Freitag, 20. Januar 2012

Fachwerk und Feinschmeck - Elsass Teil 5

~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~ 
Servus & Salut Ihr Lieben!
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~

 
 ~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Zunächst einmal will ich euch ganz herzlich danken
für all eure Kommentare und Anregungen, 
die ihr mir zu meinem neuen
geschickt habt - ich seid wirklich inspirierend!!!
~~♥~~
Mehr zu diesem Thema will ich aber erst ein andermal schreiben - heute komme ich gleich zur längt überfälligen Fortsetzung meiner Elsass-Schilderungen. 
Denn die bisher letzte Folge hab ich Anfang Dezember gepostet - und ein paar Fotos bin ich euch ja noch schuldig.
Unter anderem Bilder des hübschen Städtchens
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Direkt an die Stadtmauer lehnt sich eine schmucke Biscuiterie 
mit himmelblauen Fensterläden an.
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
 Wenn wir vorher schon viele Orte im Elsass "putzig" und "entzückend" fanden, dann trifft das auf Obernai erst recht zu!
 ~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Obernai wurde im Jahr 778 zum ersten Mal urkundlich erwähnt.
Zu Beginn des 13. Jahhunderts gehörte es zur Abtei Ottilienberg. 
Daran erinnert noch einiges in der Stadt, z.B. der Name dieses Hotels.
~~♥~~
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Im Jahr 1240 wurde Obernai als Stadt anerkannt. Es gab viele Höhe- und Tiefpunkte - wie in der gesamten Geschichte des Elsass: Wohlstand (durch Handwerk und Weinbau), Zerstörung und Wiederaufbau, denn hier war immer umstrittenes Gebiet. Doch zum Glück blieb Obernai von den Verwüstungen des 2. Weltkrieges verschont und konnte sich so seinen puppenstubenhaften Charakter erhalten.
~~♥~~

 ~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Auch das Lokal, das wir für unsere Mittagsrast aussuchten ("Les petites Casseroles") sieht außen und innen wie eine Puppenstube aus:
~~♥~~
Seht nur: An der Fassade hängen lauter Teddybären ...
~~♥~~
... und drinnen finden sich z.B. solche schönen alten Nähmaschinen! Auch essen konnte man hier köstlich!
 ~~♥~~
Ein paar Häuser weiter wurden diese Bärchen feilgeboten.
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Und auch hier wieder solch ein traumhaft nostalgisches Ringelspiel - wie in Straßburg!
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Hej, das war ja eine Überraschung! Wußtet ihr, dass unsere liebe Mämstin Eve in Obernai eine Boutique führt?! ;o)
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Doch auch die anderen Läden und Lokale waren nicht übel... 
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
~~♥~~
 ~~♥~~
 ~~♥~~
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Ich hoffe, ihr hattet wieder Spaß an dem gemeinsamen Spaziergang! :o) 
Eine kleine Fortsetzung meines Reiseberichtes wird es noch geben. Heute möchte ich euch aber bloß noch ein weiteres meiner "Projekte" der letzten Zeit zeigen - eines, das auch zum Elsass passt. Denn  ich habe wieder ein Fotobuch "gebastelt", diesmal eben mit unseren Reiseerinnerungen vom September 2011. Ich habe mich total gefreut, als das fertig gebundene Werk per Post zu uns nach Hause kam: Findet ihr nicht auch, dass es beinah wie ein "echter" Bildband aussieht?
 ~~♥~~
 
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Vielen Dank fürs Mitreisen & euer Interesse 
- und bis demnächst!
Habt ein wunderschönes Wochenende, ihr Lieben,
ich sende euch herzhafte, rostrosige Küschelbüschel!

~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Alles Liebe, Eure Traude
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~

PS: Und jetzt geh ich mal Nordic Walken!
Schließlich will ich meinen freien Freitag ja unter anderem
auch nützen, um frühlingsfit oder zumindest
endlich Skiurlaubs-tauglich zu werden (bald ist es
nämlich so weit... :o))

Kommentare:

  1. Liebe Traude
    endlich funktioniert das kommentieren wieder dank meiner Tochter aber zuerst möchte ich dir zu deinem neuen Wohlfühlreich gratulieren,es ist einfach wunderschön und für dich u. deine Samtpfötchen unbezahlbar,ja so ist es wenn die Kinder flügge werden auch wenn es uns schwer fällt sie loszulassen...aber am schönsten ist es mit dir zu reisen und so die weite Welt kennenzulernen,ich hoff ja immer noch das ich irgendwann auch ins Elsaß reisen darf zu gerne würd ich alles selbst kennen lernen;.)))
    Nun heißt es ab zum Spätdienst bis bald..
    ggl Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebigste Traude,
    WHOMM ;O)!Hach, da glänzt einem ja schon beim ersten Bild ein wundervollster, Lieblingsblauster Himmel entgegen, was für eine Pracht!Überhaupt alle Bilder ;o), man spürt förmlich warme Sonnenstrahlen auf der Haut, hört Menschen lachen und sich unterhalten und möchte sich augenblicklich hinbeamen ;o)!Und der Bildband ?Was für eine weltwundervollste,zauberhafte Erinnerung!!!!Da kannste stolz drauf sein ;o)!Einen wundervollen Tag und die innigstliebsten Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebstigste Edle Du,

    ach ja, nun isses raus: eines meiner Nebenbeschäftigungsfelder hast Du auf Deiner Reise entdeckt. Jaaaa, ich habe ein Imperium überall auf der Welt verteilt. Tausende, wenn nicht Dutzende Boutiquen, Herrenboutiquen hab ich mir durch einen Lottogewinn gegönnt und DU hast eine in Obernä entdeckt !

    Und nun weisst Du auch, warum es so still im Unikumslande ist: Berge voller Arbeit warten hier, aber wenn ich mir Deine herrlichen Bilders ansehe, bekomme ich direkt Fernweh und mag mal meine Eve Boutique besuchen gehen :-)

    Wennst mir nun noch verrätst, wo man seine Bilders in so einem wunder-Bildband drucken lassen kann, dann wär ich zutiefst dankbar.

    Es winkt aus dem verschneiten Klein Gallien
    Deine Eve

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Traude,

    vielen Dank für diese Traumreise durch´s Elsaß, das so viele schöne Dinge zu bieten hat -
    nostalgisch und zauberhaft -
    solche "Bildbände" habe ich von jedem unserer Urlaube gemacht - eine wundervolle Erinnerung -

    ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Traude,
    So oder so ähnlich stell ich mir das Rostrosenparadies vor ;-), gell?
    Wunderschön diese intakten Häuserensembles, so viel Liebe im Detail und zum Erbe der Vorväter! Wenn wir Menschen aufhören würden uns zu bekriegen, was für ein herrlicher Ort könnte die Erde sein. Mich fasziniert ja, mit wieviel Gefühl für Harmonie eine Stadtverwaltung über Jahrzehnte agiert, heutzutage ist das wirklich nicht selbstverständlich. Wenn dem nicht so wäre, könnte es solche Bilder nicht mehr geben.
    Ich verrate hier ein kleines Geheimnis: Ich würde zu gerne mal auf so einem Karussel mitfahren und ein wenig in Kindergefühl eintauchen. Naja, vielleicht geht das später einmal unauffällig mit Enkelkindern ;-)!
    Diese Erinnerungshelfer, vulgo Fotobücher sind in der Tat eine wunderbare Sache, ich nehme mir selten die Zeit (meist nur über Familienereignisse), aber der Zeitaufwand ist es wert. Wenn wir dann mal nirgens mehr hinkönnen oder wollen, dann können wir uns mit unseren Büchern die Erinnerungen auffrischen.
    Liebe Traude, ich freue mich riesig, dich im Februar zu treffen! Bitte kontaktiere mich dann per email...
    Alles Liebe und eine schöne Zeit (vielleicht im Schnee?)
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Traude,
    das war aber eine schöne kleine Reise - da war ich noch nie, wollte aber immer schonmal hin...Das sieht alles sehr einladend und ganz nach meinem Geschmack aus! Ich liebe Fachwerk und Genuss wird bei mir ja riesengroß geschrieben...Also auf ins Elsass!!!
    Gerne mehr Reisebericht, die anderen muss ich dann auch noch lesen.
    Hab Du auch eine schönes Wochenende,
    liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Traude
    Deine Bilder sind wunderschön! Ach.... wie wär das jetzt schön, wenn's Sommer wäre und man in die Ferne verreisen könnte, wo's ganz viel Sonnenschein gibt!
    Vielen Dank auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Leckerli sind ähnlich wie die Lebkuchen, die es in der Weihnachtszeit gibt.
    Hab ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüsst.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Traude,

    das sieht alles so schoen und gemuedlich aus.Der Elsas ist wirklich eine Reise wert.

    Sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Traude,

    sind das wunderschöne Bilder. Das Elsass ist wirkliche eine Reise wert. Die Häuser sind fantastisch. Überall Fachwerk, wohin das Auge reicht. TOLL!!!!!
    Auch die Fotobücher sind klasse. So hat man gleich ein wunderschönes Erinnerungsbuch von einer schönen Reise...und das ständige Foto einkleben fällt auch weg ;o)

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße schickt dir Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Danke, liebe Traude! Schön, dass ich nun die Schweizer Leckerli über die Landesgrenze hinausgetragen habe ;o)))
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Dear Traude,

    Thank you for showing us Obernai. What a lovely town it is. I like the old houses and the colourful windowsills full of flowers. You had some lovely weather too. Your blue sky photo's make me look forward to this years summer holiday! Have you booked yet? We will visit England :-)

    Happy weekend, lieve groet & kueschelbueschel,

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Traude,

    Ja toller Spaziergang. Aber leider konnten wir nirgendwo REIN... sonst wäre es ja super. Ihr hattet jedoch eine tolle Zeit, laut schönes Bilderbuch und deine Erzählungen.
    Ganz schönes Wochenende wünsch ich euch und lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  14. Liebste Traude,
    schwärm! Ich bin verzaubert von der Reise durchs traumhaft schöne Elsass bei strahlend blauem Sommerhimmel. Ich liebe Fachwerkhäuser. Sie strahlen ein wundervolles und nostalgisches Flair aus. In den Gassen zwischen solchen Häusern zu spazieren ist immer ein Erlebnis.
    Vielen Dank für Deinen Link (Nicki). Werde ich mir unbedingt genau durchlesen. Man greift ja nach jedem Strohhalm.
    Nun wünsche ich Dir ein schönes rostrosiges Wochenende.
    Viele liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschöne Fotos aus einer Gegend, in der ich noch nie war, die aber ganz offensichtlich eine Reise wert ist! Die Häuschen sehen ja nicht nur von Innen aus wie Puppenstuben. Ob es wohl schwierig ist einen so sonnigen Tag zu erwischen, wie Du? Das scheint eine Traum- Reise gewesen zu sein!

    AntwortenLöschen
  16. Very lovely photos although the translation of your text provided by Google makes me wish very much I could speak German! I came to you via Madelief and am glad to have found you. We live in Wales but my husband speaks German. Next time I should perhaps ask him to translate rather than Google!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dearest Elizabeth,
      I understand what you mean - those translations are very "funny"...
      In the beginning I tried to translate all my posts but: sorry - it needed too much time... I had to decide to "transfer" the translations to google (but maybe it's better, cause my translations are "funny", too ;o))
      Hugs Traude

      Löschen
  17. Allerliebstige Traude,
    Du "siehst" mich hier voll Begeisterung sitzen!
    Ich habe solche Häuser in Vorarlberg bzw am Bodensee, auch rüber über die deutsche Grenze, in Erinnerung...und diese Erinnerung...boah...es war 1972 oder 1973.
    Bei uns in unserer Gegend sieht man ja leider solche Bauten nicht.
    WUnderschön und schnuckelig sehen sie aus!
    Und Deine/Eure Fotos...prima.
    Ja, so ein Fotobuch macht zwar irre viel Arbeit,
    aber es zahlt sich aus, wenn man das Exemplar dann in Händen hält.
    Schön ist er geworden, Dein Band!
    Nun wünsche ich Dir ein erholsames Woe und lasse kuschelbuschelige Grüße da....die Luna

    AntwortenLöschen
  18. Hi dearest Traude,
    Barr is such a charming place. I am so glad is was spared for all to enjoy. I loved the teddys hanging from front of the building. And the carousel was lovely to see.
    Your 'new girls room' in your previous post is so pretty Traude. I laughed how you described yourself as a cellar child :)
    Thank you for always coming by to see what I am up to. You always make my day!
    hugs from here...

    AntwortenLöschen
  19. Dear Traude,

    What an amazing place you visited and thank you for taking us along with you.
    Loved the quaint place, the houses, shops with all the gorgeous shutters, the sweet Carousel and the cute teddy bears.

    Hope that you are staying warm and enjoy the weekend
    Hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  20. Guten Morgen liebe Traude, hach, da möchte ich doch am liebsten gleich mal durch dieses entzückende Örtchen schlendern. Teller, Körbe, Teddybären - es ist ja sehr süß, was sie sich dort alles für ihre Fassaden einfallen lassen. An einem Tisch mit alter Nähmaschine würde ich gerne Platz nehmen, solange ich mir nicht das Essen nähen muss, hihihi. Das Fotobuch ist toll geworden und sieht wirklich wie ein professioneller Bildband aus.
    Ein schönes Wochenende und ganz viele liebe Grüße
    Julia (Cecil kann leider gerade nicht winken, denn Fressen ist ja doch VIEL wichtiger ;-)

    AntwortenLöschen
  21. Whow.. das ist ja eine wahre Bilderflut, die du uns da zeigst. Ich finde es herrlich. Und du hast alles so wunderschön beschrieben, so dass man Lust hat, ebenfalls sofort ins Elsass aufzubrechen :-) Weit weg wohnen wir ja eigentlich nicht.
    Viele liebe Grüße schickt dir Emma

    AntwortenLöschen
  22. Hallo meine liebe Traude ,
    danke für diesen schönen Spaziergang durch meine neue Heimat . Nun weiß ich auch wo ich unbedingt noch hin muß , wenn es endlich Frühling wird und die Sone hoffentlich bald wieder von einem blauen Himmel lacht .
    ich habe nämlich noch viel zu erkunden nd zu entdecken .
    Liebe Grüße ,
    danke für deine Mail und den privaten Tipp für Joy .
    mach es fein , bis bald ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  23. Hi Traude, the makeover on your daughter's room is great. I still have work to do in my boys' bedroom. Got sidetracked with back to school and haven't quite gotten in the mood again to tackle everything. Obernai is such a beautiful place. Love those old buildings. And those teddy bears are so fun. Hope you are staying warm and having a cozy day. Best wishes, Tammy

    AntwortenLöschen
  24. hallo traude,
    wunderbar schöne bilder schickst du da zu mir.... da bekomme ich gleich reise- und besichtigungslust. vielen dank für diesen schönen post!
    herzliche grüsse
    margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traude,
      deine wunderbar sonnigen, sommerlichen Bilder vom allerliebsten Elsass muntern mich heute (bei dem grauen Regen-Sturmwetter) richtig auf, ich liebe das Elsass sehr, sind wir doch früher sehr oft dagewesen, ich mag diese alten Fachwerkstädtchen so gerne, sie haben so viel Athmosphäre, und man kann natürlich auch gut schlemmen...
      meine Favoriten sind Riquewihr und Colmar, und Strassburg liebe ich auch sehr!
      eine sehr gute Idee, die Reisereinnerungen in Buchform zu konservieren, dann schaut man sich seine Bilder auch viel öfter an, sollte ich auch mal machen ;o))
      Herzliche Grüße, cornelia

      Löschen
  25. Liebe Traude,

    da hat man ja schon beim Anschauen das Gefühl Urlaub zu haben. Solche schönen Bilder
    sind genau das Richtige für mich, wo ich doch zur Zeit nicht mal mehr vor die Tür komme
    (obwohl dies bei diesem Wetter kein großer Verlust ist).
    Jedenfalls gefallen mir die Fachwerkhäuser, die so liebevoll herausgeputzt sind, sehr gut.

    Wünsche Dir auch noch einen schönen Wochenstart
    und sende einen lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Traude,

    bei diesen herrlichen Bilder bekomme ich gleich Reisefieber und vergesse den ewigen Sturm und Regen hier bei uns.

    Ein wirklich sehr idyllisches Städtchen mit wunderschönen, nostalgischem Flair.

    Sende dir herzliche Grüße und wünsche einen guten Start in die neue Woche.
    Mary

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Traude,
    mit dir auf Reisen gehen ist einfach traumhaft!!!! Selbst in Städten wo man schon öfter war entdeckt man mit dir immer wieder Neues und Interessantes!!! Freu mich schon auf unseren nächsten Rundgang... wo auch immer auf dieser schönen Welt;-))

    GGGGGGLG Ursula

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Traude, Deine wunderschönen Eindrücke aus Obernai habe ich schon vor ein paar Tagen bewundert und wollte auch einen Kommentar hinterlassen, denn ich habe mich sehr darüber gefreut. Aber Blogger wollte mich nicht... Nun hoffe ich, dass es heute funktioniert!
    Es ist komisch, wir sind ja so oft und gerne im Elsass, aber Obernai kennen wir bisher nur vom Straßenschild auf der Autobahn her. Und dabei ist der Ort so schön! Ich möchte nun unbedingt bald einmal dorthin - leider wird es in den nächsten Wochen durch unsere Fastnachtsaktivitäten nichts mit einer Elsass-Tour!
    Dein Fotobuch sieht einfach toll aus, so richtig wie ein "echtes" (gekauftes) Buch!
    Liebe Grüße und eine schöne Woche, Monika

    AntwortenLöschen
  29. Mein liebes rostiges Röschen,
    hach, das sind ja sooo schöne Bilder- man spürt direkt das französische Flair, man möchte sich bei einem Café au lait und einem Croissant in ein Strassencafé setzen und den Menschen beim Flanieren, den Vöglein beim Zwitschern und den Wolken beim Ziehen zuschauen....Man entspannt ja schon völlig, wenn man deine Fotos betrachtet! Diese Stadtchen sind richtig malerisch, man fühlt sich beinahe zurückversetzt ins Mittelalter, da fehlen nur ein paar Gaukler, ein paar Marktstände und altertümlich gekleidete Menschen dazwischen....Du merkst, ich gerate direkt ins Träumen! Ich liebe ja auch diese Riegelhäuser und wünsche mir oft, in einem alten, windschiefen Häuschen in so einem verwunschenen Gässchen zu leben....Aber man kann nicht alles haben, nicht wahr? Man soll mal zufrieden sein, aber träumen ist immer erlaubt!
    Dein Fotobuch sieht klasse aus! Wie schön, wenn man es immer mal wieder zur Hand nehmen und darin blättern kann, und wenn die Erinnerungen dann wie kleine Kopfkinofilme ablaufen! Mein Schatz hat mir 3 Stück gemacht, alle vom Stall und meinen Pferden, und so habe ich eine kleine Chronik über das Geschehen und die Geschichte(n) mit meinen lieben vierbeinigen Freunden! Es ist immer sehr erfreulich, sie mal wieder anzuschauen, es zaubert ein Lächeln auf's Gesicht und schöne Gefühle in die Seele!
    Ich drück dich, du Liebe, bis bald!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  30. Hello my dear Traude!
    It's so nice to hear from you!!!!
    Thanks for this lovely trip! What an enchanting place!!!! You make me dream holydays!!!
    A nice day to you!
    Vale

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Traude erstmals Dankeschön das wir mit dir diese wunderschöne Reise machen durften.Ach ja wie gern würde ich auch mal wieder so eine schöne reise machen.Ihr seid aber auch sehr talentiert du und dein Mann den so wunderschöne Reisen die ihr macht kann auch nicht ein jeder gestalten.(Ich will nächstes mal mit bitte bitte!
    Danken möchte ich dir auch für deine letzten 2Kommentare auf meinen Blog sagen,war toll was du geschrieben hat,leider hat dieser Post nicht soviel Interesse gebracht wie ich es mir vorgestellt habe.Ich schicke dir ganz herzliche Grüße bis bald-Edith.

    AntwortenLöschen
  32. Lovely photos :) hug from VIOLA

    AntwortenLöschen