Samstag, 13. Oktober 2012

Con Mani ...

... heißt "mit den Händen" ...

... und   CON MANI LIVING 
heißt der schöne Laden, den ich euch heute vorstellen möchte.



SERVUS, IHR LIEBEN!
Könnt ihr euch noch an meine beiden Postings über die Oldtimer
im Schlosspark von Ebreichsdorf erinnern (klick und klick) ???
Schräg gegenüber vom Tor zu diesem Park entdeckte Herr Rostrose den Eingang in
ein ganz anderes Paradies: "Schau mal, Schatz," sagte er, "ich glaube, da drüben ist ein
Geschäft, das dir gefallen könnte."





Nein, ich hatte mich nicht verhört (auch wenn das mein erster Verdacht war)!
Aussagen wie diese verdanke ich wohl dem Bloggen.
Als er sich noch einreden konnte, dass meine Einrichtungsleidenschaft -
meine Dekoverrücktheit, meine Lust auf "Hübsches zum Hinstellen"-
eine Art "Einzelschicksal" ist,
wäre mein lieber Göttergatte niemals auf die
Idee verfallen, mich auf solch einen gefahrvollen Ort hinzuweisen.

Gefahrvoll? Nun, zumindest was das Portemonnaie betrifft ;o))
Aber auch im Zusammenhang mit den noch freien Plätzen in unserem Haus...

Inzwischen ahnt er, die Angelegenheit lässt sich nicht einfach durch
"Wegignorieren" heilen. Zu viele gibt es auf der Welt, die ähnliche Symptome zeigen.
Also muss das gemeinsam durchlebt und durchlitten werden.




Und so wechselte er mit mir zusammen die Straßenseite, um dem noch nagelneuen
Geschäftslokal einen Besuch abzustatten.
Wir wurden sofort freundlich begrüßt
- von der netten Besitzerin, Frau Sylvia Kurcewicz, mit der wir eine ganze Weile plauderten,
vom hellen und freundlichen Ambiente und all den hübschen Versuchungen im Shop
sowie von Bean, der sanften und schönen Jagdhunddame
mit ihrem unwiderstehlichen Blick.


Auf dem unteren Foto ist Bean ganz hingebungsvoll mit ihrem Kauknochen beschäftigt ;o))


Ich war hingerissen - natürlich von Bean, aber auch:
von den kleinen und großen Schränken und Tischen, den edlen Stühlen,
geschnitzten Pferdefiguren, Schmetterlingselfen, Buddhas, all den hübschen und
dekorativen Vasen, Lampen, Laternen und anderen Freudebringern aus aller Welt,
die - wie der Name des Ladens schon sagt - zumeist in Handarbeit gefertigt wurden.
Irgendwie kam ich mir angesichts dieser Schätze so vor,
als wäre ich ein kleines bisschen auf Urlaub.

 Und weil mir das alles so gut gefiel, fragte ich die Besitzerin, ob ich das CON MANI
mit meiner Kamera durchstreifen dürfe, um euch die Fotos in meinem
Blog zu zeigen. Wie ihr seht, durfte ich - ausgiebigst :o))






Von diesem Raum mit weißen und hellblauen Möbeln
konnte ich mich besonders schwer lösen
- nur allzu gern würde ich an unser kleines Haus noch ein Zimmerchen
(oder einen Wintergarten - seufz!) anbauen, um z.B. Platz für diese Truhenbank mit
all den kunstvollen Schnitzereien zu haben. Oder ausreichend Raum für die
Lampe mit dem Fuß aus Treibholzstücken:






Und das weiße Schränkchen, das ich euch ca. in der Mitte
der unteren Collage zeige, würde
bestimmt wunderbar in meine noch längst nicht vorhandene weiße Landhausküche passen!
Tja. Wer weiß. Vielleicht eines Tages. Vielleicht auch nicht.
Frau kann nicht alles haben, aber träumen,
träumen darf frau schon :o))

... Und die eine oder andere Kleinigkeit
findet dann ja doch noch ein feines Plätzchen im Rostrosen-Haushalt ...


 

... wie ich euch auf der unteren Collage zeige.
Denn eine hübsche Laterne (zu sehen auf der ersten Collage)
wurde von mir adoptiert - und ein in ein orange Gewand gehüllter
 Buddha von Herrn Rostrose(!!!) Ist es etwa gar die Möglichkeit,
dass mein Göttergatte bereits vom Deko-Fieber infiziert ist??? ;o))


Hier seht ihr, wie sich die "Adoptivkinder" inzwischen bei uns daheim
eingelebt haben:



Der silbrige Buddha, Krishna und die beiden orientalischen Teelichter haben schon früher zum Rostrosenhaushalt
gehört. Ich finde, die zwei Neuzugänge passen prima hier dazu - was meint ihr?

(Achtung: Die Homepage des Ladens ist noch in der Neugestaltungs-Phase, 
zum aktuellen Zeitpunkt stimmt der Anfahrtsplan noch nicht. 
Vielleicht kommt ihr ja einmal in die Gegend oder wohnt ohnehin in der Nähe,
dann findet ihr das Con Mani hier: Am Hauptplatz 21, 2483 Ebreichsdorf )


Nun sage ich euch noch DANKE!!! für all eure lieben Kommentare zu meinem
"Dreifach-Geburtstagsfeier"-Posting und für euer Interesse!!!
Auch an meine stillen und meine neuen LeserInnen
möchte ich hiermit einen ganz, ganz herzlichen Gruß senden.
Es ist so schön, dass Ihr da seid!!!

Auf bald, Ihr Lieben!
HERZHAFTE ROSTROSEN-GRÜSSE
♥♥♥♥ eure Traude ♥♥♥♥


Kommentare:

  1. Liebigste Fraude,
    ich finde da hat Herr Rostrose einen sehr guten Geschmack bewiesen, den kannst du getrost alleine auf Dekojagd schicken ;o)!Was für ein prachtvoller Laden, da kommt man sich so ein bisschen wie im Märchen vor ;o)!Herzlichen Dank für´s zeigen und einen kuscheligen Abend, Petie ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb, Petie, du hast mich zur Fraude gemacht, das ist sicher eine Mischung aus Traude und Freude :o))) Ja klar hat Herr Rostrose (zuweilen) einen guten Geschmack, drum hat er sich ja auch mich ausgesucht ;o)) Nur an der Sache mit den weißen Möbeln müssen wir ncoh arbeiten! :o))

      Löschen
  2. Hallöchen lieeb Traude.
    Dein Mann weiß auch was du für Deko magst.Schöne Dinge dabei finde ich,den Laden wirst du jetzt öfter besuchen.Die hellen Sachen finde ich sehr schön.Schönes relexes WE was immer du tust und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  3. Ach Gott, ach Gott, da weiß man ja gar nicht wo man zuerst hinschauen soll! In solchen Läden kriegt ich fast immer einen Herzkasper, auch wenn ich mir jetzt nicht unbedingt einen Buddha kaufen würde. :-) Muss halt auch einfach zum Rest der Einrichtung passen und bei euch passt es!!! Drei Ausrufezeichen, lol

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhhhhh......was für ein paradiesischer Laden! Da möchte man doch am liebsten gleich einziehen. Und die Hundedame ist auch überaus entzückend! Schön, dass Du für uns vor Ort warst und tolle Fotos lieferst.
    Liebste Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  5. Ach ja...dieses blau-weiße Zimmer...ach ja...Aber wie du so schön schriebst: träumen darf frau ja noch, gell? Und wie toll, dass der Anstoß zum Laden-Besuch von deinem Mann kam! Das finde ich doch seeehr nett :-)

    Hab ein schönes Wochenende! Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Traude,

    irgendwann bin ich bei dir im Paradies.

    Einen guten Abend wünscht dir

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Traude,


    Ohhhmmmmmmm, ich will auch. Ein toller Laden und ein großes Lob an Herrn Rosenrost.
    Ich finde es so herrlich, ich habe mir deine Collagen schon zweimal angesehen, die Treibholzlampe gefällt mir sehr gut und eure tollen Mitbringsel sind sehr schön.
    Das Tablett mit den Lampen gefällt mir besonders gut.

    Ein schönes Wochenende wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Traude, ja so sind sie unsere Männer. Meiner sagt, wenn ich irgendwo hinfahr ohne ihn: Hast du auch genug Geld dabei und kauf dir was Schönes!

    Das sagen auch nicht alle oder?!

    Langsam habe ich aber gar keinen Platz mehr und so müssen viele Dinge in so schönen Läden bleiben, wie du uns heute einen gezeigt hast.

    Habe ein schönes Wochenende
    lG Rosine

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Traude,
    mich fasziniert ja immer, wieviele Dinge in so einem Laden untergebracht sein können und woüberallher sie zusammengetragen worden sein mussten (ergibt das grammatikalisch Sinn?). Ein unglaublicher Aufwand, damit wir dann da drinnen unsere Freude und Wahlmöglichkeit haben... kann mir vorstellen, dass für euch Indiengereiste Vieles verlockend ist! Mir gefällt die liegende Gottheit (Buddha) sehr und sonst noch manch anderes. Danke jedenfalls für den Geheimtipp (das ist es ja noch?), dieses nette Dorf ist ja nun nicht soooo weit weg von uns gell? Da geht sich ein Besuch so zwischendurch locker aus :-)
    Habt ein wunderschönes Wochenende
    dein Edi und du
    und sei gedrückt
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Traude,
    na, wer sagts denn. Hoffentlich wurde der Göttergatte dafür reichlich belohnt oder zumindest gelobt: "Feiiiiiiiiin!" Das Loben ist das Bestätigen des Richtigemachten. Gaaaanz wichtig.
    Also aus dem Laden würde ich auch am liebsten mit dem Möbeltransporter im Schlepptau einkaufen. Alles wirklich sehr schön. Besonders die weiße Truhenbank! Da sind wir uns einig.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar hab ich ihn gelobt - und IHR lobt ihn jetzt ja ebenfalls so reichlich. Und BELOHNT wurde er ja auch, schließlich hat er jetzt einen schönen neuen Buddha in seinem Zimmer stehen! :o))

      Löschen
  11. Liebe Traude,
    deine Collagen sind immer der Wahnsinn!
    Alles ist so toll aufeinander abgestimmt.
    Man hat das Gefühl man ist auch da gewesen.
    Das ist ja süß vom Herrn Rostrose, dass er dich
    auf diesen tollen Laden gebracht hat und sogar
    selber etwas Dekoratives haben möcht ... Hihi.
    Irgendwann haben wir sie alle ... ;-))))
    Herzlichst Urte

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traude,

    oh ja, was für ein wunderbares Lädchen. Ja und die Schätze erst, die mit nach Hause durften sind auch ganz nach meinem Geschmack. Herr Rostrose ist ja wirklich ganz lieb, dass er Dich auf diesen Laden aufmerksam gemacht hat. Der schöne Buddha passt pefekt zu den anderen Dingen, es wäre schade gewesen wenn er nicht gefunden worden wäre.

    Liebe Wochenendgrüße und Nasenbussis an die Verlobte und ihren Freund

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Ja irgendwann kapitulieren sie...die Männer ;) und fangen dann schon selber an nach Deko zu schauen. :) Grüß dich lieb und wünsche dir ein schönes Wochenende, Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe traude,
    ja, das muss einfach Liebe sein ;o) Unsere Männer lernen eben dazu. Was kann man(n) doch von einer glücklichen und zufriedenen Frau alles bekommen... OK, gehen wir mal nicht in's Detail ;o)
    Deine Collage ist ein Traum. Alles passt immer perfekt zusammen. Die Hundedame ist so hübsch wie ihr Geschäft. Ganz bezaubernd!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Traude,
    das ist ja mal ein Laden...Wahnsinn. Mal abgesehen von der hübschen Bean (!), ist ja da einiges zu bestaunen.Herrlich. Schön, dass du uns mit nimmst, denn in Echt werde ich wohl nicht hinkommen...Schade!
    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Traude,
    Na toll so einen Laden! Da verliert man sich immer und wenn man auch nicht kauft, ab und zu hat man da ein 'Aha Erlebnis' und lernt. Die geschnitzte Bank von dir wäre jedoch sehr unbequem. Wir kennen die vom fernen Osten die hat man dort in der Wohnung aber man zerbrecht den Rücken! Es sieht schön aus aber unpraktisch...
    Lieber Gruss,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  17. Allerliebstige Traude, dein Mann ist also lernfähig (*lach*)....ich glaube, dem Meinigen wäre der Laden nicht mal aufgefallen....;=))..oder bewußt nicht aufgefallen.....
    Am besten gefallen mir die Elfen....
    Und die weißen/hellblauen Möbel...ja, mit der nötig-dicken Brieftasche und dem passenden Ambiente, sprich, Räumlichkeite......*träum*
    Wünsche dir ein schönes WOE und bedanke mich für deine Genesungswünsche und die Tips!
    Kuschelbüschelige Grüße von der Luna

    AntwortenLöschen
  18. Oh, der Laden sieht wirklich wunderbar aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Traude,
    vielen Dank für Deine netten Worte! Kürzlich hat mein Jüngster meinen Blog "modernisiert" und wahrscheinlich versehentlich die Sicherheitsabfrage motiviert!! Ich hasse diese Abfragen auch, denn oft muss ich 3x anfangen! Aber nun ist alles wieder in Ordnung und ich freue mich auf Deine zukünftigen Kommentare bei mir!
    Ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir
    Dea

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Traude,
    der Laden ist wirklich wunderschön, so etwas gibt es in unserer Gegend leider nicht. Die Hündin würde ich auch sofort nehmen, werde mal bei Lucius nachfragen, was er davon hält. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Herzliche Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Traude,

    es gibt Läden, da spürt man einfach, daß der Inhaber jedes Teil, das er zum Verkauf anbietet, mit viel Gefühl und Liebe ausgesucht hat. So, als würde man in sein Zuhause kommen ist das. Und ein Tier im Laden finde ich sowieso immer ganz toll. Ob das die Katze im Friseursalon ist, oder das Hündchen im Souvenierladen. Da ist dann immer noch so ein besonderes Herzstück ♥
    Toll, daß Herr Rostrose so aufmerksam war!
    Ich wünsche Euch beiden ein schönes, gemütliches Wochenende. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  22. Das Thema Indien gefällt mir sehr gut. Ich habe erst gestern meinen Blog "modernisiert" und da passt das Thema Indien, Götterstatuen und Atmosphäre toll zu. Irgendwie liegst du grade voll auf meiner Wellenlänge, erst mit der Kürbissuppe und jetzt mit diesen Collagen über Indien.

    Ein schönes Wochenende!

    Michaela

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Rostrosentraudel,
    ich hab ein leises Grinsen auf den Zähnen gehabt bei deiner Beschreibung bzgl. des Sinneswandels deines Göga!! Ich sag's ja immer wieder: Einfach dranbleiben, nicht lockerlassen, unbekümmert weiterdekorieren, malen und werkeln- irgendwann "fressen" sie es, die Männer!! ;oD Man könnte auch sagen: Sie geben klein bei...aber mir gefällt die Vorstellung besser, dass sie sich auch ganz langsam begeistern lassen (eventuell...unter Umständen...!!) Nein, im Ernst: Mein Schatz hat sich auch schon vor Längerem damit abgefunden und schleppt, wie ich schon mal beschrieben hatte, inzwichen auch gleich ganze Autoladungen voller alter Möbel an- ganz selbstständig und ohne Aufforderung meinerseits!! Wenn deiner den Anfang mit einem Buddha macht...hallelujaaahhh!! (Oder wie heisst das bei den Buddhisten? ooohhhmmmhhhh....!!?) Wie auch immer: Find ich einfach toll! Und das Ensemble aus alten und neuen Dekoteilchen ist wunderhübsch, da passt alles wie die Faust auf's Auge! Der Laden an sich ist wirklich toll, und obwohl ich ja nicht so auf der orientalischen Schiene fahre hab ich doch ein paar sehr schöne Dingelchen gesehen, die mir gefallen! (ich sage nur Pferdchen....Teekrug....Laternen.....!!)
    Ich hab nächste Woche Ferien (juuuhuuuchzz!!), zusammen mit Barbara (die olle Tante Shabbyhus!) will ich mal wieder Doreen von der Werkstatt Ansichtssache in Kandern besuchen...ich befürchte Schlimmstes für mein Portemonnaie....!! Aber man gönnt sich ja sonst nix, und ich nehm mir einfach nur ein paar wenige Euro's mit, dann klappt das mit der Abwendung des finanziellen Ruins, ghihihi!!
    So, und jetzt wünsche ich dir ein wudnervolles WE,
    fühl dich herzlichst gedrückt,
    dat Hummelsche

