Freitag, 8. Januar 2016

Die Spielregeln von ANL in aller Kürze

Servus, ihr Lieben!




Achtung - das heutige Hauptposting erscheint in wenigen Minuten - und zwar > HIER. *)
Dies ist nur ein "Ableger" davon, für alle, die gern eine Zusammenfassung der darin 
erwähnten Anregungen und Spielregeln für meine neue Bloggeraktion 
A New Life
haben wollen! :o) 

*) Sollte dieser Link nicht funktionieren, versucht es bitte später noch einmal, denn 
dann ist dieser Beitrag noch "in Arbeit" ... 



Blüten in Kroatien


Worum geht es in "A New Life" (abgekürzt "A N L"?)

Es geht darum, aus der Welt einen besseren, gesünderen Platz zu machen!
Es geht darum, unseren Ökologischen Fußabdruck zu verkleinern.

Es geht um
Achtsamkeit
Nachhaltigkeit
Lebensqualität

Dabei kann jede(r) von uns auf seine oder ihre individuelle Art und Weise mithelfen. 
Habt ihr tolle Recycling-Ideen und gestaltet gern Neues aus Altem? Großartig, das 
wollen wir sehen! Verwendet ihr Kleidung, Möbel, Wohnzimmerdekoration jahrelang und 
kombiniert sie immer wieder neu! Zeigt uns eure Anregungen! Seid ihr SelbernäherInnen? 
Wunderbar – nichts wie her mit euren tollen Schöpfungen! Siedet ihr umweltfreundliche 
Seife, sorgt ihr dafür, dass Bienen nicht aussterben, habt ihr Energiespartipps, kennt ihr tolle 
Flohmärkte, die keinen Ramsch, sondern Nützliches anbieten? Unterstützt ihr ein humanitäres 
Projekt, das auch das Anwachsen der Weltbevölkerung durch Aufklärungsarbeit im Auge
behält? Oder wisst ihr, welche Produkte ohne Palmöl hergestellt werden und somit den
Regenwald schonen? … Und so weiter und so fort! Bitte postet eure dazu passenden 
Ideen und Informationen und verlinkt sie bei ANL! Über kurz oder lang soll daraus
auch eine Sammelbörse für umweltfreundliches Einkaufen entstehen!



Carrowmore - Irland



„Spielregeln“ 

o Die Verlinkungs-Möglichkeit wird jeweils am 15. eines Monats gestartet. Das Linkup läuft
 immer bis zum folgenden Monatsersten - also ca. zwei Wochen lang! Innerhalb dieser Zeit könnt 
ihr so viele zum Thema passende Posts verlinken, wie ihr wollt. Egal ob es einer ist oder dreißig
 sind, wenn sie einen Beitrag zur "Heilung der Welt" leisten können, sind alle Posts willkommen! 
Ab dem Monatsersten habt ihr einen halben Monat Zeit, um neue Ideen zu sammeln, und am
nächsten 15. geht’s wieder los.  


o Ihr könnt auch weiterhin sowohl neue als auch ältere Posts, die zum Themenkreis passen,
verlinken. Ich habe in einigen Blogs schon tolle Postings gelesen bzw. gesehen, die sich als
Aktionsbeiträge eigenen würden - checkt doch bitte mal eure älteren Artikel durch. Hier können
 eure Posts noch einmal eine neue Leserschaft erreichen! Aber bitte verlinkt nicht alle älteren
Beiträge gleich im ersten Monat, sondern immer wieder mal einen, damit es sich schön übers
Jahr verteilt ;o)) 


o Hier noch ein Tipp, wie ihr das kleine Add-your-Link-"Formular", das ihr 
immer am Ende meines ANL-Postings finden werdet, am besten ausfüllt:  

In die Zeile "URL" gebt ihr den Link eures Postings ein - im Fall DIESES Postings hier wäre 
das die URL http://rostrose.blogspot.com/2016/01/die-spielregeln-von-anl-in-aller-kurze.html

In die Zeile "Name" gebt sowohl euren Namen ein, als auch einen möglichst "griffigen"
Titel, damit die anderen LeserInnen eine Vorstellung haben, was sie erwartet. Also - um beim
Beispiel zu bleiben - ROSTROSE - ANL Spielregeln Kurzform

Und die E-Mail-Adresse ist nach dem Verlinken für andere nicht sichtbar, da braucht ihr euch 
also keine Sorgen zu machen.



(Submissions close in 6d 5h 47m)
URL:(URL of your blog post)
Name:
Email:(Not visible)





o Es soll für alle Arten von Blogs die Möglichkeit geben, sich daran zu beteiligen! Egal, ob ihr einen 
Fotoblog betreibt, einen Textblog oder einen gemischten, egal ob ihr näht, bastelt, ob es sich in 
eurem Blog ums Wohnen, um Tiere, um Mode oder Kosmetik dreht, um euer Alltagsleben, den 
Garten oder die Natur, um Kunterbuntes, ums Reisen oder um Rezepte, um Kunst und Kultur… 
Es gibt viele Möglichkeiten, ein Stückerl von der Welt zu retten! Behaltet dabei einfach den 
Gedanken im Hinterkopf: „Womit mache ich die Welt zu einem besseren Ort,
bzw. womit helfe ich der Welt, wieder gesünder zu werden?“


Südindien


Zum Abschluss bekommt ihr das Aktionslogo "in klein": Bitte verlinkt dieses Kleinformat
in eurer Seitenleiste, um möglichst viele zum Mitmachen zu bewegen. Und wenn geht,
bindet es bitte auch in eure zum Thema passenden Postings ein! Außerdem möchte ich euch
ersuchen, mit diesem Link auf die Aktion A New Life hinzuweisen:
http://rostrose.blogspot.co.at/p/anl-new-life.html

Ihr bekommt das Logo wieder in drei Farbvarianten, dann könnt ihr euch die Variante
aussuchen, die am besten zu eurem Blog passt:

 

http://rostrose.blogspot.co.at/p/anl-new-life.htmlhttp://rostrose.blogspot.co.at/p/anl-new-life.html      http://rostrose.blogspot.co.at/p/anl-new-life.html


 Und nun, ihr Lieben, lasst uns zusammen die Welt retten ;o)

Für weitere Anregungen und Informationen lest bitte die "Langversion" dieses Posts,
und zwar HIER.


Fotos: Herr und Frau Rostrose
Alles Liebe von eurer Traude




Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebste Traude,
    das ist eine tolle Aktion, da werde ich auf jeden Fall später noch genauer nachlesen!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Traude,
    danke für die Einladung. Ich lebe schon unweltbewusst, aber das ist alles. Extra Energien darein zu setzen bleiben mir nicht übrig. Es ist schon ein lang verlorener Kampf in meinen Augen, die Welt geht langsam unter, es ist nicht mehr aufzuhalten. Es tut mir leid, aber hier kann ich nicht viel zu dem Thema mitteilen. ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Traude,
    ein glückliches, erfolgreiches Jahr wünsche ich Dir, viel Kraft für neue Wege und Zeit für Schönes.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Traude,
    ich beginne mit einem alten Post, wenn es Dir recht ist. Aktuell ist er eh. Es ist schon traurig, wie gedankenlos wir alle oft mit den Ressourcen und der Energie anderer Menschen, insbesondere auch der von Kindern, umgehen!!! Nach dem Motto - weit weg - aus den Augen, aus dem Sinn - wen kümmerts schließlich, Hauptsache WIR haben es HIER FEIN!!!!!!!

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  5. Wenn ich Dich jetzt richtig verstanden habe, liebe Traude, geht es jedoch nur um Posts im positiven Sinne, also so in der Art Do-it-Yourself- oder Recycling-Ideen, nicht jedoch um die Mißstände dieser Welt, auf die aufmerksam gemacht werden sollte. Da eigne ich mich eher nicht, da ich wenig praktisches Geschick habe und leider kaum handwerklich tätig bin. Aber schau'n wir mal ...

    Alles Liebe
    Sara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Traude, die angesprochene Aktion ist durchaus mein Motto. Das Recycling oder Upcycling betreibe ich seit Jahren. Danke Dir auch für den netten Kommentar... Hat mich gefreut. Und weil wir uns noch nicht gelesen haben, wünsche ich dir noch ein gutes neues Jahr! Bleibt nochmals die Aktion: Ich versuche gerne daran teilzunehmen, kann jedoch nicht mit Sicherheit sagen, ob ich es jedesmal schaffen kann ;)

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Aktion.
    Mir liegt das upcycling alter Dinge sehr am Herzen
    und ich arbeite furchtbar gerne alte Möbel auf
    Ich freu mich schon aufs teilen, Jana

    AntwortenLöschen
  8. Eine supertolle Idee, der ich gern zu folgen vermag. Meine Initialzündung war mein allererster Jakobsweg. Es funktioniert gut ohne Waschmaschine, Kühlschrank und Heizung, wenn man nur bereit ist dazu...
    Außerdem lautet mein Motto: Ich mache das Beste was ich kann, aus dem was ich habe. Und diese Metamorphosen sind oft sehr erstaunlich, denn aus dem, was für andere Menschen MÜLL, allenfalls BRENNHOLZ wäre, baue ich mir neue Objekte und jene Möbel, mit denen ich lebe...
    Liebe Grüße, ich freue mich über die Entdeckung dieses Blogs,
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Traude!
    Gerne werde ich am 15. dein Angebot des Verlinkens annehmen! Danke für deinen Hinweis! Deine Aktion ist supertoll und bin dann schon neugierig, was es alles an Beiträgen geben wird!
    LG Petra

    AntwortenLöschen