Sonntag, 19. Januar 2014

Gegen das Wintergrau + Aktualisierung

*****ღღღ♥♥♥♥♥ღღღ*****
Servus, ihr Lieben!



Heute kommt zur Abwechslung wieder ein "Nicht-indisches" Posting - und zwar eines, in dem ich
mit Hilfe von frischem Grün und rosigen Tönen gegen winterliches Einheitsgrau vorgehen möchte ;o) 
Vielleicht ist es euch ja eh schon aufgefallen - das läuft bei mir jetzt mehr oder weniger regelmäßig 
so ab: Nach einem oder zwei Reiseberichts-Kapiteln folgt zwischendurch ein "anderes" Rostrosen-
Thema. (Also jedenfalls sieht so der Plan aus - mal sehen, wie lange ich ihn durchziehen kann ;o))

Aktualisierung I: 
Und im tollen und interessanten Blog bikelovin gibt es von mir jetzt auch noch ein Gastposting -
und zwar hier!
 
Aktualisierung II:  
24.1.2014 - Nachträglich beteilige ich mich mit diesem Posting an der Aktion "Buntes 2014"
von Ines  - es wird aber noch ein weiteres hier dazu passendes Jänner-Posting geben, in dem ihr
"Frau Rostrose im grünen Outfit" sehen könnt! :o)





Warum ich das so handhabe?
  • Damit jene, die gerne mit mir zusammen verreisen, immer wieder Zeit finden, ihre Seelen nachkommen zu lassen. 
  • Damit diejenigen unter euch, die sich nicht so sehr für meine Urlaubsschilderungen begeistern können, hier auch etwas finden, was sie eventuell interessiert.
  • Und damit jene, die hier erst seit kurzem lesen, nicht glauben, ich wäre auf Reiseberichte fixiert - ich bin nämlich jung, dynamisch und flexibel! (Ähem. Oder zumindest flexibel ;o)) Das zeigt sich auch in meiner Themenauswahl - mal geht's um Rezepte oder Modisches, mal um Katzen oder den Garten, ums Wohnen, Konzerte, Oldtimer, Bücher oder die Natur, mal mach ich mir so meine Gedanken über dies und das... - je nachdem, was sich in Rostrosenhausen gerade so ergibt :o))

 


Neulich ergab es sich zum Beispiel, dass der Paketbote mit einem unübertrefflichen Heilmittel 
gegen gelegentliche Anfälle von Winterblues vor der Tür stand. Selbstverständlich habe ich gleich "vor 
Glück geschrien", als ich das Packerl von Zalando entgegennahm - erstens, weil es sich so gehört
(und weil der Paketbote dann immer so nett kichert ;o)) und zweitens, weil ich wusste, dass sich 
in dem Paket etwas befindet, das herrlich frische Farbe in graue Wintertage bringt! Denn leider
haben wir hier ja auch nicht immer so blitzblauen Himmel wie neulich, als ich euch von der 
Überwindung des "inneren Schweinehundes" erzählte. Und dann braucht's zur Erweckung 
der Lebensgeister etwas Buntes, Florales, Fröhliches - zum Beispiel frühlingshaftes Grün und 
dazu einen wärmenden rosaroten Hauch!




Einige von euch, die mich schon ein bisserl länger kennen, wissen bereits, dass ich ein Faible
für den Desigual-Stil habe (hier und hier habe ich euch davon erzählt) - die poppige Farbenfreude, 
der lässige Materialmix und die Schnitte, die weibliche Formen appetitlich betonen, haben's mir
einfach angetan. Natürlich ist nicht jeder Tag ein "Desigual-Tag", manchmal ist mir auch nach
dezenteren Tönen zumute - wie erwähnt, bin ich flexibel ;o)) - aber zuweilen sind die Eye-catcher 
dieser Firma genau das Richtige, um entweder meine gute Laune zu unterstreichen oder um mich in
 Schwung zu bringen. Abgesehen davon stehen mir zu meinen rötlichen Haaren manche Grüntöne
sehr gut - und kaum eine Firma bietet Kleider in so schönen Variationen der Farbe Grün wie 
Desigual. Diesmal war es jedoch kein Kleid, sondern ein Pullover, der mir auf Anhieb zusagte
- und weil ich ohnehin noch einen Zalando-Gutschein "zu Verbraten" hatte, wurde der gleich
einem guten Zweck zugeführt: der Beglückung und Bekleidung des rostigen Rösleins ;o))




Ebenfalls bei Zalando gekauft, allerdings nicht ganz so poppig-bunt, sind meine neuen Stiefletten.
Sie sind vor allem zeitlos, bequem und vielseitig. Sie machen einen "schlanken Fuß" und sie sehen 
ungefähr so aus, wie die Stiefletten, die ich davor hatte und die sich inzwischen auflösen. Eigentlich 
sehen sie so aus wie fast alle Stiefletten, die ich mir seit schätzungsweise 1985 gekauft habe. Ich gehöre 
nämlich nicht zu jenen Frauen, die einen "Schuhtick" haben - und das allein schon aus dem einen 
maßgeblichen Grund, dass ich mit 95 % der im herkömmlichen Handel erhältlichen und für mich 
leistbaren Schuhe entweder nicht gehen kann oder sie mir nicht gefallen. Ich finde Schuhe schrecklich, 
die mich zur Stelzengeherin machen wollen oder die meine Zehen zu einer V-Formation quetschen - 
Schuhe sollen das Gehen meiner Meinung nach nicht erschweren, sondern erleichtern; sie sollen den 
Fuß nicht zerstören, sondern bei seiner Arbeit unterstützen. Leider scheint es nicht viele Schuhdesigner 
zu geben, die bei Damenschuhen etwas so Profanes wie "Gebrauchstauglichkeit" im Auge haben - 
und falls doch, erschaffen sie all zu häufig reizlose Treter. 




 Wenn ich mich zu meinem Arbeitsplatz begebe, habe ich zwischen unserem Haus und dem 
Bahnhof und später zwischen U-Bahn-Station und Büro jeweils rund 10 bis 15 Minuten per pedes
 zurückzulegen - das macht pro Arbeitstag 40 bis 60 Minuten Fußmarsch. Dieser Marsch macht mir nichts 
aus, so komme ich ohne großen Aufwand zu einem gewissen Quantum Bewegung - aber das Schuhwerk 
muss dafür und für meine Füße gut geeignet sein. Ich möchte allerdings trotz alledem nicht Tag für Tag 
mit Sportschuhen unterwegs sein. Ich trage gern Kleider, und dazu mag ich Schuhe aus einem relativ 
soften Material und mit Absätzen, die nicht höher als 5 Zentimeter sind. Für mich besteht die 
Herausforderung also darin, Schuhe zu finden, die weder Folterwerkzeuge sind noch wie orthopädische 
Gehhilfen aussehen. Die schwarzen Stiefletten im dezenten Western-Style passen gut in dieses
Schema - ich habe sie mittlerweile schon an zwei Arbeitstagen getragen und bin danach ganz ohne 
Blasen und Druckstellen nach Hause gekommen.




 Ja, ihr Lieben, das sind also ein paar der kleinen Freuden des rostrosigen Alltags ;o)) Und wenn's
noch ein bisserl mehr sein darf an Erfreulichem, dann zieht auch noch ein Bund Tulpen im Rostrosen-
haus ein.

Ach, und übrigens hab ich hier NOCH etwas gegen graue Tage für euch - oder jedenfalls für
alle, die ab und zu gern einen Ball besuchen. Hierzulande gibt es ja längst nicht nur den Wiener
Opernball, sondern noch viele Bälle davor und danach - ich füge euch hier mal den Österreichischen 
Ballkalender ein - vielleicht bekommt ihr ja Lust, das Tanzbein zu schwingen? Ich hab' nämlich
entdeckt, dass es bei Zalando nicht nur meine Lieblingsklamotten von Desigual, sondern auch
wunderschöne Ballmode gibt - und sogar einen Ballguide haben sie dazu veröffentlicht: Einen
Ratgeber rund ums Thema Ballbesuch - von vorher notwendigen Terminen, um z.B. die Frisur
"balltauglich" zu bekommen, bis hin zu den Tänzen, die man auf jeden Fall beherrschen sollte.

Denn Tanzen setzt Glückshormone frei - spätestens dann hat das Wintergrau keine Chance
mehr! :o)

*****ღღღ♥♥♥♥♥ღღღ*****
Herzlichste Rostrosengrüße, eure Traude
ღღღ

Rostrose auf Facebook und Rostrose auf Google +
*****ღღღ♥♥♥♥♥ღღღ*****

Kommentare:

  1. Hach, meine Liebe, du hörst dich heute richtig fröhlich an! Und deinen Pulli finde ich auch fröhlich. In Bezug auf Schuhwerk bin ich völlig deiner Meinung. Wie manche Frauen auf diesen 10-cm-Bleistift-Stiefelchen einherstaksen können, ist mir völlig rätselhaft. Ich würde mir vermutlich sämtliche Gräten brechen, ganz abgesehen von den schmerzenden Füßen. Stiefeletten habe ich auch, ein paar "Gesundheitstreter" und 2 paar schickere.

    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  2. so viele schöne Farben blenden meine Augen *schmunzel* Du bringst es auf den Punkt, allerliebste Namensschwester Traude, bei diesem trübseligen Grau in Grau (das hatten wir doch auch schon im November -hört das denn gar nicht wieder auf *seufz*) braucht *Frau* unbedingt diese Farben -hatte ich doch Deinen aufmunternden Post noch gar nicht zu Ende gelesen, dachte ich auch schon ans Tanzen -ui, den Wiener Opernball im FS anzuschauen ist ein Muss, ich lasse ihn (fast) nie aus ;-)))

    Nun grüße ich Dich herzlich und wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende mit vielen Wohlfühlminuten
    Deine Namensschwester Traudi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Traude,

    wer nicht sieht, dass du jung, frisch, dynamisch etc. bist, dem kann man nicht helfen.
    Dein Blog gehört zu den schönsten, die ich kenne.
    Du schenkst mir und anderen sehr viel Freude damit.
    Dafür danke ich dir ausdrücklich.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Meine liebe Traude, das sind wirklich wunderschöne Farben. Manchmal frage ich mich warum ich so wenig Farbe um mich herum mag. Sei es bei der Einrichtung oder bei den Klamotten. Wahrscheinlich weil ich einrichtungstechnisch schon so viele Farben durchhabe und sie irgendwann dann nicht mehr sehen kann. Egal....
    Im Übrigen bin ich froh, daß ich nicht alleine bin als untypische Frau, die keinen Schuhtick hat. Aber auch bei mir läßt sich das leicht erklären: mit Gr. 42 ist es fast unmöglich schöne und dann noch passende Schuhe zu finden.
    Also werden die Schuhe so lange getragen bis sie hinüber sind oder ich gerade an passendes Schuhwerk dranlaufe.
    so, jetzt wünsche ich Dir einen schönen Sonntag und lasse ganz liebe Grüße hier
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Frühlingsgrün und rosa Tulpen - ein Traum gegen das Grau !

    "...ie sehen
    ungefähr so aus, wie die Stiefletten, die ich davor hatte..."
    Ich dachte sowas mache nur ich - wenn ich was neues kaufe, dann sieht es eigentlich immer wie das alte aus - nur neu :-)

    Liebe Grüße in dein Wochenende, das hoffentlich schöne ist/wird/bleibt - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  6. liebe Traude, Halleluja, das nenne ich frühlingsfrische Farben, hast du gut gemacht, das steht dir auch gut!! du kannst solche Farben so gut tragen, das sieht man ja immer wieder bei dir!
    Rosa und hellgrün liebe ich im Frühling immer besonders, das ist eine so schöne Kombi.
    hab ganz viel Freude mit deinem neuen Outfit, herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Traude,
    jetzt hat sicher niemand mehr Winterdepris bei diesen kracherten Farben, schaut irre aus diese Farbenpracht. Mit Zubehör bin ich auch sehr gerne bunt, aber klamottentechnisch bin ich eher graumäusig veranlagt, mein Kleiderschrank beherbergt nicht viel bunt.
    Ich wünsch dir einen schönen Abend und schick dir dicke Busserln
    alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traude,
    herrlich, die Farben sind genau meins und stimmen mich sofort auf Frühling ein -
    da müssen wir leider noch ein wenig warten aber ich hoffe, der Winter kommt weiterhin gemäßigt -
    und was Schuhe angeht.... bei meinen schwierigen Füßen ist das ein Problem -
    einen schönen Abend und Sonntag wünsche ich dir -

    herzlichst - Ruth

    AntwortenLöschen
  9. Wunderbare Farben liebe Traude,
    ich seh du bekennst dich zu Farbe. Ich seh das bei anderen immer gerne und beneide die die es tragen.
    Tragen könnte ich es ja auch, sagen zumindest viele, ich selber fühl mich aber meistens nicht so wohl mit so viel bunt.
    Schade eigentlich, aber dir wünsch ich viel Spaß beim ausführen und tragen deiner neuen tollen Sachen.
    ♥lich liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  10. ...ach,liebigste, flexible Traude, da hat grau wirklich keine geringste Chance mehr ;o)!Wundervolle Dinge hast du dir gegönnt, besonders gut gefällt mir das Schleifchen am hellgrünen Bündchen und die Stiefeletten ;o), die sehen wirklich superklasse aus! Tulpe werden hier dann Montag gekauft , aber bitte solche schönen wie deine ;o)! Viel Freude mit den zauberhaften,neuen Dingen und einen gemütlichen Abend! Ich drücke dich,deine Petie ♥

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Traude ein Post gegen Wintergrau, schöne frische Farben, herlich der Pulli und die Tulpen.
    Viel Freude an deinen neuen Sachen und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traude,
    an deinem Post habe ich heute mal etwas zu bemängeln, denn man kann nicht die Schuhform vorne an den Zehen erkennen. Zur Zeit gibt es, so finde ich, nur Schuhe, die vorne sehr rund sind. Da ich aber ebenfalls im allgemeinen sehr rund bin, sieht dann zweimal rund so was von tollpatschig aus...! Ich bevorzuge die gerade abgeschnittene Schuhspitze (ist dann natürlich keine Spitze mehr ;o)). Da werde ich zur Zeit leider aber nicht mehr mit bedient... vielmehr bin ich beim Schuhkauf oft bedient ;o)
    Ansonsten gefällt mir der Stiefel sehr gut, in seinem Western-Look. Übrigens habe ich nur schwarze Schuhe. Mein Sohn meinte mal zu mir *Mama, warum kaufst Du immer nur die gleichen Schuhe?* Also wirklich...!
    Dein neuer Pullover steht Dir bestimmt ganz wunderbar.
    Schreist Du wirklich, wenn der Postmann was von *Zalando* bringt?? Das würde ich mich ja niemals trauen ;o)
    Um noch mal auf das Thema der Tiere zurück zu kommen, denen man wirklich an den Augen ablesen kann, wie sie sich fühlen, denke ich auch, daß es zum Glück noch Menschen gibt, die das wahrnehmen. Denn bestimmt sind viele da gar nicht mehr zu in der Lage! Aber gerade Kinder fühlen das noch viel eher. Da zählt nicht nur, was ich für mein Geld geboten bekomme!
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und schicke liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  13. Wonderful spring colours in your collages, dear Traude!♥

    Happy weekend!!!:))

    Kiss and hugs for you!!♥♥

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Traude,
    so ists recht, wenn der Winter denn absolut nicht kommen will, machen wir es eben schon vor der Zeit schön bunt. Hmm, Desigual, da sagst Du ja was. Das liebe Tochterkind hat sich in diesen Style verguckt. Ich bin ja offen für vieles, aber sie ist 12 und die Preise so gar nicht wie 12 ... ?! Naja, ab und an ein Teilchen wird sie bekommen müssen, ist aber auch sehr fein und ein bissel extravagant was die so zu bieten haben. Zeig Dich doch mal in den schicken Klamotten, siehst bestimmt sehr schnuckelig aus ;-))
    Liebste Rosaliesonntagsgrüße

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Traude,

    wunderbare Farben :o)
    Aber du machst eh sehr schöne Bilder, wie ich so bisher gesehen habe - es macht spass sie anzusehen und zu lesen natürlich auch ;o)

    Viele liebe Grüße
    anja und sterne

    AntwortenLöschen
  16. Oh I do love your style girl!!!! Those boots are so awesome. I love the bright colors in your wardrobe dear Traude. I think one could never be sad when wearing them! It sure is a great way to offset a grey day and grey skies :)))))
    Gorgeous photos Traude. So pretty!
    much love...

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Traude,
    Ja Abwechslung hällt die Leser auch interessiert. Solche Farben im Winter sind so fröhlich und wir brauchen dass auch unbedingt. Über die Schuhen einigen wir uns völlig da ich auch etwa 95% der heutigen Stelzengeher nicht kaufen würde. Ich sage so oft, was machen die Damen wenn irgendwie ein Alarm abgeht und man fur's Leben rennen muss? Dann kommen die nie weg! Ich bin genau wie du, laufe gerne aber bequeme Schuhe ist ein 'must'.
    Die Farben die man zum Beispiel in Indien findet die können wir im Westen aber kaum tragen; es gehört auch zum Klima und die ganze Natur. Aber trotzdem ein bischen Farbe gehört dazu.
    Lieber Gruss,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  18. Dear Traude,

    Love your pretty photos - the pink and green work so well together.
    Not sure if I have said it already, but wishing you and your family a wonderful 2014.
    Sending hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  19. Bei dem Farbenrausch hat das Wintergrau doch ganz bestimmt rasend schnell reißaus genommen, liebe Traude :). Bisher hat mir Deine Kleidungsauswahl immer sehr gut gefallen. Ich bin sicher, dass Dir das neue Teilchen auch wieder super steht. Bei Schuhen geht es mir wie Dir. Ich finde auch nur selten welche, die ich schön und bequem zugleich finde. Deine neuen Stiefeletten sind sehr hübsch und sehen auch schön weich aus
    Ich wünsche Dir einen farbenfrohen Sonntag!!!
    Ganz liebe Grüße und bunte hugs,
    Julia

    AntwortenLöschen
  20. Mit diesen Farben hast du mein Wintergrau tatsächlich schon ein wenig verscheucht!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Traude,
    was für ein farbenfroher Post. Einfach herrlich.
    Wintergrau ade.
    Gerade die Abwechslung bei Dir finde ich wunderschön.
    Und das Tanzbein schwingen tue ich 2 mal die Woche und ich besitze sogar Ballkleider, grins
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  22. EInen wunderschönen Pullover hast du dir gegönnt! In punkto Schuhen stimme ich vollkommen mit dir überein.
    Einen schönen Sonntag und
    liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Was für erfrischende Frühlingsfarben. Das weckt Sehnsucht nach Frühling, wenn ich mir vorstelle, dass es noch ganz lange dauert...wir haben immerhin noch den vertrackten Februar vor uns.
    Desigual gefällt mir teilweise. Manches ist mir zu bunt oder macht eine unvorteilhafte Figur finde ich. Ich selber habe noch nichts davon im Schrank.
    Ja, die lieben Schuhe. Meine Tochter kann supergut laufen damit. Ich bin über 6 cm noch nicht hinausgekommen. Es würde mich aber schon mal reizen, was Höheres zu tragen.
    Wünsche dir einen schönen Sonntag.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  24. Guten Morgen liebe Traude,

    schöne Farben hast du zusammengestellt...so richtig frisch und froh.
    Ich muss schmunzeln bei der Vorstellung wie du vor dem Postboten den "Zalando-Schrei*" los lässt. Bisher musste ich das nicht in Erwägung ziehen, denn Zalando kam noch nie zu mir ins Haus. :-))
    Mit den Schuhen bin ich mit dir einig. Schon als ganz junge Frau und gelernte Schuhverkäuferin konnte ich mich mit spitzen und hohen Schuhen...oder wie man heute sagt High Heels...kaum anfreunden. Ich bevorzuge flache bis zu höchstens 5 cm Absätze...so weiss ich um meinen sicheren Stand. ;-)

    Hab einen gemütlichen Sonntag!

    Liebi Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  25. Chic, chic, kann man da nur sagen! Der Pulli wäre mir persönlich jetzt etwas zu bunt, aber die Schuhe könnten mir auch gefallen. Was ich jetzt echt witzig finde: Im Kommentar vor mir schreibt Julia dass sie gelernte Schuhverkäuferin ist, ich auch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :-)
    Schönen Sonntag noch

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Traude,
    Dein farbiger Post gegen Winterblues tut richtig gut, der Pulli sieht super aus. Ich mag es ja auch gerne bunt.
    Mich plagt eine sehr schlimme Gürtelrose, daher bei mir nichts Neues!
    Ich werde deine Letzten Indienposts noch in Ruhe lesen und schreibe dir dann auch!
    Liebe Grüße
    Ucki

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Traude,
    du hättest gar nicht schreiben brauchen, dass es Desigual ist. Schon auf der zweiten Collage habe ich es mir gedacht, doch bis zum Schluss war mir nicht klar, dass dieses wunderschön gestrickte Grün die Ärmel sind. Ich dachte am Anfang es wären evtl Stulpen. Ein superschönes Stück hast du dir da gegönnt. Wie du sieht - ich bin auch ein Desigual - Fan *lach*.
    Ich wünsche dir viel Freude damit!
    Herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  28. Die Firma kannte ich bis dato nicht, liebe Traude. Also bin ich flugs auf die Seite. Wirklich tolle Sachen bieten die an. Vor allem die bunten Kleider sind sehr schön. Vielen Dank für den Tipp.
    Sonntgasgruß vonner Grete

    AntwortenLöschen
  29. Welch herrliches Farbenschauspiel heute bei Dir im Post.
    Bunt und wunderbar erfrischend. Das weckt Sehnsüchte auf den Frühling und den Sommer.
    Tanzen tue ich auch gerne - doch eher zu sehr flotter Musik.
    Der klassische Musikliebhaber bin ich nur ab und zu.
    Genieße Deine herrliche "Beute" und schrei ruhig vor Glück.
    Das ist Seelenbalsam und führ Deine Schönheiten richtig toll aus.

    Hab einen schönen Sonntag

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  30. Hallo liebe Traude, ich kann dir nur zustimmen, gute Schuhe zu finden ist nicht einfach.. Deine gefallen mir sehr gut und sie sehen auch bequem aus:-)) Da ich meistens auf dem Dorf lebe und mit meinen Hunden unterwegs bin, trage ich oft Treckingschuhe oder auch Walkingschuhe. Aber schick geht anders..
    Was soll`s meinen Wauwies ist das egal, hauptsache wir machen schöne große Spaziergänge. Ich wünsch dir einen schönen Sonntag, sei ganz lieb gegrüßt Puschi♥

    AntwortenLöschen
  31. Deine Fotos sehen ja schon richtig nach Frühling aus. Genau das Richtige gegen das trübe Wetter.
    Das mit den Schuhen kenne ich, bin aber mittlerwele draufgekommen, dass der Ansatz notfalls auch eine spur höher sein kann, wenn es sich um einen Keilabsatz handelt. Wichtig ist nur, dass die Dinger nicht drücken, ich habe sehr empfindliche Füßchen ;-)
    lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Traude,
    so frische und fesche Farben! Da kann der Frühling kommen. :-)
    Wenn ich hier heute rausschaue in den grauen Sprühregen, da macht mich
    dein Post richtig fröhlich! Und die Indienbilder ja sowieso :-)
    Ganz viele gemütliche Sonntagsgrüße
    sendet dir Urte :-)

    AntwortenLöschen
  33. Liebstiges Roströschen,
    abgesehen davon, dass in der Schweiz Bälle eher Mangelware sind, so könnte ich mir auch nicht so recht vorstellen, an einem teilnehmen zu wollen. Erstens vermeide ich Menschenansammlungen jeglicher Art, und zweitens ist mir das alles einfach viel, viel zu gestelzt. Ich kann es mir kaum vorstellen, so viel Geld für Eintritt, Garderobe und alles, was sonst noch so dranhängt, auszugeben! Abgesehen davon, dass ich mir aber sowas von deplaziert vorkäme...ich mit meinem bodenständigen Erscheinungsbild, *gggg*! Hummel mit Diademchen im raspelkurzen Haar?? Ichschmeissmichweg.....!!
    Aber was die Mode angeht, da bin ich ganz bei dir! Früher trug ich nur Jeans, Schwarz, Grau. In allen Variationen. Es steht mir, und ich liebe das! Aber seitdem ich die Mode von Gudrun S****n entdeckt habe, da zieht ein wenig Farbe in meine Garderobe ein. Ich liebe ihre gemütlich geschnittenen, bestickten Kleidchen mit diesen raffinierten kleinen Details wie Ballontaschen mit Zug oder in einem andern Stoff abgesetzten Innenseiten der Nackenpartie (das sieht ausser mir zwar keiner, aber ich find das trotzdem soooo schön!!) Alles passt zu allem, man kann kreuz und quer mixen und kombinieren. Perfekt für mich, da ich morgens keinen Nerv und keine Zeit habe, mir gross Gedanken zu meiner Garderobe zu machen!
    Was Schuhe betrifft: Ich hab keinen. Also- keinen Schuhtick! Wenn ich kurz im Kopf überschlage, dann besitze ich vielleicht...na- in etwa 6 Paar Schuhe. Jetzt mal ohne Stallschuhe gerechnet, nicht wahr?? Und davon schlurpe ich eigentlich zu 80% mit meinen heissgeliebten, beerenfarbenen Leder-Converses durch die Gegend. S..gemütlich sind die, und cool dazu. Und im Sommer in meinen heissgeliebten, bequemen, orthopädisch wertvollen und zwischenzeitlich auch in vielen schönen Farbkombis, bestickt, benietet etcpepe erhältlichen Birkelz. Du siehst, bei FrauHummel geht das Ruckizucki mit dem Anziehen, bequem muss es sein, individuell und auch ein wenig ungewöhnlich! (Ich hab hier noch keine mit GS-Klamotten gesehen!). Das war und ist mir immer noch wichtig: Mich ein wenig abzuheben, modisch nicht unbedingt mit dem Strom zu schwimmen, sondern mein eigenes Ding zu machen. Ich hab damit meinen Vater schon vor Urzeiten beinahe in den Wahnsinn getrieben! ;oD Hab mir schon vor 25 Jahren ein Tattoo stechen lassen. Und einen Nasenstecker gleich dazu. Hab die Haare superkurz schneiden und blondieren lassen (ich sah aus wie Annie Lennox!). Oder feuerrot gefärbt. Oder blauschwarz. Tja. Heute wachsen mir eigene Strähnchen (graue nämlich, hihihi!!), aber immer noch mag ich gerne ein wenig "anders" rumlaufen. Bei uns in der Schweiz gibt es eine Modedesignerin, Christa Carrouge heisst die. Sie ist mein Vorbild: Noch im ü70-Alter rennt sie mit Meckifrisur, riesigen schwarzen Brillen, Wallekleidern und auffälligen Schmuckstücken durch die Gegend. So will ich auch mal!!
    Ich wünsch dir einen wunderschönen Sonntagnachmittag,
    herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  34. Das ist eine gute Idee gewesen,
    mit so vielen Farben gegen das Grau anzukämpfen,
    morgen soll auch noch das nasse Weiß von den Woken herabfallen.
    Da braucht es noch weitere Farben, also schaue ich wieder vorbei.

    liebe Grüße,
    egbert

    AntwortenLöschen
  35. Ohja, Desigual bin ich auch schon total verfallen, die Farbenvielfalt, die einmaligen Muster - wunderschön und total individuell. Eigentlich bin ich eine begeisterter Schwarz-Trägerin, aber inzwischen werde ich immer bunter.
    Aber ich habe einen Schuhtick... daher bin ich auch ein großes Zalando-Opfer :-D.

    Und Bälle... naja, als ich vor meiner Hochzeit ein Tanzkurs gemacht hab, ist fast unsere Beziehung daran gescheitert. Das wird wohl nichts mehr aus dem Tanzbein und Maeg.
    Deine Fotocollage ist wie immer wunderschön!

    Wünsche Dir einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  36. gut geshoppt! find die wechselnden themen auch gut. aber was ist anderes zu erwarten von einer dynamischen jungen frau :-) meine eltern dürften übrigens letztes jahr eine ziemlich ähnliche indienrunde gemacht haben (meine mutter liest nämlich auch mit bei dir) ;-)
    liebe grüße, maje

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Traude,
    Dein neues Desigual-Teilchen gefällt mir ausgesprochen gut, die Farben sind super. Desigual gefällt mir auch immer so gut, ist mir aber zu teuer und bestimmt auch nicht in meiner Elefantengröße erhältlich (ich bin nämlich obenrum sehr gut gebaut). Die Stiefeletten sind auch sehr schön, Westernstil gefällt mir auch so gut. Meine Westernstiefelchen hab ich bei Mustang gekauft, sind auch sehr bequem. Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Traude,
    wow - sind das Farben! Ein tolles Oberteil hast du dir gegönnt und die Stiefelchen sind auch ganz nach meinem Geschmack. Habe mir kürzlich auch ein paar schwarze Stiefeletten mit ganz flachem Absatz zugelegt. Super bequem!
    Komm gut in die neue Woche ....
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  39. Dear Traude,

    You are a very thoughtful person, to take everyone's wishes into account. Your new outfit looks so you :-) Love the bright colours!!!

    I have a surprise for you too: YOU WON MY GIVEAWAY!!!! :-) Would you please send me your address?

    Much love and a Happy evening,

    Madelief xox

    AntwortenLöschen
  40. Liebes rostiges Röschen ;o))...die Farben stehen dir sicher voll genial! Ich bin ja ein Fan deiner tollen Haarfarbe!! Außerdem kleide ich mich auch gerne BUNT ;o)). Das sorgt sicher immer wieder für Gesprächsstoff in meinem Umfeld aber ich kriege einfach die Kriese, wenn ich mich nur grau und schwarz anziehen soll. Ich habe mir einen neuen Mantel aus genau dem Grün bestellt - hoffentlich passt er auch!
    Deine Reiseberichte sind einfach nur genial und sowas von informativ - besser kann ein Buch nicht sein!
    Ich lasse dir einen lieben Gruß da
    Beate

    AntwortenLöschen
  41. Toll, gefällt mir alles sehr gut. Bunt ist sowieso immer, immer gut.
    Lass Dir gut gehen.
    Sunny

    AntwortenLöschen
  42. Ach ja, bei Zalando bestellen ist immer wieder eine Freude! Deine Auswahl gefällt mir jedenfalls sehr gut :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  43. Miene liebe Traude,
    was für ein schöner und farbenfroher Post gegen das Wintergrau! Schöne neue Dinge hast Du Dir gegönnt .O)
    Und die Tulpen sind auch wunderschön! Ja, man möchte jetzt bunte Farbtupfer um sich haben *lächel*
    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  44. Hallo liebe Traude,
    Dein neuer Pulli ist ja eine richtige Farb-Explosion - einfach herrlich anzusehen und ganz sicherlich gut für's Gemüt *gggg* - und mit Deinen wirklich gelungenen Fotos hast Du das gute Stück auch toll in Szene gesetzt ...
    Ich wünsch' Dir einen farbenfrohen, guten Start in diese neue Woche - liebe Grüße - Sandra

    AntwortenLöschen
  45. ach das ist aber ausgesprochen hübsch und sehr unterhaltsam wwas ich hier an berichten und Informationen entdecke! Entdeckt hab ich dich bei Klärchen im gelände und flugs hab ich mich aufgemacht zu dir, gestatte dass ich dich mit auf meine Seite des WOKINISBLOG übernehme...damit ich weitere Berichte von dir einsehen kann?
    Zalando - Genießerin...:)) köstlich was du über deine jeweiligen TRETER schreibst, absolut schmunzelverdächtig beim leser angekommen sag ich dir...sowas mag ich gerne...Frisch, jung und humoristisch...lebhaft und lebendig...da bleib ich dran...
    lieben Gruß in den Morgen und husch bin ich wackel ackel wieder fort u7m weiterzulesen was es beidir noch so alles gibt....herzlichst ( noch) unbekannterweise Angelface...

    AntwortenLöschen
  46. Hallo Rostrose,
    das finde ich allgemein an allen Blogs wichtig, dass ein interessanter Mix vorhanden sein muss. Die Grundstruktur - das ist bei Dir das Reisen und bei mir das Rheinland. Und dann noch weitere Themen - je tiefer und je vielfältiger, um so besser. Stets interessiere ich mich dafür, wie es bei Dir in Deiner Umgebung drum herum aussieht.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  47. I'm keen on colors and I love yours dear Traude! They bring spring earlier than expected...so happy and bright! Everyone must be satisfied I think! Your stylish messages (with the designs) were so much appreciated!
    Thank you and have a lovely week dear !
    Olympia

    AntwortenLöschen
  48. JAAA! das ist was gegen das Einheitsgrau, dass sich hier überall breit macht! frisches Grün und zartes Rosa, ich liebe es! was Schuhe angeht, kann ich dich gut verstehn. Zwar bin ich nicht so eine viele Schuhe-Haberin, aber schick und bequem, das sollten sie sein. Dann trag ich sie auch gern, bis sie mir vom Fuß fallen und bin dankbar, das vorher noch ein echter Schuhmacher immer mal wieder ein paar neue Sohlen drunterzimmert. vor allem bei den Lieblingsschuhen. Meine Stiefel trage ich dann einige Jahre, erstens weil sie mir gefallen und zweitens, wie ich im Kindi eh immer diese Trekkingschuhe anhabe, weil es im Garten bei diesen Witterungen einfach besser ist.... flitz mal hinter kleinen Knilchen her mit feinen Tretern durch matschige Wiesen... ne, ne, da schone ich meine feinen Schühchen und genieße sie nach Feierabend...
    Danke für fröhliche Farben und Einblicke in dein Schuhregal, viel Spaß beim laufen, flanieren, spazieren,... herzliche Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  49. Hallo Rostrose, Du schreibst so schön frei von der Leber weg, das gefällt mir und Deine neuen Sachen auch. Du bist rothaarig unddie farben hast Du gut gewählt. Für den Leser hier ein schönes Farbenspiel, dass die Wintergedanken vertreibt.
    Danke für Dein Lesen bei mir, wegen der Falten und Gesichtsfarbe wollte ich auch Deinen Reisebericht lesen.
    Wir sind schon einer Meinung.
    Bei Dir ist es sehr abwechslungsreich, so wusel ich mich hier durch bei Dir. Das Flexible gefällt mir, eben das was gerade wichtig ist, toll!
    Liebe Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Traude,
    ein tolles Outfit hast du dir da zugelegt. Ich freue mich mit dir mit, denn du siehst sicher toll aus damit! Diesen Stil liebe ich auch sehr! Allerdings muss ich zugeben, dass ich mit der Zeit nicht nur einen Taschentick, sondern auch einen Schuhtick entwickelt habe, seit die Schuhe auch immer bunter werden! Aber sie müssen bequem sein, wenn ich nicht damit laufen kann...habe ja immer einen schnellen Schritt drauf, dann sind sie nix für mich.
    Die Tulpen sind wunderschön!
    Herzliche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, ich noch mal!
      Glückwunsch zum Gastposting!
      GlG Karin

      Löschen
  51. Liebe Traude, jetzt hast Du schon das dritte Mal beim selben Posting bei mir kommentieren müssen, Du Arme. Und das ganz ohne zu murren, sondern mit immer den allerherzlichsten Worten! Da bin ich richtig beschämt und werde mich sehr bemühen, morgen meinen nächsten Post fertig zu schreiben. Wir hatten allerdings tagelang Riesenprobleme mit der EDV, waren teilweise völlig abgeschnitten. Und Mann und Sohn immer am Basteln und Programmieren und ich immer am Hände-gen-Himmel-Ringen. Ich erspare Dir technische Details, aber das ist auch der Grund, warum ich mit meinen Google Hausaufgaben noch nicht weiter gekommen bin...
    Eigentlich wollte ich aber was zu Deinem Outfit sagen. Wunderbar frühlingstauglich und paßt bestimmt super zu Deiner roten Lockenmähne! Und die tollen Collagen, die Du aus den Details gebastelt hast, sind wirklich wunderschön anzuschauen.
    Ich sitze übrigens umgeben von ähnlichen Farbtönen. Die Wände und mein großer Arbeitstisch sind in ähnlichen Grüntönen gestrichen und es gibt eine rosa-grüne Blumenbordüre und viele rosa Accessoires in meinem Studio. Rosa & Grün sind ein absolut fröhliches, optimistisches Duo, finde ich.
    Deine Schuhe finde ich auch sehr schick und ich kann eigentlich nur alles unterstreichen, was Du über Schuhe sagst! Allerdings muß ich gestehen, daß ich ab und zu doch schwach wurde und mir doch unbrauchbare Kunstwerke mit Mörder-High Heels gekauft habe. Die trage ich aber allerhöchstens, wenn ich weiß, mein werter Gatte kann mich bis vors Restaurant chauffieren, dann habe ich maximal 10 Meter bis zum Tisch und dann stehe ich bis zum Dessert nicht mehr auf. Einmal trug ich in verblendeter Eitelkeit Lackschuhe mit ganz dünnen 12 cm Absätzen zu einem schicken Hosenanzug bei einem business Meeting bei einem großen Verlag. Dann wurde ich zum Mittagessen eingeladen und die Projektleiterin machte den Supervorschlag, zu Fuß durch die hübsche Altstadt zum Restaurant zu gehen. Es seien nur etwa 15 Minuten bis dahin. Ich wollte mir keine Blöße geben und wagte nichts zu sagen, sah mich aber im Geiste schon stundenlang über das malerische, spätbarocke Kopfsteinpflaster wanken. Aber dann beim Aufstehen fiel ihr Blick zum Glück auf meine Füße und sie meinte spontan, wir sollten doch besser mit dem Auto fahren.
    Zu Deiner nächsten Indien-Etappe komme ich jedenfalls mit solidem Schuhwerk!
    Beste Grüße und tausend Dank für Deine immer so unterhaltsamen Postings!
    Christel

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Traude,
    ja - das sind schöne Collagen gegen den Winterblues!! So schöne Farben, ach wann kommt eigentlich der Frühling??
    Deine Stiefeletten sind klasse. Ich liebe die auch sehr und trage auch mehrere davon unter der Woche - neeeeiiiin - ich habe keinen Schuhtick ;-)
    Liebe Grüße an Dich von
    Ani

    AntwortenLöschen
  53. Vielen Dank für die schönen Bilder :o) ... und ich finde es toll, dass Du extra bei Zalando was bestellst, um Deinen Postboten glücklich zu machen... hi,hi...

    AntwortenLöschen
  54. Das sind ja viele Kommentare hier bei Dir :)
    Danke für Deine Teilnahme bei der Aktion Buntes 2014. Freue mich über Dein grün und bin gespannt auf den Extrapost und das kommende Silber. Ich besuche Dich gerne wieder hier.
    Farbenfrohe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Traude,

    ich bin so begeistert von diesem Post. Deine Bilder, deine Art zu schreiben! Wie glücklich bin ich doch über deinen Besuch bei mir. Ich versichere bei mir ist es nicht der letzte auf deinem wunderschönen Blog!!

    Allerliebste Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen