Sonntag, 9. November 2014

Ich war dann mal weg ... ;o)

Hola, mis amigas y amigos!
♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Vor einiger Zeit habe ich euch in diesem Posting schonend darauf vorbereitet, dass ich mich für ein 
Weilchen mal ein bisserl seltener in der Bloggerwelt zeigen werde, weil ein paar andere Projekte auf 
mich warten: unter anderem ein paar Fotobücher, ein Spanischkurs und eine Reise.

Inzwischen habe ich zwar erst zweieinhalb der geplanten Fotobücher geschafft - aber dafür gleich 
zweimal den atlantischen Ozean überquert, denn die rostigen Reise-Rosen unternahmen vor kurzem 
jene Reise, die den ursächlichen Grund für den Besuch des Spanischkurses darstellte und waren 
gleichzeit mal wieder in Sachen Lebenstraum-Erfüllung unterwegs.




Damit sich keiner von euch das Hirn zermartern muss, wohin es uns heuer verschlagen hat, 
will ich euch das gleich mal vorab verraten: Diesmal führte uns unsere Reiselust nach

K u b a.  




Diese schöne und spannende Karibikinsel steht schon seit mehreren Jahren auf unserer (langen) 
Reise-Wunsch-Liste, denn sie vereint verschiedenste Eigenschaften, die wir uns von unseren 
Traumurlaubsorten erhoffen: eine schöne und abwechslungsreiche Landschaft, freundliche 
Menschen, sehenswerte Ausflugsziele - hinzu kommen noch weiße Sandstrände, Palmen und 
türkisblaues Meer, sommerliche Temperaturen, karibische Buntheit, eine bewegte Geschichte,
jede Menge Musik - und (mehr oder weniger) prächtige Oldtimer :o)




Meine Eltern reisten in den 1990er-Jahren nach Kuba und schwärmten seither davon; auch manche 
andere unserer Freunde und Verwandten finden diese Insel unwiderstehlich; mein Bruder sowie Edis 
Schwester waren bereits je zweimal dort. Kein Wunder also, dass es auch uns dort hinzog. Im Jahr 
2011 hatten wir Kuba schon sehr konkret auf unserem Reiseradar. Der Hauptgrund, weshalb wir 
damals Jamaika*) den Vorzug gaben, war eine gesetzliche Regelung, die es für Kuba-Reisende etwas 
problematisch gestaltet, mit einem Leihwagen unterwegs zu sein: Wer auf Kuba in einen Verkehrs-
unfall verwickelt wird - ob nun schuldig oder unschuldig - muss bis zur endgültigen Klärung des 
Falles im Lande bleiben. Und um ehrlich zu sein, trauten wir den kubanischen Behörden zu, dass 
solch eine Klärung im Zweifelsfall weitaus länger als zwei Urlaubswochen dauern kann. Vielleicht 
sind wir diesbezüglich etwas übervorsichtig - mein Bruder war beide Male problemlos mit dem Wagen 
unterwegs - aber uns war bei dieser Sache etwas mulmig (und da verlassen wir uns einfach gern auf
 unser Gefühl.) Wir wollten jedoch auch nicht mit einer Reisegruppe durch Kuba fahren - die Kuba-
Reisearrangements mit ein oder zwei Wochen im Bus plus einer Woche Badeaufenthalt sagten uns 
allesamt nicht wirklich zu. Lieber wollten wir Ausflüge zwischen die Ruhe- und Strandtage einstreuen...

*) Von unserer seinerzeitigen Jamaika-Reise gibt es leider noch immer keinen Reisebericht - aber 
zumindest hier zwei Postings: Klick zum ersten, Klick zum zweiten.




Heuer fanden wir ein Reise-Angebot, das unseren Vorstellungen recht gut entgegenkam: 
Eine Kombination aus drei Aufenthalten an interessanten Urlaubsorten mit zwei Inlandsflügen: 
Zunächst natürlich Havanna, die faszinierende Hauptstadt, dann ein Flug in den noch relativ ursprüng-
lichen Osten der Insel - nach Holguin bzw. an den Strand von Guardalavaca - und danach noch für
ein paar Tage nach Varadero, die bekannteste kubanische Ferienregion:




Einen so ausführlichen Reisebericht, wie ihr ihn von unseren Indien- oder USA-Touren kennt, werde
 ich diesmal nicht schaffen. Doch ich habe vor, euch von jeder unserer Reisestationen wenigstens einen 
Kurzbericht zu bieten, der euch einen gewissen Überblick über die Möglichkeiten verschafft. Von
hier aus werdet ihr euch dann zu den einzelnen Kapiteln klicken können:

Kapitel 1 - Havanna



Kapitel 2 - Guardalavaca mit Ausflug zum Delfinschwimmen



Kapitel 3 - Guardalavaca mit Ausflug zur Insel Cayo Saetia und zum Fischerort Gibara



Kapitel 4 - Varadero mit Ausflug nach Trinidad, Cienfuegos und Santa Clara

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Ich hoffe, mit dieser kleinen Vorschau konnte ich einige von euch schon mal auf meine kommenden
Schilderungen neugierig machen! Den modisch Interessierten unter euch ist vielleicht aufgefallen, 
dass ich auf so ziemlich allen Fotos Kleidung und Zubehör mit schwarzen Details trage und in meine 
Collagen auch einige andere Menschen mit schwarzen oder schwarz-gemusterten Kleidungsstücken 
eingestreut habe. 

Das hat natürlich mit Ines' Aktion Buntes 2014 und ihrer November-Monats(un)farbe SCHWARZ zu tun.
Besonders erwähnenswert finde ich in diesem Zusammenhang übrigens die schwarz gekleidete ältere
Dame auf der Collage hier oben rechts: Es handelt sich um die kubanische Sängerin Omara Portuondo
die Mitglied des bekannten Buena Vista Social Club ist. Am 29. Oktober besuchten wir in Varadero 
ein BVSC-Konzert, und bei unseren Tickets war auch ein Begrüßungs-Cocktail samt "Meet & Greet" 
mit den Künstlern dabei, wo wir einige der Legenden hautnah treffen konnten. Omara Portuondo feierte 
an diesem Tag ihren 84. Geburtstag - was sie jedoch keineswegs daran hinderte, ein Temperament auf 
die Bühne zu bringen, von dem sich manche junge Hüpfdohle noch eine Scheibe abschneiden könnte.

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Als Draufgabe bekommt ihn nun ein paar Rostrosenbilder aus meiner "schwarzen Phase" zu 
sehen: Kleidung in Schwarz war eine Zeitlang quasi mein "Markenzeichen" - und sie hat ja auch 
wirklich enorm viele Vorteile: schwarz macht schlank, wirkt je nach Material und Schnitt der 
Kleidung edel, lässig, verrucht, cool oder klassisch, ist mit allen anderen Farben prima kombinierbar;
 wenn man jedoch auf pures Schwarz setzt, braucht man sich keinen Kopf über braune oder rote 
Schuhe und Taschen zu machen - und wenn man sich mit Kaffee ankleckert, sieht man das auf 
Schwarz auch nicht so gut wie auf Weiß... Einer meiner damaligen Kollegen meinte, dass rothaarige 
Frauen ohnehin am besten in Schwarz oder Rot aussehen - aber auf Rot und andere "gewagte" Farben 
griff ich erst später zu. Hier also "The Lady in Black":




Diese Aufnahmen stammen allesamt aus den Jahren 1986 bis 1989. Die coole Lederjacke oben war
vom Amsterdamer Flohmarkt; die beiden Bilder rechts entstanden bei einem "Fest im Kloster", bei
dem "(un)keusche Kleidung erwünscht" war. Dazu trug ich natürlich meine damalige Lieblings-
kombination aus meinem ersten schwarzen Stufenrock und einer zum Top "umgemodelten" Spitzen-
strumpfhose, der ich den Zwickel rausgeschnitten und über den Kopf gezogen hatte - und das um den
Hals ist ein Strumpfband ;o) Vor diesem Stil schreckte ich nichtmal bei Familienfeiern und noblen 
Örtlichkeiten zurück - unten rechts mittig seht ihr mich beim "Foto-Flirt" mit meinem Bruder bei der
40er-Geburtstagsfeier meiner Schwägerin, darunter und linke Seite oben mit falschem Zopf mit
 meinem damaligen Freundeskreis bei der Vernissage eines befreundeten Malers im SAS-Hotel in
Wien. Und ganz unten seht ihr mich noch bei einer Pyjamaparty im schwarzen Negligée...





Ich mag Schwarz und seine unbestreitbaren Vorteile noch immer, doch inzwischen mixe ich es, wie
 ihr wisst, am liebsten mit lebensfrohen bunten Tönen. Und "lebensfrohe Buntheit" ist ein Stichwort,
das auch wieder gut zum Thema Kuba zurückführt. Ich hoffe, ihr habt Lust während der nächsten
Wochen ein bisserl mit mir diese Insel zu erforschen! In diesem Sinne:
Hasta la próxima vez und herzliche Nach-Urlaubsgrüße von den rostigen Reise-Rosen ;o) 

Für eure zahlreichen und lieben Kommentare zu meinen beiden letzten Postings (die während 
unserer Reise erschienen, da ich sie "vorprogrammiert" hatte) möchte ich euch auch noch sehr 
danken  - und heiße auch meine neuen LeserInnen ganz herzlich Willkommen!

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡
Adiós und alles Liebe, Eure Traude

Linkparty:
November-Monatsfarbe SCHWARZ
 

Kommentare:

  1. Dear Traude,

    How wonderful to catch up with you again and see your wonderful photos from Cuba - You do get around dear friend!
    Thanks for sharing your wonderful travel photos with us. You look fabulous in black - it is one of my favourite, always looks elegant.
    Many thanks for the kind visit and note you left me, I appreciate this very much.
    Sending hugs and wishing you a happy new week
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  2. liebe traude!!!!!!! entzückend sind deine bilder von "damals", du bist darauf sowas von coooool!!! und immer noch hübsch, egal, welche klamöttchen du trägst!!! ordentlich farbe hast du bekommen, wie auf den reisebildern zu sehen ist!!! toll siehst du aus und schön, daß es dir so gut gefallen hat!!! ich war zwar schon in der halben welt, aber auf kuba noch nicht!!!
    ich habe mich gefreut, wieder von dir zu sehen und zu hören, liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  3. Wie cool liebe Traude, eine Traumreise. Ich bin ganz neidisch und gespannt auf deine Berichte.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Aaaaahhhhh...dahin warst du also entfleucht! ;oD Eines meiner Reiterlein war letztes Jahr mit dem Fahrrad in Kuba und kam schwerst begeistert nach hause. (Also, sie war natürlich IN Kuba mit dem Velo unterwegs, sie ist nicht NACH Kuba geradelt- schon klar, ne??) Ich kann mir vorstellen, dass das ein zauberhaftes Land ist, fröhliche, temperamentvolle Menschen, bunte Autos und Häuser, mitreissende Musik- und natürlich Tabak, viiiel Tabak! Was mich am BVSC fasziniert ist, dass diese Musiker bis ins wirklich hohe Alter so viel Schwung, Fröhlichkeit und Energie an den Tag legen- einfach klasse!
    Zu Schwarz sage ich nur soviel: Ich mag es sehr gern, und eine Zeitlang war es auch mein absoluter Favorit. Inzwischen mischen sich gerne Erdtöne dazu, und ein paar bunte Kleckse in Form von Schals dürfen auch sein.
    Du warst wirklich ein scharfes Turboschneckchen, das muss man sagen! ;oD (Was nicht heissen soll, dass du inzwischen an Attraktivität verloren hast, ne-neee!!)
    Hab einen guten Start in die neue Woche,
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
  5. Was für tolle Bilder Du uns wieder zeigst . Deine Jugendbilder sind der Knaller . Ich begeistert . Wo bei ich das mit der älteren Frau und der Zigarre irre finde . Einfach klasse was für eine Auge Du für Bilder hast . Mit Delfinen schwimmen würde ich auch gerne mal . Kuba war ich auch noch nicht , bekommt man aber bei solchen Bildern Lust zu
    Wünsche Dir eine schöne Woche
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Traud, schön, dass Du gut wieder da bist. Und schön, dass Du uns so tolle Kuba Bilder mitgebracht hast. Die sind wirklich klasse. So stelle ich mir das da vor. Super eingefangen.
    Auch die 25 Jahre alten Bilder sind schön. Du siehst Dir immer noch unglaublich ähnlich.... :-)
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Traude,

    deine Begeisterungsfähigkeit bewundere ich.
    Herzliche Dankesgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. schöne bilder die auf ferien lustig machen... und deine schwarze kleidung ..von traurigkeit keine spur...du bist immer flott !

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Traude,
    das war ja wieder mal eine irre lange Reise in die Übersee mit tollen Eindrücken und Fotos. Ja, Kuba stelle ich mir auch sehr interessant. Meine Frau hatte mir allerdings vor rund 2 Jahren zwei Krimis geschenkt, die in Havanna spielen. Wenn das so stimmt, muss ganz Havanna aus Drogen und Prostitution bestehen. Ebenso müssen diverse Stadtviertel extrem verfallen sein. Zumindest dass, was ich im Fernsehen gesehen habe, wirkt durchaus anziehend auf mich.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  10. ooooh-my dear-you make a very beautiful lady in black!!!!!!! I loved seeing these photos dear Traude!
    I also loved seeing all the amazing sights you saw while in Cuba. What a gorgeous colorful place to see my dear. Even with the language barrier and google translation I can make out that you had the time of your life!
    many hugs from me...

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein Reiseziel - ich bleibe gespannt :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  12. Hola liebe Traude, wunderschöne Fotos habt Ihr von Eurer Reise mitgebracht. Besonders gut gefällt mir das von den drei Tänzerinnen. Die farbenfrohen Oldtimer mit den alten Häusern im Hintergrund machen sich auch sehr gut. Da brauchte wohl jemand dringend zwei Autoreifen, lol. Schwimmen mit Delphinen war bestimmt eine unvergessliche Erfahrung. Deinem strahlenden Lächeln kann ich entnehmen, dass Du den Urlaub in vollen Zügen genossen hast.
    Dein Strumpfhosentop ist ja der Knaller!!! Was für eine geniale Idee!!! Du warst ja ein ganz schön wilder Feger :).
    Ich wünsche Dir eine wonnige Woche.
    Ganz allerliebste Grüße und hugs,
    Julia

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Traude,
    soooo schön. Kuba, klasse! Son Cubano, Salsa jaaaa, früher war ich immer Gast in der Caribe in Ludwigsburg.
    :-))

    Meine Kollegin war von einigen Jahren dort und die hat auch soviel schönes erzählt, naja, die Flugzeug macht mich nicht an.

    Aber die müßtest neben Rostrose noch einen zweiten Namen bekommen.

    Reiserose :-))

    Vielen Dank für die Bilder und ich bin gespannnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnntttt auf die nächste Bilder.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen liebste Traude,
    herrliche Bilder und Beschreibungen von Kuba! Das muß wirklich wunderschön dort sein!
    Die Bilder aus Deiner Schwarzen Phase find ich klasse, sie erinnern mich an meine Zeit, wo ich auch nur schwarze Klamotten hatte ;O)
    Ich wünsch Dir einen guten und schönen Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Traude,
    da scheinen wieder sehr interessante Urlaubsschilderungen auf uns zuzukommen. Schon jetzt sind deine Bilder und Berichte wieder Fernweh treibend, obwohl ich nicht gerne fliege. Aber die Aussicht, so ein wunderschönes türkisfarbenes Meer zu sehen ist mehr als verlockend. Die Musik von BVSC liebe ich, kann sie aber nicht immer hören, da manches doch echt schwermütig ist.
    Auf dem einen Bild mit Strumpfhosenbolero erinnerst du mich an Audrey Hepburn!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Traude
    mein Gott was habt ihr für eine Traumreise hinter euch Kuba ist für mich soweit entfernt du weißt ja ich bleib gern in good old Europa und alles was sich ausserhalb befindet ist für mich schon eine Weltreise,aber mit euch komm ich ja überall hin;.)) Ich freu mich schon auf die einzelnen Stationen und vor allem auf die Delfine,das muss ja das Erlebnis fürs Leben sein,unsere Nachbarn waren auch schon dort und schwärmen heute noch davon und wenn ich die Strände und die wunderschönen Autos sehe dann kann ich es mir gut vorstellen,vor allem liebe ich als Nichtraucherin den Zigarrengeruch;.))
    Gibt es jemanden der nicht schon mal eine schwarze Phase hatte ich glaub nicht aber nicht jedem steht sie,ich gehöre zu letzteren obwohl ich mir am Wochenende ein Teil gekauft habe aber mit Glitzer für die kommenden Weihnachtsfeiern da ist man halt angezogen,.)) Deine Jugendbilder sind wunderbar und du hast dich kaum verändert vor allem deine Lebensfreude ist dir ins Gesicht geschrieben,ich glaub das bleibt dir bis ins hohe Alter erhalten;.)))
    ich wünsch dir eine wunderbare Woche bis bald ..herzlichste u.gggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  18. Soso, da ging´s also "mal eben" nach Kuba - hatte mich neulich schon über deine Andeutung gewundert ...
    Tolle Bilder hast du wieder mitgebracht, so richtig rostrosen-lebensfroh!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  19. Was für tolle Bilder!!!! Sie geben wirklich einen guten Eindruck von dieser Reise!!! Toll finde ich aber auch die schwarzen Bilder aus den 80er Jahren! Was für eine schrille Zeit!!! Die Idee mit der aufgeschnittenen Strumpfhose ist natürlich der Knaller!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Traude,
    die Bilder aus den 80ziger Jahren sind Klasse. Hab grade deinen Zopf bewundert da les ich : war kein echter....sieht man aber nicht.....Deine Bilder sind wunderbar und enthalten so viele, schöne Details - ich werde sie mir alle noch einmal ansehen, denn auf den ersten Blick entgeht mir zuviel....
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  21. Moin Traude,
    da freu ich mich auf deinen Kuba-Reisebericht - auch wenn er nicht so ausführlich werden wird, die tollen Bilder werden uns entschädigen. Ich liebe ja diese alten Schlachtschiffe auf vier Rädern!
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  22. Traumhafte Bilder, wie wir sie von dir/euch kennen. Kuba - herrliches Land, das ich wohl nur auf deinen Fotos zu sehen bekomme. Umso mehr freue ich mich auf die Fortsetzung. Die 'schwarzen' Fotos sind einfach herrlich. Gut, dass du es heute mit soviel bunt mixt. Das bringt deine Lebensfreude viel besser herüber! Herrlicher Post! Dankeschön! Martina

    AntwortenLöschen
  23. Wow, was für eine tolle Reise. Du strahlst so schön auf den Bildern! Definschwimmen muss ein Traum sein. Wie schön, dass Ihr Euch Teile Eurer Lebensträume erfüllt.
    Danke für Deinen Beitrag zur Aktion Buntes im schwarzen November.
    Herzliche Grüße nach Österreich sendet Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
  24. Vielen Dank für deinen Lebenstraumbericht. Es freut mich sehr für Herrn und Frau Rostrose, dass ihr so eine schöne Reise hattet. Wie immer farbenfrohe, fröhliche Collagen. Ihr Glückspilze!!! Delfine!!!
    Viele liebe Grüße an die liebe Traude mit ihrer eindrucksvollen schwarzen :-) Vergangenheit.
    Angelika

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Traude, vielen Dank für den kleinen Ausflug in ferne Gefilde! Er hat mir mit deinen schönen Bildern gleich viel bessere Laune gemacht. Und du als Lady in black! Die Idee mit der Strumpfhose ist ja der Hammer!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Traude,
    schon beim ersten Bild dachte ich mir, das muss doch Kuba sein. :-)
    Herrlich tolle farbenfrohe Bilder. Es muss wirklich schön sen dort. Toll das du/irh euch einen Traum erfüllt habt.

    Herzlichst Julia

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Traude,

    wow, KUBA. Das ist ja mal ein geniales Reiseziel. Da möchte ich sicherlich auch noch mal hin.
    Und deine Bilder machen noch mehr Lust auf so eine Reise :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  28. Dear Traude
    what a treat this travel to Cuba! It must be a heavenly destination and personaly I would like to spend a week there. You look great in black and what a beautiful young lady!
    Looking forward for more pictures from Cuba.
    Olympia

    AntwortenLöschen
  29. Oh, liebe Traude, du warst ja eine rasante "Gruftiebraut"... Darüber muss ich erstmal hinwegkommen...

    Doch ich will nicht vergessen, auch deine Kuba-Bilder zu loben, mit denen wir die Reise gut verfolgen konnten.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  30. Oh, liebe Traude, du warst ja eine rasante "Gruftiebraut"... Darüber muss ich erstmal hinwegkommen...

    Doch ich will nicht vergessen, auch deine Kuba-Bilder zu loben, mit denen wir die Reise gut verfolgen konnten.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  31. liebe Traude,
    das war ja schon mal ein toller Vorgeschmack auf die Reise, farbenfroh und kunterbunt geht es zu, ich finde das Land als solches faszinierend, auch wenn man sagen muss, dass die Staatsform gescheitert ist, so lassen es sich die Kubaner nicht anmerken, Freunde von uns waren auch dort und über die Armut schon erschrocken, aber wo ist es nicht ärmlich? In Sizilien, wo wir waren war es auch so furchtbar arm.. ..

    Also nun noch zu dir, wenn ich deine Bilder so sehe weiß ich warum du heute noch so eine "Wilde" bist, holla die Waldfee, du warst ein kühner, wilder Feger und hast nix von deinem Temperament verloren!
    die alten Bilder von dir sind der Hammer und ich finde sie richtig toll!!
    Klasse, Traude!
    Herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Traude,
    Kuba - wow - dahin zu reisen ist schon eine tolle Sache. Allein schon wegen der bunten und schönen Autos würde ich das gerne tun.
    Du hast sicherlich viel erlebt, Dein Mann wird das Delfinerlebnis sicherlich auch nie vergessen.
    Wenn die Reise nur nicht so weit wäre??!
    Die Bilder aus Deiner Jugend sind auch sehr schön. Es erinnert mich ein bisschen an meine damalige Zeit.
    Liebe Grüße an Dich!
    Deine ANi

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Traude,
    das sind ja fröhlich bunte Kuba-Fotos, sehr schöne Eindrücke und ich bin neidisch aufs Delfinschwimmen, dass ist schon immer ein Traum von mir.
    Ich wünsch dir einen schönen Abend, alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  34. Hallo liebe Traude,

    schön, dass Du wieder im Lande bist. Tolle erste Eindrücke von Eurer Kuba - Reise hast Du uns gezeigt.
    Ich bin schon sehr auf die weiteren Berichte gespannt und freue mich auf die Bilder.

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  35. Kuba- sehr cool! Was für schöne, bunte, fröhliche Bilder! Sieht traumhaft aus. Und auf jeden passt du vom Gewand her perfekt zur Umgebung. Normal achte ich auf sowas eigentlich überhaupt nicht, aber deine Farb-Kleidung-Posts machen mich offenbar dafür empfänglich ;-) Bin schon sehr auf weitere Berichte gespannt.
    Liebe Grüße, Maje

    AntwortenLöschen
  36. Wahnsinn, liebe Traude, Du führst uns durch die ganze Welt, da braucht unsereins gar nicht mehr zu verreisen :-)
    Vor allem, ehe man es sich versieht ... hast Du schon wieder ein anderes Land bereist. :-)
    Ein Freund von uns war auch schon auf Kuba. Auch er hat diese Oldtimer, Schlitten sind es ja eher, damals gezeigt. Wow, dann waren sogar schon Deine Eltern dort. Eine weitgereiste Familie!

    Und interessant auch Deine Bilder aus der Schwarzen Phase. Die hab' ich immer noch :-) Auch aus praktischen Gründen, denn Schwarz ist ja sehr unempfindlich. Da braucht man wenig Bange zu haben, wenn unterwegs ein Malheur passiert. Und wenn man mit den alten Leuten unterwegs ist, kann das sehr leicht geschehen ...
    Aber mir stehts halt auch sehr gut und ich kombiniere es zu gern auch mit Rot. Und mit den Taschen, da hast Du auch recht - meine waren eigentlich immer Schwarz und auch die Schuhe (oder Rot und bestenfalls weiß), da paßt alles zusammen. Dir verrate ich auch, daß ich ausschließlich schwarze Unterwäsche trage *lach* - nagut, wenn es helle transparente Oberbekleidung ist, geht das nicht immer ...
    Warst auf jeden Fall ein Hinguckerli als Lady in Black!
    War das Dein Mann in jungen Jahren, die Du da so anschmachtest? :-)

    Bei mir ist das Lebensfrohe in der Wohnung (z.B. rote Sofas) und im Rot finde ich es sowieso - auch in bunten Blumen im Garten. Nur Gelb ist nicht so sehr mein Fall ... bis auf im Vorfrühling, wenn alles noch so trist Grau ausschaut oder auch Weiss ... dann liebe ich sogar Gelb für kurze Zeit ...
    Schön, daß Du heil wieder zurückgekommen bist!

    Liebste Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Traude,
    ich glaube für Kuba könnte ich mich auch begeistern, wenn ich meine Susi nicht so lange alleine lassen müsste.
    Ich war vor ein paar Jahren auf der Nachbarinsel (Domrep.). damals bekam ich Heimweh nach ihr!
    Mit dem Maxwell wird es dir bestimmt nicht anders ergehen?
    Mein Sohn war auch schon auf Kuba und er war vernarrt in die Insel und ihren Charme.
    Deine mitgebrachten und zusammengestellten Fotos sind toll und zeigen teilweise auch die Lebensfreude, welche die Menschen dort ausstrahlen. Es kommen demnächst noch mehr Kuba-Fotos? Ich freue mich darauf!
    Deine schwarz Garderobe war für damalige Zeiten bestimmt ganz cool!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  38. Hallo liebe Traude,
    was für ein Farbenmix, wunderschön, ich beneide euch.
    Toll das ihr hierfür extra den spanischkurs besucht habt.
    Traumhaft schöner Urlaub.
    Deine schwarze Phase - cool war´s damals gell !
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Traude, ich staune .... und wie! Eine tolle Reise, Du verwirklichst Deine Lebensträume und dann dürfen wir die tollen Bilder, interessanten Berichte lesen. Danke schön dafür.
    Schmunzeln musste ich über die Bilder von früher. Ich mag das gerne, das Zurückblicken. Deine schwarze Phase stand Dir gut, ganz anders als jetzt. Die Farben von heute zeigen eine Lebenslust, die so schön ist!
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Traude,
    ich bin total fasziniert von eurem tollen Urlaub......da wäre ich auch gerne dabei gewesen!!!! Deine Bilder sprechen Bände einfach genial! Ich reise sehr, sehr gerne und habe deinen Bericht wie ein Schwamm aufgesogen :-) Danke für diese tolle Post! Habe mich gerade als neue Leserin bei dir eingetragen, so verpasse ich nun nichts mehr von dir!
    Freu mich auf meinen nächsten Besuch bei dir!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Traude,
    deine Ausblicke *g* also die Vorschau auf deine Reiseberichte machen mich schonmal neugierig.
    Deine schwarze Phase überrascht mich nicht und der Mix könnte von mir stammen ;-) Ich habe mal
    ne zeitlang ein metallendes Hundehalsband getragen. Ja ja *lach*
    Kuba klingt jedenfalls spannend und ich möchte irgendwann auch mal hin. Genau wie ihr, schrecken
    wir aber vor "möglichen Unanehmlichkeiten" als auch vor Standard-Touristenschnapp-Pauschalangeboten
    zurück. Umso mehr freue ich daher auf deine Berichte!
    Mach's gut und bis bald,
    viele liebe Grüße
    Naddel

    AntwortenLöschen
  42. Hallo Traude,
    die Fotos sind toll und die Menschen strahlen so eine Lebensfreude aus...Super.
    Ich trage übrigens fast nie schwarz und das ist wohl auch gut so. Du siehst darin jedenfalls super aus.
    Alles Liebe
    Sissi

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Traude,

    herrliche Eindrücke hast Du uns mitgebracht - wenn dieses Eiland nur nicht soweit weg wäre vom Odenwald ;)
    mich faszinieren, Du wirst es erraten, natürlich die alten Fahrzeuge - ist wie ein Zeitsprung - so etwas kann man sich hier gar nicht vorstellen. Obwohl es natürlich aus einer gewissen Not geboren ist.

    Dennoch faszinierend.

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Traude,
    herzlichen Dank für deine Glückwünsche ... Habe mich sehr darüber gefreut ...

    Tja und jetzt zu deinem Bericht ...
    Eine super tolle Reise habt ihr da unternommen, mit sovielen besonderen Orten und Ereignissen ...
    Die Foto's erzählen schon viel.
    Bin auf die weiteren Berichte gespannt ...

    Eine "schwarze" Phase ... War ja auch eine wilde Zeit ...
    Ich glaube du hast es schon immer krachen lassen ;-)

    Weiter so ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  45. Könnte mich ja den vielen Kommentaren anschließen. Schöne Fotos hast Du mitgebracht. Sie erinnern mich an die Dominikanische Republik 1992. Lang ist es her, aber die Lebensfreude und Fröhlichkeit der Menschen steckt an. Hast Du auch den Merenge gelernt, den Rum probiert und an der Zigarre gezogen...lach?
    Da werde ich doch noch meine Fotos hervorholen und in Erinnerung schwelgen.
    grüssle, Klärchen
    P.S. Schwarz trage ich immer wieder mal gern, nicht nur im November.

    AntwortenLöschen
  46. Hallo liebe Rostrose!
    Eine tolle Reise, die hätte mir auch gefallen. Du machst es richtig. Schaust dir die Welt an!
    Und die Fotos aus deiner schwarzen Phase sind auch toll. Wilder Feger?
    War der Zopf echt?

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  47. Alles so schön bunt hier ... und mittendrin eine fröhliche Traude ... so sollte es sein.
    Freut mich sehr.
    Gruß vonner Grete

    AntwortenLöschen
  48. Muchas gracias liebe Traudl,
    das sind wieder wunderschöne Bilder, spannend, farbenfroh, abwechslungsreich und mit einem besonderen Blick auch auf die Menschen. Man sieht Dir an, wie sehr Du diese Umgebung genossen hast.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  49. Kuba ! Oh, liebigste Traude, was für ein Traum ;o)! Sonnensc ihr hein, Meer,Lebendigkeit,Strand, Vielfältigkeit, schwimmen mit Delfinen...was habt ihr alles wundervolles erlebt ! Wunderbar ! Ich freue mich für dich und drücke dich, alles Liebe und schöne Träume, deine Petie ♥

    AntwortenLöschen
  50. Schön, dass du wieder live da bist Traude!!! Und super schön deine bewährten Fotocollagen, freu mich auf mehr, nicht zuletzt weil ich noch nie in Kuba war und es mir sehr toll vorstelle.
    Zu deiner "schwarzen Phase": Du siehst wunderbar auf allen Fotos aus, hätte nicht gedacht, dass dir schwarz so gut stehen könnte. Du warst ein süüüüüüßes Mädel!!! Mit Schalk im Nacken, wenn man das Bild mit den drei Männern hinter dir anschaut, das sieht man trotz der dicken Balken, hihi ;-)
    Liebste Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  51. Was für tolle Bilder! Bin schon auf weitere Reiseberichte gespannt.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  52. Hi Traude,

    Glad to see that you and your husband had a wonderful time in Cuba. Those old cars look sensational! You captured them beautifully! I especially enjoyed the photo's of your younger self. I am afraid to post photo's of myself in the 80s, because I look much older than I do now, ha, ha :-) You however, look like Sissi!!! Wonderful photographs! You must have been very popular with the men :-)

    Wishing you a lovely evening. Enjoy the rest of the week!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  53. hallo liebste traude,
    was hab ich diesen post und vor allem die fotos wieder genossen. herrliche! vielen dank dafür,
    ja, kann mir lebhaft vorstellen, dass es dir dir gefallen hat - schaut ja ganz wunderbar aus und die kultur ist dort ist auch einzigartig!
    vielen dank - und glg
    margit

    AntwortenLöschen
  54. Hallo liebe Traude,
    Ich habe eine Patchworkfreundin die auch sehr von Kuba schwärmt, vor allem auch von den Menschen dort.
    Deine Bilder sprechen Bände! Was für ein toller Urlaub!
    Übrigens deine schwarze Phase war schon cool , besonders die Idee mit der Strumpfhose, der Hammer!!!
    Ganz liebe Grüße
    Ucki

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Traude, wie schön, dass Du wieder da bist! Und Ihr wart in Kuba, das finde ich megainteressant, denn ich habe auch über dieses Land schon so viel gelesen! Welchen Eindruck habt Ihr gewonnen, wie es der Bevölkerung dort geht? Ist sie wirklich sehr arm oder hat die sprichwörtliche Lebensfreude dort weiterhin die Oberhand behalten? Und was mich noch interessiert: sind die Autos wirklich in der Regel sehr alt und die Gebäude marode? Auf den Bildern seht Ihr auf jeden Fall sehr glücklich aus und ich mag Dich in der bunten Kleidung, die Du trägst, das bisschen schwarz, dass Du darunter gemischt hast, passt immer dazu. Und ich bin ganz beeindruckt von Deiner wirklich sehr schwarzen Phase, mutig warst Du also schon immer und das mag ich! Genauso wie die schönen Fotos, die Du hier von Eurer Reise und von Dir zeigst :) Und ehrlich gesagt hätte ich mir das mit dem Autofahren auf Kuba in Bezug auf die dort gültige Regelung auch sehr genau überlegt und auch lieber die Variante gewählt, für die Ihr Euch letztendlich entschieden habt.

    Alles Liebe von Rena aus Bayern

    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Traude,
    wow, was für eine Reise, was für herrliche Bilder!
    Danke fürs Mitnehmen :-) Und du so düster schwarz
    ist ganz komisch :-) Achja, wir waren alle mal so jung!
    Aber in Farbe gefällst du mir viel besser :-)
    Es unterstreicht deine Frische und Lebenslust!
    Ganz viele liebe Herbstgrüße zum Wochenende
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  57. Liebe Traude, das sind fantastische Urlaubsbilder! Kuba ist bestimmt eine Reise wert.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  58. Hallo liebe Traude,
    denke ich an Kuba, ist mein erster Gedanke an Bob Marley.& Reggae.
    Für mich der Inbegriff von Lebensfreude. Aber auch an Havvannas, die du dir auch angeschaut hast!
    Eine tolle Reise hast du gemacht!
    Danke für deinen kleinen Zauberhaften Bericht und deinen Fotos!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  59. liebe Traude,
    die vielen begeisterten Kommentaare zeigen wie gut dein Kuba-Reisebericht bei deinen Lesern angekommen ist.
    bezaubernde und informative Bilder in denen man mitschwelgen kann.
    Bunt und fröhlich du selbst auf den Bildern,
    Neid soll niemanden packen, denn man kann ja selbst hin wenn man die Möglichkeit näher in Augenschein nimmt, man gönnt es dir von herzen dass du so eine Freude daran hattest.
    ein toller bericht, den ich gerne gelesen habe...
    lieben Gruß angelface

    AntwortenLöschen
  60. Liebe Traude, wie schön, dass Du sowas Tolles erlebt hast. Und Du bist ne schicke schicke Lady in black gewesen, aber weißte, wir haben keine Chance. Die Oma mit der Zigarre und der Blume - die steckt uns ALLE in die Tasche. Für mich mein absolutes Kuba-Bild, heiii, diese Lady weiß sooooooo viel :))
    Ganz lieben Gruß von der Méa

    AntwortenLöschen
  61. Wie toll! Ich glaube, du hast mir Lust gemacht nach Kuba zu reisen! So wunderschön! Freut mich, dass du einen so schönen und eindrucksreichen Urlaub hattest!

    AntwortenLöschen
  62. Hello Traude,
    What a fantastic trip you've made Traude. Great to see all these wonderful shots of you.
    Amazing with that wonderful blue sea. And nice that kind of cars and the old army truck.
    Fun that you've photographed that man with the traditional big cigar.

    Kisses and kind regards,
    Marco

    AntwortenLöschen
  63. Hola Rosa,
    oh Kuba steht schon so lange auf meiner Liste, aber irgendwie hab ich es immer noch nicht geschafft. Danke für's Hineinschnupper und -schauen! Bin ganz begeistert von deinen Fotos. Ich fürchte, ich muss dann doch einmal hin. (Aber es steht ja auch noch immer so viel Anderes auf dieser Liste - und dabei hab ich eh schon so viel gesehen ...) Wie auch immer, jetzt war ich wenigstens bei dir auf Kuba und das war fein!
    Hab eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  64. Liebe Traude,

    ui, da freue ich mich aber auf schöne Urlaubsposts. Ja, Kuba würde auch einmal auf meiner Wunschliste stehen. Ich bin gespannt was Du alles erzählen wirst. Ich schaue auch trotz Blogpause immer mal rein und manchmal auch aus meiner Umzugskiste raus :-)))

    Herzliche Abendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  65. schöööön, Kuba muss ja wirklich toll sein!!
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen
  66. Also, du kommst wirklich rum...
    Vielen Dank, dass du uns jedes Mal mit nimmst!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  67. Also ich binja ordentlich beeindruckt von deiner "schwarzen" Zeit liebe Traude. Aber als ich deine Cuba Fotos sah, bin ich gleich vorbeigehopst, denn das ist ein Lichtblick. Und ich freue mich, dass du eine so fabelhafte Zeit hattest und uns wieder davon ein bißchen abgibst:) Ich war vor einigen Jahren 3 Wochen auf Cuba und fand am erstaunlichsten, dass der Strand von Santiago kein bißchen weiß, sondern schwarz war! Hab noch eine schöne Restwoche und sei lieb gegrüßt Sabina @Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
  68. Liebe Traude,
    die traumhaften Kuba-Fotos machen Lust auf mehr, noch dazu bei diesem tristen Novemberwetter. Und nach Kuba habe ich es bisher noch nicht geschafft, so habe dank Deiner Anregungen wieder etwas zum Träumen ... Eure Vorsicht bezüglich des Autofahrens kann ich sehr gut nachvollziehen und finde es auch sehr vernünftig, sich nicht diesem Risiko auszusetzen.

    Tja, und Schwarz steht Dir vorzüglich! Ich musste vor allem bei Deinen Fotos von früher schmunzeln. Die zum Top umgemodelte Spitzenstrumpfhose ist ja eine wirklich lustige Idee ;)

    Alles Liebe,
    Nadine

    http://nadinecd.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  69. Hallo Traude,
    WOW, was für Bilder!!! Ich beneide dich um deine tollen Reisen, die du immer wieder unternimmst! Es muss schön sein, so viel von der Welt zu sehen. Ich wünsche dir noch viele, viele so tolle Reisen.

    Alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen