Mittwoch, 21. Juni 2017

Garten, Katzen, unsere Reise - und die Vorankündigung einer Blogpause mit ANL-Unterbrechungen

Servus ihr Lieben, ...
ܓܓܓܓܓܓܓܓܓܓܓܓ


... ich danke euch ganz herzlich für die lieben Kommentare und Besserungswünsche, die ihr
mir zu meinem vorigen Post hinterlassen habt, und außerdem für die bereits erfolgten Verlinkungen
zu ANL! 

In der unteren Collage und auch in der Überschrift könnt ihr erkennen, worum es heute bei mir geht: 
zum Beispiel um die Entwicklung des Gartens seit den letzten Fotos, die ihr davon gesehen habt, um
Katzen ... und um Medizin 😉... Der Isländisch Moos Hustensaft war nämlich in letzter Zeit die
Droge unserer Wahl. 




Und ironischer Weise war Island auch der Ort, an dem wir uns Ende Mai / Anfang Juni herum-
getrieben haben. Aber Island selbst kann nichts für die Bronchitis, die uns zuletzt so schachmatt 
gesetzt hat. Da war wohl am ehesten die Klimaanlage im Theatersaal des Kreuzfahrtschiffes schuld, 
mit dem wir diese Reise unternahmen ... Denn wenn wir auch reichlich warme Kleidung für die
Landausflüge bei uns hatten - ins Bord-Theater gingen wir nicht mit Wolljacke und Schal, und 
das ist, wie wir am Ende der Reise feststellen mussten, ein Fehler gewesen.

Hier unten könnt ihr einen Blick auf meine Reisegarderobe werfen - oder genauer gesagt auf das
Kleidungsstück Nummer 1, auf dem ich meine Island-Kreuzfahrt-Capsule-Wardrobe aufbaute:
mein Strickmantel aus Bio-Merinowolle in den Hauptfarben grün und rot sowie Elementen in
messing- oder senfgelb.
 

 


Hier ist auch gut zu erkennen, dass der Dreieck-Schal, den mir Ines geschenkt hat, sowie das
grüne Des*gual-Kleid sich mit der Jacke prima ergänzen. Diese beiden Stücke durften ebenfalls
mit in den Koffer. (Übrigens, weil zu meiner Kur-Capsule viele geschrieben haben, dass ich wohl 
einen riesigen Koffer haben muss - es ist eine ganz normale Reisetasche, in die ca. 23 Kilo Flug-
gepäck passen... Am meisten Platz brauchten meine Wanderschuhe, die sowohl auf der Kur als 
auch in Island mit dabei waren...)



Wie schon bei der Kur, probierte ich auch vor der Island-Reise mit den Basics meiner Garderobe 
herum, um zu sehen, ob ich damit auskommen und wie ich sie mixen kann - es ging hier wieder 
nicht darum, die Ideen 1:1 umzusetzen. 




Bei dieser Art der Reise war die Haupt-Herausforderung, dass sowohl eine möglichst 
abwechslungsreiche elegante Abendkleidung als auch leger-praktische und vor allem warme Stücke 
für die Ausflüge mit dabei sein mussten. Außer den oben genannten Farben hatte ich nur noch einige 
wenige Kleidungsstücke in Schwarz dabei - sowie das cremeweiße Häkeloberteil, das euch schon bei 
meiner Kur-Capsule so gut gefallen hat und das ich einer spontanen Eingebung folgend mitnahm. 
(Und gut war's! 😉) 




 Durch die Bronchitis wurde unsere letzte Urlaubswoche zum Krankenstand, und vieles, was wir
uns für diese Woche vorgenommen hatten, konnte nicht stattfinden. Zum Beispiel hatten wir  
schon seit Monaten Karten für das Coldplay-Open-Air im Wiener Praterstadion, aber wir waren
viel zu krank, um zu solch einem Konzert zu gehen. Zum Glück hatten meine Tochter Jana und
ihr Freund Interesse, an unserer Stelle das restlos ausverkaufte Konzert zu besuchen - und wie wir 
mittlerweile wissen, hat ihnen der Coldplay-Abend richtig gut gefallen. Wir trösten uns also damit, 
dass wir zwei jungen Leuten eine große Freude bereitet haben, aber eigentlich wären wir halt auch 
gern selbst dabei gewesen... 😏

Außerdem hatten wir noch ein paar Arbeitspläne für den Garten - auch die mussten wir leider
aufstecken. Hier zeige ich euch (wie versprochen), wie unser Garten vor der Island-Reise aussah. 
Besonders schön, wie immer um diese Jahrezeit, der Rosenbogen mit der weißen Lykkefund:

 
 


Wie euch vielleicht schon in der Einleitungs-Collage aufgefallen ist, war Maxwell nicht der einzige 
rötliche Kater, der durch unseren Garten stromerte: Seit kurzem nämlich hat ein magerer Streuer 
offenbar beschlossen, uns zu adoptieren. Wir nennen ihn Austria (nicht nach dem Fußballverein, 
sondern weil er rot-weiß-rot ist wie die österreichische Flagge 😉). Er kommt manchmal mehrmals
täglich, dann wieder ein, zwei Tage lang nicht, freut sich sehr über das von uns angebotene Futter
und sucht offenbar auch die Nähe unserer Katzen. Interessanterweise wurde er weder von Maxwell 
noch von Nina (die fremden Katzen gegenüber häufig ausgesprochen ungehalten ist und auch dem 
armen Maxwell oft zeigt, wer die Herrin im Haus ist), von unserer Terrasse vertrieben. Man kann 
sagen, er wird von ihnen freundlich ignoriert.




Mit meinen Enkelkatzen Yomee und Chiller gab's kurz vor der Reise ebenfalls ein Wiedersehen.
Süß und verspielt wie immer, die beiden Racker:




Ja, und unten nun ein paar erste Mini-Impressionen von unserer Island-Reise:




In der folgenden Collage seht ihr auch ein paar erste Klamotten-Mixturen, wie sie dann tatsächlich 
während der Kreuzfahrt zustande kamen. Es wird natürlich einen Reisebericht geben, aber ich hoffe, 
ihr habt dafür noch etwas Geduld. Denn zunächst einmal möchte ich das Namibia-Fotobuch (oder 
die Fotobücher) gestalten und dann erst möchte ich so nach und nach mit der Bearbeitung der Island-
Fotos beginnen. 




Das ist einer der Gründe, weshalb ich
beschlossen habe, mir nun doch mal wieder eine kleine Blogpause zu gönnen. Ich hoffe natürlich
auch, all das andere durch die Bronchtis Aufgeschobene auf die Reihe zu bringen und wieder 
etwas Kraft zu gewinnen. Denn ihr könnt davon ausgehen, dass alles, was ich  während der Kur und 
durch die schönen Wienerwald-Ausflüge an Energie aufgebaut hatte, durch die Krankheit wieder
dahin ist... 

Meine Blogpause wird aber nicht den ganzen Sommer durchgehen, sondern auf jeden Fall durch
ANL-Beiträge am jeweiligen 15. des Monats unterbrochen werden. Da bekommt ihr dann auch
weiterhin die Gelegenheit, eure Beiträge zu verlinken.




Wie aber sah nun unser Garten nach der Island-Reise aus? Die Fotos sind von gestern, also vom
20. Juni 2017. Die roten Rosen blühen nach wie vor. Die Lykkefund hingegen ist leider weitgehend 
verblüht, ebenso die Pfingstrosen, die vor unserer Abreise noch knospig waren. Die Clematis
blüht, die Nelken ebenfalls, die Hortensien blühen langsam auf - und der Lavendel steht voll
im Leben: Es summt und brummt darin vor Bienen und Hummeln, und auch bei Schmetterlingen
ist er sehr beliebt!




Und wie sieht's aus mit Kater Austria? Ist er ausgewandert oder kommt er auch nach unserer 
Reise noch zu Besuch? 




Nun, wie's aussieht überprüft er unser Haus inzwischen schon darauf, ob er den Winter hier 
verbringen möchte oder nicht. Nachdem er nicht kastriert ist, kann ich ihn natürlich nur kurz
auf Erkundungstour gehen lassen, aber ich denke, sobald er genug Vertrauen gefasst hat, werde
ich mal mit ihm zum Tierarzt fahren und ihn untersuchen lassen. Und der nächste Schritt wird
dann wohl sein, dass wir ihn kastrieren lassen, denn ich habe den festen Eindruck, dass er gern
bei uns einziehen will... 




Wie ihr wisst, könnt ihr noch bis zum 15. Juli eure Beiträge, die die Welt ein Stückerl besser 
machen, bei ANL verlinken. Ich selbst mache das mit diesem Beitrag hier auch. Jede Menge
Anregungen dazu findet ihr HIER - und zu den Spielregeln in Kurzform kommt ihr HIER. *)

*) Wenn ihr auf diese Links klickt, bekommt ihr übrigens auch eine Anleitung, wie das mit dem

Linkup genau funktioniert (für alle, die es bisher nicht versucht oder geschafft haben). 

Habt keine Scheu, auch Ideen zu posten, die euch "klein" erscheinen - erzählt oder zeigt uns bitte 
jede Kleinigkeit, mit der ihr die Welt zu einem besseren Platz macht bzw. die zu den Begriffen 
Achtsamkeit, Nachhaltigkeit, Lebensqualität passt. Denkt daran: Jede gute Idee kann 
ansteckend wirken!



Meinen heutigen Beitrag schicke ich zur Gartenglück-Linkparty, weiters zum Natur-Donnerstag 
Tinas Freitagsoutfit und zu Sabines Aktion Outfit des Monats. Und außerdem finde ich, dass mein 
grün-buntes Kleid ganz gut zum "Alice in Wonderland"- Thema der "Modischen Matronen"  
Beate, Natalia und Tina passt.
ܓܓܓܓܓܓܓܓܓܓܓܓ

Herzliche Rostrosengrüße
von eurer Traude
ܓܓܓܓܓܓܓܓܓܓܓܓ


Kommentare:

  1. Liebes Röschen, wie ich sehe bist du - wie ich - an diesem schönen Sommermorgen schon "wach",
    obwohl natürlich dann der Schlaf irgendwie fehlt, ist`s doch so schön in die Morgendämmerung zu träumen, dem frühen Vogelgeflüster zuzuhören und die Stille zu geniessen die sich im Laufe des Tages so gerne verflüchtigt.
    ich vermisse in diesem Sommerpost ein wenig dein weiss in der Kleidung die so frühlingssommerfrisch deine letzten Blogeinträge begleitet hat, du erscheinst in dunkler und grau, wie schade..:)) ist aber auch hübsch..und dein Garten eine solche Pracht, gut dass er eure Urlaubswochen so gut überstanden hat, aber die Natur lässt sich nun mal nicht bändigen..
    wunderschöne Gartenbilder und dein Zuwachs in 4 roten Tazen ist ausgesprochen hübsch, gruess ihn und sag ihm er kommt damit in die Runde der STreuner und ist herzlich willkommen.
    liebe Morgengrüße aus der Götterdämmerung des Vogelsbergs...angel

    AntwortenLöschen
  2. guten Morgen, liebe Traude,
    danke für diesen wieder so schönen und farbenfrohen Post! Island, ein schönes Land, das ich aus vielen berichten kenne ...es war sicherlich herrlich dort und ich freue mich auf Deinen Bidlerbericht!
    So schöne Bilder hast Du auch von Euren Miezen und Eurem wunderschönen Garten mitgebracht!
    Deine Outfits sind wie immer genial!
    Hab einen wundervollen Mittwoch und eine schöne Blogpause!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Traude,
    Island ist eines der wenigen Länder, die ich richtig gerne besuchen würde, Island stelle ich mir recht interessant vor, liegt es doch sehr weit im Norden und ist reich an Vulkanismus. Ich bin auf die Bilder gespannt.
    Für Deine Blogpause wünsche ich Dir, dass Du alles schaffst, was Du Dir vorgenommen hast und gute Besserung und natürlich eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  4. Bei Dir ist ja wieder mal eine Menge geboten! Von Krankheit, Reise, Kur, Adoptivkater usw.
    Ich sehe schon, langweilig wird es Dir auch in einer Blogpause nicht! Ich hoffe, Ihr könnt Euch noch richtig gut auskurieren und dann den Sommer in vollen Zügen genießen. Ein wenig an den Winter könnt Ihr ja auch schon denken... zumindest was "Austria" betrifft!
    Eine schöne Zeit wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein Mist mit Deiner / Eurer Gesundheit! Mach bloß wirklich mal eine Pause und komme dauerhaft bitte wieder zu Kräften.

    Das Tuch wird bei Dir in den wenigen Wochen schön mehr getragen als bei bei mir in den letzten Jahren. Das freut mich!

    Alles Gute für Eure Erholung!

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen, liebe Traude, der süße Austria hat auf jeden Fall ein Glückslos gezogen, als er das erste mal seine Pfötchen in Euren Garten gesetzt hat. Ich freue mich so für ihn und Euch, dass er ein neues Familienmitlgied werden darf.
    Du hast wieder viele tolle Kombinationsmöglichkeiten für Deine Klamotten gefunden. Es ist ganz schön ärgerlich, dass Ihr Euch wegen einer zu kalt eingestellten Klimaanlage so eine heftige Bronchitis eingefangen habt. Wie schade, dass Ihr das Coldplay Konzert nicht besuchen konntet. Mir spukt sofort "Adventures of a Lifetime" im Kopf herum. Wenigstens konnten Jana und ihr Freund das Konzert genießen.
    Ich hoffe, dass Du bald wieder ganz fit bist und die Blogpause gut nutzen kannst.
    Allerliebste Grüße und Knuddels
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. So einen roten Streuner habe ich auch bei mir d.h. läuft durch und verschwindet dann über die Mauer. Auch noch andere Katzen und es fällt schon schwer keine Hand zu reichen....aber nein, keine Aussenkatze mehr ;-)

    Toll dein Garten und auch viel Arbeit, aber man wird dann durch diese Anblicke belohnt, gell.

    Wünsche dir dann eine schöne Blogpause, alles Gute für die Dinge die du dir vornimmst. Bis bald dann wieder.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Traude,
    Island- das werden bestimmt wunderschöne Reiseberichte von Dir werden - ich kann es kaum erwarten :)
    Die Collage macht so viel Lust auf mehr!
    Irgenwann könnt Ihr das Konzert bestimmt nachholen, schön das jemand anders es so genießen konntet, aber Ihr wärt danach bestimmt so noch kränker gewesen (und ob ihr überhaupt etwas davon gehabt hättet?)

    Ich wünsche Dir weiterhin gute Erholung und eine sehr schöne Blogpause. Dann lesen wir uns ja im Sommer zwischendurch mal immer - ich werde auch nicht so regelmäßig posten, sondern das Wetter genießen.
    Und denk dran, heute ist Juhannus (Mittsommer) die Tage werden jetzt wieder kürzer!
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  9. Wieder so eine Fülle von Themen, Fotos, einfach prallem Leben in deinem Post. Da weiß ich gar nicht, womit ich anfangen soll. Auf jeden Fall mit besten Genesungswünschen, denn eine einstmals im Beruf oft von Bronchitis heimgesuchte weiß, wie erbärmlich man sich da fühlen kann.
    Ich wünsche dir, dass du die nächste Zeit gut nutzen kannst, dich zu erholen und die aufgeschobenen Dinge zu erledigen.
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Verlinken bei mir und weiterhin alles Gute!
      GLG

      Löschen
  10. Liebe Traude,

    ich wünsche dir viele Sommerfreuden.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Oh, ich freue mich schon heute auf deinen Reisebericht. Island würde mich auch interessieren und so eine Kreuzfahrt muss toll sein. --- Die Bronchitis scheint ziemlich hartnäckig gewesen zu sein. Wie gut, dass eure Konzertkarten Abnehmer fanden. - Die Arbeit läuft ja nicht weg :-). --- Ich kann mir gut vorstellen, dass sich das Kätzchen in eurem Garten wohl fühlt. Tiere spüren, wo sie willkommen sind. --- Dass du eine kleine Blogpause machst ist zwar schade, aber verständlich. - So steigt unsere Vorfreude - und sie ist ja bekanntlich die schönste Freude! :-) LG Martina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traude, dann wünsche ich Dir zuerst einmal, dass alles wieder gut wird. Island wäre auch so ein Traumziel von mir. Nun machst du eine Pause, hast uns aber noch einen schönen Post hinterlassen. Ich wünsche Dir eine gute Zeit und freue mich auf ein "Wiederlesen".
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Traude,
    eine Fülle wunderschöner Bilder aus Eurem Garten, auf die Bilder Eures Island Urlaubes freue ich mich ! Wie immer sehe ich gerne Bilder Deines outfits . Habt viel Spass und geniesst einen wunderbaren Sommer. Herzlichst Carmen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Traude,
    ooohhh ist der Austria herzallerliebst, natürlich zieht der bei euch ein, spielt doch keine Rolle ob zwei oder drei. Ich wünsche dir alles Gute und pass schön auf dich auf.
    Danke für die tollen Bilder, Island ist auch ein absoluter Traum von mir, aber auch Norwegen, Finnland und Schweden, ach ja letzteres steht kurz bevor :-)). Ich freu mich so, fühl dich umärmelt vom Reserl

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Traude, ich genieße so dermaßen Deine Fotos... Danke dafür. Der Garten ist ein Traum. Die Katzen alle total süß, auch der Streuner. Island ein Traum, ich freu mich auf Deine weitern Fotos. Aber erst denkst Du mal an Dich und erholst Dich gut. Arbeite nicht zu viel und pass auf Dich auf. Zwiebelsaft ist auch ein tolles Mittel gegen Bronchitis. Isländisch Moos passt natürlich perfekt zum Post.
    Ganz liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  16. Erholt Euch weiter gut liebe Traude. So eine Bronchitis ist schon fies. Ich kann Klimaanlagen auch nicht vertragen.

    Euer Garten ist schön. Ich bin gespannt, ob der neue Kater bleibt. Einen lieben Krauler an alle.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Servus liebe Traude,

    Diese Bronchitis ist heuer besonders hartnäckig. Ich huste auch noch immer ein wenig herum, das ist wirklich lästig ;-(

    Dafür entwickelt sich Euer Garten aber wirklich prächtig! Auch wir haben übrigens ein paar Gastkatzen ... sie streuenen zwar herum, als seien sie die Hausherren, aber richtig zutraulich sind sie noch immer nicht.

    Dein Capsule Wardrobe für die Islandkreuzfahrt ist ja toll! In dem grünen Ensemble siehst Du richtig "isländisch" aus. Sehr fesch! Sehr hübsch auch bist Du auch mit dem schwarzen Rock und gelben Top. Und sehr frech mit der gelben Jacke und der schwarzen Kappe ;-))

    Ich kann gut verstehen, dass Du einmal eine Blogpause brauchst, aber ich hoffe doch, bald wieder etwas von Dir zu hören.

    Alles Liebe,
    Nadine

    http://nadinecd.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Traude,
    das ist ja lustig, wie Kater Austria sich in euren Garten, euer Haus und auch in eure Herzen geschlichen hat. Schön, dass auch eure Fellchen nichts gegen den mageren Streuner einzuwenden haben und er bei euch bleiben darf. Die Katzen- und Gartenfotos in deinem bunten Beitrag habe ich besonders gerne geschaut. Natürlich waren auch die anderen Fotos sehr sehenswert, aber Miezen und Blumen sind halt meine Leidenschaft *zwinker*.
    Kuriert euch gut aus und habt eine wunderschöne Sommerzeit!!!

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  19. bei dieser hitze wirst du wieder gesund und munter werden... und mit solchen bunten kleidern schaust du sehr frisch aus...auch die katzenfelle sind gesundheitsfördernd :)))) biz

    AntwortenLöschen
  20. LIebe Traude, ich beneide Dich um diesen wunderschönen Strickmantel:-)
    und wünsche Dir weiterhin von Herzen gute Besserung. So etwas hält sich leider so hartnäckig und man braucht so viel Geduld.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  21. Hello Traude,
    Nice pictures. Great to see the collage with the boat on the sea.
    And good shot of the puffin.

    Sweet greetings,
    Marco

    AntwortenLöschen
  22. Grüß dich, Traude! Toll, wie du vor einer Reise immer deine Garderobe organisierst. Ich neige dazu, einfach ein paar Teile in einen Koffer zu werfen, und das endet meistens damit, dass ich die Hälfte "unangezogen" wieder mit heim bringe. Es tut mir Leid, dass ihr von der schönen Reise diese Bronchitis mitgebracht habt. Hoffentlich ist das bald überstanden!
    Grüßle
    Ursel, mal wieder aus dem Renovierungs-Chaos

    AntwortenLöschen
  23. ach wie süß euer Gastkater..
    schön wenn er bleiben darf
    der Garten sieht auch wunderschön aus ..
    da kannst du dich die nächste Zeit hoffentlich wieder etwas erholen

    ich wünsch dir eine schöne Zeit
    Rosi

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Traude,
    gerade reicht es nur zum Bilder schauen und über die freu ich mich,
    hast sie so schön zusammengestellt und fotografiert, lieben Dank,
    auch für deinen Besuch im anderen Blog, eine Antwort kannst du nun finden...
    Hab eine gute Zeit und sei beschützt,
    herzlichst Monika* und der Glückskäfer schickt dir Glück mit auf den Weg :)

    AntwortenLöschen
  25. Dear Traude,

    Lovely that you had a trip to Iceland and must have been a wonderful place to visit. Not nice though coming down with bronchitis and do hope you are feeling better and taking a blog break and rest is a good thing.
    Also your garden is amazing, all your gorgeous plants flowering - thanks for showing us.
    Do take care of yourself and enjoy your weekend
    hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  26. Sehr schöne Bilder von Katzen, Blumen, bunten Kleidungen und Island.
    Der Bronchitis ist nie schön, noch weniger im Sommer, hoffentlich ist bald spurlos vorbei! Und du quälst mich nochmal mit einer Blogpause??? ;-) Wo ich auf deinen Islandbericht so gespannt bin. Na ja, uß ich wohl abwarten.
    So viele bunten Klamotten, auch im Urlaub voll styisch...bei mir ist immer sportlich und bequem in der ertsen Stelle und rocks trage ich sehr ungerne, fühleich immer so, daß ich drin an manchen Bewegungen verhindert bin und irgendwie auch nicht gut genug "geschützt" bin, ich bin halt eine Hosenträgerin. Obwohl so lockere sportliche Cargorocks immer wieder gerne für Urlaub mitnehme, aber zu Hause trage ich sie kaum.
    Liebe Grüße, Andi

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Traude
    Was für ein bronchitischer Mist und das wundervolle Island ist garantiert nicht Schuld! Mich hat es letztes Jahr im März für 4 Wochen durch die Klimaanlage des Fliegers zerrissen. Gute Besserung Euch, ich pausiere blogtechnisch auch gerade wegen 2-wöchigem Urlaub 😊
    LG Karen

    AntwortenLöschen
  28. liebe Traude,
    so viele Neuigkeiten! Herrliche Bilder aus Deinem Garten, da verändert sich doch einiges wenn man so lange nicht da ist :)) Island, ja das wäre was! Da freue ich mich schon auf Deine traumhaften Fotos! Schön, dass der Kater bei Dir einziehen darf, da wird es ihm bestimmt richtig gut gehen! Deine Outfits sind wieder alle toll, so schöne Kombis!
    Aber jetzt genieße Deine Pause und werde ganz schnell wieder gesund!
    viele liebe Grüße
    Gerti
    P.S. hast Du meine Antwort bekommen?

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Traude,
    welch eine schöne Reise und dann eine Bronchitis ... gute Besserung wünsch ich euch. Ich freue mich auf weitere farbenfrohe Posts von dir, aber zunächst eine erholsame Sommerzeit und viel Freude an den Samtpfoten und dem Gastkater.
    Viele liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Traude,
    eine Bronchitis ist grausam. Ich hoffe, dass du dich schnell wieder erholst. Der Kater ist ja ricntig hübsch. Schön, dass er bei euch bleiben darf.
    Ganz liebe Grüße und gute Besserung,
    Christine

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Traude, ich wünsch Dir gute Besserung.
    Diese Sommerkrankheiten sind soooo doof.
    Ich hab jetzt ganz viel bei Dir nachgelesen, habe durch mein Pflegekind nimmer so viel Zeit zu bloggen. Jetzt, beim lesen hab ich gemerkt, dass ich es doch vermisse
    herzliche Grüsse
    Frau mich schon wenn Du wieder hier bist
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  32. Wieder einmal ein sehr abwechslungsreicher Beitrag. Zwischen Katzen, Mode und Reisebericht sollte für jeden etwas dabei sein.

    " Bei dieser Art der Reise war die Haupt-Herausforderung, dass sowohl eine möglichst
    abwechslungsreiche elegante Abendkleidung als auch leger-praktische und vor allem warme Stücke
    für die Ausflüge mit dabei sein mussten." - wow, dann war dein Koffer sicherlich reichlich voll und ziemlich schwer. Und die Katzenbilder sind ja mal süüüüüüüüüüüüüß...;-)

    Liebe Grüße

    Jennifer
    http://jennifer-femininundmodisch.blogspot.de/2017/06/unterwegs-stadtbesuch-bei-sommerlichem.html

    AntwortenLöschen
  33. Wieder ein schöner Post von Dir, die Blumen die Katzis mit besuch und die passende Kleidung für Island. ich dachte gerade so, hat sie soviel Urlaub, oder ist sie Rentnerin...zwinker.Ich war auch kurz vereist und habe eher im Garten zu tun. Im Blog muss ich mich beschränken mit Kommentaren, aber lese gern und stelle auch was ein, das macht ja Arbeit.
    Liebe Grüße und einen schöne Pause die inspiriert, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich gute Besserung der Sommergrippe, echt blöd,
      Daumendrück!

      Löschen
  34. I love the combination of patterns and colours in the first outfit...and the other outfits are very lovely. I see you like bold colours..so do I.

    Beautiful nature photos...and your cats are super cute.

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Traude! Nach einer längeren Blog Pause melde ich mich mal wieder.
    Island ist ein Ort, dass ganz hoch auf meine Reiseliste steht. Und letztens als es hier so total heiß wurde wünschte ich mir ich könnte auf diese Insel mich beamen oder zu meinem geliebten Schottland.
    Deine Garderobe finde ich übrigens klasse. Du weißt genau, was dir steht, was zu deinen Haaren passt und wie man total schöne Kombis mixt.
    Liebe Grüße,
    Joanna

    AntwortenLöschen
  36. Das sind ja wieder wunderbare Outfits und Fotos, die zu zeigst.
    Ich finde es immer wieder bewundernswert, wie du alles kombinierst.
    Ich hoffe, es geht dir wieder etwas besser. Bronchitis nach einem tollen Urlaub sollte ja nun wirklich nicht sein.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Traude,
    hab einen richtig guten Sommer und erhole Dich von Deinem Infekt in aller Ruhe!
    Ich drück Dich!
    Heidi

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Traude,
    schade, dass so eine Bronchitis im Nachhinein über alles Schöne noch eine Schatten werfen kann. Die Erholung ist futsch, das glaube ich Dir. Aber diese Klimaanlagen sind teuflisch, ich mag sie auch nicht. Es fängt meist schon im Flugzeug an und in den öffentlichen Bereichen des Hotels geht es weiter. Im Hotelzimmer selbst kann man ja die Klimaanlage regeln wie man es möchte und braucht.
    Es ist immer wieder herrlich zu sehen, welche Kombinationen Dir für Deine Garderobe einfallen. Ich habe fast das Gefühl, dass Du niemals die selbe Kombination trägst, sondern immer wieder alles neu gestaltest. Toll!
    Liebe Grüße und eine erholsame Sommerpause
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid,
      ich glaube, das hast du gut beobachtet – wäre mir selber gar nicht so aufgefallen, aber ich trage wirklich nur einige wenige besonders bewährte Kombinationen immer wieder, die meisten anderen nur ein- oder zweimal – oder erst nach Monaten, wenn ich davon ein Foto in einem meiner älteren Blogbeiträge sehe und denke, so könnte ich das auch mal wieder mixen ;-)!
      LG Traude

      Löschen
  39. Liebe Traude,
    hoffentlich bist Du mittlerweile wieder vollkommen gesundet! Und Deine Capsule-Garderobe, die Du Dir für Eure Kreuzfahrt zusammengestellt hast, finde ich genial. Du siehst wirklich in jedem Outfit so richtig total gut aus. Dass es so arg war mit den Klimanlagen ist natürlich gar nicht schön und umso ärger, dass es Euch deswegen so erwischt hat.
    Super finde ich dagegen, dass Ihr auch einen Streuner habt mittlerweile. Vielleicht bleibt Euch Austria, wie unser Kater Karlo?
    Alles Liebe von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Traude, ich hoffe auch, dass Du inzwischen wieder gesund bist. Wie immer ist Deine Garderobe sehr schön und ich freue mich schon auf mehr Bilder von eurer Island-Reise. Ich bin ja ganz fasziniert :) Ach Gott, das rote Katerchen ist ja eine Schönheit! Den würde ich auch behalten wollen *hihi*

    Liebe Grüsse
    Clara

    AntwortenLöschen
  41. Na, inzwischen bist du hoffentlich wieder auf dem Damm! Solche Fotobücher schlucken immer eine Menge Zeit, finde ich. Bei mir ist dauert das immer ewig, denn ich gestalte die einzelnen Seiten nicht so einfach mit dem Fotobuch-Programm, sondern bei mir am PC, da kann dann eine einzige schon mal 2 Tage dauern! Ganz abgesehen davon, dass man ja auch immer noch die schönsten Fotos raus suchen muss, und dazu noch die Informationen, die man vielleicht anbringen will!
    Ich wünsche dir jedenfalls viel kreativen Spaß und viel Erfolg!
    Grüßle
    Ursel, die demnächst auch ins Sommerloch, will sagen in eine Blogpause, verschwinden wird

    AntwortenLöschen
  42. Möchten Sie eine gute Woche wünschen.
    Schöne Bilder.
    Umarmungen.
    janicce.

    AntwortenLöschen
  43. oh je, was les ich da... ich hoffe, du/ihr seid inzwischen wieder richtig gesund und bei kräften!
    island steht auch auf meiner urlaubswunschliste, mal sehen wann es sich realisieren lässt.
    mein reisegarderobenfavorit ist eindeutig dieser wunderschöööööne strickmantel!!!
    sei herzlichst gegrüßt und mit lieben wünschen bedacht
    amy

    AntwortenLöschen
  44. I love how you incorporate green colour in your outfits.

    AntwortenLöschen
  45. Da hast du ja wieder ganz wundervolle Outfits zusammengestellt. Ich bewundere dein Händchen dafür :)
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  46. So, ich war ja wieder länger nicht da, und denke, dass Du mittlerweile acuh schon wieder genesen bist. Es freut mich, dass es bei Dir immer noch Katzen zu sehen gibt. Ich finde es immer wieder spannend, wie sich Katzen ihr zuhause aussuchen. Meine drei sind allerdings sehr gastunfreundlich, besonders mein Mädchen verteidigt ihr Revier. Zwei "Brüder" sind einfach genug ;-)

    AntwortenLöschen