Montag, 27. Juli 2015

Bloggerspaziergang mit Hund ... und andere Sommerfreuden

Servus Ihr Lieben!


Wie schön, dass so vielen von euch der erste Teil meines Irland-Reiseberichtes gut gefallen
hat (und dass ihr das "schottische Intermezzo" genauso lustig fandet wie ich ;o))! Mein Posting
hat es übrigens auf die Startseite des BlogF-Partnerprogramms geschafft und wurde dort mit
folgenden Worten vorgestellt:  

 >> Die grüne Insel ruft
In Irlands Hauptstadt wird einem nicht langweilig: Neben Sightseeing und Kultur lockt die 
irische Leichtigkeit mit Guinness und traditioneller Musik. Traudes Fotos machen Lust auf 
einen Besuch in Dublin. (BlogF) <<

Herzlichen Dank an die Redaktion von BlogF für die Veröffentlichung meines Dublin-Reiseberichtes 
- und Danke für eure freundliche Vorstellung - ich fühle mich geehrt!

 
Hach, wenn Margits Hundemädchen Emma so lieb die Zunge raushängen lässt, bin ich gleich wieder ganz vernarrt in sie!
 
Ja, Dublin ist schon
eine interessante Stadt  - doch ganz besonders interessant und amüsant wird's dort an jenem Tag, über 
den ich euch in meinem zweiten Reiseberichts-Kapitel erzählen will! [neugierigmach-neugierigmach... ;o)]

Zwischendurch gibt's aber zur Abwechslung etwas Anderes - schließlich habe ich ja noch ein paar 
Outfits für Ines Meyrose fotografiert, die im Rahmen ihrer Aktion Modejahr 2015  im Juli unsere 
leichtesten Sommerfähnchen *) sehen will. 




*) Zur Not könnte ich meine obige Kombination genausogut bei ihrem August-Thema "nur- natur" verlinken (und werde
das vermutlich auch noch tun), denn dieses Outfit ist (fast) ausschließlich aus Naturfasern: Das Bolerojäckchen (das ihr 
bereits von hier und hier kennt) ist aus hauchdünner Bio-Seide, die gemusterte legere Jodhpurhose aus 100 % Viscose und 
das kurze Kleidchen mit Spitze an den Trägern und am Rücken aus 95% Viscose, 5% Elasthan. Der Spitzenschal ist aus 
reiner Baumwolle und sogar der Kettenanhänger ist aus Perlmutt und somit pure Natur. (Ob die Perlen der Kette aus 
Naturmaterialien oder aus Plastik sind, kann ich leider nicht sagen - ich tippe eher auf ersteres - das Haarband ist jedenfalls
 aus Polyester ... aber ich denke mal, das ist vernachlässigbar ;o)) 

Übrigens passen das Kleid und der Bolero farblich exakt zusammen, obwohl sie von unterschiedlichen 
Erzeugern stammen - ich liebe solche Fügungen! 
 


Als ich mich am 13. Juli - einem Sommertag, der zum Glück nicht gar so heiß war wie die meisten der
darauf folgenden Tage - mit meinen Blogfreundinnen Elisabeth (Kleine Freude) und Margit (Margits 
Bastelstube) endlich wieder einmal zu einem Emma-Spaziergang im Laxenburger Schlosspark traf, trug 
ich dieselbe Hose und dasselbe Kleid, kombinierte sie aber mit einem anderen Jackerl und mit bequemen 
Trekkingsandalen. (Die Outfitfotos entstanden allerdings nicht in Laxenburg, sondern im Rostrosen-
Garten.)



Schön war's wieder mit euch, Mädels! Ich freu mich schon aufs nächste Mal!

Mein Beitrag zum Natur-Donnerstag von Jutta K.
Mein Beitrag zu Streifzug am Mittwoch
 


Nanu, wofür wirbt denn das Plakat vor dem Tor des Laxenburger Schlosses!? Für ein Songdrama
namens "EWIG JUNG" - ob das wohl ein Beitrag zur Rettung der Lachfalte sein könnte? Wenn
Herr Rostrose und ich bis Mitte August Zeit finden, werden wir uns das Stück noch ansehen! Und 
vorher wird einfach so gelacht!


Mein Beitrag zu Rettet die Lachfalte #7
 
 Nun aber zurück in den Rostrosengarten. Ich muss euch nämlich erzählen, dass unsere einstmals 
schwarze (und nun altersbedingt dunkelrotbraune) Katze Nina einigermaßen beleidigt darauf reagiert 
hat, dass viele von euch das Maxwell-Foto am Ende meines letzten Lachfaltenrettungs-Postings so 
gerne mochten und den roten Kater mit seinem gephotoshopten Grinsen so süß fanden...


 


"Tja, meine liebe kleine Ninotschka Strawanzkaja", sagte ich zu ihr (denn so wird sie genannt, seit 
sie in jungen Jahren des Nachts zum "Strawanzen" neigte); "Wie wäre es, wenn du dich ebenfalls 
mal ordentlich herausputzt und freundlich in die Kamera lächelst, anstatt dich immer nur im Staub zu 
wälzen, zu schlafen und grantig dreinzuschauen? Dann würden alle sehen, was für ein hübsches, 
liebenswertes Kätzchen du bist." - "Und sie würden mich süßer finden als den doofen  Mäx?" - "Ja 
genau, sie würden dich bestimmt ebenso süß finden wie den lieben Maxwell, meine Schöne!" -
"Und genauso süß wie den Hund, der 'so lieb die Zunge raushängen lässt'...? [grummelgrummel]" - "Ach
Schätzchen, sei doch nicht immer gleich eifersüchtig - du weißt genau, wie lieb ich dich habe! Und
ich bin davon überzeugt, dass du auch ebenso süß wie Emma sein kannst!"




Die kleine Moralpredigt dürfte gewirkt haben, denn Nina fing daraufhin an, sich äußerst sorgfältig
den Staub aus dem Fell zu lecken. Wird wohl noch ein Weilchen dauern, bis sie damit fertig ist. Die Zeit
kann ich nützen, um euch noch ein sommerliches Outfit zu zeigen, diesmal in klassischem
Schwarz-Weiß - und (weil ja Sommer ist) mit Blümchen drauf :o)

Das Kleid stammt aus dem Sommer-Sale von 2014, ist wieder aus Viscose, der Gürtel (der eigentlich zu einem anderen 
Kleid gehört) ebenfalls; beim Spitzenstrickjäckchen glaube ich, dass es aus reiner Baumwolle ist, bin mir aber nicht ganz 
sicher... (Das kommt davon, wenn man immer die Etiketten rausschneidet... Aber weiße Etiketten stören nun mal in 
schwarzen Spitzenjackerln...)


Mein Beitrag zu Sunnys Um Kopf und Kragen 
 


So, mal schauen, was Nina macht. Aha, sie putzt sich nach wie vor mit Akribie, das heißt, ich kann
euch noch ein Rostrosen-Sommeroutfit zeigen: Das Spitzenjackerl in der schönen Mauschelfarbe Taupe
kennt ihr schon von meinen obigen Schloßpark-Klamotten, das Kleid ist ein leichtes Sommerfähnchen
aus Viscose und stammt aus dem diesjährigen Sommer-Sale, der (Viscose-)Gürtel gehört wieder zu
einem anderen Kleid, die Hose ist aus luftigem Leinen, die bequemen Sandalen sind uralt und aus weichem
Leder. 


Mein Beitrag zu Freitags-Outfit bei Tina

Wie die dunkelrote und die schwarz-weiße Kombination war auch das übrigens ein Mix, den ich in 
dieser Form im Büro trug - und zwar an den Tagen, wo es "nur" so um die 30 Grade oder knapp darunter
hatte. Wie ihr in der folgenden Collage sehen könnt, trage ich unter dem Kleid noch ein schwarzes
Top mit Spaghettiträgern - denn das Kleid ist rückenfrei, und so "nackig" wollte ich dann doch nicht zur 
Arbeit gehen. An den Weit-über-30-Grad-Tagen wäre diese Kombination aber nicht möglich gewesen, da 
konnte ich nur meine (mehr oder weniger) langen luftigen Sommerkleider tragen - wie das blaue oder das grüne,
das lilane oder das blau-weiß-rosarote, das rote Hängerchen oder das bunte Lieblingsallzweckkleid ...
oder habe mir nach Möglichkeit überhaupt gleich frei genommen...




Glücklicherweise soll der August nicht mehr so heiß sein. Auch Nina mit ihrem dunklen Fell ist
bestimmt froh darüber, man hat ihr zuletzt angesehen, wie sehr ihr die große und lang anhaltende
Hitze zu schaffen machte. Aber wie ihr seht, hat sie diesmal keine Mühen gescheut, um euch zu
gefallen:




Dann setzt sie sich auch noch Brille, Lippen und sogar eine Haarschleife aus der "Photoshop-
Verkleidungskiste" auf - und so geschmückt präsentiere ich euch nun also die liebe Ninotschka mit
ihrer Version des "Brillengrinsers". Auch dies ist natürlich wieder ein Beitrag zur Rettung der Lach-
falte.

(Wobei ich ehrlich gestehen muss: süßer finde ich meine Kleine in der oberen Collage, wo sie mit ihrer rosig-rausgestreckten
 Zunge zwinkert ;o))



Apropos - ich freu' mich sehr, dass sich inzwischen ein paar weitere AktivistInnen gefunden haben, die 
sich eifrig am Lachfalten-Retten beteiligen! Natürlich wird noch jede Menge Unterstützung gebraucht, 
damit die Backen im Sommer nicht schlapp werden - ich hoffe also auch während des Sommerloches auf 
euren massiven Einsatz! Hier geht's zu Rettet die Lachfalte #7, ihr habt noch bis zum 14. August Zeit, euch 
dort mit euren lebensfrohen, zu Lachtränen reizenden, augenzwinkernden, ... Postings zu verlinken!

Willkommen von Herzen auch an meine neuen LeserInnen - wie schön, dass ihr zu mir gefunden habt!
Bald schon geht es weiter mit meinem rostrosigen Reisebericht - bis dahin alles Liebe und ... 

 
... herzliche Rostrosengrüße von eurer Traude

Kommentare:

  1. guten Morgen,
    da muss ich sofort einen kleinen Kommentar loswerden, ehe ich endlich unter die Dusche und dann ins Büro zische
    ich wollte dir schon längst mal geschrieben haben dass ich den Besuch auf deinem Blog immer so erfrischend natürlich, so herzlich empfinde, das ist wirklich ganz toll!
    Danke dafür.
    Und wenn ich in der Leseliste keinen Beitrag von dir finde, dann suche ich danach, denn mit deiner positiven Ausstrahlung machst du mir den grauen Tag nicht selten .. naja, einfach fröhlicher.
    Liebe Grüße zu dir
    Sophie

    AntwortenLöschen
  2. guten morgen liebe traude,
    hach, was soll sagen....so viele verschiedene dinge hier wieder zulesen, lustig & witzig, schön& elegant....und und .
    also fasse ich zusammen: ein ganz lieber herrlicher post wieder von dir - und mich hat es auch gefreut, mit euch wieder mal zu spazieren!
    alles liebe und hab noch eine schöne (sommer) zeit - bis zum nächsten mal
    margit

    AntwortenLöschen
  3. Wundervolle Bilder zeigst Du uns heute wieder! Der Schlosspark ist ja toll!!!! Dein Outfit natürlich auch!!!! Aber ich muss gestehen, heute ist Emma meine heimliche Favoritin!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Traude,

    dein schöner Post erfreut mein Herz.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Traude, danke für deinen lieben Worte immer bei mir, ich freu mich jeweils riesig!!
    Ich war einige Tage weg und darf dann deine posts lesen, das geniesse ich richtig!
    Liebe Grüsse Nicole ( die schon wieder wegfährt...)

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für deinen . Post er hat mir wieder hervorragend gefallen . Klasse :)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Traude!
    Es ist immer wieder schön bei dir zu lesen. Da startet man doch direkt munter in die neue Woche.
    Dir wünsche ich auch einen schönen neuen Wochenstart.
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  8. herzige ninotschka!
    und schicke frau rostrose! die flottes kleid - fesches jackerl - combi hast du wirklich perfektioniert! und die passenden beinlinge machen die kurzen kleider erst richtig interessant!
    seit donnerstag ist hier ja auch "normaler mitteleuropäscher sommer" eingekehrt - endlich mal früh ein- und lange ausschlafen, endlich mal was tun ohne gleich einen koller zu kriegen..... lisbeth hatte sich während der hitzetage gern aufs eisern ofenblech in der schattigen küche gelegt! eine katze die kälte sucht! so heiss wars!
    grüsse aus dem bahnwärterhaus! xxxxx

    AntwortenLöschen
  9. Hey, da hat die Nina jetzt aber wirklich alles gegeben! Auch wenn der Zauseleine tolle Ausstrahlung hat, wickelt sie die Leser mit Ihre katzenhaften Zärtlichkeit ein <3 .
    Hach, das ist mal wieder ein schöner Post, der sommerliche Leichtigkeit verströmt. Passt gut zum Wochenstart.
    Danke für Deinen Aktionsbeitrag!
    Liebe grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Traude
    Schön, dass Ihr das Mini-Bloggertreffen so geniessen konntet. Danke für die wunderschönen Bilder.
    Dein Outfit sieht übrigens toll aus.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Traude,
    mit dir macht es immer Spaß!!!!!!, wie mein Gesichtsausdruck auf dem Foto beweist ;-)
    Bin immer wieder hin und weg, wie schön du dich präsentieren kannst, dein Temperament hupft richtig herüber ;-) Schwarz-weiß Kombis stehen dir auch! Hätt ich nicht gedacht, zu den roten Haaren, gefällt mir aber sehr, besonders das großblumige Kleid steht dir super!
    Ich hoffe, dass ich mit dem verlinken das nächste Mal dabei bin, im mOment nehme ich mir für das bloggen wenig Zeit und jetzt gerade muss ich husch husch schnell in den Garten raus, das Wetter ist endlich verträglich :-)
    Wünsch dir eine superschöne Woche!!!
    Liebste Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Ach wie schön, so herzerfrischende fröhliche Bilder von Dir und Deiner Begleitung. Tiere und sooo schöne Gärten. Vielen Dank, das erhellt meinen düsteren Montag morgen.
    Ganz liebe Grüße
    Sunny

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Traude, so wunderschöne Fotos hast Du wieder gemacht. Süße Kätzchen, mit photogeshoppt und ohne ;)
    Ach so ein Treffen mit Freundinnen ist auch immer was ganz besonderes.
    Wünsche Dir eine wunderbare Woche, Du siehst so frisch aus, ich glaub ich bin neidisch auf Deinen Elan.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  14. Ganz wunderschön bist du auf den Bildern, liebe Traude. Ich mag so einen verspielten Stil mit Spitzen usw. Jetzt mach ich mich mit dir nach Irland auf, denn dafür musste ich erstmal nach D fahren. Also, dann rädel ich mal weiter runter. Bis gleich,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Traude,
    Du strahlst solch eine Lebensfreude aus, dass es für mich ansteckend ist. Deine Sommerkleider-Kollektion kann sich sehen lassen. Ein Kleid ist schöner als das andere.
    Ich wollte vor zwei Wochen im Urlaub noch ein Sommerkleid kaufen. Was ich in den Geschäften fand, waren Stücke aus der neuen Herbstkollektion und keine Sommersachen mehr. Deshalb musste ich im Internet stöbern, habe aber bisher noch nichts gekauft, weil das mit dem Bestellen und den Größen so eine ungewisse Sache ist.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Traude,
    auch ich bin immer wieder von deiner guten Laune angesteckt -
    diesmal gefällt mir das schwarz-weiße Kleid ganz besonders - es wirkt so edel und steht dir super -
    die süße Mieze ist wieder ein Hingucker - und der treue Vierbeiner wärmt das Herz -

    hab eine schöne Zeit - liebe Grüße - Ruth

    und Glückwunsch zur Veröffentlichung deiner Reportage

    AntwortenLöschen
  17. Also ich weiß gar nicht, wer sich heute mehr herausgeputzt hat - Du oder das Kätzchen!?!?! Süß seid ihr ja beide - jede auf ihre Art!!! Danke für den herrlichen Post und die wundervollen Bilder!!! Sehr reinlich das Kätzchen - und das bisschen Staub ist ja schnell wieder weggeputzt!!! LG Martina

    AntwortenLöschen
  18. Traude modelt wieder, was das Zeug hält *lach*. Machst du das eigentlich mit Stativ und Selbstauslöser oder lässt du dich fotografieren? - Was die Katzen betrifft: Unsere haben auch nie "süß" ausgesehen, na außer vielleicht als sie wirklich noch sehr klein waren. Oft liegt es auch an der Fellfarbe oder Zeichnung, wie Katzen auf den Betrachter wirken. Unser Garfield sieht eigentlich immer ein bisschen missmutig aus, obwohl das überhaupt nicht zutrifft. Jeanie wird nun im hohen Katzenalter immer hagerer, da fehlt dann auch das Liebliche. Aber beiden ist gemein, dass sie sich sowieso nie gerne haben fotografieren lassen. Wenn ich in anderen Blogs oft die zauberhaftesten Katzenporträts sehe, dann kann ich nur feststellen, dass das mit unseren kaum jemals machbar war.
    Liebe Grüße
    Elke
    ____________________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Traude, wirklich wieder tolle Fotos. Das rote (oder auberginefarbene?) Kleid gefällt mir ausnehmend gut. Diese Farbe hat was. Tja, und nicht jede Katze liebt es fotografiert zu werden. Unsere Lola kann ich eigentlich nur im Schlaf erwischen.
    Danke auch für deinen lieben Kommentar bei mir.
    Sei herzlich gegrüßt von Donna G.

    AntwortenLöschen
  20. Liebste Traude,
    was für ein herzerfrischender Post! Also ich den Schäferhund sah, dachte ich sofort an Emma, denn ich hatte schon von eurem wieder so schönen Treffen und Spaziergang erfahren! Danke für die tollen bilder und Eindrücke, es war ein wenig, als ob ich dabei gewesen wäre ....
    Die Katzenbilder könnten von iunserem Mädchen stammen, farblich gesehen und auch, was die Posituren angeht *schmunzel*
    Danke für den herrlichen Spaziergang und Deine tollen und fröhlichen Mode-Präsentationen :O) Das schwarze Hängerchen gefällt mir sehr gut!
    Ich wünsche Dir noch einen wundervollen Nachmittag und Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße und eine liebe Umärmelung, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  21. Noch so eine süße Grinsekatze und so schöne Fotos wieder liebe Traude. Ein sehr schöner Monatags-Post..

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Noch so eine süße Grinsekatze und so schöne Fotos wieder liebe Traude. Ein sehr schöner Monatags-Post..

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Traude,
    die Emma, ist ja eine sehr schöne Schäferhündin. Das erste Bild in Schwarz-Weiß ist echt ganz toll.
    Dir steht das weinrote Kleid sehr, liebe Traude! Eine harmonische Farbe, die doch zu so vielem passt.
    Auch das weiß-schwarze Kleid finde ich aber auch sehr charmant an Dir.
    Liebe Grüße schickt Dir die
    ANi

    AntwortenLöschen
  24. Hellop dear Traude,
    Very wonderful pictures with all flowers and that lovely dog. Great!!
    Nice to see you showing your new clothes. It suits you very well.
    Funny shot of that cat with the paint.

    Big kiss and many greetings,
    Marco

    AntwortenLöschen
  25. Die Pfotengruppe hat mir heute auch gut gefallen :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  26. Ach ist das herrlich, es geht ja richtig lustig zu bei Dir. Alles fröhlich und stimmig und fürs Foto fein gemacht.
    Liebe Grüße, klärchen

    AntwortenLöschen
  27. Wunderbar! Es ist immer wieder eine Freude bei dir vorbeizuschauen :)
    Deine Fotos sind zauberhaft ,deine Outfits ebenfalls ,sehr sehr hübsch <3

    Liebe Grüße zu dir!

    AntwortenLöschen
  28. Your posts are always so much fun to read dear Traude. Made even more entertaining by the unreliable use of Translator. I always love your collages and take in the details with delight. As always, everything you wear is lovely!!!
    I'm so glad you were able to meet up with 2 of your blogging friend for a nice walk too.
    Your trip to Ireland must have been such a great time. My daughter absolutely loved Ireland when she went a couple of years ago. That's where half of her ancestors are from, before Immigrating to the US, so she said " I felt right at home" :))))
    Much love...

    AntwortenLöschen
  29. Hallo liebe Traude, Ihr zwei Mädels seht beide toll aus. Die Outfits stehen Dir alle sehr gut und der Rostrosengarten ist immer eine schöne Kulisse für die Fotoshoots. Nina ist natürlich auch eine ganz entzückende Grinsekatze und steht Maxwell in nichts nach. Wie schön, dass Du Dich immer mal wieder mit lieben Blogfreundinnen triffst und Ihr soviel Spaß habt.
    Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung Deines Irland-Berichtes! Ist Euch vielleicht eine irische Berühmtheit über den Weg gelaufen? Ich bin schon gespannt, was Ihr an dem gewissen Tag erlebt hat, von dem Du uns das nächste Mal berichten wirst.
    Ganz liebe Grüße und hugs,
    Julia

    AntwortenLöschen
  30. Hallöchen, liebe Traude, ich melde mich aus dem Urlaub wieder zurück. Und gleich bekomme ich so viele schöne sommerliche Outfits von Dir zu sehen! Sie stehen Dir alle ganz ausgezeichnet, Du hast wirklich ein gutes Händchen, einen eigenen Stil zu kreieren, der wunderbar zu Dir passt.
    Die Fotos sind wieder ganz toll. Euer Garten ist ja ein Traum ... ich weiß, wie viel Arbeit dahinter steckt, um so eine Pracht zu haben. Bei Eurem Spaziergang hattet Ihr ja offenbar viel Spaß ... ich schätze solche Mädelsausflüge auch sehr!
    Sobald ich ein wenig Zeit finde, werde ich mich auf Deinen Irland-Post stürzen. Ich war da noch nie und es steht ganz weit oben auf der Wunsch Liste der Urlaubsdestinationen.

    Liebste Grüße,
    Nadine

    http://nadinecd.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Traude, so bin jetzt aus dem Urlaub zurück und muss doch gleich mal gucken, was ihr so macht. Spaziergänge mit Hunden also und Katzen lustig verzieren ;-) Da musste ich echt lachen. Ist witzig geworden....Danke für die wie immer herzerfreuenden Bilder! Hab eine schöne Woche und LG Sabina | Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Traude,
    ich bin nach dem Lesen deiner Posts immer ganz atemlos, so dicht drängen sich da Ereignisse und Bilder. Dein Elan springt förmlich aus dem Bildschirm über. Sieht alles prima aus, ihr seid so herzlich allesamt incl. diese Kuschelkatze.
    Liebe Grüße,
    Johanna

    AntwortenLöschen
  33. Roströschen, Du Liebe, hoffe Du verzeihst mir, dass ich mitten in diesem Post Dich mit Worten zu dem uralten Tarot Garten Post überfalle :)))) RIESENGROSSE FREUDE hast Du mir mit Deinen Hinweis darauf bereitet:))) Ich habe es GENOOOOOOOOOOOOSSEN!
    Wundervoll und spannend war es für mich diese Geschichte zu lesen und wie es beschreibst das Wachsen und Entwicklung Deines Interesses an Tarot und Mosaik. Das Buch habe ich vor 15 Jahren von einer lieben Freundin geschenkt bekommen und die runden Karten waren meinen ersten Tarot Karten. Spannend war es für mich zu lesen, dass Du aus der Zeitung Mitte 80-ger Jahre darüber erfahren hast (!) und es war gerade im Entstehen! Ich habe erst Ende 90-ger ihre Kunst kennengelernt, so wie ich es im MAMA Post beschreibe. Wie Du Spannung schaffen kannst ???? UNGLAUBLICH. Es ist LITERATUR, wie Du schreibst :)) Danke dafür und ich freue mich auf die weiteren wunderbarsten Worte von Dir und drück Dich ganz sanft vor Freude :))
    Hab es wunderfein, Deine Grażyna

    AntwortenLöschen
  34. Eins habe ich vergessen: DANKE für die Inspiration mit dem YOTUBE Film! Jetzt habe ich auch in meiner rechten Klickleiste einen Link zu einen YOTUBE Film über Tarot Garten von Nicki de Saint Phalle , Deine Grażyna

    AntwortenLöschen
  35. Also heute bin ich ganz besonders begeistert von der "Putzaktion" oder soll ich sagen "Wellness" ;)
    Gut, was eine feine Katze sein will, da muss auch ein wenig Arbeit investiert werden :D

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  36. Tolle Fotos Traude, du sprühst immer so vor Lebensfreude. Das finde ich einzigartig.
    Und heute, wer hätte es gedacht bin ich ganz Katzenverliebt hier bei dir :) Hach süß!
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Traude
    euer Spaziergang in Laxenburg war bestimmt herrlich auch wen Emma doch ein wenig hechelt..aber sie hatte bestimmt genauso soviel Spaß wie ihr..eure Nina ist auch so eine kleine Diva wie unsere Fine aber genauso liebenswert sie ist wirklich wunderschön auch wenn sie sich im Staub wälzt sie braucht also nicht eifersüchtig auf euren schönen Maxwell sein....ab heute wird es ja wieder etwas wärmer da passen deine Outfits herrlich die letzten Tage war es wieder ganz schön kühl...ich bin ja ein totaler Hosentyp in allen Längen sind sie vorhanden und somit ist es auch bei dreißig Grad kein Problem ..ich bewundere Kleider gerne an anderen aber bei mir selbst sehen sie einfach komisch an wenn ich mal eines probiere guckt selbst mein Mann skeptisch;.))))
    nun werd ich mich gleich noch zu deiner Irlandreise aufmachen da würd ich ja auch gerne auf deinen Spuren wandeln noch dazu wenn man so schöne Männerbeine trifft..genial..ich war dieses Jahr schon in England in der Nähe von Salisbury war extrem kalt aber sehr schön;.)))
    herzlichste u.gggl. Grüße...Petra

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Traude
    Dein Beitrag ist wieder mal super geworden. Mir gefällt vor allem dein Foto mit den drei Bäumen auf dem Halbinselchen.
    Danke für deine Verlinkung bei mir... ☺
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  39. Glückwunsch liebe Traude zu deiner Verlinkung! ♥
    Dein Irlandbericht ist auch toll...auch wenn ich mich wiederhole..so wie alle deine Reisberichte.
    Immer fröhlich und munter. Eigentlich müsste auch so ziemlich jeder deiner Post zu den RDL-Aktionen.
    Ich muss echt mal schauen auch einen Beitrag dafür zu schreiben. Öfters denke ich daran und irgendwie
    ist mir nix gut genug. Weiß auch nicht weshalb aber für mich ist die Aufgabe irgendwie eine innere Herausforderung. Ich kanns dir auch garnicht genau erklären wieso,weshalb,warum. Da muss ich wohl noch mal in mich gehen ;-)
    So und nun werde ich erstmal Ninotschka das Foto zeigen wie sie hier verulkt wird ;-) *fg*
    Herzliche Grüße
    Naddel

    AntwortenLöschen
  40. Da gibt es wieder allerlei Interessantes bei dir zu lesen.
    Ich freue mich, dass du wieder an mich mitgedacht hast, das Foto ist auch schon verlinkt.
    ♥lichen Dank und ganz liebe Grüße von mir an dich :-)

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Traude,
    also natürlich ist auch die Nina total süß, sag ihr das bitte unbedingt und danke auch, dass sie sich gleich gar so ausgiebig geputzt hat. Wir sagen ja hier in Bayern, wenn die Katz sich putzt, dann kommt Besuch :) Und Du hast ja hier auf Deinem Blog sooo viele Besucher, also hat die Nina das gewusst!
    Ganz herzlichen Glückwunsch, dass Du es ins BlogF-Partnerprogramm mit Deinem schönen Irland-Post geschafft hast, das hast Du Dir auch absolut verdient <3
    Und ich bin sehr beeindruckt von Deinen vielen tollen und vor allem qualitativ hochwertigen Sommeroutfits. Mir gefallen alle und ich finde, ganz besonders gut steht Dir das, dass Du Dir 2014 gekauft hast, das mit dem weiß-schwarzen Blumenmuster.
    Wünsch Dir heute schon ein schönes Wochenende!
    Ganz viele liebe Grüße von Rena aus Bayern
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Traude,
    nun schaffe ich es auch endlich zu dir, ich hab einfach keine Struktur im Urlaub, aber nun ist es eh vorbei und wieder Schluß mit lustig.
    Sehr schön ist dein Spaziergang in dem tollen Schloßpark und ein hübscher Hund.
    Auch du schaust wieder sehr schön aus in deinen Outfits.
    Nun wird es ja leider wieder heiß.
    Hab ein schönes Wochenende herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach und die süße Nina hab ich vergessen, aber ganz schön verkaspert hast du die Arme schwarze Katze.
      Liebe Grüße von Tatjana

      Löschen