Dienstag, 1. Dezember 2009

White Wednesday #4~

*******

... hosted by Kathleen /Faded Charm

von Britta /Kleine Piratenbraut

Nikolausstiefel und Tag von Britta /Kleine Piratenbraut,
Eislaufschuhe von Andrella / Andrella liebt Herzen

*******
Servus, Ihr Lieben!


Kann man es an meiner Dekoration sehen? - I'm dreaming of a White Christmas!!!

*******
*******
Eine meiner weißen Büsten habe ich mit Hilfe
von etwas Spitze in eine "Eisprinzessin" verzaubert.

*******
*******
Acessoires mit weißem und sibrigem Glanz holen mir strahlende Winterstimmung ins Haus, egal ob es draußen vor der Tür nun grün und sonnig oder grau und neblig ist oder vielleicht doch alles schon frostig und von einer kristallglitzernden Zuckerschicht überzogen.

*******
*******
Auch alte Fotos gehören für mich wieder dazu: Diesmal habe ich Bilder mit winterlichen Motiven aus dem Kindheitsalbum meiner Mutter herausgesucht. Oben seht ihr eine von meinem Großvater angefertigte Aufnahme, die meine "kleine Oma", meine Mutter und ihre Schwester Traude im winterlichen Wiener Prater zeigt - und damit meine ich jetzt nicht den weltbekannten Vergnügungspark , den Wurstel-Prater, sondern das angrenzende Erholungsgebiet, das auch Grüner Prater genannt wird. (Wer sich für die Geschichte des Wiener Praters interessiert, kann z. B. hier nachlesen.) Den süßen herzförmigen Fotohalter habe ich übrigens (zur Sicherheit gleich zweimal) im Shop von Britta /Kleine Piratenbraut erstanden
(wie einiges andere auch noch ;-)) ...

*******
*******
Auch hier,
auf diesem zweiten Foto aus den frühen 30er-Jahren des vorigen Jahrhunderts,
wurde das Grün von winterlichem Weiß versteckt. Meine Mutter und ihre Schwester vergnügen sich auf einem der Rodelhügel im Prater (und haben keine Ahnung, welche Zeiten auf sie zukommen...).
Die Engelspostkarte hinter dem Foto war eine der lieben Beigaben von Britta.
Das Silberkännchen ist ein Erbstück von meiner lieben Schwiegermutter Ida.

*******
Bildquelle: http://graphicsfairy.blogspot.com (wurde von mir leicht abgewandelt)

*******
Und auch dieses Weihnachtskartenmotiv hier oben
passt wunderbar zum romantisch-nostalgischen Stil.

*******


*******

Die Rosen sind nicht ganz weiß,
sondern haben diesen cremigen Ton, der sich beim Verblühen in das von mir so geschätzte Blassrosa verwandelt.

*******
*******
Das weiße, mit Efeu bestückte Kännchen habe ich auf einem Flohmarkt gefunden, der seit kurzem an jedem Wochenende ganz hier in der Nähe abgehalten wird.
(Ja, tatsächlich, kaum hatte ich mich danach zu sehnen begonnen,
wurde dieser Flohmarkt gegründet! Leider klappt das mit dem Sehnen und der Wunscherfüllung nicht immer so flott ;-)).
Die große, perlmuttschimmernde Keramik-Feder, die "am Fuße der Laterne" liegt,
habe ich vor ein paar Jahren bei einem Kunsthandwerksmarkt erstanden
(zusammen mit zwei kleineren Exemplaren, die ihr z.B. auf Foto Nummer 1
neben dem selbst bemalten Holzpferd und dem Bauernsilberleuchter ansehen könnt).

*******

*******
Auch den Bücherständer auf dem Ofen habe ich neu bestückt.
Leider konnte ich vorläufig noch kein wirklich weihnachtliches Motiv in meinen alten Büchern entdecken, aber ich finde, die Illustration mit dem Mädchen vor dem Herd und der älteren Frau auf der Küchenbank strahlt zumindest diese gewisse nostalgische Gemütlichkeit aus, die ich mit der Adventzeit gern verbinden möchte. Das silberne Zuckerdöschen gehört zu der von Ida geerbten Teekanne. (Komplettiert wird das Set durch ein kleines Milchkännchen - ihr könnt es euch z.B. auf dem vierten Foto ansehen, dort steht es auf dem Silbertablett vom Flohmarkt.)
Aus einer dunklen Baumrinde, die ich mit weißer Farbe zur "Birkenrinde" gemacht habe,
und einem Kristallglas entstand ein Teelichthalter-Unikat.

*******
*******
Diese kleine Etagere mit der Glasglocke habe ich selbst "gebaut":
Sie besteht aus einer umgedrehten Amphore (das nicht umgedrehte Ebenbild davon beherbergt links daneben ein Vögelchen auf einem Bett aus Spitze und etwas Efeu); darauf habe ich einen alten Teller gestellt und ihn mit etwas Großmutter-Spitze bedeckt.
Die "Cloche" ist übrigens in ihrem früheren Leben eine ganz simple Käseglocke gewesen, die auf einem rustikalen Jausenbrett stand.
Ich habe sie vor vielen Jahren bei Tchibo / Eduscho gekauft.
(Habt ihr den Werbejingle gehört ;-))

*******

Bildquelle: http://graphicsfairy.blogspot.com/

*******
*******
Auf der Cloche habe ich zum einen ein silbernes Fußkettchen mit lauter winzigen Glöckchen angebracht, wie man es zum Bauchtanzen tragen kann, zum anderen wird sie von einem der entzückenden Charms geschmückt, die es bei der lieben Beate von Sunday Roses gibt ... und die - lt. Poststempel - von Hessen nach Niederösterreich "bloß" 11 Tage gebraucht haben ;-).
Das Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt! :-)

*******
*******
Unter der Glasglocke bewachen zwei Rehböcke aus Porzellan
einen alten Silberlöffel, der vom Flohmarkt stammt.

*******
*******
Hier seht ihr unter anderem nochmal die Amphore mit dem Vogel
- und abermals ein altes Foto, das meine "kleine Oma" Hilda zusammen
mit zwei Kolleginnen aus der Zitherschule zeigt.
(Meine Großmutter musst nämlich Zither lernen und hat dieses Instrument gehasst.
Viel lieber hätte sie es ihrer älteren Schwester Emma gleichgetan und Klavier gelernt.
Aber das kam offenbar nicht in Frage.)

*******
*******
Hier noch einmal ganz aus der Nähe meine neue, wunderschön verzierte Schale aus Bauernsilber. Sie stammt - wie auch ein paar meiner Christbaumanhänger aus Bauernsilber - aus dem Kuchlerhaus, einem wunderbaren Laden in unserer Region, der sich aus einer Glaserei allmählich zu einem prächtigen, wenn auch nicht gerade billigen Kunsthandels-, Einrichtungs-, Dekoladen entwickelt. Klickt euch doch einfach mal durch die verschiedenen "Alben" der Homepage und kommt ins Träumen.
(Ja, das sind wieder entgangene Werbeeinnahmen, ich weiß!)
Ich finde, so schön und verlockend wie heuer war das Angebot im Kuchlerhaus überhaupt noch nie! Und es liegt direkt auf der Strecke zu meiner Physiotherapeutin ;-)

*******
*******
Und hier nochmal der Nikolausstiefel von Britta
und die süßen Eislaufschuhe von Andrella -
passen sie nicht wunderbar zusammen?!?!
*******

*******
Acessoires with white and silver shine are bringing winter atmosphere into my house.
My decoration includes again old photos: This time I picked out pictures with winter scenes of my mother's childhood-album. My mother and her sister are having fun on a sledding hill.
The angel behind the picture postcard was one of the gifts of Britta.

The silver pot I have inherited from my dear mother in law Ida.


The white pot I found at a flea market. The large, pearly ceramic feather, which is situated at the foot of the lantern, I bought some years ago at a crafts market (together with two smaller feathers, which you can see at the first photo.

