Freitag, 30. Oktober 2009

Wir tanzen jetzt den Kürbistanz, ...

.......
Servus nochmal vor dem Wochenende, Ihr Lieben!
.......

In einigen Blogs habe ich bereits über das Thema Halloween gelesen.
Die einen mögen es, die anderen nicht. Nach Österreich ist Halloween erst sehr spät gekommen. Ich kann mich nicht erinnern, dass ich vor 1990 irgendwo Kürbislaternen gesehen habe oder dass die Läden Halloween-Artikel in größeren Mengen angeboten hätten.
.......

Als meine Tochter an einem Herbsttag Mitte der 1990er Jahre mit dem Wunsch nach einem Hexenkostüm aus dem Kindergarten heimkam,
weil man dort ein Halloween-Fest feiern wollte,
dachte ich: "Na prima, wieder so eine Geschäftemacherei! Uns bleibt auch nichts erspart!"
Als wir 2002 von Wien "aufs Land" zogen,
wurde ich erstmals auch hautnah mit dem Brauch der umherziehenden Kinder konfrontiert, die "Süßes oder Saures" sammeln.
Und meiner Tochter gefiel das natürlich.
.......

Gut, sagte ich mir, dann machen wir eben das Beste daraus! Schließlich kann so ein Fest im Herbst ja etwas durchaus Nettes & Schönes sein: Für die Großen eine Art "Erntedank" oder genussvoller Abschied von der Gartenarbeit, für die Kinder eine Gelegenheit zum Verkleiden, kurz: für alle ein Riesenspaß!
.......

Mit ein paar Ideen kann man ein wunderbares Fest feiern, ohne dafür künstliche Totenköpfe oder Grabsteine oder Zuckerkürbisse kaufen zu müssen. Man kann es naturnah und herbstlich als Kürbisfest, Blätterfest, Herbst-Kobold-Fest ... zelebrieren, oder, wenn die Kinder sooo gern mal Hexen, Geister und Vampire sein wollen, durchaus auch als "Halloween" - man muss der Wirtschaft ja deswegen noch längst kein Geld in den Rachen werfen! Skelette (oder Fledermäuse, Kürbisse, Gespenster ...) kann man z.B. aus Salzteig oder FIMO formen. Und wenn man orange nicht mag, kann man diese Farbe auch komplett weglassen - ich habe einige sehr schöne, originelle Halloween-Dekorationen in weiß oder schwarz gesehen.
.......
Foto: http://chantalpowell.wordpress.com/2008/07/31/miss-havishams-table/
.......
“I began to understand that everything in the room had stopped like the watch and the clock, a long time ago.”
Charles Dickens – Great Expectations (1861)


Ich persönlich könnte mir auch sehr gut eine Gestaltung vorstellen,
die an die morbide Welt der exzentrischen Miss Havisham
(aus dem Charles-Dickens-Roman "Große Erwartungen")
erinnert - mit Tüll und alter Spitze in vergilbtem weiß, mit verrockneten Rosen und Hortensien, weiß verhängten Bildern und Möbeln, blinden Spiegeln, einem Hauch von künstlichen Spinnweben über silbernen Kerzenleuchtern, Tischwäsche, die so wirkt, als wäre sie von Mäusen angenagt worden, ... allerdings würde ich Kuchen vorziehen, der nicht von einer vor Jahrzehnten geplatzten Hochzeitsfeier stammt ;-))
.......
Pip and Miss Havisham by Charles Green. 1898.
Quelle: http://www.victorianweb.org/art/illustration/green/3.html
.......
Heuer jedoch sind wir am 31.10. zu einem "Open House" bei Bekannten eingeladen - also vielleicht ein andermal.
.....

Hier zeige ich euch ein paar Fotos von unserem vorjährigen
"Herbst-Kürbis-Halloween-Fest" im kleinen Freundeskreis
(insgesamt waren wir 10 Personen im Alter von 5 bis "irgendwas über 50" ;-)).
Die mit Gummifrüchten verzierten "Gruselmuffins" hatte mein liebes (damals 15jähriges) Töchterlein gebacken. Der Tischschmuck bestand ganz schlicht aus ein paar Kerzen, Efeublättern und Kastanien. Aus schwarzem Papier hatten wir Fledermäuse, Kürbisse etc. ausgeschnitten und auf die Servietten gelegt.
.....
........

