Mittwoch, 4. Juni 2014

Kroatische Impressionen - Teil 3

♥♥♥♥ ۩๑๑۩ ♥♥♥♥♥ ۩๑๑۩ ♥♥♥♥ 
Servus und Hallo, Ihr Lieben!
♥♥♥♥ ۩๑๑۩ ♥♥♥♥ ۩๑๑۩ ♥♥♥♥



Seid ihr bereit für den finalen Teil meiner Kurzurlaubs-Impressionen? Heute sind wir
ausschließlich in und um Dubrovnik unterwegs. Wenn ihr die ersten Teile meiner kroatischen 
Sinneseindrücke und Bildersammlungen versäumt habt oder gerne noch einmal ansehen 
möchtet, klickt bitte hier und hier (und hier - das war quasi das "Vorwort" ;o)).


Tag 5 (Sonntag, 27.4.) - Wetter: Sonnig und warm :o)
Zunächst einmal nehme ich euch mit auf eine kleine Bootsfahrt rund um die altehrwürdige 
Stadtmauer von Dubrovnik und um die hübsche kleine Insel Lokrum. Leider unternahmen wir 
den Ausflug nicht mit einem dieser "historischen Piratenschiffe" - sondern nur mit einem 
kleinen Motorschifferl - aber wir selber sahen in unserer Kluft ja auch nicht wie ganz stilechte 
Seeräuber aus:




Hier zum Vergleich ein Pirat in der Dubrovniker Innenstadt, der Touristen nach Korsaren-Art 
"ausbeutet", indem er Geld dafür nimmt, dass sie sich mit seinen Papageien fotografieren lassen 
können: (Ich selber brauche das nicht, denn ich hatte hier schon mein ganz und gar natürlich 
entstandenes Papageien-Glücks-Erlebnis :o))




Eine "Piratenschiff-Fahrt" hingegen fehlt uns Rostrosen noch in unserem ereignisreichen
Leben. Das war eigentlich auch der Grund weshalb wir genau diese und keine andere Reise nach 
Kroatien gebucht hatten: Sie war uns vom Veranstalter bei einem Reiseabend nämlich unter dem
Titel "Kroatien auf dem Piratenschiff" angepriesen worden - mit mehreren verlockenden
"Symbolfotos" von schönen Motorseglern (siehe nächste Collage links oben). Gekriegt haben
wir schließlich ein Schiff ganz ohne Segel (links unten). 

Vielleicht wird sich unser Traum von einer "Reise unter stolzen 
Segeln" ja eines schönen Tages auf eine andere Art erfüllen.


Wie ihr seht, haben wir uns unsere gute Laune dennoch nicht verderben lassen, denn all 
das ist Lebenszeit. Daher haben wir jeden Moment des Urlaubs so intensiv wie möglich 
ausgekostet. (In unserem Feedback ans Reisebüro haben wir's aber natürlich erwähnt -
doch wir haben auch erwähnt, wie toll unsere Crew war!)

Eines wissen wir jedenfalls - es gibt viel Schlimmeres als (noch) unerfüllte Träume. Zum 
Allerschlimmsten gehört Krieg - und den haben die Menschen in Dubrovnik erst vor 
wenigen Jahren (1991/92) hautnah miterlebt. Hier könnt ihr mehr zum Kroatienkrieg 
lesen und hier mehr über die Schlacht um Dubrovnik.

 
Links oben seht ihr eine Granatenschädigung an einem schönen Portal sowie Bilder
in einer Ausstellung zum Gedenken an die Schlacht und ihre Opfer. Der junge Mann, 
den wir auf dem Ausflugsboot kennenlernten, war bei der Schlacht sechs Jahre alt und 
erzählte uns mit erkennbarer emotionaler Beteiligung darüber.


Inzwischen sind die Schäden in der 1979 zum UNESCO-Kulturerbe erhobenen Altstadt
 aber fast vollständig behoben. Ein Glück, wenn man sich die Schönheit Dubrovniks und
seine kulturellen Schätze vor Augen führt:




Hier oben seht ihr zum Beispiel die angeblich älteste Apotheke Europas, die sich seit dem 
Jahr 1317 im Franziskanerkloster der Stadt befindet. Ja, und ihr seht auch sonst noch jede
Menge schönes altes Gemäuer sowie wieder ein paar nette Hunde, die wir streicheln oder
zumindest fotografieren mussten :o))




Auf Dubrovniks Stadtmauer kann man auch spazieren gehen, aber wir verzichteten darauf
und fuhren lieber mit der Seilbahn auf den Berg Srđ, wo man bei solch feinem Wetter
einen wundervollen Blick auf die Altstadt, das Meer und das Umland hat: 




Hier noch ein winziger Überblick über Dinge, die die faszinierende Stadt sonst noch zu bieten 
hat: eine interessante Lokalszene wie z.B. das witzige Art Cafe, wo man in Badewannen sitzt 
und die Tische und Hocker aus recycelten Waschmaschinentrommeln bestehen; schöne Kirchen, 
verwunschene Winkel, Kunsthandwerksmärkte, Orangenbäume, Liebes-Schlösser auf Brücken 
... und noch viiiiel Meer / mehr ;o)!




Tag 6 (Montag, 28.4.) - 
Wetter: durchwachsen bis verregnet - der Himmel weint, weil wir heute heimfahren ;o) 
Aber davor besuchen wir noch kurz einen Markt, auf dem Fisch, Blumen, Obst und Gemüse
 feilgeboten werden und entdecken einen tollen "Spielplatz für Erwachsene" - ausgestattet mit
 echten Fitnessgeräten, das finden wir nachahmenswert!





Ich verabschiede mich mit einem Bild von Dubrovniks Schutzpatron: Ihr seht, dass der
Heilige Blasius (in Dubrovnik: sveti Vlaho; sonst kroatisch: sv. Blaž) die Stadt in Händen hält.
Der Überlieferung nach hat der Arzt, der im späten 3. Jahrhundert nach Christus lebte,
Dubrovnik bei einem Angriff der Venetier gerettet.

Vielen Dank für euer Interesse - und ich danke euch euch sehr, dass ihr bei meinem
letzten Posting so mitgelebt und so viel Freude an den Bildern von unserem "Oldtimer-
Picknick" hattet! Ich hoffe, die erste Juni-Woche ist für euch bisher gut gelaufen und
bringt euch auch weiterhin noch viele schöne Augenblicke! Das Pfingst-Wochenende soll
wettermäßig ja angeblich sehr, sehr schön werden - falls wir einander vorher nicht mehr
hören, wünsche ich euch schon jetzt wunderbare und genussvolle Pfingsttage!


♥♥♥♥ ۩๑๑۩ ♥♥♥♥♥ ۩๑๑۩ ♥♥♥♥ 
Alles Liebe und
auf bald
eure Traude
♥♥♥♥ ۩๑๑۩ ♥♥♥♥ ۩๑๑۩ ♥♥♥♥

 PS: Ich beteilige mich mit diesem Post an Sunnys Um Kopf und Kragen

Kommentare:

  1. Liebe Traude,

    wiederum freue ich mich über deinen schönen Post.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn....was für wundervolle Bilder....es ist immer wieder ein Erlebnis, mit dir zu reisen! :-))))
    Danke fürs mitnehmen!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Da war ich noch nie.... aber da werde ich bestimmt mal hinkommen ;)
    Danke für deinen Bericht!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. hätte nie gedacht, dass es da soooooo schön aussieht!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  5. Wow, was für ein bunter Reigen voller fremdländischer Motive, schönen Farben und Stimmungen, tollen Details und wie immer fein zusammengestellter Collagen - ein Genuss.

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  6. Herrlich, da kommt Urlaubsstimmung auf! Das mit dem Papageien und dem Piraten ist doof... aber eben manche Leute scheinen das zu brauchen. Lustig das Kaffee, wo der Gast in der Badewanne sitzen darf.
    Hab einen sonnigen Tag und gib Deinen Tigers sanfte Knuddlers.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Traude,
    na das sind ja schon wieder so schöne Kroatien Impressionen.
    Ich glaub ich muss meinen Freund und mich mal "zusammenpacken" und hinfahren....
    Wo es doch gar nicht so weit ist.
    Herrlich!!!!

    Super Traude deine Collagen.

    Ich kann es nicht anders sagen aber deine Posts und die Texte dazu stimmen mich jedes mal positiv und versetzen mich in gute Laune :-)

    Viele Liebe Grüße
    aus dem verregneten OÖ
    Deine Tina

    PS: Dir auch genussvolle Pfingsten :-)

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebste Traude,
    das sind wieder wunderschöne Bilder und Impressionen, die Du mitgebracht hast! Es ist immer eine große Freude, Deine Reiseberichte zu lesen und zu sehen!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. schade, dass mit dem piratenschiff - aber, liebe traude, wie du sagst, es gibt schlimmeres...
    deine bilder, die impressionen und die beschreibungen sind wieder erstklassig und WUNDERSCHÖN.
    danke dir dafür.
    alles liebe und bis bald
    margit

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Traude,

    ich muss einfach immer staunen wie wunderschön deine Post sind.
    In den letzten Wochen habe ich mir deine Post immer ganz bewusst
    angeschaut, denn wie ich dir schon mal schrieb, finde ich sie sehr anspruchsvoll
    und man kann bei dir immer mit auf Reise gehen, dein Oldtimertreffen, das fand
    ich wieder super, ein Auto zum verlieben.
    Ich finde es auch immer KLASSE, wie du und dein Mann euch fotografiert,
    einfach so lebendig und das finde ich so echt, als würde man dabei sein...

    Ich wünsche dir und deiner Family schöne Pfingsten!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Traude,

    wow wieder so tolle Bilder, es ist einfach herrlich mit dir auf Reisen zu gehen ;o))) Zum Piratenschiff, so eine Segeltour habe ich in Tunesien gemacht, das war einfach ein Traum auf so einem riesigen Seegler mal unter vollen Seegeln zu fahren ;o)) Weil ich den Geldschein gesehen habe, da viel mir auch was ein ; o))) In Ex-Jugoslawien da brachte man die Geldtasche nicht zu, am besten hätte man die ganze Handtasche als Geldtasche verwendet, weil man soviel Papier (geld) in der Hand hatte das nichts Wert war.

    Die Bilder vom Markt sind ja auch ein Hingucker, so leckere Sachen und dann gleich noch ein Bild vom Fitnesstrainer *hihi*

    Ja einfach von allen was dabei.

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  12. Moin Traude,
    ach ja, nun kann ich deinen tollen Bericht lesen, ohne gleich wieder Fernweh zu bekommen. In Dubrovnik war ich noch nicht. Muss unbedingt noch passieren. Das mit eurem "Piratenschiff" ist ja ´n Ding. Was für ein Kontrast. Aber du hast Recht, es gibt Schlimmeres. Den Krieg hat mein Mann leider auch miterleben müssen. Seine Familie hat in diesem Krieg alles verloren.
    Ich finde ja die Märkte in Kroatien richtig toll. Am Besten ist es, wenn man früh morgens über den Markt geht. Das Art Cafe find ich ja auch genial.
    Liebe Traude, ich danke dir für den Link. Schaue ich mir über Pfingsten an. Da habe ich Zeit.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag und ein schönes Pfingstwochenende.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Traumhaft schön, Dubrovnik und Kroatien allgemein wärn schon lang auf meiner Liste. Unglaublich irgendwie, dass ich noch nie da war, wo es doch von Kärnten gar nicht so weit weg ist. Aber nun ist der Weg viel länger und mit Zwerg momentan leider nicht zu schaffen. Ich reis also mit dir mit und schau mir die Bilder an ;) alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Traude
    Danke fürs mitnehmen auf die Reise. Ich wusste gar nicht dass es in Kroatien so schön ist. Ich möchte da auch mal hin! Sei lieb gegrüsst von Bea tagesverlauf.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
  15. Auch ich bedanke mich herzlich für diese wundervollen Aufnahmen und - ja, es gibt sicher Schlimmeres, als mit diesem Boot fahren zu 'müssen' - aber okay war es vom Veranstalter natürlich nicht! LG Martina

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Traude,

    wieder so schöne Bilder, die Apotheke gefällt mir, im Heidelberger Schloss gibt es im Deutschen Apothekenmuseum eine ganze Reihe davon :) Wusste gar nichts von diesen Seglern dort ^^ aber die Sache mit den nicht vorhandenen Segeln ist dann schon etwas blöd - aber vielleicht orientierte man sich eher an den modernen Piraten unserer Zeit ;)

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Traude,
    ich bin dir wieder gern gefolgt und habe Fotos und Text
    genossen.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Traude,
    wirklich eine sehr eindrucksvolle Stadt, mit diesen wunderbaren alten Gebäuden, den verwinkelten Gassen und überall der blaue Himmel und das ebenso blaue Meer. Ein schöner Landgang für Euch Möchtegern-Piraten. Gut, dass Ihr Euch nicht habt die gute Laune nehmen lassen.
    So einen Fitness-Parcour gab es auf Fuerteventura in einem kleinen verschlafenen Ort. Wir waren wohl die einzigen, die in ausprobiert haben. Zur Belustigung der älteren Dorfbewohner, die rundum auf den Bänken saßen und schmunzelten.
    Wunderbare Bilder hast Du uns wieder gezeigt, liebe Traude, danke!
    Herzlichen Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Liebste Traude,

    Hach,was für wunderschöne herrliche Bilder wieder,man sieht das der Urlaub schön war,ich hätte nie gedacht das kroatien so schön ist,da muss ich unbedingt auch mal hin :-)
    ich finde die alten städte und die kirchen so traumhaft,das mit dem pirat finde ich auch doff,aber sowas ist fast in jeder stadt heutzu tage.
    ich finde es auch schön wie du und dein mann bilder macht,es ist so lebendig,als wäre man dabei,toll,toll,toll :-)
    Die collage ist wieder soo schön zusammengestellt,und es war schön mit euch zu reisen,ich habe bilder und text genossen :-)
    Wünsch Dir herrlcihe Pfingsttage,es soo ja sonnig werden :-)

    Herzlichst Jeannette

    AntwortenLöschen
  20. Also meine Liebe, Du sitzt ja sowas vom im Glashaus, mir (wenn auch superlieb und freundlich) ins Gewissen zu reden wegen meiner Armbeschwerden! Aber natürlich kann ich mich ja ganz unmöglich über Deinen wieder superschönen und informativen Bericht beschweren. der ist wie seine Vorgänger einfach ein Genuß. Ich finde es auch sehr gut, daß Du auch die noch gar nicht so lange finstere Kriegszeit ansprichst! Ich weiß noch wie entsetzt wir alle speziell über die Kämpfe in Dubrovnik waren. Dieser Krieg hat es mir ehrlich gesagt lange verleidet, mich mit der Region 'touristisch' beschäftigen zu wollen, obwohl ich in jungen Jahren mal einen wundervollen Urlaub in Kroatien genossen hatte. Aber natürlich ist die menschliche Idiotie ja universell. Erst schaffen wir ein Kleinod wie Dubrovnik, dann machen wir es und die, die darin leben, mit sinnloser Gewalt wieder kaputt...Aber jetzt bin ich doch dabei, mich mit dem Gedanken zu befassen, daß es schön wäre, dorthin zu fahren...Du könntest wirklich überall Provision verlangen, worüber Du mal geschrieben hast...
    Doch nun, liebe Traude, zunächst auch Dir ein schönes Pfingstfest! Die Wettervoraussagen sind ja brilliant und wie ich Dich kenne, hast Du bestimmt tolle Unternehmungen für mindestens 3 ebenso tolle Posts geplant... Aber nun genieße erst mal das 'reale' Leben!
    Ganz herzliche Grüße Christel

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Traue,
    wir waren bei einem unserer Kroatienurlaub auch einen Tag über die Grenze in Mostar.
    Dort waren noch so richtig viele Einschusslöcher und Zerstörungen des Krieges sichtbar.
    Ganz anders als an den Küstenregionen, an denen selbst die Soldaten mal Urlaub machen
    konnten.
    Deine Bilder sind richtig schön und ich bekomme erneut Fernweh! Danke für die tolle Reise.
    Wenn du magst dann starte bei mir die Ardèchetour :-) Der nächste Provencebericht ist endlich
    online.
    Ein wunderschönes Pfingstwochenende wünsche ich dir noch
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  22. Ja, liebe Traude, ich bin hier gerade zum Entspannen und tanken. Clara (12J.), meine geigende Tochter hatte heute ein abschließendes Musikschuldiplom (ein Schuljahr harte Arbeit), morgen kommt die ganze Familie aus D (es gibt eine Konfimation von meinem Sohn zu feiern... und Mama ist total am Ende :-). Was gibt es da Schöneres und Interessanteres, als mit Traude zu reisen.
    Ein schönes Pfingstwochenende,
    (noch eine Frage: warst Du mal mit Deinem Mann in Krakau? Eine Perle!!!)
    Angelika

    AntwortenLöschen
  23. liebe Traude,
    bevor ich in die kurze Pfingstpause starte, möchte ich dir noch ein paar liebe Worte hinterlassen, denn die Bilder sind wieder so eine Wucht, ich fühle mich immer, als wäre ich bei euch dabei. Schade, dass das Schiff so schlicht war, ein echtes Segelschiff hätte besser gepasst aber man kann halt nicht immer alles haben oder?
    ein Glück, dass die Stadt wieder so gut aufgebaut ist, die Häuser mit ihren Verzierungen sind so schön und alt, es wäre so schade, wenn das alles untergegangen wäre.
    wie sinnlos Krieg ist, sieht man immer wieder in diesen ländern, die so kämpfen müssen, um den Normalzustand wieder herzustellen, so sinnlos das alles, oder?
    Aber die Zeichen bleiben bestehen und man wird immer dran erinnert.
    Nun wünsche ich der fröhlichen Familie Rostrose schöne Feiertage, lasst es euch gut gehen, liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Traude,
    ja, wie ein Piratenschiff schaut dieses Boot wirklich nicht aus. Aber, ich denke die Reise war sehr interessant und lehrreich.
    Wünsche dir ein schönes Pfingstwochenende,
    liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  25. Moin Traude,
    euer Trip wäre was für mich gewesen!
    Habt ein frohes Pfingsten!
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  26. Wundervolle Eindrücke! In der Gegend war ich noch nie...sollte ich ändern...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  27. Hi Traude,

    Popping over to wish you and your family a Happy long weekend! I hope the weather is just as fine in Austria as in Holland!

    Beautiful photo's of Croatia. My parents visited years ago and where just as impressed by it's beauty as you are!

    Happy weekend!

    Love,

    Madelief xoxo

    AntwortenLöschen
  28. WOW!! Photos of full of beautiful memories!♥

    Oh, Croatian, I really remember....We visited there some years ago...Sooooo BEAUTIFUL place!!!♥♥

    Happy weekend, dear!♥

    With love.....
    Marikki

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Traude, auch heute habe ich den Eindruck, Ihr hattet eine gute Zeit. Mein großer macht sich mit seinen Freunden am Dienstag nach Krotatien auf. Abifahrt. Die kennen sich fast alle seit dem Kindergarten. Also 15 Jahre. Ich glaube, die werden eine Menge Spaß haben. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  30. Dear Traude,

    How lovely your photos of Croatia have been and you must have many happy memories visiting this gorgeous old place. Loved the buildings and the old Pirate ship and the quaint old pharmacy.
    Thanks for sharing and wishing you a wonderful weekend
    hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  31. liebe Traude, finde ich gut, du sprichst - trotz aller Urlaubsfreude - auch schwierige und ernste Themen an und mixt sie elegant zu einem informativen und leicht verdaulichem " Miteinander". Ein herrlicher Post würde ich sagen! Interessant, informativ, lehrreich, wunderschöne Urlaubsbilder und texte die nachdenklich und dennoch fröhlich machen. Es scheint für euch eine wunderbare reise - trotz aller Strapazen gewesen zu sein und ich danke dir für die tollen Eindrücke die du mit deinem tollen und sehenswerten Bericht bei mir hinterlassen hast.
    Es macht wirklich Lust auf me(h)er, Sonne satt und Land, Sehenswürdigkeiten,Bauten, Genuß und Leute...wünsche bei hoffentlich nicht zu heissen Temperaturen ein frohes Pfingsten und lade dich dazu in meinen "bunten Garten" ein....
    herzlichst Angelface.....

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Traude!

    Traumhaft...blau in blau...!
    Wunderbare Impressionen, trotz manch ernster Thematik, die Du für uns eingefangen hast!
    Eine Reise ist es sicherlich wert! Der Ausblick ist ein Traum!
    Und das alte Eisentor würde ich glatt moppsen wollen! :-)

    Eine Piratenreise in modern - sicherlich wirst Du bald auch unter Segeln reisen! :-)

    Ich wünsche Dir frohe und sommerliche schöne Pfingsten mit den Lieben!

    Herzliche Grüße von Trix,
    die heute endlich ein paar Minuten mehr Zeit hat zum Lesen und Kommentieren! :-)

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Traude,
    viele unserer Freunde fahren jedes Jahr nach Kroatien.
    Es muss wirklich wunderschön sein :-)
    Tolle Bilder wieder!
    Ganz viele liebe sonnige Pfingstgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  34. °❤❤彡º°。
    Um show! Belas fotos de viagem.

    Bom fim de semana!
    Beijinhos.
    Brasil
    ✿✿° ·.

    AntwortenLöschen
  35. Hallo liebe Traude, das ist ja schon ganz schön frech, mit Segelschiffen zu werben, die dann für die Reise gar nicht zur Verfügung stehen. Zum Glück hattet Ihr ja trotzdem viel Spaß und habt Euch die Laune nicht verderben lassen. Als Fan von Recycling und Repurposing wäre das Art Cafè ganz nach meinem Geschmack gewesen. Toll sind diese Badewannensofas und Waschmaschinentrommeltische. Auch die anderen schönen Fotos habe ich mir gerne angeschaut.
    Von hier gibt's leider traurige Nachrichten. Unser Schatz Cecil hat uns verlassen und wir sind sehr traurig. Zum Glück ist er einfach friedlich eingeschlafen.
    Ganz liebe Grüße und hugs,
    Julia

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Traude,

    oh welch herrliche Eindrücke von einem so schönem Ort. Gerade das kühle Nass hätte ich gerne jetzt sofort hier in meinem Garten denn diese brütende Hitze ist fast nicht auszuhalten. Ich hoffe sehr dass sie bald vergehen wird denn so ist es kaum auszuhalten und starke Unwetter haben ja auch schon viel Schreckliches angerichtet. Danke fürs Mitnehmen, so habe ich wenigstens virtuell das kühle Nass genossen.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen