Montag, 14. September 2009

Azulejos - ein kleiner Sommerrückblick







Heute möchte ich euch wieder einmal einen kleinen Rückblick auf unseren Urlaub in Portugal bieten – und zwar aus verschiedenen Gründen:

  • Erstens werden die Tage allmählich kühler, und Gedanken an den Sommer können sich vielleicht wärmend auswirken.
  • Zweitens nehme ich an, dass die Aufnahmen der Azulejos allein schon aufgrund der Farbgebung und Vielfältigkeit einigen von euch gut gefallen könnten.
  • Drittens habe ich einen etwas überbeanspruchten rechten Arm, den ich zur Zeit ein wenig schonen möchte*), indem ich Fotos einstelle, die ich schon vor längerer Zeit aufgenommen, bearbeitet und verkleinert habe.
*) Ich befinde mich diese Woche mit einem sogenannten „Mausarm“ oder RSI-Syndrom im Krankenstand; ausgelöst bzw. verstärkt wurde diese schmerzhafte Angelegenheit durch die stressige Umstellung in meinem Büro auf SAP, das ein sehr „mauslastiges“ Computersystem ist. Wir mussten während der letzten Wochen quasi im Akkord buchen, und das wirkt sich nun gesundheitlich aus. Ich bekomme derzeit Stromtherapie, mache brav die empfohlenen Dehnungsübungen, schmiere Chinaöl, nehme Muskelbäder und versuche den Arm im Übrigen zu entlasten, so gut es geht, weil die Sache angeblich chronisch werden kann.








Als Azulejos**) bezeichnet man die gemusterten Wandfliesen, die schon im 8. Jahrhundert von den Mauren in Spanien eingeführt wurden. Zwischen dem 14. und frühen 16. Jahrhundert erreichten sie in Portugal eine besonders reiche Ausprägung.
**) al-zulaycha, al-zuliji, az-zulaij, al-zulayi - verschiedene Schreibweisen, doch die Bedeutung dieses Begriffs, der aus der arabischen Sprache stammt, bleibt die gleiche: ein kleiner, bemalter, polierter Stein.












Azulejos blicken also auf eine lange, bewegte Geschichte zurück – wer mehr darüber erfahren will, findet zum Beispiel hier eine recht gute, knappe Zusammenfassung. Entdecken kann man sie überall in Portugal – sie schmücken die Fassaden und Innenräume von Kirchen, Palästen, Bahnhöfen und anderen öffentlichen Gebäuden, sie zieren Ladenfronten, edle Villen und einfache Wohnbauten. Ich weiß nicht, wie viele Fotos ich in meiner Begeisterung davon aufgenommen habe – von uralten, traditionellen und von modernen Fliesen, von kunstvolleren und eher schlichten – in diesem Post möchte ich euch jedenfalls einen kleinen Auszug davon bieten. Ich hoffe, er gefällt euch!












Herzliche Grüße und bis bald,
Traude



Kommentare:

  1. So wunderschön! Ich will auch unbedingt mal nach Portugal an die Algarve! Und bei Deinen Bildern will ich das noch mehr!
    GLG, yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Dear Traude,

    What a beautiful pictures from your travel in Portugal!! Sehr Wundershön!!
    Ich möchte manchmal nach Portugal reisen...;D

    Grusse aus Finnland ;)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Traude,
    das sind ja traumhafte Bilder und wunderschöne Farben. Gefällt mir sehr.
    Herzliche Grüße,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Traude,
    ein sehr schöner Post und welch Inspirationsquelle für jede Quilterin und jeden Quilter !
    Danke und liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Traude,
    also erstmal gute Besserung für Deinen lädierten Arm. Hoffentlich tragen Deine Bäder, Salbungen und Dehnungen zur baldigen Heilung bei!
    Danke für die schönen Azulejo-Fotos! Ich finde die blau-weißen am schönsten.
    Heute hatte ich wieder Probleme, den Kommentar abzusetzen.
    Alles Liebe Renate D.

    AntwortenLöschen
  6. Gute Beeserung, meine Liebe!
    Die Fliesen sind ja ein Traum! Die weiss-blauen würden bestimmt gut in meine Küche passen ...
    (wenn ich ein paar Wände entferne).
    Super Bilder!
    ♥lichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Traude,
    ist das nicht ein schönes Gesicht? Ich glaube ja auch fest daran, daß eine positive Ausstrahlung das wirkliche Alter etwas in Vergessenheit geraten läßt. Und das Wichtigste: Man muß sich selbst lieben, so wie man ist und wie man aussieht! Natürlich kann man auch die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, sich zu verschönern, ausschöpfen. Aber Botox und Co. finde ich schrecklich! Ich bin sehr glücklich in meinem Alter und ich bin nun selbst bei wohlwollendstem Betrachten nicht mehr die Jüngste.:-))))))
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  8. Hi Traude,

    You made some beautiful pictures in Portugal. The tiles on the houses are fabulous. Hope your mousearm will get better soon!

    AntwortenLöschen
  9. ... wie wunder, wunderschön, liebe Traude! GLG, Bea

    AntwortenLöschen
  10. Meine liebe Traude,
    ich wünsche Dir gute Besserung für deinen Arm. Ich weiß wie schmerzhaft und nervig das sein kann. Ich habe schon eine chronische Sehnenscheidenentzündung und praktisch fast dauerhaft einen schmerzhaften Arm.grrr...
    Deine Bilder sind mal wieder WUNDERVOLL!!!
    Die gekachelten Wände sehen ja traumhaft schön aus. Ich hätte bei solchen Anblicken auch die Digicam nicht aus die Hand gegeben:))
    Danke für die Kurzreise nach Portugal :)))
    Wünsche Dir einen schönen Abend
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  11. Hi Traude! Thank you so much for the suggestion about Tarot Garden, but Laura has been here only one day and today she left to Rome...not enough time!!! Your trip in Portugal looks fantastic! I've never been there but thanks to your photos I've been on holiday for a while! I hope your arm will get better very soon!
    A nice evening for you and take care!
    Vale

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traude, das war offensichtlich ein ganz herrlicher Urlaub in Portugal! Die Bilder sprechen Bände! Da kannst Du beim Anschauen noch etwas vom Sommer und der Wärme zehren! Aber wie Du mir ja geschrieben hast, bis Du ein Herbstkind; somit wird die Wehmut angesichts des nun definitv entschwindenden Sommers nicht allzu gross sein... Reisen ist für mich ein Fremdwort, da ich meine vierbeinigen Freunde ja nicht einfach ihrem Schicksal überlassen kann. Aber Photos wie die Deinen bringen einem die Welt auch ein bisschen näher!
    Ganz herzliche Grüsse, und gute Nacht!, Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Dear Trude,
    Lovely pictures from Portugal. Thank you for visiting me.
    Hugs
    Agneta

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Traude, als erster: Gute Besserung!!!
    Aber Deinem "mausigen Arm" verdanken wir schöne Sommerrückblicke....Du hast recht, diese Gedanken hat jetzt wohl jeder....
    Oder man versucht, soviel wie möglich an Sommer, Restsommer oder Frühherbst noch ins Bild zu bekommen.....
    Ich habe dzt ohnedies Probleme, mit dem Tagesablauf, der früheren Dunkelheit zurecht zu kommen.
    Im Sommer wars wurscht, ob ich um 18 oder um 20 Uhr am Balkon was zu tun hatte....
    Nun, heut wars um halb 7 Uhr abends schon ABENDS....und dunkel.....
    Wünsche Dir eine schöne Woche, regeneriere Dich!
    Lg Luna

    AntwortenLöschen
  15. These gorgeous blue tiles on the beautiful structures has to be the most spectacular sight! They are breath taking! Thank you for stopping by White Linen Lavender Field and commenting on my autumn in Wisconsin. We live in Southern Arizona now and don't have the gorgeous fall setting that they have. Blessings to you!
    Linda

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Traude,
    dein sommerlicher Rückblick ist herrlich. Die Fliesenarbeiten sind wunderschön. Da steckt ja eine Heidenarbeit hinter. Für deinen Arm wünsche ich dir gute Besserung. Hoffentlich helfen die Salben. Schlaf trotzdem gut und hab einen schönen Dienstag.
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Traude ,o)

    wunderschön .... ich muss ja gestehen, dass ich noch nie in portugal war. die lebensgefährtin von meinem papa kommt zwar daher ( allerdings aus dem norden ), aber irgendwie hatten wir bisher nie zeit.
    wenn ich die bilder so sehe, sollten wir das wohl ändern..*lach*

    liebe grüße
    tine

    AntwortenLöschen
  18. Hei Traude!

    Thank you for visiting me and yes, you understand right, I saved the "feather-boa".

    What a palace! Wonderful photos from your to travel in Portugal.

    Have a lovely day, Matilda

    AntwortenLöschen
  19. Hui, das sind ja wirklich ganz tolle Gebäude! Und in wunderschönen Farben...
    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Traude
    Hoffentlich geht es deinem Arm bald wieder besser!!!
    Deine Bilder aus Portugal sind wunderbar,so eine Vielfalt an verschiedenen Muster..))
    Letztes Jahr war ich in Barcelona,da kann man auch so ähnliche Fassaden sehen,aber bei weitem nicht so viele...))
    Herzliche Grüße und Gute Besserung...Petra

    AntwortenLöschen