Kurz zuvor hatten mein Mann und ich im Wiener Burgtheater Shakespeares "Ein Sommernachtstraum" gesehen; so entstand die Idee, uns als Oberon und Titania, die Herrscher im Elfenreich, zu verkleiden. Das passt ja irgendwie auch zu einem alten Naturgeisterfest mit keltischem Ursprung.
.......

Die Verkleidung kostete uns keinen Cent. Sie bestand aus alten Gardinen, Bauchtanzkleidung, Tischläufern, Weihnachts- und Oster-Schmuck etc. Mein Mann (eigentlich ein "Verkleidungs-Muffel") trug mein schwarzes Longshirt, dazu meine Leggings, als Kragen einen Pailletten-geschmückten Bauchtanzgürtel aus Samt und dazu eine goldene Kette. Edel, der Herr Elfenkönig, stimmt's? Leider wollte er keinen Kranz aufsetzen, aber ich durfte ihn ein wenig bei den Augenbrauen schminken.
.......

Unsere Tochter hatte ihre eigene Vorstellung - sie wollte als "Braut des Todes" gehen: Mit schwarzem Brautkleid (ein altes Ballkleid von mir und ein Bauchtanz-Überrock aus schwarzer Spitze als Schleier), vertrockneter Rose ...
.......

... und spezieller "Gesichtsbemalung": Eine Seite musste ich ihr "schön" schminken, ...
.......
... die andere gruselig!
.......

An die weißen Vorhänge klammerte ich alte Gardinen in Orangetönen und Efeuzweige, und hier oben habe ich außerdem einen farblich passenden Bauchtanzgürtel als Fensterdeko eingesetzt. Ganz zu Beginn dieses Posts seht ihr auch noch die übrige Dekoration - mit Büsten, Efeu, Weinlaub, Kürbissen, einer venezianischen Katzenmaske ...
.......
.......
Von unseren Gästen zeige ich euch absichtlich nur einige wenige Fotos, worauf man sie nicht so gut erkennt. Hier sieht man uns beim "traditionellen Kürbistanz" (rund um einen großen Kürbis herum). Den Tanz samt Liedtext habe ich selbst erfunden und er ist immer wieder SEHR lustig (für ALLE!)...
.......
.......
Der höchst anspruchsvolle Text lautet:
Wir tanzen jetzt den Kürbistanz, den Kürbistanz, den Kürbistanz,
Wir tanzen jetzt den Kürbistanz, den Kürbis-Kürbis-Tanz!

(Die Melodie dazu ist ähnlich grenzgenial ;-) ...
Dank unseres phänomenalen musikalischen Talents wird das Lied übrigens
eher gegrölt als gesungen!)
.......

Die Jüngsten beim Malen (wir brauchten ja noch Deko und baten um Hilfe!!!)
.......

Zu essen gab's natürlich auch: Nachmittags die Muffins, später kräftig-deftige Kürbissuppe und ein "gruseliges" Dessert. Und zu trinken Blutorangensaft, blutroten Erdbeersaft ...
.......
.......

"Ach liebste Titania!" - "Ja, mein teuerster Oberon!"
(Flöt-Flöt ;-))
.......

Und Maxwell schlief zwischen unseren abgelegten Schleiern, Kränzen, Tombolapreisen etc. (Für alle, die sich fragen, warum es so selten Fotos unserer Katze Nina gibt: Sie wirft sich einfach viel weniger oft in Pose und zieht sich auch eher zurück, wenn wir Gäste haben. Schade, so eine schwarze Katze hätte zu Halloween ja gut gepasst! Aber ich hab sie für euch diese Woche an ihrem derzeitigen Lieblingsplatz fotografiert - an 3 aufeinander folgenden Tagen legte sie sich nach ihren Ausflügen stets vor der Terrassentür zur Ruhe.)
.......
.......
Nun wünsche ich allen einen wunderschönen Oktober-Ausklang -
ob der 31.10. für euch nun Reformationstag ist oder Halloween,
der Tag vor Allerheiligen oder ganz etwas Anderes,

ich grüße euch jedenfalls herzlich und sag abermals
Danke!!!
für all eure lieben Kommentare,

eure Traude

PS: Und als nächstes folgt dann mein versprochener Beitrag zum vergangenen Wochenende...

Kommentare:

  1. ...da bleibt ja mein Mund mal son bisschen offen stehen ;o)!Ihr feiert Halloweeen ja so in echt und richtig, ist ja abgefahren ;o).Bei uns besteht es lediglich aus dem Kleinsten verkleiden und dann wird ausgelost, wer mit ihm von Tür zur Tür zieht...ok, Tür öffnen und Süßigkeiten verteilen mache ich auch noch ;o), aber sonst...;o)....da ihr ordentlich feiert wünsche ich euch eine Riesenmenge Spaß dabei!Ganz viele liebe und staunende Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Den Bildern und der Erzählung nach zu urteilen ist Halloween immer ein richtiger Spaß bei Euch....
    Die Verkleidung deiner Tochter gefällt mir am besten:)
    Ich persönlich bin ja kein Halloween-Fan.
    Für Kinder ist es allerdings eine tolle Sache. Sie verkleiden sich gern, und Süßigkeiten finden sie auch ganz toll.
    Wünsche Dir also für Halloween ganz viel Spaß!!
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Traude,

    I so enjoyed your story! I think that if it comes to Halloween, Holland is the same as Austria. We didn't celebrate it at all, but nowadays more and more people organise a party or gathering. Tommorow we have a Halloween party for the children in our neighbourhood. I look forward to it. You look absolutely fantastic in the green dress with your red hair! It looks like a real costume you are wearing. Your husband is a very handsome prince as well. You make a beautiful couple! I can see you enjoy dressing up for a party! :) Have a great weekend!

    Lieve groet & kussenbuschel,

    Madelief

    AntwortenLöschen
  4. schöne Fotos, die erzählen was :-))))wünsche dir auch ein super tolles Wochenende -

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebe Traude,

    da geht es mir ja gleich viel besser, wenn ich diese tollen Fotos sehe. Wir haben Halloween noch nie gefeiert, nur halt die Süßigkeiten für die Kinder. Aber das ist ja toll, wie ihr das macht. Die Kostüme sind so klasse und eigentlich ganz einfach hergestellt. Und die Tischdeko ist ja ein Traum. Ganz ganz toll. Das nächste Halloween verbring ich bei Dir ;-))
    Ich wünsche Euch morgen gaaaaanz viel Spaß!!!

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Du Liebe,
    toooooollllllle Bilder, Wahnsinns-Deko. Ihr seid ja richtige Fans....absolut genial auch das geschminckte Gesicht Deiner Tochter und Eure Superverkleidung - genial. Dann wünsch ich Euch viel Spass bei der diesjährigen Halloween-Feier und seh Dich bald auf eine Latte.... kürbissige Grüße Myriam

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Traude,
    wow, was für ein langer Post. Super Verkleidung, besonders die Tochter. Mein Sohn (11 Jahre) geht morgen als Henker, wie schon letztes Jahr. Man erkennt ihn überhaupt nicht mehr. Wir geben eine minikleine Party mit nur 4 Kindern, nachdem wir sonst immer groß gefeiert haben.
    Schaurige Grüße von
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Olá amiga!
    Passei para agradecer sua visitinha...
    Lindas fotos... Bela decoração...
    Um ótimo Halloween!
    Beijinhos...
    Itabira - Brasil

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Traudo,
    ohhhhhh........was bist Du eine schöne Titania!
    Und Deine Tochter hast Du großartig geschminkt!
    Das war ein lustiges Fest, das Ihr da gefeiert habt - aber man findet doch immer einen Grund für ein lustiges Fest, oder?
    Gruselige Grüße Renate D.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Traude, endlich komme ich mal wieder dazu, einen deiner Posts zu kommentieren ! Ich saß hier gerade und mußte ja wirklich kichern ! Du bist vielleicht eine Verrückte ! Aber ihr scheint ja riesig Spaß zu haben !
    Wir sind üebrhaupt keine Halloween-Fans, selbst Anna hat keine Lust mit ihren Freunden zu laufen, geschweige denn, sich freiwillig häßlich zu schminken ( geht ja gar nicht !!! ;-) )...:-)
    Und für mich ist dieses Wochenende einfach immer das Allerheiligen-Wochenende - Gedenken an die Verstorbenen....

