Sonntag, 17. März 2013

3 x Bloggertreffen =

= 5 Blog-Mädels [+ 2 Hasen + 2 Hunde] mit ganz viel Spaß! :o)

Servus Ihr Lieben!

Mathematik war eigentlich noch nie meine Stärke, aber diese Rechnung stimmt (da würden mir 
garantiert auch der Rechenmeister Adam Ries(e) und sein weibliches Pendant Eva Zwerg 
beipflichten!) Und ich denke, wenn ihr euch die folgenden Bilder anseht, findet auch ihr meine
mathematische Gleichung rundum korrekt :o))




Den Anfang des Reigens kleiner Bloggertreffen machte Birgit vom Blog  

Sie lud am 8. und 9. März zu einer Oster- und Frühlingsausstellung in ihr schönes, großes Haus 
ein, und Christine & ich folgten ihrer Einladung sehr, sehr gern. Wie ihr schon in
Christines Blog Elfengarten lesen konntet, lebt Birgit mit ihrer Familie in einem wahren 
"Traumlandhaus" - und auch die österlichen und frühlingshaften Kreationen, die sie und ihr Mann
geschaffen haben, sind unwiderstehlich. 

Birgit ist ein echtes Temperamentbündel - und so quirlig, dass sie beim unteren "Mädels-Foto" dieser Collage
 sogar meiner schnellen Kamera zu schnell war ;o)) 



Auch die Hasendame Svenja war bei unserer Zusammenkunft dabei!
Nachdem Svenja in ihrer Funktion als Austrias next Hopp-Model vielen von euch 
spätestens seit diesem Posting bekannt ist, fragt ihr euch nun gewiss, wer der fesche
Hasenmann an ihrer Seite ist. Doch bevor Klatschreporter hier etwas von einem heißen 
Flirt mit einem Unbekannten zu schreiben (und euch damit in die Irre zu führen) wagen, 
will ich am besten gleich von Anfang an Klarheit in die Angelegenheit bringen: 
Svenja ist dem jungen Mann bei Birgits Osterausstellung keineswegs zum ersten Mal
begegnet!
 Diejenigen unter euch, die im Februar virtuell mit dabei waren, als Christine und ich einander 
hier trafen, haben den netten Burschen bereits damals auf einem Foto neben Svenja gesehen - 
denn dort wurden die beiden entzückenden Häschen (und noch ein paar andere) zu unserer 
Freude zur Adoption freigegeben.


Birgit (mit den beiden Hasen Heikki und Svenja auf den Knien) und Christine verstehen sich sichtlich gut! :o)

Christine adoptierte den Hasenknaben und gab ihm den hübschen finnischen Namen Heikki,
und Svenja übersiedelte zu mir. Aber natürlich mussten wir den beiden hoch und heilig versprechen,
dass sie einander immer wieder treffen und besuchen dürfen. Und wenn wir etwas versprechen,
dann halten wir es auch. So kam es also bei der lieben Birgit (die übrigens von Svenja und Heikki 
sofort in ihre weichen Hasenherzen geschlossen wurde) zu einer freudigen Wiederbegegnung der 
Häschen, bei der auch manch rührendes Bild entstand. Seht nur oben, wie sie ihre Köpfchen
aneinander reiben oder ihre Hasenpfoten ineinander verschlingen: Einfach süß, die beiden, 
stimmt's?!


Netterweise hat Birgits Mann uns alle zusammen aufgenommen!

Diese Begegnung fanden wir alle so nett, dass wir beschlossen, sie möglichst bald zu 
wiederholen bzw. "auszuweiten". Denn ursprünglich hätte auch noch Elisabeth (mit den 
beiden schönen Blogs Kleine Freude und Schlosspark Laxenburg) bei Birgits Osterausstellung 
dabei sein wollen, war dann aber leider verhindert. Und so vereinbarten wir, uns alle miteinander 
gleich ein paar Tage später zu einem Nachmittags-Spaziergang zu treffen.


 


Und genau so machten wir es dann auch!
Der Spaziergang fand übrigens wieder im Schlosspark von Laxenburg statt, 
wo ich Elisabeth vor fast genau einem Jahr erstmals zum Plaudern und Bärlauch-Pflücken
getroffen habe, wo dann im Juni 2012 unser umwerfendes Bloggerpicknick stattfand
und wo ich mit Christine und ihrem süßen Hund Fango heuer im Februar durch den Schnee
gestapft bin. 
Ein Park also, der inzwischen schon regelrechte Blogger-Geschichte(n) geschrieben hat! ;o))




Wie ihr sehen könnt, spitzelte der Bärlauch auch heuer schon eifrig durchs alte Laub, und so begaben 
sich aufs Neue ein paar "bezaubernde Feen ins Unterholz". (Der nette Begriff stammt von  Elisabeths
 Vorjahres-Post zu unserer Bärlauchsuche; und hier kommt ihr zu ihrem heurigen Posting
Der Bärlauch ruft :o)) Ja, der Ruf des Bärlauchs war kaum zu überhören, und so füllten wir
brav unsere Sackerln (Tüten) mit knackig-frischem Grün - und plauderten dabei so angeregt,
als würden wir einander allesamt schon ewig kennen!




Auch andere Frühlingsboten zeigten sich uns bei diesem traumhaft schönen
Laxenburg-Ausflug, und all diese Knospen und Blüten wurden von uns freudig begrüßt!


 

Natürlich begrüßte auch Fangolein den Frühling und all seine wundervollen Düfte, wühlte 
seine herzige Schnauze in zahllose Mauselöcher, Erdhügel und Laubhaufen - und sah dann
so aus:



Als es später wurde, wirkte das Schloss im  rötlichen Licht der bereits untergehenden Frühlingssonne 
wie verzaubert - und als wir uns bereits auf dem Rückweg befanden, zeigte sich uns ein Reh in einer 
der Sichtachsen des Grünen Lusthauses in Blickrichtung Concordiatempel:



Drei Unterholzfeen wandern dem Abendrot entgegen.

Die fröhlichen Fotos hier unten steuerte die liebe Elisabeth zu meinem Posting bei.
Ich glaube, darauf ist deutlich zu erkennen, wie schön es für uns vier Bloggermädels
und Fango gewesen ist, diesen schon fast frühlingswarmen Tag im März gemeinsam 
zu erleben:
 


Alljene, die mitgezählt haben, werden nun aber ein Blog-Mädel und einen Hund vermissen.
Und ihr habt vollkommen recht, denn eine Geschichte möchte ich euch noch nachreichen:
Nicht weit von Laxenburg entfernt lebt eine weitere nette Bloggerin mit einer süßen jungen 
Schäferhündin, die wir beide ebenfalls gern bei unserem Spaziergang dabei gehabt hätten. 

Ihr Hund ist allerdings noch zu klein für solch ausgedehnte Spaziergänge, deshalb meinte 
Margit vom Blog Margits Bastelstube, ich solle sie doch bei Gelegenheit einfach mal besuchen 
kommen, um Emma kennenzulernen, so lange sie noch ein "Baby" (oder eher ein "Kleinkind")
ist. Und weil ich vor dem Treffen mit Birgit, Christine und Elisabeth noch etwas Zeit hatte,
traf ich mich davor auf einen kurzen Kaffeplausch mit Margit und mit der 13 Wochen alten Emma.
Wie süß Emma ist, brauche ich euch wohl nicht mit Worten zu beschreiben:




 Danke liebe Margit, dass ich euch so spontan besuchen kommen konnte!
Ich freu mich schon sehr auf den ersten Spaziergang, bei dem du und Emma 
mit von der Partie seid!!!

Und Ihr, liebe LeserInnen, hattet hoffentlich genau so viel Spaß wie ich mit den vier netten
Bloggerinnen, den 2 Hunden und dem Hasenpärchen! Ich freue mich sehr, dass ihr wieder 
dabei gewesen seid! Übrigens wird da und dort auch schon wieder über ein umfangreicheres
Bloggertreffen in der wärmeren Jahreszeit nachgedacht - aber bis dahin haben wir ja noch ein 
bisserl Zeit... *)


♥♥♥ Allerliebste Rostrosengrüße ♥♥♥
╔═════════ ღღ ══════╗
eure Traude
╚═════════ ღღ ══════╝


*) Apropos "Zeit"... Allmählich möchte ich damit beginnen, euch seelisch darauf vorzubereiten, dass ich mir bald 
eine längere Bloggerpause gönnen werde, und zwar aus zeitlichen und gesundheitlichen Gründen. Ihr braucht euch 
aber keine Sorgen um mich zu machen. Mehr erzähle ich euch demnächst darüber. Für heute möchte ich euch nur 
noch für euer Interesse danken - und auch für eure netten und aufbauenden Kommentare zu meinem vorigen Posting
Bis bald, Ihr Lieben!

Kommentare:

  1. liebes rostrosiges traudelchen,
    da hast du wieder so schöne gut gelaunte fotos gemacht!
    schade, dass du soooo weit weg wohnst. schön, zu sehen wieviel spass ihr bei euren treffen hattet!
    das schloss im abendlicht sieht wirklich traumhaft aus.
    nicht dass es bald umbenannt wird in blogger*haus*und*hof*schloss* oder so :))
    hoffentlich pausierst du nicht allzuuuulange...aber ich kanns verstehn, bin ja momentan selbst selten hier, weil es doch zeitraubend ist. deine gesundheitlichen gründe sind hoffentlich nicht sehr schwerwiegend...
    ein glückliches wochenende wünscht dir und deinen lieben ganz ♥♥♥lich dornrös*chen!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Traude,

    ooohhh, ich vermiss Dich jetzt schon -:)))) Aber ich verstehe es, man braucht doch ganz schön viel Zeit, schon allein für Fotobearbeitung. Und es gibt noch ein Leben neben dem Blog.
    Erst strampelt man sich ab, viele Leser zu bekommen, damit es sich auch "lohnt" Posts zu schreiben und dann kommt man in Stress, allen zu antworten bzw. dort wieder zu kommentieren....Obwohl .... andere schaffen es auch

    Bloggertreffen sind unglaublich, gell ? da findet man im weiten www so liebe Menschen, die dann noch ganz in der Nähe wohnen!!!

    deine Fotos sind wieder sooooo schön, besonders auch die niedlichen Vierbeiner!

    ggggggggglg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Traude,
    Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll.
    So viele schöne Bildern mit tollen Mädels und einem ganz süßen Hasenpaar. Das ist wirklich allerliebst, wie sich sich wiedergetroffen haben.
    Die Ausstellung war bestimmt ein voller Erfolg und der Spaziergang ebenso.
    So, nun schaue ich mir alles nochmal in Ruhe an und wünsch Dir ein tolles Wochenende
    lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, man sieht euch den Spaß an, liebe Traude! So ein Bloggertreffen ist schon was Schönes!
    Ich wünsche dir eine erholsame Pause und freue mich, wenn du wieder da bist!

    Viele liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Your meetings look so much fun Traude. I already saw some photo's on Christine's blog. I will be meeting some of my blogger friends from Rotterdam next week and one from Canada :-)! Looking forward to it very much. I hope it will be just as happy as your blogger meeting.

    Have a lovely weekend,

    Madelief xox

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Traude,

    ich wünsche dir noch lange diesen Elan und diese Freude beim Bloggen.
    Es schenkt Freude.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Traude,

    so eine herrliche Ausflug, jeden Bild spricht nur Gemütlichkeit und Freude. Danke dass Du uns auf eure Sparziergang mitgebracht hast, es war schön alle Frühlingsboten zu sehen, dann gibt es Hoffnung dass es bei mir auch bald Frühling wirst. In Schlosspark war ich nicht mehr seit anno dazumal, nächstes Mal ich nach Österreich komme werde ich versuchen diesen Park noch einmal zu besuchen.
    Ich wünsche Dir eine erholsame Pause und freue mich wen Du wieder da bist.
    Liebe Grüsse und ein herrliches Wochenende
    Mimmie

    AntwortenLöschen
  8. Ach meine liebe Traude,
    das sieht ja nach einem sehr gelungenen Bloggertreffen aus!
    Das die Freude auf allen Seiten, auch bei den Vierbeinern grins! groß war zeigen deine tollen Fotos :)))
    Es ist doch immer schön mal die Damen hinter dem Blog persönlich kennenzulernen nicht wahr. Im kleinen Kreis, wie hier bei Euch, macht es nochmal soviel Spaß, da man sich viel intensiver miteinander unterhalten kann.
    Tja und das Hasen mit im Spiel sind ist zu dieser Zeit (Ostern steht immerhin kurz vor der Tür!) ist doch eigentlich selbstverständlich oder??
    Doch was muss ich denn da im Kleingedruckten lesen (dort wo das Negative bewusst klein geschrieben steht) Du machst eine längere Pause! Hhhmmm das gibt mir jetzt aber doch zu denken...muss ich mir Sorggen machen?
    Erstmal wünsche ich Dir ein schönes Wochenende und schicke Dir ganz viele liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Traude
    Das sieht wirklich nach einem tollen Bloggertreffen aus. Das sind die wahren Glücksmomente, die man einfach geniessen muss. Danke für die tollen Bilder und auch den wunderbaren Spaziergang, den wir miterleben durften.
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend und einen schönen Sonntag. Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Traude
    Das war ein gelungenes Bloggertreffen und die Bilder zeigen wieviel Freude Ihr hattet.
    Wunderbare Collagen hast Du gezaubert und ich habe den herlichen Spaziergang genossen.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Traude,
    es ist immer wieder schön, wenn durch die Blog auch persönliche Freundschaften entstehen.
    Viele schöne Bilder habt ihr gemacht,eins schöner als das andere.
    Birgit kenne ich von Zimmerschau,dort konnte ich schon ihr schönes Haus bewundern.
    Einige Mädels hatten im April 2011 ein Treffen,da war Birgit auch dabei.
    Ich habe mich auch schon mehrmals mit einigen Mädels getroffen und es war immer sehr schön.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.
    Tilla

    AntwortenLöschen
  12. liebe Traude,

    ein tolles Bloggertreffen scheint ihr gehabt zu haben.
    Ich hoffe, es folgen noch einige Treffen.

    Liebe Grüße und einen schönen Samstag wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Traude,
    eurer Bloggertreffen war sicher wieder richtig schön!
    Jedenfalls kommt auf allen Fotos eine tolle Stimmung rüber :-)
    Schade, dass ihr so weit weg seid ;-)
    Du machst eine Bloggerpause? Ich hoffe es ist alles ok bei dir?
    Du wirst mir wieder sehr fehlen.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag und
    ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  14. Ok, liebigste Traude, wenn du schreibst keine Sorgen machen, höre ich auch darauf, aber vermissen werde ich dich trotzdem.Das sieht nach herrlichen Treffen aus, mit jeder Menge Freude, das ist schön!Ich wünsche dir von Herzen einen wunderschönen und entspannten Sonntag und drücke dich feste...Petie ♥

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Traude,
    den Spaß den ihr hattet, sieht man euch aber richtig an!
    Wunderschöne Fotos hast du wieder mitgebracht.
    Ich wünsche mir, ganz bald wieder von dir zu lesen und natürlich zu sehen.
    Hab eine schöne Zeit!
    Bis dahin ganz, ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  16. Allerliebstes Roströselein, wieder mal zauberhafte, wundervolle, so viele tolle Fotos, Themen, Hundemausis und vieles mehr. Da weiß man überhaupt nicht, wo die Augen zuerst hinrollen sollen. Das Bloggertreffen hat euch Spaß gemacht, man sieht es euch ja an. Viele wunderschöne Ostereier und Blümchen, da wünsche ich doch gleich die Frühlingssonne hinzu. Einen entspannten Sonntag in netter Runde und liebe Grüße ulrike-kristin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Traude,

    von eurem wunderbaren Bloggertreffen habe ich auf einen für mich
    noch unbekannten Blog schon gelesen und ich fand gleich die
    Fotos so toll, vor allem das mit der Baum Umarmung bzw.
    Abstützung. Deine Fotos sind nochmals das Sahnehäubchen ,
    so wundervoll, man sieht hier eine wahnsinnige Freude und Harmonie.
    Ich bin total BEGEISTERT !
    Einfach SPITZE!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Dear Traude,

    Looks like such a fun time meeting up with all your blogger friends and loved seeing your wonderful photos.
    The walk to the Castle looks amazing and like a fairytale.
    Also how sweet the both dogs are, have seen Margits Emma and such a lovely puppy.
    We had a long haired German shepard dog called Max, that looked just like Emma.

    Happy weekend, dear friend
    Sending hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  19. Solche Bloggertreffen sind doch einfach "das Salz in der Suppe!". Du hast es wieder so toll erzählt, dass ich das Gefühl hatte "vor Ort" alles miterlebt zu haben!!!! Ganz besonders freut mich, dass ich jetzt auch weiss, welches Gesicht sicher versteckt hinter Margits Bastelstube - sie ist nämliche eine ganz treue Leserin meines Blogs!
    Ich hoffe, es ist nichts schlimmes bei dir - eine Bloggerpause muss zwischendurch einfachmal sein, wobei ich dich schon sehr vermissen werde! Sei herzlichst gegrüsst aus der sehr kalten Schweiz von Rita

    AntwortenLöschen
  20. Beneidenswert, liebe Traude. Ihr wohnt auch alle da "unten" ... hier bei uns viel weiter nördlich hab' ich noch nicht von einem Bloggertreffen gehört. Im Norddeutschen ist man scheinbar auch "reservierter" *lach*.

    Die Eier sind ja schön geworden. Ähnliches wollte ich auch einmal versuchen, aber ich traue mich da immer nicht heran, weil ich befürchte, sie werden bei mir nicht schön genug. ;-)
    Auch weiß ich nicht welchen Kleber man verwendet usw.

    Gut, daß Du den Bärlauch zeigst - den hätte ich jetzt fast vergessen. Aber bei uns liegt zum Teil noch Schnee, da müssen wir wohl noch eine Weile länger warten. Wenn er erst kurze Spitzen zeigt, hätte ich auch immer Bedenken, ihn doch einmal mit der giftigen Herbstzeitlose oder den Maiglöckchen zu verwechseln, zumal diese Arten zuweilen sehr eng beieinander stehen. Ich hatte früher schon mal an wirklich jedem Blatt geschnuppert, aber irgendwann verliert man wohl seinen Geruchssinn ;-) - das ist wohl auch nicht die richtige Methode ... vielleicht hast Du da einen todsicheren Tipp?

    Hach und ein Leberblümchen blüht dort auch - da muß ich jetzt an meinen Waldgarten denken ... dort gabs immer Meere davon ... aber hier im neuen hab' ich sie auch schon angesiedelt, sofern sie denn hier wachsen.

    Nun wünsch' ich Dir noch einen wundervollen Sonntag und lasse viele liebe Grüße hier
    Sara

    AntwortenLöschen
  21. Meine liebste Traude,

    nun habe ich geschaut und gelesen und gelesen und geschaut und bin ganz überwältigt von soviel Freude.

    Es ist so schön wenn man Menschen trifft, mit denen man sich auf Anhieb gut versteht, bei denen man das Gefühl hat, dass man sie schon ewig kennt.

    Ich freue mich ganz doll für Euch, denn aus all den Bildern, und aus Deinen Worten spricht genau das Gefühl.

    So recht weiss ich gar nicht, welches Bild ich am schönsen finden soll, denn natürlich bin ich auch den zauberhaften Häschen sehr zu getan :-))

    Ich finde einfach ALLE toll und hoffe, dass Ihr noch viele weiter schöne Treffen habt.

    Eigentlich darfst Du Dich hier nur verabschieden, wenn die auf Reisen gehst, aber keinesfalls aus gesundheitlichen Gründen :-( mmmmhhhhh!

    Ich versuche jetzt mal einfach mir keine Sorgen zu machen, aber nur, weil Du es angeordnet hast!

    Und überhaupt ist Deine Blogpause erst dann genehmigt, nachdem Du in mein Lostöpfchen gehüpft bist :-)

    Ich drücke Dich ganz fest und wünsche Dir von Herzen alles Liebe!

    Deine Sonja

    AntwortenLöschen
  22. ooooooh liebe traude, das sind ja wieder wundervolle einblicke....es ist zu sehen, was ihr für schöööööne stunden hattet.....ich bin zwar ein bissel grün vor neid....*lach*.....ach quatsch, ich freue mich mit euch und geniesse jetzt noch ein bissel die traumbilder....ich gratuliere dir zum grossen töchterlein, da feiert noch schön den 20ten....oder habt viel freud beim resteessen....*lach*
    ganz, ganz liebe sonntagsgrüsslein...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  23. Oh, oh, oh, sieht das alles schön aus!!!
    Wundervolle Fotos!!!
    Traumhafte Eier!!!
    Der Hasenmann - in den könnte ich mich auch verlieben!!!
    (kann man so einen irgendwo adoptieren?)

    Und du hast so nett und schön und begeistert geschrieben!
    Einfach toll!!!

    Ich wünsche dir einen schönen, kuscheligen Sonntag
    (ich habe Markt - und: es schneit mal wieder),

    Biene aus dem Seifengarten

    AntwortenLöschen
  24. I'm sure you had a wonderful time! :)

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Traude,
    vielen Dank, dass ich bei diesem Treffen und dem herrlichen Spaziergang dabei sein durfte! Die kleine Emma könnte ich gleich wegschnappen, ich bin ja auch ein Hundefan u. Schäferhunde ganz besonders! Man merkt es hat euch allen super viel Spass gemacht!
    wünsche Dir noch einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Traude, bei Deinem Post heute ging mir wirklich das Herz auf! Obwohl ich ja noch relativ neu in der Blogger-Welt bin, habe auch ich es schon erleben dürfen, wie viel nette Kontakte da entstehen können, wie viel patente Ratschläge, interessanten Gedankenaustausch und auch Trost und Wärme man in diesem Land voller guter Feen (und auch einigen ´Feerichen´) antreffen kann. Aber bei Euch in Österreich scheint die ´soziale Kompetenz´ja wirklich besonders entwickelt zu sein. Toll, was Ihr alles so macht!
    Und natürlich war Dein Bericht auch wieder ein wunderbarer ästhetischer Genuß! Wie Du Birgits natürlich sowieso ganz zauberhafte Osterdeko in Szene gesetzt hast! Wie liebevoll Du Mensch, Hund und Hase porträtiert hast! Und sag mal, liebe Traude, dieses Reh mit Tempel, das ist doch wohl sicher eine Fotomontage, oder?! Solch ein wundervolles Märchenfoto von einem verzauberten Augenblick, das ist doch einfach nur zum Träumen schön!
    Blog-Pause? Nun ich vertraue auf Deine Aussage, daß man sich keine Sorgen machen muß! Und da ich jetzt seit Beginn meiner eigenen Blog-Aktivitäten Deinem inspirierenden Blog folge, sehe ich natürlich auch die viele Arbeit, die hinter dieser ´Leichtigkeit des Seins´steckt, die Du uns da immer auf unsere Displays zauberst! Und verstehe ergo gut, daß Du Dir mal eine Auszeit nehmen möchtest.
    Vielleicht magst Du vorher noch einmal bei mir vorbei kommen? Es gibt gerade eine Verlosung von 3 hübschen Giveaways auf meinem Blog www.country-charme.com. Wer weiß, Du hattest doch berichtet, daß Du in puncto Gewinnen gerade eine Glückssträhne hast...
    Auf jeden Fall aber einen schönen Sonntag und alles Liebe!
    Christel

    AntwortenLöschen
  27. Allerliebste Traude,
    in Deinem wunderschönen Post steckt so viel Lebensfreude, Genuss, Menschlichkeit, hach ich geniesse ihn einfach , lasse mich am Sonntag Morgen inspirieren von all diesem Schönen, diesen nicht alltäglichen kleinen Kostbarkeiten und sage Dir einfach Danke fuer dieses Gluecksgefuehl.

    Ganz herzliche Sonntagsgruesse aus dem winterlichen Drosselgarten von Deiner Namensschwester Traudi

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Traude,
    ich schon wieder! Tausend Dank für Dein freundliches Verlinken meines Giveaway-badges! So gibst Du sicher noch einigen die Chance, von Fortuna geküßt zu werden.
    Ich wollte Dir übrigens nicht wirklich eine "Montage" unterstellen (obwohl das ja auch nichts Schlimmes, sondern Kunstfertigkeit gewesen wäre). Es war eher eine rein rhetorische Frage, weil der Augenblick und damit Dein Bild einfach so märchenhaft perfekt und poetisch waren!!
    Danke für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog und dafür, daß ich nun restlos beruhigt sein kann, daß Du lauter Erfreuliches in Deiner angekündigten Blogpause vor Dir hast. Ich wünsche Dir eine genußvolle Zeit.
    Aber nun erst mal ein schönes Fest mit Tochter und Verwandtschaft!
    Herzliche Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  29. Hallo liebe Traude,
    die Bilder von Eurem Mini-Bloggerinnen-Treffen bzw. Hasen-Treffen sind wirklich so fröhlich und unterhaltsam - man sieht an jedem Detail, wie viel Spaß ihr hattet ....
    Solch kleine Treffen und spontane Besuche - wie bei Margit - bleiben lange in Erinnerung und sorgen für frohe Gedanken und Stimmung...
    Emma ist wirklich ein kleines Goldstück - unser Samson (er ist ja doch immerhin schon gute 3 Jahre alt und ziemlich groß) wusste beim ersten Kennenlernen der kleinen Emma nicht so recht, was er mit dem fiepsenden Hundebaby soll - aber nach ein paar Minuten ist er einfach durch den Garten marschiert und Emma fleißig hinter im her - dazwischen natürlich immer ausgiebigsten Beschnuppern - die zwei waren einfach lieb ...
    Ich wünsch' Dir noch einen wunderschönen, sonnigen Sonntag - wir machen uns jetzt mit
    unserem Wuffel auf den Weg zum Wienerberg ...
    Liebe Grüße - Sandra

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Traude, so schöne Bilder von so fröhlichen Mädels, da geht mir das Herz auf♥ Ich finde es sehr schade, dass du eine Pause machen willst. Kann es aber gut verstehen. Hauptsache du kommst wieder♥ Hab eine schöne Zeit und sei ganz lieb gegrüßt Puschi♥

    AntwortenLöschen
  31. Hallo liebste Traude, da hattest Du ja wieder sehr nette Blogger-Treffen mit netten Zwei- und Vierbeinern. Ihr hattet offensichtlich viel Spaß miteinander und sowohl Birgits Haus als auch der Park scheinen ganz wunderbare Treffpunkte zu sein. Wie schön, dass sich der niedliche Heikki und die entzückende Svenja wiedersehen durften. Man sieht ihnen an, dass sie das auch sehr genossen haben. Der Abschied war bestimmt nicht leicht, aber vielleicht treffen sie sich ja bald mal wieder.
    Nachträglich alles Liebe zu Janas 20. Geburtstag. Wer hat denn die Geburtstagstorte gebacken ;-)?
    So, jetzt steige ich doch noch schnell in's Auto ein, bevor es mir vor der Nase wegfährt und düse mit Dir nach San Simeon. Der Ausblick von Hearst Castle ist ja grandios und die Gästebungalows sind wirklich schnuckelig. Lass uns dort einziehen ... ;-). Das Castle selbst ist auf jeden Fall auch eine Augenweide, zum gemütlichen Wohnen aber wohl eher zu groß und pompös.
    Einen schönen Restsonntag und eine angenehme Woche wünscht Dir und Deinen Lieben
    Julia
    (alles, was miaut, lässt natürlich ganz herzlich grüßen)

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Rostrosentraude, danke, dass du uns an deinen netten Bloggertreffen hast teilhaben lassen. Sicher hattet ihr eine gute Zeit mit einander! Das Hearst-Schloss vom letzten Beitrag würde sich doch auch wunderbar für ein solches Treffen eignen, sie haben ja bereits alles dafür eingedeckt *ggg*. Wirklich eindrucksvolle Bilder hast du da wieder gezeigt.
    Schönen Sonntag!
    Ursel

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Traude!
    Danke für deinen sooooo liebevoll gestalteten Post!
    Hast wieder super getextet und die Fotos san olle urleiwand g´worden!!! :o))
    Du hast echt die Gabe aus so kleinen Treffen a riesen G´schicht zu zaubern!
    Amüsier mich immer sehr über deine G´schichteln!

    Hoffe, ihr habt´s heut a schöne Feier und noch alles Liebe an deine Tochter.

    Drück di ganz lieb,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  34. Hallo liebe Traude, das sind ja sehr schöne Fotos von euch Mädels und Hunden und natürlich auch von diesem schönen Schlosspark.
    Toll das ihr euch alle so nett gefunden habt.
    Ich wünsch euch weiterhin viel Spaß.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  35. Hach, um solche Treffen beneide ich dich glühend! Ich sitze hier so ziemlich alleine auf weiter Flur und auch aus meinem Gartenforum gibt es niemand mit dem ich mich öfter mal treffen könnte. C'est la vie, aber es gibt Schlimmeres :-)

    Danke auch für die ausführliche Erklärung der Sammlerwut dieses Herrn in den USA!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Traude,
    wie schön, so viele Bloggertreffen und so nette Mädels und so süße Hunde, schöne Fotos hast du mitgebracht.
    Ein sehr schöner Post. Leider ist das Wochenende ja schon fast wieder vorbei, aber die Aussicht auf Urlaub lässt mich die Woche hoffentlich noch überstehen.
    Liebe Grüße von Tatjana und genieß den Restsonntag, ich drück dich

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Traude :-))))...... Du hast so ne liebe Geschichte zu den Bildern geschrieben .....was heißt Geschichte ich weiß das es sich in Natura so abgespielt hat man spürt es und ein bissal was hat mir ja die liebe Christine verraten :-))))..... Einfach schön ich freu mich wenn ich soetwas lese und die Bilder dazu sehe:-))))
    ...ma bitte hat Margit einen süßen Zuwachs bekommen der is ja zum knudln goi!!!!!
    Schene Woche noch und ja wenn Blogpause .......ich Les mir hält einfach deine alten Berichte und dann glaub ich garnicht das du a Zeital weg bist !! Gaaaannnzzz liebe Grüße Karin :-))))

    AntwortenLöschen
  38. Hallo liebe Traude,

    ich habe dir soeben einen Kommentar in deinen älteren Posts zu den Erinnerungen an deinen Vater hinterlassen...Danke für die Links!

    Ich habe die Fotos von eurem Ausflug schon auf Elisabeths Blog gesehen. Ihr hattet einen tollen Nachmittag. Sehr schöne und lustige Bilder! Ach und ich muss sagen, die gezeigte Ostereier-Gestaltung hat es mir angetan. Man kann ja so hübsche Sachen machen!! Ich glaube, ich werde ein paar Anregungen von euch nehmen und auch ein paar Eier dekorieren. So viele Eier, wie ich bräuchte, können wir aber nie verbrauchen (essen..), daher muss ich mir wohl ein paar aus Styropor etc. zulegen... ;-)

    LG Nina

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Traude,
    das waren bestimmt tolle Treffen. Die Photo´s strahlen sehr viel Fröhlichkeit aus.
    Und die Frühlingsaustellung war ja ein Traum. Deine Bilder sehen sehr einladend aus. Da wäre ich auch gerne mal vorbeigeschlendert. Aber das ist dann doch ein bißchen weit...
    :o(
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart...
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Traude,

    huch, ich bin schon erschrocken und dachte nun müßte ich rechnen wenn ich Dich hier besuchen komme. Aber so schwierig war dann die Rechnung doch nicht und ich bin mitgekommen. Ein süßer Post mit vielen schönen Bildern auch aus dem tollen Park der wirklich hier zum Bloggertreffpunkt wird. Das Foto mit dem Reh ist herrlich und strahlt so eine Ruhe aus. Da hattet ihr richtig Spaß, das ist schön. Weniger schön ist dann Deine Blogpause, werde Dich schon vermissen aber ich hoffe Du kommst dann gut erholt und fit wieder, gell !!

    Herzliche sonntägliche Abendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  41. Ach, meine liebe Traude, jetzt häng ich mich auch noch hier hintendran. Naja, die letzte sein ist ja auch nicht immer schlecht... hihi. Die Eierchen da oben sind ja sowas von zauberhaft. Eine Augenweide, nostalgisch, zart, einfach hinreißend. Und obwohl ich schon soviel Ostereier habe, kann ich es nicht lassen und mach immer noch mehr.
    Dein Bloggertreffen war ja auch ein Höhepunkt. Ja, es ist so wunderbar die eine oder andere aus unserer Runde hier persönlich zu treffen. Die Bilder sprechen eine ganz tolle Sprache. Und Ihr seht alle total fröhlich aus, fast kann ich Euch schnattern hörne. Verzeih, aber es wird doch bei Euch nicht anders zugehen als in der ein oder anderern Weibsenrunde hier .... oder?
    Hab eine gute Woche
    Liebe Rosaliegrüße
    PS: Zum alten Importschnee ist nun wieder neuer hinzugekommen. Weiß gar nicht, ob ich das Zeug überhaupt nochmal loswerde. Jetzt maulen sogar schon die Kinder wenns morgens wieder heißt: es hat geschneit

    AntwortenLöschen
  42. Ganz tolle Bilder. Von drinnen und draußen.... ich fühle mich gleich inspieriert endlich mit der Deko meiner Holzostereier anzufangen, die ich mir letztens bestellt habe.
    Sei lieb gegrüßt
    Sunny

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Traude,
    das hat schon seinen ganz besonderen Reiz, ganz viel Zeit mit lieben,freundlichen Menschen* zu verbringen.Man sieht es den Bilder an,das ihr mächtig viel Spaß gehabt habt.Das stelle ich mir richtig toll vor,ein Bloggertreffen!Im Blog eigenem Park,dem Bloggerpark sozusagen!Alle Achtung,ihr habt es schon weit gebracht!!!Einen eigenen Park! Und nebenbei noch schnell die Beutel mit leckerem Bärlauch gefüllt!☺ Ja,die Fotos sind sehr sehenswert und du hast die Kollagen sehr toll gestaltet.Ich fühle mich auf nette Art mitgenommen,genau wie deinen Reiseberichten!
    Ich wünsche dir eine erholsame Pause, lass es dir gut gehen.
    Bis wir uns wieder lesen, alles Gute! Sei lieb gegrüßt von Sabine
    * und Tieren!!

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Traude,
    das hast du ja wieder wunderschön erzählt und fotografiert. Das muss ein Riesenspaß gewesen sein. Alle Teilnehmer des Treffens, ob Zweibeiner, Vierbeiner, Kurzohrhunde und Langohrhasen sehen einfach sehr sympathisch und erfreut aus. Das verbreitet auch hier spontan gute Stimmung. Ich wünsche dir schon mal für die Blogpause alles Gute und komm bald wieder zum Bloggen.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Traude,

    wie spannend und wieder so schön.
    Du schreibst stets so herzig.
    Da habt ihr wieder eine Menge erlebt und zu erzählen gehabt.
    Na warte, irgentwann setz ich mich in den Zug / Flieger wie auch immer ...
    Und wenn ich die hübschen österlichen dekoeier seh aaach määännooo was ich nicht alles nachwerkeln möcht :)

    Wünsch dir einen ruhigen und relaxten Sonntagabend.
    Dickes Drückerl,
    Moni

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Traude,
    Mir fallen die Augen fast zu am Ende des Tages... Tolles treffen zur viert! So etwas macht wirklich Spass und in solche Umgebungen. Die Rosen-Ostereier fand ich auch klasse.
    Lieber Gruss,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  47. Servus RÖschen,

    da ist er ja, dein Bericht, bei den anderen hab ich ja schon drüber gelesen. Da hast du ja einiges erlebt! Das Hundekind ist ja superherzig und die Haserln auch. Sag, ist meine Email angekommen? Hat keine Eile, wollte nur wissen, ob du sie bekommen hast.

    Frühlingsgrüße von mir zu dir

    AntwortenLöschen
  48. Guten Morgen liebste Traude,
    was für ein herrlicher Post über ein so schönes Treffen! Es freut mich so, daß ihr soviel Freude hattet! Danke für die traumhaften Bilder!
    Und die Bilder von der lieben Margit mit ihrer Emma sind auch so schön! Das ist schön, daß ihr Euch auch vorher noch treffen konntet! :O)
    Deine Posts, Deine bilder und Deine lieben Worte sind immer eine große Freude, zu lesen und zu betrachten! Vielen Dank dafür!
    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Traude,
    ein wunderschöner Post mit lauter tollen Fotos!!! Man sieht auf jedem Bild, dass Ihr sehr viel Spaß miteinander hattet!!! Die Hasen sind ja auch sowas von süß, da geht einem doch gleich das Herz auf!!! Toll, wenn man so etwas nähen kann!!! Auch wenn es wirklich schade ist, dass Du eine Pause einlegen wirst, ich kann Dich sehr gut verstehen!!! Soviel Spaß wie das Bloggen einem auch macht, es ist und bleibt ein enormer Zeitfresser!!! Ich hoffe, dass es gesundheitlich nichts Ernstes ist und Du wieder kommen wirst!!! Fühl Dich einfach mal gedrückt!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  50. ach, die beiden hunde sind ja so süß und die hasen sind richtig fotogen :-) emma wird ja riesig werden, wenn sie als "kleinkindhund" schon so groß ist!
    für deine bloggerpause kann ich dir sehr empfehlen "MyRummy" mitzunehmen. war bei meiner mutter damals der hit! teebaumöl-inhalation hat übrigens gut angeschlagen. vielen dank für den tipp!
    lg, maje

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Traude
    Danke für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Ich wünsche Dir eine glückliche Woche mit ganz viel Sonne im Herzen.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  52. Ach, ist das ein toller Post, Traude ! Herrlich... man fühlt sich, als wäre man dabei gewesen... Hab vielen lieben Dank für die herrlichen Fotos und Ausführungen !
    Ich wünsch dir einen schönen Abend und noch eine tolle Woche mit GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  53. Meine liebe Traude,
    das hört sich ja wirklich nach super schönen Treffen an. Ein toller Post und das Bild mit Euch allen und dem umarmten Baum finde ich genial. Ich finde so ein Bloggertreffen auch immer ganz aufregend und toll und ich war danach noch nie enttäuscht! In Euren Gesichtern steht die Freude geschrieben!

    Sei ganz lieb gegrüßt und fühl Dich gerückt meine Liebe.

    Nicole

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Traude,
    es ist schön, dass durch das Bloggen so nette Begegnungen, ja Freundschaften entstshen. Schöne Bilder zeiust du wieder!
    Ich hoffe, du kommst bald gesundheitlich erholt von deiner Blogpause zurück!

    Alles Liebe

    Claudia

    AntwortenLöschen
  55. Hallo Traude,
    das ist ja eine ganz bezaubernde Liebesgeschichte zwischen Svenja und Heikki. Danke, dass wir bei Euren Bloggertreffen dabei sein konnten, die Bilder sind wieder wunderschön. Die beiden Hunde sind sehr süß. Schäferhundwelpen kann ich kaum widerstehen, da die Hündin meiner Eltern auch schon mal einen Wurf hatten. Fehlen jetzt nur noch Deine beiden Fellnasen.
    Liebe Grüße, ich drück Dich
    Stephie

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Traude, gelesen hatte ich das ja schon mal. Da hatte ich aber keine Zeit zu kommentieren. Nun knapse ich sie mir für Dich ab. Soooo!Ich kann Dir gar nicht sagen, wie neidisch ich bin auf Euer Bloggertreffen. Nicht das ich Euch das nicht gönne. Neeee soooo nicht. Aber ich wär so gerne mal mit dabei. Wohnt Ihr denn alle so um die Ecke?????.Österreich ist ja zwar nicht soooo groß, aber doch ziemlich hoch, oder?
    Das ist natürlich nicht ganz ernst gemeint, aber ich weiß gar nicht mehr, was ich schreiben soll, als solchen Quatsch, denn Alles Sinnvolle ist schon von meinen Vorgängerinnen gesagt. Aber Du weißt ja wie ichs meine.Darum drücke ich Dich jetzt ganz dolle und sage Gute Nacht, von Ilona u. Mann

    AntwortenLöschen
  57. Liebste Taude!
    Deine vielen umwerfenden Fotos, die eine so wunderbare Stimmung verbreiten und Deine ganz besondere Art zu schreiben und erzählen...fangen mich jedes Mal ein.
    Es ist so unsagbar schön auf Deinem Blog zu stöbern...von hier nach da...von Seite zu Seite...von Foto zu Foto...es ist einfach unbeschreiblich...
    Vielen herzlichen Dank für so viele schöne Stunden, die Du mir schon geschenkt hast.

    Wie ich gelesen hab machst Du eine Blogpause...ich hoffe wirklich mit Dir ist alles gut und es fehlt einfach an Zeit.
    Manchmal braucht man das einfach, es gibt ja auch noch ein Leben ausserhalb von Blogger...zwinker

    Bei mir haben sich die Umzugwogen jetzt endlich etwas gelegt. Hab jetzt, nach Monaten ohne Internet und Telefon, auch wieder DSL und werde mich auf meinem Blog bald wieder regelmäßiger sehen lassen ;)
    Was so ein Umzug von *EFH zu einer 3-Zi-Wohnung* für ein Durcheinander im Leben schaffen hätt ich nie gadacht.

    Leider hat sich in während Abwesenheit einiges geändert auf Blogger und einige Follower sind zu Google+ abgewandert ohne ihr Profil freizuschalten und ich kann sie nicht mehr kontaktieren. Ist Dir das auch schon passiert? Ehrlich...ich mag das Google+ ja nicht so besonders.

    So, jetzt wünsch ich Dir von ganzem Herzen eine wundervolle Bald-ist-Frühling-Woche
    und hoffe, wir lesen und bald wieder.

    Herzliche Grüße
    Ivonne

    AntwortenLöschen
  58. Liebe Traude,

    was für eine tolle Truppe, die Fotos strahlen regelrecht die Freude aus, die ihr empfunden habt. Ich finde so etwas immer herrlich. Danke fürs Zeigen.

    Allerbeste Grüße aus dem tief verschneiten Berlin

    Anke

    AntwortenLöschen