Mittwoch, 1. Januar 2014

Happy New Year - Prosit Neujahr euch allen!

*****ღღღ♥♥♥♥♥ღღღ*****
Servus ihr Lieben!


Willkommen zu meinem 1. Posting im Neuen Jahr - und ein weiteres Willkommen an meine neuesten LeserInnen!
Und vielen Dank für eure lieben und guten Wünsche! Leider habe ich es nicht geschafft, euch ALLE noch
rechtzeitig vor dem Rutsch zu besuchen, aber ich arbeite daran, meinen Rückstand aufzuholen!
Wie schön, dass ihr zum Schluss des Jahres 2013 noch zweimal mit mir ins südliche Indien gereist seid! (Für
alle, die diese virtuelle Tour erst noch unternehmen wollen, geht's hier zum 1. Kapitel und hier zum 2. Kapitel
meines Reiseberichts.)

Heute wollen wir jedoch eine kleine Reise-Pause einlegen, denn so ein Jahreswechsel kann unter Umständen 
ganz schön anstrengend sein oder zumindest einigermaßen lange dauern :o) - und da verlangen Körper und 
Geist am nächsten Tag nach etwas Schonung. Ich hoffe jedenfalls, ihr alle seid (wie Herr und Frau Rostrose) 
gut und ohne Kopfbrummen im Jahr 2014 angekommen!!! Schreiten wir am besten gleich zur Umsetzung der
guten Vorsätze: Denn mein erster Vorsatz lautet, euch heute ein paar Fotos vom rostrosigen Weihnachtsfest 
2013 zu zeigen! Gleich zur Warnung: Das wird ein ziemlich familiäres Posting heute :o)




Diejenigen, die schon länger und regelmäßig bei mir lesen, wissen bereits, dass wir uns beim Ort des Feierns
mit Oma Marianne und Opa Georg abwechseln. Voriges Jahr haben wir im Rostrosenhaus gefeiert (klick), heuer 
bei den Großeltern. Meine Tochter Jana war in den vergangenen Wochen beruflich sehr gefordert und nicht zum 
Backen für die Weihnachtsjause gekommen, deshalb buk Marianne-Oma (von der mein großes Kind das Back-Gen
geerbt hat) gleich drei köstliche Kuchen! (Jana durfte sie anschneiden :o)). Und abends gab es dann auch Leckeres. 
Hier ein Auszug aus dem wunderbaren Menü: Tomatensuppe mit Orangensaft und Croutons; Lammbraten 
mit Auberginen, Zwiebel und Kartoffeln; Rehbraten mit Pilzsauce und Böhmischen Knöderln; Puten-Roller mit 
Spinatfülle, dazu verschiedenste Salate und zum krönenden Abschluss eine Crème brûlée. Ich habe mich zwar 
durch möglichst vieles durchgekostet, aber doch so, dass ich mich nachher nicht überfüllt gefühlt habe.
(Ihr könnt mir glauben: Das war nicht leicht! ;o))


Marianne-Oma hatte den Tisch und das Haus schön weihnachtlich gestaltet

Einige von euch, die meinen Blog oder mich schon länger kennen, wissen außerdem, dass wir eine "Patchwork-
Familie" sind und dass wir Weihnachten in einem etwas unkonventionellen Rahmen feiern. Hier könnt ihr z.B.
einiges darüber lesen. In der nächsten Collage seht ihr Janas Papa, und die sympathische Frau im petrolgrünen
Kleid, die unten auf zwei Fotos abgelichtet wurde, ist seine Lebensgefährtin Silvia. Der junge Mann im hellblauen
Hemd ist ihr Sohn Christoph, den Jana als ihren Bruder betrachtet. Die beiden waren heuer das zweite Mal
beim Weihnachtsfest dabei, und wir hatten es wieder sehr nett und lustig zusammen.




Wer heuer allerdings im Gegensatz zu den vergangenen Jahren fehlte, war meine Mutter, die zwischendurch 
schon wieder kurz im Krankenhaus war, aber einen Tag vor Weihnachten zum Glück ins Pflegeheim zurück
durfte. Rund um Weihnachten wirkte sie dort auch relativ frisch - wir konnten richtige Unterhaltungen mit ihr
führen; danach jedoch war sie abermals sehr schwach und matt und schlief bei unserem Besuch nach zehn
Minuten schon wieder ein. Es macht mich etwas sentimental, die Fotos aus den vergangenen Jahren anzu-
sehen, wo sie noch fit und munter mitgefeiert hat. Und auch Janas Freund war nicht dabei, weil er ehrenamtlich
in der "Gruft" arbeitete, einer Obdachloseneinrichtung der Caritas (was ich toll von ihm finde!) Dafür bekam
ich am Weihnachtsabend noch meine Enkelkatzen zu sehen, weil wir Jana samt ihren Päckchen nach Hause 
brachten - und natürlich bekamen die süßen Miezen Yomee und Chiller Leckerlis geschenkt. Schaut mal, sie
können inzwischen sogar "Männchen" machen :o) Auf dem Foto rechts unten seht ihr mich mit meiner
Schwägerin Anita (Edis Schwester), mit der wir ebenfalls ein nettes und gemütliches (nach)weihnachtliches
Treffen hatten.




Das neue Jahr ließen wir diesmal so ruhig wie möglich kommen - lautes Knallen und Krachen mögen wir
ohnehin nicht (unsere Tiere noch viel weniger), und außerdem hat mich noch rasch vor Silvester eine recht
unfreundliche Erkältung erwischt (inklusive Triefnase und rauchig-rauer Stimme), da schläft man sich auch
besser gesund, anstatt wilde Orgien zu feiern ;o) Dennoch bin ich bereit für 2014. Wir haben vermutlich
wieder einige Herausforderungen vor uns - aber auch schon wieder ein paar Ideen (natürlich auch für die eine
oder andere Reise ;o)) Was auch immer das Neue Jahr bringt - ich habe fest vor, so viel wie nur geht davon
zu genießen - und an dem, was ich beim besten Willen nicht genießen kann, möglichst weiter zu wachsen.


Für euch, ihr Lieben, soll es ebenfalls ein schönes, interessantes, bereicherndes, gesundes, tatkräftiges,
erfolgreiches Jahr werden! Doch auch falls es mal weniger gut (oder richtig schlecht) läuft: Denkt daran,
nicht immer ist es zu unserem Besten, wenn alle Wünsche erfüllt werden und alles nach Plan läuft - manch-
mal meint es das Leben besser mit uns, wenn es uns die Erfüllung versagt oder sich damit Zeit lässt. Das ist
jedenfalls die Erfahrung, die ich im Lauf der Jahre gemacht habe  - und zugegebenermaßen finde ich an
dieser Erfahrung keineswegs alles toll. Ich hätt's ja durchaus gerne leicht im Leben ;o). Falls euch das Thema
interessiert, schreibe ich demnächst mehr darüber. Für heute aber möchte ich mich mit weiteren Rostrose-
Kindheitsfotos von euch verabschieden - und mich gleichzeitig für die lieben Zeilen bedanken, die ihr mir zu
meinen alten Fotos von diesem Posting hinterlassen habt und für die netten Worte, die viele von euch über
meinen Bruder geschrieben haben, der sich ja während unserer Indienreise verstärkt um unsere Mutter
 gekümmert hat. Danach flog er dann selber in die weite Welt hinaus - und vor wenigen Tagen ist nun er wieder
gesund von seiner Kubareise zurückgekehrt - und hier seht ihr nun meinen großen Bruder und mich zu Beginn
der Sechzigerjahre des vorigen Jahrhunderts...


*****ღღღ♥♥♥♥♥ღღღ*****
Herzlichste Rostrosengrüße und Prosit 2014, 
eure Traude
ღღღ

Rostrose auf Facebook und Rostrose auf Google +
*****ღღღ♥♥♥♥♥ღღღ*****

Kommentare:

  1. Liebe Traude,
    ich wünsche Dir ein schönes neues Jahr, viel Glück und Gesundheit, auch für Deine Lieben. Das Weihnachtsmenue klingt sehr lecker und auch die drei Kuchen hätte ich zu gerne getestet. Deine Patchworkfamilie sieht sehr sympatisch aus und die Kinderbilder sind ganz süß. Yomee und Chiller sind ja schon ganz schön groß geworden, freu mich auch wenn unser Henry nicht mehr in jedes Mauseloch passt. Hab einen schönen geruhsamen Weihnachtstag und gute Besserung für die Erkältung.
    Liebe Neujahrsgrüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Traude

    Ein schönes und friedvolles neues Jahr wünsche ich dir und weiterhin viel Freude an deinen Reisen! Ich bin immer noch nicht ganz daheim angekommen und hab noch nicht mal deine neuen Indienbeiträge angeschaut. Irgendwie ist dieses Jahr alles ein wenig anders als sonst, ist ja auch kein Wunder wenn Weihnachten wie wir es sonst gewohnt sind quasi "ausgefallen" ist :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. schaut alles wundebar festlich, friedlich und doch fröhlich aus, liebste traude!
    nochmals alles, alles gute im neuen jahr!
    herzliche grüße und bis (hoffentlich) bald
    margit

    AntwortenLöschen
  4. Alles sieht so festlich aus und das Weihnachtsmenü klingt sehr verführerisch!
    Mit den allerbesten Wünschen fürs Neue Jahr,
    Merisi

    AntwortenLöschen
  5. Happy New Year to you and your family dear Traude - I enjoyed seeing your family photos and looks like you all had a lovely time.
    Sending hugs, and well wishes for good health, happiness and blessings for 2014
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  6. Frohes neues Jahr!
    Und vielen Dank für die schönen Familieneinblicke!
    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Traude,
    Das sieht alles so schön aus und festlich und die Kinderfotos sind sooooo süss! :)
    Dir und deinen Lieben nur das Beste für 2014.
    Herzliche Grüsse
    Nicky

    AntwortenLöschen
  8. Schaut nach einem Schönen Weihnachtsfest aus.
    Oh - die Katzenkinder sind aber schon mächtig gewachsen!

    Ach ja, da war noch was: Prosit 2014!

    lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Traude,
    mit Vergnügen habe ich deinen tollen Post gelesen und es hat mir sehr gut gefallen.
    Ich finde es total super, wenn sich eine Patchworkfamilie so gut wie ihr versteht, dazu gehört viel Verständnis und auch Großmut.
    Vom Weihnachtsmenue hätte ich auch gerne probiert, liest sich alles sehr lecker.
    Ich wünsche euch ein gutes, gesundes und fröhliches neues Jahr 2014.
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Traude!
    Ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel…Ein guten Start ins Jahr 2014 das wünsch ich Dir!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Traude,
    nach der interessanten Indien-Reise habe ich mir nun deinen Weihnachtspost angesehen und
    finde einmal, dass du eine sehr hübsche Tochter hast, dann hat mir die Tischdeko super gefallen -
    die Leckereien sprechen für sich - hmmm -
    so schön finde ich die alten Fotos - herrlich, sich in diese Zeit zurück zu versetzen -

    nun wünsche ich dir ein gutes neues Jahr, voll schöner Dinge, interessanten Reisen, lieben Menschen -
    und immer bei bester Gesundheit

    herzliche Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traude,
    was für eine hübsche Idee, den Herren Schornsteinfeger (ob mit oder ohne Hut) zu mir zu schicken, um ein frohes neues Jahr zu wünschen :o) Ich habe ihn auch einmal selber verwendet, aber natürlich hinzu geschrieben, daß Du die Urheberin bist!
    Mir gefällt Euer Familien-Weihnachtsfest so gut. Ich selber kenne das leider nicht so und bin dann immer ein wenig neidisch (wobei das Wort nicht wirklich das richtige ist). Vielleicht ist traurig richtiger...?! Und selbst Deine Mama war in Deinem Herzen dabei ♥
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein glückliches und gesundes Jahr 2014.
    Herzliche Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Traudl, das sieht alles nach wunderschönen Stunden mit lauter ganz lieben Menschen aus! Vielen Dank für deine lieben Grüße, ich staune ja immer wieder über deine Buchstaben & Zeichen Grafiken!!! Ich wünsch dir von Herzen ein glückliches, ein fröhliches Jahr, schöner Erlebnisse und bereichernde Begegnungen in 2014, bleib gesund und munter! - herzliche Grüße, von der JULE

    AntwortenLöschen
  14. meine liebe Traude,
    erstmal danke ich dir herzlich für deine lieben Zeilen, die ich gut verstehe und auch nachvollziehe, ich finde gut, dass du auch immer offen für alles bist und ich bin jemand, der nicht nur ein paar belanglose Zeilen als Kommi schreiben will, das wissen wir beide ja,... also ich hab ja, wie du auch schreibst, immer das Pro und das contra im Auge..;o))
    Einen guten Start habt ihr alle ja schon hingelegt, und eure Familienfeiern sind immer etwas besonders Schönes, ich freu mich an den fröhlichen Bildern, die lauter lustige und lebensfrohe Menschen zeigen einschließlich dem bildhübschen Töchterchen. Sie gleicht ihrem Papa übrigens sehr, der selbe freundliche und offene Blick.
    Ich wünsche euch un schöne entspannte Tage und für deine Mama alles liebe, hoffentlich erholt sie sich wieder etwas und kommt wieder besser zurecht, es ist halt in dem Alter immer ein Auf und Ab, ich hoffe das Beste für euch.
    Mit herzlichen Grüßen♥, cornelia
    PS: solche süßen Bilder aus Zeichen bekomme ich leider nicht hin ;o))

    AntwortenLöschen
  15. Happy New Year dear Traude and thank you for all your kind comments and frienship.Wish you luck and love!
    Olympia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Traude Roströschen, schau immer wieder vorbei bei dir und bewundere die tollen Reisegeschichten und klasse Fotos dazu. Alles so herrlich unkompliziert bei euch, sieht nach einer richtig schönen Festtagstafel mit einer fröhlichen Gesellschaft aus, Katzentigers natürlich mit eingeschlossen. Ein frohes, gesundes, neues Jahr für euch alle Ulrike-kristin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Traude,
    bei so viel gutem Essen - ob süß oder eher deftig - bekomme ich ja schon wieder Hunger! Es freut mich, dass Ihr alle in so einer großen Familie feiern konntet.
    Ich wünsche Dir auch alles Liebe für das neue Jahr 2014,
    herzliche Grüße
    Ani

    AntwortenLöschen
  18. Schön.
    Lamm gabs bei uns heute Mittag. Mag ich sehr sehr gern. Auch mit Augerginen, das könnte ich auch mal testen. Danke für den Tipp.
    Ein gutes und gesundes neues Jahr für Dich und Deine Familie.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Traude,
    ich wünsche Dir ein wundervolles, gesundes und glückliches neues Jahr mit viel Zeit zum verschnaufen!
    Was für eine bildhübsche Tochter Du hast! Ich, als Scheidungskind, finde es ganz außergewöhnlich toll, dass Ihr Euch als Patchworkfamiliy so toll versteht. Wirklich lobenswert und Eure Kinder werden es danken!

    Sei ganz herzlich gegrüßt!

    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Traude,
    wünsche Dir und Deinen Lieben ein frohes neues Jahr 2014 !

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Traute,
    ich wünsche dir ein frohes und wunderschönes neues Jahr!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Traude,
    ich habe deine Reiseberichte nachgelesen und auch über diesen Post lange
    Zeit verweilt. Schön, dass du für die Neulinge Hunweise hast.
    Ich wünsche Dir ein glückliches und gesundes 2014
    LG Irmi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Traude, natürlich zuerst einmal auch Dir ein Prosit 2014 - Happy New Year! Sicher war Euer Silvesterabend ähnlich festlich und harmonisch wie das Patchwork-Weihnachtsfest! Und bei Deiner positiv-nachdenklichen Lebenseinstellung, die Du für uns beschreibst, kann das Jahr 2014 eigentlich nur in weiten Teilen Zufriedenheit bringen. Interessantes allemal...Wenn das Jahr Dir zu Deiner Haltung hoffentlich auch viel Gesundheit und glückliche Fügungen schenkt, dann kann es auch ganz und gar wundervoll werden! Das ist außerdem eine spannende Reise, die Du auf jeden Fall machen wirst, liebe Traude. Und Du, da bin ich inzwischen nach schon etwas längerer Bekanntschaft mit Dir sicher, hast den akribischen Blick für die bunte Vielfalt und Fülle des Lebens keineswegs nur in ganz exotischen Ländern, sondern immer und überall...
    Gute Reise und alles Liebe!
    Christel

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Traude,
    Ja wer hätte dass gedacht das deine Mutter diesem Jahr nicht dabei sein konnte... Die Jana hat wohl die Auge und Mund von ihrem Papa. Schöne Bilder von ihr und die ganze Familie, sehr harmonisch und so soll es auch zum Jahresende und um Weihnachtszeit sein.
    Die Katzenkinder sind ja süss und die lernen auch einiges dazu; es macht Freude.
    Du hattest wirklich ein grosser Bruder der immer noch seine kleine Schwester schützen oder etwas abnehmen möchte; sehr lieb. Gut dass seine Reise auch ohne Probleme verlief und die wieder zurück sind im Lande.
    Liebe Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  25. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  26. Hello, my dear friend ♪
    So Lovely to see your family photo. I see we have some mutual friend in the blog land.
    Thank you SO much for the sweet New Year comment. Wishing you a Happy and Prosperous New Year from Japan, xoxo Miyako *

    PS> I made some typos for the former comment (^^;)

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Traude,
    ich habe Deinen Blog jetzt gerade erst durch Zufall gefunden und es gefällt mir sehr gut bei Dir.
    Ich wünsche Dir und Deinen Leben für das Jahr 2014 nur das allerbeste.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Traude,
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben auch ein glückliches, zufriedenes und gesundes Neues Jahr!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Traude
    Von ganzem Herzen wünsche ich Dir und Deinen Lieben ein glückliches, gesundes 2014.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  30. Liebes Rostrosal, ich wünsch dir einen tollen Start ins neue Jahr!
    alles Liebe, A

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Traude,

    ich hoffe ihr seit gut im neuen Jahr angekommen und habt gleich Gesundheit, Glück und Zufriedenheit angetroffen ;O)))

    Tolle Bilder hast du gemacht, wieder voll gemütlich und der Weihnachtstisch total edel ;o))

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Traude,
    schön das ihr so ein tolles Weihnachtsfest mit der Famillie hattet.
    Und sehr schön wenn sich alle so gut verstehen.
    Deine Indienfotos sind sehr beeindruckend, toll was ihr immer für Urlaubsreisen macht.
    Ich wünsche dir und deiner Famillie alles Gute für das neue Jahr, Gesundheit und Glück und freu mich auf
    neue und viele Fotos und Berichte.
    Alles erdenklich Gute für deine Mama.
    ♥lich liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Traude
    Wunderschön finde ich, dass ihr es schafft als Patchworkfamilie so friedlich und gut miteinander Weihnachten zu feiern. Ihr setzt wirklich um, was es ja auch sein sollte: ein Fest der Liebe!
    Ich wünsche dir und all deinen Liebsten von Herzen ein gfreuts, buntes, fröhliches, kreatives, humorvolles, glückliches und gesundes Neues Jahr!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Traude,
    ich wünsch Dir auch ein ganz wundervolles Neues Jahr.
    Vielen Dank für den sehr familiären Einblick in Euer zauberhaftes Familienfest.
    Macht es gut..
    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Traude!

    Ein frohes, gesundes, schönes neues Jahr wünsche ich Dir und Deinen Lieben!

    Du hast einen sehr schönen persönlichen Post verfasst!
    Und zeigst uns, wie gut es in Patchworkfamilien zugehen kann!
    Deine Tochter ist bildschön! Eigentlich schreibe ich so etwas nicht, aber es fiel eben gleich auf!

    Deine Mutter hat gefehlt, das verstehe ich! Aber Ihr ward bei Ihr, und auch in Gedanken!
    Mir gefallen auch Deine Enkelkatzenbilder! :-)

    Ich danke Dir auch für die Glückwünsche und lieben Zeilen bei mir! :-)
    Momentan kann ich leider nicht so viel kommentieren, doch eine Blogpause wollte ich deshalb nicht einlegen.
    Denn, ich lese ja doch immer wieder gerne...:-).

    Alles Liebe und herzliche Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Traude,

    ein gutes, und vorallem gesundes neues Jahr wünsche ich Dir und Deiner Familie. Schade, dass Deine Mama nicht mit dabei sein konnte. Ich habe schon gehofft dass es ihr langsam wieder besser geht.

    Die kleinen Enkelkätzchen sind herzallerliebst. Dir wünsche ich schnell gute Besserung und schicke

    liebe Grüße mit

    die naturgelockte Kerstin

    AntwortenLöschen
  37. das hört sich sehr nett an alles. schön wenn sich alle verstehen :-) den engel auf der ersten collage schaut lustig aus.

    ganz ohne kopfweh bin ich zwar nicht ins neue jahr gekommen, dafür mit einem neuen neffen (nr. 4) :-) sogar das neujahrsbaby im bezirk. sogesehen hats schon mal äußerst gut begonnen.

    wünsch euch auch ein fantastisches neues jahr!

    liebe grüße, maje

    AntwortenLöschen
  38. dankeschön, allerliebste Traude.
    Mit diesem Gedicht von Wilhelm Busch wünsche ich Dir und Deiner Familie nur das Allerbeste.

    Will das Glück nach seinem Sinn
    dir was Gutes schenken,
    sage Dank und nimm es hin
    ohne viel Bedenken.
    Jede Gabe sei begrüßt,
    doch vor allen Dingen:
    Das, worum du dich bemühst,
    möge dir gelingen


    herzlichst Deine Namensschwester Traudi aus dem Drosselgarten

    AntwortenLöschen