    Ich wünsche Euch "Happy Halloween" und viele geisterhafte, schaurig-schöne Stunden ! :-)
    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Traude,
    endlich komme ich mal zum Schreiben, noch bevor 50 Leute einen Kommentar hinterlassen haben. Dann denke ich immer, ja es ist nun schon alles geschrieben, zu spät.
    Das sieht ja richtig profesionell aus, wie Ihr Halloween feiert, alle Achtung! Bei uns wird wohl alles ausfallen, da mein Sohn gerade etwas ausbrütet.
    Schön dass Du mir immermal einen Kommentar schreibst. Hatte vom Herrn Wolfskin vorher noch gar nichts gewusst. Hoffentlich bekomme ich nicht auch noch Ärger von ihm, weil ich Wolf mit Nachnamen heiße und somit sein alleiniges Namensrecht verletze.:-)
    Das Bild habe ich bestimmt schon vorher gemalt, weiß ja nicht, seit wann er die Pfötchen als sein "Eigen" erklärt hat.

    AntwortenLöschen
  12. Wow, was für eine Deko-Orgie voller orgineller Ideen. Da könnte ich ja glatt Lust bekommen. Aber ich persönlich mag lieber Orange und ein paar Deko-Kürbisse ohne viel TamTam.
    Doch der Post sieht nach einer wirklich gelungenen Feier aus!
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  13. bei mir gibt es nur einen runzeligen kürbis..aber...nach deinen bildern muss ich mir doch überlegen ,ob ich nicht nächstes jahr vielleicht..mhhh.
    liebste grüße barbara

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Traude , ihr sieht alle so schön aus !!
    Deine tochter hast sich so gut shminken lassen , das sieht sich echt spannend an ........an die gute seite sieht sie sehr hübsch aus .

    Habt ihr drei katze im haus rundlaufen ? Wir haben auch eine schwarze , eine rote und zwei graue katzen hier und das finden wir sehr gemutlich .

    Ich wunsch dich ein schönes wochenende
    LG von Gea

    AntwortenLöschen
  15. What a great party Traude!
    Have a nice Halloween!
    Hugs
    Vale

    AntwortenLöschen
  16. Liebes Traudelchen,
    Meine Güte, für Deine Post's muss ich ja jeweils einen ganzen Abend reservieren, bis man da geguckt und gelesen und wieder rauf- und runtergescrollt hat... Das Fest bei Euch scheint ja mächtig lustig gewesen zu sein, und Du hast ja ganz toll und mit einfachen Mitteln dekoriert! Das erinnert mich an unsere Fasnacht (die Luzerner Fasnacht ist ja bestens bekannt!), da übertreffen sich die Menschen auch mit ihren fantasievollen und manchmal äusserst aufwändigen Kostümen! Ach ja, und natürlich werden auch da musikalisch und textlich unglaublich anspruchsvolle Lieder gespielt und gesungen... So wie Euer Kürbislied.... ;o))
    Die Idee mit dem halbe-halbe-Gesicht Deiner Tochter muss ich mir merken; das sieht ja total verschärft aus!! Und jetzt hab' ich ja auch mal Deinen Manni zu Gesicht bekommen, ein Herr von edler Gestalt und nobler Gesinnung...!
    Übrigens bin ich sowieso ein Fan von so greuslichen, morbiden Geschichten; ich liebe Gruselfilme (aber nicht die, wo einfach nur wild drauflosgemordet und literweise Kunstblut verspritzt wird, sondern diejenigen, wo einem das Grauen ganz langsam und kontinuierlich unter die Haut kriecht...) Das Bild dieser Miss Havisham jagt mir schon einen genüsslichen Schauer über den Rücken!! DAS ist so richtig schöner Grusel!

    Meine Liebe, dann wünsche ich Euch ein herrliches Wochenende, wie auch immer ihr es verbringt,
    bis bald,
    ich sende Dir einen Schmatz von blutleeren Lippen,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. liebe traude,
    also erstmal noch lieben dank für das wunderschöne geschenk von dir !!! so eine überraschung aber auch ...

    und dann zum 31.10. ... ich mag halloween überhaupt nicht, muß sogar nachsehen wie man es schreibt ... aber deine fotos sind einfach herrlich. die idee und die umsetzung ist genial ... und natürlich auch wunderschön. du siehst wirklich UMWERFEND aus !!!!!!! ein wahnsinnig schönes foto wie ich finde. ich denke, dir stehen auch die farben extrem gut, da du ein "naturtyp" bist. jedenfalls mußte ich es eine ganze weile anschauen, weil ich es wirklich sehr schön finde !!!

    den 31.10. verbinde ich eher mit geldgeklimper und tausenden von spardosen, kinderaugen die strahlen und hunderten stofftieren und allerlei krims-krams. endlos langen arbeitstagen mit ungewöhnlichen funden in den spardosen. einmal kam ein bauer und bei dem ersparten warf die geldmaschine zeug aus, das sie nicht zuordnen konnte. es war was komisch weißes ... ich wollte es in den müll schmeißen und fragte vorher noch vorsichtshalber nach. der bauer lachte und freute sich über dieses "weiße" wie ein wilder, weil es ein zahn von ihm war, den er schon verloren glaubte. weißt du jetzt was ich meine ? zur belohnung gab es dann immer ein belegschaftsessen, welches meistens länger dauerte, weil man sich solche geschichten zu erzählen hatte ...

    ich wünsche auch dir und deiner familie ein schönes wochenende, ein tolles fest und bis bald ... ulli

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Traude, supertolle Party die Ihr da gemacht habt, auch eure Verkleidungen sind sehr originell... hast Du auf meinem Blog schon von meiner ersten und bis jetzt einzigen Halloween-Geburtstagsfeier geschaut ;-))
    ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  19. Ja, wenn man sein eigenes Fest nach seinen eigenen Ideen und Vorstellungen zelebriert wie Du, liebe Traude, kann man dem ganzen Spetakel wieder etwas Positives abgewinnen.
    Die Bilder zeigen Fröhlichkeit, Kreativität pur.
    Wünsche Dir am 31. eine tolle Open-End-Party!
    Wird sicher wieder sehr lustig werden...viel Spaß!
    Und danke für Deine lieben Kommentare...gleichfalls, danke, ein schönes WoE.
    Mein Portraitkurs ist leider ins Wasser gefallen, es gab nur 2 Anmeldungen....schade.
    Die Kollegen haben zuviel Angst vor dem Portraitieren....lg Kuschelbuschel....Luna

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Traude,
    das sind wieder einmal tolle Bilder,von einem beeindruckendem Fest.Eure Verkleidungen sehen klasse aus.
    Ich bin eher ein Halloween Muffel.Unsere Große ( 18 ) wird in die Disko gehen und unser Kleiner ( 12 ) wird mit seinem Freund die Nachbarn terrorisieren. Ich bin mir sicher,dass sich die Kinder der Nachbarn rächen werden.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Betti

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Traude, da habt ihr Euch aber ganz schön Mühe gegeben! Ich hab´s nicht so mit dem Verkleiden, aber wir bekommen heute auch noch Gäste!!!
    GLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Traude!
    Alle Achtung- du hast dich mächtig ins Zeug geworfen für eure Halloween Party.Du bist einfach eine Kreative!
    Selber kann ich mich noch immer nicht mit dem Gruselfest anfreunden - auch wenn nur kleine kids vor die Tür kommen ....ich weiss nicht - lieber sind mir da unsere österreichischen Bräuche. Mein Mann, der ja aus den USA kommt, hat da überhaupt keine Bedenken...so stehen wir immer zwischen den Stühlen...Aber wenn´s sonst nichts weiter ist...
    Wünsche dir noch ein wunderbares Wochenende!
    Liebe Grüsse, Esther

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Traude,
    toll geschminkt hast du deine Tochter !
    Hoffe, auch die heurige Halloweennacht wird so fröhlich wie diesess Fest bei dir.
    Herzliche Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Traude, ich liebe Halloween, und zwar schon seit langem. Zu erst kannte ich es nur aus den amerikanischen Filmen. Ich fing schon vor ca. 25 Jahren mit meinen Kindern an, Kürbisse auszuhöhlen, ihnen grimmige Gesichter zu schnitzen und sie abends zu beleuchten. Jedes Jahr kam mehr Deko hinzu. Heute bin ich hin und weg, dass es bei uns jetzt auch so viele Artikel zu kaufen gibt, die Schaufenster mit Kürbissen dekoriert sind und vor jeder Haustür mindestens 1 Kürbis liegt. Ganz viel Spaß beim Halloween-Zelebrieren.
    Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  25. Dear Traude,

    We do not celebrate Halloween here in NZ.
    Some of the shops though sell merchandise, and is a way of making a lot of money.
    Love the photos of the party and you all look great. Very orginial and fun.

    Have a great weekend and enjoy your party.
    Hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  26. What an interesting and informative post. Halloween was fun when the kids were smaller. I don't like all the gory and scary stuff. Just the fun and frivolity of it. I so agree with the Harvest theme as you suggest. Great costumes and decorations. Thanks for sharing your take on Halloween. Best wishes, Tammy :)

    AntwortenLöschen
  27. Hi Traude,
    das sieht ja nach einer tollen Party letztes Jahr aus.
    Wir vergnügen uns nächste Woche in Wien, vielleicht hast Du noch einen Insidertip ?
    GLG queenbee

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Traude,
    das sieht nach jeder Menge Spaß aus ! Das Bild wo Ihr ( Du und dein Liebster ) euch so anschaut find ich richtig genial !
    Auch die Samtpfoten sind mal wieder zum knuddeln.
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Traude,

    herzlichen Dank für Deinen Eintrag und das Willkommenheißen. Deine Halloween Party sieht wirklich lustig und kreativ aus und ich freue mich schon auf Deine nächsten Einträge. Einen herrlichen Sonntag wünscht Dir Eve

    AntwortenLöschen
  30. Dear Traude,
    What horrible ghosts you are showing this weekend.
    Take care
    Kram Agneta

    AntwortenLöschen
  31. Ja, ja gestern gab es wieder "Süßes oder Saures". ;-) Auch bei uns waren einige Eltern mit ihren Kindern in tollen Kostümen. Und in der Früh war mein Auto mit Klopapier eingewickelt ;-) Naja, so lange es nur Klopapier ist ;-) Liebst e Grüße! Eri
    PS.: Eure Halloween-Verkleidungen vom letzten Jahr sehen echt toll aus!

    AntwortenLöschen
  32. Dear Traude that looks great and what a fun!!! really scary! oooooooh!!
    night night,
    Rosa

    AntwortenLöschen
  33. I guess it must seem strange to see all the fuss we make over Halloween and not want to participate. You've done a great job of embrassing the "fun" of it. One of the things I like the most is being creative with the costumes and it needn't take any money....just things you already have!
    great job!
    xxxx..............C

    AntwortenLöschen
  34. Hallo liebe Traude
    was für ein tolles und orginelles Fest,bei uns ist Halloween fast unbekannt,es wird weder gefeiert noch dekoriert..)) Euer Fest war bestimmt sehr lustig und ich freue mich an deinen Bildern...Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  35. Wow, ihr habt ja wirklich toll ausgesehen !!!!

    AntwortenLöschen
  36. Hi, thankyou for looking at my blog.Thanks for the pics of your halloween party. What good ideas for next year..the half white face..wow. Your fabric for the costumes looks old..I like your table decor also. What fun.
    Yes I so much liked Austria.I loved the trams and Hapsburg castle..It was a memory of a life time. I will be back to your blog to see what your up to..sally

    AntwortenLöschen