Samstag, 27. März 2010

Silver-Sunday mit einer Prise Frühlingsgrün - und ein Award!

Servus, Ihr Lieben!

~~♥ ♥~~



Manche von euch haben neulich amüsiert festgestellt, dass die Wochentage bei mir offenbar "farbig" sind - der Mittwoch ist weiß, der Samstag pink - ja, und tatsächlich gibt es auch einen "Silver Sunday"! ;o)

Some of you noted with amusement that the days of my week seems to be "colored" - the Wednesday is white, the Saturday pink - yes, actually there is also a "Silver Sunday! ;o)



Dieser findet allerdings nur einmal pro Monat statt (so weit ich begriffen habe, immer am 2. Sonntag im Monat) und wird veranstaltet von Beth / http://thegypsyfish.blogspot.com/.
Ich war so frei und habe mir ihre Idee für diesen Sonntag ausgeborgt. Bei mir ist dieser Sonntag aber nicht nur silbern, sondern mit etwas frühlingshaftem Grün gewürzt!

This however is only once a month (as far as I have understood, always on the 2nd Sunday of the month) and is hosted by Beth / http://thegypsyfish.blogspot.com/.
I have "borrowed" her idea for this Sunday. But for me this Sunday is not just silver, it is seasoned with a little spring-green, too!



Vor kurzem nämlich habe ich beim Walken im nahe gelegenen Auwald bereits erste zarte Bärlauchblättchen entdeckt (und gleich geerntet - denn Kräuterkartoffeln mit frischem, fein gehacktem Bärlauch sind eine Delikatesse!)

Recently I discovered while walking in the nearby lowland forest first tender wild garlic leaves. (They are a delicacy for instance with potatoes!)



Das silberne Besteck hingegen habe ich bei meinem letzten Flohmarktbesuch "gepflückt". Auch die schöne Platte mit dem Tragegriff und das große Kuchenmesser (? - ich nehme an, dass es sich darum handelt) waren bei diesem erfreulichen Fund dabei. (Beide sind u.a. auf dem ersten Bild zu sehen.)
Liebe Rita / liebe Vale: Auf dem zweiten Foto kannst du in der Vergrößerung erkennen, dass dieses hübsche Besteck aus deiner Heimat Italien stammt. (Schau auf den Griff der Gabel :o))

The silver cutlery, however, I have "picked" on my last visit to flea market. (The beautiful plate with the handle and the large kitchen knife, too.) Both are e.g. shown on the first picture.
Dear Rita / dear Vale: In the second photo you can see in the enlargement that this lovely cutlery dates from your home country Italy. (Look at the handle of the fork: o))



~~♥ ♥~~
Und hier seht ihr noch etwas "Silbriges mit Grün" aus meinem Garten:
Am wunderschön frühlingshaften Freitag habe ich nämlich unter anderem ein paar meiner Hauswurzpflänzchen in ihren neuen "Blumentopf" gesetzt:

And here you see a bit more "silver with green" from my garden:
On beautiful last Friday I set a few of my Sempervivum in their new "flower pot":



Die Idee, einen alten Fleischwolf als Pflanzbehältnis zu verwenden, sah ich übrigens erstmals auf dem wunderschönen Blog der lieben Laura - und zwar im unteren Drittel dieses (insgesamt sehr sehenswerten) Postings: http://52flea.blogspot.com/2009/06/closeups-and-details.html

The idea to use an old meat grinder as a planting container, I saw the first time in the beautiful blog of Laura - in this post: http://52flea.blogspot.com/2009/06/ closeups-and-details.html




Und wenn ihr gerne die nette Geschichte erfahren wollt, wie ich an diesen speziellen Fleischwolf gekommen bin, könnt ihr sie in diesem älteren Posting von mir nachlesen.
Der kleine Reifen auf dem oberen Foto stammt übrigens noch von meinem Kinderwagen (ich glaube vom Buggy).

And if you want to know the nice story of how I came to this special meat grinder, you can read it in this earlier posting.
The small tire on photo on the top photo is from my old pram.



~~♥ ♥~~
Hier noch etwas Bauernsilber - eigentlich handelt es sich dabei um Windlichter, aber das größere habe ich als "Vase" zweckentfremdet und Äste mit ersten Blatt-Knospen hineingesteckt.

Here's some "silver-glass" (mercury glass?) - in fact, this are lanterns, but one of them I "misused" as a vase.



~~♥ ♥~~
Und hier muss ich euch unbedingt noch zwei Bilder zeigen, in denen zwar unter anderem Grün vorkommt, aber kein Silber: Seht mal, wie süß Maxwell neben dem Polsterchen, das ich bei Rosa erstanden habe, eingeschlafen ist ! :o)
Liebe Julia, da macht er's mit der Pfote fast so wie dein süßer Cecil auf dem Foto in deiner Seitenleiste, stimmt's?

And here I "have to" show you two pictures without Silver: Look, how sweet Maxwell fell asleep next to the pillow I bought from Rosa! :o)
Dear Julia, here he looks almost like your sweet Cecil on the photo in your sidebar, right?



~~♥ ♥~~
Ja, und zu guter Letzt gibt es noch etwas anderes Erfreuliches zu berichten, denn von Pieni Lintu aus dem fernen Finnland habe ich folgenden schönen Award verliehen bekommen!

Yes, and last but not least there are some more good news to report, because I got the following lovely Award from Pieni Lintu/ Finland!



Und diese lieben Zeilen hat sie dazu geschrieben / And these kind words she wrote:

Traude - Rostrose
Nice pictures and ideas, thank you for your kind words too when you visit here!!

~~♥ ♥~~
Entsprechend der alten Rostrosen-Tradition gebe ich den Award an drei andere "beautiful Blogs" weiter. Ich habe das Los entscheiden lassen, da ich finde, dass all eure Blogs auf ihre ganz besondere Weise schön, interessant und besuchenswert sind. Diesmal habe ich aus dem Hut drei noch relativ neue Blogs gezogen - und zwar (Trommelwirbel):

According to the ancient Rostrose-tradition I pass the award to three other beautiful blogs:
Pflückt euch den Award, Mädels - ich wünsche euch viel Freude damit! :o)
I wish you much joy with it! : o)

Und außerdem wünsche ich euch allen noch einen wunderschönen, entspannenden oder nach Wunsch auch anregenden restlichen Sonntag und eine schöne vor-österliche Woche!

And besides, I wish you all a wonderful, relaxing or stimulating remaining Sunday and a beautiful Easter-Week!

Alles Liebe, Traude

~~♥ ♥~~

Kommentare:

  1. Liebe Traude!

    Du zeigst wieder tolle Bilder!!
    Ich lieeeebe "Hauswurzen", sie machen sih so schön in Tongefäßen, sie gehören für mich einfach in den Garten!!

    Die Katzenbilder sind für mich sowieso ein ZUckerl- ich liebe Katzen und ich wünsche mir seit Jahren einen roten Tigerkater. Bisher hatte ich viele, viele Katzen - bin gespannt, wann ich es zu einem Roten schaffe! :o)

    Danke auch für dein liebes Kommentar auf meiner Seite!

    Ich würd dir ja gerne ein Foto schicken von uns in dem Liebesnesterl, nur leider leider steck ich fest - ich kann nicht raus und erwische den Fotoapparat auch leider nicht.... aber glaub mir, wir fein und schön kuschelig ist`s hier drinnen.... ;-)

    LG Nora

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Du liebe Nacht-Bloggerin,

    gell der Tag ist immer zu kurz - bei mir ja auch.
    Dein Bauernsilber ist toll, Dein Silber sowieso und Deine Mieze schläft so süß, wie nur Katzen es können.
    Steinrosen mag ich auch sehr gerne, es gibt ja auch soviele Sorten davon und besonders hübsch sind sie, wenn sie blühen. Gerade die bei uns hier selteneren grausilbrigen Arten finde ich spektakulär.
    Daß es die niedliche Hasenschule in Porzellan gibt, war mir als Porzellanliebhaberin neu und ich bin total verliebt in dieses Ensemble. Na ich bin ja auch immer ganz brav, daher hab ich sie bekommen, lach. Schwiegerdaddy ist genauso nostalgieverrückt wie ich und dazu gelernter Dekorateur und von daher weiß er, wo er solche Schätzelchen bekommt, obwohl er jetzt schon jahrelang in einer ganz anderen Branche tätig ist. Ihm haben wir auch unser hübsches Häusle zu verdanken, denn er ist Immobilienmakler und erzählte uns seinerzeit ganz verträumt von diesem Haus - tja, jetzt lieben und bewohnen wir es alle.
    Z. Zt. komme ich wenig zum Kommentare schreiben, da ich beruflich in 2 Jobs sehr eingespannt in und noch dazu in der Nachbarschaftshilfe tätig bin. Allerdings habe ich nun schon derart viele Überstunden im Pflegeheim angesammelt, daß ich im April einige davon abfeiern kann. Dadurch ist aber ein drittes Hundeschnäuzchen auch erstmal in die Ferne gerückt. Aber einen Urlaubshund bekommen wir - eine total süße und jetzt 12 Wochen junge Yorkiehündin, eine absolute Zuckerschnute. Die Kleine ist so frech, daß sogar unser Lausbub Rambo vor ihr Respekt hat. Das wird ein Spaß, wenn die Kleine mal bei uns ist.

    Ganz viele liebe Grüße,
    rosenresli

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, liebe Traude,
    da habe ich jetzt bevor ich gleich ins Bettchen hüpfe noch dein wunderschönes Silber bewundert ;o)!Herrliche Bilder hast du uns da gezeigt, herzlichen Dank!So, ich Nachteule muss trotz morgigen Sonntag früh aufstehen und da ich nicht ohne ein paar Zeilen im Büchlein vor dem schlafen gehen auskomme, gehe ich jetzt am besten dort schnurstracks hin ;o)!Gute Nacht und schöne Träume, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Traude, I do love that you lead a colorful life. Your silvers are all very beautiful. I do love the meat grinder planted with all the pretty plants. And I love all the silverware you have found at the flea.
    I really like mercury glass too. I don't have many pieces, but what I have I love.
    hugs

    AntwortenLöschen
  5. Dear Traude,

    Great idea to have a colour for each day of the week ~ I like that.
    Your silver is all pretty and thanks for sharing all your delightful photos with us.

    I hope that your weekend is going very well.
    Hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  6. Servus liebe Traude,
    eigentlich wollte ich nur schnell reinhuschen um dir zu schreiben, dass du auch aus Österreich an den Produkttests teilnehmen kannst und dann sehe ich diesen wundervollen Post von dir und ... du schenkst mir einen Award. Ich danke dir ganz herzlich dafür und fühle mich geehrt. Danke!
    Die Idee mit dem Fleischwolf find ich klasse. Kleine Idee mit großer Wirkung und dein Bauernsilber sieht sehr hübsch aus.
    Ich wünsche dir einen wundervollen Sonntag und sende liebste Grüße
    shino

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, Du liebe, farbenfrohe Rostrose! Ja, Bärlauch ist lecker. Mag ich u.a. auch sehr gerne mit Spaghetti. Dein gepflücktes Silber ist wunderhübsch und auch der bepflanzte Fleischwolf gefällt mir sehr gut! Maxwell sieht ja soooooooooo süß aus! Die Samtpfoten sind einfach nur entzückend, wenn sie in solch drolligen Positionen schlafen.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag und schicke ganz liebe Grüße und Knuddels!
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traude,
    Silber und Frühlingsgrün.. eine zauberhafte Kombination ! Zu toppen nur vom knuddeligen Maxwell..- der ein Zwilling von unserem Rocky sein könnte ;-)...
    GLG und einen schönen Sonntag wünsch ich dir,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. I love your silvers! Isn't it great to make a wonderful flea market find?! Congrats on your award! Have a lovely easter week yourself, painting eggs or just enjoying, hugs LiLi

    AntwortenLöschen
  10. Guten Sonntag, Traudemaus!
    Silber ist ja ein wundervolles Metall- ich liebe es auch, und du hast ja da ein paar ganz besondere Schätzchen! Eigentlich mag ich Silberbesteck unheimlich gerne, aber diese olle Putzerei geht mir so auf den Zeiger! Auch wenn das Silber im ersten Moment wundervoll aussieht- schon Tage später wird es schon wieder schwarz, und ich finde, dann noch schlimmer als vorher! Also lass ich das Putzen jetzt (siehe meine Kleiderbürste!), und eigentlich sieht doch das angelaufene Silber auch sehr interessant aus, ne? ;o)) Das meine ich wirklich so, und nicht nur, weil ich mich so um's Polieren herumdrücken kann....hihi!
    Deine Idee mit dem Fleischwolf ist superschön- auch wenn sie geklaut ist! Das ist doch eine der vielen schönen Seiten beim Bloggen, man kann sich hier und da und dort ein paar Ideen zusammenstibitzen, auf die man sonst eigentlich nicht gekommen wäre. So haben alle was davon! (Du darfst meinen Kerzenständer also gerne nachbauen, zwinkerzwinker...!!)
    Dein Mietzenbild ist ja sooo süss- Katzen haben einfach eine so unglaublich charmante Art, selbst wenn sie schlafen. Ich könnte unsere beiden Mietzen jeden Tag 100 Mal knuddeln und knutschen, sie sind so entzückend! Wenn ich mir vorstelle, dass die beiden nicht mehr leben würden, hätten wir nicht mitbekommen, dass ihre Mama überfahren wurde- graus! Und ich darf nicht daran denken, wieviele gerade junge Tiere ein trauriges Schicksal erleiden müssen....
    Übrigens schon mal ganz herzlichen Dank für die Post von dir, die ja jetzt unterwegs ist! Eve's Päckchen hat 3 Tage gebraucht, also wird dein Couvert wohl auch nicht viel mehr Zeit benötigen! (Ausser, die Austriapost ist etwas gemütlicher- nennen wir es mal so, hihi!!)
    Also warte ich jetzt gespannt darauf!
    Geniesse den Sonntag, Entspannung und Erholung sind angesagt!
    Ganz dicke Knuddelmuddels und herzliche Grüsse,
    die Hummelsumm

    AntwortenLöschen
  11. Liebstige Traudenfrau,

    pink, weissw Silba, was kommt denn nun ??? Ich finde ja, LILA fehlt !!! Maxwell findet das auch ! Lila ist wichtich ! Aber son Silberpost ist auch sehr schön ! Nur hat Dir wohl keiner gesagt, dass es eben KEIN Tortenmesser ist ! Es ist eine antike Putzspachtel für betuchtere Bauherren, die eben selbst und stilecht Hand am gräflichen Putz angelegen wollten. Und sie stammte genau wie die Gabel nicht aus Italien, sondern aus dem östlichen Kleinwallser Tal, Nordhang. Das erkennt man an der Rechtsdrehung der Ornamentik, dies erschliesst sich jedoch nur dem fachkundigen Spachtelexpertenauge.

    Falls Du noch mehr solche Fundstücke nicht zuordnen kannst, dann eröffne ich speziell für Dich gerne einen neuen Kunstexpertenratblog.

    Als Lohn kannst Du mir dann gerne so eine leckare Maiglöckchen-Kartoffel schicken :-)

    Die Deinigste

    AntwortenLöschen
  12. Welche Schätze du uns da gezeigt hast. .Wunderschön. Die Idee mit dem Fleischwolf ist grandios !!!! Klasse. LG Inge

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Traude,

    weiß gar nicht, wie ich anfangen soll. Da ich ja selbst ein Silberliebhaber bin, freut mich dein silbernes Ensemble besonders - sieht der Bärlauch in der Trageschale nicht gleich aus, als wäre es das für die Königin gesammelte Rapunzel aus dem Märchen? Das Besteck und die Spitze, sehr schön zusammengestellt.

    Die Hauswurzen in dem Fleischwolf sind originell und die ganze Zusammenstellung auf dem Gartentisch? ist kunstvoll. Bei dir fügt sich sogar so ein olles Kinderwagenrad noch harmonisch ein. Toll.

    Dass Mäxchen so niedlich schläft, ist doch klar, der muss sich bei all dem Geglitzer die Augen zuhalten, damit er nicht geblendet wird.

    Die Krönung jedoch ist der mämstliche Kommentar zum Tortenmesser. Ja, inder Tat, auch ich hatte mich geirrt und angenommen, das sei ein Tortenmesser. Aber dann fiel es mir wie Schuppen von den Augen, jetzt weiß ich nämlich, warum man sagt, man habe die ganze Torte VERSPACHTELT. Klar, oder?

    Liebe Grüße Johanna

    AntwortenLöschen
  14. Herzlichen Glückwunsch zum Award :o) Ich liebe Deinen Blog ja auch sehr :o)
    Den Sonntag hast Du ja nun auch schön belegt :o) Da können wir uns ja jetzt auch immer über tolle Bilder freuen !
    Die Idee mit dem Hauswurz in dem Fleischwolf finde ich übrigends total klasse !!!

    AntwortenLöschen
  15. HAllo liebe Traude, was für ein wunderschöner silbriger Sonntagspost!! Deine Flohmarktfunde können sich wahrlich sehen lassen, vorallem das Torten-bzw. Spachtelmesser? Nun muss ich aber doch mal nachfragen, Spachtelmesser in diesem Zeitalter war dann wohl eher für das Make-Up gedacht, das würde ich jetzt unter dem gräflichen Handanlegen verstehen...(daher auch die Redewendung, die spachtelt sich das Zeug ins Gesicht) denn es musste doch alles weiss sein, weiss wie Kalk! DAmit sind wir dann wieder bei der Farbe und ich stimme Eve zu lüla wäre auch mal einen Post wert, wie steht es denn bei Dir damit ;-))Also vieleicht demnächst hier an diesem Ort Lila der absolut letzte Versuch grins!!
    ganz liebe Grüße an Dich und einen schönen silbrigen Sonntag, hoffe die Sonne lässt dein Silber schön glänzen, wünscht MArlies
    PS: das sind ja wunderbare Neuigkeiten von Lukas, das er dadurch allerdings auch schnell ermüdet kann man gut nachvollziehen, was kostet Ihn das für eine Anstrengung... bewundernswert. Ich wünsche Euch dann aber einen schönen, kreativen, spaßigen Bastelnachmittag!!

    AntwortenLöschen
  16. Huhu liebe Traude,
    ich komm schnell zum Pellkartoffeln mit Bärlauchquark essen vorbei slurp. Das ist lecker. Danach noch ne Latte bei Dir und die Welt mein Freund kicher. Wunderschöne Schätzchen hast du da erstanden. Ich lieeeeebe Silber. In jeder Variante. Und ich weiss daß das Sich-zum-Affen-machen gelegentlich außerordentlich befreiend und lustig sein kann.. nicht dass ich das nicht gelegentlich auch schon getan hätte hüstel. Aber es entspricht nicht so der Regel, dass wir solche Touri-Reisen machen. Wir sind so eher die wir erkunden die einheimischen Lokale und Städtchen-Typen, weshalb wir auch schon so lange in spanischsprachige Länder reisen, da mein Spanisch recht passabel ist. Ich wünsch Dir einen entpsannten Sonntag und eine frühlingshafte Vor-Osterwoche bis bald Huggibuzzels Myri

    AntwortenLöschen
  17. Dear Traude,

    You have quite a collection of silver! It looks very old. Did it pass down in the family? I like the photos (with a touch of green) you made of it.

    The geese on my blog are not my geese. They live nearby our garden and visit us now and then, to eat the grass. They are very friendly! I know geese can be like watchdogs too, but fortunately this couple is the opposite! I enjoy it very much when they graze on the grass opposite our garden. It looks enchanting!

    Wish you a lovely week!

    Lieve groet & kueschenbueschel!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Traude,
    dein silbriger Sonntagspost schaut spitzenmässig aus. Es sind richtig tolle Silberschätze dabei. Da guck ich schon ein wenig neidisch. Vor allem auf die zweckentfremdeten Windlichter.
    Ich wünsche dir noch einen schönen silbrigen Sonntag.
    Liebste Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  19. Huhuuu liebe Traude,

    dein Besteck ist ja traumhaft schön...*schwärm*
    Bin ganz hin und weg!!!

    Zu den amüsierten Lesern wegen der farbigen Wochentage gehöre ich wohl auch und musste doch gleich wieder schmunzeln als ich den silbernen Sonntag gelesen hab ;o)

    Herzlichen Glückwunsch auch zu deinem tollen Award...freu mich für dich :o))

    Wünsch dir noch einen schönen Rest-Sonntag und schick dir ganz viele liebe Grüße

    Sonja

    P.S. Deine Mieze ist ja zum fressen süüüüsss :o)

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Traude,
    freu mich riesig über Deinen lieben Award.Danke dass Dir mein Blog so gut gefällt .Jippi,jippi.
    Doch nun bin ich ein wenig überfordert!!!!!!
    Ws muss ich denn nun tun ??????
    Du hast wieder einmal so viele schöne Fotos gemacht und so schöne Zeilen dazu geschrieben.Eine tolle Idee im Fleischwolf Blumen zu pflanzen.Das Silberbesteck find ich sehr schön.
    Danke nochmals für Deinen Award (danke,danke,danke)
    und einen geruhsamen Abend wünsch ich Dir.
    GGGGGGLG,
    die Waldfee

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Traude,
    du zeigst wieder wunderschöne Bilder mit wunderschönen Sachen!!! Mein Herz geht mir immer auf bei so schönem Silber! :-))GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Traudelchen,
    kaum ist man mal einen Tag nicht da, muß man scrollen, scrollen, scrollen, um einen Kommentar zu hinterlassen. Deine Silber/Grün Fotos sehen sehr schön aus, aber mein Favorit ist Maxwell. So dekorativ kann nur eine Katze schlafen - wir sehen dabei lange nicht so gut aus, meistens eher etwas dümmlich.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag-Abend!
    Liebesgrüße Renate D.

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Traude!
    Danke für Deinen Besuch bei mir! Es ist immer als würdest Du ein Augenzwinkern hier lassen ;0)
    Die "Rüstung" wurde schon etwas femininer, aber das Fräulein verweigert die nächste Anprobe!
    Schön, wie es in Deinem Post funkelt und glänzt. Silberbesteck ist nun wirklich was ganz besonderes.
    Glückwunsch auch zum Award, die Zeilen dazu finde ich soooo passend und kann der Verleiherin nur beipflichten!!!
    Herzliche Grüße und hoffentlich bis bald,
    tanja

    AntwortenLöschen
  24. Die Idee mit dem Fleischwolf ist der Hammer (muß ich unbedingt übernehmen)... Wow!!
    Deine Silberausstellung ist traumhaft und wunderschön anzuschauen!!

    Ganz liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Traude,

    Vielen Dank für Dein Kommentar auf mein Blog! Sehr nett und ich hatte hier schon mal reingeschaut. Die Wahrheit ist gell dass uns die Zeit fehlt um ALLES zu lesen und die vielen Ideën auf zu saugen.
    Es ist fast so ob ich aus der USA mal kurz in Östereich bin... ein Land mit soviel Wärme und Gemütlichkeit im Winter!!! Für mich persönlich gibt es in Deutschland, Östereich, der Schweiz und Italiën (norden) soviel schönes um sich zu kuscheln im Winter. Aber jetzt wo es wieder Frühling wird gibt es natürlich das viele grün und Blumen. Genau wie Du auch entdeckt hast und so schön verwortet und mit Bilder gefangen... Ja, ja so eine Glückspilz-katze ist auch ein gutes Model für schöne Bilder! Ich liebe Katzen und schätze es eben sehr wenn andere Leute genausoviel um diese besondere Tierchen geben.

    Viel Glück weiterhin und eine schöne Osterzeit wünsche ich Dir von Georgia/USA... ABER wir haben hier ein gutes authentic Italienisches Restaurant mit B & B und es wird durch ein Östereicher: Heinz Krassnig und Italienerin Maria Runggaldier geführt. http://www.dublinfarm.com/ Mal reinstolpern...
    Es sind sehr gute Freunde von uns!

    Liebe Grüße,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  26. Meine liebe Traude,
    you know I have a thing for silverware hence I adore yours. All so beautiful and your special touch on diplaying your gorgeous pieces with some greeneries is just fabulous.
    Congrats on your so much deserved award. You know you keep on inspiring us with your lovelies. I'm now off to have a look at th blogs you pass your award to.
    Wish you a great week ahead of you
    liebe Gruesse aus Italien
    rita

    AntwortenLöschen
  27. Einfach wundervoll, Deine Silber-Kleinodien! Du machst immer so zauberhafte Fotos, da könnt man stundenlang drin spazieren gehen! Silber ist mein "lieblingseisen", da ist das Herz natürlich besonders verzückt!

    Hab einen wunderfeinen Start in die neue Woche! Knoootschies und Drücker, Biene

    AntwortenLöschen
  28. boaaaa, sooo schöne bilder traude, das silber und grün ist wunderschön !!! hihi, silver sunday, sowas, hahaha !! ich habs ja nicht so mit farben, deshalb mag ich am liebsten deinen wait wednesdäi und deinen silva sanndäi ...
    hugs mina

    AntwortenLöschen
  29. oh liebe Traude...
    dein Silber ist ja unglaublich schön.... Der ganze Post ist ein Traum...bin ganz hin und weg... herzlichen Glückwunsch zum Award... du hast ihn wirklich verdient... Tolle Bilder.. danke dafür.. Einen tollen Wochenstart und ggglg Susi

    AntwortenLöschen
  30. Tolle Dekorationen!

    Was meine Emailie-Schale angeht. Ein Loch ist nicht im Boden, könnte man aber machen.
    Damit es den Pflanzen nicht zu nass wird, habe ich kleine Drainage-(schreibt man das so?)Schichten gemacht. Ein leichtes Substrat (z.B. Vulkan-Gestein o.ä.)für Zimmerpflanzen statt schwerer Steine, abwechselnd mit Blumenerde. Klappt bisher prima.

    Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Traude!
    Zunächst einmal ganz herzlichen Glückwunsch zu Deinem Award!!
    Dein Besteck gefällt mir gut und auch das Bauernsilber... aha, silberner Sonntag also...
    Nun möchte ich mich aber erstmal ganz, ganz herzlich für Deine Kommentare bei mir bedanken, zumal noch so lang (ich liebe es! - ich kann mich oftmals auch nicht so kurz fassen)und auch so sehr gut und interessant und einfühlsam geschrieben.
    Möchte zunächst einmal auf den Kommentar bzgl. meiner Mutter (richtig!) eingehen. Zu den anderen muß ich noch mal separat Stellung beziehen... soviel kann ich mir nämlich nicht mehr merken, hi!
    Ja, Du hast wohl recht, im Grunde war sie eine starke Frau, ich denke auch, es gehört einiges dazu, sich so zu entscheiden und es so durchzuziehen. Und sie wollte halt wirklich nicht, daß an ihr herumgeschnippelt und therapiert wird... Und eben, wenn sie es uns gesagt hätte, hätten wir sicher gesagt "Laß Dich behandeln", ist ja klar. Obwohl ich ihr Handeln oder Nichthandeln sehr gut nachvollziehen und verstehen kann. Und wie Du auch noch sagst, ob es immer eine Gnade ist, alt zu werden... wie Du es vom KH schreibst, wo Du es selbst beobachten kannst...
    Um Deinen Job beneide ich Dich übrigens, wollte lange Jahre immer im Büro eines Krankenhauses arbeiten, aber die Jobs sind rar und wenn, hat es nicht geklappt.
    Ich fand Deine Worte jedenfalls sehr, sehr schön und total treffend! Das hast Du gut erkannt/analysiert...!!!
    Danke!
    Viele liebe Grüße vorerst, Ann

    AntwortenLöschen
  32. Traude hey, så fint, har du ställa din silverbestick. Jag är alltid tittar på loppmarknad för fina knivar, gafflar och skedar.
    Vilken kul idé att Taklök i planer köttkvarn, annorlunda och kul. Många påsk kramar till dig / Ingela

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Traude, so wunderschönes Silberbesteck hast Du, da kannst toll damit "tafeln"!!!!
    Eine tolle Idee, wenn jeder Tag einen Farbe hat, dann war wohl mein Montag gestern eindeutig grün!!!!
    Viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Traude,
    deine silbernen Inspirationen sind so wundervoll - ganz herrlich arrangierte Dinge zeigst du - ich gratuliere dir zum Award - ich finde Hauswurz so dekorativ - ich mag es sehr - hab eine schöne Zeit - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  35. Liebe rostige Traude, Deine silbernen Fotos gefallen mir allesamt.
    Habe selber auch noch ein paar Silberstücke.
    Essen mag ich damit nicht, ich glaube immer, mir ziehts die Plomben aus den Zähnen.
    Aber zum Anschauen (und hie unda putzen) gefallen sie mir sehr.
    Auch möchte ich Dir zum Award gratulieren.
    Schön, daß mal was Finnisches "reinkommt".
    Die Fleischwolfdeko gefällt mir sehr.
    ich habe eine alte Mohn/Nußreibe, die ähnlich aussieht.
    Vielleicht stiebitze ich die Idee.
    Sei lieb gegrüßt mit vielen kuschelbuscheln...Luna

    AntwortenLöschen
  36. Hello Traude!
    Good to hear from you again!
    I love your pictures with the silver details. It´s lovely!
    Ich wünsche dich ein schönes tag!
    Und ich gratuliere dich für das Award!
    Sorry! Ich kann nicht deutsch so gut shreiben, oder sprechen, aber Ich will (sometimes) versuche. Das ist english und deutsch in ein misch-masch...
    Hugs
    Marie

    AntwortenLöschen
  37. DEAR TRAUDE,
    YOU HAVE BEEN REALLY BUSY DECORATING!!! YOUR PHOTOS LOOK LOVELY AND THE SILVER ITEMS ARE GORGEOUS ! LOVE THE BOTTLES! WHAT A GREAT IDEA! TO USE A KITCHEN OBJECT AS A PLANTER!!! LOVE THE CACTUS ON IT! AND THE DISPLAY YOU DID!
    MY HUSBAND ALWAYS SAYS HE WANTS TO BE A CAT ON HIS NEXT LIFE!!! WHEN I SAW YOUR CAT I UNDERSTOOD WHY!HI! HI! HI! WHAT A LIFE!!!!
    HOW IS YOUR ARM!? ARE YOU NOW RECOVERED?!
    HAPPY DAY,
    ROSA

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Traude,
    wieder ein wunderschöner Post von Dir. Bärlauch zu pflücken habe ich immer Angst. Erstens wegen der Verwechslung mit den giftigen Maiglöckchen und dann denke ich immer an den Fuchs. Aber lecker ist Bärlauch!!!! Die Idee mit dem Fleischwolf ist auch wunderschön. Wir haben auch einen, den wir aber für unser Spritzgebäck immer brauchen. Man müsste gucken, ob man so einen nicht auf dem Trödelmarkt bekommt :0)))!!!
    Ich wünsche Dir ein schönes Osterfest und ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  39. Ach liebe Traude, was hast Du wieder Schönes vom Flohmarkt mitgebracht. So einen Fleischwolf mit Wurzen habe ich auch. Ist doch einfach zu witzig! Ich liebe Bärlauch und ernte auch immer welchen, meistens schon im Februar hier bei uns im Deister. Man riecht ihn schon von weitem. Deshalb ist er auch fast unverwechselbar.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein sonnig schönes Osterfest, liebe Traude. Ich hoffe, Du findest alle Ostereier ;-).
    Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  40. I love when kitties put their paws over their eyes to sleep. It is just the sweetest thing ever! Love all your pretty silver. And your hallway redo is so beautiful. The sepia toned pictures on the shelf/hook unit are fabulous! thanks for stopping by my corner of the world. Hope you are having a beautiful week. Many blessings, tammy

    AntwortenLöschen
  41. Hallöchen liebe Traude,
    Na also, was schreibst Du denn für Sachen. Du kannst doch mein Esswerkzeug nicht mit Deinem wunderbaren Silberbesteck vergleichen ;-))
    Die Idee mit dem Fleischwolf und den Windlichtern finde ich super und das Bild von Deinem süßen Mäusejäger Maxwell ist einfach zu schööön.
    GGGLG Annette

    AntwortenLöschen
  42. ...du meine Güte, jeder schreibt dir einen Roman...lach...woran das wohl liegt? Ich liebe Silber über alles - klar das putzen, aber was solls, ist ja kein muss und meistens übernimmt das mein Mann!
    Traumhafte Sachen hast du zusammen gesammelt. Vor allem das "Tragedings" gefällt mir ausnehmend gut!
    Liebste Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  43. Hallo liebe Traude, da reihe ich mich mal in die große Liste der Begeistern mit ein.... altes Silber, das liiiiiebe ich ja auch seeehr, das hattest Du wirklich Glück, so schöne Dinge zu ergattern....
    Na ja, und was die alte Bettwäsche angeht, habe ich mich auch sehr gefreut, dass meine Mutter und meine Tante diese Sachen aufbewahrt haben...
    Wünsche schon mal schöne Ostertage
    Herzlichst Bine

    AntwortenLöschen
  44. Hallo liebe Traude
    deine silbernen Bilder sind ja traumhaft,gibt es überhaupt jemanden der Silber nicht mag?könnte ich mir nicht vorstellen..)) Traust du dich Bärlauch pflücken? Ich habe immer eine Heidenangst davor darum habe ich ihn in meine Kräuterspirale gepflanzt da bin ich auf Nummer sicher..)) Dein kleiner Maxwell weiß schon wo es schön ist natürlich auf dem neuen schönen Kissen..))
    allerliebste Ostergrüße und ein schönes sonniges Fest...Petra

    AntwortenLöschen
  45. Ohh, was für schöne Fotos.
    Deine Schnurrenase weiß eben wo es sich besonders gut schlafen lässt.
    Knuddel ihn mal von mir er siehn so süß aus.
    Liebe Grüße von der kleinen Hexe

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Traude,
    du hast die Idee des "Silbernen Sonntag" ganz wundervoll umgesetzt. Was für herrliche Fotos von deinen wundervollen Dekorationen!
    Der mit Sempervivum bepflanzte Fleischwolf ist der Hit! Ich habe so etwas schon öfter bei den Gartenbloggerinnen gesehen und wollte das immer mal nachmachen. Vielleicht gelingt es mir ja mal ein Schnäppchen bei E*bay zu machen. ;-)
    Dein Maxwell ist ja ein Süßer. Ich mag rote Katzen sehr - ich finde, sie haben einen besonders lieben Charakter. :-)
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Traude,

    Ich wuensche dich ein schoenes Oster und viel spass in England!!

    Liebe gruesse und kueschenbueschel,

    Madelief xxx

    AntwortenLöschen
  48. Huhu liebste Traude,
    ja, da hast Du wohl recht sie wird uns wahrscheinlich hassen für das Bild lol - aber wir fanden sie einfach zuuuu niedlich so am schmollen in der ersten Fangopackung ihres Lebens. Ich drück Dich Huggibuzzels Myriam

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Traude,
    ich freu mich schon soooooooo auf deine XL Bilder... und ich hoffe dass es klappt... falls irgendwas nicht geht, dann meld dich bitte bei mir... Einen schönen Abend noch und gglg Susi

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Traude,

    stimmt, das war ein Draußen-Flohmarkt, der war mir empfohlen worden als Antikmarkt. Meistens bestehen unsere hiesigen Flohmärkte aus ziemlich viel Ramsch und deshalb hob sich dieser wohltuend ab. Die Sandstein-Madonna war einfach traumhaft und hätte sooo gut zu unserem alten Haus gepaßt, seufz. Meinem Schwiegervater gefiel sie auch so sehr. Ich versuch ja auch immer, auf dem Flohmarkt nicht soviel Geld auszugeben, aber die Madonna hätte ich definitiv mitgenommen, wenn ich denn soviel dabei gehabt hätte.
    Die Idee, den schönen Buchdeckel einfach zu rahmen, ist super! Wenn ich wieder sowas finde, werde ich an Dich denken und das auf jeden Fall machen. Wirklich eine super Idee; schade daß ich das Buch nicht gekauft habe, hätte ich mal tun sollen! Wenn ich mal wieder nicht weiß, was ich mit einem Fund anfangen soll, wende ich mich an Dich!

    Ja die beiden Flokatis lieben das trockenrubbeln sehr, aber nur wenn Herrchen das macht. Denn er macht daraus ein Spiel und sie lieben es und ich kriege das nicht so gut hin wie er, lach.
    Und der Herr Rosenresli ahnt gar nicht, daß ich sein Foto zeige. Ist besser so, lach.
    Auf unser Urlaubshündchen freue ich mich sehr, das ist so eine liebe und lustige kleine Knuddelmaus. Dann ist hier was los, wenn 3 Yorkies durchs Haus toben. Die ist bisher nur eine Handvoll, aber frech wie Oskar und unglaublich verspielt, einfach nur supersüß. Meine Jungs werden einen Heidenspaß mit dem kleinen quirligen Hüpfer haben.

    Ganz liebe Grüße,
    rosenresli (vielleicht schaffe ich es morgen meine Funde zu zeigen)

    AntwortenLöschen
  51. Liebste Traude,
    vielen lieben Dank für deinen so lieben Kommentar und den Willkommen zurück Gruß.
    Es hat mich riesig gefreut.
    Leider komme ich erst heute dazu in deinem Blog zu lesen. Bei dir hat sich ja viel getan. Unter anderem sind deine Wochentage sehr bunt geworden..hihi.. Finde ich aber toll!
    Dann hast du wieder so schön umdekoriert.
    Und Kater MAxwell ist ja soooo NIEDLICH wie er da so neben dem Kissen liegt. Und er ist bestimmt gut erzogen. Meine freche Krizia reißt sich immer jedes neue Kissen und jede Decke unter die Krallen. FRisch gebügeltes bekommt erstmal ein paar Knitterfalten....Naja, sie denkt wohl das muß beim Shabby-Stil wohl so sein :))
    Liebe Traude ich wünsche Dir sonnige Ostertage.
    Viele Knuddler an die Vierbeiner!
    GGLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen