Mittwoch, 24. September 2014

Lila Pause (...eine schonende Vorbereitung)

☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼
Servus, liebe neue und treue LeserInnen!
☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼


Vielen vielen Dank für all eure herrlichen Zeilen zu meinem zweiten Oldtimer-Posting und für eure
Komplimente zu den Fotos von mir auf der roten Harley! Ja, solch ein Schmuckstück wär' schon 
was ;o))

Bevor ich nun ein paar weitere Worte zur Farbe Lila an euch richte, möchte ich euch schonend auf 
etwas vorzubereiten beginnen: Ich denke schon seit längerem darüber nach, ob ich eine Blogpause
 einlegen soll oder nicht. Die viel-beschäftigten Zeiten reißen nicht ab; diese Woche geht es neben 
allem anderen mit dem Spanischkurs weiter, mit dem Herr Rostrose und ich im vorigen Semester 
angefangen haben. Bald steht auch wieder eine Reise auf dem Plan - diese Reise ist übrigens der 
ursächliche Grund für den  Besuch des Spanischkurses! ;o) 

Und ich habe noch nicht einmal das Fotobuch für die vorige Reise (Kroatien) und auch nicht die 
beiden Fotobücher für die vorvorige (Südindien) gemacht. Mir fehlt dafür einfach immer die Zeit. 
Außerdem möchte ich meiner Tochter für Weihnachten ein Buch mit Bildern ihrer Katzenkinder 
basteln und das Jahresalbum für 2013 ist ebenfalls noch nicht gemacht, dabei ist 2014 fast zu 
Ende...

Kurz und gut, ich brauche etwas Zeit...
Dass ich mich bisher nicht zu einer richtigen Pause durchringen konnte, hat aber natürlich einen 
Grund: Ich weiß von früheren Blogpausen, wie sehr ihr alle mir abgeht - die Kommunikation mit 
euch, das bei euch Reinschauen, das Mich-euch-Mitteilen und eure Kommentare dazu ...! Deshalb 
habe ich beschlossen, statt einer "Pause" ab Anfang Oktober einfach eine Zeitlang blogmäßig kürzer 
zu treten: Keine zwei Postings pro Woche mehr, sondern eher zwei Postings pro Monat und weniger 
Blogrunden... Mir ist schon jetzt klar, dass mir das nicht leicht fallen wird, denn ihr wisst, ich bin 
immer mit Spaß dabei - aber manchmal benötigt man eben eine kleine 
"Lila Pause"...






Und mit diesem Stichwort habe ich nun endlich wieder die Kurve gekriegt zu meinem heutigen 
Posting, in dem es noch einmal um die verschiedensten Facetten und Möglichkeiten der Farbe 
LILA gehen soll. In euren Kommentaren zu meinem letzten Lila-Post haben mir viele von euch 
geschrieben, was euch zu Lila alles einfällt. Den Spruch vom "letzten Versuch" kennen ja einige, 
manche denken bei Lila hingegen eher an lila Kühe und Schokolade und von anderen wurde ich 
auf das schrullige Lied von der schönen Tilla aufmerksam gemacht: "Lila war ihr Paletot, lila 
ihr Gewand, keine Farbe stand ihr so, wie ihr lila stand! ..."

Aber wusstet ihr auch, dass der Farbstoff, der zunächst mühsam, 
teuer und nicht gerade tierfreundlich aus Purpurschnecken gewonnen wurde, später günstig aus 
Kohle hergestellt werden konnte? Und dass die Entdeckung des lila Farbstoffs letztendlich bei der 
Entdeckung des TBC-Erregers und der Erbsubstanz DNS geholfen hat? Wenn ihr mehr darüber 
lesen wollt, sei euch diese interessante Seite hier empfohlen!




Mein lila-buntes Inspirations-Tischtuch, meine pflaumen-violette Hose und Lila mit Hellgelb oder mit Türkis kombiniert
Die Tasche hätte ursprünglich 25 Euro gekostet; im Schlussverkauf bekam ich zwei Stück um 9 Euro
(die zweite ist zartgrün)...


Auf den heutigen Fotos seht ihr vor allem meine neue pflaumen-violette Hose, die ich beim 
allseits bekannten Kaffeeröster um knapp 12 Euro im Sale erstanden habe. Auch das lila Shirt 
mit Spitze, das ihr auf einigen der heutigen Fotos seht, stammt von dort. Die Hose ist eigentlich
eine 7/8-Hose, aber bei meinen kurzen Beinen ist die Länge gerade richtig.

Leider  hat  sie nicht den von mir bevorzugten (Bootcut)-
Schnitt, und wie ihr auf den oberen Fotos sehen könnt, wirft die relativ enge Hose an meinen Beinen 
auch eher unvorteilhafte Falten. Generell finde ich die Kombination T-Shirt und schmal geschnittene 
Hose für meine Körperformen nicht perfekt, aber ich wollte euch einerseits ein paar Farbspielereien 
mit Violett zeigen und andererseits, wie man solche Beinkleider sonst noch kombinieren kann.

Was die Farbspielereien betrifft, ist unter anderem mein violettes Tischtuch (oben) eine Quelle der 
Inspiration, denn hier seht ihr im Muster einige Farben, die sich gut mit Lilatönen vertragen. Lila-Grün und 
Lila-Türkis kennt ihr bereits aus meinen älteren Postings - z.B. diesem oder diesem - aber bleiben 
wir doch gleich mal bei Lila-Gelb. Das kann ein eher zartes Gelb sein, wie ihr's hier oben an dem 
Gürtel, der Kette, dem Halstuch und der Tasche seht - aber noch besser finde ich - vor allem zu 
dunklem Violett - die herbstlicheren Gelbtöne (Maisgelb, Currygelb, Senfgelb, Hummelgelb, 
Kürbisblütengelb ... ;o))



Violett mit Senfgelb
Die Hummel auf der Distel begegnete uns bei einem Endlich-Schönwetter-Spaziergang am vorigen Wochenende!



Das blauviolette Kleid hier oben kennt ihr schon aus meinem vorigen Die-Farbe-Lila-Posting - da zeigte
ich es euch in Kombination mit Rot: Offenbar gefiel dieser Mix  ganz besonders vielen von euch - einige 
waren aber der Ansicht, es würde sich eher um ein blaues als um ein violettes Kleid handeln. Deshalb seht 
ihr das gute Stück heute mal bei Naturlicht: Ich glaube, so erkennt man besser, dass der Kleiderstoff nicht 
royalblau gefärbt ist sondern in einem recht blaustichigen Violett. Die Träger und Paspeln hingegen sind eher 
pflaumen-violett - wie auch meine neue Hose und der (zugegebenermaßen noch zu warme) wollige
 Strickschal, mit dem ich auf einem der Fotos oben zu sehen bin. 

Zum Vergleich habe ich aus dem Internet auch Royalblau herausgesucht und es den beiden anderen 
gegenüber gestellt. Ich finde, Violett und Senfgelb sind ein tolles Herbstteam, was meint ihr!? Die 
Hummel auf der lila Distelblüte kleidet sich gern in schwarz-gelbe Streifen- ich selbst verwende ein 
Tuch als Gürtel, das senfgelb mit schwarzem Blumenmuster kombiniert - und außerdem kann man zu 
diesem Mix auch gut eine schwarze Katze - wie z.B. unser Modell Nina - tragen! :o)

Aber nochmal zurück zum vorangegangenen Lila-Posting, in dem Violett mit Rot schon mal ein
Thema war. Heute bekommt ihr von dieser Mischung eine andere Variation zu sehen - mit der üblichen
pflaumenvioletten Hose, einem rot-schwarz-lila gemusterten Kleid von der Lieblingsmarke, einem 
Schal, der Farben wie Rot, Orange, Magenta beinhaltet und Sandalen in Lilagrau.







Die Natur zeigt uns regelrecht vor, dass Lilatöne gut mit Rot- und Orangetönen harmonieren - da 
braucht ihr euch bloß Roten Sonnenhut anzusehen oder Schmetterlingsflieder. Es stimmt schon, 
dass solche Mixturen etwas Mut erfordern - aber an manchen Tagen braucht's einfach einen speziellen
Farbenkick, um sich energiegeladener zu fühlen, und da kann eine Kombination wie die untere
vielleicht helfen, um morgens wieder besser aus den Augen zu sehen und aus dem Bett zu kommen.
(Gerade an einem trüben Herbsttag tun solche Farben Wunder!) Das Kleid kennt ihr übrigens schon 
von hier in einer dezenteren Kombination mit Taupe.





Das gleiche Kleidermodell besitze ich auch in braun - klickt mal hier. Braun wird übrigens die 
nächste Monatsfarbei bei Ines Aktion Buntes sein, vielleicht durchforstet ihr eure Schränke schon 
mal und überlegt euch spannende Kombinationen! :o) Ich werde im Oktober wohl auch ein- oder 
zweimal bei den Mode- und Farbspielereien dabei sein... aber wie gesagt, viel häufiger wird man 
mich in näherer Zukunft wohl nicht in Bloggetonien antreffen... (So leid mir das jetzt schon tut!)





Nun habt ihr schon ein paar Kleider über der lila Hose gesehen, nun kommt auch noch mein
Mini-Stufenrock an die Reihe, den ihr von der Hirschpirsch und der Wolfspirsch kennt. Den Rock
trage ich mal zu Leggings, mal zu Hosen und manchmal auch über langen Röcken. Und heute mal
zu meiner Rüschenbluse in Oliv, die ihr aus meinem Posting Frau Rostrose kann nicht nähen kennt.

Mit dieser relativ dezenten Mixtur aus Violett, Oliv und einem rötlichen Kater Namens Maxwell,
der einfach auch diesmal wieder mit dabei sein wollte, verabschiede ich mich für heute von euch
und lasse euch die allerliebsten rostrosigen Grüße da! (Ich schätze mal, im September könnt's noch 
ein weiteres Posting von mir geben, aber fix ist nix ;o) - deshalb wünsche ich euch schon jetzt
einen guten Start in den Oktober...)



☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼
Auf bald und alles Liebe, eure Traude
☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼



Linkparty:
September-Monatsfarbe LILA bei Ines' Aktion Buntes 2014  
Sunnys Um Kopf und Kragen 

Kommentare:

  1. Tolle Fotos! Und herrliche Kombinationen! Gefällt mir alles :)
    Gönn' dir deine Blogpause, bloggen soll Spaß machen und keine Pflicht sein.
    Wir bleiben dir trotzdem treu.
    Alles Gute!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die spritzigen Fotos, mit denen du uns eine Freude gemacht hast.
    Die Farbe tut den Augen gut und erfreut das Herz. Wie viel Arbeit du für deine Posts investierst,
    lässt sich kaum erahnen. Deshalb: Gönn dir die Pause beim Bloggen. Deine Leser
    werden Verständnis zeigen! LG zum Herbstanfang! Martina

    AntwortenLöschen
  3. Mir scheint, du bestehst nur aus Phantasie und Kreativität :-)
    Tolle Idee - das mit dem Lila - und super Infos dazu - Dankeschön.

    Liebe Grüße in den Farbrausch zurück :-) Monika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Traude

    ich ermutige dich, weniger zu bloggen. Du hast zu viel.
    Wir haben dafür Verständnis.

    In lieber Verbundenheit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. liebe traude,
    also mir würde echt was fehlen, ich guck so gerne deine bilder an. aber wenn es sein muß. ich denke auch öfters drüber nach und ich will ja noch tapezieren, die schränke auswaschen, meine kurse usw. aber ich arbeite viel bis in die nacht hinein am blog und so soll es ja auch nicht sein. es ist wirklich viel arbeit, ich weiss das. dennoch betrachte ich meinen blog als hobby und hobby kosten zeit. so habe ich heute meinen post über das kloster noch nicht fertig.
    aber der abend ist lang und die nacht auch.
    deine kleider sind ja hübsch und lila mit gelb ist echt auch man ne gute kombi und auch das rote gemixte finde ich
    sehr gut gemacht.
    nun denne. ich war kurz einkaufen, dann im wald laufen und nun bin ich wieder da und mein post ist nicht fertig.
    :-)))
    ist schon ein wenig stress, aber positiv.
    auch jeden fall freue ich mich, wenn ich dich wieder lesen kann.

    küss die hand,
    es hat sehr gefreut
    lieben gruß eva :-)))))))))))))))))))))))))))))

    AntwortenLöschen
  6. Moin, liebe Traude,
    ach, ich weiß genau, was du meinst. Mir geht es gerade ganz ähnlich und ich denke auch darüber nach, eine längere Blogpause zu machen. Weiß gerade kaum, wie ich alles unter einen Hut bekommen soll. Ich freue mich aber, dass du dich "nur" dafür entschieden hast, weniger zu bloggen und zu kommentieren.
    Also ich bleibe die auf jeden Fall treu, auch wenn ich es nicht immer schaffe, einen Kommentar dazulassen. Ich lese deine wunderbaren Post´s immer.
    Dann mach´s mal gut, bis zu deinem nächsten Post.
    Ganz liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Jaaaa, versteck Dich nur hinter deinem Schal und schäm Dich!
    *lach*...nur Spaß liebe Traude! Ich kann gut verstehen, daß Du kürzer treten "mußt" bei soviel ausstehenden Projekten fehlt einem dann irgendwann die Zeit und manche Dinge gehen einfach vor. Mach schön langsam und ich freue mich schon auf deine fertigen Alben ;-).
    Ganz herzliche Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traude!

    Die letzte Kombi ist ja wirklich mein Favorit!
    Einfach wunderschön sieht es aus! Und es steht Dir besonders klasse!
    Ich mag es auch, Röcke über Hosen und Leggins zu tragen.
    Lila steht Dir sowieso, und ebenso die Farben, die du dazu kombinierst!
    Sehr schick!

    Und nun komme ich zum Kommentieren bei Dir, und lese, dass Du weniger bloggen wirst.... .
    Ich kann es aber sehr gut verstehen. Ich poste ja auch nur 1 bis 4 Mal im Monat... .
    Auch zum Kommentieren reicht die Zeit oft nicht so, wie gewünscht.
    Dennoch wird es bei Dir genauso schön weiter gehen, wie gewohnt! Und so bleibt auch der Kontakt! :-)

    Herzlich grüße ich Dich, und wünsche Dir und beiden Pfoten (Nachbarskatze mit einbezogen :-) ) eine gute Zeit!

    Lila-launige Umarmung
    Trix

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Traude,
    also Du must einen riesigen Kleiderschrank haben!
    Und Du kannst einfach alles tragen, es sieht alles
    toll an Dir aus. Der Rock auf dem letzten Bild gefällt
    mir ganz, ganz besonders gut.
    Und ein großes Kompliment an Dich, Deine Posts
    sind immer wahnsinnig aufwendig, wunderschön und
    einfach nur toll.
    Liebe Grüße,Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Traude,
    Deine Fotos und Zusammenstellungen sind sehr schön und aufwändig gestaltet. Alles in allem eine wahre Farbenpracht und ich kann mir vorstellen, wie viel Zeit Du darauf verwendet hast. Zwei mal in der Woche einen solchen Post zu gestalten würde ich nie schaffen, daher kann ich Deinen Wunsch nach einem längeren Intervall gut verstehen.
    Laß es Dir gut gehen!
    Liebe grüße
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Liebste Traude,
    wie schön, so ein farbenfroher lila Post, tolle Fotos, deine Kleidung, die süßen Katzen, alles sooo schön.
    Ich versteh dich, ich schaffe auch nur noch einen Post in der Woche, ganz selten zwei, wichtig ist, dass du uns erhalten bleibst und nicht ganz aufhörst.
    Ich wünsche dir und deinem Mann viel Spaß im Spanischkurs und eine schöne Reise.
    Liebe Grüße und mil besitos ;-))

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traude, dann wünsche ich dir eine wunderschöne lila Pause, viel Erfolg beim Spanischkurs und viel Spaß beim Albumbasteln! Ich weiß, manchmal artet dieses direkt in Arbeit aus, ich muss auch noch...
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Traude,

    so herrliche Bilder wieder und tolle kombinationen,ich mag auch gern das genannte gelb zu lila,gönn dir ruhig eine Blogpause,du machst das alles hier mit soviel Herzblut,da soll man sich auch mal ruhe gönnen können,und deine leser und ich haben doch vollsets verständnis,lass es dir gut gehen und komm gut in den oktober,wir lesen uns wieder :-)

    Herzlichst Jeannette

    AntwortenLöschen
  14. Ich poste nur wenig, weil es mir ähnlich geht. Ich habe einfach zu viel anderes zu tun, und abends bin ich zu müde um noch lange Posts vorzubereiten.
    An Lila mit Rot kann ich mich immer noch nicht gewöhnen. Denke dabei mit Schrecken an manche rothaarige Frauen, die lila tragen. Das tut mir in den Augen weh. Aber ist wohl Geschmackssache, wie immer.
    Dir eine schöne Zeit, ich bin dann auch mal wieder zwei Wochen weg.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  15. Lila & Orange ... Himmel was für eine geniale Farbmischung . Richtig cool . Das gefällt mir wirklich total . Einfach super . Ich musste das jetzt einfach schreiben . Weil ich lila , warum auch immer nur mit schwarz kombiniere . Aber auf Orange wär ich NIEMALS gekommen . Toll

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  16. liebe Traude,
    erstmal ganz tolle Bilder von dir und der Farbe lila!!

    Lila passt eigentlich zu ganz vielen Farben fällt mir bei deinen herrlichen Bildern so auf, das betrifft sowohl grün als auch orange, etc... lila passt sich irgendwie immer an.
    Was für eine gefühlvolle Farbe das auch ist, voller Temperament, genau wie du.
    Und da sind wir schon bei dir!!
    liebe Traude, ich verstehe dich sehr gut. Das Bloggen und vor allem bei dir, wo du dir so viel Zeit für herrliche Bilder, Collagen, Themen überhaupt, gibst, das kostet so unendlich Zeit.Natürlich ist ein Hobby, aber es zwingt einen halt auch immer an den Pc und so vielen lieb gewonnen Menschen möchte man auch die lieben Worte zurückgeben, die sie hinterlassen, mir geht das auch so und ich habe oft genug ein so schlechtes Gewissen.
    Und dabei soll es doch Freude machen das Ganze.
    Wenn dir danach ist, so mache einfach weniger und einfach mal Pause, das tut gut und man bekommt auch wieder etwas Abstand von allem, das habe ich bemerkt, es herrscht im Netz eine solche Reizüberflutung; mit all den social networks, die man aufsucht, wird man zum Schluss des Tages ganz irre im Kopf und fühlt sich oft fremdbelastet mit all der Info, die auf einen einströmt, ---lass dir Zeit und mache erstmal eine schöne Pause.

    Alles Liebe erstmal für dich und wenn du nach ein paar Tagen Blogabstinenz darüber nachdenkst, so wirst du merken, wie frei man sich plötzlich dabei fühlt, ohne Zwänge!!!!!!
    Die besten Wünsche für dich, herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Traude,
    ich hatte ja auch eine lange Blogpause und bin auch in dieser Zeit sehr wenig im Internet unterwegs gewesen.
    Ebenfalls habe ich kaum ferngesehen, dafür viel gelesen, Musik gehört, Sport gemacht und mich mit spirituellen Dingen beschäftigt!
    Diese Zeit hat mir gut getan! Und nun blogge ich wieder gerne, alles hat seine Zeit, man soll sich zu nichts zwingen!
    Ich bleibe dir auf jeden Fall treu, auch wenn ich weniger von dir höre!
    Übrigens finde ich auch die Kombination violett und senfgrün wunderschön!
    Liebe Grüße
    Ucki

    AntwortenLöschen
  18. Na da schau her, da komm ich ja gerade rechzeitig, um nichts Wichtiges zu verpassen. Die Frau Rostrose tritt kürzer, dass ich das noch erlebe ;) nein Scherz beiseite, für mich ist das gar nicht so schlecht, so kommt ich wenigstens zum nachlesen. Ich schaff es ja immer seltener wirklich Blogrunden zu drehen und oft nur zum Bildln schaun, mehr geht sich nicht aus. So hab ich die Chance bei dir mitzukommen!
    Ich bewunder dich, wie du es immer schaffst so viele Beiträge zu schreiben und mit so vielen Bildern und so viel Text... bei mir liegen manchmal schon Wochen dazwischen, aber gerade jetzt bin ich voll guter Vorsätze.. einmal schaun.

    So, jetzt schau ich mir noch an, was bei dir in letzter Zeit so alles los war.

    liebe Grüße von mir zu dir

    AntwortenLöschen
  19. zuerst einmal bin ich froh, daß du nur etwas kürzer trittst, anstatt einer langen lila pause, lach!!!
    übrigens war ich mal mit und wegen der lila kuh in gstaad vor einigen jahren, das hatte ich bei einem preisrätsel gewonnen!!!
    und dann muß ich dir sagen, daß dir die farbe lila besonders gut steht, obwohl du wirklich alle farben tragen kannst!!!
    ein katzenbuch??? das ist eine tolle idee, deine tochter wird sich sehr freuen!!!
    ich war auch wieder kreativ auf der terrasse, habe alte obstkisten mit sternen bemahlt, meine älteste steht auf sowas!!!
    danke für deinen lieben besuch, liebe traude!!! und bis zum nächsten mal, deine rostangie

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Traude,

    habe mir gleich den Link mit den Kopftüchern angeschaut ...
    Ist ja gleich die Beschreibung wie man es macht mit dabei ...

    Werde mal vor dem Spiegel üben ;-)
    Danke für den tollen Link

    Tja und zu deinem "kürzer Tretten" beim Bloggen ... ist meinem Meinung immer wieder die:

    "Bloggen soll Spaß machen ... das echte Leben geht immer vor" ...
    Ich schaffe es ja auch nicht immer alle Blog´s zu lesen ... vorallem, wenn zu oft ein neuer Post erscheint ...

    P.S. ich bin ja überhaupt kein Fan von Mode- und Styling-Tipps ...
    Aber bei dir ist das etwas ganz anderes ... weil es so aus dem Leben ist ...
    Und du soooooooooooo eine gute Stimmung mit deinem sympatischen Lachen verbreitest ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  21. Lila ist sooo eine tolle Farbe. Je nach Schattierung passt sie wirklich warmen und kühlen, zarten und kräftigen Typen.
    Am coolsten finde ich sie aber zu lackschwarzer Haut.
    Deine Fotos und Collagen fazinieren mich immer wieder. Klasse. Du KÜnstlerin. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Traude,
    wenn ich mir deine Vorhaben so durchlese verstehe ich es sehr gut, dass du im Blog, etwas kürzer treten möchtest. Schön, dass wir trotzdem von dir hören werden.
    Zu lila fällt mir nicht sehr viel ein. Lila und die Frauenbewegung. Aber leider gibt es keine Fotos mehr aus dieser Zeit von mir. Alles was ich anhatte musste lila sein. Ist auch schon über 30 Jahre her. Seitdem ist diese Farbe aber aus meinem Garderobenschrank verschwunden. Sieht aber gut aus bei dir. Die Farbe steht dir.
    Ich wünsche euch gutes Spanisch lernen
    liebe Grüße
    ganga

    AntwortenLöschen
  23. Das reale Leben geht vor, ganz klar!
    Aber ich werde deine Posts und die tollen Fotos sehr vermissen - und mir halt deine schon geposteten Bilder etwas öfters zu Gemüte führen :)
    Pass auf dich auf!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  24. Guten Morgen liebe Rose!
    Schöne Bilder, tolles Outfit und ein unpassend passender Kater, toll!!! Ja, dann, genieß das Päuschen! Und: hab ich da die wunderbare Alice Walker entdeckt - die Farbe Lila, was ein großartiger Roman!!!
    Hab eine wundervolle Zeit, bis bald
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  25. Guten Morgen liebste Traude,
    erst einmal muß ich sagen, daß auch ich froh bin, daß Du "nur" kürzer trittst und keine lrichtig ange Pause machst ;O) Ich würde Dich vermissen!
    Aber ich kann Dich verstehen, nimm Dir die Zeit , die Du für Dich, für Euch brauchst, das ist wichtig!
    Und ihc bin aber auch froh, daß wir immer wieder, wenn aiuch nicht mehr so oft, Deine wunderschönen und lebensfrohen und farbigen Posts sehen dürfen!
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag und einen wunderschönen Herbst, geniess die Zeit, die Du gewinnst, mit Deinen Liebsten und allem, was Dir Freude macht!
    Sei ganz lieb gedrückt!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  26. Moin Traude,
    erst mal - plan nicht, wie viele Postings du wann machen willst, sei spontan. Gönn dir den Spaß, wenn du Lust dazu hast, aber wenn du was Besseres vor hast, dann tu das. Ich schätze, das werden hier alle verstehen :).
    Zum Lila - du schreibst es, die Natur macht es vor und kombiniert treffsicher Lila mit Gelb oder Rot. Das ist Inspiration für uns. Deine Lila Outfits wirken auf mich total fröhlich und lebenslustig.
    Und nun viel Spaß mit Fotobüchern und anderen Dingen, die keinesfalls liegenbleiben sollten ;).
    Ich freu mich aber weiter auf deine Postings.
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  27. dein fröhliches gesicht, die mixmode, dein patchwork -blog wird mir sehr fehlen.. aber ich weiss auch dass es schwierig ist immer wieder was vorbereiten..auch wenn die ideen nicht fehlen... mach's gut... ich freue mich jedenfalls auf deine zeilen, auch wenn ich ein wenig warten muss...

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Traude,
    das mit deinem kürzer Treten im Blog kann ich voll und ganz verstehen, braucht es doch immer sehr viel Zeit - vor allem bei deinen ausführlichen Posts - etwas zu bloggen. Oft fehlt mir auch die Zeit, alles zu lesen. Aber äußerst schade wäre es, wenn du ganz aufhören würdest!
    Deine Farbkombinationen sehen mal wieder toll aus. Ich kombiniere zu lila pink oder schwarz, da muß ich jetzt mal was anderes testen! ;O)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Traude,
    ich kann gut verstehen, wenn du "kürzer treten" willst! Bloggen soll ja nicht in Stress ausarten, sondern Spaß machen. Und zwar dann, wenn man die Zeit dazu hat!
    Deine Fotos sind wieder Weltklasse! Egal, welche Farbe du uns präsentierst, es ist immer alles sehr schön und harmonisch! Dir passen auch alle Farben!
    Wünsche dir eine schöne, stressfreie Zeit!
    Knuddel mal den süßen Kater für mich!
    GlG Karin


    AntwortenLöschen
  30. alsooooo SCHNACKIIII du ghörst auf den LAUFSTEG;;;
    es is immer wieda ah FREID dir zua zu schaun,,,
    wias de drahst und ah GAUDI hosch damit
    hob gor nit gwust das de LILA sooo guat mit GELB wirkt..
    machts total FRISCH;;
    ja MANCHMAL denk i ma ah,,, soooo ah BLOGPAUSE
    aber nooo geht's,,,,, i tuas ja sooo gern,,,
    hob no an feinen TOG und DANKE
    für deine immer soooooo liaben WORTE bei mir
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Traude,

    ich finde deine Entscheidung, nicht ganz mit dem bloggen aufzuhören, sehr gut. Einfach ein wenig kürzer treten hilft manchmal schon. Habe ich mir dieses mal bei meinem Fotoblog auch vorgenommen. Max. ein Eintrag in der Woche. Mehr schaffe ich nicht und ich setze mich dann selber auch nicht so unter Druck. Denn mal ehrlich, um den Eintrag zu schreiben, mit den vielen schönen Bildern, müssen diese auch erst einmal gemacht und anschließend bearbeitet werden. Was auch noch mal viel Zeit in Anspruch nimmt. Das darf man nie vergessen.

    Und es soll ja auch alles noch Spaß machen und nicht als anstrengend empfunden werden. Daher finde ich deine Entscheidung sehr gut :)

    Freu mich, dass du uns doch noch ein wenig erhalten bleibst und wünsche dir bis zum nächsten mal eine schöne Zeit :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Traude, welch ein toller Post. Die Bilder, die Farben ..... herrllich!
    Weisst Du was mich besonders freut? Dass Du uns "nicht im Regen" stehen lässt. Dass Du schreibst wie es ausschaut, was Du vor hast. Ich habe grad die letzte Zeit einige Blogs aus meiner Liste für immer abgehakt, weil da teilweise schon ein Jahr nichts mehr kam. Ohne ein Wort, einfach Schluss ... man guckt immerwieder rein ... nichts mehr. Da macht man sich Gedanken wenn es lange Zeit anders war. Vor allem dann wenn der letzte Post noch so im Leben war, oder da steht, bis morgen ... etc. Das ist schade, oder bin ich empfindlich?
    Ich kann Deine Gründe so gut verstehen. Bloggen und Posts so wie Du sie schreibst brauchen Zeit. Dein Blog sollte ein wunderschönes grosses Buch werden, ich weiss, dass ich viel drin blättern tät!
    Ich freu mich sehr, dass Du nicht ganz aufhörst.
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  33. O wow,

    was für eine wahnsinnig tolle Farbexplosion liebe Traude,
    das ist echt der Wahnsinn und sieht auch noch so verdammt
    super alles aus.
    Auch ich bin froh dass du nur etwas kürzer treten möchtest und
    auf alle Fälle uns erhalten bleibst, ich kann dich nur zu gut verstehen,
    denn bloggen ist echt sehr Zeitaufwendig und ich falle selbst immer
    wieder in das Loch hinein. Mache es so wie du es für dich richtig haltest ,
    ich freue mich immer von dir zu hören.

    ...und da du mich nun zweimal schon gefragt hast ob Lucca ein Erlebnis hatte...
    ... ich denke , aber ich bin mir nicht sicher, als ich mein Haus umbaute , habe ich
    ab und an etwas transportiert und Lucca saß hinten im Bus, einmal ist etwas umgefallen,
    aber nicht auf Lucca hat nur einen Schlag gemacht und er ist erschrocken , von da an meinte
    ich , hätte er mein Auto gemieden... ist aber nur eine Vermutung, nun ist es aber Schnee von
    gestern, wir haben unseren lieben Jungen wieder dabei und ich bin so happy darüber...

    So liebe Traude, nun werde ich mir nochmals in aller Ruhe deinen Blog durch lesen und auch deine
    Verlinkung machte mich Neugierig , möchte ja schließlich wissen woher der LILA FArbstoff kommt,
    zumal es einer meiner liebsten Farben ist...

    Hab einen tollen Mittwoch!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Traude,
    wenn du eine Pause brauchst, dann nimm sie dir. Und wenn sie dann noch lila ist...:-)
    Wir lesen uns trotzdem wieder.
    Alles Liebe
    Sissi

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Traude, dein "Lila Pause" Beitrag ist so groß und großartig, dass ich mich nicht wundere - und das nicht erst seit gestern - dass du eine Pause brauchst. Oh, bitte, sei mal gut nur zu dir selbst und zu deinen Nächsten. Du schenkst uns ein Füllhorn von Lebens-u.Mitteilungsfreude und lässt es überquellen mit schönen Collagen. Das braucht doch alles Zeit und Kraft; und wenn es Dir auch vielleicht einfach nur leicht fällt, "Dreimeterpostings" mit allen deinen Talenten zu füllen, so bist Du doch nur ein Mensch. Urlaub und tausend Musestunden... !!! Genau richtig :-)
    Für deine lila Paus wünsch ich Dir alles Gute
    Angelika

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Traude, ich gönne dir deine Pause von Herzen und freue mich, wenn ich von dir höre. Deine Lilatöne hier begeistern mich einfach nur, denn zu dem Farbton fällt mir nichts anderes ein als: Gott sei Dank. Gott sei Dank ein Farbton, der mir immer steht und als Mitteleuropäerin äußerst schmeichelt. Also, daher kann es gar nicht genug lila geben....Bis bald und fühl dich gedrückt! Hasta luego, Sabina @Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Traude, das ist doch ein Angebot zur Güte ; ) weniger ist uns Leserinnen lieber als eine lange Pause! Ja, in diesen Collagen und Texten steckt viele Herzblut und viel Zeit. Und du bist die Herrin deiner Lebenszeit, also genießt den Spanischkurs! und all die andren Dinge, die du auf deiner: das will ich gern noch machen - Liste hast. Ich würde deine sehr schönen Fotografien schon arg vermissen, aber mir geht es auch so, dass die Bloggerei auch viel Zeit beansprucht. Ganz liebe Grüße, schickt die JULE, die dir noch einen frohen Tag wünscht!

    AntwortenLöschen
  38. Pausen müssen einfach auch mal sein ... und wenn es nur ein etwas verlangsamter Schritt ist. In lila ist das bestimmt gut :) Danke für Deine vielen Beiträge zur Monatsfarbe. Sie erfreuen mich jeden Monat von neuem!
    Alles Gute wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Traude. Sehr schön deine Fotos anzusehen. Ja du hast recht alles schafft man eben nicht tolle Fotos zu machen, die viel Arbeit machen.Und sich noch um die Leser kümmern. Ich trete schon lange kurz. Einmal pro Woche posten höchtens zwei das reicht. Es gibt noch andere Dinge als bloggen. So sehe ich das auch. Du wirst schon das richtige für dich finden. Bin eben lieber zur Zeit bei FB da ist es nicht so aufwändig.
    Dann laß es dir mal gut gehen. Sage bis denn, liebste GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Traude
    Wunderschön sind Deine Collagen.
    Oh.... Du sprichst mir aus dem Herzen. Das kenne ich auch. Momentan fehlt mir einfach die Zeit zum Bloggen. Ich muss mich oft so richtig aufraffen, um einen Post zu schreiben. Ja, die liebe Zeit. Erst war doch Wochenende, nun geht's schon wieder dem nächsten Wochenende entgegen. Trotzdem.... es wäre ja auch nicht gut, wenn es uns langweilig würde. Liebe Traude, ich kann Dich wirklich gut verstehen!
    Alles Liebe und eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Traude,
    ich habe mich schon mehrmals gewundert, wie du das zeitlich alles schaffst. Ich würde nicht einmal einen Post pro Woche schaffen. Und all die Feste die du immer ausrichtest!
    Genieße deine Reise und die Zeit mit deinen Lieben.
    Schöne Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Traude,
    deine Farbenmixturen mag ich sehr gern. Ich finde, du hast einen ganz speziellen Kleidungsstil. Ich verstehe dich gut, wenn du etwas kürzer treten möchtest. Die Vorbereitung der Postbeiträge nimmt doch sehr viel Zeit in Anspruch.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Traude,
    die schönsten Pausen sind lila... oder Lila - der letzt Versuch, das fiel mir sofort ein zur Farbe Lila. Früher war das bei uns voll die Ökofarbe, aber trotz dass ich sie seeeehr selten trage, mag ich sie. Ich hatte sogar mal eine lila Brille!
    Deine Lila Fotos sind wie immer spitzenmäsig, genauso wie Deine langen posts. Aber das braucht auch Zeit und deshalb verstehe ich Deine Pause gut.
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu, die eine lila Pause jetzt auch nicht verachten würde.

    AntwortenLöschen
  44. wow - Deine lila und lila-Variationen sind sehr spannend! In der Natur gliedert es sich wunderbar von alleine ein, wie Deine tollen Bilder zeigen. Deine lila-Kombinationen sind herrlich und wirken toll an Dir - sehr frisch und lebendig.

    Wunderbare und interessante Collagen!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  45. Liebstes Rostiges Röslein, ganz schön bunt treibst du es da in letzter Zeit! Ich liebe es!!! Das kombinieren von Farben macht sooooo viel Spaß, gell?! Ich arbeite auch gerade an einem sehr bunten Stück und die Vielfalt, die entstehen kann, die vielen Möglichkeiten Farben zu mischen, von denen man glaubte dass sie nicht zusammenpassen würden und dann tun sie es doch - sind unglaublich...
    Die Farbe Lila ist eines meiner Lieblingsfilme, alt und gut :-) Genau wie du in einer deiner Komis mag ich zurzeit Lila mit Currygelb oder Limonengrün sehr und die indischen Mischungen sind in der Tat eine große Inspirationsquelle. Indische Seidentücher mit den typischen Farmixen kennen wir hierzulande ja schon seit unserer Schulzeit und das hat sicher seine Spuren hinterlassen, obwohl man im Straßenbild bei uns ja besonders jetzt dann bald bis zu nächsten Sommer sehr veil grau, schwarz und ähnliches sieht. Irgendiwe trist, oder? Fröhliche Jackenfarben wären doch nett!
    Wünsch dir ein erfolgreiches arbeiten an deinen vielen spannenden Projekten und ich mach mir gar keine Sorgen, dass wir nicht immer wieder etwas von dir zu sehen bekommen ;-)
    Machs gut, habs fein! umärmelnderweise
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  46. Hallo Traude,

    eine "lila Pause" ;) die habe ich früher oft gegessen. Schöne Herbstfarben sind bei Dir heute zu sehen,
    wobei ich nicht wirklich sagen kann ob dies heuer der aktuelle Farbentrend ist, auch egal oder?

    Mit der Zeit und dem Aufwand für die Bloggerei kann ich Dich gut verstehen, es kostet tatsächlich viel Zeit zwei Beiträge in der Woche zu veröffentlichen. Ich habe auch etwas langsamer gemacht, ich komme manchmal nicht einmal zur täglichen Blogrunde.

    Hauptsache Du bleibst uns mit Deinem Blog erhalten, wenn auch seltener, aber immer noch gleich gut :)

    Liebe Grüße und einen schönen Oktober ;)
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  47. Dearest Traude,

    You are a true fashion queen! All the outfits look great on you!

    You are so right to blog less frequently and spend more time on your family, Spanish course, photo books and all the other things you did not get around doing. Live is too short to sit behind the computer all day :-)

    Wishing you a Happy weekend and enjoy your extra time!

    Madelief xox

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Traude, wie gut kann ich das nachvollziehen mit der viel zu wenigen Zeit! So viele Bilder warten bei mir auch darauf, in schöne Artikel und Reiseberichte umgewandelt zu werden, ich will schon seit ewigen Zeiten Fotos fürs Büro aussuchen und rahmen und und und .... Ganz zu Schweigen vom Alltag...!
    Ich komme leider auch seit einiger Zeit so gut wie gar nicht dazu, die Blogs, die ich eigentlich so gerne mag, zu lesen oder zu kommentieren.
    Von daher kann ich Deine Entscheidung, blogmäßig ewas kürzer treten zu wollen, sehr gut verstehen! Und ich hoffe, dass Du Deine Pläne mit den Büchern etc. auch verwirklichen kannst! Und beim Spanischlernen wünsche ich Dir viel Spaß und Erfolg - wo soll es denn hingehen? Wir sind jetzt zum ersten Mal seit 6 Jahren wieder in San Sebastian in Nordspanien und es ist wieder so herrlich hier! Mit dem Spanischen hatte ich am ersten Tag allerdings schon ein paar Probleme, dadurch, dass wir so oft in Frankreich sind und die Sprachen sich sehr ähneln, war das am Anfang wirklich blöd, ich kam fast immer wieder ins Franzöische! ;)
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  49. Interessant, wo die Farbe lila her kommt, wusste ich noch nicht. Bin also wieder schlauer geworden. Die lila Pause sei Dir gegönnt, es muss manchmal sein. Ich denke es wird Dir keiner übel nehmen,,,also ich nicht.
    Grüssle und vile Elan für andere Dinge, wünscht Dir Klärchen

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Traude,
    wunderbar, deine lila Farbkompositionen. Lila mit Gelb ist wirklich eine ganz besonders hübsche Farbkombination, die ich zwar nicht am Körper trage, aber im Balkonkasten sehr liebe.
    Ich habe über deine Blogpause nachgedacht. Es wäre natürlich eine Idee, diese Pause zu machen. Wenn du aber so starke Entzugserscheinungen bekommst, wäre es vielleicht auch für den Anfang ausreichend, etwas kürzere Texte zu schreiben und nur ein bis zwei Fotocollagen dazu zu basteln. Dann wäre jeder Post nicht ganz so viel Aufwand für dich und du kämest nicht ganz raus. Aber sicher hast du dir selber schon diese Gedanken gemacht und wirst deine Entscheidung wohl überlegt treffen. Ich jedenfalls habe deine wunderbar komponierten, geschmackvoll angerichteten Fotos ebenso lieb gewonnen wie deine bunten, kreativen Outfits und deine launigen Texte. Das soll heißen: ja, ich würde dich vermissen!
    Aber manchmal braucht man eine Pause, um nachher wieder richtig Herzblut für eine Sache zu haben. Vielleicht ist das jetzt bei dir der Fall und alles andere wäre nichts Halbes und nichts Ganzes.
    Danke nochmal für den Farbvergleich, jetzt bin ich überzeugt;-) Trotzdem hat mich das Foto von dem (wie ich jetzt weiß) blaustichig-violetten Kleid zu einer Kombi mit royalblau und rot inspiriert, die ich demnächst mal zeige.
    Nun wünsche ich dir ein wunderschönes Wochenende, liebe Traude, und schicke dir einen dicken Drücker!
    Bianca

    AntwortenLöschen
  51. Dearest Traude,

    You look fabulous dear friend in all your colorful outfits - the purple is an amazing stunning colour.
    Best of luck with your Spanish lessons. enjoy your time out and your next trip away! Look forward to hearing about it and seeing photos. Take care
    Sending hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  52. Hallo,liebigste Traude,
    du hinreissende " Lila - Fee " ich wünsche dir bei all´deinen Vorhaben ganz viel Freude ;o)! Pass´auf dich auf un d hab´es schön ;o)! Die liebsten Grüße,deine Petie ♥

    AntwortenLöschen
  53. Dear Traude,

    I have very little purple in my wardrobe, but when I do wear something purpleish to school, my boss makes sure to say something. He always recalls that line from The Color Purple ...

    “I think it pisses God off if you walk by the color purple in a field somewhere and don't notice it.”
    ― Alice Walker, The Color Purple

    Your photos are fun as always!

    I've come to the point where I blog and visit as I can. I don't feel the need to explain or apologize. Life gets busy, that's just the way it is. So much to do, and so little time. This is my last year of working at the school, and then I will be free. I am truly looking forward to that time.

    Wishing you all the best whatever you do and wherever you go. Hugs and blessings, Tammy

    AntwortenLöschen
  54. Liebes "Roströschen" (das darf ich doch sagen oder liebe Traude?Ich find´s so schön)

    ich gönn Dir Deine Blogpause von ganzem Herzen, denn ich weiß wieviel Zeit man für das Bloggen benötigt.
    Dabei stehen wir aber noch mit beiden Beinen im realen Leben und auch das muss gepflegt werden.
    Daher nimm Dir die Pause, es gibt ja noch viel zu tun für Dich.
    Dein heutiger Post macht soviel gute LAUNE auf Lila und das hier im güldenem Herbst, das entschädigt für vieles.
    Vielen Dank für diese wundervollen Bilder.

    Ich wünsche Dir und Deinem Mann eine wunderschöne Blogpause.
    Genießt all das worauf Euch der Sinn danach steht.
    Wir laufen hier nicht weg - keine Sorge.

    Habt einen wunderschönen Herbst Ihr Lieben :0)
    (ich grüße Deinen Mann hier auch immer, denn auch er trägt ja zu diesen tollen Bildern bei.
    Also, muss man das auch mal erwähnen hier, gell?)

    Alles Liebe

    Die Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  55. Mich wundert es nicht, dass Du eine Blogpause brauchst, denn Deine Posts sind immer gigantisch!!!! Als Bloggerin weiß ich was für ein Aufwand dahinter steckt!!!
    Die Farbe Lila gefällt mir sehr! Du hast das prima beschrieben und Lila steht Dir ganz wundervoll!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Traude,
    die Farbe lila steht dir ausgezeichnet :-)
    Sie unterstreicht deine Lebensfreude und
    der ganz Post ist wieder so lebendig und frisch!
    Ganz viele liebe Wochenendsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  57. Hello liebe Traude,
    Wonderful shots!! Very colorful with all flowers and the hard working bees.
    Nice that little shot with that butterfly. All with happiness.

    Sweet greetings and a big kiss,
    Marco

    AntwortenLöschen
  58. Hallo Traude,
    jaja, alles auf einmal geht eben nicht. Bloggen soll ja auch kein Zwang sein, sondern Spaß machen. Nimm Dir die Zeit, die Du brauchst, Deine Leser werden Dir trotzdem treu bleiben.

    Mit Mode kann man mich immer noch nicht reizen, aber da ich Maxwell und Nina entdeckt habe, hat sich der Besuch auch schon wieder gelohnt. ;-)

    Lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  59. You look so festive and happy! I totally understand why you want to take a break...blogging is so time-consuming!
    Enjoy your time off :)
    Susan

    AntwortenLöschen
  60. Liebe Traude,
    bin fünf Post`s in Verzug und fange mit diesem an. ALSO bei deiner wahnsinnsintensivenwunderschönenkreativeninformativen Bloggestaltung hast du dir eine Pause wohlverdient !!!!!!
    Wobei wir dich bestimmt seeeeeehr vermissen werden und unser Herz drum um so heftiger hüpft, wenn wir wieder mit einem deiner wunderschönen Post`s in den nächsten Farbrausch entführt werden ;-)
    Die Bilde heute sind wie immer KLASSE und sooooo LILA *hihi*
    Ich sage jetzt einfach mal tschüss, genieße deine lila Pause und auch die exclusive Blogpause, wir warten und wir freuen uns auf dich !!!!!!!
    gaaaanz <3liche Grüße von mir ;o)

    AntwortenLöschen
  61. Liebe Traude,
    jetzt habe ich dich erst einmal mit in meine Blogliste mitgenommen, damit ich nicht immer so viel bei dir verpasse. Ok, da war mein Urlaub und da ist bei dir ja eine ganze Menge losgewesen. Die Fotos von der Oldtimerrally sind ganz wunderbar. Lustig fand ich das Bild vom alten Auto mit supermodernem Kindersitz. Stilbruch nennt mann das dann wohl! Ich finde es klasse!
    Dein aktueller Post strotzt geradezu vor Energie und Lebensfreude. Allein die Farben machen schon richtig gute Laune.
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche und hoffe das es nun besser mit den Besuchen bei dir klappt.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  62. Hallo liebe Traude, sehr schön die lila Variationen. Der neue Schal gefällt mir sehr gut. Mein Lieblingsbild ist aber das Katerbild♥ Ich kann es sehr gut verstehen, dass du etwas kürzer treten willst. Ich habe mich schon immer gewundert, wie du es schaffst regelmäßig solch schöne Posts zu verfassen. Es braucht halt alles seine Zeit. Haupstsache du hörst nicht ganz auf. Ich halte dir die Treue♥ Hab eine schöne Zeit und sei gaaaanz lieb gegrüßt Puschi♥

    AntwortenLöschen
  63. Hallo Traude,
    ich habe auch meine liebe Mühe, mir die Zeit für die Posts zu nehmen. Um meine diversen Rennradtouren zu beschreiben, schaffe ich derzeit nur alle 14 Tage einen Post. Drei Rennrad-Posts wollte ich noch bis zur Winterpause (Rennrad) schreiben, dann bin ich glücklich, auch wieder über andere Themen schreiben zu können.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  64. ja manchmal muss man einfach etwas kürzer treten!
    Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen
  65. Liebe Traude,
    ich gönne dir deine Pause - manchmal isses eben so.
    Dein lila Farbrausch haut mich grad um - ich liebe besonders die Kombi mit Rot-Orange-Tönen. So lebensfroh - passt zu dir.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  66. Hallo liebe Traude,
    LILA -eine herrliche Farbe! In allen Schattierungen - von zart bis kräftig! Ich mag sie sehr. Steht dir auch wirklich sehr gut.
    Zur geplanten Blogpause: das kann ich recht gut verstehen. Du machst dir auch immer so eine große Mühe mit deinen neuen Einträgen. So viele tolle Bilder kommen dazu. Das kostet wirklich alles viel, viel Zeit. Deine Idee, weniger Einträge zu schreiben ist doch sehr gut. Du hast mehr Ruhe für andere dinge, und wir alle müssen nicht auf dich verzichten!!
    Liebe Grüße und für dich ein sonniges Wochenende,
    Christa

    AntwortenLöschen
  67. Liebe Traude,
    das kann doch fast Jede verstehen! Ich komme ja auch kaum hinterher, zumal Deine Posts auch immer sehr umfangreich sind. Aber wem sage ich das - wenn ich da an meinen heutigen denke ;-)
    Aber für mich gehts da ja rein um mein Hobby Garten und um mein Gartentagebuch, das hat Vorrang. Klar lese ich auch andere Blogs, aber ich setze mich nicht mehr unter Druck und blogge soviel ich will und kommentiere so viel ich kann. :-)
    Von mir aus kannst Du weitermachen wie bisher, nur daß ich vermutlich auch weiterhin nicht sofort und nicht jeden Post kommentieren kann. Aber ich lese dennoch gelegentlich ganze Archive durch. :-) Immer wenn einmal etwas mehr Zeit und Muße vorhanden sind und immer in anderen Blogs.

    Dir steht einfach alles! Das Gelb der Tasche oder zartgrün (bei mir auf dem Schirm wirkts gelb) würde zu mir absolut nicht passen und Lila kann ich auch nicht mehr gut tragen. Ich hab' Lila auch nicht im Kleiderschrank. Meine Garderobe ist überwiegend Schwarz-Weiss-Rot ;-) Ganz wenig Blau ... eben das, was mir am allerbesten steht.

    Dem Link zur Farbe Lila folge ich gerne mal. Heute ist es schon wieder sehr spät geworden. Aber da Wo.ende, nicht so arg. Doch so geht es, wenn man gern seine Lieblingsblogs besuchen will, es aber von der Zeit her immer eng ist. Und das geht selbstverständlich nicht jeden Tag, sich deswegen die Nächte um die Ohren zu schlagen. ;-)
    Toll, daß Du/Ihr Spanisch lernt. Da bin ich gespannt, wo es das nächste Mal hingeht.

    Kann man bei T*ibo die Sachen nicht umtauschen, wenn sie nicht gut sitzen? Ich meine, daß ich das zumindest bei der Bestellung übers Internet schon gemacht habe, denn ich sehe nicht ein, eine Ware, selbst wenn sie nur wenige Euros gekostet hat, zu behalten, wenn sie nicht gut sitzt.
    Ich trage ja gern Slim-Line-Hosen, das sind meine allerliebsten, ich hab' zwar auch keine Streichholzbeinchen oder XS, aber mit dem richtigen Schnitt sitzen sie normalerweise gut.

    Laß' es langsam angehen, wer Dich gern liest, wird auch imme wiederkommen, auch wenn Du bloggst, aber nicht kommentieren kannst. Ich muß es öfter auch so handhaben, denn sonst geräte mein Gartentagebuch ins Stocken und ich hätte Monate nachzuposten und das will ich nicht. Es sollte alles immer auf dem aktuellen Stand sein. Denn wo würde ich sonst all die Pflanzen wiederfinden, die ich an welchen Standort gepflanzt habe, wenn nicht im Blog? Aber da hat jeder eine andere Motivation. Wobei ich überlege, ob ich meinen anderen Blog nicht wieder aufmachen sollte zur dunkleren Jahreszeit hin, denn dann gibt der Garten ja nicht mehr viel her. ;-)

    Sei herzlich gegrüßt und bis wir uns wiederlesen alles Liebe
    Sara

    AntwortenLöschen
  68. Wirklich tolle Bilder, Lila ,Lila schön ;)
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  69. Liebe Traude, also mit so viel lila muss bei Deiner Lebensaufgabe ja enorm was in Bewegung kommen! Da passt die lila Pause perfekt dazu, auch wenn ich natürlich traurig bin, dass Du postmäßig ein wenig kürzer treten willst - aber ich verstehe es natürlich. Irgendwie würden wir es uns immer wünschen, dass der Tag ein paar Stunden mehr hätte, oder? Wobei ich mir vorstellen könnte, dass dann die Zeit wahrscheinlich auch wieder nicht reichen würde ... Frisch und schön siehst Du wieder aus, in Deinen lila inspirierten Outfits, da werden ganz sicher nicht nur die geplanten Fotobücher und Kalender sondern auch - wie schön erwähnt - die Lebensaufgabe ganz sicher perfekt erstellt resp. gelebt werden! Wünsch Dir von Herzen eine gute Zeit.

    Alles Liebe von Rena

    International giveaway: Top form by the reasons of problems
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen