Montag, 19. März 2012

Veilchen-blau und Bärlauch-grün



ღღღღღღღღღღ✿✿✿✿✿♥♥♥☼☼☼♥♥♥✿✿✿✿✿ღღღღღღღღღღ

ღღღღღღღღღღ✿✿✿✿✿♥♥♥☼☼☼♥♥♥✿✿✿✿✿ღღღღღღღღღღ
Servus Ihr Lieben!
✿✿✿✿✿♥♥♥☼☼☼♥♥♥✿✿✿✿✿


Nein, ihr habt euch nicht geirrt, ihr seid tatsächlich bei eurer "rostigen Rose" gelandet, 
auch wenn es hier ein bisschen anders aussieht als gewohnt. 
Das liegt daran, dass ich dem Header erstmals seit Juli 2009 (peinlich, peinlich)
ein neues Aussehen verpasst habe ;o) 
Es war einfach an der Zeit, und ich habe momentan so viel Spaß am Gestalten von Collagen *), 
dass es quasi sein musste. Ich hoffe, er gefällt euch! 
*) Damit es zumindest einen gewissen Wiedererkennungswert gibt, 
habe ich die "brennende Rose" auch hier eingebaut, allerdings viel kleiner und dezenter als bisher :o)



Heute Nachmittag wurden mir zwei Zähne gezogen 
(und die Prognose für einige weitere Zähne ist leider auch nicht gut); 
jetzt lässt allmählich die Wirkung der Spritze nach,
also will ich versuchen, mich abzulenken,
indem ich euch Fotos von gestern / Sonntag zeige.

Mein altes (Herren)-Fahrrad ist ein Erbstück von meinem Vater

Weil das Wetter so traumhaft schön war, schnappte ich mir 
mein Fahrrad und strampelte damit in unsere Au 
zu "meiner Bärlauchplantage", um wieder ein bisschen frisches Grün zu "ernten". 
Falls ihr eure rostige Rose noch nicht beim Bärlauch pflücken gesehen habt, aber gerne sehen wollt,
dann klickt doch bitte einfach hier - das ist das Foto, das Elisabeth neulich bei
 unserem Spaziergang im Schlosspark Laxenburg aufgenommen hat.
  
Zu meiner riesengroßen Freude wuchs nicht nur der Bärlauch üppig - auch die ersten Veilchen zeigten sich bereits!

Diese habe ich jedoch nicht gepflückt - es sollen sich auch noch andere an dem schönen 
Anblick (und dem traumhaften Duft! Hmmm!) erfreuen können. 
Wenn ich Veilchen sehen will, kann ich mir daheim meinen Veilchenteller oder
die alte Veilchenpostkarte (beide vom Flohmarkt) anschauen :o)
Und um Veilchen zu "schmecken" kann ich einfach von den Leckereien naschen, die



Meine weißen Muscari sind auch schon aufgeblüht - die, die ich im Haus habe, 
waren ein bisschen schneller als die, die ich auf der Terrasse halte. 
Deshalb tauschte ich gestern die Töpfe aus - was draußen war, kam nach drinnen 
und umgekehrt. Und ich begann die in voller Blüte stehende 
Traubenhyazinthe draußen auch gleich zu fotografieren.
Dadurch fühlte sich diese schöne Hummel hier angelockt 
- und ließ sich als Fotomodell darauf nieder - wie lieb von ihr! :o)




Falls ihr euch fragt, was es mit dem Romanesco-Kopf auf sich hat, 
der hier immer wieder aus den Collagen hübsch hellgrün hervorleuchtet und
stolz seine interessante Struktur präsentiert - den gab es an diesem Tag
zu essen - ebenso wie den Bärlauch. Das Rezept dazu bekommt ihr beim nächsten Mal, einverstanden?


Ich hoffe, ihr konntet das vergangene Wochenende ähnlich genießen wie wir!
Abgesehen von meiner Radpartie zum Bärlauch haben wir an diesem Wochenende auch erstmals im Freien gegessen 
(am Samstag zu Mittag bei einem Griechen in Baden. Es war so warm, dass wir kurzärmelig draußen sitzen 
konnten - herrlich!) und wir haben uns außerdem einen sehr netten Kinoabend mit diesem Film gegönnt:
Hat jemand von euch diesen mit 5 Oscars und mehr als 20 weiteren 
Filmpreisen geadelten Schwarzweiß-Stummfilm gesehen? 
Wir fanden ihn hinreißend - und freuen uns sehr, dass es jemand gewagt hat,
dieses für die heutige Zeit außergewöhnliche Projekt zu realisieren!
Bildquelle: http://www.negativ-film.de/2011/11/artist-film-featurette-zum-cannes.html
Nun danke ich euch noch sehr für eure lieben Zeilen zu meinem vorangegangenen Post 
(und fürs Ablenken von meiner großen Zahnlücke links oben ;o)) und wünsche euch eine
 wunderschöne neue Woche!

ღღღღღღღღღღ✿✿✿✿✿♥♥♥☼☼☼♥♥♥✿✿✿✿✿ღღღღღღღღღღ
Alles Liebe und viele Küschelbüschel,
eure rostrosige Traude
✿✿✿✿✿♥♥♥☼☼☼♥♥♥✿✿✿✿✿


Kommentare:

  1. Liebe Traude,

    ganz herzlichen Dank für deine lieben Zeilen.

    Ich habe mich sehr darüber gefreut.

    Also ich finde deinen Header sehr gut gelungen.

    Darf ich fragen welches Programm du benutzt?

    Auch die Farbkombination ist so richtig fröhlich und macht Lust auf mehr!

    Herzliche Grüße,
    Mary

    AntwortenLöschen
  2. ...hu, hu du Liebe,
    ja ich bin auch noch da am PC !!!!
    Den Header mit Big Ben finde ich natürlich gelungen ;O) - auch die Farbe richtig frisch, gefällt mir total gut.
    Duftveilchen sind sooo was feines und ich Dussel habe sie neulich in einer Gärtnerei stehen lassen. Bei meiner Mama blühen sie zu hunderten, ich habe keine. Vielleicht sollte ich da noch vorbei und sie einheimsen.
    Möge das mit den Zähnen rasch und gut vorrübergehen !!!!!!!!!
    Alerliebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. liebe Traude,
    du verwöhnst uns so mit deinen wunderschönen Bildern, die du so fein und farblich perfekt zusammenstellst, ich bin hin und weg, und der Romanesco passt so gut zu den Blüten da in der collage, spitzenmäßig!
    Schade dass du so Malessen mit den Zähnen hast, Zähne ziehen hört sich sooo fies an, du Arme ich drück dich mal dolle und hoffe, dass du heute Nacht ohne Schmerzen schlafen kannst!!! Von Herzen liebe Grüße von cornelia
    die deinen neuen Header sehr mag!

    AntwortenLöschen
  4. ohhhhhhhhh mein liebes Traudelein.. erstens mal gefällt mir dein Header sowas von gut.. und dein Post.. ist ein Traum.. Das Bild mit dem Radl is sooooooooooo genial.. Alles sieht so frühlingshaft frisch aus.. ein riesen Kompliment..
    lass di narrisch drucka mei Liabe..
    ggggggggggggggggggggglg dei Suserl

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Traude,

    erst einmal gute Besserung für deine Beisserchen... ich kenne das... mir wurden vor einiger Zeit acht gezogen und ein Stück vom Knochen entfernt und alles wieder aufgebaut... ja ja auch an mir nagt sozusagen der Rost;-))

    Als ich deine Überschrift heute gelesen habe musste ich so lachen... Veilchen-Blau und Bärlauch-Grün passt haargenau zu den Beinen meiner Tochter nach ihrem Treppensturz...

    Deine Farben und Collagen sind natürlich wesentlich schöner und tun richtig gut... Frühlingsstimmung pur!!!!

    Zum Film "The Artist" kann ich dir nur voll und ganz zustimmen... ein wunderbarer Film... und zu Recht mit Oscars ausgezeichnet wie ich finde...

    Also machs gut, ich drück dich ganz fest und schick dir viele bairische Busserl... dei Reisehex Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Ach liebe Traude, gleich zwei Zähne. Das ist aber ungewöhnlich. Allerdings hat man dann den Schmerz hinterher nur einmal. Wenn da noch mehr rausmüssen . . . ohweh!

    Wünsche Dir, dass du das gut überstehst. Es kommen auch wieder bessere Tage.

    Deine Collagen sehen schön aus.

    Also mach es gut
    liebe Grüße die Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  7. Achja, dein neuer Header ist sehr hübsch!!!
    So frühlingshaft!

    AntwortenLöschen
  8. Rostigste Frühlingstraude,

    sofort ist mir Dein neuer Header ins Auge gehüpft und er macht sich gar wunderherrlichst !

    Und diese Fraben, Lilö, Grün und greige sind mir im Frühling echt die liebsten. Zusammen. Jawohl, denn bei mir darf noch Farbe wohnen. Und ich mach es mir sowieso immer bunt :-)

    Ich wollte Dir ja eigentlich auch noch Bilders davon zeigen, aber der Garten schriete nach ner Frühjahrskur und nun wo er feddich ist, schreit mein Rücken nach ebensolchiger...

    Alsooooooooooo ich finde es ganz erstaunlich, dass nun sogar Frau Hummel extra für ein Foto aus der Schweiz angeflogen kamte, aber mei, wenn Du auf den Auslöser drückst, ist jede Prominenz zur Stelle, gell?!

    Ich mag auch mal kandierte Sissiveilchen probieren und hoffe, Du hast wirklich Bärlauch gerupft ! Nicht, dass Du Deinem Holden gar Maiglöckchensalat serviert hättest, aber ich glaube, das hättest Du schon lääängst gemerkt. (Oder er.......)

    In diesem Sinne wünsche ich Dir kulinarisch und farbentechnisch bunte Frühlingstage und warte gar sehnsüchtigst auf Neuigkeiten aus dem Rostrosenhause.

    Es grüßt gar hoheitsvoll

    Ihre Malestät
    Mamst Unikumosa I.

    AntwortenLöschen
  9. PS gute Besserung für Deine BEisserchen. Ich hoffe, Du kannst bald wieder mehr als gedünstetes Gemüse und Grünzeug essen !

    AntwortenLöschen
  10. Liebigste Traude,
    hach, komme mir bloß nicht mit Zähnen ;o), fast täglich träume ich von den Terminen die ich noch vor mir habe ;o), wo ich doch so ein Schisser bin!Ich hoffe, dass du keine Schmerzen ertragen musst!Bärlauch...ähm, bin immer noch nicht in den Wald gekommen ;o)!Und header, das ist mir jetzt peinlich ;o), ich habe meinen noch nie geändert ;o), muss ich mir mal Gedanken machen ;o)!Deine Bilder strotzen ja geradezu vor Frühling, herrlichst!Hach und die herrlichen schwarz-weiss Filme....auf stumm stehe ich ja nicht gerade, aber auf James und Doris und Carry und.... ;o), ich glaube ich sollte mir auch bald mal wieder so einen Genuss gönnen ;o)!Hab´die schönsten Träume, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  11. Huhu liebe Traudel,

    erstmal wünsche ich dir gute Besserung! Du verdientst wahre Huldigung für's Zähneziehen. Ich hab da solche Angst. Wenn ich barfüßig in eine Reihe Tackernadeln springe und mir eine Sehne durchtrenne ist das nicht so schlimm - schlimm wäre der Gang zum Arzt. Und einen längst überfälligen Zahn schleppe ich entsprechend seit Jahren mit mir rum. Ich hoffe du hast nicht zu arge Schmerzen.
    Sag mal, mit welchem Programm machst du die Collagen? Ich würde mich da auch gern mal versuchen, mag aber nicht zu viele komplizierte dafür lernen müssen, weil ich grad so viele berufliche Projekte am Start habe, die meinen Geist fordern.
    Ich versuche seit Jahren den Bärlauch bei mir zu kultivieren, aber so eine schöne Plantage habe ich leider nicht im Garten. Wenn ich endlich mal welchen finde, grabe ich mir immer mal ein paar Wurzeln aus, aber der hat schon auch Ansprüche.
    So und dein Vaterfahrad verleitet mich nun zur Einfügung den Kommentars zu deinem Kommentar bei mir. Ich weiß ja nicht, ob du da nachschaust, also hier für dich, weil du mir so schön aus der Seele sprichst: Mein Katz sollte "erst" so um die 17 Jahre alt sein. Er kann also noch'n bisschen und Totgesagte leben ja bekanntlich besser. An dem was du mir geschriebn hast, wird was dran sein. Aber ich hab das auch mit meinen Omas so gemacht. Beide habe ich bis zum letzen Tag begleitet. Die eine während meiner Diplomarbeit sogar bis zum letzten Atemzug hier ist der Post zu ihr: http://maiglueckchen.blogspot.de/2011/05/4-du-bist-schon-in-memoriam.html. Und da ist die andere Omi: http://maiglueckchen.blogspot.de/2011/03/ge-danke-omi.html. Da waren so viele nahe Erfahrungen und alles daheim in der Familie (-: Maximal mal eine Kurzzeitpflege

    Liebe Grüße aus dem Norden vom Maiglückchen

    AntwortenLöschen
  12. Allerliebstige Traude,
    die Frage nach dem Collagenprogramm MUSS ich Dir einfach stellen als benannte "Collagen-Luna"....;D
    Der Header ist stark!
    Und auch die anderen Collagierungen gefallen mir sehr!
    Die Veilchen blühen bei uns auch schon, in Klosterneuburg, aber noch nicht in meinem Garten.
    Und Deine Farbzusammenstellungen gefallen mir SEHR, das sind so in etwa meine Lieblingsfarbtöne, vom taubenblauen Himmelsblau mal abgesehen.
    Freue mich, daß Dir mein POLSTER (sehr brav ;D) gefällt,
    war wirklich eine Heidenarbeit.
    Zahnarzt ist so eines meiner Angstworte......=((
    Und Zahn ziehen...nachdem ich ein sogen.Narkoseelefant bin und meist mehr an Betäubung brauche als Normalo....und wenn ich an meine Wurzeln denke....erinnere mich noch mit Schaudern, als die Ärztin zog und zog und ich dachte, die reißt mir den Kopf ab....=///
    Hoffe, daß sich Deine Schmerzen aushalten lassen...wünsche Dir baldige Besserung!
    Wäre ja auch wieder fällig für einen ZA-Besuch...ist nun wieder 1 Jahr her.
    Viele liebe kuschelbüschelige Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  13. Dear Traude,

    I am enjoying seeing your wonderful Spring photographs - all the gorgeous purple flowers. Aren't violets the prettiest sweet flowers.
    Have not see the Artist yet and look forward to going to see it.

    Happy new week
    Hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  14. Schön, einfach nur schön. Danke für die vielen Veilchenbilder!

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  15. alles ganz wunderschön ! herzliche Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  16. Schöne Bilder! Und auch dein Mittagessen gibt sich fotogen! :o)
    Wünsche noch alles gute für deine Zähne!
    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Traude,
    da ist ja der Frühling auch auf deinem Blog ausgebrochen. Ich muss mir auch dringend einen neuen Header einfallen lassen, ich kann den bisherigen nicht mehr sehen.
    Mit den Zähnen teilst du das Schicksal aller Altersgenossen, die verbrauchen sich eben. Gottseidank gibt es ja heute eine Menge schicker Möglichkeiten und wenn die Prozedur erstmal überstanden ist, wird niemand ahnen, was du durchgemacht hast. Ich habe da auch schon einiges durchgestanden.
    Deine Collagen sind wunderschön.
    Schöne Grüße und gute Besserung, Johanna

    AntwortenLöschen
  18. Liebes Roströschen,
    mal wieder traumhaft, was Du uns präsentierst. Die Collagen strahlen nur so. Man sieht, der Frühling ist da. Nur die Bäume müssen noch ihr grünes Kleid bekommen dann ist alles perfekt. ;o)
    Der Romanesco fügt sich sehr schön in Deinen Collagen ein. Gehört zu meinem Lieblingsgemüse.
    Deinen neuen Header finde ich total schön.
    Ich wünsche Deinen Zähnen alles Gute. Zahnarzt ist eine Qual. Dem kann ich mich auch nicht mehr lange entziehen. Bei kalt und heiss meldet sich in meinem *Esszimmer* auch schon ein Zahn. :o(
    Hab trotzdem noch eine schöne Woche.
    ♥lich Chrissi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Traude ,
    ich hoffe du hast den Zahnarzttermin gut überstanden .
    Was soll ich schreiben .... dein neuer Header ist der Hit !!!
    so schön frühlingshaft & bunt .
    HERRLICH .
    Sowie übrigens all dine wunderschönen Bilder , auch die vom letztn Post - den ich mal wieder verpasst habe .
    Liebe Traude ,
    ich wünsche dir einen herrlichen Dienstag ,
    mach es gut & hab es fein ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  20. Meine liebe Traude,
    oh ich hoffe das mit deinen Zähnen ist bald ausgestanden, uuuhhh Zahnarzt ist auch für mich immer ein Angang (das hängt mit einem ganz negativen Erlebnis in früher Jugend zusammen!).
    Aber nun zu deinem wunder,wunderschönen Header, das mir deine Collagen ganz wunderbar gefallen, habe ich Dir mittlerweile bestimmt schon 1000 mal geschrieben oder ;)???
    Egal besser einmal grins! zuviel als zu wenig...nein aber er ist einfach sehr gelungen und auch ich habe erstmal geschaut ob ich auch richtig hier bin ;)
    Bärlauch und Veilchen sind schon soweit, hier ist davon noch nichts zu entdecken. Ach ja die mir gesendete Sonne ist seit gestern endlich hier, aber bei frischen Temperaturen, nichts mit kurzärmlig auf dem Balkon....aber egal meine Fenster sind frisch geputzt (ja das habe ich mal in Angriff genommen) und so kann die Sonne streifenfrei ins Wohn und Esszimmer scheinen ;)
    Dir noch einen wunderschönen Tag und ganz viele liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Traude,
    ich bin total überwältigt von Deinem Frühlingsblock - diese Farben, diese Bilder - einfach toll. Dein neues Blog-Outfit gefällt mir sehr - frisch und lebendig.
    Angetan hat es mir auch Dein Häkeljäckchen, ist es gekauft? Sowas findet man im Laden eher nicht. Schade, dass Dein Bloggerpicknick so weit weg ist - ich wäre gern dabei :)
    Aber ich werde gern aus der Ferne beobachten.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Traude,

    wundervoll, so möcht ich mal Bärlauch pflücken können, da kannst du aj bald die Sichel nehmen, lach...
    Alles wieder so wundervoll bei dir, ich bin gern hier:)

    herzlichst, Rachel

    AntwortenLöschen
  23. Was für ein schöner Beitrag und die Farben erst....... :-)
    Bärlauch hab ich ein wenig im Garten angepflanzt, für unseren Zweimann-Haushalt reicht das gerade mal so.

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Traude,

    dein Header gefällt mir sehr gut !
    An deinen tollen Collagen kann ich mich nicht satt schauen.
    So frisch und Frühlingshaft.
    Ja, derBärlauch.
    Im letzten Jahr habe ich 10 Pflanzen in den Garten gesetzt und
    alle sind sie leider eingegangen.
    Werd es erneut versuchen.
    Bisher habe ich ihn hier noch nirgents wild wachsen sehen .. schaaaade.

    Wünsch dir einen tollen Start in den Frühling !!!!!

    ganz ganz dolle liebe Grüße und dicke Schmatzer von meinen 3 felligen Bären,
    Moni

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Traude,
    Dieses Romanesco-grün begegnet mir im Moment überall und wenn ich das Zimmer meines Jüngsten betrete leuchtet es mir von der Wand entgegen und ich fühle mich gleich irgendwie fröhlich ;-) Diese kräftige Frühlingsfarbe brauchen wir eh nach dem langen Winter. Deine Collagen: Einfach toll! Deine Freude am Gestalten springt förmlich aus dem Bildschirm ;-))))) Bitte nicht nachlassen ;-))))
    Hoffe, es geht dir gut mit deinen Beißerchen!!!!
    Alles Liebe inzwischen :-)
    Drück dich
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  26. Ach du armes Traudelchen....gute Besserung! Grauslich, die Vorstellung, Zähne ziehen zu müssen- ich hab schon den Geruch in der Nase und höre das markdurchdringende Sirren der Geräte...schüttel!!! Ich hab ja vier Zähne zuwenig abbekommen, will heissen, unter vieren meiner Milchzähne war nur gähnende Leere. Meine Zahnärztin versucht schon seit Jahren, mir irgendwelche Implantate anzudrehen...aber da beisst sie bei mir auf Granit! Erstens kauf ich mir aus dem Geld lieber noch ein Pferd oder so (Kostenvoranschlag fünfstellig!!!!), und zweitens werde ich einen Deubel tun, mich freiwillig stundenlang auf diesen Stuhl zu legen! Die Zahnlücken sind alle relativ weit hinten, alle 4 schön verteilt an genau der gleichen Stelle (oben, unten, jeweils rechts und links) und stören mich ü-ber-haupt-gar-nicht! Soviel zu dem Thema....
    Und jetzt zum Schönen: Dein Header ist ganz toll geworden, und deine apfelgrün-lilanen Fotos gefallen mir sehr gut! (Tja, auch shabbyge Vintagehummeln sind für ein bisschen Farbe zu begeistern!) V.a. die süsse Veilchenkarte und die schnuckeligen Keramikschälchen würden perfekt in mein Beuteschema passen!
    Und ja, Bärlauch liebe ich auch sehr! Bei uns ist er noch nicht so im Wachstum fortgeschritten, aber ich denke, noch ein paar Tage, und dann umweht mich beim Ausreiten an bestimmten Stellen im Wald wieder dieser zarte Knoblauchduft! ;oD Im Wald ist es im Frühling sowieso extrem schön, da wabbern alle möglichen Düfte, warme Erde, frischgeschlagenes Holz, die Sonne (ja, ich finde, die Sonnenstrahlen haben auch einen Duft!), einfach herrlich!
    So, und jetzt wünsche ich dir ganz herzlich, dass dein "Aua" aufhört und du ganz bald wieder ordentlich zubeissen kannst!
    Ich drück dich, alles Liebe,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  27. PS: Hassu gesehen? Ich glaub, meine Sicherheitsabfrage sollte jetzt weg sein, falls das geklappt hat! Der Button, um diese wegzumachen, war jetzt plötzlich vorhanden, und ich verwette ALLE MEINE PFERDE, der war vorher noch nicht da...... Manchmal frage ich mich, was die bei Blogger so treiben....!

    AntwortenLöschen
  28. Liebste Traude
    die Woche ging ja schon gut los bei uns beiden mit einem Zahnarztbesuch aber ich bin noch glimpflich davon gekommen,ich hoffe dir gehts bald auch wieder besser,vor allem aber gefällt mir dein neuer Header,so einen brauch ich auch unbedingt bei mir sieht es im Gegensatz zu dir richtig langweilig aus;.)) Die meiste Zeit verbringe ich momentan im Garten u. beim Gassi gehen aber Bärlauch gibts bei uns noch nicht,in der Natur bin ich immer vorsichtig aber bei mir wächst er auch in der Kräuterspirale u ich freu mich schon auf die ersten Blättchen;.)) Geniess deine wunderbar kandierten Veilchen und vielleicht auch eine Wiener Melange bei den schönen Temperaturen draussen;.)))
    herzlichte u.allerliebste Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Traude,
    herzlichen Dank für deinen Besuch bei mir und die lieben Worte. Ich freue mich immer sehr über jeden neuen Leser und damit jeden neuen Blog den ich hier "finde". Du hast mich natürlich neugierig gemacht und so habe ich jetzt ein wenig bei dir gestöbert. Wunderschön ist es bei dir und so sehen auch deine Fotos aus. Alles mit viel Liebe und Herzblut gemacht, das erkennt man sofort. Ich werde mich jetzt auch gleich mal bei dir verewigen, damit ich nichts mehr passe :o)
    Ich freue mich schon auf mehr!

    Herzlichst
    Nicole

    AntwortenLöschen
  30. Hallo liebe Traude.
    Viele ungewöhnliche schöne Fotos zeigst du uns.Alle wunderbar.
    Die Büsteist ja auch ein schönes Teil finde ich.Kannst du schön
    zurechtmachen.
    Schöne Woche noch und liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  31. nun habe ich eine schnelle leitung, also wirklich leitung wie kabel. warum? weil ich offenbar nur wenige km von dir weile! nach dem röst-knödelessen (drittes mal in dieser woche) im flieger erzählt mir meine liebe gastgeberin, dass sie sich vor kurzem dort mit dir getroffen hat! und nächste woche wird sie mir heim nach irland folgen. so klein ist die welt. ganz liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Traude,
    sehr schön deine Collagen und auch dein neuer Header gefällt mir sehr, der stimmt gleich total fröhlich. Ich liiiiebe Bärlauch, aber bei uns blüht der meiner Meinung nach noch nicht, ist ja noch kaum was grün, aber jetzt muss ich am Wochenende unbedingt gucken gehen. Ich hab schon oft versucht den selbst zu ziehen, gelingt mir aber nicht!
    Sehr schön dein Bärlauch-Pflückbild! ;-)
    Ich wünsch dir einen schönen Tag und alles Liebe für dich
    von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  33. wunderschön dein neuer header, so frühlingshaft!
    romanesco und bärlauch, ich bin gespannt ...
    viele schöne fotoimpressionen zeigst du - danke!ich hoffe, es konnte dich gut ablenken und dein schmerz ist wieder vergessen!!!
    sonnige grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  34. Oh, liebe Rostrose, welch´ frühlingshaftes, wunderschönes, neues Design. Herrliche Aufnahmen, klasse Objekte machen Lust auf mehr. Zahnschmerzen, wie schrecklich, na ja nun sind, die Bösewichte draußen und es wird, dir hoffentlich wieder besser/gut gehen. Zu Ostern brauchts das wahrlich nicht. Wünsche dir gute Besserung, Sonnenstrahlen und bunte Blumen. Liebe Grüße ulrike-kristin

    AntwortenLöschen
  35. Ohje, Zähne ... ich war gestern auch beim Zahnarzt. Es mußte eine Wurzelbehandlung gemacht werden. Allerdings hab' ich meinen Kronen schon über 20 Jahre und die hielten perfekt, brauchte all die Jahre lediglich 2 x im Jahr zur Zahnreinigung. Da ich auch ziemlich auf die Ernährung und optimale Zahnpflege geachtet habe usw. Aber irgendwann holt einen der Zahn der Zeit wohl doch ein, spätestens mit den Wechseljahren, wo sich so Einiges für eine Frau ändert. Aber jetzt ist alles gut und ich bin sehr froh, daß es so problemlos abgelaufen ist. Allerdings muß ich mir die restlichen Kronen auch noch entfernen lassen. Ein Angehen! Trotz bestem Zahnarztes hat das wohl keiner sehr gern. ;-) Aber dann ist für die nächsten 20 Jahre wieder Ruhe! ;-)
    Mhh, auch hier der dekorative Romanescu - und so wundervoll in Szene gesetzt!!! Und die Veilchen ... ich habe ja gestern schon welche gepflückt, das will ich noch einmal ausnutzen und Veilchenzucker bereiten, da es das letzte Mal hier im Garten sein wird ...
    Gut, daß Du an den Bärlauch erinnerst! Den muß ich mir demnächst auch noch holen. Wir fahren da ja jedes Jahr hin. Einfach zu lecker! Nur meine Angst, ihn doch mal - versehentlich - zu verwechseln, weil er zuweilen sehr eng mit Maiglöckchen oder Aronstab zusammensteht, ist nie ganz wegzukriegen ...

    Alles Liebe nochmal
    Sara

    AntwortenLöschen
  36. Gute Besserung wünsche ich Dir natürlich auch noch und wo ich eben noch mal in die Kommentare gelesen habe ... tja Implantate werden es bei mir auch noch sein, ist auf jeden Fall besser als die herkömmlichen Brücken, die man schlecht reinigen kann, denn eine optimale Reinigung ist alles! Die funktioniert nur mit diesen Zwischenraumbürstchen. Etwas aufwändig, aber dafür ist der langlebige Erfolg garantiert.
    Und Lücken sind ja nicht so optimal, da die anderen Zähne dann wandern und sich auch lockern können ...

    AntwortenLöschen