    AntwortenLöschen
  24. liebe Traudi,
    bei deinem Intro mußte ich so lachen, selbige Erfahrung machte ich nun auch, im Urlaub wurden sogar freiwillig Trödelläden und Dekogeschäfte angesteuert.. ich sags ja, das starke Geschelcht ist doch noch lernfähig, wie schön, dass dein GÖGA so für dich mitsorgt...*lach* du hättest wirklich einen Traumladen verpasst, ich habe ja so ein Faible für orientalische und fernöstliche Kunst und Deko, wollte zwar nicht darin wohnen aber ich bin immer von den Farben und Sachen fasziniert. Es gibt wunderschöne Einzelstücke, die sich sehr gut in das individuelle Haus integrieren lassen..
    im nächsten post von mir werde ich auch noch ein paar Läden von Südfrankreich zeigen, was ich da so entdeckt habe etc... wie gut, (oder schlecht) dass unser Kofferraum immer proppevoll ist , so dass letztlich nichts Große reinpasst, nur die kleinen Dekostücke.. hihi.. ganz liebe Grüße, schönes WOEnde, herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Traude
    Mensch, an den Ort wo unsere lieben GGs eine Wunderheilung erfahren muss ich auch mal kommen. Grins, denn mein GG hat das Verständnis für meinen Dekowahnsinn noch nicht eingeimpft erhalten *seufz*. Als wir neulich in einem Möbelgeschäft in so einer Schickeschnacke Ecke ankamen, wo Frau gleich das Herz aufging, meinte er nur trocken "und wo ist die Ecke wo gepeinigte Ehemänner warten können?"
    Toll habt Ihr eingekauft und ja, dem Blick von Bean hätte ich wohl auch nicht widerstehen können und hätte sie gleich noch miteingepackt *grins*.
    Habt ein gemütliches Wochenende!
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Traude,

    was für wundervolle Einblicke! :)

    Mir ist eben aufgefallen, dass ich noch eine Antwort schuldig bin: Caffe Luxxe steht! :D Ich freue mich riesig auf user treffen in den Staaten und wünsche euch schon mal eine angenehme Reise, einen tollen Aufenthalt und richtig viel zu sehen!

    Allerliebste Wochenendgrüße

    Jule

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Traude,
    ich liebe ja Deine tollen Collagen und was für ein schöner Post! Ach, wenn es nur hier auch solch tolle Läden geben würde *träum*, aber wäre vielleicht gar nicht so gut für`s Budget hihi! Der Buddha gefällt mir super, aber auch all die anderen Dinge, ich könnt mich wieder einmal gar nicht entscheiden!
    ganz liebe sonnige Grüße und ein schönen Samstag wünscht Dir Marion

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Traude,
    dankeschön für deine Führung durch diesen zauberhaften Laden. Das eine oder andere Teilchen könnte mir auch gefallen. Die kleinen Elfen sind ganz bezaubernd und auch reizende Fotorahmen habe ich entdeckt. Mein GG ist völlig shopping-untauglich (grins). Ich parke ihn meist auf einer Bank oder in einem Cafe und stöbere dann allein durch die Läden. Wie heißt es doch so schön .... Not macht erfinderisch!
    Ganz viele liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende!!!!
    Tina

    AntwortenLöschen
  29. Huhu liebste Traude,
    sehr schön der Laden, besonders schön ist der hübsche Hund. Deine Collagen sind wieder ganz bezaubernd, ich wünschte ich würde die so hin bekommen, ich steh noch immer mit Photo Shop auf Kriegsfuss, obwohl ich den IT-ler bei uns in der Firma überredet hab, mir PS auf den PC zu installieren, fehlt mir halt leider auch im Büro die Zeit mich damit zu beschäftigen.
    Liebe Grüße und Busserln von Tatjana

    AntwortenLöschen
  30. That definitely looks like my kinda store. Whenever I go to the Indian antiques places here, I always feel like I went on a mini little vacation just looking around at everything. The quilts I brought back from India have that same elephant design as seen on the wall in your photos. I wish I could buy that dining room set -- I still haven't found anything here that I like. Your purchases are lovely and definitely look great in their surroundings. Wishing you a wonderful rest of the weekend. Tammy

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Traude
    Das ist ja wirklich ein ganz toller Laden! Soooo schön! Deine Bilder sind Dir wirklich gelungen. Ein Traum!
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Sonntag und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Traude
    Auf nach Ebreichsdorf. Sieht ja wirklich toll aus der Laden. Ich werde allerdings mit Kleingeld in der Börse starten, denn Papiergeld ist viel zu gefährlich. (Suchtgefahr).
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Susanne

    AntwortenLöschen
  33. Adorable pics! It looks so warm ,inviting and cosy!

    Whish you a happy sunday!

    Hugs

    Flisan

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Traude,
    danke für deinen Post mit den wunderschönen Eindrücken von Con Mani Living. Da werde ich doch bestimmt auch einmal vorbei kommen und mich an dem wunderschönen Geschäft und den zauberhaften Dingen dort erfreuen... - und das Geldbörserl vorher ein wenig auffüllen.
    Unsere Männer haben ja auch ihre Freude an Schönem - und wie schön, dass dein Mann jetzt schon dich auf besondere Geschäfte aufmerksam macht.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße!
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wunderbar, dass du in der Nähe wohnst und den Laden einmal mit aufgefülltem Geldbörserl besuchen möchtest! Ich kann mir gut vorstellen, dass du im Con Mani Living einiges finden wirst! :o))

      Löschen
  35. Liebigstes Roströslein,

    *kreisch*... kann man da Übernachtung mit Frühstück buchen???? Ist ja wohl einfach nur obergenial. Da könnte ich Stunden shoppen gehen... und die ganzen Buddhas.... seufz.
    Schön die Zeit vertrieben mit meiner Latte hast Du mir hier, knicks!
    Danke auch noch für die allerliebigsten Geburtstagsworte und grüße. Und wenn das mit dem Essen in Gesellschaft stimmen könnnte *räsuper* wäre ich figurmäßig eher spannenlanger Hansel als nudeldicke Deeren.... denn Essen alleine ist doch voll langweilig *grins*.
    Aber die paar Geburtstagspfunde werden meine kurzen Stöpsel ihrer Tagesmama schon flott wieder abtrainieren... jetzt fangen drei gleichzeitig das laufen an... eine Herausforderung der besonderen Art, da sie grundsätzlöich in UNTERSCHIEDLICHE Richtungen laufen... also besteht ncoh Hoffnung, hehe.
    Ich wünsche Dir einen wunderfeinen Wochenstart und lasse sozusagen zur Polsterung der Hüftröllchen ein extradickes Stück Schoko-Geburtstagstorte da *duckundwech*
    Knuuutschz Myri

    AntwortenLöschen
  36. Hej Traude,
    deine Post´s sind immer so liebevoll und ausführlich, zu schön!
    Der Laden ist wunderschön, vor allem der weiß-blaue Bereich :)
    Deine Mitbringsel passen sehr gut zu den schon vorhandenen!
    Ganz viele liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  37. Dear Traude,

    What a lovely shop this is! It sort of suits you. It's bright & cheerful with lots of colour :-) It mus have been difficult getting out of the shop without buying too much. I enjoyed your triple birthday post to. The photo's look really happy!

    Enjoy your new week!

    Much love,

    Madelief x

    AntwortenLöschen