Freitag, 3. April 2015

Noch ein Spaziergang (ganz ohne Wolf ;o)) und HAPPY EASTER!

✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ
Servus, liebe treue und herzlich Willkommen,
liebe neue LeserInnen!
✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ
 
Schaut mal, wie viele Lachfalten ihr schon gerettet habt - in meinem Gesicht sind sie deutlich zu sehen! ;o)))
✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ



 Wie fein, dass ihr auch heute wieder zu mir kommt! ♥ Eure zahlreichen Besuche und sämtliche
Kommentare zu meinem Bericht vom rostrosigen Wolfs-Spaziergang bedeuten mir sehr, sehr viel!
(Auch die kritischeren Stimmen: Dass es sich bei dem Thema um eines handelt, das Diskussionsstoff
birgt, war mir klar, und ich finde es gut, wenn in der Bloggerwelt "gewagt" wird, anderer Meinung zu
sein - vor allem, wenn die Kommentare so fair und freundlich formuliert sind, wie es hier der Fall war
- danke!)

Auch das WSC hat meinen Post und unsere Fotos ausgesprochen positiv aufgenommen, auf
der dortigen Homepage verlinkt und auf Facebook geteilt – Dankeschön - ich freu' mich so! ♥
(Klickediklick zur betreffenden WSC-Seite.)




Heute nehme ich euch abermals auf einen Spaziergang mit und zeige euch außerdem ein paar
österliche und familiäre Bilder aus Rostrosenhausen. Der erwähnte Spaziergang war gleichzeitig ein
Mini-Blogger-Meeting, denn ich traf mich auf ein Neues mit Elisabeth vom Blog Kleine Freude in
Laxenburg*) zur Bärlauchernte, zum Fotografieren, Plaudern, Lachen - und für ein kleines Outfit-
Shooting :o) 

*) Der Park von Laxenburg ist ja nun bereits unser "Stammtreffpunkt", ich habe euch in mehreren Postings von Laxenburg-Treffen 
mit Elisabeth und anderen Blogfreundinnen erzählt. Eines davon war zugleich ein wunderschönes Bloggerpicknick, das uns allen 
unheimlich viel Spaß gemacht hat. Leider haben wir solch ein Treffen seit 2012 trotz aller Vorsätze nicht mehr geschafft...

Die aktuelle Zusammenkunft fand schon am 20. März - dem Tag der Sonnenfinsternis – statt, 
 doch ich habe mir die Bilder davon absichtlich bis in den April aufgehoben: Denn das Outfit, das ich 
trug, passt recht gut zu Ines Meyroses Knallfarben-Thema im Modejahr 2015.





Also jedenfalls der Schal (von der Lieblingsmarke) und das Leinenshirt (vom Kaffeeröster) passen 
dazu (und sind in ihrer geballten Knalligkeit und vor allem "Pinkigkeit" *) eher ungewöhnlich für
Rostrosen-Verhältnisse), aber der Rest ist eh relativ dezent. Als meine Leib-und-Mode-Fotografin
Elisabeth jedoch erfuhr, dass ich unter dem Shirt auch einen Wende-Gürtel trage, dessen eine Seite
knallig gelb ist, wollte sie das unbedingt noch zusätzlich auf Bild bannen. Natürlich hatte ich
ausgerechnet an diesem Tag die graue Seite des Gürtels nach vorn gedreht. Und so musste ich vor
dem Kameraauge der Paparazza einen kleinen Gürtel-Wende-Strip hinlegen ;o)

*) Mit all dem Pink in diesem Post verlinke ich mich nach einer halben Ewigkeit auch mal wieder
beim Pink Saturday von Beverly / How sweet the Sound!


Mit dem Schal und der Halskette bin ich auch diesmal bei Sunnys Um Kopf und Kragen dabei.


Hier seht ihr, dass auch Elisabeth und die Farbe Gelb gut zusammenpassen! :o) Und schon ihr 
strahlendes Lächeln allein wäre Grund genug, dieses Posting bei Rettet die Lachfalte #3 (kurz:
RDL3) zu verlinken:




Die Bärlauch-Ausbeute war ebenfalls erfreulich – daraus entstanden später dann u.a. ein
Kartoffelsalat mit viel würzigem „Frühlingssgrün“ und ein feines Bärlauchsüppchen. (Davon gibt's
hier jetzt kein Rezept - aber in diesem älteren Post habe ich ein Rezept für Hühnerbrustfilet mit
Romanesco und Bärlauchsauce und für eine Cremesuppe aus Romanesco und Bärlauch gepostet.)






Anschließend begaben wir uns dann zu einer Lichtung, wo wir diese in aller Seelenruhe äsenden
 Rehe sahen. Leider geben die Fotos die besondere Lichtstimmung nicht wieder - und einige der
Aufnahmen sind auch nicht scharf geworden, was zum Teil damit zusammenhängt, dass ich meinem
Objektiv wegen der Sonnenfinsternis einen Graufilter aufgesetzt habe. Ich weiß spätestens jetzt, dass
ich weder eine begnadete Sonnenfinsternis-Fotografin bin noch besonders gut mit diesem Filter umgehen
kann, aber ein paar der Ergebnisse bekommt ihr trotzdem zu sehen, da müsst ihr einfach durch ;o)

Auf Elisabeths "Zweitblog" Schlosspark Laxenburg könnt ihr euch hier und hier ebenfalls Fotos von diesem
Tag ansehen.





Ein seltsames, „dreifaches“ Sonnenfinsternis-Foto, wo der Sonne erst ein klitzekleines Stückerl
„fehlt“, entstand bereits morgens um 9.42 Uhr von unserem Garten aus (links oben). Für die Aufnahmen
in Laxenburg habe ich mir außerdem ein etwas schrulliges „Hilfsmittel“ mitgenommen – eine Schüssel
aus schwarzem Glas, durch die ich durchfotografiert habe – dabei entstanden die rötlichen Sonnen-
Bilder. Und das Foto rechts unten = partielle Sonnenfinsternis hinter einem Ast:


✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ


Am 29.3. wurden im familiären Rahmen zwei Geburtstage nachgefeiert und Ostern vorgefeiert. Bei
dieser Gelegenheit trug ich ein neues Kleid, das mir mein Mann quasi "aus der Arbeit mitgebracht"
 hat: Sein Büro liegt ganz in der Nähe eines „America-Latina“-Shops, und als ich einen Flyer mit 
Gutschein von diesem Fair-Trade-Laden erhielt, kringelte ich in dem Prospekt ein petrolfarbiges 
Baumwollkleid inklusive Kleidergröße ein und bat Herrn Rostrose, es mir (samt einem Armreifen) in 
der Mittagspause zu besorgen. Wie ihr seht, hat das gut geklappt, das Kleid sitzt prima, ist mordsbequem 
und gut zu verwandeln, und der Armreif passt auch toll dazu. Beim Familienfest trug ich es mit dunkelblauen
Accessoires, auf den anderen Fotos seht ihr es im Mix mit Schwarz, und weitere Mischungen bekommt
ihr bestimmt ein andermal zu sehen. Ja, und die Familienfeier war auch wieder gemütlich und harmonisch:


Die seltsam-schrägen Fotos hat mein Tochterkind geknipst...
✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ


Hier noch ein bisserl Rostrosen-Osterdeko - wie ihr seht, gibt es im Rostrosenhaus einige
gut verteilte Hasennester :o):



 
✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ

 
Zum Schluss noch eine "Mitteilung in eigener Sache“: Von Jänner bis März habe ich ja (für meine 
Begriffe) relativ eifrig gepostet - leider wird mir das in den nächsten paar Wochen nicht ganz so gut 
möglich sein, weil ich wieder ein paar „Zusatzprojekte“ am Laufen habe. Aber „Rettet die Lachfalte“ 
wird es selbstverständlich auch im April geben (aller Voraussicht nach wieder ab 15. des Monats)
und „RDL#3“ läuft noch bis 14.4. – d.h. hier könnt ihr eure lebensfreudigen Posts ebenfalls noch ein
paar Tage lang verlinken. In meinem RDL #4-Posting wird es übrigens um den Themenbereich Garten &
Spiel gehen (denn sowohl Gärtnern als auch Spielen kann nachweislich zu Glücksgefühlen beitragen :o))
[und extra für die Tierfreunde wird es da endlich auch wieder ein paar "kätzische"Gartenfotos mit den
flauschigen "Molligmodels" Nina und Maxwell geben]. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr euch gern an diesen
Themenkreis dranhängen, ich freue mich aber auch über alle anderen lachfaltigen Posts von euch!






Und nun wünsche ich euch ein wunderwunderschönes Osterwochenende! Macht es euch fein und
gemütlich und genießt es - egal welches Wetter draußen gerade herrscht!


Fotos: Elisabeth Firsching, Herr und Frau Rostrose sowie die Rostrosentochter
✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ
Ganz herzliche rostrosige Grüße und
 FROHE OSTERN,
eure Traude
✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ
 

Kommentare:

  1. Liebe Traude,

    du bist immer fleißig.
    Alles ist wunderschön.
    Niemand erwartet mehr von dir.

    Deine guten Wünsche erwidere ich aus ganzem Herzen.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.Liebe Traude, na, die Barlauchsauce und den Salat schau ich mir jedenfalls ganz sicher an um ihn nachzuprobieren, das klingt schon beim erzählen lecker.
    Erfrischend in den Farben dein Post heute wieder und danke für deinen lieben Kommentar bei mir, ich hab mich gefreut.Bei dir scheint es ja schon fast frühlingshaft zu sein, den einezelnen Farnben und dem Grün nach dass du uns zeigst, wunderbar, man ist ja schon lufthungrig und bald taub auf den Augen vor lauter Grau in Grau, obwohl ich diese Farbe am Himmel und als Klamotte durchaus mag. Hier lugt noch ein wenig Schneetreiben, kleine Nachtfröste die sich aber täglich ändern durch die Scheiben und heizen muss man auch noch, a b e r es scheint, das ändert sich auch hier bald,.
    ich hab mir deine Bilder angesehen, bewundere deine Collagen wie du die immer hinkriegst, weiß ja, das macht Arbeit und lese deine Texte die so erfrischend lebendig aus deinem leben erzählen.Es macht wirklich Spass dich zu sehen und zu lesen...
    dir ein frohes Osterfest und killer mal deinen Osterhasen freundlich von mir, und sag ihm er soll mit der Schokotorte nicht zu verschwenderisch umgehen..lacht Angel...eine winkehand und Tschau...

    AntwortenLöschen
  3. .... fast vergessen, nochmal geschaut::..übrigens das dunkeltürkise Knielange Kleid steht dir ganz besonders gut, Kompliment von mir, das kann man überall und zu jeder Gelegenheit tragen, sozusagen ein Allroundkleid, mit vielen unterschiedlichen Farben und Acce....immer wieder wandlungsfähig - sehr schick....und sieht stoffmässig ungeheuer bequem aus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Happy Easter to you, meine liebe Traude.
    Beijinhos
    Nina

    AntwortenLöschen
  5. kann nicht viel schreiben, obwohl ich zu erzählen hätte..bewundere alles, auch den wolf! frohe ostern, liebe grüsse elfi aus spanien...

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Traude,
    ob Osterdeko, Besuch oder Spaziergang - wieder einer deiner immer
    lesenswerten Beiträge. Ich lese immer gern hier und deine
    Fotos sind schön. Du strahlst ganz einfach Freude aus.
    Einen ruhigen Restkarfreitag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. So schlimm sind diese Rehfotos nun auch nicht... Danke!
    Und schade, aber lieber wenig als gar nicht!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traude,

    wie immer von Dir, ein prall gefüllter schöner Post - voll Frühlings-, Feier- und Osterlaune!

    Ich wünsche Dir schöne Osterfeiertage im Kreise Deiner Lieben und sende Dir recht liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. You have become quite the fashion model. :) Looks like gorgeous weather and very obvious that you and Elizabeth had a grand ol' time. Happy Easter. Tammy

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Traude,

    was für ein fröhlicher und farbenfroher Post - das hat was von Frühling.
    Ein schöner Spaziergang war das, wo Du uns mit hingenommen hast. Bärlauch pflücken - mmmh, wie das geduftet haben muss. Ich mag den total als Salat mit geröstetem Speck und frischem Bauernbrot. Bloß stinken tut man mehrere Tage aus jeder Pore.
    Deine Osterdeko gefällt mir ausgesprochen gut - so schön alles und liebevoll im Detail. Vorallem die Hasen in der Schale und der silberne Hase find ich klasse.

    Nun wünsche ich Dir frohe Ostern im Kreise Deiner Lieben.
    Habt schöne Feiertage und schöne gesellige Stunden.

    Alles Liebe

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  11. Ros, me encnata tu blog, que hermoso lo de los lobos....mi hijo es fanático de ellos, pero vivimos en ciudad, nunca podemos ver alguno. Felices Pascuas!

    AntwortenLöschen
  12. Geht ihr nur mehr miteinander spazieren, ihr strahlt so nett, ihr zwei, vielleicht erwärmt das die Erde ein bisschen.
    Ganz kurz nur, liebe Traude:
    (hier wünscht man kleinen Kindern "ein reiches Häschen"???... was auch immer das ist)
    Frohe Ostern, meine Liebe
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Traude, für den tollen Tipp. Ich war nun schon die Künstlerin Renate D. besuchen und bin ganz begeistert. Ich liebe solche Personen, die in irgendeiner Weise kreativ sind und dabei fast überlaufen. Und dann darf man das auch noch sehen und sich mitfreuen.
      Bis bald, meine liebe Bloggerwelt- Meisterin,
      Angelika

      Löschen
  13. Ein herrlicher Spaziergang liebe Traude. Bärlauch ist ja sowas von lecker. Dein neues Kleid sieht toll aus. Passt zu vielen Gelegenheiten und ist sehr wandelbar.
    Wünsche dir und deinen Lieben frohe Ostern.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Also, ihr seid ja wohl wirklich alle miteinander eine durch und durch fröhliche und gesellige Familie! Kaum vorstellbar, daß es bei Euch so was wie schlechte Laune oder Tobsuchtsausbrüche geben könnte ;-)
    Bärlauchzeit - lecker - und all die anderen herrlichen frischen Kräuter, die jetzt so kommen. Der Schnittlauch steht auch schon ganz schön hier bei uns. Am Allerliebsten sammle ich ich aber auch Wildkräuter.
    Das türkise Kleid ist superschön! Es paßt perfekt und Du hast es mit hübschen, passenden Accessoires und Deiner unnachahmlichen Art der Präsentation ganz toll in Szene gesetzt. Und so schön österlich dekoriert alles .... oh je, da muß ich morgen ganz schnell meine Osterkiste rauskramen und ein paar bunte Eier und das ein oder andere Häschen noch platzieren.
    Herzliche Ostergrüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Traude,
    ein wieder mal vor lebensfreude sprudelnder Post. Bärlauch Bärlauch brauche ich nur in den Garten hüpfen und kann loslegen. Schmeckt echt lecker dieses Zeugs, gelle.
    Dein petrolfarbenes Kleid steht Dir wirklich sehr gut. Und Deine Osterdeko ist auch ganz nach meinem Geschmack.
    Dein Wolfspost war übrigens der Hit. Ich persönlich finde diese Art der WolFs"haltung" wirklich sehr gut. Da kommt der Mensch wenigstens nicht auf dumme Gedanken. Eine Kundin von mir hat letztens den einen Jäger angerufen mit der "bitte" ein Reh abzuschießen. Und das nur, weil dieses schöne Tier ihre Rosenknospen frißt. Sie war ganz außer sich, das der Jäger ablehnte und unschöne Worte für sie hatte. Unfassbar wie man auf solche Ideen kommen kann.
    Liebe Grüße und schöne Ostertage wünsche ich Dir
    Bettina

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen, liebe Traude,
    danke für diesen wieder wunderbaren, fröhlichen und bunten Post! Ich hab ihn wie immer, sehr genossen und es war mir eine große Freude, Dich auf diesem so schönen Spaziergang zu begleiten! Bärlauch hätte ich auch sehr gern mit Dir gepflückt, ich mag ihn sehr, aber hier wächst er nicht, so muß ich ihn mir immer auf dem Markt besorgen ....
    Ich hab mir übrigens mittlerweile die Links zu den Wolfsgehegen angeschaut, einige kleiner in der Nähe kennen wir ja schon, die interessanten, größeren, bedürfen einer Urlaubsplanung, denn sie sind zu weit entfernt, um mal eben hinzufahren ;O) Aber nochmals, vielen lieben Dank dafür!
    Ich wünsche Dir ein fröhliches Osterfest mit all Deinen Lieben!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Traude,
    wenn das Pink nicht knallig ist, dann weiß ich auch nicht ... Danke für Deinen Aktionsbeitrag!
    Dein neues Kleid in Petrol mag ich sehr. Steht Dir gut.
    Liebe Grüße von Ines, die auch gerne mal schräge Fotos macht

    AntwortenLöschen
  18. Schön wieder bei dir! Frohe Ostern für euch wünsche ich von Herzen!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Traude, Deine Posts ma hen immer so irre gute Laune. Man sieht euch die Freude auf jedem Foto an.
    Das Kleid ist ja wirklich perfekt und Dein Mann hat das ja richtig toll gemacht... in der Mittagspause das Kleid samt Accessoire zu kaufen. Respekt
    Wünsche euch wunderschöne Ostertage, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Traude,
    soviel Lebensfreude ist ansteckend.
    Es hat mir Spaß gemacht, Deinen Post zu lesen, und ich hab reichlich schmunzeln müssen.
    Deine Parkbilder gefallen mir sehr, ich fand sie durchaus auch stimmungsvoll.
    Und mit Deinem Bericht über den Bärlauch hast Du mich auf eine Verbesserungsidee zum morgigen Osteressen gebracht, wir haben nämlich Bärlauch im Vorgarten, der muss morgen dran glauben.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie schöne Ostertage
    Gudrun
    PS: Das neue Kleid ist super!

    AntwortenLöschen
  21. Hello dear Traude,
    Wonderful pictures with all flowers of springtime. So great!!

    Many greetings and a happy easter!!
    Kiss, Marco

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Traude,
    ein tolles Kleid hat dir dein Mann mitgebracht! Und du uns wieder ganz wundervolle Fotos!
    Ich wünsche dir und deinen Lieben frohe Osterfeiertage!
    Herzliche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  23. liebe Traude,
    ein herrlicher und fröhlicher Post - wie immer-!
    Das Kleid ist super und steht Dir hervorragend, genauso wie das pinke Shirt!
    Die Bilder von Eurem Spaziergang und der Sonnenfinsternis sind wunderschön! Man merkt wie lustig es war!
    Ich wünsche Dir und Deinen Liebsten einen ganz fröhlichen Osterhasen
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  24. So viele lachende Familienmenschen unter und neben dem Forsythienstrauch, das kann nur fröhliche Ostern geben, egal wie das Wetter wird.
    So habt Ihr mich angesteckt auch mit den schönen Fotos. Mit einem Lächeln und guten Wünschen für Ostern verlasse ich Euch und genieße die Sonne die gerade scheint.
    Liebe Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
  25. hach, liebste Traude, Dein fröhlicher Frühlingspost ist so toll und macht gute Laune... ;-)))))

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben schöne Osterfeiertage mit viel Wohlgefühl.
    Herzlichst Deine Namensschwester Traudi aus dem fernen und wieder sturmfreien Ostfriesland.

    AntwortenLöschen
  26. So ein inhaltsreicher Post! Toll! Muss gleich nochmal zurück scrollen.
    Ich wünsche dir frohe Ostern und hübsche Feiertage!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  27. So schön frühlingshaft sieht es bei euch aus.
    Ich wünsche dir und deinen lieben schöne Ostertage.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Lady in pink!
    Die Farbe steht dir ausgezeichnet!
    Ich wünsche dir fröhliche Ostertage.
    LG SAbine

    AntwortenLöschen
  29. Wünsche Dir und Deinen Lieben auch Frohe Ostern
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Traude,
    ich bin auch grade begeistert von deinem Outfit in pink mit tollen Tuch - super -
    der Spaziergang sieht verlockend aus - überall wundervolle Blüten -

    ich wünsche dir ebenfalls ein wundervolles Osterfest und schicke dir ganz liebe Grüße

    Ruth

    AntwortenLöschen
  31. frohe ostern liebe traude!!!
    der pavillon ist ja der hammer!!! so was schönes!
    und schön sind auch wieder deine fröhlichen fotos von dir und elisabeth und von deiner herzigen familie. um deinen persönlichen personal shopper beneidet dich sicher manche frau! ich hab ja auch einen zum glück - der schaffts sogar mittlerweile ohne vorgaben einfach so das richtige nachhause zu bringen!
    habe das süsskartoffelchilli ausprobiert - super! danke für den link!!
    alles liebe! xxxxx

    AntwortenLöschen
  32. Einfach herrlich, Deine Postings, Traude! Es macht soviel Freude, bei Dir zu lesen! "Rettet die Lachfalte" ist der Knaller, die Aktion muss ich mir mal näher anschauen... ;-) Bei Eurem schönen Spaziergang wäre ich sehr gern dabei gewesen! Und was Dein Outfit betrifft - ich lieeebe bunte Accessoires zu Jeans! Komm, wir locken den Frühling ;-))

    Dir und Deinen Lieben schöne Ostertage!

    Lony x

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Traude, Deine Osterdeko (vor allem die kleine Marke auf dem Ei) ist ja herzallerliebst... meine Osterdeko ist dieses Jahr gut versteckt. Ich hatte keinen Nerv hier alles durchzuwühlen, gibt es heuer also keine. Hauptsache man fühlt sich österlich..... :-/
    Der Pavillon sieht ja prächtig aus, also das Dachgewölbe. Ganz tolle Aufnahmen sind das. Auf die Sonnenfinsternis konnte auch auf unserer Bürodachteresse einen kurzen Blick werfen. Zwischen 2 Terminen....
    Einen tollen Ostersonntag wünsche ich Euch. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Traude,
    ich finde die Ostereier am Anfang und Ende deines Beitrages so toll!
    Dich natürlich auch, dein Lächeln zieht sich, wie ein roter Faden, über den ganzen post!
    Ich wünsche dir fröhliche Ostertage!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  35. dearest Traude,

    Happy Easter to you and your family and hope you are all having a great weekend.
    I am feeling great now after the flu - thanks.
    Sending hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Traude
    auch ich wünsche dir und deinen Lieben ein lichtvolles Osterfest.
    Spass beim Eier suchen und Schokohasen finden. :-)
    Tolle Bilder mit lachenden Gesichter!
    Euer Spaziergang im Grünen hat mir ebenfalls gut egfallen. Ich mag Bärlauch...nur nicht zuviel davon. Hab da nämlich mal eine ganz schlechte Erfahrung mit meinem Mann gemacht, weil der eine Schüssel davon als Salat mal selber gegessen hat. Ich sage dir dass hat nach einer Woche noch aus ihm gerochen. Zum davonlaufen war das. :-))

    Gang gan liebe Grüessli
    Julia
    Liebste Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  37. So ein schöner Post liebe Traude!
    Deine Bärlauchrezepte hab ich gleich noch mal nachgeschlagen :-) Toll!
    Ganz viele liebe Ostersonntagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Traude. Hübsch finde ich deine Osterdeko. Und so viel Bärlauch auf einen Haufen einfach toll.
    Toll sind deine Sonnenfinsternissfotos. Bei uns hier in NRW war nichts zu sehen eine dicke Nebelwolke.
    Wünsche dir ebenfalls ein schönes Osterfest im Kreise deiner Familie und ne schöne Zeit.
    Angenehmen Ostersonntag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  39. Haha, deine "schrulligen" Sonnenfinsternisfotos sind einzigartig, solche gibt es mit Sicherheit sonst nirgends zu sehen!!! Ich erinnere mich gerne an diese paar Minuten, als wir da standen und die Rehe beobachteten, es war eine so andere Stimmung und es war schön, dass wir zu dieser Zeit im Park waren, wo wir doch viele "wilde" Tiere um uns hatten, sichtbar oder unsichtbar :-) und was mich am meisten freut, dass in zwei Nildern ein kleines weißes Herzerl in rotem Umfeld zu sehen ist. Ist das nicht wunderbar?! Tja, posen kann ich nur von dir lernen, da ist noch Platz nach oben ;-) Die Fotos von dir lassen an Lebensfreude nichts zu wünschen übrig :-) :-) :-)
    So und jetzt wünsch ich dir noch ein schönes Osterwochenende, genießt es!!!!
    Frühlingsfröhliche Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Traude,

    ich wünsche dir und deinen Lieben schöne Ostertage

    GLG Mela

    ps.: heute nur kurz, aber schöner Post ;o))

    AntwortenLöschen
  41. Deine Spaziergänge sind immer wundervoll erfrischend! Auch den mit den Wölfen hab ich sehr genossen!
    Die Sonnenfinsternis hab ich so teilweise mitbekommen, bin grad im Büro gesessen und hab mal kurz durch so eine spezielle Folie durch geblinzelt!
    Ich wünsche dir Frohe Ostern!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  42. Ach, war das wieder ein herrlicher Spaziergang. Ich habe ihn seeehr genossen!!! Danke für die tollen Fotos und auch für deinen Kommentar bei mir! Das du ein lebensfroher und -bejahender Mensch bist, liest und sieht man!! Da hat jede Lachfalte ihre Berechtigung! - Ich wünsche dir noch ein paar frohe Stunden zum Osterfest! LG Martina

    AntwortenLöschen
  43. Alle Achtung meine Liebe - das Kleid steht dir ausgesprochen gut!!! Und so ein herrlicher Park, das Grün des Bärlauchs wunder-wunderschön. Ihr zwei seid der Park-Knaller!! Habe mich sehr gefreut - du bist ansteckend und deine Fröhlichkeit springt geradezu aus dem Bildschirm....jaja.. Mach weiter so, ich freue mich schon auf deine nächsten Posts! Viele liebe Grüße von Sonja

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Traude, Danke für deine lieben Ostergrüße und ich sende gleich mal einen bunten Ostergrußstrauß an euch zurück. So fröhlich und farbenprächtig deine wundervollen Posts. Die Wölfe haben es mir angetan, möchte auch mit denen spazieren gehen, wird wohl ein Traum bleiben. Schönen Ostermontag euch noch, alles Liebe Ulrike-Kristin mit Anhang

    AntwortenLöschen
  45. Hallo Traude,
    ich wünsche Dir und Deiner Familie ein frohes Osterfest !

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Traude, ich wünsche Dir ebenfalls Frohe Ostern. Vielen Dank für die wunderschönen Bilder.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  47. Frohe Ostern, liebe Traude! Mmhh, Bärlauch ... lecker! Den gibt's hier leider nicht. Feucht genug wär's allerdings in den letzten Monaten durchaus gewesen. Chic siehst Du wieder aus in Deinen neuen Outfits. Vielen Dank für Deine lieben Kommentare während meiner Blogpause :).
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche mit Sonnenschein und vielen Gründen, die Lachfalten zu pflegen :).
    Hugs,
    Julia

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Traude,
    was für ein toller Beitrag....die Gute-Laune-Fotos stecken total an und so kann der Tag doch gut beginnen.
    Ich wünsche dir und deiner Familie noch einen schönen Ostermontag.
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  49. wenn man sich ein ganz schlimmes wetter erwartet hat wars gestern ja halbwegs ok. zumindest im weinviertel ;-)
    wünsche euch noch einen schönen ostermontag!
    liebe grüße, maje

    AntwortenLöschen
  50. liebe traude, ich hab mich sooo sehr über deinen besuch gefreut, ich bin gleich wie ein osterhase in deinen blog gehopst und bewundere nun deine bilder!!! deine osterdeko ist zuckersüß und deine bilder vom ausflug in meinen trüben lachfalten-augen sehr scharf!!! oder liegt das am zweiten kaffee, lach???
    das petrolfarbene kleid ist der hammer und du siehst atemberaubend darin aus!!!
    ich hoffe, bei euch scheint die sonne auch so schön wie bei uns und ich verschwinde mit der 3. tasse kaffee auf die terasse!!! mach es dir noch gemütlich heute am montag!!! liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  51. Hallo! :)
    Was für herrliche Bilder ein Genuss! Die Ostereier auf dem ersten Foto sind besonders hübsch <3

    Pink steht dir toll ,gefällt mir zu deiner Haarfarbe sehr gut :)
    Wünsche dir noch einen wundervollen Ostermontag ,liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  52. Du versprühst Fröhlichkeit, wie schön! Deine Ostereier gefallen mir sehr gut!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  53. Du versprühst Fröhlichkeit, wie schön! Deine Ostereier gefallen mir sehr gut!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Traude
    So schön die fröhliche Runde beim Miniblogtreffen und im Familienkreise. Die Ostereier im obersten Bild gefallen mir auch sehr gut.
    Ich hoffe, du hast ein paar schöne Ostertage gehabt und grüsse dich ganz lieb aus der Schweiz
    Sarah

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Traude,
    sehr schön und fröhlich schaut alles und ihr aus.
    Ach und du warst auch Bärlauchpflücken liebst du das grüne Zeugs such so, ich bin voll süchtig danach und könnte mich da reinlegen, allerdings hab ich am Samstag garnicht gepflückt, sondern pflücken lassen ;-) ich wollte meiner Mama nicht den Spaß verderben die hat noch nie so viel Bärlauch auf so einem großen Areal gesehen und war voll in ihrem Element
    Nun sind alle wieder weg hier und die Buben haben wieder ihre Mitte gefunden :-)))
    Alles Liebe vom Reserl und hab schöne Restostern, morgen hab ich zum Glück noch frei und damit ne kurze Woche

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Traude
    Danke für die tollen Eindrücke.
    Ich hoffe, Du konntest die Osterfeiertage in vollen Zügen geniessen.
    Danke auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  57. Dearest Traude,

    You are looking cheerful as ever :-)! I enjoyed your photo's of the park and the outing with your friend. Hope you and your family had a wonderful Easter?!

    Enjoy Spring! We are going to have some sunny days in Holland. Hurray :-)

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  58. Liebe Traude,
    bei Dir hat der Osterhase wohl die schönsten Eier hinterlassen. Eines schöner als das andere, richtige Kunstwerke!
    Doch mehr noch faszinieren mich Deine Bilder vom Park. Natur pur und dann noch so romantische Ausblicke, so was mag ich sehr.
    Dein türkises Kleid auch. Das steht Dir wunderbar.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  59. Liebe Traude,
    toller Post und klar, dass du einen zweifarbigen Wendegürtel trägst. Passt zu dir ;-)
    Ich habe an WE zum ersten mal mit Bärlauch gekocht. Allerdings War der gekauft. Ich wüsste auch nicht wo ich bei uns welchen finde und bin da nicht so bewandert.
    Ich hoffe dein Osterwochenende ist gut vorüber gegangen und zum Abschluss freust du dich vielleicht lachfaltig dass du bei mir gewonnen hast! Würde mich freuen wenn du mir deine Adresse alsbald schickst.
    Schönen Abend noch und
    viele, liebe Grüße
    Naddel

    AntwortenLöschen
  60. Liebes Trauderl, der bunte Schal und das pinke Shirt stehen dir ganz besonders gut - wie ein Frühlingsblumerl !!!
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  61. Hallo liebe Traude,
    War wieder ein Spitzenpost von Dir, Deine Bilder und die Texte dazu sind einfach herzerfrischend.
    Hab eine schöne Woche und sei ganz herzlich gegrüßt.
    Bis bald Barbara

    AntwortenLöschen
  62. Nach langer Krankheit endlich wieder da und am bloggen.
    Wie schön dich "wiederzusehen!"
    Ganz lieben Gruß,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  63. Die Sonne kann ja ruhig mal finster dreinschauen!
    Du leuchtest durch den Park und weist den Weg!

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  64. liebe Traude,
    ein praller Frühlingspost in jeder Hinsicht, Lebensfreude pur! Du strahlst mit der Sonne um die Wette und euer Parkausflug sieht klasse aus. So viele lustige Menschen!
    deine lieben und langen Zeilen zu Südarfrika haben mich sehr gefreut, ich sehe das inzwischen auch ganz entspannt; was unser Sohn gerade alles sieht und erlebt in diesem Land, ist so unglaublich, so schön auch und ich verstehe dich gut, wenn du schreibst, dass das einer der schönsten Urlaube war! Ich fürchte, ich werde da auch hin müssen ;O))
    danke dir für deine Mutmacher-Worte!! Hab eine schöne Zeit, liebe Traude, und herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  65. ✿ه° Que post encantador! Suas fotos estão maravilhosas, como sempre!!!
    Ótima quinta-feira com tudo de bom!!!

    Bom restinho de semana!
    ✿╯Beijinhos do Brasil.
    ╰✿╮

    AntwortenLöschen
  66. Wunderbar, auch wenn Ostern nun schon vorbei ist! Meine Bärlauch-Ausbeute war auch sehr gut dieses Jahr, jeden Tag gab es etwas mit Bärlauch.
    Das blaue Kleid gefällt mir sehr!

    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  67. Ein schöner fröhlicher Post, liebe Traude. So ein Bloggertreffen ist was Feines, wenn man es ermöglichen kann und in der Nähe wohnt.

    Sonnenfinsternis-Fotos konnte ich dieses Mal leider nicht machen, da mir die passende Brille fehlte. Das Risiko war mir ohne einfach zu hoch für die Augen. Und für den Fotoapparat hatte ich auch keinen entsprechenden Filter. Es wurde ja gewarnt, den Fotoapparat "so" in die Sonne zu halten, da er dadurch beschädigt werden konnte.

    Das Kleid steht Dir auch gut. Du kannst viele Farben tragen.

    Bärlauch hatte ich vor einer Weile auch gepflückt und im Waldgartenblog gepostet. Ich traue da nur bei größeren Mengen meiner Nase nicht. Denn irgendwann nehmen die Hände den Knoblauchgeruch an und leicht kann man die giftige Herbstzeitlose oder das Maiglöckchen dann für Bärlauch halten, die gern gemeinsam wachsen.

    Mal was anderes, die von Deiner Tochter geknipsten Fotos. Und Deine Ostereier, u.a. mit dem alten Papier, sehen auch wunderschön aus.

    Liebe Grüße auch hier
    Sara

    AntwortenLöschen