Montag, 6. Oktober 2014

Frühherbstliche Farbenspiele

 ☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼
Servus, ihr Lieben!  
☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼



Vielen Dank für euren Zuspruch, als ich euch in meinem vorigen Post von meinem Plan erzählt 
habe, mal blogmäßig etwas kürzer zu treten, um all meine Vorhaben zu realisieren! Einige meinten 
zwar, ich könne ja eventuell stattdessen auch mal weniger aufwendige Beiträge bringen - aber leider
kann ich genau das nicht. Ich bin offenbar vom "Lange-Postings-Menschenschlag" ;o) Und ich
schaffe auch keine Reduktion, indem ich einfach nur dann blogge, wenn ich Zeit und Lust dazu
habe. 

Fakt ist nämlich, ich habe fast immer Lust dazu - und fast nie wirklich Zeit: Ich bin eine
leidenschaftliche Bloggerin und finde ständig Ideen für neue Beiträge in meinem Kopf vor. Die
Stunden, die ich dafür benötige, zwacke ich mir allerdings ohne Rücksicht auf Verluste von anderen
Freizeit-Projekten ab (wie z.B. Fotobücher gestalten oder meinen Schreibtisch aufräumen ;o)). Ihr
bekommt hier dennoch (aus Mangel an freien Stunden, die eine normale Arbeits- und Lebenswoche
hat) nur ungefähr ein Drittel meiner Ideen zu sehen. Ohne fixen Vorsatz geht bei mir also gar nichts
- das wurde von mir bereits ausprobiert, ebenso, wie kürzere Postings von mir ausprobiert wurden.
Ihr habt ja gesehen, wohin das führt: Nämlich zu langen Postings - wie üblich ;o))

 Und somit lade ich euch auch heute wieder zu einem der üblichen langen Rostrosen-Posts ein.
(Wegen meiner "Quasi-Blogpause" steht euch jetzt immerhin jede Menge Zeit zur Verfügung, 
meine Beiträge in aller Ruhe zu lesen ;o)) 




Die Überschrift verspricht euch frühherbstliche Farbspielereien - es geht um die Farben der 
Natur, und es geht auch wieder um Klamotten. Und nachdem die "modische Monatsfarbe" für den 
Oktober bei Ines Meyroses Aktion Buntes 2014 BRAUN ist, wird dieser erdige Ton die Basis für 
mein Spiel darstellen. Wie gewohnt lege ich die Farbe großzügig aus - von Beige über Caramel 
und Taupe bis Schokobraun darf jeder brünette Ton mitmischen - und kombiniert wird mit den 
Farben, zu denen mich zwei Herbstausflüge der letzten Zeit inspiriert haben.

Hier zum Beispiel Braun mit Blau - wobei mein blaues Shirt *) zur hellbraunen Hose allerdings 
nicht dem Blitzblau entsprach, das der Himmel an diesem Tag zwischen den Wolken hervorlugen
ließ. Der Farbton ähnelt eher dem Blau der Wegwarten, die unter anderem am Ufer des Flusses
Fischa blühten, an dem unser Spaziergang entlang führte (und mittels eines Balance-Steges auch
darüber hinweg ;o)). *) Das Shirt kennt ihr von hier.


Balanceakt beim Gewässererlebnispfad Fischa-Dagnitz
 Die spiegelnde Fassade mit den Löwen gehört zu einer Firma, an der wir vorbeispazierten. Und 
unterwegs begegnete uns auch der nette Collie-Hund.
Herr Rostrose trug ebenfalls blau-braun in Form eines Karo-Hemdes, allerdings erst bei unserem Ausflug nach Gumpoldskirchen.

Als nächstes seht ihr Braun mit Grün:  So früh im Herbst ist das Chlorophyll ja noch ziemlich aktiv, 
viele Blätter zeigen nach wie vor saftiges Grün, und die Natur beweist uns eindeutig, dass diese Farbe 
hervorragend mit Braun zusammenpasst. Mein grün-gemustertes Kleid, das ihr z.B. von hier kennt,
 hat übrigens auch ein paar braune Kringel zu bieten, und so kombiniere ich es munter mit T-Shirt, 
Gürtel, Jacke, Leggings und Stiefeln in eher dunklen Brauntönen. Über die zartgrüne Schnäppchen-
Tasche habe ich euch in meinem vorigen Post erzählt.




 Gelb mit Braun: Die Farbe Gelb zeigt sich im Herbst zum Beispiel in Form von blühenden Senf-
feldern. Meine gelbe Hose, die ihr von hier kennt, entspricht farblich allerdings eher den bereits 
reifen Maiskolben. Zu dieser Hose besitze ich mehrere langärmelige Oberteile, die allesamt den 
passenden Gelbton in sich tragen - und außerdem braun. Diese drei Tunika-Shirts zeige ich euch 
hier unten:



Spätestens bei dieser "maisgelben" Bilderserie ist euch wohl aufgefallen, dass es für mich schon
wieder höchste Zeit für einen Haarschnitt ist. In meiner Kindheit bastelte ich zwar Perücken aus
den "Maishaaren" für meine Puppen und mich, aber diese Zeiten sind schon seit einer Weile vorbei,
und so musste ich es also mal wieder wagen und zum Friseur gehen. So richtig gern mache ich das
nicht, weil ich danach - egal bei welchem Friseur ich war - niemals ganz den Schnitt habe, den ich
mir vorgestellt (und meiner Meinung nach auch ziemlich genau erklärt) hatte. Diesmal bin ich aber
relativ zufrieden, mal abgesehen davon, dass die Stirnfransen um einiges kürzer sind, als ich das
wollte. (Durch die Naturwelle kringeln sie sich ohnehin immer so zusammen, dass sie nun noch
kürzer wirken.) Aber der Plan war, dass meine Locken an den Seiten länger sind als hinten, und
das ist gelungen. 

Braun zu Beere, Taupe und Beige:
Die neue Frisur zeige ich euch u.a. mit meinem eben erst gelieferten beerenlila Rock aus
Biobaumwolle (von Waschbär) - ich bin durch die September-Monatsfarbe nämlich drauf-
gekommen, dass ich dringend einen lila bzw. violetten Rock benötige ;o)) Die anderen Kleidungs-
stücke hingegen sind allesamt schon ziemlich alt: die leichte dunkelbraune Jacke wohl schon 15
Jahre, und auch die Kunstlederjacke in hellem Beige mit dem braunen Tigermuster-Futter, das
beige Kleid und das T-Shirt in Taupe hängen bzw. liegen schon ein paar Jahre lang in meinem 
Kleiderschrank.*)

*) Ach ja - bei der Gelegenheit: Mein Kleiderschrank ist längst nicht so groß, wie ihr denkt! Klickt hier: Von dem 
Schank "gehören" mir die linke Hälfte, zwei Schubladen sowie der Großteil der beiden Glastüren-Hängeschränke. 
(Übrigens haben wir diesen Schlafzimmer-"Wandverbau" aus der Ikea-Küchenschrank-Serie gebaut.) Es gibt noch einen 
zweiten - ähnlich kleinen - Kasten in  meinem "Mädchenzimmer"; hier wandert im Winter meine Sommerkleidung rein 
und umgekehrt. (Falls euch die gesamte"Schlafzimmer-Schrank-Geschichte" interessiert, könnt ihr sie im unteren Teil
 dieses Posts nachlesen.)


Die rechte Kette besteht aus Halbedelsteinen in verschiedenen Brauntönen und Weiß, die linke aus
Kunstperlen in Oliv-, Braun- und Creme-Nuancen


Braun zu Rot:  Meine letzten Fotos des heutigen Posts stammen vom 28. September. An diesem 
strahlenden letzten September-Sonntag unternahmen Herr und Frau Rostrose einen Ausflug nach 
Gumpoldskirchen bzw. auf den dortigen Wienerwald-Berg namens Anninger. Zu meiner schoko-
braunen (und mordsbequemen) Stretch-Hose und einem hellbraunen T-Shirt wählte ich meine rote 
Bluse, die ihr von hier kennt. Damit passte ich farblich gut zu den ersten roten Blättern und den 
vielen leuchtenden Hagebutten am Wegesrand.

 



 Gumpoldskirchen ist ein bekannter Weinort in unserer Wohnnähe, und somit finden sich hier
auch zahlreiche gemütliche Heurigenlokale. In einem Gastgarten der Gegend ließen wir nach 
unserem Ausflug diesen traumhaften Herbsttag ausklingen - es war warm und wir konnten mit 
kurzen Ärmeln im Freien sitzen und unsere Stärkung genießen. Einfach herrlich, solch ein 
feines, angenehm temperiertes Wochenende hatten wir im vergangenen Sommer selten!

Es gibt auch noch etwas über einen Gewinn zu erzählen - bei Kathrin aus der Topfgartenwelt 
habe ich nämlich ein schönes Buch gewonnen, aber das zeige ich euch erst beim nächsten Mal!   
Nun wünsche ich euch genussvolle und schöne Herbsttage und einen goldenen Oktober!
Fühlt euch herzlich geküschelbüschelt!



☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼
Allerliebste Rostrosengrüße, eure Traude 
☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼




Linkparty:
Oktober-Monatsfarbe BRAUN bei Ines' Aktion Buntes 2014  
Sunnys Um Kopf und Kragen 



Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Traude,
    hey du hast aber die Haare schön, voll schön, du schaust toll aus mit deinem Haarschnitt :-).
    Sehr schön deine Collagen farblich abgestimmt zu der Kleidung oder umgekehrt, sehr schön der Collie und wo du übers Wasser wandelst (ich wäre reingefallen ganz bestimmt).
    Ich wünsch dir eine schöne Woche, alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, meine liebe Traude,
    Dein post ist wieder eine Explosion der Farben, diesesmal in den herrlichen und wunderbar warmen Farben des Herbstes! Es ist immer eine Freude, Deine Posts zu lesen und zu bestaunen! Danke für einen wieder wunderschönen Beitrag zum goldenen Herbst! Deien Fröhlichkeit auf den Bildern ist ansteckend, und dafür danke ich Dir!
    Ich wünsch Dir einen schönen und fröhlichen Wochenstart, einen wunderschönen Goldenen Oktober und ich freue mich schon auf Deinen nächsten Post uber das geheimnissvolle neue Buch :O)!
    Sei ganz lieb umärmelt!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Farbkombinationen. Am Besten gefällt mir Grün-Braun, und Braun-Orange. Das wirkt sehr harmonisch.
    Und passt gut zu deinen Haaren.
    Guten Start in die Woche wünscht
    Donna G.

    AntwortenLöschen
  4. hallo rose,
    da hast du dir aber mühe gegeben. alles passend zu den farben der natur. schade, dass die bilder nicht größer zu machen sind. aber wenn man zoomt :-) gehts auch.
    ich muß doch auch mal über so einen ast wandeln :-)).
    am bärensee gibt es sowas.
    mit lieben grüßen eva

    AntwortenLöschen
  5. Moin Traude,
    ja, die Posterei, man kann nicht davon lassen. Ich denke, da es Spaß macht, soll man sich auch nicht kasteien. Deine Ergebnisse sind eh sehenswert. Mir gefällt diesmal besonders das rottende grün-braune Blatt und deine Collagen mit Rot.
    Die neue Frisur steht dir sehr gut!
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Traude,

    was bist Du für eine bezaubernde herbstlich anmutende Rostrose:0)
    Deine Bilder sind einfach wunderschön und bedarf es gar nicht vielen Worten, denn man kann in jedem Bild die Schönheit der Natur erkennen. Dadurch dass Du Dich dann mit Deinen herrlichen Outfits in Szene gesetzt hast, ist mir eigentlich erstmal so richtig aufgefallen, wie wir uns doch modisch von der Natur inspirieren lassen.
    Ja, die schönen Rot-, Brombeer-, Orange-Töne oder ein zartes Blau-Grün - da sind auch wir ein Farbenspiel.
    Leider fällt mir dann auch ein, dass im Winter oft Schwarz-Grau-Brau-Töne vorherrschen.
    Ich bin mal mit meinen Kindern durch die Stadt gelaufen. Meine Kinder hatten eine orange und hellblaue Winterjacke an und ich eine Rote. An der Ampel standen viele Menschen - die meisten hatten schwarze oder graue Jacken an. Da hat mich ein Mann angesprochen und gesagt, dass er uns schon von weitem hat leuchten sehen, denn uns könnte man überhaupt nich übersehen. Und ja es stimmte, in diesem tristen Umfeld sind wir hervorgestochen und ich hab das als Kompliment angesehen.
    Wir tragen heute noch bunte Sachen, meine Winterjacke ist gelb - so kann man mich nicht übersehen :0)

    Vielen Dank für diesen tollen Einblick heute. Es hat wieder Spaß gemacht bei Dir zu verweilen.
    Ausserdem muss ich noch dazusagen, dass Du sehr galant über diesen Balken gehen kannst.

    Ich wünsche Dir nun eine schöne Blogpause, die Du immer einlegen kannst wann Du willst.
    Genieße den Herbst und all seine Schönheiten.

    Liebe Herbstgrüße schickt Dir

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  7. ein schönes patchwork mit schönem inhalt.. ich bewundere !
    meine kleider ..ich habe so eine kleine auswahl und könnte nur grau,braun und schwarz zeigen.. mit ein wenig jeansblau!.

    AntwortenLöschen
  8. Wahnsinnig schöne Fotos wieder bei dir! Und ich liebe deine Posts! Hoffe, du machst dich nicht allzu rar!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Traude,
    du bist so eine Frohnatur und auch herbstliche Farben stehen dir ausgezeichnet. Es gibt Menschen die können anziehen was sie wollen...sie sehen immer gut aus :-)....liegt aber bestimmt nicht nuuuur an den Kleidern. Die Bilder sind wieder eine Augenweide.
    Dein momentanes 1-2 x monatlich posten kommt mir persönlich gelegen, denn so habe ich genug Zeit mich deinem aktuellen jeweiligen Post`s zu widmen. ;-)

    Alles Liebe
    Julia

    AntwortenLöschen
  10. Meine liebe Herbstkönigin, heute bin ich mal wieder ganz platt: für mich ist dein Posting ein Gesamtkunstwerk. Ganz abgesehen davon, dass du meine Lieblingsblume, die Wegwarte zeigst, deren Blau mir so gefällt (ich habe sie auch schon in rosa und weiß gesehen), bin ich davon begeistert, mit wieviel Talent du die Herbstnatur mit all ihren Früchten und Farben mit deiner fröhlichen Kleidung kombinierst. Und deine Freude an Lachfältchen :-) ist einfach herrlich.
    Schön, dass du uns so verwöhnst und das auch noch mit leidenschaftlicher Hingabe.
    Vielen Dank für den herbstlichen Farbrausch und ganz liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Wahnsinnsbeitrag, liebe Traude. Du kannst die Monatscollage bei mir echt fast alleine gestalten und Deiner Ideen- und Umsetzungsvielfalt. Bin immer wieder beeindruckt. Interessant finde ich auch, dass Dein Kasten nicht sehr groß ist.
    Eine schöne Herbstwoche wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
  12. liebe traude, danke für deine mixmit treue:) den linkz hatte ich zum heutigen post vergessen - jetzt ist er da:) schön herbstlich bunt und lebensfroh gehts bei dir zu:)
    liebst birgit

    AntwortenLöschen
  13. Habe mir bisher noch keine Gedanken darüber gemacht, mit welchen Farben man Braun kombinieren kann! Ich finde die gezeigten Möglichkeiten alle toll!!!!! Deine neue Frisur übrigens auch!!! Von solchen Haaren kann ich mit meinen "Schnittlauchlocken" nur träumen!!! Aber ich weiß, dass Leute mit Naturlocken gerne glatte Haare hätten! Na, man kann sich das nicht aussuchen!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  14. Liebste Traude,

    ach Mensch! Zum Glück gibt es heute mal wieder jede Menge Bilder.
    So habe ich genug zum scrollen :D
    Wahnsinnig schöne Impressionen hast du mal wieder eingefangen.
    Ich kann es nicht anders sagen, aber da macht angucken einfach nur Freude ♥

    Dir einen guten Start in die neue Woche!
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Traude,
    deine Fotos zeigen ein sehr harmonisches Farbenspiel. Ich mag wie du die Zartheit der Blüten und Details von einzelnen Blättern mit der Kamera eingefangen hast. Da ist doch selbst ein verwelktes Blatt, das schon löchrig ist noch wunderschön.
    Was deinen Haarschnitt betrifft, kann ich es sehr gut verstehen, das du nicht gerne zum Friseur gehst. Ich habe selber Naturlocken und weiß, dass das von einigen Haarstylisten unterschätzt wird. Mit dem Ergebnis hinterher klarzukommen ist oft gar nicht so leicht.
    Ich wünsche dir einen schönen Herbsttag. Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  16. Hello Traude,
    Wonderful the colors of the lila flowers on shot 2.
    You dare so above the water on that trunk. I hope you were wearing your swimsuit...hihi...!!

    Big kiss and have a nice day,
    Marco

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Traude,

    die vielen positiven Kommentare bestätige ich.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Traude, das sind ja mal wieder tolle Kombis, alle miteinander!
    Und auf Deinen Bildern ist immer sooooo viel zu sehen, Dein Blog ist fast schon ein "Wimmelbuch" -
    Ja, das WE war auch im Harz so richtig sommerlich und bis auf paar Kastanienbäume ist alles immer noch sehr grün, könnte von mir aus aber auch so bleiben bis 1.Advent....
    Einen weiterhin zauberhaft-bunten Herbst wünscht Dir
    Mascha

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Traude,
    wunderschöne Farbzusammenstellungen.
    So herbstlich und die Muster sind so passend
    zu den Farben. Ein ganz toller Post!
    Ganz viele liebe Herbstgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  20. WOW! Dieses Spiel mit den Farben und der Kamera ist wirklich der Hammer!!!
    Ein 'hammermäßiger' Post könnte man somit sagen!!! Danke dafür und viele
    sonnige Grüße! Martina

    AntwortenLöschen
  21. Indian Summer auf Rostrose!
    Ja,das sind die Farben des Herbstes, aber ich liebe den Herbst und den Winter,
    kann man doch so schöne kuschelige Kleidung tragen in warmen Farben und
    in Kerzenschein und bei Kaminfeuer herrliche Abende mit Familie oder Freunden
    verbringen. Ich möchte unsere 4 Jahreszeiten nicht tauschen!!

    LG Rosine ☼ ♥ ☼

    AntwortenLöschen
  22. Ein toller Post, und wie er mir gefällt . Große Klasse, Deine Collagen sehen super aus. Ein Hingucker nach dem nächsten. Reiht sich hier ein. Herrlich :)) Es macht wirklich viel Spaß Deinen Blog zu lesen

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Traude,
    wie immer ein toller Beitrag mit tollen Fotos. Als ich Deinen Schrankanteil gesehen habe, dachte ich: Aha, alles vakuminiert, dann braucht man auch nicht soviel Platz. *grins* Aber ich finde Deine Herbstfarben toll und ich bin froh, dass die Blogpause nicht so lange gedauert hat.
    Liebe Montagsgrüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  24. hallo traude,

    woah,was ist das wieder für ein Wunderschöner post,herrliche Roben zeigst du uns hier,und alles steht dir fantastisch,dein frecher neuer Haarschnitt gefällt mir richtig gut,tolle Collagen hast du auch zusammen gestellt,einfach wunderbar.
    ich habe den post sehr genossen,ich fühle mich hier bei dir richtig wohl,du lachst immer so schön und das gibt gleich gute laune.
    hab eine schöne neue woche :-)

    Herzlichst Jeannette

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Traude, was für ein Farbenspiel...! Deine Outfits passen perfekt zum Herbst und Du bist eine ganz, ganz Hübsche!!! Hoffe, ich darf das so sagen:-)...Herzliche Grüsse, Frau Schritt

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Traude,
    Du musst ja ein ganzes Haus nur für Deine Klamotten haben.
    Zu jedem Anlass und jeder Farbe immer alles perfekt!
    Und Deine Posts dürfen auf keinen Fall kürzer werden. Das
    bist nämlich genau DU!!! Mach weiter s.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  27. Dearest Traude,

    Whenever I open your blog I have a smile upon my face! Love your colourful fashion posts and the joy with which you show your clothes. You and your husband must be a Happy couple. He manages to capture you on camera wonderfully!

    Have a lovely week!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Traude,
    was für ein schöner Post von dir! Ich hab bein Lesen die ganze Zeit überlegt, welche Farbkombis meine Favoriten wären.....ohne Ergebnis....ich mag einfach alle, die du hier zeigst!
    Ganz liebe Grüße, lass dich nicht stressen....Anke

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Traude,
    braun ist für Dich definitiv die richtige Leinwand um Dich in schönen, kräftigen, warmen Farben zu zeigen.
    Auch die übrigen Fotos Deiner Collagen sind wie zu erwarten war ausgesucht schön. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  30. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Traude
    endlich komme ich dich besuchen unsere Internetleitung hat momentan so ihre Schwächen welches einerseits gut ist denn man hat irrsinnig viel Zeit und andrerseits versäumt man so einiges wie deinen wunderbaren Ausflug nach Gumpoldskirchen,Weinlokale findet man in unserer Gegend nicht denn hier wird kein Wein angebaut zu kalt seit Tagen nur Nebel und ein paar Kilometer weiter strahlende Sonne,man muss es gewohnt sein sonst würde man es nicht aushalten aber deine Farbkombis bringen auch Farbe und Sonne in mein trübes Tal und deine Frisur die ist perfekt ein Traum deine Lockenpracht;.)) Nimm dir die Zeit die du brauchst es gibt soviel das einem Freude macht und ihr beide seid so unternehmungslustig da kommt bestimmt keine Langeweile auf;.)) Bei uns bringt Amelie viel Leben in die Bude und wir beiden geniessen unsere Zeit miteinander,die Zeit vergeht so schnell und manchmal möchte man sie am liebsten anhalten;.,))
    ich drück dich geniess die Zeit....gggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Traude,

    puh ... was ar das gestern für ein Tag ... Termine über Termine ...
    Zum Glück ist es heute schon wieder etwas ruhiger und ich kann meine Blogrunde in der Früh drehen ...
    und so kann ich in deiner "Blogpause" schauen was es neues bei dir gibt ;-)

    So schöne stimmungsvolle Herbstbilder hast du da zusammengetragen ...
    mein Favorit ist ja das gelb mit dem braun ...
    Übrigens war ich gestern auch beim Frisör ... es war dringend nötig.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  33. Liebste Traude,
    boah, was für ein überwältigendes Farbenfest du heute wieder für uns zusammengestellt hast! Wahnsinn und unter dem Aspekt des "Nicht-anders-Könnens" kann ich auch wirklich verstehen, wenn du mal eine Pause brauchst. Wenn ich mir vorstelle, wie lange ich immer für meine Mini-Posts benötige, dann habe ich eine ungefähre Vorstellung davon, was bei dir da an Zeit draufgeht. Hast du eigentlich so viele Outfits von dir, dass du sie nach Farben einfach wieder hervorholst oder schießt du zu jedem Farbthema die Outfits neu?
    Mein ganz persönlicher Favorit unter deinen heutigen Looks ist das Braun mit Grün. Das sieht einfach total klasse aus, weil es deine Augen so zum Strahlen bringt. Ich meine ja, dass dieses sehr kräftige Grün eine deiner aller stärksten Farben ist, aber ich bin natürlich keine Fachfrau. Jedenfalls ist mir das schon öfter aufgefallen.
    Ich bin eigentlich gar nicht so ein Fan der Farbe Braun, muss aber zugeben, das was ich heute hier bei dir gesehen habe, lässt diese Farbe in besten Lichte erscheinen! Zum Schluss noch ein Kompliment für deine neue Frisur, die kinnlangen Locken stehen dir sehr gut, beneidenswert schöne Haare hast du! Für meinen Geschmack sind die Stirnfransen auch nicht zu kurz, aber da ist man selbst natürlich mega kritisch!
    So, liebe Traude, nun wünsche ich dir einen wunderschönen Tag und schicke dir viele sehr geerdete, aber herzliche Grüße! Bianca

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Traude,
    kürzere Post kann ich mir bei Dir auch nicht vorstellen! Das gehört zu Dir Traude!
    Die Farben explodieren heute wieder bei Dir. Sehr schön!
    Deine neue Frisur steht Dir übrigens ausgezeichnet.
    Ganz liebe Grüsse an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Traude. So schöne Herbstliche Farbenspiele von jeden etwas. Wie immer sehr schön von dir. Macht auch ne Menge Arbeit alles so hinzubekommen. Klasse.
    Du hast Recht das sind kleine Ästlein vom Strauch was das kleine Rehmädchen auf dem Kopf hat.
    Wünsche dir eine farbenfrohe schöne Woche und grüße dich lieb. Jana.

    AntwortenLöschen
  36. liebe traude, wooooow, deine bilder, die wunderschönen farben und klamöttchen!!!!! DAS ALLES paßt in diesen klitzekleinen schrank??? ich hatte wenigstens mit EINEM ankleideZIMMER gerechnet!!! jedenfalls siehst du wieder soooo toll aus!!! mir brach der schweiß aus, als ich dich auf dem steg sah!!!!! ICH wäre garantiert in das wasser geplumpst!!! bin es schon in gedanken!!! danke für die schönen bilder und beschreibungen, du liebe und lebenslustige!!!!! deine angie

    AntwortenLöschen
  37. Dear Traude,

    I loved seeing all your wonderful photos and how beautiful all the autumnal colours are.
    You must have a great balance on the pole above the river and such fun photos - made me smile.
    Hope you are having a happy week dear friend
    love & hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  38. I forgot to say - love the new haircut.

    hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  39. Röslein, ist schon eine sehr hübsche Gegend, in der du wohnst. Aber, man muss sie auch fotografieren können, so wie du! Ich steck noch irgendwo zwischen den Weinbergen! Wie fein! Ja, bloggen ist ganz schön aufwendig. Zwack mir das auch immer irgendwo ab, aber irgendwie geht es schon. Mag sein, dass es daran liegt, dass ich schon Jahr und Tag keinen FS mehr hab.
    Mach es supergut und genieße die Tage.
    Tante Mali drückt dich und ich dich auch!

    AntwortenLöschen
  40. Curry mit braun ist sensationell an dir und die Hose ist toll! Alles andere passt außerdem wunderbar zu deinem bezaubernden Lächeln auf den Fotos und ich weiß ja, dass du in natura genauso leicht ein lächeln auf die Lippen bekommst, das macht bei mir immer gleich gute Laune ;-)
    Ich finde halt, dass schön ist, wenn man beim bloggen einen ganz eigenen Stil entwickelt und mit der Zeit etwas unverwechselbares hat, eine Marke sozusagen. Das ist bei Rostrose der Fall und es wäre schade, das zu ändern. Wenn mal nicht so dicht Postings kommen, kein Weltuntergang,d afür freut man sich doch besonders, wenns dann mal wieder mal was Neues gibt. Neulich las ich die Empfehlung: Sieh die Sache aus dem Blickwinkel deines 90-jährigen Selbstes aus der Zukunft, wie würdest du die fragliche Sache aus dieser Perspektive beurteilen? Ich fand den Denkansatz super, witzig und entspannend. Ich kenn das auch, so viele Projekte verwirklichen zu wollen, die man so unter Freizeitaktivitäten einordnen muss, weil halt damit kein Staat zu machen und kein Leberkässemmerl zu kaufen ist, ganz zu schweigen vom Katzenfutter ;-) ;-) ;-) und den paar klitzekleine Reisen, die man halt so machen möchte. Apropos Leberkässemmerl: Solchiges hab ich schon ewig nimmer gegessen und muss das direkt wieder mal verkosten, ich bin eher der Käsekrainertyp, hihi. Puhh, wo bin ich da jetzt gelandet! Egal, ich wünsch dir liebstes Trauderl eine hammergute, fröhlichbunte, oldtimerbeschleunigte(zwinker) Zeit zwischen deinen Blogaktivitäten!!!!! Habs fein, machs gut und heb mal einen kleinen Stein für mich auf (danke, ganz lieb)
    Dickes Bussi
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  41. liebe Traude, whow, was für ein post ist das wieder, sensationelle Farben und Bilder, da ist man doch ganz froh, diese Pracht an dem verregneten Tag zu genießen.
    da hast du wider mal ganz herrliche Collagen zusammengestellt und die Farbkombis sind jede für sich klasse!

    Zum bloggen komme ich auch mal wieder nicht, zum kommentieren noch weniger, da hier einige wichtige Projekte unbedingt fertig werden müssen und sich in der Familie so einiges tut,.. das geht bei mir halt immer vor.
    Ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  42. Hallo Traude,

    schöne Bilder, ein Gewässer-Erlebnis-Pfad davon habe ich bisher noch nie etwas gehört hört sich nach purem Abenteuer an. Deine heutigen Farben gefallen mir, die Grüntöne sind mein Favorit.

    Collies sieht und trifft man heute ja ziemlich selten? In den "Lassie" Zeiten war dies einmal anders gewesen :)

    So und nun wünsche ich Dir eine schöne Zeit bis zu Deinem nächsten Beitrag hier :)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Traude,
    da bist du ja voll in deinem Element mit deinen Erdtönen. Als Herbsttyp ist dein Kleiderschrank sicherlich voll davon.
    Ich mag dein herbstliches Posting.
    Ich bin momentan auch etwas eingeschränkt, aber eher wegen einer Erkältung.

    LG Sabine

    www.blingblingover50.de

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Traude,
    Braun - o Gott, dachte ich, was soll das werden. Doch Du hast dem traurigen Braun (aus meiner bisherigen Sicht) den Schrecken genommen. Wunderbar kombiniert ist es eine kraftvolle Farbe. Besonders schön und leuchtend fand ich die Kombination mit Senfgelb - wunderschön. Allerdings bist Du auch so ein feuriger Typ, die neue Frisur steht Dir fantastisch. Deine herrlichen Locken sehen auch mit dem neuen Look gut aus.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  45. Hallo Traude, schön, dass das Buch bei Dir so schnell angekommen ist. Dein Problem kenne ich nur zu gut - der normale Tag hat einfach viel zu wenig Stunden, um alles unterzubringen, was man sich so vornimmt. Mir geht es gleich, nur dass ich dann oft wirklich nicht zum Bloggen. Deine Bilder sind wie immer umwerfend!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  46. Hi Traude, I think the only way you would stay away from blogging is if you couldn't take photos for some reason. But you always have so much to share and always have so much fun whatever you are doing. All such gorgeous images and I love how you match the color swatches to the pictures. It must take a lot of time to make those collages. I appreciate that you do everything with such heart and soul. Your new haircut certainly gives you a different look. Very nice. I'm due for one as I haven't had mine trimmed since June. Thinking to take off 3-4 inches ... time for a change. Wishing you a wonderful October. Tammy

    AntwortenLöschen
  47. Hallo liebe Traude,
    also, ich weiß gar nicht, wo ich zuerst anfangen soll! Dein Kleiderparade - klasse! Die Farbzusammenstellungen gefallen mir sehr. Obwohl ich bei dem Ein oder Anderem erst dachte: geht gar nicht! Und dann deine tollen Locken dazu!! So schön.
    Gumpoldskirchen - ja, daran habe ich auch gute Erinnerungen! Auch an manches leckere Glas Wein!! :-)
    Liebe Grüße zum Wochenende,
    Christa

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Traude,
    und genau wegen Deiner langen und bunten Beiträge kommen wir alle so gerne hier zu Dir. Das ist immer wie eine kleine Reise, eine erholsame Auszeit. Ich kann nur ahnen, wieviel Arbeit es macht, die Fotos zu sichten und zu verschachteln. Du machst das toll und auch wenn ich gerne zu Dir komme, so verstehe ich Deine Gedanken. Wenn es nach mir ginge (und ich nicht für mein Taschengeld arbeiten müsste) könnte ich auch täglich bloggen, so viele Ideen tummeln sich in meinem Kopf, so viele Bilder habe ich vor Augen...Jedenfalls wird es uns niemals langweilig ;
    Sei lieb gegrüßt Du rostiges Röslein, jetzt sogar mit farblich passendem Haupthaar!
    Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Traude,
    Braun- Grün ...eine tolle Farbkombination. Passt so wunderbar zur Jahreszeit. Ich mag es total .
    Gruß vonner Grete

    AntwortenLöschen
  50. Herrliche Farben und weil Löwen ja RaubKATZEN sind, bin ich auch zufrieden ;-)
    lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Traude,
    deine farben- und lebensfrohen Posts begeistern mich immer aufs Neue!
    So schöne Farbzusammenstellungen und so herrlich passend zur
    herbstlichen Natur. Du hast ein gutes Händchen dafür, was dir steht.
    Und es sieht einfach fantastisch aus!
    Ganz viele liebe Grüße zum Wochenanfang
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  52. wunderschön dein herbstfarbenrausch!!! ;-)
    herzlichstherbstliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  53. gefällt mir sehr gut der neue schnitt. also zumindest auf den fotos wirken die stirnfransen nicht zu kurz. schaut gut aus!
    auch sehr schöne frühherbstliche farbenspiele. ist schon eine schöne zeit.
    das bild mit den weintrauben und marienkäfer gefällt mir besonders. ich glaub das ist auch meine erste kindheitserinnerung. meine großeltern hatten früher nämlich einen weingarten und wir haben da natürlich auch bei der weinlese mitgeholfen. kann ich mich noch recht gut daran erinnern, wies mir aufgetragen haben, die marienkäfer von den weintrauben zu sammeln. für mich die wichtigste aufgabe von allen. in wirklichkeit wohl mehr beschäftigungstherapie und damit ich den anderen nicht im weg herumrenn ;-) was ich dann mit den marienkäfern gemacht hab, weiß ich allerdings nicht mehr. und ob ich die auch wirklich gut eingesammelt hab und nicht versehentlich zerquetscht hab weiß ich auch nicht mehr. oder obs mir nach ein paar marienkäfern zu fad wurde und ich wieder irgendwas anderers gemacht habe.. aus heutiger sicht würde ich auf letzteres tippen

    AntwortenLöschen
  54. Also Deine Fotocollagen sind mal wieder einsame Spitze. So gelungene Umsetzung hab ich noch nicht gesehen. Schon wie Du die Herbstimpressionen mit Deiner Kleidung kombinierst sieht wunderschön aus.

    Das Du zum Friseur musst, fällt nicht auf :-D, das Foto ist recht klein.

    Aber das Du keinen riesigen Kleiderschrank hast, glaub ich Dir definitiv nicht. Alleine Deine Desigual-Sammlung muss schon riesig sein.

    Ganz viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  55. Tolle Farben wieder, liebe Traude! :-) Dir steht alles, sogar Orange oder Rot kannst Du zu Deinem feurigen Haar tragen. Meine Auswahl ist da wesentlich geringer, wenn es gut ausschauen soll. Aber ich hab' eh kein Talent zum Modeln. ;-)
    Was die langen Posts betrifft, das kenne ich ja auch ... wenn - dann auch richtig. *lach*

    Viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  56. allerliebste Traude,
    Dein Post ist wunderschön harmonisch abgestimmt und so schließe ich mich den schönen Komplimenten meiner Vorkommentatorinnen an......
    schicke Dir begeisterte Grüße
    Deine Namensschwesters Traudi






    AntwortenLöschen
  57. Liebe Traude,
    was wir uns gefreut haben, dass du trotz Pause bei uns vorbeigehüpft bist und so reizende Worte hinterlassen hast. Danke. Ja, ich mag Holz auch sehr, sehr gerne roh - aber das Problem ist, dass Menschen vor mir das nicht gemacht haben und die schönen Sachen in Babysch...braun gestrichen oder schlimmer noch gebeizt haben ... und du versteht sicher, was ich meine. Das Schräncken ist der alte Küchenschrank von meiner Omi, der konnte abgelaugt werden und das Pferd - du warst ganz nahe dran - wurde von einer Reise nach Indonesien mitgeschleppt ...
    Hab eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  58. Du Liebe,
    Lass dich mal so richtig drücken !!!!!!!!
    Genieße das Paeusschen.
    Alles Gute dir
    Gabi

    AntwortenLöschen
  59. Hallo Traude,
    da hast Du Dir ja eine enorme Mühe gemacht, Farbkombinationen darzustellen und darüber etwas zu schreiben. Klar, ich achte in der Natur genauso auf Farben. Die unterschiedlichen Farbtöne nebeneinander zu stellen und Nuancen darstellen - diese Idee gefällt mir.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  60. Liebe Traude, danke für deine schönen Herbstimpressionen, mit denen du diesen faden Freitag bereicherst! Vor allem gelb und braun zu mixen ist für mich gar nicht möglich, deswegen erfreue ich mich umso mehr an deinen Bildern und Kombinationen. Dass mit dem Pony wäre mir jetzt nicht aufgefallen, aber man selbst guckt ja immer am meisten auf das, was einem nicht gefällt:) Hab ein schönes Wochenende und LG sendet dir Sabina @Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
  61. Liebe Traude,
    obwohl ich jetzt beim Bloggen kürzer getreten habe, kann ich das kann ich gut nachvollziehen, was du schreibst. Ich habe auch weit mehr Ideen, als einsetzbar, zu Blogthemen.
    Deine Bilder sind wieder mitreißend. Tolle Impressionen und sehr gekonnt zu Collagen verarbeitet. Gefällt mir supergut. Und wo wir grade dabei sind, ich habe nach langer Zeit wieder mal ein Giveaway annonciert, das wäre sicher auch was für dich. Schau mal rein bei Gelegenheit.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  62. Liebste Traude,
    hier bin auch ich mal wieder.
    Ja eine Blog Pause hab ich auch gemacht....Das tat wirklich richtig gut. Ich hab zwar täglich mein Runden gedreht aber nicht kommentiert und nicht gepostet. HERRLICH!
    Sowas braucht man....
    Nimm dir so viel Zeit wie du brauchst. Wir warten hier alle auf DICH :-)

    Genieße den Herbst in vollen Zügen, er bietet momeooooooooontan soooooooooooooooooooooooo viel!!!!!

    Eine liebe Umarmung an Dich
    und danke für den lebenlustigen, fröhlichen, schönen Post
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  63. Hallo liebe Traude
    Meine Güte, was für eine herbsgefärbte Bilderflut! Wunderschön. Ich bewundere dich. Du posierst wirklich gerne vor der Kamera und diese Bilder dann zusammengefügt zu den Collagen - einfach toll.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  64. Ach was soll ich sagen liebste Traude, ich bin total im Farbenrausch und wie immer begeistert und fasziniert von deinen wuuuuundervollen Bildern.
    und der neue Haarschnitt ist super !!!!
    gaaaanz <3liche und herbstliche Grüße zu euch von mir ;O)
    und noch Katzenkrauler dazu !!!!!

    AntwortenLöschen