Freitag, 20. Mai 2016

Kira - ♥ ein neues Familienmitglied ♥

Servus, ihr Lieben,


... heute möchte ich euch ein neues Mitglied der "erweiterten 
Rostrosenfamilie" vorstellen. Meine Enkelkatzen - also das Miezen-Pärchen meiner Tochter 
Jana - kennt ihr ja nun schon seit einiger Zeit. Nun ist bei meinem Bruder und meiner Schwägerin 
die kleine Kira eingezogen - mein Nichtenhund also (oder meine Hundenichte? Egal!). Und weil
sowohl Jana als auch ich das drei Monate alte schwarze Labradormädchen gern kennenlernen
wollten, gab es vor kurzem ein Kira-Meet-&-Greet-&-Knuddel im Garten meines
Bruders und seiner Frau Gitte.

A short English summary of this post:
Today I want to introduce you to a new member of the "extended Rust-Rose-Family": my  
brothers little dog Kira. My daughter Jana and I gladly wanted to get to know the three-month-old
 black Labrador girl - so there was recently a Kira-meet-&-greet-&-cuddling in the garden of my 
brother and his wife Gitte. The old brown dog is Apoll, the other family-dog.
Hugs, Traude


Umwerfend süß, nicht wahr? :o)


Wie ihr seht, waren wir allesamt in unserem Element ;o)
Falls ihr euch fragt, was es mit dem großen braunen Hund auf sich hat - das ist der mittlerweile
schon recht betagte Apoll, ein Chesapeake Bay Retriever - mein alter "Hundeneffe", der jetzt bei 
Kira quasi die Opa-Funktion übernommen hat. Hier ein paar entzückende Handyfotos meines
Bruders, die sehr deutlich zeigen, wie gut sich die beiden verstehen:






Und falls euch interessiert, warum in manchen
Collagen Schnecken und nasse Blüten zu sehen sind: Die habe ich bei einem Streifzug durch
unseren verregneten Garten kurz nach dem sonnigen Kira-Besuchstag aufgenommen - und sie
hier einfach druntergemischt (weil Nach-dem-Regen-Bilder ja auch etwas Schönes haben - und
die Blüten das Posting farblich ein bisserl aufpeppen ;o))...





Ines Meyroses Modethema für den Mai lautet  
Draußen mit Freunden - Im Garten oder Stadtpark, und da die Familie ja im besten Fall
zum Freundeskreis zählt, verlinke ich meinen heutigen Beitrag auch dort. Wenn man sich auf 
"Tierbeobachtungs"-Tour befindet, ist Safari-Kleidung immer von Vorteil - so erklärt sich mein 
diesmaliger "Draußen-Look". Allerdings blieb es dann nicht beim Beobachten - war ja auch zu
erwarten ;o)) - und so werde ich beim nächsten Mal lieber eine dunklere Hose *) anziehen, wenn
die Möglichkeit besteht, dass ich mich mit Hunden auf der Wiese balge ;o))

*) Macht nichts, die Grasflecken sind mit Hilfe meiner Waschnüsse auch aus der hellen Hose gut rausgegangen!
 Mehr darüber demnächst!




Außer bei Ines Meyroses Modejahr 2016 verlinke ich diesen Beitrag
bei Sunnys Um Kopf und Kragen und zusätzlich bei Tinas Freitagsoutfit.
   Die Naturaufnahmen sind für Juttas Natur-Donnerstag sowie für
 Gabrieles Streifzug am Mittwoch. Und bei meiner eigenen Aktion   
A NEW LIFE bin ich mit den Naturmotiven und meiner nachhaltig
genützten Kleidung ebenfalls dabei.

http://rostrose.blogspot.co.at/p/anl-new-life.html


Nun danke ich euch noch sehr für eure zahlreichen Besuche und eure wunderbaren
Kommentare zu meinem fünften ANL-Post mit dem Thema Nahrungsmittel ohne Palmöl!

