Donnerstag, 25. August 2016

Rostrosiges Rosa-Rot, neuer Durchblick (aber ohne rosarote Brille), faire Sandaletten ...

....  und andere Konsumgeständnisse ;o)
∗✿✿∗


A short English summary of this post:   
As you know, I made the decision this year, only to buy things that I need consciously and which 
are produced in an environmentally-friendly way. Today I show you, among other things, my new
  Fair Trade sandals, my second-hand Dirndl, my variable glasses with interchangeable temple 
arms ... and some capsule-wardrobe combinations ...
Hugs, Traude
 




Servus, ihr Lieben!
∗✿✿∗


Vielleicht fragt ihr euch ja, 
wie es mir mit meinem „Projekt eingeschränkter Konsum“ mittlerweile geht. Nun, ich kann euch vermelden, 
dass ich durchaus stolz auf mich bin. Der Sommer-Sale ist zwar nicht ganz spurlos an mir vorübergegangen, 
aber beinahe. Und was ich gekauft habe, fällt durchaus unter ANL-tauglich ;o)) In der folgenden Collage 
könnt ihr euch meine Beute ansehen!

Ja genau, neue Sandalen. Sie stammen von Waschb*r, sind aus umweltfreundlich verarbeitetem Leder 
und wurden nach Fair-trade-Kriterien in Spanien erzeugt. Die Farbe nennt sich fuchsia, aber vergleicht mal 
den Farbton der Schuhe mit der Fuchsia-Farbpallette KLICK. Eigentlich finde ich diese Schuhe eher rot
vielleicht mit einem minimalen Stich ins Rosane. Da ich nur wenige bequeme Sandalen besitze und bisher 
noch gar keine in Rottönen besaß, die noch dazu „politisch korrekt“ sind, fand ich das Angebot „89 Euro 
statt 120 Euro und keine Versandgebühr“ unwiderstehlich, und so bestellte ich diese Schuhe, die meine 
Sommergarderobe toll ergänzen. Sogar meine Hoffnung, dass Größe 38 passt, wurde erfüllt.



Sandalette Shia, fuchsia (keine bezahlte Werbung)

"Wie, das ist alles?!", werden jetzt vermutlich einige von euch fragen. Die Antwort ist JA, das ist 
zumindest alles, wozu mich der Sommerschlussverkauf in Sachen Mode verlocken konnte. 

Aber um euch nicht vorzugaukeln, ich wäre die totale Konsumentsagerin geworden, gestehe ich euch nun 
auch noch die weiteren Ankäufe der letzten Zeit: Zum Beispiel ein Dirndl im Henry-Laden des Roten Kreuzes! 
Jawohl, ich hab’s schon wieder getan und beim Second-Hand-Henry zugeschlagen! Und jawohl, abermals ein
Kleid jener "ländlichen" Kategorie, um die ich jahrelang einen Bogen gemacht habe! (Ich glaube, die Frau
Bahnwärterin hat da irgendwie was in mir ausgelöst und eine Lanze für "g'standene Kleidung" gebrochen.)
 Genau wie bei dem Landhauskleid sah ich das Dirndl, dachte „Das könnte passen“, schlüpfte hinein und 
stellte fest, es ist wie für mich gemacht. Um 35 Euro wurde es mein. 

Auf den Fotos, wo ich euch den rosa-roten Rock mit den neuen Schuhen zeige, seht ihr auch mein neues 
E-Book. Mein Mann erzählte mir, dass es den Paperwhite nur an diesem einem speziellen Tag um 40 % 
billiger gibt, und da konnte ich nicht mehr widerstehen. Also bekam meine Tochter Jana meinen alten K*ndle 
(sie besaß bisher noch kein E-Book, wird in Zukunft aus beruflichen Gründen aber täglich längere Strecken 
mit der Bahn zurücklegen müssen, wo sie vorhat, u.a. auch zu lesen, und wo dieses Leichtgewicht praktischer 
als ein dickes Buch ist) und ich habe mir den Paperwhite in einem schicken roten Cover gegönnt - ihr wisst ja
inzwischen, dass Rot zu meinen „Energiefarben“ zählt.