On the cloche, I have placed one of the delightful Charms made by Beate / Sunday Roses ... Under the cloche you can see two china-bucks and an old silver spoon from the flea market.
Next to the amphora with the bird you can see an old photo of my "little grandmother" Hilda with two colleagues from the zither (harp) school.
Here again at close my new, beautifully decorated „silver“ bowl. I bought it in „Kuchlerhaus“, a wonderful store in our region.
And you can see the Christmas Stocking by Britta and the sweet ice skating shoes made by Andrella. Aren't they wonderful?!!!!

*******

Ja, das war also mal der Anfang meiner Advent-Deko...
...ein bisschen was wird sicherlich noch dazu kommen,
wenn auch nicht mehr all zu viel.

Ich wünsche euch ebenfalls noch viel Spaß beim weiteren Vorbereiten auf das "Fest der Feste" und dass ihr euch - trotz aller Arbeit, die darin steckt - auch Zeit für Genuss und Gemütlichkeit nehmen könnt!

Von ganzem Herzen alles Liebe,
auf bald und ofenwarme Dezember-Küschelbüschel,
Eure Traude

PS: Vielen, vielen lieben Dank für alle eure ermutigenden Kommentare zu meinem letzten Post!!! Ich habe mich auch sehr darüber gefreut, dass einige von euch gern "mehr" von mir lesen würden...
Das mit dem Romanschreiben - oder genauer gesagt das mit dem Roman-Veröffentlichen - ist aber leider so eine Sache: In meiner Schublade existieren bereits zwei fertige Romane, ein halber Krimi und ein paar Kinderbuchfragmente sowie zahlreiche Ideen-Notizen.

Und es existieren 2 Ordner mit Absageschreiben von Verlagen... Tja...
Das schmerzt zuweilen natürlich und kostet enorm viel Energie, zumal ich immer abends und nachts neben meinem Job und auch neben meinen familiären und freundschaftlichen Beziehungen geschrieben habe.
(Mit meiner ersten Geschichte habe ich in den 1980er-Jahren begonnen - mit meiner bislang letzten im vorigen Jahr!) Es ist offenbar nicht so leicht, im deutschsprachigen Raum einen Verleger zu finden. Und Eigenverlag kann ich mir nicht leisten.
Aber ich habe eh noch nicht aufgegeben.

Optimismus ist die Fähigkeit,

den blauen Himmel hinter den Wolken zu ahnen.

Madeleine Robinson

Ich danke euch für die Kraft, die ihr mir durch eure positiven Worte immer wieder gebt!

Kommentare:

  1. You are already set for Christmas! Love your decorations especially the crafted ones, you sure have some nice friends! Happy white Wednesday!

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe Traude,
    your WW pics are superb.Love each and every one. they are so stylish and sophisticated. You have outdone yourself!

    Rita

    AntwortenLöschen
  3. Hi, Du Schöne!
    Ich bin wie verzaubert durch Deine weissen Mittwochsbilder spaziert und hab dabei Bing's Christmas gelauscht. Ist ein bisserl, wie entrückt von allem, was einen so piesackt... danke Dir dafür auf ein Neues!

    Du schreibst ja schon, dass Du nicht aufgibst. Das solltest Du auch garnienienie!!! Es ist Dein Talent und es wird jemand kommen, der die schöne Perle im Sand entdeckt und weiß, was er damit tum muss.

    Hab eine zauberhafte Reise in den Mittwoch!
    Ganz doll liebe Drückerlingse, Biene

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Traude,
    habe wie immer deinen Post sehr genossen ! Danke dir auch für die Links ! Du solltest dich rechtzeitig um eine Umsatzbeteiligung kümmern !
    In deinem Vorsatz, Träume und Ziele nicht aufzugeben, möchte ich dich ganz dringend bestärken !!!!!!
    Alles Liebe
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Traude,
    wa hast du für eine tolle Deko.Ganz beazaubernd finde ich die Büste die du in eine Eisprinzessin verwandelt hast...du hast ja magische Kräfte,grins.
    Einen wunderbaren Mittwoch mit viele positive Eindrücke wünscht dir,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Traude,
    ich hab es noch nicht mal geschafft deinen letzten Post zu kommentieren. Dazu benötige ich immer etwas mehr Zeit, da es so viel bei dir zu lesen gibt. Ich kann mir vorstellen, was für einen tollen Tag ihr beim Rundfunk verbracht habt. Es muss wahnsinnig aufregend gewesen sein, Teil eines Ganzen zu sein! Mich würde der Roman auch mal brennend interessieren. Bestimmt hebt sich deine einzigartige Ausdrucksweise vom Rest ab! Meine jüngste Tochter hat bereits mit 9 Jahren angefangen eine Osterhasengeschichte zu schreiben. Ihr damaliger Grundschullehrer hat ihr versprochen, sie seinem Verleger vorzulegen (er hat schon 2 Kinderbücher geschrieben) und war total begeistert. Leider sitzt "Madame" auf ihrem Ende, was ich sehr schade finde. Meine angehende Schwiegertochter, die sehr gut malen kann, hat ihr die mitwirkenden Hasen alle illustriert nach ihren Vorstellungen. Ich muss sie mal bewegen, das Ende fertigzustellen. Sie hat auf jeden Fall ein großes sprachliches Talent.....
    Zu deinem heutigen Post bleibt mir nur zu sagen, danke für die vielen Werbejingels....lach...normal bin ich ja nicht so für Werbung aber in diesem Fall....
    Die Idee mit der Eisprinzessin ist wirklich fabelhaft!
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Traude,
    du zeigst uns wundervolle Dinge - ich schwärme für die Büste mit dem Schleier - wow - überhaupt Bauernsilber- oder silberne Sachen - die Glasglocke mit dem Fußkettchen - die superschöne Laterne - die nostalgischen Bilder aus dem Album deiner Mutter - das silberne Kännchen hab ich auch - der Buchständer so wundervoll - das schöne Holzpferd - der silberne Löffel ist traumhaft - oh so schön alles -
    meine Oma hat auch Zither gespielt - ich war als Kind immer fasziniert -
    ich wünsche dir eine schöne Adventszeit - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traude,

    jetzt staune ich aber, das sieht bei Dir ja wie in einem wundervollen Laden aus. man weiss gar nicht, wohin man zuerst blicken soll. Die Rehe, die Laterne, das kleine Kännchen und die Glocke, alles herrlisch ! Wenn Du nicht verraten hättest, dass Du die Glocke selbst gebaut hast, wär mir gar nicht aufgefallen, dass das eine umgedrehte Vase ist. Am besten gefällt mir Deine hinreissende Schale, darum muss ich gleich mal auf den Link schauen, den Du uns gegeben hast. Wie gemein, dass sie Dich ständig in Versuchung führen und ihren Laden ausgerechnet auf Deinen Weg plaziert haben !

    Ich vermute mal, Deine Tante ist dann nach Dir benannt ? ...................? ;-)))

    Übrigens bin ich fest davon überzeugt, dass man Dinge vorbestellen kann ! Man muss nur richtig daran glauben und dann kommts auch so. Die meisten haben leider mehr Übung dain, sich alles schlecht zu reden, was dann meistens auch so kommt, um dann hinterher sagen zu können: ich habs gewusst. Aber umgekehrt funktioniert das auch ! Versuchs mal mit kleinen Dingen wie Parkplatz in der Innenstadt vorbestellen, einen Anruf bestellen, es geht wirklich :-)

    Ich wünsche Dir, dass alles eintrifft, was Du vorbestellst und wünsche Dir einen wundervollen Mittwoch !

    Herzliche Grüße sendet Eve

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Traude,
    na, bei Dir sieht's ja richtig hübsch aus. Da warst Du aber fleißig!
    Herzlichen Glückwunsch auch noch wegen Roman/ Rundfunk usw.. Du bist ja eine richtige Powerfrau!
    Ich wünsche Dir eine schöne besinnliche Adventszeit!
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  10. Hello Traude! You made a faboulous white post! I like your silverware and the way you displayed all your stuff and lovely memories!
    A nice day to you!
    Vale

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Traude!
    Deine Deko ist traumhaft schön!!!! Da warst Du wirklich fleißig.
    Herzliche Grüße, Imke

    AntwortenLöschen
  12. ... wunderbar weihnachtlich und weiß! ;o

    Schöne Schätze hast du erstanden, liebe Traude.

    Dir eine gute Adventszeit!

    Herzlichst, Bea

    AntwortenLöschen
  13. Dear Traude;
    hope everything is great and that you're enjoying this special time! i can see you are!!!! great photos and charming decor! love how you can always bring a piece of you on your decor here and there there's always family things!!...
    Thanks for sharing all the links!
    Happy december!
    Rosa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Traude!
    Wunderschön hast du deine Wohnung dekoriert! Ich bin begeistert. Und die Schätze, die du aus dem Bloggerland hast sind ebenfalls traumhaft, Britta und Beate machen so schöne Dinge. Du hast echt ein Händchen dafür, alles schön in Szene zu setzen, ohne dass es überladen wirkt. Die Idee mit den alten Fotos finde ich klasse. Nostalgiepostkarten an sich sind ja schon schön, aber wenn es dann noch eigene Familienfotos sind, finde ich es noch viel schöner.
    Aber weißt du, was mein absoluter Favorit ist? Das weiße Pferdchen, dass man auf dem ersten (und auch einigen anderen) Fotos sieht. Da ich Pferde sehr liebe, habe ich auch einige davon in meiner Wohnung dekoriert, aber nur braune.

    Ich wünsche dir noch eine schöne und vor allem stressfreie Adventszeit!
    GLG, Daniela

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Traude,

    Your house looks so Christmassy! I like it. I was amazed to read that you have written two books and fragments for childrens books. Where do you find the time?!!! I am always running short of it. I hope you will manage to get them published! Enjoy your wednesday!

    Lieve groet & Kuschenbuschel,

    Madelief

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Traude, wie immer wunderbare Fotos mit vielen Geschichten drumherum! Zum Thema Buch schreiben, ich würde sehr gerne deine Entwürfe mal lesen, denn deinen Schreibstil finde ich total fesselnd, da er nicht so abgehoben wirkt wie viele!!!
    Das ist meine ehrliche Meinung dazu
    Drück Dich mal ganz dolle
    Marlies

    AntwortenLöschen
  17. So viele schöne Bilder, so liebevoll dekoriert!

    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  18. Uiiih liebe Traude,
    Du machst einem ja richtig Lust auf Weihnachten... was für eine wunderschöne Deko, tolle Bilder, nette Geschichten. Schreib doch mal ein Buch! Würdest sicher viele Leser gewinnen. Danke fürs gute-Laune-machen Sei geknuddelt und lichterfunkelnde Grüße sendet Dir Myriam

    AntwortenLöschen
  19. So schön hast du wieder dekoriert, Traude! Der Link zum Kuchelhaus - ja, das gefällt mir auch!

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Traudemaus!
    Ja, wunderbar sieht's doch aus bei dir! All die wunderhübschen Sächelchen und Arrangements- ich bin ganz hin und weg!! Und immer wieder dieses Händchen...hihi! Die Silbersachen haben es mir ganz besonders angetan, das Krüglein und der wunderbare Löffel, aber den Vogel- oder der Jahreszeit entsprechend vielleicht eher das Rentier?- also, den schiesst diese absolut unglaublich schöne Schale ab!! (Plumps- hast du gehört? Das Rentier hatte Bodenkontakt....) Nein, im Ernst, die ist traumhaft! Trage schön Sorge dazu, sonst musst du gleich wieder in diesen Laden rennen, und wer weiss, was dir da sonst noch so alles begegnet... ;o))
    In diese Charms habe ich mich schon seit längerem total verliebt, aber leider bin ich noch nicht im Besitze eines solchen Schmuckstückes. Ich sehe sie immer wieder in euren Post's und überlege mir jedes Mal, mir endlich mal eins zu bestellen. Sie sind einfach soooo charmant! (wie der Name schon besagt, jaja...)
    Und alte Photos liebe ich sowieso, hab ich, glaube ich, schon öfters erwähnt. (Man soll sich doch nicht dauernd wiederholen, tststs...) Trotzdem! Mein Grosspapa war ja ein "rasender Photograph", hat alles geblitzt und gefilmt, was er vor die Linse bekam. Von ihm bestehen noch immer wundervolle Zeitdokumente, die inzwischen in der ganzen Schweiz und sogar auch im Schweizer Fernsehen gezeigt werden. Solche schönen, alten Dinge muss man unbedingt in Ehren halten, sie sind unwiederbringbar und einmalig!

    So, meine Liebe, ich hüpfe jetzt noch zu ein paar anderen Post's. Ich bin schon auf weitere "Dekomeldungen" von dir gespannt!

    Geniess diesen Abend und die schöne Apfenzzeit (wie Eve immer zu sagen beliebt...hihi),
    ganz herzliche Umärmelungen,
    Deine Hummel

    AntwortenLöschen
  21. alles alles ist soooo wunderschön, JEDES einzelne Detail, ich schau mich niemals satt daran !!! ganz herzliche Grüße von Kathrin und habt eine schöne Adventzeit !!!

    AntwortenLöschen
  22. Tolle Bilder ! Du hast wirklich alles super lievevoll dekoriert ! Das gefällt mir wirklich gut ! Das mit den alten Winterfotos finde ich eine super Idee ! Ich glaube, da werde ich auch mal mit meinen Eltern sprechen, ob die vielleicht noch von meiner Oma ganz alte Fotos haben !

    Das das mit den Buchveröffentlichungen nicht klappt, tut mir leid ! Krimi hört sich für mich schon super an ;o)
    Bei Tchibo gibt es doch aber im Moment die Möglichkeiten ein Buch selber drucken zu lassen und da bekommt man dann so eine ISBN Nummer und wird auch bei den ganzen Online Buchhandlungen gelistet, soweit ich das gesehen habe. Und wenn das dann jemand bestellt, wird es von der Firma gedruckt. Die bekommen dann glaub ich aber halt jedes Mal eine Provision oder so. Mußt du Dir mal durchlesen. Wäre doch aber vielleicht eine gute Idee...
    Guck mal über www.tchibo.de und dann unter TchiboPlus. Und dann auf Books on Demand.
    Nen Krimi von Dir würde ich auf jeden Fall auch sofort kaufen !!!

    AntwortenLöschen
  23. Such beautiful whites. Just from what you've shown through photos, it is apparent you have a lovely home. I love how you placed old winter family photos around. The stocking and ice skates are adorable. Always such wonderful things from you. Peace & blessings, Tammy

    AntwortenLöschen
  24. Halleluja, warst du fleißig !Hmmm, ich komme hier irgendwie nicht so ganz in Schwung, aber ich hoffe doch, dass es bis Weihnachten wenigstens annährend so schön wie bei dir aussieht ;o)!Einen wundervollen Restabend und viele, liebe Grüße, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  25. wow, dein blog ist klasse und danke für die tips ;-)
    GLG
    Özlem

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Traude, jetzt bin ich doch glatt rückwärts umgekippt. Sooo schön ist Deine Deko! Ich weiß gar nicht, was ich am Schönsten finde. Die so liebevoll nostalgisch romantisch geschmückte schöne Büste, die Weihnachtssocken, ebenfalls sooo nostalgisch, die silbernen Stilleben. Alles rundherum ist gelungen und wunderschön.
    Zu Deinen Geschichten. Gib nicht auf! So lange man selbst von etwas überzeugt ist, kann man auch irgendwann andere überzeugen.
    Ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit und schicke Dir liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  27. Guten Morgen Traude
    Wunderbare Schätze hast du dekoriert,von deinen alten Fotos und Karten bin ich hellauf begeistert,wenn man die Bilder aus den 30igern so betrachtet hat man immer das Gefühl als ob die Menschen in dieser Zeit das Leben besser geniessen konnten..)) Deine Weihnachtsdeko mit den Schlittschuhen und dem Weihnachtsstiefel ist herrlich nostalgisch es passt einfach alles zusammen....ich wünsch dir eine schöne Restwoche,bei uns schneit es ein bißchen..
    ganz liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  28. Weiß und Silber eine wunderbare unaufdringliche Kombination und doch so wunderschön und wenn man will, kann man ja Farbe hinzugeben! Du hast so nette alte und neue Sachen miteinander dekoriert, gefällt mir sehr!
    Das mit dem Verlag kenn ich von meinem Mann! Wie das dort funktioniert ist mir schleierhaft, aber zumeist haben sie ihre fixen Autoren. Mein Mann hat dann über Book on Demand veröffentlicht und obwohl es ein fachwissenschaftliches Buch ist, verkauft es sich dennoch.
    Herzliche Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Traude,
    bei glitztert und glänzt es ja herrlich- da bin ich ganz stolz das die Schlttschueh dabei sein dürfen! Du gibst dir immer soviel Mühe mit deinen posts- Wahnsinn!
    Ich schick dir ganz liebe Grüße, andrella

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Traude,
    deine Deko ist wirklich zauberhaft! Jedes Bild ist eine Augenweide, alles schön hergerichtet und dekoriert. Da kommt man wirklich in Weihnachtsstimmung.
    Jaja, Andrealla hat schon feine Sachen, wurde bei ihr auch schon fündig.
    Dir wünsche ich einen schönen Abend
    alles Liebe Christine

    AntwortenLöschen
  31. Wie ich sehe kaufst Du schon ganz fleißig bei den anderen Bloggerinen ein ;-) Gefährlich ;-) Ich muss mich oft stark zurückhalten, damit mein *ichwillhaben* Trieb nicht zu oft mit mir durchgeht! Sehr, sehr schön ist sie geworden Deine weiße Winter-Deko! Alles Liebe! Eri

    AntwortenLöschen
  32. Dear Traude, so many lovely decorations you got. What nice to have been to a flea market.
    Have a lovely weekend!
    A hug from Anna-Karin
    hemochting

    AntwortenLöschen
  33. Hi, Ive been enjoying your blog. Came across it from Faded Charm. I was once in Vienna and loved it.I was amazed how beautiful the city is. We then traveled to linz then on to Germany.We got to go to the flea market downtown Vienna and I was in heaven.Such great things. Love all your pictures Thanks for sharing. Sally

    AntwortenLöschen
  34. Lovely things!!!! Have a nice weakend, hugs VIOLA

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Traude,
    das ist ja ein Mammutpost an all so schönen Dingen, ich bin total begeistert,
    durch Kranksein und viele Stunden an der Schule komme ich zur Zeit nicht dazu alle zu kommentieren.
    Jetzt bin ich mitten im Packen, ich hoffe so, dass Tirol ein bißchen Schnee für uns hat.
    Deshalb heute nur kurz, ich schau mal, dass ich am Sonntag noch Zeit finde, denn ich will auch deinen letzten Post in Ruhe durchlesen.
    Alles Liebe und ein herzlich schönes Wochenende Gabi

    AntwortenLöschen
  36. Liebste Traude,

    oh je, ich bin diesmal echt spät dran, aber .. lieber spät als nie... ich weiß manchmal garnicht, wo die ganze Zeit so bleibt :-)

    Dein White Wednesday ist Dir ganz ausserordentlich gut gelungen, und man sieht zweifelsfrei, dass es bei Dir auf jeden Fall "Weisse Weihnachten" geben wird ;-)

    Total begeistert bin ich von den schönen Schlittschuhen, die Andrella gemacht hat, sie sehen ganz zauberhaft aus.

    Ich wünsche Dir ein ganz, ganz schönes 2. Adventswochenende mit viel Zeit für schöne Dinge und schicke Dir liebe Grüße!

    Bis bald,
    Sonja

    AntwortenLöschen