Sonntag, 10. August 2014

Spielt's auf zum Tanz! (Lockenhaus Teil 2)

v
Servus, ihr Lieben!
 ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ



Ich danke euch allen sehr für eure lieben Zeilen zum ersten Teil meiner
Schilderungen vom Lockenhausener Löffelfest! Ich freue mich riesig, dass euch mein Bericht
gefallen hat und dass ich euch Appetit machen konnte! :o)) Für alle, die es interessiert, welche
Köchinnen und Köche bzw. welche Speisen sich heuer als Sieger hervorgetan haben, habe ich
hier auch die Platzierungen für euch:

Süßspeise: 
1. Schermann Eveline – Somlauer Nockerl
     2. Winter Peter – Topfennockerl
       3. Frühstück Birgit – Schneenockerl

Hauptspeise:
1. Schermann Wolfgang – Semmelkren und Rindfleisch
 2. Katona-Luka Christine – Steinpilz-Brennesseltascherl
3. Haberhauer Gisela – Gefüllte Paprika


 v
Herzlichen Glückwunsch!!!
 ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ


Und weiter geht's!
Neben dem kulinarischen gab es wie gesagt auch ein musikalisches Programm. Es traten zwei
verschiedene Gruppen auf, die musikalischen Pfeffer zum Löffelfest-Menü beigesteuert haben -
die eine war die Burgenland-kroatische Tamburica-Gruppe Zelenjaki, die andere die
traditionsbewahrende Volkstanzgruppe aus Gencsapáti. (Gencsapáti ist ein Dorf in Ungarn.)




Die Musik spricht für sich allein. Vorausgesetzt, 
wir geben ihr eine Chance.
Yehudi Menuhin



✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ
✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ



In meinen bisherigen Postings habt ihr das eine und andere Mal auch ein bisserl was vom Musik-
Geschmack der Rostrosen mitbekommen, weil wir ja gern auf Konzerte gehen. Da war
 Bob Dylan dabei und Paul McCartney, natürlich immer wieder unsere heiß geliebten Calexico, aber
 auch Amanda Palmer, Jamie N. Commons, Gov't Mule... Wir mögen gute alte und gute neue Rockmusik, 
manchmal auch Pop (wenn er denn nicht zu "mainstreamig" ist ;o)), Irish Folk, Reggae und kubanische 
Klänge, wir  mögen Jazz, wenn er sanft bzw. nicht zu "free" ist, und auch Klassik oder relativ "schräge" 
Musik (wie z.B. This Town Ain't Big Enough For Both Of Us von den Sparks (bitte unbedingt 
reinhören, wenn ihr davon noch nie gehört habt - oh, allein schon diese Klamotten und Frisuren von 
damals *ggg*). Unser Spektrum ist also durchaus ziemlich breit.

Was wir allerdings nicht so auf unserem Radar haben, ist Volksmusik aus Österreich oder aus dem 
Umland. Umso bemerkenswerter ist es, dass uns das Spiel der Tamburica-Gruppe Zelenjaki gut 
gefallen hat. Die Bandmitglieder hatten außerdem einen "guten Schmäh", waren uns sehr sympathisch, 
und nicht zuletzt fanden wir ihre Musikinstrumente ausgesprochen ästhetisch, wie ihr vermutlich an unseren 
zahlreichen Nahaufnahmen leicht erkennen könnt ;o))



Die Musik ist die Sprache der Leidenschaft.
Richard Wagner


✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ
  
✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ



Ja, und diese jungen Leute aus dem Nachbarland Ungarn in ihren feschen Trachten haben sich 
regelrecht in unsere Herzen getanzt: Es war ausgesprochen heiß an diesem 19. Juli, und die Tänzer 
trugen robuste Schuhe und Stiefel, die Burschen Hüte und Hemden mit langen, bauschigen 
Ärmeln, die Mädchen Dirndl-ähnliche Kleider aus festen Stoffen und Strumpfhosen, und dazu 
wirbelten sie mit einem Temperament auf dem Podium herum, dass sogar das Holz zu bersten 
begann (siehe Foto in der übernächsten Collage links). Mir rann schon der Schweiß herunter, 
obwohl ich nur fotografierte (und ein sehr luftiges Gewand trug, dessen leichtes Jäckchen ich im
Lauf des Nachmittages ablegte - siehe letzte Collage *) - und diese Kids erzeugten noch zusätzliches
Feuer, das einem sogar an kalten Winterabenden ganz schön eingeheizt hätte! Nach einiger Zeit waren 
sie nass bis auf die Knochen, doch sie lachten und wirkten so voller Tanzfreude, das war richtig 
ansteckend! Und auch sie hatten übrigens tolle musikalische Begleitung!

Tanzen ist die höchste, die bewegendste, die schönste der Künste, 
denn es ist nicht bloße Übersetzung vom Leben: es ist das Leben.
Havelock Ellis

✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ




✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ

Tanz ist die einzige Kunst, in der wir selbst der Stoff sind, 
aus dem sie gemacht ist.


Und so wird es euch wohl nicht weiter verwundern, dass es auch Frau Rostrose ganz tänzerisch 
zumute wurde - und da schwang sie ihren weiten Rock und lachte dazu - ganz so wie die jungen 
Leute aus Ungarn! :o))


✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ
✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ

"Tanzen ist wie Träumen, 
nur mit den Beinen!"

  
✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ
In diesem Sinne wünsche ich euch traumhafte (traumtänzerische?)
August-Sommertage und drücke euch liebevoll an mein Rostrosenherz :o)
Und außredem winke ich noch einmal ganz lieb nach Lockenhaus!!!
Alles Liebe, Eure Traude

Linkparty:
August-Monatsfarbe GELB bei Ines' Aktion Buntes 2014 
(* die Kette hat mir übrigens vor Jahren meine Tochter Jana aus Fimo gemacht) 
VerSchmückt von JesSi  

✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ

Kommentare:

  1. Liebe Traude,

    nach diesem schönen Post tanze und träume ich.

    Sonnige Grüße und einen frohen Abend
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. ahhh herrlich - liebe Traude - Musik, Tanzen... das ist auch meine Leidenschaft -
    kann mir ein Leben ohne Musik nicht vorstellen -
    deine Musikauswahl (bis auf Jazz) entspricht auch meinem Geschmack -
    und was die Sparks angeht... ja super - konnte ich damals nicht oft genug hören -
    was für ein schöner Spruch: Tanzen ist wie Träumen... nur mit den Beinen... ja genau so ist es -
    ich liebe es zu Tanzen -
    deine Fotos zeigen so wahnsinnig viel Lebensfreude auf den Gesichtern der jungen Leute -
    da ist es tatsächlich völlig egal, ob es heiß ist oder man warme Kleidung an hat - Hauptsache
    Freude pur - und das kann man sehen -
    die Fimokette ist so schön - toll gemacht -

    nun höre ich mir nochmal die Sparks an... bei youtube... denn leider kann ich
    dein Video nicht öffnen - macht nichts -

    hab einen entspannte Abend und guten Start in die neue Woche -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Das war ein Fest!! Danke fürs mitnehmen :)
    Hm, und schon so lange lese ich bei dir mit?? Aber es wird nicht langweilig :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Hej liebe Traude,
    Somlauer Nockerl!!!Oh meeeiiii...Wie köstlich!!!Die hab ich mal im Burgenland gegessen nähe der Ungarischen Grenze....
    So ein Genuss!
    Alles andere aber auch.

    Ich persönlich bewundere ja immer Menschen die gut tanzen können, weil ich bin eine absolute Null.
    Ich bewege mich stttttttttttttocksteif :-) *lach*

    Du strahlst auf jeden Fall wieder Lebenslust pur aus!

    Herzliche Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Hach wie herrlich,tanzen und singen,ja das ist freude pur und auch meine leidenschaft,ohne Musik geht bei mir gar nichts,und deine Musik Geschmack kann ich nur teilen,ich höre auch gerne rock Musik,und ja Jazz auch,darf nur nicht so schlaff sein *grins*das ihr viel Spass hattet und die tänzer auch das kann man sehen,da ist es auch egal welche kleidung man trägt,tanzen ist wie träumen,nur mit den beinen,das sehe ich genauso,liebe traude.
    und diese Nockerln,yummy,wie leecker,hab schon lange keine mehr gegessen,meine Schwägerin ist kroatin und macht die sehr lecker.
    ich werde mal bei America Latina anfragen wegen der tunika,kennst das wenn man so verliebt in ein stück ist ??
    wünsch dir noch einen schönen abend,und danke für den herrlichen ausflug ins lockenhaus,habe es genossen.

    herzlichst grüßt dich Jeannette

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Bilder und Zusammenstellungen, da kann man sich das Fest recht gut vorstellen.


    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  7. österreichische volksmusik...( die echte!?!) liebt man erst , wenn man nicht mehr in österreich lebt...
    und beim tanzen bist du sehr flott in deinem kleid!!!

    AntwortenLöschen
  8. You captured the music festival wonderfully Traude! I love the photo's of the two ladies taken from the back and all the smiling faces. It must have been great fun.

    Brighton is lovely Traude. I think you will definitely like it. You never know, perhaps you may see it one day :-)

    Have a great week!

    Love,

    Madelief xoxox

    * your floral outfit looks great!!!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Traude, da hast du ja den richtigen Rock hervorgeholt. Beim Tanzen fliegt der ja wunderschön! Mit Volksmusik verbinde ich immer Bayern etc., da kann ich auch nichts mit anfangen. Folklore hingegen kann ganz schön sein, irische, finde ich auch, aber auch osteuropäische, also vom Balkan. Ich mags wenn's ein bisschen traurig und doch rhythmisch und lustig klingt. Das bringt deren Lebensgefühl gut zum Ausdruck. Daher kann ich mir gut vorstellen, dass Euer Event toll war! Und die Fotos sind spitze! Voller guter Laune. Gefällt mir! Ähm, ich muss allerdings gestehen, dass ich kulinarisch eine Niete bin. Was sind denn Nockerl?? ;-)

    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Traude,
    ich hab schon zwei Runden mitgetanzt bevor ich zum Kommentieren kam und tanz danach noch eine mit. Den hin- und mitreißend sind dein Fotos und erst dein Kleid. Ein Nockerl hab ich aus gegessen und jetzt bin ich voll gefüllt mit schönen Eindrücken und kann mich langsam schlafen leben. (Also der Pfeffer wächst leider nicht in meinem Garten und der Ingwer auch nicht - so gerne ich es hätt!)
    Fühl dich lieb gedrückt
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Traude,
    was für sommerfrische Bilder.
    Ach, Sommerfeste sind einfach die Schönsten! Wow, so toll dein Tanzkleid :-)
    Und, in meinem Päuschen werde ich garantiert öfter vorbeischauen :-)
    Ganz viele gemütliche Sonntagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  12. MEI i mog ja sooo heimatverbundene FESCHTLN
    volle gern,,,,

    UND DUUUUU WIEDA sooooo flippig,,,
    i mog die GWANDL einfach volleeeee gern,,,
    hobs no fein und DANKE
    für deine liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  13. What beautiful photos of so many beautiful people. They all look like they are having such fun!!! I enjoyed seeing the bright costumes. Even in the heat, they would be a pleasure to wear such lovely colors!
    How I love the last quote on dancing dear Traude. I think I must do a lot of dreaming on legs then. Dale and I love to dance and we used to give classes and taught many people and young teenagers in our town to dance what is called Western Swing, Texas two-step, waltzing, etc. So much fun!
    Wishing you a great week dear friend...

    AntwortenLöschen
  14. "Tanzen ist wie Träumen, nur mit den Beinen" gefällt mir sehr gut. Ich tanze manchmal einfach so los, wenn die Musik passt. Nur zu Hause allerdings :). Deutschsprachige Volksmusik geht bei mir grundsätzlich gar, gar, gar nicht und auch andere europäische Volksmusik trifft eher selten meinen Geschmack, mal von irischem Folk abgesehen. Ich kann mir aber vorstellen, dass die Ungarn einen beschwingten Rhytmus angestimmt haben, der die Tanzbeine motivierte ... links, rechts, hoch das Bein, zweimal drehen und nochmal .... :).
    Liebe Traude, ich hoffe, Ihr hattet gestern einen schönen Grillabend und habt lecker geschmaust. Ich wünsche Dir eine angenehme Woche.
    Ganz viele allerliebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen liebste Traude,
    herrlich die Bilde,r man möchte sofort mittanzen und singen :O)
    Die Speisen lesen sich auch sooo lecker!
    Ich wünsch Dir einen guten Wochenanfang!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  16. Ach ich wünschte, da wäre ich dabei gewesen. Ich tanze so gern und habe so wenig Gelegenheit dazu.
    Schöne Bilder hast du gemacht.
    Liebe Grüße
    Donna G.

    AntwortenLöschen
  17. Das ist ja mal ansteckend, da hätte ich meine Beine sicher auch nicht ruhig halten können!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Traude!

    Tanzen ist wie träumen, nur mit den Beinen....wie schön!

    Und mit dem Herzen!
    Das spürt man, ihr ward mit ganzem Herzen dabei!
    Selbst, wenn die Musikrichtung nicht die bevorzugte ist, so hat man dennoch Freude, wenn der Überschwang der Darbietung so fesselt, nicht?

    Danke, ich habe mit getanzt...im Herzen allemal!

    Lass auch Dich umarmen!

    Herzliche Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Traude,
    schaut man sich die tanzenden Menschen genauer an, dann könnte man bei manchen Aufnehmen denken, die Zeit steht still! Es ist dir gelungen einzigartige Momente mit der Kamera festzuhalten. Und man kann sich sehr gut vorstellen dort selbst zu stehen und zuzuschauen! Nun gut, leider bleibt die Musik (trotz deiner guten Schilderung) der Fantasie überlassen. Ich kann mir aber sehr gut vorstellen mit welcher Begeisterung und Elan die Tänzer zu Werke gegangen sind, besonders von der ungarischen Tanzgruppe kann ich mir ein gutes Bild machen!
    Deine Garderobe ist der Hammer, na, wenn da das ungarische Feuer nicht übergesprungen ist?
    Deine Fotos und die Sprüche von Leben und Tanzen haben mir supergut gefallen!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  20. Hello Traude,
    Very nice shots with music and dance.
    Your dress is very colorful, ready for dancing. It looks good on you.

    Hugs and many greetings,
    Marco

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Traude,
    endlich, wirklich endlich komme ich dazu, bei Dir reinzuschauen. Entschuldige bitte, dass ich mich nicht früher gemeldet habe. Durch die Ferien ist bei uns ordentlich was los und unser normale Tagesrhythmus ist total durcheinander.
    Ich habe mich aber immer über Deine so lieben Kommentare gefreut, vielen Dank Traude!
    Deine heutigen Bilder strahlen so eine Fröhlichkeit aus. Meine Güte, die jungen Tänzer sind ja ganz bei ihrer Sache, wie schön.
    Wenn man heute viele Jugendliche sieht, wie sie lümmeln und langweilig drein schauen, denen sollte man einmal so eine Tanzgruppe vorführen!!
    Die Schwarz-Weiß-Aufnahmen mit den hübschen Mädchen sind Dir auch besonders gut gelungen.
    Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute!
    Herzlichst Ani

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Traude,

    sehr stimmungsvolle Bilder hast Du heute ausgewählt - man meint die Klänge bis hierher hören zu können ;)
    Mir gefallen die Trachten, ich bin ja eh ein Fan von Landhausmode und ich mag auch sehr gerne Dirndl - nur nicht an mir ;)

    Das Video ging bei mir leider nicht auf ^^ muss ich eventuell noch einmal auf einem anderen PC testen.
    Jazz ist nicht ganz meins, zumindest nicht die "wilde" und "durcheinander" Version ;)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Björn,
      wild und durcheinander ist "unseres" beim Jazz auch nicht - aber wir mögen z.B. sehr gern Dave Brubeck, New Orleans und Dixieland Jazz, Swing oder den Gypsy-Jazz von Django Reinhardt ...

      Löschen
  23. Lebensfreude pur hast du heute wieder vermittelt - Danke dafür und für das Zitat:
    Tanzen ist wie Träumen - nur mit den Beinen! Einfach wundervoll!! LG Martina

    AntwortenLöschen
  24. tja, ich weiss von was du redest, tanzen ist einfach lebensfreude, ob nun orientalisch oder aber volkstümmlich.
    dabei ist ja orientalisch auch volkstümmlich, zumindest der ballady = ländlich.
    schönes kleid hast du an, schade, dass man die kette nicht so gut sieht.
    mit lieben grüßen eva

    AntwortenLöschen
  25. Das hat bestimmt Spaß gemacht! Träumen mit den Beinen, hach, ein toller Satz! Und deine Fotos sind wieder toll. Ich wusste gar nicht, dass man Musik fotografieren kann. Demnächst gehen wir auch ins Konzert: Blackmores Night. Nicht Deep Purple, sondern eher Folklore. Bin schon gespannt und hoffe auf gutes Wetter. Das Konzert ist nämlich draußen.
    Liebe Grüße
    Ursel

    AntwortenLöschen
  26. Das glaub ich wohl, dass Dir das gefallen hat. Schöne Trachten. Wunderbare Aufnahmen. Von Instrumenten, Trachten, Zöpfen und dem Spaß, den alle hatten. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Traude,
    beim Anblick der Fotos möchte man ja direkt selber so eine bunte Kluft anziehen und das Tanzbein schwingen, so viel pralle Lebensfreude strahlen sie aus! Calexico liebe ich auch, das ist eine meiner absoluten Lieblingsbands! Live habe ich sie aber noch nie gesehen, denn ich gehe nicht so gerne auf Konzerte. Solche Brauchtumsfeste wie dein Löffelfest aber sind genau nach meinem Geschmack, vor allem wenn man dabei noch Menschen trifft, die man lange nicht gesehen hat und dabei nach allen Seiten ein bisschen klönen kann.
    Vielen lieben Dank übrigens noch für deinen lustigen und liebevollen Post zu meinen Sitzschühchen:-))
    Bis bald, liebe Rostrose, hab eine schöne Zeit und bleibe gesund!
    Alles Liebe von Bianca

    AntwortenLöschen
  28. I, too, like a wide variety of music. And listening to it live makes it even more special. Looks like you had a lovely time and that there was much to see and do and hear. :) Best wishes, Tammy

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Traude.
    Schön finde ich so Trachtenfeste und Veranstaltungen. Ich finde wo du wohnst past das pefekt und das ist ja auch Tradition. Gut sieht du aus in deinem bunten Röckchen. Und man soll auch die Feste feiern wie sie fallen.
    Schöne angenehme Woche und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  30. Sooo schöne lebenslustige Fotos! Da möchte ich gleich lostanzen :) Und die vielen Zöpfe - ein Traum!

    AntwortenLöschen
  31. Tolles Fest liebe Traude, Da möchte man einfach mitmachen. Ich hoffe, mein Kommi wird gespriechert. Blödes Netz im Bremer Hotel.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Traude,
    da warst Du ja einfach nur perfekt für dieses schöne Fest gekleidet und man sieht auch Deine Augen vor Glück tanzen! Und interessant, dass Euch die Volksmusik gefallen hat, mir ging es nämlich zur rechten Zeit mit der bayerischen Volksmusik (die ich normalerweise nicht über alles liebe) so: war sie gut gemacht und mit Leidenschaft und Können gespielt, hat sie mein Herz berührt!

    Danke für Deine lieben und höchst interessanten Worte, Antwort folgt selbstverständlich ausführlich, Du Liebe <3

    Alles Liebe aus Bayern wünscht Dir von Herzen, Rena

    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Traude, das war bestimmt ein tolles Fest. Vielen Dank für den netten Kommentar auf meiner Seite!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  34. Dear Traude,

    What a wonderful party you have shared with dancing and music and I loved seeing all your great photos.
    I love the photos of you dancing in your pretty colourful dress dear friend.
    Do know of the Sparks and love their music - thanks for sharing the great post.
    Wishing you a happy week
    hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  35. Jaaaa, Tanzen ist wie träumen nur mit den Beinen > soooooo wahr ;-)
    Liebe Traude, ich bewundere immer, immer wieder wie lebendig deine Post`s sind und wie stimmungsvoll eure Bilder
    *CHAPEAU*CHAPEAU*
    Nicht nur dass ihr die vielen wertvollen Details zeigt, auch die Stimmung der Personen ( vor allem auch in den schwarz-weiß Fotos ) kommen so gelungen rüber, dass man richtig mitfühlt und verbunden ist !!
    Ganz zu schweigen von den farblich gelungenen und so wundervoll zusammen gestellten Collagen *KLASSE*
    Geschichten in Wort und Bild so erzählen, als würde man sie erleben und hören ist auch eine große Kunst >> und ihr lieben Rostrosen beherrscht diese große Kunst besonders gut !!!!! *DANKE*
    und gaaaaanz <3liche Grüße von mir ;o)

    AntwortenLöschen
  36. Moin Traude,
    Volkstänze gucke ich auch total gerne, weil ich Musik und Kleider mag, da sind deine Fotos genau das Richtige. Du hast ja sogar passend was 'Ungarisches' zum Anziehen!
    Beschwingte Grüße in den Süden aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  37. das ist der Wahnsinn schlechthin liebe Traude, welche tollen Fotos hast du denn da gemacht, und eingestellt, sie wirken ja wie gemalt, lebendig und schön, ( übrigens: wie dein wunderbares buntes Etwas das dich umschwingt...TOLL! gefällt mir, wenns Wetter z.Zt. besser bei uns wäre......seufz, aach wär das schön, würde ich ähnliches anziehn, ich liebe nämlich all meine bunten langen Kleider) aber zurück ...das sollte ja nur am Rande erwähnt sein :))
    dein beitrag ist diees mal ein ganz BESONDERER und toll....wie immer informativ, bunt und voller leben,
    wäre gerne dabeigewesen, so ein Event!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    herzlichst Angel, ich stelle fest, bei DIr passiert immer was, was Schönes, kein Wunder, lacht ..wenn du so aushäusig bist...

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Traude,
    das ist ein tolles Event.
    Erstmal als Jury und Verkoster dabei zu sein,sowas kann ich mir auch gut vorstellen ;-) und hinterher alles wieder ordentlich abzutanzen. Meine Musik ist das auch nicht, aber ich finde auf geselligen Anlässen ist das egal -hauptsache die Stimmung passt. Auf deinen Bildern sieht man ja: alle haben Spaß gehabt und viel Freude.
    Ich tanz auch gleich ne Runde ... :-))
    LG Naddel

    AntwortenLöschen