Samstag, 8. September 2012

Mein Inder im Stern-VIEW


๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩ 
Servus Ihr Lieben!

Nachdem ich meine "Fotostory" im  
"Hauptposting" vom 8. September 2012
aus Gründen der Lesbarkeit etwas gekürzt habe,
könnt ihr hier nun den "Langtext" lesen:

Wie ich vor längerer Zeit mal erwähnt habe, zeige ich meine Fotos nicht nur hier
in meinem Blog, sondern unter anderem auch bei der 
VIEW Fotocommunity von Stern.de - hier kommt ihr zu meiner

Diese Fotocommunity ist bestimmt auch für einige andere von euch interessant, die gern fotografieren!

Eins der Bilder gefiel den Leuten von View so gut, dass es bereits für die diesjährige
April-Ausgabe von VIEWspotlight - dem (ich zitiere:) "Online-Magazin mit den 
besten Fotos der User der VIEW Fotocommunity"
ausgewählt wurde und dort in der Rubrik "Weltsicht" erschien.

Aufmerksame und langjährige Leser meiner Reiseberichte kennen dieses Foto,
ich habe es euch in meinem Kapitel über die Wüstenstadt Jaisalmer gezeigt.
Man sieht darauf einen Inder, der vor einem wunderbar verzierten Gebäude
seinen ellenlangen Schnurrbart präsentiert.


Im Juni  2012 erreichte mich eine abermalige Redaktionelle Anfrage von 
Gwendolyn Heinzmann aus dem View Team in Hamburg:

"Liebes Mitglied der VIEW-Fotocommunity,
eine kleine Auswahl der besten Fotos der VIEW-Fotocommunity wird jeden Monat in 
VIEW abgedruckt. Das von Ihnen eingereichte Bild "Einer der längsten Bärte der Welt" 
ist dafür in die Vorauswahl gewählt worden und hat gute Chancen, in einem der nächsten Hefte 
zu erscheinen."

Herzklopfen, heftig!

Ende Juli kam dann folgende Mitteilung von Gwendolyn Heinzmann:

Ihr Bild wurde als Aufmacher für die VIEW-Fotocommunity-Strecke im September ausgewählt. 
Wir würden das Bild gern auf einer Doppelseite drucken. 
Die Größe ist ausreichend, allerdings ist die Datei bearbeitet und es wäre toll, 
wenn wir von Ihnen die unbearbeitete Originaldatei bekommen könnten.

Herzklopfen, mega-stark!


Da stand "Aufmacher"... Und da stand "Doppelseite"...
Herr Rostrose meinte dazu: Das Bild scheint denen wirklich sehr zu gefallen.
Angerufen wurde ich auch noch aus Hamburg, 
zu einem kleinen "Telefon-Interview"...
Und nun halte ich das Heft in Händen, mit meinem über eine Doppelseite 
gedruckten Foto - und darüber steht "Hier sehen Sie die besten Fotos unserer
Leser aus aller Welt."
Und in einer Ecke des Bildes findet sich auch ein kleines SW-Konterfei von mir.

Herz am liebsten heraushüpfen möchte. Baddddabäng.


Das Wörtchen "kompliziert", das da direkt unter meinem Foto prangt, 
ist übrigens (hoffentlich)  nicht als Beschreibung meines Charakters zu verstehen - 
es bezieht sich vielmehr auf die in dem Telefon-Interview gestellt Frage, 
ob es schwierig war, diese Aufnahme zu machen. 
Und ich antwortete, am kompliziertesten sei es gewesen, den Bart des Mannes in
seiner ganzen Länge aufs Bild zu bekommen - und dazu keine weiteren Touristen ;o))

๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩  




๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩ 
Auf bald & alles Liebe, 
eure rostrosige Traude
๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩ 

Kommentare:

  1. Traude, du wirst berühmt!!!! Aber das Foto vom Inder ist ja auch total witzig! Was der heute wohl macht?

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schätze mal, er zeigt seinen Bart her ;o)
      Er ist ja seeeehr stolz darauf (und außerdem ist der Bart eine Einnahmequelle für ihn...)

      Löschen
  2. Ja, sag ich doch ... die Fotos von der Traude könnt man glatt veröffentlichen!
    Hab einen schönen Tag
    Liebste Rosaliedienstagmorgengrüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Traude,
    nochaml Herzlichen Glückwunsch!
    Deine Bilder sind auch wirklich toll!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich gratuliere auch ganz herzlich! Solche ganz besonderen Momente sind doch der Zuckerguss auf der Lebenstorte! Ich wünsch dir noch ganz viele solcher " besonderen Momente"! Du kannst echt stolz auf dich sein! LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Traude,
    ich gratuliere Dir herzlich! Kein Wunder, bei Deinen tollen Fotos und Erlebnisberichten! Vielleicht schreibst Du ja irgendwann noch ein Buch über Deine Reisen ...

    Herzlichst
    Sara

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das mit dem Intervie bei Stern ist ja klasse und das Bild hat was- Glückwunsch!... und Neid, du hast Karin real getroffen!

    AntwortenLöschen