So "ganz in pünk" sieht man mich nicht oft - aber mein Rosa-Trauma habe ich inzwischen abgelegt ;o))
 


Und weil ich mich gern mit Farben umgebe, die mich mit Energie versorgen, gibt es nun auch eine neue 
Brille mit Rottönen. Meine alte, relativ neutrale Brille kennen einige von euch bereits aus älteren Posts, 
ich trage sie allerdings nur relativ selten: Meiner Meinung nach bin ich kein Brillentyp und finde, dass mich 
sämtliche Gestelle streng aussehen lassen, aber manchmal fühle ich mich mit einer Sehhilfe einfach wohler: 
 beim Fernsehen, beim Autofahren, im Theater und im Kino. Unsere Spezial-Brillen-Versicherung würde uns 
jedes Jahr eine neue Brille bezahlen, aber so oft brauchen wir keine. Ich habe jetzt dieses neue Exemplar – 
noch dazu eines mit austauschbaren Brillenbügeln für mehr Pepp – und das reicht nun wieder für eine Weile. 
Eine neue optische Sonnenbrille habe ich mir bei der Gelegenheit auch gegönnt. Das blaue Calexico-Fan-
 Shirt (als letztes "Konsumgeständnis" in Sachen Kleidung & Co.) habe ich euch in meinem vorigen Post 
bereits gezeigt (danke übrigens für all eure lieben Kommentare zu unserem Wochenende in der schönen 
Stadt Tulln!). In Sachen Mode, Technik und Accessoires war es das. 





Hier oben seht ihr die Brille mit dem Bügelpaar in Blau-Rot-Schwarz-Tönen 
und mit Gitarren-Motiv - ich denke, so könnte ich sie auch zum Dirndl tragen. Und unten könnt ihr euch 
anschauen, wie die neuen Augengläser tatsächlich zum ersten offiziellen Einsatz kamen: mit den Bügeln
 in taupe-braun-schwarz-weißem Camouflage-Muster, passend zu meinem koffertauglichen Allroundkleid, 
das ich euch im Jahr 2010 HIER erstmals gezeigt habe. Solcherart gestyled besuchte Frau Rostrose in 
Begleitung ihres liebsten Herrn Rostrose im Wiener Lustspielhaus (einem Theater"zelt" am Hof) eine 
Vorstellung von Don Giovanni - Der letzte Mann - und beide amüsierten wir uns gut dabei. (Wie schon 
beim vorjährigen Sommerthater-Besuch in Laxenburg war auch dieses Stück wieder mit Adi Hirschal 
-  Don Giovanni bearbeitet als wienerisches Volksstück ;o)) 
  




Vielleicht ist euch aufgefallen, dass der rosa Rock von oben 
zusammen mit dem rosa Leinenshirt auch ein Bestandteil meiner Urlaubs-Capsule-Wardrobe von unseren 
schönen Tagen in der Sächsischen Schweiz war – hier führe ich also meine minimalistische Garderobe 
noch ein Stückerl fort. Auch das rote Ringelshirt hatte ich im Koffer, es wurde jedoch nicht „ausgeführt“ - die 
eine oder andere Reserve kann schließlich nicht schaden ;o)) In diesem Post habe ich euch das geringelte
T-Shirt mit dem schwarzen Rock gezeigt, der (genau wie der rote Maxirock) ebenfalls in der Sächsischen 
Schweiz dabei war. Heute also ein Ringelshirt-Mix mit meinem roten Rock  ... und die Schürze des neuen 
Dirndls darf dabei auch ein bisserl mitspielen ;o)) In einem meiner nächsten Posts werdet ihr eine "Urlaubs-
Capsule-Zusammenfassung" bekommen ...




Zu guter Letzt derselbe rote Maxirock in einer gänzlich anderen Kombination: So sah ich aus,
als wir vor kurzem unsere Freunde Anita, Norbert und Max besuchten und von ihnen zuerst mit
Kaffee und Kuchen verwöhnt und dann begrillt wurden. Auch das war ein wunderbarer Nach-
mittag und Abend voller Leckereien und angenehmer Gespräche, der aber jetzt schon wieder
ein paar Wochen zurückliegt - und in der Zwischenzeit sind die drei nach Kanada geflogen und
genießen dort hoffentlich einen wunder-wunderschönen Urlaub!!! (Ein paar erste Sehnsuchts-
Fotos haben sie uns bereits per WhatsApp geschickt... hach-seufz! Die Welt hat so viele schöne
Flecken, die ich gern sehen will!!!!)



In Maxens Brille spiegle ich mich mit meinem Outfit - und Anita mischt ebenfalls in der rosa-roten Farbpalette mit!


Und nun, ihr Lieben, wünsche ich
euch schöne restliche August-Tage und hoffe, ihr beteiligt euch bis zum Monatsende noch
eifrig weiter bei der Aktion A NEW LIFE: Bis zum Abend des 1. September könnt ihr all eure
Themen, die die Welt ein Stückerl besser machen, noch HIER verlinken. Jede Menge Anregungen
findet ihr HIER - und zu den Spielregeln in Kurzform kommt ihr HIER. Wenn ihr auf diese
Links klickt, bekommt ihr übrigens auch eine Anleitung, wie das mit dem Verlinken funktioniert
(für alle, die es bisher nicht versucht oder geschafft haben). Habt keine Scheu, auch Ideen zu
posten, die euch "klein" erscheinen - erzählt oder zeigt uns bitte jede Kleinigkeit, mit der ihr die
 Welt zu einem besseren Platz macht. 
Denkt daran: Jede gute Idee kann ansteckend wirken!


∗✿✿∗

Fotos: Herr und Frau Rostrose
Herzliche Rostrosengrüße
von eurer Traude
∗✿✿∗

PS: Meinen heutigen Post verlinke ich
sowie bei Ines Meyroses Modejahr 2016  (denn im August ist das Thema "Urlaub"... Und da unser 
Theaterbesuch in Wien wie ein Kurzurlaub für uns war, passt das doch wieder! ;o)) Bei meiner 
eigenen Aktion ANL verlinke ich den Beitrag ebenfalls, denn die Kleidung, die ich hier zeige
 und trage, ist mal wieder nachhaltig genützt.) Und beim Pink Saturday bin ich auch mal wieder
dabei - weil's gerade so schön passt ;o)

Kommentare:

  1. Great shopping, dear Traude!
    Have a nice day.
    hugs
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. liebe traude,

    ich weiß garnicht was für garderobe ich heute am schönsten finde,ich finde das rosenoutfit und das dirndl stehen dir soooo gut,mein kleiderschrank quillt langsam über,und ich muss mir kleiderstangen besorgen,ist ja witzig,ich hab mir auch gerade rote sandalen gekauft und trage zur zeit auch fast nur rosenrot,aber das sind ja nun mal schöne farben,und frau kann einfach nicht wiederstehen,gell??
    ein tolle bunter post heute,danke dir sehr für deinen netten kommentar auf meinen blog.
    wünsch dir ein schönes sonniges we.

    lieben gruß jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Hey, Du schreibst immer so viel schönes, dass ich am Ende immer gar nicht mehr weiß, was ich alles für Gedanken dazu hatte...
    Also die Sandalen machen bestimmt lange Freude und die Farbe finde ich allerbest.
    Das Dirndl steht Dir gut.
    Die rote Kombi mit der Schürze finde ich klasse.
    Die Brille verändert Dich auf den Bildern sehr, streng finde ich es aber nicht. Freund von Wechselbügeln bin ich nicht, denn in der Praxis wird bei allen mir bekannten Personen doch nur ein paar genutzt und die anderen Farben liegen ungenutzt herum. In Deutschland gibt es beim Kauf meist gleich 2 Farben mindestens dabei.
    Rot mag ich auch so gerne. Im Sommer ist mir das großflächig zu hitzig. Aber rote Accessoires und drei paar Schuhe trage ich gerne.
    LG nach Österreich!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Traude,

    dein Post gefällt mir gut.
    Und alles Gute wirkt ansteckend.
    Das ist prima.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. ich bin geblendet!! so viel rotpinkrot!!!! wunderbar :-)
    die neuen sandalen sehen richtig schick aus - gar nicht "öko" ;-) sehr guter kauf! passen sogar zum dirndl! welches ein schönes ist! finde die schürze zum roten ringel & rock genial - versuch doch mal die roten ringel statt dirndlbluse und einen "derben" gürtel statt schürze zum blauen dirndl..... = alltagstauglichkeit.
    danke für die freundliche erwähnung - freut mich dich inspiriert zu haben!!!
    die neuen augengläser stehen dir sehr gut - der starke kontrast passt zu deiner lebhaftigkeit. gut ausgesucht!
    grüss den rostroserich und die beiden miezekatzen! lissy schnarcht neben mir - nachdem sie heute den reptilien nachgestellt hat!!! musste eine blindschleiche und eine eidechse retten!
    umärmelung! xxxxx

    AntwortenLöschen
  6. Ich kriege nach deinem Post jetzt einfach irgendwie Hunger... ;-) Gut siehste aus, du Liebe! Herzliche Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Traude,
    nur ein liebes ich denk an dich Grüßlein von mir an dich und um dir zu sagen,
    wie sehr ich mich über deine Besuche freue!!! Dankeschön!!!
    Kompliment wieder für deine *Kleidungs-kombinationen* und für deine faire Sandaletten ...
    zum ausführlichen Lesen komme ich heute leider nicht!!!
    Aber ich war da und du siehst es, das war mich wichtig.-
    Herzensgrüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  8. *smile* ich mag dich im Dirndl, steht dir gut.

    Die Sandalen sehr sehr bequem aus, das wäre auch was für mich.
    Bunte Kleidung mag ich gerne, bei Brillen leibe ich es aber doch eher dezent

    Wäre ja auch langweilig, wenn jeder das gleiche mögen würde

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  9. Great outfits Traude! Love the Austrian dress. It looks fab on you. Beautiful sandals too!

    Have a lovely evening.

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  10. Traude wie fesch, ich bin ja ein großer Fan von Dirndln und sag immer das steht jeder Frau. Und du schaust echt toll damit aus. Was die Beate da wieder Gutes bewirkt hat.
    Dein Konsumverhalten finde ich auch sehr lobenswert. Alles durchdacht und so soll es sein
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
  11. liebe Traude,
    ein farbenfröhlicher Sommerpost ist das heute, hat viel Freude gemacht, Deine tollen Outfits zu bewundern und den text zu lesen.
    Deine neuen Sandalen finde ich toll und sie sind bestimmt sehr bequem zu tragen.
    Am besten gefällt mir natürlich wieder das schwarz- weiße wunderschöne Kleid! Das Dirndl steht Dir ausgezeichnet! Wirklich wie für Dich gemacht!
    Ja, die Brille hätte ich fast vergessen - ich finde sie steht Dir hervorragend!
    ganz liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traude, die musikalische Brille ist natürlich der Oberknaller. Und die Schuhe passen zu so vielen Outfits. Das ist wirklich klasse.
    LG sunny

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Traude,
    ich bin ganz angetan von den vielen Varianten Deiner Kleider mit Sandalen. Du bist für mich der perfekte Kleider-Typ. Ein Dirndl steht Dir auch sehr gut zu Gesicht. Die Sandalen sind klasse. Sehen für mich eher rot aus.

    Ach ja, der Trend geht zur "Zweitrille", kicher. Ach ja, und mein Kommentar zum Edi. Musste SEHR über deinen Kommi bei mir lachen, wirklich sehr :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Die Brille ist klasse! Ich bin überzeugte Linsenträgerin, aber meine Brille ist violett! Ich liebe sie.... Und trage sie manchmal 😂😂😂
    Ich bin auch soweit. Schuhe müssen Absatz haben, unbedingt, anders geht gar nicht!! Aber gerne etwas Gutes, in Europa gefertigtes, richtiges. Dafür zahle ich gerne mehr, weil ich weiss, was an die Füsse kommt.
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  15. An Dir sieht einfach alles umwerfend aus! Ich hätte nicht gedacht, dass pink so toll zu Drinen rötlichen Haaren passt! Aber gerade diese Kombination gefällt mir besonders! Dub ist kein Brillentyp??? Der Meinung bin ich ganz und gar nicht!!
    Ich gestehe, dass ich momentan kleidungsmäßig ein wenig unvernünftig bin. Habe vor kurzem wieder zu arbeiten begonnen und eigenes Geld ist doch sehr verlockend!!! 😉
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  16. Wer hat dir eingeredet, dass du mit Brille streng aussiehst? Ich finde, du siehst richtig guuuut damit aus.
    Und dann diese Kombination kölsche Karnevalsringel rut-wiess mit pinkfarbener Dirndlschürze -genial! Das werde ich mir auf jeden Fall merken!
    Alles Liebe!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Traude,
    Du erstaunst mich immer wieder mit Deiner vorhandenen Farbpalette :O) Die Brillefinde ich gut mit Wechselbügeln, eine gute Idee! Outfits zeigst Du wieder wunderbare und sie stehen Dir auch sehr gut. Auch die Sandaletten sind hübsch. Ich muss nur gestehen, daß Pink und Rot so gar nchht meine Farben bei Kleidung sind ;O) ... An Dir sieht jede Farbe wunderbar aus und Deine Kombinationen sind einfach immer wieder toll!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  18. ...und scheint ja auch nicht so schwer gefallen zu sein, gell^^ Bequeme Schuhe sind immer wichtig, vor allem auch im Sommer wo die Füße durch die Hitze anschwellen können. So machen die Schuhe nix her, dachte ich zumindest, aber am Fuß sehen sie echt klasse aus. Stehen dir gut und sehen auch saugemütlich aus.

    Ich finde übrigens auch das dir eine Brille steht, aber wichtig ist ja dass DU dich wohlfühlst. Ich persönlich mag mich ohne Brille nicht mehr leiden *gg*

    Wünsche dir nun einen schönen Start ins Wochenende und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Traude,
    auch wenn mir im Moment die Zeit fehlt, alles bei dir zu lesen, so erfreue ich mich doch immer an deinen tollen Fotos. Fesch siehst du wieder aus!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  20. zu deinem billet hätte ich vieles zu erzählen...
    wenn ich noch in österreich leben würde...so ein dirndl wäre fein...es steht dir auch sehr gut!
    und meine brillen sind über 10 jahre alt..:))) (bei uns zahlt die kasse nicht's)
    das ist meine kontribution für die umwelt :))))
    liebe grüsse !


    AntwortenLöschen
  21. Hallo Traudi,
    ich weiß gar nicht welches Outfit mir am besten gefällt,
    doch das Dirndl steht dir ausgezeichnet. Diese Brille finde
    ich echt cool, sie passt perfekt.
    Wie wandlungsfähig und vor allem wie mutig du bist, das möchte
    ich auch sein.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes We.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  22. Wow!
    Alles was ich gelesen habe und gesehen habe ist einfach nur WOW!
    Das Dirndl steht dir super, ich mag Dirndl auch - aber im Ruhrpott sieht es schon einwenig deplaziert aus, aber bei Dir einfach nur Klasse! Die Brille steht dir ausgezeichnet und macht dich nicht ernst - sie lässt dich weiter strahlen.
    Danke für soviele Wohlfühlmomente. Lieben Gruß Patricia

    AntwortenLöschen
  23. Pretty in pink! :) Aber nicht nur, liebe Traude! Die anderen Outfits stehen Dir auch sehr gut. Das Kleid mit dem Maxirock kombiniert sieht super aus und das schwarz/braun/weiße Kleid gefällt mir auch sehr. Die Brille finde ich gar nicht so streng und bin begeistert, dass man die Bügel austauschen kann. Das ist ja mal ein praktische Brillenidee.
    Genieße Dein Wochenende! :)
    Allerliebste Grüße und hugs,
    Julia

    AntwortenLöschen
  24. Hello Traude,
    I get always a smile on my face when I see your cheerful photographs. So very nice.
    I love it.

    Kind regards,
    Marco

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Traude,
    wieder einer deiner wundervollen, bunten Einträge. Ich habe viel nachgelesen
    und bin begeistert, wie immer.
    Ein schönes Wochenende wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  26. Ich finde ja, dass Dir Beeren-Farben (und dazu zähle ich auch das Pink) ganz ganz ganz ausgezeichnet stehen. So frisch, jung und gesund siehst Du da aus, also sonst auch, aber da besonders. Und huii, zwei Seelen, ein Gedanke, ich kaufe meine Schuhe auch fair, jedes Jahr ein Paar, da ich alles andere über die Jahre kaputt-"gelatscht" habe. Ich kaufe sie bei Waschbär, da ist die Qualität so gut, hält ewig und das Leder ist auch bio. Vielleicht magst Du da ja auch mal stöbern, die haben auch richtig schöne und ausgefallene Schuhformen. Meine neuen Sandalen mag ich gar nicht mehr ausziehen, die federn richtig.
    Nur so eine Idee...
    Deine Einstellung, möglichst gut und dafür weniger einzukaufen, Deine Bewusstheit, das ist so prima.
    Hoffentlich steckst Du uns weiter an :) Liebe Grüße, Deine Méa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Méa, genau von DORT habe ich meine Sandalen ;o) Allerdings habe ich auch schon Stiefel und Schuhe von Waschb*r probiert, die nicht passten oder die ich leider nicht bequem genug gefunden habe. Aber ich bleibe weiterhin am Ball...

      Löschen
  27. huhu liebe traude, dein post ist ja wieder ein hammerschönes teil....farben, formen, worte, gedanken und bilder sind sensationell.....dir steht das rot ganz besonders toll und ich mag dein ringelshirt dolle leiden.....und wenn einer denken sollte, rote schuhe passen so schlecht zu anderem, das ist weit gefehlt, gell....etwas rot in der kette dazu, schon passt es...*lach*
    ...sodele, nun drücke ich dich dolle und wünsche dir und deinen lieben ein wunderschönes wochenende...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  28. alsooo in Rosarostrosenrot liebe Traude siehst du in meinen Augen einfach umwerfend aus! Das passt zu dir (eher)als dein zwar sehr hübsches Dirndl, dass aber nicht ganz für mich als dein so"üblicher Stilmix" erscheint. Die "Kombi in rot-schwarz, wunderbar zu deinem Teint! Auch da die Brille ein Hingucker!
    In rosa jedoch- ja mei, welch eine Frabe für dich - sommerfarben und dazu das geringelte" - die genau deinem Typ entsprechen! Lebendig und farbenfroh.
    das "schwarz-weiße übrigens das finde ich als der Hammer schlechthin, das ist wunderschön und steht dir ausgezeichnet, das mag ich sehr an dir...und der Trend zur Zweitbrille, das kann ich nur bestätigen, auch das passt zu dir, -ein schöner, lebendiger Post der wunderbar zum August passt. Pretty in rosarot - das ist Traude!

    AntwortenLöschen
  29. Ich bin wieder ganz begeistert von den schönen Outfits. Vor allem das schwarze ist sehr elegant.
    Deine neuen Sandalen sehen sehr bequem aus - der Kauf hat sich sicher gelohnt.
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Traude,
    die Schuhe würden mir auch gefallen, sehen nicht nur schick aus sondern auch so bequem!
    Überhaupt gefallen mir Deine Kleidungsfotos wieder sehr, so ein Dirndl brauche ich auch bald, eine Bekannte feiert Oktoberfest mit passender Kleidung, mal schauen, wo ich so etwas bekomme, denn eigentlich mache ich einen großen Bogen um Dirndl :))
    Vielleicht bin ich danach ja genauso bekehrt wie Du?
    Noch einen schönen sonnigen Sonntag und liebe Grüße aus Deutschland
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  31. Wow, meine liebste Traude im Dirndl! Soooooo fesch!!! Und dass Du es dabei noch als Schnäppchen ergattert hast, macht mich ja fast ein klein weinig neidisch ;-) aber es sei Dir herzlichst vergönnt und steht Dir wirklich großartig! (Ein Dirndlkauf steht bei mir übrigens auch auf der To-do-Liste für diesen Herbst ganz oben.) Aber auch Deine Outfits mit dem rosa Rock und dem Allroundkleid finde ich sehr chic. Nur, wie kommst Du nur auf die Idee, dass Du kein Brillentyp bist? Mit der tollen bunten Brille sieht jedenfalls entzückend aus :-))

    Alles Liebe, Nadine

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Traude, vielen lieben Dank für Deinen Blogbesuch und Deine lieben Worte. Ich habe mich sehr gefreut. Tolle Outfits stellst Du vor, sieht klasse aus.
    Ich wünsche Dir einen schönen Restsonntag.
    Herzliche Grüße
    Matilda

    AntwortenLöschen
  33. Wundervoll! Finde das Allroundkleid zusammen mit der Brille toll. So ein schöner Look mit der Kette und den neuen Schuhen :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Traude,
    war jetzt 3 Tage weg und werde Deinen Vorschla gleich morgen umsetzen...Danke für die Hilfestellung!
    Jetzt zu Dir als Mannequin - es git wohl enig, was Dir nicht steht...!?!!
    Aber mit am Besten gefällt mir der lange rote Rock mit dem kurzen "Rosenkleid" - sieht ganz toll aus!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  35. Deine Ideen hauen mich jedesmal vom Hocker. Einfach Klasse - auch die Brille. Mir gefällt ganz besonders das Schwarz-Weiße mit der roten Schärpe, die Schuhe, der Schmuck, die Brille. Ganz große Klasse.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Traude,
    du machst so fabelhafte Outfits! Die mit den Rosa tönen gefallen mir so wahnsinnig gut an dir. Und die Schuhe sind ein wow. Nicht nur schön (tolle Sohle) sondern auch total "Fair". Dein Dirndl gefällt mir auch richtig gut, ich habe vor ein Paar Tagen auch einen bekommen nur leider habe ich wohl keine Gelegenheit ihn so richtig auszuführen. Hoffentlich hast du viele :)
    Ganz liebe Grüße,
    Joanna

    AntwortenLöschen
  37. Hier schaue ich auch gleich noch vorbei ...

    Dein Dirndl schaut sehr schön aus, passt gut zu Dir. Da hast Du einen guten Fang gemacht! Seit meiner Kindheit sind seltsamerweise Dirndl mit die einzigen Kleider, die ich auch gern mag. Für mich käme ein sehr schmal geschnittenes, längeres Dirndl mit langer einfarbiger Schürze in Frage, aber das Passende habe ich noch nicht gefunden. Meist sieht man nur Billig-Dirndls, die treffen nicht meinen Geschmack. Selbst als wir in München waren,...zuviel Chariviari (im Sinne von billigstem Talmi/Tand) drumherum. ;-) Vielleicht läuft mir ja auf diese Weise wie Dir auch nochmal eines über den Weg - ich stelle mir dunkle Grün- oder Blautöne, evt. auch ein ganz dunkles blaustichiges Rot vor. Oder ich lasse es mir mal anfertigen ...

    Deine Brille finde ich richtig klasse, besonders in Rot-Schwarz, sie macht beinahe einen anderen Typ aus Dir. Sehr ausdrucksvoll! Mein Schwiegertöchterle hat auch so ein zweifarbiges Modell mit Blau, das sieht genial aus mit dem Kontrast!

    Schade, daß ich Brillen mit Rand nicht tragen kann, aber beim Autofahren stört mich beim Schulterblick und auch so der Rand massiv, da bin ich seit Jahren diese randlosen Intellektuellen-Brillen gewöhnt ;-) und mehrere Brillen gingen dann auch ins Geld mit Gleitsicht, Entspiegelung, dünneren Gläsern & Co. kommt man bei uns leicht auf 1.000 Euronen. so habe ich z.B. einfach nur eine schwarzgerandete Pseudo-Brille nur fürs Foto. ;-) Aber alle zwei, drei Jahre braucht es eh eine neue Brille, denn länger tun es die Kunststoffgläser nicht kratzerfrei. ;-)

    Mit Öko-Schuhen hatte ich bisher jedoch kein Glück, sie paßten nie wirklich gut. Und dann müssen sie mir ja auch noch optisch zu meinem Typ und Geschmack passend gefallen ... Nicht einmal Birkenstocks kann ich gut tragen, obwohl ich sie durchaus mag. Daher muß ich doch immer auf den konventionellen Schuhhandel zurückgreifen. ;-) Vielleicht gibts irgendwann da auch nochmal eine größere Auswahl. Aber ich kaufe Schuhe auch eigentlich nur vor Ort, da Schuhe, die ich mir schicken lassen habe, meistens wieder retoure gehen.

    Ich kann mich den Stimmen hier nur anschließen - Du bist ein Kleidertyp und zu Dir passt Deine Art der Kleidung hervorragend, macht einen ganz besonderen Typen aus Dir, so wie wir Dich lieben.

    Liebste Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen