Sonntag, 27. September 2009

Meine wandelbare Bank


~~♥Servus, Ihr Lieben, ♥~~
ich hoffe, ihr hattet ebenfalls ein so sonniges Wochenende wie ich! Unseres war noch dazu "verlängert", weil mein Mann am Freitag frei hatte, und so konnten wir einiges erledigen und hatten auch noch Zeit für Genuss. (Eine gute Kombination in "verrückten" Phasen! ;-)) Unter anderem haben wir eine Frühjahrsreise gebucht (weil ja die Herbstreise ins Wasser gefallen ist), unseren Großeinkauf und ein paar andere Besorgungen erledigt, den letzten Rest unserer "Mähkanten-Steine" im Garten verlegt, und außerdem waren wir für ein paar Stunden in unserem Nachbarland Ungarn (die Grenze ist nicht weit von uns entfernt) und unternahmen einen schönen Spaziergang. Dort habe ich auch ein bisschen fotografiert - doch für heute hab' ich euch ja ein anderes Thema angekündigt ...

~~♥ ♥~~


~~♥ ♥~~

Am Ende meines vorigen Posts zeigte ich euch zwei alte Fotos meiner "Tante-Poldi-Bank" im Wandel der Zeit. Ja, ihr habt Recht, es ist schon witzig, wie sich der eigene Geschmack im Lauf der Jahre verändert - doch zum Glück spielt manches Möbelstück bereitwillig bei allen Veränderungen mit ;-)!
Wie die Bank nun aussieht, wollt ihr wissen?
Wer von euch drauf getippt hat, dass abermals jemand aus Bloggetonien sich mit weißer Acrylfarbe eingedeckt hat, ist damit vollkommen richtig gelegen. Ein Hauch von Grün musste allerdings auch noch mit dabei sein :-)




~~♥ ♥~~

Und nicht nur die Bank ist weiß & grün geworden: Auch die beiden Bretter, die früher schon im Naturholzton die beiden unansehnlichen Behälter für Altmetall und Altplastik kaschiert haben, mussten "dran glauben"! (Eigentlich waren diese Bretter nur als Übergangslösung gedacht - aber manche "Provisorien" halten sich ja bekanntermaßen recht lange ;-))






Wie ihr auf dem oberen Foto halbwegs gut erkennen könnt, ist unser Vorhaus-Bereich ziemlich beengt - das hat er mit unserem gesamten Haus gemeinsam: Hier ist eigentlich alles klein und kompakt; wir haben weder drinnen noch draußen viel Platz zu verschenken. Deshalb sollte nach Möglichkeit auch alles gleich mehrere praktische Funktionen erfüllen. Die Bank hier ist also nicht nur Sitzgelegenheit oder Ablage für Deko. Wenn wir unseren Großeinkauf erledigt haben, können wir hier z.B. unsere Einkaufs-Kisten abstellen, während wir aufsperren. Und die Sitzfläche lässt sich hochklappen; darunter verbirgt sich nützlicher Stauraum - wir bewahren hier u.a. Streusand für den Winter auf.



~~♥ ♥~~

Unten seht ihr die Bank noch einmal mit ein paar Zierkürbissen, die ich erst nach der ersten "Fotosession" aufgelegt habe. Was ihr auf diesem und den anderen "Bank-Fotos" ebenfalls sehen könnt, ist eine Kanne, die ihr bereits aus meinem "Beute"-Posting vom 1. August kennt. Auch sie hat sich seither aber verändert: Denn es hat ihr nicht unbedingt gut getan, bei Regen und Sonnenschein im Freien zu stehen - dadurch bekam das Rosenmuster große weiße Flecken und sah schon recht bald nicht "schön-shabby", sondern leider sehr unattraktiv aus. Deshalb habe ich die "fleckigen" Stellen mit hübschem Decoupage-Papier beklebt, und die Kanne wirkt wie neu!





Auch die unteren Fotos stammen aus unserem Eingangs- bzw. Vorgartenbereich. Die kleine Kinderbank war bis vor kurzem genau so blau wie die Tante-Poldi-Bank. Das alte Fenster kennt ihr ebenfalls - ursprünglich wollte ich es an der Gartenhütte montieren. Doch bisher konnte ich mich weder entschließen, es zu streichen noch es aufzuhängen. Und nun fiel mir auf, dass es doch prima hierher passen würde - denn auch hier gibt es einiges zu kaschieren: Zum Beispiel das Gitter, auf dem die Kinderbank steht...






... und der alte grüne Eisenzaun, der vom Sperrmüll stammt und jetzt ein Jahr lang unseren Garten zierte, hilft ein wenig beim Verstecken des Regenrohres. Dafür würde sich zwar z.B. auch ein hübscher Lamellenfensterladen eignen, doch das könnte möglicherweise unsere Katzen irritieren: Direkt neben dem Rohr befindet sich nämlich eine Luke, durch die Mäx und Nina jederzeit selbständig das Haus betreten und verlassen können. Durch den Eisenzaun fühlen sie sich nicht gestört und können weiter hindurchschlüpfen.






Und zu guter Letzt seht ihr hier auch noch den (leider hässlichen und gesprungenen) Zaunsteher, in dem sich unser jetzt ebenfalls frisch gestrichener Briefkasten befindet. Wie ihr wahrscheinlich erkennen könnt, habe ich diesmal keine selbstgemachten Efeuschablonen verwendet, sondern gekaufte. Die gemauerten Zaunsteher möchte ich ebenfalls schon lange verschönern, hier brauche ich aber noch eine wirklich gute Idee... (Vielleicht fällt euch ja etwas Kreatives, Besonderes und nicht all zu Aufwendiges ein ?? - wir sprechen hier nämlich von 10 Stehern, wenn ich mich nicht verzählt habe...)





Nun wünsche ich euch noch einen wunderschönen Wochenanfang. Und ich möchte euch noch einmal vielen Dank für all eure positiven Nachrichten zu meinem letzten Posting sagen! Das hat mir sehr gut getan!

Alles Liebe, herzlichst, Traude
~~♥ ♥~~


~~♥ ♥~~

Kommentare:

  1. Hallo Traude,
    Deine Bank und auch all die anderen Sachen sehen wunderschön aus. Die Enge kenne ich ganz gut, unsere Wohnung könnte auch gerne etwas größer sein!!!
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Traude,
    na, da war ja ganz schön was los bei Euch dieses Wochenende!!
    Die Bank ist Dir super gelungen, die Ranke ziert sie ganz toll, und auch die Deko darauf passt 1A! Die Kanne hast Du raffiniert gerettet; das sieht doch so aus, als MUESSTE das so sein!!
    Auch dass Du den Briefkasten gleich mitangepasst hast, finde ich super; mir gefällt es, wenn sich ein roter (oder in diesem Falle halt weisser!) Faden durch's Haus oder die Wohnung zieht.
    Eigentlich wollte ich heute Abend auch einen neuen Post aufschalten; aber irgendwie hat uns die Elektronik im Stich gelassen, wir konnten die Bilder nicht hochladen....grummel...!! Dabei war ich gestern auf dem Flohmarkt und hab' ein paar so schöne Dinge nach hause geschleppt!
    Nun ja, mein Schatz hat morgen den ganzen Tag frei, vielleicht kriegt er die Sache dann gebacken, sodass ich am Abend noch ein paar Zeilen schreiben kann....

    Auf jeden Fall: Sei ganz lieb gegrüsst und schlaf schön,
    herzlich, Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Traude,

    also die Veränderungen der Bank und des Briefkastens sind Dir wirklich super gelungen, es sieht einfach total schön aus! Und Du hast damit individuelle Einzelstücke - sowas mag ich viel lieber, als gekaufte Massenware. Auch Deine Deko wie der Rahmen und die Kanne (habe eine ähnliche) gefällt mir sehr.

    Viele liebe Grüße,
    rosenresli

    AntwortenLöschen
  4. Hello Traude! I love the new look of your bench! Lovely phots and arrangements you made! The cage is so cute...I'm passionate of them and I buy old cages whenever I found them!
    Happy new week!
    Vale

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Traude,
    die Bank hat ja wirklich eine große Wandlung durchgemacht. Mit dem Weiss und den Ranken sieht sie richtig Klasse aus. Deine Deko um die Bank herum finde ich übrigens richtig schön...das Fenster...das Gitter...und die anderen schönen Dinge sehen aus als wenn sie schon immer genau da hingehörten...
    Bei den Stehern, wie du sie nennst, bin ich leider keine Hilfe.
    Schlaf schön... und gute Besserung!!!
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  6. Dear Traude,
    hope you had a great weekend and you're far better, with no health problems. weather here is still very hot and autumn doesn't want to show us it's colours! you made some wonderful things. love the cage and all the iron you have. i also like the way you have them displayed. the garland with hearts is sooo sweet and romantic. have you made it yourself too? all is very invinting!
    have a sweet week,
    Rosa

    AntwortenLöschen
  7. Ja, hier kommt noch die Nachteule Luna (hatte heut soviel zu tun mit den Vorbereitungen f.d.Ausstellung).
    Hut ab, die Bank ist wunderschön und auch die anderen Dinge, die Du ebenso schön gestaltethast...nun paßt alles wunderbar zusammen und ergibt ein einheitliches Bild.
    Die Kanne ist Dir auch vorzüglich gelungen....wenn ich mal sowas brauche zur Verschönerung, werde ich Dich fragen, wie das geht, wenn ich darf....
    So, nun wünsche ich Dir einen schönen Wochenbeginn!
    Lg und bis bald...Luna

    AntwortenLöschen
  8. guten morgen liebe traude,
    deine bank und deine deko sind mal wieder assergewöhnlich schön und soll ich dir mal etwas verraten? deinen zaunsteher finde ich wunderschön....das hat so einen hauch nostalgie...sei froh, das soetwas zu deinem zuhause gehört :)
    die efeuranken sind so schön...wo hast du denn die schablone gekauft?
    fühl dich gedrückt,
    barbara
    p.s. auf die bilder aus ungarn bin ich schon sehr gespannt!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Traude ,
    deine Bank ist wunderschön !
    >Deine Deko einfach zauberhaft !
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Traude
    Deine Bank sieht wunderbar aus,man kann soviel verändern mit ein bißchen Farbe oder mit Funden vom Flohmarkt...es sieht alles gleich viel besser aus...Ganz schön finde ich auch den Vogelkäfig der ist so schön..Ich wünsche dir eine schöne Woche...LG.Petra

    AntwortenLöschen
  11. Hei Traude!
    Lovely photos and charming decorations!
    You're very creative..

    I wish you a nice new week!!
    ^_^Piitis

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traude,
    diese Mühe hat sich mehr als gelohnt. Die Bank ist einfach traumhaft geworden. Und dann auch noch der Briefkasten.
    Ich kann nur staunen, und auch ein wenig neidisch sein!
    Alles Liebe und einen superschönen Tag wünsche ich dir!
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. hahaha, traude, jetzt bin ich direkt froh, nicht in deiner nähe zu wohnen, ansonsten hätte ich wahrscheinlich an armen und beinen auch efeuranken, hahaha, also da warst du ja vooooll fleissig !!!also die bank ist ein traum gworden, dieses zarte grün auf dem weiss : klasse !!!
    auch das kinderbänckchen mit dem alten fester und dem kranz: sooo schön ...
    und die müllabdeckungen, das ist soo eine spitzenidee und dann auch noch soo schön ...
    ich finde die zaunsteher auch nicht schlecht, mit gefallen sie, ich würde wahrscheinlich einen stern draufmalen oder einen aus holz anbringen, auf jeden steher einen aber in verschiedenen höhen, und natürlich in weiss ...
    bis bald liebe traude
    hugs mina

    AntwortenLöschen
  14. You're right Traude! It's "cara" for a female and "caro" for a male...Google translator is not always right!
    Big hugs and be creative!
    Vale

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Traude,
    Du warst ja vielleicht fleißig!!!!! Und alles ist so schön geworden! Wahrscheinlich hast Du Dich hinterher richtig gut gefühlt - mir geht es jedenfalls immer so, wenn ich viel geschafft habe und alles wunderbar aussieht.
    Fotos von der Himbeermarmelade poste ich nicht, sie sieht halt aus wie Himbeermarmelade. Aber das Pflücken der Himbeeren war so was von mühsam! Die Beeren zerfielen beim Abzupfen in ihre Einzelteile. Dem Geschmack hat es nicht geschadet - sie ist sehr, sehr lecker geworden! Mhmmmmm....
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  16. ... schön, schön, schön, liebe Traude! ;))

    Ungarn ganz nah ... stelle ich mir auch nett vor. Ich liebe es, daß wir nur 20 kam von Holland entfernt wohnen ... in Ungarn war ich aber noch nie. Kann man das in feinster bloggerart nicht auch mal Tauschen ... ;))

    Ganz herzliche Grüße sende ich Dir!

    Bea

    AntwortenLöschen
  17. Die Veränderungen sind Dir super gelungen!!!!
    GLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Traude,
    was so bisschen weiße farbe ausmachen kann... die Bank hat so eine Zweite schans bekommen und der vorher, nachher Effekt ist unglaublich! Auch die ander sachen sind sehr schön geworden und alles auf einander passend abgestimmt.

    Wünsche dir noch einen schönen Abend!
    GLG Angie

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Traude,

    You have been very busy decorating. I like the pattern you used for the bench and your mailbox. It looks very good! You asked if the pictures in my post are of my house. Yes they are. It is very simple and not as stylish as all the other beautiful houses on the blog, but we love it very much. I don't know the garden of Niki de Saint Phalle in Italy, but I would love to see the pictures!! I am always interested in a beautiful new place. Have a lovely evening!

    Lieve groet, madelief

    AntwortenLöschen
  20. Halleluja, warst du fleißig ! Ich kam hier aus dem staunen ja gar nicht mehr raus !Ich merke schon, bei dir zuhause kann bestimmt stundenlang gucken und gucken und staunen, so viel schöne Ideen und Werke !Eine Gute Nacht und schöne Träume, Petra

    AntwortenLöschen
  21. ALways amazes me what a little bit of white paint can do. The birdcage and revamped pitcher look great sitting on the bench. I welcoming site to anyone entering your home.
    xo,
    Carole

    AntwortenLöschen
  22. Hi Traude,
    deine Bank und all die anderen Sachen sehen klasse aus!!

    Liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Traude,
    die Bank ist tpll geworden, was Farbe aus macht....bei uns ist auch alles klein da muß man jeden Winkel nutzen!Vielen Dank für die Überweisung deine Sachen sind schon auf dem Weg zu dir!
    allerliebste andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Traude!
    Zuerst herzlichen Dank für Deine Geburtstagswünsche!
    Oh...Du warst sehr fleissig, aber es hat sich alles sehr gelohnt. Deine Umwandlungen sehen sehr schön aus, die Bank ist zauberhaft geworden. Ich weiss wie das ist...irgendwie verändert sich der Geschmack mit den Jahren, aber ich finde es toll und spannend, wie wir aus den bestehenden Dekos & Möbeln Neues daraus zabern können. Ich liebe es Zuhause umzugestalten und Neues zu experimentieren..
    Ich wünsche Dir einen schönen Herbsttag, herzliche Grüsse, Lisa Libelle

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Traude,
    mensch was warst du fleißig. Die Bank ist dir richtig gut gelungen. Aber auch die anderen Sachen sehen einfach zauberhaft aus. Für Verschönerungen, hast du ein feines Händchen. So sieht auch auch die "Übergangangslösung" superschön aus und passt sich gut ins Gesamtbild ein. Auch die Kanne gefällt mir richtig gut.
    Deinen letzten Post habe ich zwar kommentiert, hab aber gerade gesehen, ich bin da gar nicht drin. Gehe jetzt auch nicht mehr weiter darauf ein, aber ich hoffe, es geht dir wieder etwas besser. Die up and downs des Lebens gehören dazu und müssen überstanden werden. Ich wünsche dir noch eine supersuperschöne Woche.
    Herzlichst, Chrissi

    AntwortenLöschen
  26. liebe traude,
    ich staune ... was weiss doch ausmacht ... !!! zum glück durfte sie nun nach dem blau-leben ein weißes beginnen. sieht toll aus.

    und die idee mit der kanne ist ja super ! ich dachte mir schon auf dem foto - so eine schöne kanne !!! aber daß du daran gewerkelt hast, und sie somit zum unikat gemacht hast, ist ja doppelt schön !

    und der vogelkäfig ist ein "sahneteil". der gefällt mir auch ausgesprochen gut. schön dekoriert hast du.

    leider fällt mir keine sehr gute lösung für diese gemauerten steher ein. ich würde sie irgendwie kalken wenn das möglich ist ... damit sie ein wenig heller werden. oder sie vermosen lassen. das gefällt mir auch recht gut. so ein wenig antik ... ich habe mal gelesen, das soll mit buttermilch funktionieren. aber ob es stimmt, weiß ich leider nicht. mit buttermilch einstreichen, damit etwas sehr schnell moosig grün wird. aber wie gesagt, ohne garantie.

    ich wünsche dir natürlich auch eine super schöne woche. und hoffe, daß es dir wieder ein wenig besser geht ... liebe grüsse, genieß die sonne. papas tirolermadele

    AntwortenLöschen
  27. Na wumm, du warst aber wieder fleißig! Die "Tante-Poldi" Bank sieht sehr schön aus in Ihrem neuen Kleid - vor allem mit dem Efeu! ;-) Liebste Grüße! Eri

    AntwortenLöschen
  28. Thank you very much for those encouraging words about my home, about the mess we live in. I love your blog, very nice pictures, you have such a lovely home.

    Liebste Grüße Susanne/ Den gamla skolan

    AntwortenLöschen
  29. Hallo,
    was man aus so einer alten Bank machen kann. Das war sicher eine Menge Arbeit alles zu schablonieren. Der Krug sieht klasse aus.
    Herzliche Grüße, Sylvia

    AntwortenLöschen
  30. Hallo meine liebe Traude,
    super, dass du die Fotos von deinem veränderten Eingangsbereich in deinen Blog gegeben hast, denn so kann ich, trotzdem ich derzeit ja noch immer gehunfähig bin, deine alte-neue Bank sehen. Es ist dir wieder mal wunderbar gelungen Dinge mit deinen Ideen und in deinem Stil zu verändern. Euer Eingangs-bereich ist so romantisch geworden. Sogar den Briefkasten hast du dazupassend verändert. Superschön.
    Trau-mau, darf ich deinen Blog für meine persönlichen Zwecke mißbrauchen? Danke, ich hab` gehört du hast ja gesagt.
    An alle Mädels die meinen Blog besuchen.
    Im Moment habe ich in meinem Blog keine Möglichkeit Zugriff auf die nötigen Stellen zu gelangen um weitere Fotos oder Texte hineinzustellen. Irgendein Fehler muss sich eingeschlichen haben, habt bitte Geduld, derzeit bin ich ratlos. Ganz liebe Grüße Moni
    Liebe Traude, vielleicht klärt sich das Phänomen Computerspinnen bald auf, schicke dir ganz liebe Grüße Moni

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Traude,
    Die Bank sieht super aus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Zinkkanne,Briefkasten und der Rest einfach alles toll.
    Wünsche dir noch einen schönen Abend und liebe
    Grüße,Regina

    AntwortenLöschen
  32. Moi Traude!

    Nice things and lots of them! Love your birdcage, it is so wonderful.

    AntwortenLöschen
  33. Hei Traude!

    How wonderful pictures you again posted!!
    It is a joy to get to see these photographs!!

    With love
    Sirkka and Rosa

    AntwortenLöschen
  34. Meine liebe Traude und Mädels!
    Ha, mein Computer funktioniert wieder, und habe einen Neuen Post in meinem Blog gestellt.
    Schaut doch mal rein. Ganz liebe Grüße Moni

    AntwortenLöschen
  35. Dear Traude,

    What a beautiful blog you have and I have enjoyed visiting you.
    What lovely photos you have shared, I loved seeing your place.
    Many thanks for visiting me and your very kind words.
    We made a book for my parents on Mums last birthday with photos and poems and stories.
    It is a lovely thing for my Mother to look back on and relive the happy memories.
    thank you for sharing your book, when your Father died, sorry that he was taken from you suddenly but great to have happy memories to help you through the difficult time.

    Have a happy week
    Hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  36. Hi Traude, all of your pictures looked great, and I really like the stenciling especially on the post box! It looks like you have been busy! I've enjoyed your pretty blog.
    Till later,
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Traude,
    ganz herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar!
    Dazu noch ein Anhang:
    ENGLISH ist an und für sich eine schöne Sprache. Ich finde es aber nur absolut unmöglich, wenn mir jemand erzählt, dass er "gestern an einer voll crazy party war, heute aber den totalen Hangover hat und gar nicht so recht checkt, woher er die power für's worken nehmen soll..jo men!" Hää?!?! Also, da krieg ich doch die Krätze! Dieses wilde Mischen von Deutsch und Englisch macht mich wuschig, vor allem, wenn der Anwender oft gar nicht so genau übersetzen kann, was er da von sich gibt!!
    Nun denn, ich wünsche Dir einen ganz happy day...hihi!..,
    viele liebe KüBü's,
    Andrea

    AntwortenLöschen