Freitag, 25. Oktober 2013

Gesichter des Herbstes - Teil I

✿✿✿✿✿✿✿
Servus, Ihr Lieben!



In letzter Zeit seid ihr mit mir häufig in die Vergangenheit gereist - da gab es zum einen
herzerwärmende Oldtimer zu bewundern und zum anderen haben wir hier und hier gemeinsam 
ein nostalgisches Museumsdorf besucht. Über die mit "damals" verbundenen Erinnerungen, von
denen ihr mir erzählt habt, und ganz allgemein über eure vielen lieben Kommentare habe ich mich
riesig gefreut - und auch darüber, dass wieder ein paar neue Leserinnen zu mir gefunden haben.
Herzlich willkommen, wie schön, dass ihr da seid!




Heute möchte ich euch einladen, mit mir ein bisserl durch den Herbst 2013 zu spazieren, denn 
selbstverständlich führen "die Rostrosen" auch ein "Leben in der Gegenwart" und versuchen die 
aktuelle Jahreszeit möglichst mit all ihren Seiten auszukosten - der Herbst hat ja viele Gesichter: 
farbenprächtige und nebelumwaberte, kuschelige und dekorative, ländlich-genussvolle und 
städtisch-kulturelle ... 

Letztere ergeben sich zur Zeit für uns vor allem dadurch, dass wir meine Mutter häufig in Wien besuchen - wo sie nun 
abermals im Krankenhaus liegt*) - und dies ab und zu gleich mit einem Museumsbesuch oder Fotospaziergang verbinden. 
 *) Leider ist nach wie vor kein Silberstreifen in Sicht: meine Mutter bekam nur eine einzige Physiotherapie, ehe sie wegen 
hoher Entzündungswerte wieder ins Krankenhaus musste. Ich möchte mich hier nochmals für eure Wünsche und euren 
Zuspruch bedanken! Seid herzlich umarmt!




Anfangs hat sich der Herbst hierzulande ja nicht gerade von seiner freundlichsten Seite präsentiert.
Und so war auch das Erholungs-Wochenende auf dem Semmering, das wir uns Ende September 
gegönnt haben, nebelig, feucht und eher kühl. Doch wie euch die untere Collage beweist, scheuten 
wir wieder einmal keine Gefahr und auch keine fotografische Herausforderung ...




... stapften durch raschelndes Laub und dichtes Unterholz, wichen sensibel jedem kunstvollen 
Spinnenetz aus, entdeckten manch ein Blümelein am Wegesrand und brachten somit trotz schlechter 
Sichtverhältnisse viele Fotos mit, die euch hoffentlich auch dieses Gesicht des Herbstes und seine 
herbe Schönheit ein wenig näher bringen können!




Unser Semmering-Quartier schlugen wir abermals im Panhans auf - hier habe ich euch bereits 
einmal das Traditionshotel und seine wunderschöne Umgebung vorgestellt - auch die prachtvollen 
Häuser, die es dort in der Gegend gibt, könnt ihr euch in meinem alten Posting besser ansehen, weil 
da der Himmel "Fotografen-freundlich" und (jedenfalls zum Großteil) postkartenblau war.

Heute zeige ich euch vor allem Bilder vom sagenhaften Herbstbuffet, zu dem das Panhans am
letzten September-Wochenende einlud, und von den Räumlichkeiten, in denen man diese Köstlichkeiten 
genießen kann. (Themenbuffets wie dieses gibt es im Hotel Panhans übrigens regelmäßig - klickt 
einfach hier!)




Zu guter Letzt lasse ich euch noch in die Innenräume zweier Kirchen in dieser sehenswerten 
österreichischen Gegend blicken: Auf der unteren Collage seht ihr links ein paar der von uns beiden 
eingefangenen Impressionen der Wallfahrtskirche von Maria Schutz - und rechts gibt's unter 
anderem Einblick in den Innenraum der Pfarrkirche zur Heiligen Familie (siehe früheres 
Semmering-Posting):



✿✿✿✿✿✿✿


So, ihr Lieben, das war es für heute schon fast -  bloß zwei Collagen will ich euch noch zeigen:
Diese Herbstimpressionen stammen von der Fassadenbegrünung des Wiener "Hundertwasser-
Museums" - auch bekannt als KunstHaus Wien - in dem bis vor kurzem die Linda McCartney-
Fotoausstellung zu sehen war. Am letzten Tag der Ausstellung schafften es Herr Rostrose und ich
endlich, einen Krankenhausbesuch bei meiner Mutter mit einem KunstHaus-Besuch zu verbinden, ...




... und auch für einen Kaffee im Café-Restaurant Dunkelbunt, das zum Museum gehört,
war noch Zeit. Solltet ihr Mosaikkunst mögen, kann ich euch das Museum und sein Café
bei eurer nächsten Wien-Visite nur wärmstens ans Herz legen. Wir haben früher ganz in der 
Nähe gewohnt und auch häufig KHW-Ausstellungen besucht; nun kommen wir seltener dazu,
aber wenn sich die Gelegenheit ergibt, genießen wir sie sehr!




Ich hoffe, das gemeinsame "Herbstlaub-Rascheln" hat euch Freude bereitet und ihr konntet
eure Fingerchen und Wangen zwischendurch im Panhans und anschließend im Hundertwasser-
Kaffeehaus wieder schön aufwärmen!!! :o)
Weitere "Herbstgesichter" bekommt ihr demnächst zu sehen, für heute schicke ich euch
herbstlich bunte und ganz, ganz herzliche Rostrosengrüße!


✿✿✿✿✿✿✿
Alles Liebe, Eure Traude

Kommentare:

  1. Liebe Traude, was für schöne Bilder du uns wieder zeigst..... Do ist der Herbst doch einfach nur schön!
    Wie lähmend das ganze für euch und auch deine Mutter sein muss! Ich wünsche dir, euch und ihr viel Geduld in dieser schwierigen Zeit!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Traude,

    so stelle ich mir den Herbst vor, mit all seinen bunten, farbenfrohen, aber auch trüben und verhangenen Momenten. Dazu leckeres Essen und ein paar nette Schnappschüsse vom rostrosigen Paar. Was will man mehr.

    Fröhliche Herbstgrüße zum Wochenende

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Traude,

    TRAUMHAFT SCHÖN!

    Alles Gute
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Traude,
    sehr schön ist euer Leben in der Gegenwart! Wie ich deine Fotos liebe....du hast echt einen sehr guten Blick für tolle Motive!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Traude
    So schön deine herbstlichen Impressionen! Ich finde jede Jahreszeit hat ihre Vorzüge, aber der Herbst ist mir doch am meisten ans Herz gewachsen...diese Farbintensität, der Lichteinfall und gleichzeitig eine Erdschwere und eine leichte Melancholie, die ich aber als sehr angenehm empfinde.
    Herzliche Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Moin Traude,
    ehe das Internet mich wieder rausschmeißt ganz schnell: deine Collagen sind total schön und deiner Mutter viel Geduld und gute Besserung.
    LG Nordlicht

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Traude,
    das ist der Herbst, farbenfroh-fröhlich und ab u an auch nass.
    Bei uns ist es heute ganz ok, mal sehen was das WE bringt.
    Danke für deine lieben Worte zum Stand und den Muffin´s.
    Deine Herbstcollagen sind wunderschön und deiner Mamma geht´s hoffentlich besser!
    ♥lich liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  8. Du Liebe,
    nicht allzu oft kommentiere ich hier , schäm. Nichts destotrotz muss ich dir mal wieder sagen, wei herrlich alle deine Fotocollagen immer (!!!) sind.
    Ja, zur Zeit kann sogar ich dem Herbst einige gute Seiten abgewinnen, nämlich vor allem dann, wenn die Sonne vom Himmel lacht. Heute in der Frühschien sie ganz herrlich in den Frühnebel hinein, leider leider hatte aich auf dem Weg zur Arbeit keine Kamera dabei.
    Zuletzt lasse ich ganz ganz liebe Wünsche für die Genesung deiner Mama da!
    Servus bis denn
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Traude, das sind wieder beeindruckende Collagen von den herlichen Herbst. Das Hotel ist ja wohl klasse, da kann man sich wohl fühlen. So habe ich das Hundertwasserhaus noch nicht gesehen, schön das du es zeigst.


    Liebe Wochenendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Traude,

    den Herbst hast du wundervoll eingefangen und deine Collagen toll
    zusammen gesetzt. Du hast schon halbe AKROBATIK gemacht um
    auch die Welt von unten zu erfassen.
    Das Buffet ist ja traumhaft ein tolles Hotel.

    Hab ein wundervolles Wochenende!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Traude,
    es tut mir so leid, dass deine Mutter wieder ins Krankenhaus wegen höher Entzündungswerte musste -
    die arme -
    herrliche Herbstimpressionen zeigst du uns - kein Wunder bei dem Einsatz der Fotografen - da sieht man wieder
    einmal, dass die Natur wundervolle Motive zu bieten hat - gerade die "kleinen, normalen" Dinge des Waldes, der Wiese, am Wegesrand sind schön anzusehen und wert, beachtet zu werden -

    euer Buffet allerdings auch - lächel -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traude,
    den Herbst hast du wunderschön eingefangen!
    Deiner Mama wünsche ich alles Gute und dass es ihr schnell besser geht!

    Drück dich
    Karin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Traude,
    wunderschöne Bilder zeigst du uns da wieder!
    Ein richtiger Märchenwald :-) und ein tolles Ausflugsziel.
    Hoffentlich erholt sich deine Mama bald wieder!
    Ganz viele liebe sonnige Herbstgrüße
    zum Wochenende sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Traude,
    bin begeistert von deinen wunderschönen herbstlichen Collagen.
    Ist ja die reinste Augenweide. Dein Blog bekommt eine kleine Veränderung ;) gefällt mir sehr.
    Gibts was schöneres, als in der Herbstzeit durchs Laub zu stapfen und die Nebelschwaden zu betrachten ...
    Wünsch dir eine angenehme schöne herbstliche Zeit.
    Liebste Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Traude,

    vielen Dank, dass Du mich virtuell mit auf diesen herrlichen Spaziergang in der Natur mitgenommen hast.
    Beeindruckende Bilder, tolle Impressionen und dann noch was für den Gaumen.
    Ich bin rundum zufrieden.

    Hab ein wunderschönes Wochenende - und liebe Grüßchen an Deine Mum soll sich wieder gut erholen

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  16. Liebigste Traude,
    meinen allerherzlichsten Dank für diesen wundervollen Herbstausflug, das sind so oberwundervolle Aufnahmen !!!!! Auch wenn ich Herbst und Winter nicht mag, an den Bildern hier kann ich mich nicht satt sehen ,hach...was für ein Fest ;o)! Ich drücke deiner Mama weiterhin ganz,ganz fest die Daumen! Alles Liebe, ich drücke dich, deine Petie ♥

    AntwortenLöschen
  17. Dear Traude,

    Thank you for your sweet words on my blog. They helped! You made beautiful photo's of your outing with your husband. The Austrian countryside looks very pretty with it's autumn colours and what a lovely café!!

    Happy weekend!

    Love,

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  18. Schön, liebste Traude, wieder mal einen bunten Bilderreigen von dir zu sehen! Ich kann deine Sorgen vielleicht ein bisschen nachvollziehen, meiner Mutter ging es auch nicht so gut und auch sie war letzte Woche im Krankenhaus...
    Wünsch euch weiterhin alles Gute diesbezüglich, hoffentlich kann deine Mutter bald wieder ihre gewohnte Umgebung genießen und das schmerzfrei. Das wünsche ich ihr von Herzen.
    Euch beiden ein schönes herbstliches Wochenende, das Wetter soll ja nicht so schlecht werden und die Fotomotive sind zurzeit ja nicht auszublenden ;-), gell? Ohne Kamera darf unsereins jetzt keine Sekunde außer Haus, das geht nämlich gar nicht!!!!
    Busserl
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Traude
    Ich habe den Spaziergang durch den heurigen Herbst sehr genossen- deine Fotos sind wieder mal vom Feinsten! Weiterhin gute Besserung an deine Mutter und liebste Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Traude,
    Du hast Dir wieder eine Riesen-Mühe gemacht mit all den Herbst-Bildern und -Collagen. Ja, der Herbst ist eine wunderschöne Jahreszeit. Auch ich genieße all die Farben, die sich tagtäglich verändern.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Traude, Deine Herbstimpressionen sind einfach zauberhaft und die Collagen so liebevoll mit Sinn fürs Detail zusammengestellt! Und Hunger und Appetit bekomme ich hier heute auch ganz schön, lecker sieht's aus!
    Ich hoffe, dass es Deiner Mama bald wieder besser geht und wünsche Dir ein wunderschönes Herbstwochenende, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  22. Guten Morgen, meine liebe Traude, Deine Fotos sind wieder wunderschön. Gerade zu dem trüben Licht bilden die herbstlichen Farben der Blumen und Blätter einen besonders tollen Kontrast. All die Farben, die ich zu Hause gar nicht haben mag, finde ich draußen im Herbst sehr schön. Das Herbstbuffet sieht köstlich aus und der Speisesaal des Hotels gefällt mir auch sehr gut. Auch das Café ist sehr einladend.
    Es tut mir leid, dass Deine Mutter wieder ins Krankenhaus musste. Das ist ja wirklich eine Achterbahnfahrt. Hoffentlich geht die Entzündung bald zurück, so dass sie wieder mit der Physiotherapie anfangen kann.
    Ganz viele liebe Grüße und hugs,
    Julia

    AntwortenLöschen
  23. Huhu Traude

    In dem von dir beschriebenen Cafe war ich sogar schon drin und bin beim laufen durch die Gänge fast seekrank geworden :-)
    Herbst kann so schön sein, egal ob jetzt die Sonne scheint oder der Nebel wabert. Ich liebe diese Jahreszeit, allerdings auch mit dem Hintergedanken mal wieder für ein paar Monate die Beine hochlegen zu können ohne gleich schlechtes Gewissen zu haben dass mir das Unkraut über den Kopf wächst!

    Alles Gute für deine Mama und ein schönes Wochenende

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  24. schöne bilder! zeigen den herbst von seiner wahren seite. was jetzt nicht unbedingt negativ gemeint ist.. das erste vom wald gefällt mir besonders. hat was mysthisches.
    liebe grüße und ein schönes wochenende mit hoffentlich weniger nebel als grad und dafür mehr sonnigen herbstlaub-rascheln :-)
    maje

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Traude,
    ich mag deine Collagen so sehr. Du hast den Herbst wirklich eingefangen. Das Foto, auf dem du das Blatt hältst, mag ich besonders. Aber auch das leckere Essen..tja, das sieht einfach auch köstlich aus!
    Ich wünsche dir noch ein weiteres schönes Herbstwochenende!
    lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  26. ¸.•°♪♬♫º° ·.
    Suas fotos estão cada vez mais lindas!

    º°✿✿彡
    Bom fim de semana!
    Beijinhos do Brasil.
    °•.¸♬♫° ·.

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Traude,
    ja, ich hab's geschafft und habe soeben deine Herbstausflugs-Bilder genossen. :-) Auch die vom "Nebeltag" haben ihren Reiz.
    Ich wünsche dir ein feines Wochenende
    ♥ Ulrike

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Traude,
    ich habe mir für deinen heutigen Post sehr viel Zeit gelassen
    und die Fotos und die Texte auf mich wirken lassen. Ganz toll!
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  29. Meine liebe Traude,
    jetzt hab ich bissl Zeit zum schreibseln mitgebracht und erstmal Deine Herbstcollagen bewundert. Und natürlich Deinen Einsatz! Hihihi ... manchmal liegt Frau fast aufm Bauch um eine klitzekleine Schönheit gekonnt in Pixel zu bannen. Das kenn ich nur zu gut und das Gekicher meiner Lieben leider auch ... Naja, es gehört halt dazu. Und es hat sich ja wieder gelohnt. Deine Bilder sehen bissel aus wie ausm Märchenwald, hinter den Bergen, bei den sieben Einhörnern ... oder so ähnlich. Ich merke gerade, meine Kinder sind langsam raus ausm Märchenbuchalter.
    Für Deine Mama wünsche ich ganz viel Kraft und gute Besserung! Das Beste Geschenk was Ihr für sie haben könnt, ist Eure Zeit, liebe Traude.
    Habt ein wunderschönes Wochenende
    Liebste Rosaliegrüße und eine liebe Umärmelung!

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Traude,
    Ich liebe den Herbst und mit diesen stimmungsvollen Bildern noch mehr!
    Die Fassade des Hundertwasserhauses ist toll. Ich muss mir das unbedingt mal anschauen, gerade die Mosaikarbeiten interessieren mich sehr!
    Herzliche Grüße
    Ucki

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Traude,
    Entlich mal wieder geschafft um hier vorbei zu kommen. Ich bin noch nicht ganz erholt von meine schwere Operation aber langsam geht es doch wieder weiter. Schöne Herbstgesichter zeigst du uns hier. Gemütlichkeit kommt da sehr stark um die Ecke.
    Lieber Gruss,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  32. Moin, liebe Traude,
    endlich schaffe ich es mal wieder einen Kommentar hier zu lassen. Es ist ja nicht so, dass ich nicht bei dir vorbeigeschaut hätte. Ich hatte nur nicht die Zeit, mir deine Berichte in Ruhe durchzulesen. Meinen Eltern geht es im Moment nicht so gut und meine Schwester ist auch wieder im Krankenhaus. Nach der Arbeit war also einiges zu tun für mich. Wenn etwas Zeit war, habe ich gebastelt und hin und wieder einen Kommentar geschrieben. Dann bin ich auch schon vollkommen erledigt ins Bett gefallen.
    Sehr schöne herbstliche Bilder hast du für uns mitgebracht. Und danke für die interessanten Links.
    Ich wünsche dir ein schönes Herbstwochenende.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Traude, ja es war der Fiat, der im Tunnel gestreikt hat :) Leider, aber über den Winter wird er wieder fit gemacht, um kommendes Jahr für weitere Ausflüge gerüstet zu sein. Deiner Mutter wünsche ich gute Besserung, hoffentlich kommt sie bald wieder auf die Beine!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  34. Sehr schöne Collagen..Hier scheint heute noch kräftig die Sonne. Das werde ich auch gleich für einen Spaziergang nutzen. Leider liegt mir das Fotografieren nicht so.
    Sonntäglichen Gruß vonner Grete

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Traude,
    also Deine ersten vier Collagen sind für mich Herbst pur!! So schön kann es doch im Herbst sein - Du fängst die Stimmung mit Deinen wunderschönen Fotografien richtig ein. Toll! Vielen Dank dafür.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Ani

    AntwortenLöschen
  36. Hi Traude, I hope this finds you well. My blog posts and visits are few and far between lately. I keep trying to get into a routine but it seems to evade me. Autumn sure is beautiful in Austria. We are having cooler weather. A very humid day today with clouds. That cafe looks fantastic. I love mosaics. So nice to find a cozy spot for relaxing. Sending healing wishes your mother's way! Hugs, Tammy

    AntwortenLöschen
  37. liebste traude,
    infolge der kreativmesse in wien bin ich in der letzten zeit zu nicht viel gekommen.....
    aber ich muss dir sagen, dein psot ist wieder mal grandios. sooooo herrliche bilder. da kann man den herbst geniessen!
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
  38. Hallo liebe Traude,

    deine Herbstimpressionen sind sehr toll und vielfältig, von allem etwas. Die grüne Fassade des Wiener Hundertwassermuseums finde ich einzigartig. So schön! Und das Hotel Panhans ist sicher einen Besuch wert. Das sieht ja lecker lecker aus!

    Liebe Grüße von
    Nina

    AntwortenLöschen
  39. Spannende und vielseitige Collagen - und Hunger haben wir jetzt auch ...

    Liebe Grüße ♥ Monika mit Bente

    AntwortenLöschen