Donnerstag, 9. Februar 2012

Zurück aus Großarl - Teil 2

 ~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
 Servus, Ihr Lieben,
 ~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
... ich habe mich riesig über eure Herz-erwärmenden Kommentare
und süßen Gratulationen zum ersten Teil meiner Großarl-Schilderungen gefreut!
Sie tun mir in Zeiten wie diesen ganz besonders gut 
- denn auch "Glückskinder" haben manchmal weniger gute Phasen (aber mehr darüber ein andermal...)
 ~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Heute will ich euch gerne erzählen, 
was wir in unserem gewonnenen Ski-Urlaub so alles getrieben haben!
 ~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
 
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Es war zwar klirrend kalt, doch zumeist hatten wir wunderbares
oder zumindest passables Pistenwetter:
Entweder blauer Himmel und Sonnenschein - oder etwas bewölkt.
Aber niemals Schneesturm, Nebelsuppe oder dichter Flockenwirbel.
Und als Angehörige eines wilden, robusten Bergvolkes
kommen wir sowieso gut mit Minusgraden klar! :o)
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~

 Auf dem Foto oben seht ihr schon meinen Göttergatten Edi auf der Piste ;o)
 ~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Oh pardon, nein - das ist eine Verwechslung! 
An dieser Stelle sollte eigentlich folgender Text stehen:
Im Hotel Großarler Hof findet man überall 
solch hübsche nostalgische Fotografien an den Wänden!
Und auch andere schöne Stücke gibt es zu sehen - wie zum Beispiel ...
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
...diesen Schrank aus dem Jahr 1776 (der es mir besonders angetan hat) oder die witzigen Stiegenhaus-Lampenschirme im Scherenschnitt-Stil!
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Unser Preis beinhaltete nicht nur "1 Woche für 2 Personen im Superior-Doppelzimmer",
sondern auch "Halbpension und Skipässe".
Und HALBpension bedeutet im Großarler Hof: GANZER Genuss - mmmmm, einfach köstlich! Aber seht selbst:
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
  ~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Wenn ihr mehr über die gesunden Menüs im Großarler Hof erfahren wollt, 
könnt ihr hier nachlesen. 
 
Ich hoffe, ich muss nicht extra erwähnen, dass ich für die Dauer dieses Urlaubs meine Diät unterbrochen habe.
Und nicht nur das Essen war wunderbar, sondern auch die Betreuung
durch die freundlichen jungen Damen im Dirndl und durch "unseren Leib- und Magen-Kellner"
 Yordan, der uns mit seiner Umsicht, Schnelligkeit, seinen netten & klugen Geschichten 
und seiner positiven Ausstrahlung täglich aufs Neue erfreut hat.
Wir waren übrigens längst nicht die einzigen Gäste, um die sich Yordan kümmern mußte - 
ich habe hier nur jene Bilder eingestellt, die vor größeren Anstürmen entstanden sind
- für gewöhnlich hatte er alle Hände voll zu tun, verlor aber nie seine gute Laune.
Ein wahrer Glücksgriff!
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
 ~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
 Aber natürlich haben wir uns nicht nur den lukullischen Genüssen hingegeben,
sondern uns auch auf die Skihänge gewagt. Immerhin mussten wir ja unsere Ski-Wochenkarten ausnützen. 
(Und das haben wir weidlich getan - Edi ließ sich durch ein Computerprogramm 
anhand der zurückgelegten Lift-Kilometer errechnen, dass wir insgesamt 
rund 224 Ski-Kilometer gefahren sind! Nicht schlecht, oder?)
Wenn ich die Gelegenheit zum
Skifahren bekomme, bin ich ohnehin kaum zu halten.
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
*♥♫♫♥**♥♫♫♥*
Und Wann Der Schnee Staubt
Und Wann Die Sunn Scheint
Dann Hab I Alles - Glück In Mir Vereint
I Steh Am Gipfel - Schau Obe Ins Tal
A Jeder Is Glücklich, A Jeder Fühlt Si Wohl
Und Will Nur
Schifoan - schifoan - schifoan
Weil Schifoan Is Des Leiwandste
Was Ma Si Nur Vorstell´n Kann
*♥♫♫♥**♥♫♫♥*


(Auszug aus dem Liedtext "Schifoan" von Wolfgang Ambros
- diese Textstelle spricht mir besonders aus dem Herzen!)
Hier könnt ihr den gesamten Text nachlesen, hier könnt ich euch das Lied anhören
und hier ist die Übersetzung ins Hochdeutsche für alle
Nicht-Österreicher und Nicht-Bayern ;o))
*♥♫♫♥**♥♫♫♥*
Ich hoffe, ihr schimpft nicht mit uns, weil wir an den ersten beiden Tagen noch ganz ohne Helm 
unterwegs waren (obere Collage und hier in der Mitte) - pfui! Gaaanz schlechte Vorbildwirkung! 
Das liegt wohl daran, dass wir noch aus der "No-risk-No-fun!"-Generation stammen ;o). 
Aber am 3. Tag wurde es dann kühler, und ab da griffen auch wir zu unseren Helmen 
und sahen damit ein bisschen Calimero-mäßig aus...

~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~

Auf der Wengeralm, direkt neben der Skipiste,
findet sich diese schmucke kleine Kapelle.

 ~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Wie ich solch einen Ausblick liebe!

 ~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Doch solche Höhen sind nicht jedermans oder jederfraus Sache. 
Die liebe Sonja zum Beispiel meinte: "... man kann es sich ja auch nur gut gehen lassen, 
ohne auf die Berge hoch zu müssen????" 
Aber freilich, du Liebe: Die Region hat auch für alle, 
die dem Pistenzauber nichts abgewinnen können, einiges zu bieten - 
und zwar genau das, was auch dir in diesem Zusammenhang vorgeschwebt wäre :o) 
So gönnten wir uns im Hotel feine Massagen, Sauna und Entspannung im Whirlpool 
- und auch meinen alten Kindertraum von einer Schlittenfahrt 
durch die verschneite Landschaft habe ich mir in diesem Urlaub endlich erfüllt!
Blöderweise hatte es an dem Tag minus 16 Grad Celsius - 
das fanden wir dann trotz warmer Decken 
und einem Schluckerl Schnaps doch "ein bisserl frisch" (= etwas kühl...)
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Aber schön war es trotzdem! Und das ist gut so!
Denn die Energien, die ich in dieser Woche gewonnen habe,
werde ich in nächster Zeit wahrscheinlich gut gebrauchen können...

 ~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~ 
Ganz herzliche Rostrosen-Küschelbüschel und bis bald,
 ~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~
Eure Traude
~~♥ ♥~~ ~~♥~~ ~~♥ ♥~~

Kommentare:

  1. Hach, liebste Traude, die Kutschenfahrt die nehme ich ;o), nicht lange, denn ich werde schnell frieren, aber so ein bisschen ne´Zeitlang wie im Märchen fühlen, ja da bin ich dabei ;o)!Das mit dem Ski fahren ist dann schon schwieriger, so eine elegante Figur wie ihr mache ich im Leben nicht ;o)!Ich denke ich bin durch und durch Feinmotorikerin ;o), habe ich schon mal erwähnt, dass ich mir bei einer grobmotorischen Aktion das Steissbein gebrochen habe, also ich auf Skiern, ähm....;o)...ich hoffe,liebes Glückskind, dass diese blöde, nicht so dolle´ Phase ganz,ganz schnell wieder entschwindet und es nur noch Sonnenschein für dich gibt!Weltallerschönste Träume,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Traude
    Das nennt sich Erholung pur! Deine Bilder sind wunderschön. Es sieht ja alles wie im Märchen aus.
    Hab ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüsst.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Jo mei, Traudele- was für a fesches Dirndl! Also, ich mein jetzt nicht das Anziehdings, sondern das ohne-Helm-aber-schwungvoll-unterwegs-Dirndl! ghihihi! Wirklich elegantös sieht das aus, wenn du so durch die herrlich verschneite Landschaft brettelst! Und ich hoffe, du hast äs bitzli an die Hummel gedacht beim Schlittenfahrn? Was sind schon minus 16 Gräder, frag ich dich- da wird einem doch ganz warm ums Herzerl! Ich tausche den Schlitten aus mit dem Pferd unter'm Po, da ist es gleich schön, gleich kalt und auch ganz wunderbar seelenstreichelnd! Nach dem Ausreiten befinden sich zur Zeit keine Füsse mehr in meinen Schuhen, sondern Eiswürfelchen, aber der Rest vom Körper macht die Kälte ganz gut mit, Lagenlook und Daunenjacke sei Dank! Und umso genussvoller ist eine grosse Tasse Tee hinterher, gemütlich ins kuschlige Schaffell eingegraben auf dem Lesesessel- DAS nenne ich positive Wintergefühle!
    Ich mag ja das Östreicherland mit seinen Bewohnern auch sehr gern, (und du darfst das persönlich nehmen,gell!), ich glaub, wir Schweizerlein und ihr, wir sind uns doch recht ähnlich, oder? So richtige Bergler halt, manchmal ein bitzli "Holzchepf", aber doch sehr liebenswert dabei.....Ich würde gerne wieder mal nach Austria fahren (Salzburg hat mir auch sehr gefallen!), aber du weisst ja....ich komm hier so schlecht weg....
    Und deshalb geniesse ich einfach deine tollen Fotos und stell mir vor, wie's wäre, wenn....!
    Ich drück dich und wünsche dir ein winterlich-klirrend-kaltes-herzerwärmendes WE,
    herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht nach einer schönen Zeit aus!
    Danke für die Fotos! Da kriegt man gleich noch mehr Lust
    auf Winter! Und das, wo ich im Momenten sooo verfroren bin! :o)
    Das Hotel sieht auch aus, als könnte man da angenehme Stunden verbringen!
    Die Lampe ist DER Hammer!
    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angehörige eines wilden, robusten Bergvolkes, ich gestehe, dass ich mich lieber den kulinarischen Genüssen als der Kälte hingebe ;-). Ich weiß, für die Figur ist es anders herum zuträglicher. Wer friert, verbrennt viele Kalorieren. Hier fängt es gerade an zu schneien. Vielleicht sollte ich mich eine Weile vor die Tür stellen. Schnee, brrrr, ich bleibe doch lieber hier drin. Fotos mit Schnee finde ich aber ganz wunderbar und so begeistern mich nicht nur die leckeren Dinge auf Euren Tellern sondern auch die tollen Außenaufnahmen. WOW, Du kommst ja ganz schön schnittig vom Berg gewedelt. Edi natürlich auch. Ich bin schwer beeindruckt.
    Den Song kenne ich noch aus meiner Jugend und habe immer den Refrain mitgesungen, obwohl ich ihm nicht zustimmen kann, hihihi. Für eine Schlittenfahrt allerdings, würde ich mich sofort ganz warm einmummeln und der Kälte trotzen. Das ist bestimmt super romantisch.
    Ich drücke Dich ganz doll und hoffe sehr, dass die erwähnte, weniger gute Phase schnellstmöglichst vorbei ist.
    Allerliebste Grüße von
    Julia und dem weichen Fellbündel

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Traude,
    das aus, als hättet ihr eine WUNDERbare Zeit gehabt !!!
    ...und eine Fahrt mit einem Pferdeschlitten ist doch sooooooo schöööönnnn !!!
    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. hallo du flotte schifahrerin!
    vielen dank für diese herlichen bilder und schilderungen. ich habe es genossen....
    herzliche grüsse
    margit

    AntwortenLöschen
  8. Ach allerliebigstes Roströslein,
    ... auf Deinen Knipsels sieht er ja wunderfein aus, der weiße, flockige wunderfeine Schnee.... aber hier und jetzt hab ich ja sooooo die Nase voll... und die Füssse... und das Haus mit Dreck. Jetzt soll dann bald der Herr Frühling lieber Einzug halten.
    Die allerliebigsten Grüsse an Josh wurden dankend angenommen und er verspricht nicht zu häufig am Tee zu nagen... auch Zahnarztgattinnen interessieren ihn wenig.... er zückt noch lieber das virtuelle Laserschwert und enteilt in fremde Galaxien.... wenn wir ihn lassen.
    Ich lass Dir mal ein Stück Torte da und eine Latte mit extradicker Sahnehaube und Schokostreuseln
    Knuuutschz Myri

    AntwortenLöschen
  9. Wow, du machst ja wirklich eine gute Figur auf deinen Brettln! Alles in allem habt ihr ja wirklich Glück gehabt, sowohl mit dem Hotel, als auch mit dem Wetter! Mit einem Pferdeschlitten zu fahren ist auch so ein Kindheitstraum von mir, vielleicht erfülle ich mir ihn irgendwann mal.... :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht ja alles toll und lecker aus! Schön, dass Du den tollen Skiurlaub geniessen konntest!
    Liebste Grüsse
    Dea

    AntwortenLöschen
  11. Tja, jeder Österreicher/in kann Skifahren.
    Jeder Norddeutsche kann schwimmen.
    Jeder Bayer kann Bergsteigen.

    Du kannst Skifahren, toll!!!!
    Schöne Bilder aus einer tollen Schneelandschaft!

    Ich geh dann mal auf mein Sofa!

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  12. Schon beim Schreiben hatte ich es mir gedacht, aber es kam so gut!

    Liebste Rosinengrüße ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebste Traude,
    Ganz schön flott auf der Piste, mit jugendlichem Schwung! Ja, ja, da sieht frau gleich, gelernt ist gelernt ;-) Es geht fast nix über Sonne und so schönen Schnee und wenn man/frau dann noch so lieb verwöhnt wird...
    Bin trotzdem froh, dass ihr wieder heil und ganz zurück seid und warte auf deine email, du hast mich sicher nicht vergessen, stimmts? Freu mich auf dich!
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  14. Allerliebstige Traude....
    Du hast Dir Deinen Kindertraum erfüllt....mit dem Pferdeschlitten...
    Ich denke da schon seit 40 Jahren dran und habe es noch immer nicht geschafft...
    "Ja, dann wird's Zeit"...höre ich Dich fast sagen....;D
    Tolle Aufnahmen..mei, könnt' Ihr gut skifahren....
    Und das kulinarische Angebot...was Du collagiert hast...
    Ist zwar fast 2 Uhr in der Früh, aber da melden sich gleich ein paar Gusto....;D
    Ich wünsche Dir/Euch ein schönes WOchenende und lasse liebe kuschelbuschige Grüße da....Luna

    AntwortenLöschen
  15. Dear Traude,

    I enjoyed seeing your beautiful holiday photos, looks like the perfect place to be.
    Wouldn't mind being there today, here we have a very hot day and vacuuming the floor was such a hot job. Thanks for showing us your lovely snaps and hope that you are enjoying the weekend

    Hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  16. Hello dearest Traude,
    You two are always having so much fun. It looks like such a wonderful time. I loved seeing you taking to the slopes and skiing your hearts out. I am not much of a skier, but many of my children and grandchildren love to ski. My little four year old grandson is already better than I am : )
    Your photos are beautiful and give us a great sense of the great time you must have had.
    sending hugs...

    AntwortenLöschen
  17. Ohhhhhhhhhhhhhhhhhhh mei süsse Traudl..ich lieeeeeeeeeebe deine Bilder.. ich will da auf der stelle a hi.. und Pferdeschlittenfahren.. lieb i glei noch mehr..
    i schau jetzert glei nochmal..
    i druck di ganz narrisch..
    gggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  18. Ja das gefällt mir doch schon gleich viel besser, mit so einem Schlitten, der ganzen Wellness und dem leckren Essen ;-)
    Aber gesünder ist wohl das Ski-fahren..... allerdings... ohne Helm????
    Meine liebe Trau-Mau.... Du weisst schon was ich sagen will, oder?

    Aber Du bist ja wieder heil und gesund da.
    Hab Dank für Deine lieben Zeilen, ich mach´mir ein bisschen Sorgen was da zwischen Deinen Zeilen hier so steht... mh. Es ist hoffentlich alles gut bei Dir, ich drück Dich schonmal vorgsorglich gaaaaaaaaaanz fest.

    Macht Euch ein schönes Wochenende!
    Allerliebste Herzengrüße schickt Dir
    Sonja

    AntwortenLöschen
  19. hallo liebe Traude,
    du bist zu beneiden - ein so schöner Urlaub - die Unterkunft, das Essen, die Piste und überall so schöne Kostbarkeiten zu sehen - ich kann Skifahren nichts angewinnen aber ich freue mich, dass du so viel Spaß hattest - wenn auch 2 Tage ohne Helm!!!

    auf jeden Fall hast du dich verwöhnen lassen - das tut richtig gut nicht wahr?

    ich wünsche dir einen schönen Sonntag - und danke für die so schönen Fotos -

    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  20. Dear Traude,

    Your holiday photo's look great! Wish my husband and I could have joined you. We haven't been skiing for years. I think the last time was five years ago in Winterberg. You look like a real pro!!!

    What a pretty hotel and village you stayed in. It all looks charming!

    Lots of love & kueschelbueschel,

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  21. Ja, liebe Traude, was ist denn hier los?
    Da lass ich mal das lesen eines Posts aus und schon gewinnt Ihr einen Traumurlaub und vergnügt Euch auf den Pisten?! Toll!!!!!!

    Ganz offensichtlich war die Woche sehr gelungen, ich bin schon beim anschauen der Bilder ein bisserl "mit-erholt"! Leider war ich erst 1x winters in den Bergen, aber ich habe es auch ohne skilaufen in wunderbarer, sehr erholsamer Erinnerung.
    Für Dich hoffe ich also, dass Du genügend Kraft tanken konntest, um all die Dinge, die vor Dir liegen, locker zu bewältigen!

    Sei herzlich gegrüßt von
    Britta

    P.S. Und ja: der Friseur hat tatsächlich Murks gemacht. Nicht zu kurz, aber krumm und schief..! *schnief*

    AntwortenLöschen
  22. What a lovely holiday you had. The ski descent is so much fun. Hugs to you / Ingela.

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Freundin,

    What a photos!!! You must had so great holiday!! (And you are beautiful lady and handsome couple:))
    I really enjoy your snow photos!:)

    Traude, thank you for your warmy bogfriendship!!♥ Happy Valentine`s Day!!

    Many warmy hugs, hali!!!♥

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Traude,

    soll ich Dir mal ein Geheimnis verraten?

    ich bin examinierte Sportwissenschaftlerin und habe noch niieee auf Skiern gestanden.

    Hier bei uns im Norden gibt´s halt so selten nen Berg zum Runterfahren....

    Deshalb finde ich Deinen Bericht gleich noch einmal so toll!



    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  25. hallo liebste Traude,
    ich hab' mich gestern abend noch in Deine wundervollen UrlaubsErlebnisse hineingesaugt, bis mir fast die Augen zufielen...
    heute nun lese ich mit Begeisterung weiter und danke Dir sehr für Deine tollen Post's
    gerodelt bin ich ja in frühester Kindheit von unserem 11 m hohen Plytenberg, aber Schifahren war ich noch nieee, geschweige denn sooooo viel Schnee gesehen, soll ja auch so gut wie gar nicht vorkommen hier im platten Lande *lach*

    sei ganz lieb gegrüßt von Deiner Namensschwester Traudi

    AntwortenLöschen
  26. Sehr coole Skifahrbilder. Klasse, dass sie durchs #modejahr2016 wieder ans Licht kommen.

    Da bekomme ich sofort Lust auf Schnee!

    LG Ines

    AntwortenLöschen