Sonntag, 27. Oktober 2013

Gesichter des Herbstes - Teil II

✿✿✿✿✿✿✿
Servus, Ihr Lieben!

✿✿✿✿✿✿✿


Bei meinem vorigen Herbstposting habe ich euch vor allem nebelfeuchte Wald- und Laubfotos
gezeigt - wie schön, dass sie euch gefallen haben! Herr Rostrose und ich haben uns sehr über eure
Komplimente für diese Aufnahmen gefreut, die wir dem Semmeringer Nebel abgetrotzt haben -
vielen Dank an alle, die zusammen mit uns die bunten Blätter rascheln ließen!  :-)

Mit meinen heutigen Collagen zeige ich euch ein ganz anderes Gesicht des Herbstes:
Denn als wir Mitte Oktober einen Krankenbesuch bei meiner Mutter mit einem
Fotospaziergang durch die Wiener Innenstadt verbanden, präsentierte sich diese Jahreszeit
von einer ihrer traumhaftesten Seiten: blauer Himmel, Sonnenschein - das reinste
Kaiserwetter in der einstigen Kaiserstadt!

Diese Fotos sind farblich nicht nachbearbeitet - der Himmel war (aus manchen Perspektiven) 
tatsächlich sooo blau an diesem Tag!



Es ist ein witziges Gefühl, in einer Stadt auf "touristischen Pfaden" unterwegs zu sein, in der
man etwa 40 Jahre lang gelebt hat und in der man immer noch arbeitet. Im Grunde genommen
weiß man als gebürtige Wienerin, dass die Stadt, in der man aufgewachsen ist, zu den schönsten
der Welt zählt und eines der beliebtesten Ziele von Reisenden ist.

Doch es verhält sich wohl so ähnlich, als wäre man mit einem Model verheiratet: Man kann
nicht jeden Tag voller Ehrfurcht dessen Schönheit preisen. Manchmal nimmt man sie wahr,
manchmal nicht; sie gehört zum Alltag. Wie oft bin ich in meinem Leben schon am Karlsplatz
gewesen und achtlos an den Otto-Wagner-Pavillons oder der Karlskirche vorbeigelaufen?

Diesmal haben wir sie bewusst beachtet, sind mit offenen Augen durch die Stadt spaziert und
haben euch ein paar Impressionen von diesem schönen Herbsttag in Wien mitgebracht!



Die Wiener City hat nicht nur Fiaker zu bieten, sondern auch schöne Statuen und andere beachtenswerte Details an 
fast jedem Gebäude...
Blick von der Ringstraße in die Kärntner Straße, Wiener Staatsoper, das Looshaus am 
Michaelerplatz, Details von Häusern in der Kärntner Straße und am Neuen Markt

Hier noch ein paar weitere Details von diversen Gebäuden und Brunnen zwischen der Oper 
und dem Stephansplatz (mit dem umstrittenen Haas-Haus), dem Graben und der Hofburg ...
(und jedem einzelnen könnte man wohl noch viel, viel mehr Aufmerksamkeit widmen, 
wenn man die Zeit hat...):


Rastende Touristin und steinerne Figuren am Donnerbrunnen, der Stephansdom, wieder ein
Fiaker, die toll gestalteten Treppen zur Matisse-Ausstellung bei der Albertina und eine Laub-umwucherte Statue
Hier hat mich Herr Rostrose beim Fotografieren des wunderschönen Portals der 
k.u.k. Hof-Glas - "Niederlage" Lobmeyr "erwischt" ;o)
Hier könnt ihr u.a. vom k.u.k. Hofzuckerbäcker Demel aus einen Blick auf die Hofburg werfen

Ich hoffe, unser herbstlicher Schönwetterspaziergang durch "ein kleines Stückerl Wien"
hat euch gefallen! Vielleicht habe ich einigen von euch Lust gemacht, diese Stadt (wieder)
einmal zu besuchen - und vielleicht fühlen sich einige dadurch auch inspiriert, mal ihren eigenen
Wohnort oder ein nahe gelegenes Tourismusziel mit anderen Augen zu betrachten und neu zu
entdecken.

Nun winke ich euch nochmals und begrüße auch meine allerneueste Leserin Orchid Miyako
ganz herzlich - ich freue mich sehr, dass mein Blog auch in Japan gelesen wird! :o)

Eine schöne neue Woche wünsche ich euch allen!!!



Vielen Dank auch abermals für eure guten Wünsche an meine Mutter!!! 
Es ist ein tägliches Auf und Ab...; sie liegt immer noch im Spital und hat (mit Sauerstoff 
angereicherte) Blutkonserven bekommen, die ihr gut zu tun schienen. Da war sie auch relativ
gesprächig. Heute war mein Bruder bei ihr und fand sie wieder ziemlich schwach...



✿✿✿✿✿✿✿
Alles Liebe, Eure Traude

✿✿✿✿✿✿✿

Kommentare:

  1. Liebe Traude,
    Danke für die wunderschöne Wien Bilder. Ich habe mich zurück geträumt und ich komme bald wieder. Es tut mir leid zu lesen dass Deine Mutter noch im Krankenhaus ist, ich hoffe sie wird bald besser.
    Ganz liebe Grüsse
    Mimmie

    AntwortenLöschen
  2. Wien. Vielleicht krieg ich das mal noch hin in meinem Leben! Würde mich schon lange mal reizen :) Danke für die tollen Eindrücke.
    Ich halte meine Genesungswünsche für deine Frau Mama aufrecht!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Traude,
    vielen, vielen dank für die wunderschönen Collagen aus dem schönen Wien.
    Das alles habe ich vor einigen Jahren live erleben dürfen und ich bin immer noch begeistert.
    Ich habe diese wundervolle Stadt mit meinem Mann im Rollstuhl besucht.
    Wir haben in Schwechat gewohnt und sind mit der Bahn in die Stadt gefahren.
    Dort haben wir sehr viel zu Fuß gemacht und ich muss das U-Bahnnetz mal loben.
    Alles war für uns behindertengerecht und wir haben uns wohl gefühlt.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche.
    Tilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deiner Mutter alles Gute und hoffentlich baldige Besserung.

      Löschen
  4. Liebe Traude,
    Jetzt hast du mir wirklich ganz viel Lust auf Wien gemacht, leider war ich noch nie in dieser wundervollen Stadt obwohl mein erste Große liebe ein Wiener war ( Skiurlaub...) und mein Mann mir schon eine Städtereise dorthin geschenkt hat, aber irgendwie hat es noch nicht geklappt. Aber wenn der Kleinste groß genug ist um mal ein Wochenende bei Oma zu verbringen dann steht Wien ganz oben auf meiner Städtereiseliste :-) lG Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Halleluja, liebigste Traude, was für ein Himmel !!!!! Ich bin leider noch nie in Wien gewesen, wie ich anhand der superwundervollenfantastischen Bilder sehen kann , ein großer Fehler, dass muss irgendwann mal gemacht werden ;o)! Herzlichen Dank, für diesen wundervollen Wien-Spaziergang und einen gemütlichen Abend! Ganz viele, liebe Grüße und alles Liebe ♥ für dich,Petie ♥

    AntwortenLöschen
  6. ach wie schön..ja in Wien war ich auch schon mal.. ist aber schon etwas länger her..Zeit mal wieder einen Kiurzurlaub dort zu verbringen.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Ach wie schön liebe Traude, da werden doch Erinnerungen wach, war einmal in Wien für eine Woche und habe im Maria Hilf Hotel genächtigt. Eine der schönsten Städte, die ich besucht habe.
    Dank für den herlichen Rundgang, ich habe dich gern begleitet und ein wenig die Erinnerungen aufleben lassen.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traude,
    sehr schöne Fotos und Collagen von Wien. Sehr gerne erinnern wir uns an Ostern wo wir dort sehr schöne Stunden verbracht haben. Schade, dass wir uns nicht treffen konnten, aber ganz sicher werden wir irgendwann wieder diese wundervolle Stadt besuchen.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Traude,
    und wie mir der Spaziergang gefallen hat. So schöne Aussichten - am schönsten finde ich das Bild mit der Hofburg, sie sieht aus wie eine geschmückte Tänzerin. Leider war ich nur mal einen Tag in Wien, vor 20 Jahren. Einen Besuch muss ich wohl mal wiederholen.
    Eine schöne Woche wünsche ich Dir
    viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Traude,

    bei dir finde ich alles in gewohnter Schönheit.

    Gute Genesung für deine Mutter.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Traude,
    vielen Dank für die schönen Eindrücke.
    Ich gehe auch davon aus, dass unsere Touris München viel besser kennen und intensiver wahrnehmen, als wir, die wir dort jeden Tag zum Arbeiten hinfahren.
    Sei lieb gegrüßt und alles Gute für Deine Mam
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traude,
    ich war noch nie in Wien! Ich habe noch so viel auf meinem Wunschzettel stehen, Wien gehört dazu! Es muss wunderschön sein.
    Liebe Grüße
    Ucki

    AntwortenLöschen
  13. Mal sehen, vielleicht schaffe ich es heuer auch nach Wien - zum Bummeln, Sightseeing usw. usf. Wien ist wirklich eine tolle Stadt, ich komme immer wieder gerne hin.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  14. Tja liebste Traude, viel zu selten gehe ich auch mit Muße durch die Straßen Wiens, aber wenn ich es tue fallen mir immer noch neue Details auf, die ich noch nicht bewusst betrachtet habe. Sogar an Orten, wo ich schon oft war. Möglicherweise kann man ja so eine Stadt nie wirklich ganz kennen und vielleicht macht das ja den Reiz aus. So wie du schreibst, mit den Augen von Touristen, das haben wir auch schon öfter gemacht und ich finde es richtig spannend.Jetzt im Herbst werden die Fotos viel schöner, das Licht ist besser, man kann die Kamera kaum weglegen, gell? ;-)
    Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche wünsch ich!!!
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  15. Mir hat der Spaziergang sehr gefallen! Ich liebe Wien!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  16. guten morgen liebe traudelein, ich habs auch grad noch im teil 1 rascheln lassen, das musste ja sein bei diesen wundervollen bildern....ihr beiden seid ein tolles team....total schööööön, dass dein lieber herr rostrose dich auch immer mal einfängt....*lach*....und nicht nur eure fotos treffen den richtigen sehnerv, auch deine textlichen hinweise finde ich sooooo zutreffend.....jeden tag trüffel, das geht einfach nicht, da möcht man auch mal erbseneintopp, gell....*lach*....aber umso mehr, daaaaaaaaanke für die wundervolle mischung von eindrücken....lass dich drücken...
    ich wünsche dir eine wunderschöne woche und auch sonst alles erdenklich liebe...
    herzlichst...ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  17. Es war ein so ein schöner Spaziergang liebe Traude. Wien steht ja ohnehin auf meiner Wunschliste an erster Stelle.
    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  18. guten Morgen liebste Traude,
    ja, Deine Bilder machen Lust auf Wien :O) Vielen Dank für die wieder so schönen Bilder und Deine immer so interessanten Informationen dazu!
    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  19. Moin Traude,
    deine Fotocollagen machen Lust auf Wien - und auf blauen Himmel. Bei uns hat eine Unwetterwarnung aber Orkan angekündigt.
    Ja, es macht Spaß, mal die Heimat touristisch zu entdecken. Die eine Brunnenfigur (?) sieht für mich übrigens aus wie Neptun - in Wien? Ts,ts.

    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  20. Da hattet ihr wahrlich Kaiserwetter! Mit so einem knallblauen Himmel leuchten die Gebäude geradezu auf. In Wien waren wir auch schon von Jahren. Und weißt du, welche Erinnerung wir an diese Stadt haben? WIr waren mit dem Womo auf einem Jugendcampingplatz, und mein Mann als einziger 30-jähriger mußte Erwachsenen Preise zahlen! Das hat er ganz schlecht verkraftet! ;O)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Wien ist schon eine tolle Stadt, aber von mir aus gesehen halt nicht grad um die Ecke rum. Trotzdem freu ich mich dass ich schon mal dort war und das eine oder andere Bauwerk auf deinen Fotos schon gesehen habe. Vielleicht komme ich ja wieder einmal hin, aber erst einmal ist England dran :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Traude,
    ich war leider noch nie in Wien. Deine Fotos sehen traumhaft aus, so dass es sich bestimmt lohnt, Wien kennen zu lernen. Das liegt allerdings ziemlich weit vom Rheinland entfernt (bestimmt 1.000 Kilometer), so dass es mich eher in unsere westlichen Nachbarländer gezogen hat (NL/B/F), in denen es ebenfalls wunderschön ist. Selbst in Österreich waren wir relativ selten.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Traude,
    wenn der Anlass des Besuches auch eher traurig ist, so ist der rundgang wunderschön
    und läßt Erinnerungen aufkommen.
    Deiner lieben Mutter wünsche ich an dieser Stelle gute Besserung.
    Es ist schon faszinerend, was man - auch nach 40 Jahren dort gelebt - noch alles an Ecken und
    Dingen findet, die man bislang nicht kannte. Umso schöner, dass dein lieber Mann und du uns
    daran teilhaben lassen.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Traude,
    das sind sehr schöne Impressionen aus Wien. Ich habe mir schon länger vorgenommen mit dem Fotoapparat bewaffnet durch die Stadt zu ziehen, aber es kommt immer irgendwie etwas dazwischen....
    lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  25. Hallo meine liebe Traude, ich bin ja nicht so der Großstadt Fan, aber Wien würde ich auf alle Fälle sehr gerne mal besuchen. Die Architektur ist so reizvoll und ich hoffe, dass es irgendwann mal klappt. Sehr schöne Fotos hast Du von Deiner Heimatstadt gemacht.
    Weiterhin alles Gute für Deine Mama. Hoffentlich geht es bald bergauf.
    Ganz liebe Grüße und hugs,
    Julia

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Traude,
    ich bin ja wieder mal total im Rückstand durch die Herbstferien und hab mir gleich noch schnell Deinen letzten Post angesehen. Sehr schöne Bilder. Für den Stadtrundgang danke ich Dir, Wien ist eine faszinierende Stadt die ich unbedingt auch noch besuchen muss. Ich wünsche Deiner Mama weiterhin alles Gute und Dir einen schönen Abend. Terry lässt die Fellnasen grüßen.
    Liebe Grüße
    Stephie ♥

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Freundin,

    Danke fur sehr schön Bilder!!

    Maybe I will visit in Wien someday...:)

    Ich hoffe deine Mutter wird bald besser!!

    Liebe Grusse aus Finnland♥

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Traude,

    oh ich hätte nun auch wieder Lust auf Wien. Es ist wirklich eine tolle Stadt mit so viel Flair. Ich freu mich dass Ihr Zeit hattet mal wieder mit offenen Augen durch die Stadt zu gehen so können wir uns auch daran erfreuen. Ich hoffe Deiner Mama hilft die Sauerstofftherapie, ich drücke ganz fest die Daumen dass es stabil wird.

    Herzliche Abendgrüße und dicke Katzenknuddler

    Kerstin mit Tari

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Traude,
    die Stadt Wien sollte Dir unbedingt eine Gratifikation zahlen! So wie Du mit Deinen Bildern Lust auf diese Stadt machst. Ich war nur einmal dort und das ist so lange her, daß es auch in einem früheren Leben gewesen sein könnte. In 25 Jahren Selbständigkeit hatten wir einfach wenig Zeit zum Reisen und die Reiseziele mußten möglichst immer mit Geschäftsterminen koordiniert werden... Na ich sollte Wien unbedingt auf die Liste setzen! _ Ansonsten bin ich jetzt wieder d'accord mit Deinen vielen schönen Posts und danke und grüße ganz herzlich!
    Christel
    P.S. Ich drücke Deiner Frau Mama weiterhin die Daumen für bessere und leichtere Stunden. Es tut mir so leid, daß sie es offenbar doch recht schwer hat. Und damit Du auch. Ganz liebe Gedanken Euch beiden!

    AntwortenLöschen
  30. Dear Traude,

    How wonderful your photos of the gorgeous City of Vienna are - the pretty blue sky and the magnificent old buildings.
    One day I would love the visit Vienna and on my list of places to see.
    Lovely that you have Orchid Miyako, visiting you - she is also one of my blog friends.
    All the very best wishes for your Mum and will continue to keep you both in my thoughts.
    Happy week
    hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  31. Was für ein wunderschöner Einblick in diese faszinierende Stadt.
    Vielen Dank dafür!
    Grüße
    Oona

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Traude,
    erst mal gute Besserung an deiner Mama. Dann vielen Dank für die so vielen Fotos von meiner Lieblingsstadt Wien, als wir dort waren konnten wir so viel nicht sehen, da muss man öfters hin... Schön dass du in Wien geboren bist, die Menschen dort mag ich auch.
    Dir noch einen schönen Tag und ganz liebe Grüße aus Deutschland
    Michaela

    AntwortenLöschen
  33. POSTKARTENIDYLLe ☺
    Lauter schöne Motive, so als wären es Postkarten. Diese Fotocollagen hast du toll zusammengesetzt!

    Gute Wünsche für deine Mam.

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  34. Die Fotos machen total Lust auf einen Trip nach Wien, leider ist es schon 10 Jahre her, seit ich zuletzt dort war - wird wirklich wieder Zeit. Aber bei diesen sonnigen Bildern fällt es mir schwer, an Herbst zu denken. Wenn ich aber aus dem Fenster schaue, werde ich mit der traurigen Realität konfrontiert (es ist eisig, windig und es schüttet).

    Ich wünsche Dir schöne Tage, möge der Herbst sich von der besten Seite zeigen!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  35. These are absolutely the most beautiful photos dear Traude. I am enamored by the gorgeous architecture in your part of the world. Nothing compares. I loved the beautiful Autumn photos in your last post as well and get to have a little taste of what it must be like to live in such a beautiful country as yours. I am always struck by the majesty of the buildings in Vienna. What a joy it is to visit it through your posts.
    Sending hugs from here...

    AntwortenLöschen
  36. haalööööle TRAUDE:::: TOLLE AUFNAHMEN:::: UND DE herbschbuidl san sooowiesooo der HAMMER,,, sooo mystisch,,, freu,, freu,,, und danke für die nette Nachricht,,,, hob mi volle gfreit,, bussale.. aus TIROL;;; BIRGIT;;

    AntwortenLöschen
  37. Danke, Traude, dass du uns mit nach Wien genommen hast, da waren wir noch nie :-)

    Liebe Grüße ♥ Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  38. Hallo meine Liebe,
    erst mal gute Besserung für deine Mama!
    Deine Bilder sind wie immer traumhaft schön und ich danke dir für den tollen Einblick. Wien steht schon lange auf meiner Liste der Städte wo ich unbedingt mal hin will. Bis jetzt habe ich es noch nicht geschafft aber irgendwann werde ich auch diese Stadt noch sehen.
    Das Herbstwetter dieses Jahr ist wirklich unberechenbar. Der Himmel ist wirklich von einem gigantischen Blau!
    liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  39. Hallo liebe Traude,
    deine Fotos sind spitze, ich war ja noch nie in Wien!
    So schön.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Traude, die Wien-Bilder mit diesem strahlend blauen Himmel sind der WAhnsinn!! Ich erinnere mich schon noch an Karlsplatz und Karlskirche, davon habe ich auch Fotos gemacht, damals bei unserer Klassenfahrt kurz vorm Abi (ist schon seehhr lange her...), aber noch mit einer Analog-Kamera. ;-) Seitdem hat es nicht mehr geklappt mit Wien, aber es steht fest auf unserem Plan.
    Das mit dem Löschen der Fotos war wirklich blöd von mir. Ich habe die Fotos von der Kamerakarte "ausgeschnitten" und wollte sie auf meinem Festplatten-Laufwerk "einfügen". Und auf diesem Weg sind sie verlorengegangen...im Nirwana sozusagen. Mein Mann hat auch versucht, mit einem Programm Verlorenes zu retten, aber da war nix zu machen. Aber danke für den Tipp! Ich muss halt nochmal in das Geschäft und neu knipsen...

    Ganzl liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  41. Wieder einmal ein "Danke" fürs mitnehmen und Zeigen. Es ist eine wunderschöne Stadt, und doch ich es mir am allerliebsten oben im Donauturm zu sitzen bei einem Kaffee, in Ruhe rundherum zu schauen. Weiss auch nicht, warum das mein Lieblingsplatz im Wien ist. Michael kann es gar net verstehen ....
    Gute Besserung für Deine Mama
    liebste Grüsse, Elisabeth

    AntwortenLöschen
  42. Das sind ja mal ganz andere Herbstgesichter, liebe Traude, doch nicht minder interessant. Irgendwann werde ich die Pracht und Herrlichkeit in natura sehen.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  43. Wunderschöne Bilder aus einer wunderschönen Stadt, in der ich bisher leider noch nie war! Ich glaube, das müsste ich wirklich mal ändern!
    Alles Gute weiterhin für Deine Mama, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Traude,
    gut, dass Du uns informiert hast, dass die Bilder nicht nachbearbeitet sind. Kaum zu glauben bei diesem blauen Himmel. Ihr müsst wirklich ein Kaiserwetter gehabt haben, toll!
    Auch die anderen Collagen sind wieder einmalig schön, Du könntest sie glatt in Wien in einen Postkartenständer stecken, die würden dann bestimmt sofort gekauft werden!!!
    Liebe Grüße
    Ani

    AntwortenLöschen