Montag, 18. Februar 2013

Winterspaziergang und Frühlingsboten


Servus ihr Lieben!

Vor ein paar Tagen traf ich mich abermals* mit Christine vom Elfengarten, um mit ihr und ihrem 
süßen Hund Fango einen winterlichen Spaziergang im Schlosspark von Laxenburg zu unternehmen. 
Katzenbesitzer wie ich kommen im Winter ja viel zu selten an die frische Luft - und dagegen musste 
dringend etwas unternommen werden :o)

* Von unserem ersten Treffen im traumhaften Einrichtungs-Laden The Living-Room habe ich euch hier erzählt.
Auch mit einer anderen lieben Bloggerin - Elisabeth vom Blog Kleine Freude - spazierte ich vor fast einem Jahr schon 
durch diese idyllische Parkanlage, in der Gebäude aus kaiserlichen Zeiten und uralte Bäume für ein besonderes Flair 
sorgen. Zum Posting über unsere damalige - im wahrsten Sinn des Wortes - herzliche Begegnung kommt ihr hier.

Unser kleiner Laxenburg-Ausflug war wunderschön, wir stapften zu dritt durch mehr oder weniger tiefen
Schnee, manche der Gewässer im Park waren noch zugefroren, in anderen schwammen Schwäne und Enten - 
und wie sich gewiss alle vorstellen können, die uns beide schon eine Weile kennen, entstanden bei 
diesem Treffen auch zahlreiche Fotos. 

Im Rostrosenhaus wurde dieser Tage ebenfalls wieder viel geknipst, denn hier sind endlich ein paar 
Frühlingsboten eingezogen: Bei Bellaflora erstand ich am Freitag einige duftende Küchenkräuter und 
ein paar zarte Blümchen in weiß und himmelblau - Perlhyazinthen, Krokusse, Vergissmeinnicht, Nelken etc. 
Und dazu drei hübsche herzförmige Zink-Pflanzgefäße, die auch prima zu meinem neulich bei 
Renate vom Fines Cottage gewonnenen Zinkhäuschen passen :o)

Für alljene von euch, die inzwischen keine Winterfotos mehr sehen mögen und nur noch 
sehnsuchtsvoll nach frühlingshaften Anblicken lechzen, habe ich mir daher ein "Spezialservice"
ausgedacht: Speziell für euch habe ich in meine Wintercollagen die Aufnahmen von meiner
frühlingshaften Deko "eingestreut"!  Ich hoffe, der Mix gefällt euch! :o) 




Die beiden Fotos oben, die mich mit dem süßen Fango zeigen, stammen aus Christines Kamera,
sie hat sie mir zugeschickt, damit ich sie auch in meinem Posting herzeigen kann - freufreu! Und
 auch die Strickgamaschen, die ihr an meinen Beinen seht, waren eine "Leihgabe" von Christine, 
damit ich trockenen Fußes querfeldein stapfen kann  :o)
Und hier unten seht ihr nochmal die beiden Lieben zusammen: Ach, Christine und Fangolein, 
ihr zwei seht zusammen sooo süß aus!


 


Der Vogel, den ihr auf der oberen Collage im Schnee sitzen seht, ist tatsächlich ein Buntspecht!
Und auch an einem der Futterplätze war - neben Meisen und anderen Kleinvögeln - eifrig ein Specht 
zugange:


 


Erkennt ihr den Pavillon, der auf der oberen Collage im mittleren Bereich rechts zu sehen ist?
Hier fand im vorigen Juni unser wundervolles erstes Bloggerpicknick statt! 
(Wer damals noch nicht bei mir gelesen hat - es lohnt sich wirklich, auf den Link zu klicken, der euch zeigt, 
wie schön wir's bei diesem "öffentlichen" Bloggertreffen hatten. Ich hoffe sehr, dass wir es bald wieder schaffen, 
in größerer Runde zusammen zu kommen!)


 
 
 


Die Innenaufnahmen auf der unteren Collage stammen aus Christines gemütlichem "Haus 
Elfengarten": Dort ließen wir den Nachmittag bei leckerem Schmetterlingskuchen, Tee und
Kerzenschein ausklingen. Wie man sieht, war Fango nach dem gemeinsamen Austoben 
hundemüde :o)) Und Christines süße, kecke Jung-Katze, die den passenden Namen "Hexe" 
trägt, zeige ich euch bei der akribischen Fellpflege. Hexe sieht auf dem Foto schon ziemlich groß 
aus, ist aber noch ein zartes Federchen (überhaupt im Vergleich mit Nina - und erst recht mit 
Maxwell :o))
Danke für den wunderschönen Nachmittag und Abend mit euch, liebe Christine - ich habe
diese Zusammenkunft sehr, sehr genossen und freue mich schon aufs nächste Mal! :o)




Mit einem letzten Blick auf eins meiner kleinen "Frühlings-Gärtchen" und auf  Hasendame Svenja
verabschiede ich mich für heute von euch! Ich hoffe, ihr habt sowohl die Frischluft als auch das 
Frühlingsgrün genossen! 
Für eure immer so netten Kommentare danke ich euch sehr! Ein ganz ♥liches Willkommen an meine neuen
LeserInnen und lieben Gruß auch an alle, die hier still lesen! Falls ihr nach dem gemeinsamen
Besuch der Route 66 sowie der schönen Flusslandschaft im Slide-Rock-State-Park bereits auf meine
Fortsetzung des USA-Reiseberichtes wartet: Mitte der Woche geht's weiter - und da können
 eure Augen wieder eine schöne Portion "Sommer" tanken :o))

♥♥♥ Allerliebste Rostrosengrüße ♥♥♥
╔═════════ ღღ ══════╗
eure Traude
╚═════════ ღღ ══════╝




Kommentare:

  1. guten morgen liebe traude,
    ja, so ein winterspaziergang tut gut und wie ich sehe, hast du dichmit fango auf anhieb verstanden.
    bald binich auchmit emma dabei.
    ganz tolle bilder hast du wieder gemacht - faszinieren mich immer wieder!
    herzlichste grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  2. Auch wenn ich hier bei uns keinen Schnee mehr mag kann ich mich doch über deine schönen Fotos freuen. Schnee sieht immer irgendwie märchenhaft aus. Freut mich, dass ihr so einen schönen Tag zusammen hattet.

    LG SAbine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Traude,
    ja der Winter will und will nicht gehn, gell.
    Ich finde Deine Bilder und den Mix trotzdem traumhaft schön.
    Ja mei, man muß es halt so nehmnen wie es kommt.
    Liebe Grüße Susa

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebste Traude,
    das sieht nach einem tollen Winterspaziergang aus und Fango (ein ganz bezauberndes Wesen!!!) hatte auch sichtlich Freude daran!
    Vielen Dank für die tollen, eindrucksvollen Bilder!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Wochenbeginn!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Traude,

    wunderschöne Bilder, ich bin total begeistert. Sehe ich da etwa auch Scilla und Vergissmeinnicht neben den Muscari auf deinen Bildern? Schöne Frühlingsboten.

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Traude,
    die Fotos von Eurem Laxenburg-Spaziergang sehen wirklich sehr stimmungsvoll und gleichzeitig fröhlich aus. Am besten gefällt mit das Bild, wo Fango Dir hilft, den Baum zu umarmen - einfach toll *gggg* ...
    Und nach einem Ausflug in der winterlich, frischen Luft schmecken Tee und Kuchen ganz besonders gut!
    Es war wieder ganz besonders nett, Euren Spaziergang bildlich "mitzuerleben" - dank' Dir schön für die schönen Winterimpressionen - auch wenn ich jetzt wirklich schon Lust auf richtig Frühling hätt' ;) ...
    Ganz liebe Grüße und einen sonnigen Start in diese Woche - Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Ein toller Winterspaziergang!
    Herzlichst
    Dea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traude
    was gibt es Schöneres als einen Spaziergang im Schnee noch dazu mit einer netten Begleitung,Fango ist ja soo süß,auch ich bin oft mit meiner Nachbarin und ihrem Hund unterwegs,die beiden Hunde haben ihren Spaß im Schnee und wir beide reden über Gott und die Welt;.)))Ihr wart noch dazu in Laxenburg unterwegs,ich liebe diesen Park,leider war ich schon lange nicht mehr da,es erinnert mich an meine frühen Ehejahre wo wir einen unseren ersten Urlaube verbracht haben,lang ists her..ja schön langsam könnte er mal kommen der Frühling,aber leider gibts diese Woche wieder Schnee und noch mehr Kälte,aber irgendwann kommt er da bin ich mir sicher;.))) Jetzt gehe ich in deinem Reisebericht noch ein wenig Sonne tanken und träum von der weiten Welt;.)))
    Ich wünsch dio eine wunderbare Woche..gggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  9. Na, du rostiges Röslein, also nicht nur in den USA unterwegs sondern auch im winterlichen Heimatland. Gut so, besonders, wenn frau dann noch liebe Menschen trifft und sich amüsiert! Du machst sooo schöne Bilder, manchmal bin ich wirklich in Versuchung zu mopsen um daraus Fotokarten zu basteln. Einfach nur schön!!!
    Knuddels Astrid
    PS. du bist doch auch ein Glückskind - bei mir gibt´s was zu gewinnen!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Traude,

    für deine Posts finde ich keine Worte mehr: Es ist wie im schönen Traum...

    Alles Liebe

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Traude,
    och ist das ein toller Winterspaziergang, da wäre ich gern mitgekommen, ich bin ja auch so ein Hundenarr! Recht geben muss ich Dir, wir als Katzenbesitzer kommen ja im Winter nicht so richtig hinter dem Ofen hervor ;-))
    ganz liebe Knuddelgrüße und einen schönen Wochenstart
    Marion

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traude ,
    euer winterlicher Spaziergang mit Begleitung von Fango war ein Traum .
    Herrlich finde ich , wie geschickt du in die Winterbilder doch schon einen Hauch von Frühling gezaubert hast .
    Ich wünsche dir einen feinen Start in die neue Woche ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Traude, deine Bilder gefallen mir mal wieder supergut. Da bekommt man gleich Lust auch so einen schönen Winterspaziergang zu machen und sich dabei die Kamera zu schnappen!
    Es ist immer wieder schön bei dir zu lesen!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Traude,
    es ist sicher schön sich mit Bloggerfreunden zu Treffen!
    In so einer schönen Umgebung spazieren gehen hat sicher viel Spass gemacht!
    Deine Winterimpressionen sind einfach zauberhaft!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Liebste Traude
    Oh.... tat das gut! Herrlich dieser Winterspaziergang. Wunderschön auch Deinen zarten Frühlingsboten, die erahnen lassen, dass der Frühling doch nun wirklich bald kommen muss.
    Eine glückliche Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Traude,
    ja du hast Recht, die Kombination Winter/Frühlingszauber macht Laune -
    genau wie auch das Mini-Bloggertreffen - es macht solchen Spaß, sich persönlich auszutauschen - es gibt sooo viel zu erzählen -
    die süßen Fellnasen geben sich sehr fotogen -

    hab eine schöne Zeit -

    liebe Grüße- Ruth

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Traude,

    Ein schöner Winterspaziergang mit Christine und Fango.
    Es sieht nach einem wirklich schönen Tag aus.
    Deine Bilder vom Vergissmeinnicht gefallen mir auch sehr, eine tolle Pflanze, gell.

    ganz liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Traude,
    euer Winterspaziergang war sicher sehr schön wie man auf den Bildern sehen kann.
    Ein paar Frühlingsblumen zu hause locken hoffentlich bald den Frühling heraus.
    Schönen Montag mit glg
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Traude,
    ich rieche die frische, klare Luft förmlich hier und den Schnee spüre ich auch. So ein Winterspaziergang ist schon was schönes und die Frühlingsfotos dazwischen sind eine super Idee von dir gewesen. Man merkt das ihr viel Spaß bei eurem Spaziergang hattet.
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenbeginn.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  20. Was für ein herlicher Winterspaziergang liebe Traude, da habe ich Euch gerne begleitet und die herlich frisch Natur genossen.
    Wundreschöne Frühlingsboten zeigst Du, ich glaube der Frühling ist nicht mehr weit.

    Liebe Grüße zum Wochenstart
    Angelika

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Traude,
    zauberhafte Fotos und der Fango ist ja ganz besonders süß, ja gell, mit nem Hund kommt man doch viel mehr an die frische Luft. Dieser Park ist ganz besonders schön.
    Danke für den tollen Spaziergang und die wundervollen Fotos.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  22. ich gucke immer ganz neidvoll auf soooo schöne schneebilder... aber die kombination mit den frühlingsboten ist besonders schön!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Traude,
    Danke für deinen lieben Kommentar!
    Da habt ihr beiden aber einen tollen Spaziergang gemacht. Bei uns ist der Schnee im Moment weg, aber
    morgen soll es wieder schneien.
    Fango und Hexe sind sehr süß!! Du hast tolle Aufnahmen mitgebracht.
    GGL Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  24. Liebigste Traude,
    das sieht nach wundervollen Stunden aus ;o)!Und bei dir gibt es schon Vergissmeinnicht? Herrlich!Ichliiiebe diese kleinen Blümchen,vielleicht sollte ich auch mal danach Ausschau halten ;o)!Einen gemütlichen Abend und die liebsten Grüße,Petie ♥

    AntwortenLöschen
  25. Ohh dahling it is a pleasure to visit your blog!!All the photoes are soo good!!And you all look nice♥

    i wish you a great week Rostrose!!))

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Traude, da bin ich doch jetzt glatt beim runter scrollen in Amerika gelandet und habe wieder so Einiges bei Dir verpaßt. Ich lese nachher noch ein bißchen .
    Ich sage es ja immer wieder, Du wohnst auch in einer tollen Gegend. Nicht nur wegen dem Schnee. Der kommt ja morgen bei uns auch wieder. (Der alte ist ja gerade weg)
    Aber auch wegen Eurer schönen Bloggertreffen. Finde ich toll! Das Häschen haste Dir auch gekauft?
    Ich wünsche Dir eine schöne neue Woche und grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  27. Hej, liebe Traude,
    daaanke, mit deinem Post und den tollen Collagen hast du meinen Tag, an dem ich versucht habe, meinen eingefangenen Virus loszuwerden, verschönt und versüßt! Total interessant ist die Mischung der Fotos auf den Collagen, sehr lebendig und zauberhaft sind sie.
    Werde sie mir bestimmt wieder ansehen.
    ... und wie man sehen kann: die Leinenpflicht wurde eingehalten, keine Ente o.ä. gejagt, ein Hund, der immer brav dabei bleibt - mein Knuddelbär eben ;o) Auf den Fotos ist er ein richtiges Fellmonster - an alle, die auf den Frühling warten: Fango lässt Haare, ein gutes Zeichen!!!
    Bis ich es dann schaffe, von unserem netten Kultur- und Naturspaziergang einen Post zu schreiben, ist der Schnee und Winter Geschichte...
    So, jetzt bring ich mich nun wieder in eine bequeme Lage zum weiter auskurieren!
    Ganz liebe Grüße ins Rostrosenhaus und ich drück dich einmal (so ist's nicht ansteckend)
    Christine

    .... und natürlich ein kräftiges Wuff vom Fango, dem hat es mit dir auch eine Riesengaudi gemacht, gerne wieder!

    AntwortenLöschen
  28. Lovely photo's of you and Christine Traude! I wish I lived nearby, so that I could meet the two of you too. Whenever you come to Holland, please let me know!!! The castle looks enchanting, winter or summer.

    Happy new week!

    Madelief xox

    AntwortenLöschen
  29. Hallo liebe Traude,
    wundervolle Bilder und es ist doch toll, wenn man sich über dass www kennenlernt und daraus vielleicht dann eine echte Freundschaft entsteht. Ich werde mir gleich mal den Blog der so sympathisch wirkenden Christine anschauen. Wenn ich schon ihr kuscheliges Sofa mit den traumhaften Kissen sehe, fange ich schon an zu schwärmen. SchööööÖÖÖöööön...

    Ich danke Dir mal wieder für Deine tollen Collagen, die ich mir immer mit so viel Freude ansehe und Du mit so viel Liebe zum Detail erstellst. Du hast ein wunderbares Auge dafür.

    Ganz liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole, das Sofa mit den Kissen auf dem letzten Foto ist zwar meins, aber ein Besuch bei Christine lohnt sich dennoch :o))

      Löschen
    2. Verzeih mir liebe Traude, dann geht dieses wundervolle Kompliment an Dich. Das war keine böse Absicht :o) Ich liebe die Kissen und die Farben. DU hast ein wunderbares Sofa :o)

      Liebe Grüße und einen schönen Abend!

      Nicole

      Löschen
    3. Ach du Süße, das weiß ich doch, dass das keine Absicht war - und schon gar keine "böse" :o) Hab mir nur gedacht, ich schreib's dir lieber, damit du nicht verwirrt bist, wenn du immer wieder mal bei mir anstatt bei Christine auf dieses Sofa und diese Kissen stößt ;o)) Danke auf jeden Fall für dein liebes Kompliment (auch wenn ich nicht danach "fischen" wollte ;o))
      Drück dich,
      Traude

      Löschen
  30. Liebe Traude,

    oh ja die Collagen sind wieder wunderbar anzuschauen. So schön hast Du den Winter mit dem Frühling vereint. Der Park sieht auch mit seinem weißen Kleid sehr schön und romantisch aus. Dass Ihr Spaß hattet sieht man und ein Baumumarmungsbild muss einfach sein, gell ?!

    Herzliche Abendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  31. Herrliche Winterfotos zeigst du da! Und noch schöner ist der Frühling mittendrin ☺ Das macht doch einfach Hoffnung, oder?

    Ganz liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Traude,
    dein Winter- und Frühlingsmix gefällt mir.
    Wunderschöne Collagen hast du da gezaubert.
    Ich habe eben erstmal deine tollen Reiseberichte
    nachgeholt. Das Bild der alten Navajofrau ist so genial.
    Sie sieht auf jeden Fall so aus, als hätte sie in ihrem
    Leben alles richtig gemacht und bedauert nichts.
    So in sich ruhend und zufrieden.
    Danke für deine lieben Worte und das schöne Gedicht.
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Traude, dein Mix gefällt mir: draußen Winter und drinnen Frühling!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  34. Ich seh das schon, trotz der Frühlingsboten, hat Euch der Winter auch noch fest im Griff.
    Die 5/8 sind wirklich top gewesen, solltet Ihr Euch bei Gelegenheit mal anschaun. Und ihr werdet die sicher besser verstehen. Wir sprechen zwar Bayrisch, aber Wienerisch ist definitiv "schwerer" als Tirolerisch.
    Nach USA solls erst im Mai/Juni 2014 gehen.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Traude!
    UUUUUUiiii! Da wär ich auch gern dabei gewesen! Ich liebe ja auch den Laxenburger Park;(kann mich gar nicht erinnern,wann ich das letzte Mal im Winter dort war).

    Deine Collagen sind wieder so wunderschön geworden und die Mischung Winter/Frühlingsboten ist dir auch extrem gut gelungen.
    Danke,dass du uns zu eurem gemeinsamen Nachmittag "mitgenommen" hast!
    Lg Birgit

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Rostrose, das sind wahrlich schöne Winterimpressionen.
    Ich gehe ja jeden Morgen spazieren mit meinem Hund. So ein Hund will ja jümmer
    rut.
    Vielleicht solltest du auch einen haben. Allerdings müßte er in eine Tasche
    passen, damit er immer mit kann, wenn du wieder auf Reisen gehst.

    LG und bis bald
    Rosine

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Röschen,
    ach Laxenburg, wie schön! Ich komm da ja nur alle heiligen Zeiten einmal hin, aber immer gerne. Spaziergänge gehören bei mir trotz hundefreiem Haushalt mittlerweile fix dazu. Manchmal nehm ich mir ein Pferdchen mit. In Laxenburg würd ich damit sicher auffallen!

    Deine USA Berichte les ich übrigens immer mit Freude, Kommentare lass ich aber bleiben. Ist mir langsam schon peinlich, weil mir immer nur einfällt wie schön die Fotos sind, was für tolle Farben, wie faszinierend... Das klingt doch langsam nach purer Lobhuddelei ;)

    es grüßt dich wieder einmal ganz herzlich, aus dem auch noch verschneiten Weinviertel, die Kärntnerin

    AntwortenLöschen
  38. Hallöchen Traude :) wie immer wunderbare Fotos <3 der Schlosspark in Laxenburg ist ja wirklich wunderschön! Wir waren letzten Sommer dort...im Winter habe ich es leider noch nicht hingeschafft :> das Wetter ist ja aktuell sehr abwechselnd...heute wär es mild, dann soll aber wieder Schnee kommen :( ich hoffe der Frühling beeilt sich bald! Und Küchenkräuter bei Bella Flora werde ich mir auch bald besorgen :3 danke für die Erinnerung!

    Viele liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  39. ein schöner mix mit dem frischen grün! fango scheint ja voll der liebe zu sein. schon allein die tatsache, dass er mit dir bäume umarmt macht ihn äußerst sympatisch :-)
    lg, maje

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Traude, wieder sehr sehr schöne Bilder. Dein kleiner Terrier Fango ist ja total niedlich und ich bin frohh nicht die Einzige zu sein, die Bäume in den Arm nimmt♥
    Hab eine schöne Woche, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Puschi, gell, Fango ist unwiderstehlich :o) Leider ist er allerdings nicht meiner, sondern er gehört zu Christine. Oh, du umarmst also auch Bäume *ggg* - freut mich, wir werden immer mehr! Elisabeth war es, die damit begonnen hat, siehst du in ihrer Seitenleiste (http://kleinefreude.blogspot.co.at/) und Karin (http://karinsbunterblog.blogspot.co.at/) hat sich in einem ihrer Kommentare auch schon als "Bäumeumarmerin" geoutet ;o)) Wir sollten eine Aktion draus machen! :o))

      Löschen
  41. Hallo Traude,
    was für ein schöner Bericht und wunderbare Bilder.
    Obwohl ich ja eigentlich keinen Schnee mehr mag, ist der Park so in seiner Schneepracht wunderschön. Und mit den Frühlingsblüher kombiniert, macht es richtig Laune.
    Jetzt weißt Du auch, wofür Du Deine Vorratsgläser gebrauchen kannst, es gibt ja soo viele Möglichkeiten, also auf in die Bastelcke.
    Dein Hasenmädchen auf dem Sofa ist niedlich, ist das von Maileg?
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Traude deine Winterfotos schau ich mir gerne an auch wenn ich den Schnee nicht mehr sehen kann (bei uns ist er zum Glück wieder getaut). Euer Spaziergang muss fantastisch gewesen sein, falls ich mal in der Nähe bin komme ich mit, mit Hund natürlich damit du auch genug gelüftet wirst.
    Ach die Schreibmaschine ist von meinem Großvater, die einzige hier im Haus die ihre Tasten behalten darf :D
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag
    liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  43. Tolle Fotos!!! Frühling und Winter in einem.Gerade so wie man es fühlt,man möchte den Frühling und dich ist der Winter noch fest da.Ich war heute morgen ganz erschrocken als man im Radio sagte das erst in 4 Wochen FRühlingsanfang ist.Denn in mir drin würde ich gerne schon längst Frühling haben.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Traude,
    leider bleibt der Kranz nicht lange frisch!
    Ich habe meinen schon weggetan. Meine Hyazinthen waren schon fast welk, daher habe ich es mal probiert mit dem Kranz! Jetzt weiß ich dass er schnell und einfach zu basteln ist!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  45. Hallo Traude,
    danke für den wunderschönen Winterspaziergang. Mit Hund hats bestimmt doppelt so viel Spaß gemacht. Ich bin allerdings meistens froh, dass ich für Lucius nur die Tür öffnen muss und er bei jedem Wetter allein raus kann. Deine Frühlingsblümchen sind ganz zauberhaft, ich liebe Vergissmeinnicht. Das Hasenmädchen hat sich offenbar schon gut eingelebt. Küsschen an die beiden nicht ganz so zarten Kätzchen (Lucius ist übrigens auch eher untergroß).
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  46. Sehr schöne Fotos! Vielen Dank, dass Du uns an Deinem tollen Tag hast teilhaben lassen :o) Man kann richtig sehen, dass Ihr viel Spaß hattet! Den Hund finde ich einfach nur super süß!!!!

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Traude,

    die Mischung von Winter- und Frühlingsbildern finde ich gelungen. Es ist ja nicht so, dass ich den Winter nicht mag, es fehlt mir nur einfach Licht und Sonne und deshalb bin ich wintermüde. Doch welch eine Freude: heute früh war die Sonne da, und gleich geht alles viel leichter.

    Viele Herzensgrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  48. Good Day Rose,

    Thanks so much for your return visit and followed me too. wow so beautiful winter photo, your dog so cute, I believed he felt cold;).
    so many beautiful photos, I have never seen a thick snow in my life;)
    wishing you a great week
    hugs

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Traude!
    Einen ganz bezaubernden Mix hast du uns da geboten! Und obwohl ich eine derjenigen bin, die nun den Winter wirklich nicht mehr sehn können - den kleinen Schneemann find ich dann doch sehr sehr schnuckelig :-)
    lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  50. Guten morgen liebe Traude :-)))
    .. Uuuuurrrrr schön sind deine Fotocollagen mit den Frühlingsboten so ne gute Idee .......man sieht bei euch wie viel Spaß ihr hattet ......die Spuren von Fango im Schnee der Kl.Schneemann und die Baumumarmung drücken soooooo viel Wärme aus .....das ihr dann euren Nachmittag noch gemütlich ausklingen lassen habt einfach scheen goi!!!!!
    ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥liche Grüße aus Wien Karin!!!!!

    AntwortenLöschen