich komme direkt ins Schwärmen beim Ansehen Deiner Bilder. Das ist London pur. So wie man es sich vorstellt. Danke, dass Du sie uns zeigst. Ich freue mich, dass Ihr nicht nur den eigentlichen Urlaub, sondern auch zu zusätzlich "geschenkten" Tage genossen habt. Tolle Schätzchen hast Du auch mitgebracht. Ist ja toll, dass Dich zu Hause auch noch tolle Päckchen erwartet haben. Ich wünsche Dir viel Freude an all den schönen Dingen.
    Viele liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  44. Dearest Traude,

    Glad you got to enjoy London; a marvelous city indeed! We were there at times when we did consulting work but then you always were limited for venturing out on your own. But we enjoyed what we did at those times!

    Lots of love form Georgia/USA

    MariettesBacktoBasics

    AntwortenLöschen