Ja, es stimmt, da steckt viel Arbeit dahinter - aber das Thema ist mir persönlich wichtig, und
nachdem ich bei euch viel Interesse feststelle, denke ich, dass sich all diese Recherchearbeit
und Tipperei auch lohnt.





Ich hoffe, ihr kommt ab 25. Mai auch zum zweiten Teil des "Produkte ohne Palmöl"-Themas
wieder so zahlreich bei mir vorbei - da wird es dann um Putz- und Waschmittel sowie Kosmetik
gehen. In diesem Bereich steckt noch mehr Arbeit drin ;o)) - und jede Menge Möglichkeiten für
uns alle, Palmöl einzusparen! Und - ob ihr's glaubt oder nicht - es wird dort (für alle, die sich
mehr für Tiere als für Kosmetik interessieren) auch jede Menge zum Thema passende Tierbilder
 zu sehen geben! (Diesmal sind es keine Orang Utans! Und auch keine Hunde... Neugierig geworden? Fein!!! ;o))


Über eure bisherigen Verlinkungen bei A NEW LIFE #5 habe ich mich ebenfalls sehr gefreut!
Bis zum Abend des 1. Juni könnt auch ihr da noch eure Posts zum Thema Natur, Umweltschutz,
DIY und "wie man die Welt sonst noch besser macht" verlinken. Ich freue mich - wie gesagt -
auch sehr über Selbstgenähtes, Selbstgebasteltes - denn DIY ist immer besser als kaufen -
und über Veggie- und Resteverwertungs-Rezepte!
Mehr Infos zum Thema findet ihr HIER.



Fotos: Tochter und Mutter Rostrose sowie der Rostrosenbruder ;o))
Herzlichst, eure Traude
  Rostrose auf Facebook und Rostrose auf Google +

PS: Ich hatte in letzter Zeit (neuerlich) ziemlich ausgeprägte Probleme mit Google - musste während des Bloggens 
mehrmals täglich das Passwort eingeben - und als ich dann die Verknüpfung mit meinem Smartphone akzeptiert habe, 
lief auch einiges schief (und es funktioniert immer noch nicht perfekt). Ist es euch auch so ergangen? Was haben die 
da schon wieder "verschlechtbessert"?

Kommentare:

  1. Hallo, lieeb Traude,
    wie süß ist die Kira denn! Herzlichen Glückwunsch zum so süßen Nichtenhundchen :O))) Labradore sind wunderbare Wesen, aber sie brauchen auch gute Erziehung ( ich hab da vor einger Zeit Erfahrungen in der Familie gemacht...die haben auch einen Labrador, und der hat schon so einiges angestellt, was seinen unbändigen Hunger betraft *lach* )
    Ich wünsche Dir ein wundervolles Wochenende, und Euch allen ganz viel Spaß mit Enkelkatzen und Nichtenhunden *schmunzel*!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch an Deinen Bruder und Deine Schwägerin zum süßen Nachwuchs, liebe Traude. Sie werden bestimmt viel Spaß mit Kira haben. Toll, dass Apoll sie auch so freundlich aufgenommen hat.
    Dein Giraffenshirt passt perfekt zur Hose und der Jacke. Ein tolles Outfit!
    Ich wünsche Dir ein wonniges Wochenende! :)
    Ganz liebe Grüße und Knuddels,
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch.... Kira ist ja eine ganz süße..... auch der Hundeopa kommt sehr lieb rüber

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Traude,

    ich wünsche euch allen weiterhin diese Freude mit euren Tieren.
    Ihr freut euch, und die Tiere freuen sich auch.

    Alles Liebe
    Eisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Ein lustiger Kerl! :-)
    Ihr werdet mit ihm bestimmt viel Spaß haben.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Traude,
    der kleine Kerl ist so süss. Da muss man
    diese Welpen einfach lieben. aber auch all die anderen
    Tiere sind wunderschön. Sie schenken Freude und oftmals
    auch Entspannung.
    Dein Outfit gefällt mir auch sehr gut. Diese Farben sind
    auch meine.
    Einen schönen Start ins Wochenende wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. feines safari-ensemble - liebe traude!
    aber die schnuffis stehlen dir die schau!!! hunde-opa und kleines hunde-mädchen sind wirklich herzallerliebst! <3
    zum thema waschnüsse interviewe ich dich nochmal in ruhe - es gibt da so viele widerstreitende informationen....
    liebe grüsse an alle und knuddlz an alle erreichbaren viecher :-))
    xxxxxxx

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traude,
    ich glaub ich hab mich sofort, direkt und auf der Stelle verliebt :O)))
    Dein Draussen-Look ist dann zum Draussen-Toben goldrichtig!
    Ich schicke so liebe Grüße zu dir,
    servus
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Ein Nichtenhund - guck - wieder was dazugelernt :-)

    Herzlichst - Monika

    AntwortenLöschen
  10. liebe Traude,
    danke schön für die vielen, süßen Fotos - eine wahre Freude!
    Ihr habt auf alle Fälle viel Freude mit dem neuen Familienmitglied!
    ein wunderschönes Wochenende und liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  11. Oh, ich schmelze dahin ... so süss. Und Du .... so chic!
    Ich lese immerwieder schnell auch bei Dir, aber momentan bleibt so wenig Zeit zum kommentieren :-(
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Das ist wirklich ein sagenhaft knuffliger Hund.
    Toll.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  13. Liebste Traude,
    wie zuckersüß die Kira, total herzallerliebst und ich dachte echt bei der Überschrift ihr selbst seid auf den Hund gekommen. Alles Gute für das Hundemädchen und viel Glück und Spaß in eurer Familie.
    Tolle Fotos hast du gemacht.
    Alles Liebe von Tatjana und einen guten Start ins Wochenende

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin völlig verzückt von Kira <3 <3 <3 . Paul guckt schon ganz schräg;)


    Weiter viel Spaß als Hundetante!

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Traude,
    die Kira ist ja soooo niedlich. Ich bin direkt verliebt. ;))) (Verrate das bloß nicht meiner Fellschnute!*lach*)
    Im ersten Moment dachte ich, dass du selber auf den Hund gekommen bist... ;)
    Viel Freude mit dem süßen Hundemädchen.
    Liebe Wochenendgrüße, deine Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  16. Da ist die Freude groß,
    bei so einem netten Familienzuwachs!!!
    Total nett und die Fotos der anderen Tiere, Blumen passen auch so schön dazu...
    Lieb, dass du alles mit uns teilst und auch deine und Eure Freude!
    Freu mich mit dir,
    herzlich Monika*

    AntwortenLöschen
  17. Wie süüüüüüßßßß. Ich bin ganz verliebt liebe Traude ♥♥♥

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  18. ach ist der so niedlich
    den möchte man ja die ganze Zeit nur knuddeln
    schön auch deine Blumenbilder nach dem Regen..
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  19. Einfach nur klasse und supersüß♥ Ich glaube einem Welpen kann man nie widerstehen, gerade wenn sie noch so tapsig sind. Hast du ganz tolle Aufnahmen gemacht, auch von den Schnecken und Co.

    Hab ein schönes Wochenende und ganz herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  20. Hachzzz....Tierbabys- und Opa's (und Oma's!) sind soooo was Süsses! Man möchte sie andauernd nur knuddeln und knutschen! So eine niedliche kleine Maus, und der Opa, wie er sich kümmert- zauberhaft!
    Wir haben ja grad auch wieder Nachwuchs......und ich muss mich noch zähmen. Zu gerne hätte ich schon ein paar Fotos geschossen, doch ich warte, bis die kleinen Mäuse selber die Höhle zwischen den Heuballen verlassen. Aber dann!! ;oD
    Chic, chic, deine Safari-Anziehe! Wie gemacht zur Bändigung der Wildtiere...öhmm...ich meine natürlich: Betüddelung der anwesenden Pfötchen!
    Hab ein schönes WE, herzlichste Grüsse!

    AntwortenLöschen
  21. Was für ein süsser Kerl! ...und was für wunderschöne Bildmomente. Ich bin immer wieder fasziniert von Deiner Bildgestaltung. So eine gelungene Kombination von Farben und Motiven, es ist eine "Augenweite".
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  22. Oh wie süß die kleine Kira ist. Ich bin ja ein unheimlich großer Labrador Fan (auch wenn wir jetzt wieder einen Riesenschnauzer haben), aber vor einigen Jahren kuschelte unser Labbi Strolch noch so mit unserer Coco:

    https://123design-me.blogspot.de/2016/05/wie-entspannen-blogger.html

    Die kleine hat unserem "totgeglaubten" Labbi noch weitere 3 Jahre geschenkt, kurz bevor sie zu uns gekommen ist, hieß es nämlich: Krebs im Endstadium, eine Bekannte riet mir zu einem 2. Hund. Erst war ich skeptisch, aber er hat tatsächlich mit ihr 3 Jahre noch gelebt.
    Zufall - ja vielleicht, ist mir aber auch egal gewesen.

    Vielleicht bemerkt Ihr das ja auch an Apoll, der wird auch nochmal ein wenig jünger. Kannst Du mir ja mal von berichten!

    Ganz liebe Grüße aus Deutschland, übrigens finde ich die Schneckenbilder sehr gelungen liebe Traude, schönes Wochende wünscht
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Traude, ich finde du machst dir immer viel Arbeit mit deinen Post. Kommentieren tust du auch noch.
    Ich komme da meistens nicht so hinterher. Fleißiges Traudelchen!

    AntwortenLöschen
  24. Ach Du große Güte, ist die goldig!! Aber HOLLA, die ist voller Kraft, die Kleine ist ein richtiges Muskelpaket, huiiii, die wird euch auf Trab halten, dass ihr nicht mehr wisst, wie ihr heißt. Aber ist das nicht herrlich? Ein Powerpaket Leben und Freude.
    Und sie ist TAGAKTIV, unser Hobbit ja nicht, er passt sich uns zwar an, aber da gibt es Nächte, oh weia. Dementsprechend völlig verschlafene "verkaterte" Morgengrüße von der Méa, die Dir noch einen herzlichen Glückwunsch zum Kiralein sendet :)))

    AntwortenLöschen
  25. Das sieht nach viel Spaß aus. Vielen Dank, liebe Traude, für ie netten Bilder. Da wäre meine Tochter im siebten Himmel, wenn sie so einen Spielkameraden hätte, ich meine jetzt den schwarzen kleinen... Weil es halt auch viel Verantwortung ist und ich eine Allergie habe, kann ich ihr diesen Wunsch nicht erfüllen. Ich nehme das Schnecklein :-)
    Liebe Grüße,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  26. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  27. Dear Traude, impossible not to fall in love with Kira! Precious!
    My daughter's dog, Nux, is absolutely irresistible as well! She is the boss here, at home!
    You are so wellcome, my dear! I'll do my best to always include a short summary!
    Have a splendorous week, my friend.
    Beijo

    AntwortenLöschen
  28. Hello dear Traude,
    What a nice pictures you've made again.
    Great to see the two playing dogs.
    That black one looks very naughty. Good shots!!

    Sweet greetings,
    Marco

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Traude,
    ich krieg immer noch kaum die (Blog-)Runde ... aber jetzt hab ich's auch zu Dir geschafft. Deine Bilder lassen natürlich das Herz eines Hundeliebhabers höher schlagen! Ich finde ja, genau wie Menschenkinder sind auch die Tierkinder einfach unwiderstehlich - diese Zwerge sind einfach zu süß. Und so wie Du sie auch mit den entsprechenden Bezeichnungen in die Familienstruktur einbeziehst, ist herrlich. Ich mach es genau so und deshalb hab ich außer zwei Menschenenkelinnen auch 4 Hunde-Enkel, ein Enkelpferd und ein Enkelkätzchen. Die kleine rabenschwarze Kira ist entzückend! Ein großes Glück, daß Apoll das kleine Hundemädchen so gern hat. Das ist nicht unbedingt selbstverständlich bei älteren Rüden - die mögen Welpen oft gar nicht so gern.
    Deine Schneckenbilder sind herrlich! Wie Du weißt, mag ich Schnecken sehr gerne.
    Na ja, und Dein Outfit paßt natürlich ganz phantastisch in diesen "tierischen" Post.
    Wünsch Dir eine schöne Woche, herzlichst Antje

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Traude,
    die Kira ist so eine Süße noch ganz tapsig uns sicherlich auch ein bisschen frech? :)
    Eben habe ich Deinen Post über das Palmöl gelesen - mir war gar nicht bewusst, das es in so vielen Nahrungsmitteln enthalten ist. Zum Glück nasche ich wenig - werde jetzt aber verstärkt auf Bio-Produkte ausweichen. Vielen Dank für Deinen Anstups dazu.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  31. Na klar komme ich dann wieder - ist Kira dann auch wieder dabei?? :-))) Ach, ist die zuckersüß. Ich bin gaaaanz verliebt. Wie ihr Fell glänzt - und überhaupt. Aber die Schneckenfotos finde ich auch grandios. --- Ach, es ist einfach wie immer: Sensationell, was du uns zeigst!!! --- Einen gemütlichen Sonntagabend wünsche ich dir! Martina

    AntwortenLöschen
  32. What a sweet looking dog he is Traude! I can imagine you all wanted to meet him. Lovely images of your garden too.

    Love & kisses from a cold and rainy Rotterdam,

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  33. Ein herzliches Willkommen dem kleinen Nichtenhund. Ist ja voll zum Knuddeln....

    AntwortenLöschen
  34. Wie herzig Traude! Die schlafen ja arm in Arm. Ich bin ganz entzückt auch von eurem neuen Mitglied.
    Liebe Grüße und noch eine schöne Woche Ela

    AntwortenLöschen
  35. Hallo liebe Traude,
    das ist ja ein tolles neues Familienmitglied. Bestimmt werden wir noch öfter davon "hören". Diesen kleinen Nichtenhund hätte ich auch gerne einmal gestreichelt.
    Und Dein Safarilook gefällt mir. Wenn Du das nächste Mal eine schwarze Hose anziehst, dann hast Du möglicherweise keine Flecken, aber Hundehaare auf der Hose ;-) Ehrlich gesagt, finde ich die hellere Hose besser, sieht freundlicher aus, oder?!
    Sei lieb gegrüßt
    Astrid

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Traude
    Jööö.... so herzig! Zum Knuddeln süss! Danke für diesen herrlichen Post.
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  37. Oh my, how darling is little Kira!!! I think Apollo loves her, it is so sweet to see them getting along and actually sleeping with her. Too sweet. What more could I want than a post of puppies, lilacs and my dearest Traude!!!!!!
    I have been off this past while as far as blogging goes and I hate that I have missed so many of your wonderful posts. My only excuse is our sweet Landon hasn't been well this spring but is finally getting back to himself again. We are grateful!
    sending so much love to you that you can't hold it all!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Traude

    Kira ist ja allerliebst ,ich würde sie
    sofort adoptiere unsere beiden Racker Filou
    und Pedro hätten die helle Freude an ihr :-))

    Dein Bruder hat sicher ein riesen Spass mit der
    jungen Dame ,natürlich gibt es auch viel Arbeit
    bis sie mal richtig erzogen ist !!!

    Danke für die so wunderschönen Fotos
    ich liebe deinen Blog sehr !

    Liebe Grüsse aus der sommerlichen Schweiz
    Mragrit

    AntwortenLöschen
  39. Dear Traude,

    I adore your newest member of your family - Kira is gorgeous and you must love playing and been with the sweet Labrador.
    hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  40. sorry Traude the translation seems to have changed the words. that was meant to say been with

    xo

    AntwortenLöschen
  41. Oh...was für eine zuckersüße Fellnase.
    Ganz süß!
    Liebe Grüße Matilda

    AntwortenLöschen